Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Dafonline qr 19022014

514 Aufrufe

Veröffentlicht am

Die Praesentation von 19.02.2014

Veröffentlicht in: Bildung

Dafonline qr 19022014

  1. 1. http://qrfree.kaywa.com/?l=1&s=8&d=Guten+Abend!+Ich+hoffe%2C+Sie+werden+das+Webinar+geniessen+%3B-%29 ! http://vocaroo.com/i/s1Hit9HpYyYn Johanna Chardaloupa Protypo Peiramatiko Gymnasio Panepistimiou Patron johanna@sch.gr – johanna.gr@gmail.com
  2. 2. Ablauf  Was sind QR-Codes? - Wie “funktionieren” sie? - Was benötigt man?  Einsatz im Unterricht  Beispiele [2012-2013 & 2013-2014]  Überlegungen - Schlussbemerkungen
  3. 3. Was sind QR-Codes? • Der QR-Code (engl. Quick Response, „schnelle Antwort“, als Markenbegriff „QR Code“) ist ein zweidimensionaler Strichcode (2D-Code), der von der japanischen Firma Denso Wave im Jahr 1994 entwickelt wurde. [aus: http://de.wikipedia.org/wiki/QR-Code & http://wiki.zum.de/QR-Codes]
  4. 4. Schon mal gesehen?
  5. 5. Wie “funktionieren” sie? • Das Prinzip: http://wiki.zum.de/QR-Codes
  6. 6. Was benötigt man? • Software: - Kodierungssoftware (http://educationqrcodes.wikispaces.com/QR+Code+Generator) - Dekodierungs-Software (http://educationqrcodes.wikispaces.com/QR+Code+Reader) (s. http://wiki.zum.de/QR-Codes und http://www.freetech4teachers.com/2011/08/thinking-about-qr-codes.html#.Uiv119JSi84) • Endgeräte (Ipad, Iphone, smartphone) Man kann Webseiten, Fotos, Text, Voice-Stimme, Werbungen u. ä. kodieren, also als QR-Code erstellen.
  7. 7. Einsatz im Unterricht Was meinen Sie: Wie könnte man sie einsetzen? Was könnte man damit „üben“? Oder, wo kann man sie noch anwenden? [Vorschläge: http://www.freetech4teachers.com/2012/04/qr-codes-explained-and-ideas-for.html# http://edtechideas.com/2013/02/07/qr-codes-voice-recording-and-google-docs/ http://www.freetech4teachers.com/2012/01/create-mobile-language-lessonwith-qr.html#.UivuPtJSi84 http://www.msedtechie.blogspot.gr/2013/03/using-qr-codes.html http://www.schrockguide.net/qr-codes-in-the-classroom.html http://connectlearningtoday.com/exploring-the-educational-potential-of-qrcodes-3/ ]
  8. 8. Beispiele 1 / 2 [2012-2013] • Deutsch – Ein Hit 1, Kapitel 7, S. 105
  9. 9. QR-Codes fürs Essen und Trinken! 1/2
  10. 10. QR-Codes fürs Essen und Trinken! 2/2
  11. 11. Beispiele 2 / 2 [2012-2013] • Deutsch – Ein Hit 2, Kapitel 2, Ein Wochenende in München (Abdruck unten aus S. 30)
  12. 12. Die Gewinner!
  13. 13. Zusätzliche Infos zu den Beispielen http://www.slideshare.net/johanna.gr/klassenzeitung-e-twinningposter http://www.slideshare.net/johanna.gr/edmodo-poster-last
  14. 14. Beispiele 2013-2014 • Innerhalb von 2 Wochen (Anfang Februar 2014) haben alle Klassen der Schule (7a, 7b – 8a, 8b – 9a, 9b) an dem “QR-Codes” Projekt teilgenommen. • Ablauf: - Gruppen wurden gebildet - Jede Gruppe bekam ein Arbeitsblatt (jede Klasse ein Anderes) und die Gruppenmitglieder mussten es lesen. [7.Klasse:Pluralform/Zahlen/Verben in Singular u. Plural, 8. Klasse: Uhrzeit/Satz mit Modalverben bilden, 9. Klasse: Weil-Satz bilden/Adjektive im Komparativ] - Danach fing die Suche nach der richtigen Antwort! (In der Klasse waren die QR-Codes schon geklebt und die Schüler mussten die richtige QR-Code-Antwort für die Übungen des Arbeitsblattes suchen) - Evaluation des Verfahrens (schriftlich u. anonym)
  15. 15. Erst lesen die Gruppenmitglieder.. …das Arbeitsblatt!
  16. 16. Die Suche… beginnt !
  17. 17. Andere suchen, andere schreiben die Lösung auf! ;-)
  18. 18. Überlegungen-Schlussbemerkungen • WICHTIG! Fokus auf den Lernprozess, nicht das Endprodukt. • Konstruktion/Planung soll das gesteuerte Lernen der Schüler ermöglichen/erleichtern. • Flexibler Lernweg durch differenzierte Technologie • Wesentliche (essential) Fragen sind die treibende Kraft hinter Projekt-Based Learning  Ist es in Ihrer Schule einsetzbar? Was meinen Sie?

×