SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 21
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Schilf Kantonsschule Wattwil, 08.11.2014 
Unterrichten mit neuen Medien 
Twitter im Unterricht 
Top 100 Tools for Learning 2014 
Twitter: Platz 1
Was ist Twitter? 
● Echtzeit-Anwendung für Microblogging, 140 Zeichen pro Nachricht! 
● Kommunikationsplattform für Diskussionen 
Kernidee: Schneller und einfacher Nachrichtenaustausch 
● Soziales Netzwerk zur Vernetzung 
○ Follower-Konzept 
○ Experten-Chats wie #EdchatDE. 
● Informationsnetzwerk
Das Twitter Fenster
Twitter Funktionen 
Twittern 
Nachrichten schreiben: 
● Klick auf Feder-Symbol 
● maximal 140 Zeichen 
● Posten über “Twittern”
Twitter Funktionen 
Antworten 
Bezug auf einen bereits 
geschriebenen Tweet: 
● Klick auf “Antworten” 
● Nachricht schreiben. “Twittern” 
● Für Rückfragen, Ergänzungen 
● Mit @Name können weitere 
Benutzer erwähnt und ins 
Gespräch einbezogen werden.
Twitter Funktionen 
private Nachricht 
● Nachrichten 
● Neue Nachricht 
● Twitternamen eingeben 
● Text schreiben 
● Nachricht senden 
Diese Nachricht sieht nur der Adressat!
Twitter Funktionen 
Retweet 
● Einen fremden Tweet kann 
man mit Retweet weiterleiten. 
● Klick auf den Doppelpfeil. 
● So wird der Tweet mit den 
eigenen Followern geteilt. 
● Der Autor erhält eine Mitteilung. 
● Beim Doppelpfeil erscheint eine Zahl. 
● Sehr schnelle Verbreitung 
Informationen!
Twitter Funktionen 
Favorisieren 
● Gefällt einem ein Tweet, kann man 
ihn favorisieren: Klick auf den Stern. 
● Der Autor erhält eine Mitteilung. 
● Im Tweet erscheint beim Stern eine Zahl. 
● Sehr schnelle Verbreitung Informationen!
Twitter Funktionen 
@ und # 
@frandevol: 
Bei einem @-Zeichen vor einem Benutzernamen 
wird der Benutzer über den Tweet unter Mitteilungen 
benachrichtigt. ALTGR + 2 
#EDchatDE: 
Ein Wort, dem ein Doppelkreuz (Hashtag) 
vorangestellt ist, tagt den Begriff und erleichtert 
die Suche. ALTGR + 3
Twitter Funktionen 
Suchen 
● Suchanfrage in das Suchfeld eingeben. 
● Eingabetaste drücken. 
● Zwischen Top oder Alle entscheiden. 
● Suche mit dem Menü links verfeinern: 
- Personen 
- Fotos 
- Videos 
- Neuigkeiten 
- Timelines 
- Erweiterte Suche
Twitter Funktionen 
Follow 
● Auf einen Benutzernamen klicken oder 
zum Profil eines Nutzers navigieren. 
● Auf den Folgen-Button klicken. 
● Der Benutzer wird informiert, dass man ihm folgt. 
● Von nun an sieht man seine Tweets in der Timeline.
Was spricht für Twitter? 
● Förderung der Medienkompetenz 
● Mit Twitter lernt man, sich zu vernetzen 
● Förderung der Selbstorganisation (PLE) 
● Hohe Schüleraktivierung 
● Experten-Öffentlichkeit in den Unterricht holen 
● Informationen beschaffen und filtern 
● Zwang zur Kürze 
● Sensibilisierung für Urheberrecht und Netiquette 
● Jeder kann twittern. Ein Handy genügt. Keine Hürden. 
Digitale Medien im 
Unterricht 
"Die digitalen Medien und das 
Internet sind für Kinder und 
Jugendliche keine Technologien, 
sondern Lebensraum und Kultur." 
(J. & T. Haeusler, Netzgemüse, 
2012)
Twitter als Vernetzungsportal 
für Lehrkräfte. Z.B. #edchatde 
● Tägliche Fortbildung im Dialog 
● Twitter als Link- und Materialbörse 
● Twitter als Austauschmedium unter Experten 
● Twitter, um sich zu vernetzen 
● Lehrerchat #EdchatDE 
Jeden Dienstag findet von 20.00 Uhr bis 21.00 Uhr auf Twitter die Lehrerkonferenz #EdchatDE statt, 
moderiert von André Spang und Torsten Larbig. Am Anfang wird kurz auf die Regeln verwiesen, dann 
stellen sich alle vor, danach werden die Fragen gestellt mit F1 - F8 und beantwortet mit A1 - A8. Jedem 
Tweet wird der Hashtag #EdchatDE hinzugefügt. Eine spannendes Beispiel dafür, wie man sich als 
Lehrer gewinnbringend vernetzen und weiterbilden kann!
Anwendungen im Unterricht 
Deutschunterricht 
● Stilistikübungen: Zwang zur Kürze: Ballast abwerfen! Twittern mit Hashtag wie #Stil3P, 
dann diskutieren, favorisieren und retweeten 
● Gemeinsames Lesetagebuch: Mit Lektüre-Hashtag, um die kollektiven Leseerfahrungen 
der Klasse zu sammeln, z.B. 3 Tweets pro Lektüreauftrag: Fragen, Antworten, 
Kommentare, Lektüreeindrücke 
● Die besten ersten Sätze: Schüler twittern die besten ersten Sätze ihrer Lieblingsbücher 
oder oder Aufsätze mit einem Hashtag wie #1S2P. Dann bewerten sie die Sätze durch 
Favorisieren, machen Werbung mit Retweets und geben einander Feedback mit der 
Antworten-Funktion. Die Rangliste wird im Direktunterricht als Einstieg in die Aufsatzlehre 
diskutiert
Anwendungen im Unterricht 
Deutschunterricht 
● Kurzinhaltsangaben: Die SchülerInnen fassen allein oder arbeitsteilig die Kapitel eines 
literarischen Werks in Tweets zusammen. 
● Literarische Rollenspiele: Die Schüler erstellen Figuren-Accounts und twittern aus der 
Sicht einer literarischen Figur und in deren Stil als Faust oder als Gretchen oder als 
Woyzeck. 
● Twitterlyrik: Nach einer Einführung in die Metrik und Lyrik versuchen sich die Schüler 
selbst in kurzen Gedichten oder Aphorismen wie etwa raventhird
Anwendungen im Unterricht 
Ideen für andere Fächer 
● Physikunterricht: Den Astronauten und der 
Raumsonde Rosetta folgen. 
● TwHisotry (Bernsen): Aus der Rolle einer 
historischen Person geschichtliche Ereignisse 
nachspielen: "Wie die Spanier Mexiko erobert 
haben." 
● Experten in das Klassenzimmer holen: 
Twittern mit einem Datenschutzbeauftragten, 
einem Bildungsexperten, einem Politiker.
Anwendungen im Unterricht 
Ideen für andere Fächer 
● Brainstorming mit Twitterwall: Bei Unterrichtsbeginn die brennenden Fragen erkennen. 
● Twitterwall zu einem Vortrag als Backchannel: Für arbeitsteiliges Feedback zu einem 
Schülervortrag, mit einem Hashtag wie #FB2012pnavo. 
● Projekt-Kommunikation: Twitter für Kommunikation und Zusammenarbeit bei Projekten: Im 
Klassenlager bei einem Stadt-OL, bei einem Qr-Code-Ralley, bei der Einführung in die 
Mediotheksarbeit oder bei einem Geocaching-Projekt.
Twitterwall 
● Virtuelles Anschlagbrett für Kurzmitteilungen. 
● Mit einem Beamer auf eine Seitenwand des Vortragssaals projiziert. 
● Enthält die auf Twitter veröffentlichten Kurzmeldungen zu einem Hashtag. 
● Die Tweets werden chronologisch sortiert und im Minutentakt aktualisiert. 
● Wichtige Beiträge können von der Moderation in die Diskussion eingebracht werden. 
● Mit der Twitterwall sieht man den Raum denken. 
● Twitterwall einrichten auf http://www.tweetwally.com/ 
● Einloggen mit dem Twitter Account. Dann Hashtag und URL und Beschreibung eingeben. 
Mit Save and Create my Tweetwall abschliessen. Hashtag verteilen. Twittern und 
anzeigen lassen.
Die geführten Übungen mit Test 
Accounts finden Sie hier: ... 
● Öffnen www.twitter.com 
● Loggen Sie sich mit einem Test Account ein: ...
Weiterführende Übungen 
Die weiterführenden Übungen 
finden Sie hier: ...
Weiterführende Links 
● Twitter Grundlagen: http://goo.gl/Ru42LW 
● Twitter im Unterricht: http://goo.gl/UB9HYX 
● #edchatde-Protokolle: http://goo.gl/g96zVT 
Toolsammlungen 
● LapTeacher Toolbox: http://goo.gl/NH45dm 
● Top 100 Tools for Learning 2014: http://c4lpt.co.uk/top100tools/

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Papeles Mojaos...prueba de los circuitos alternativos
Papeles Mojaos...prueba de los circuitos alternativosPapeles Mojaos...prueba de los circuitos alternativos
Papeles Mojaos...prueba de los circuitos alternativosColegio de la UNLPam
 
Twitter Agar bien
Twitter Agar bienTwitter Agar bien
Twitter Agar bienagaReyes
 
Twitter agar bien
Twitter agar bienTwitter agar bien
Twitter agar bienagaReyes
 
Coreccion del examen
Coreccion del examenCoreccion del examen
Coreccion del examenCeciliaGualpa
 
Importancia de los valores para una convivencia social
Importancia de los valores para una convivencia socialImportancia de los valores para una convivencia social
Importancia de los valores para una convivencia socialfredorozco
 
10° Foro 3er Encuentro. IMAGENES LUNES
10° Foro 3er Encuentro. IMAGENES LUNES10° Foro 3er Encuentro. IMAGENES LUNES
10° Foro 3er Encuentro. IMAGENES LUNESfelhisunivalle
 
Colegio unlpam salidas a la crisis de 1873
Colegio unlpam salidas a la crisis de 1873Colegio unlpam salidas a la crisis de 1873
Colegio unlpam salidas a la crisis de 1873chiqui63
 
Präsentation Facebook Spendenaktion Vote'n'Help
Präsentation Facebook Spendenaktion Vote'n'HelpPräsentation Facebook Spendenaktion Vote'n'Help
Präsentation Facebook Spendenaktion Vote'n'HelpVolksbank_Buehl
 
Imperialismo
ImperialismoImperialismo
Imperialismochiqui63
 
10° Foro 3er Encuentro. IMAGENES VARIAS
10° Foro 3er Encuentro. IMAGENES VARIAS10° Foro 3er Encuentro. IMAGENES VARIAS
10° Foro 3er Encuentro. IMAGENES VARIASfelhisunivalle
 
Importancia de los valores para una convivencia social
Importancia de los valores para una convivencia socialImportancia de los valores para una convivencia social
Importancia de los valores para una convivencia socialfredorozco
 
10° Foro 3er Encuentro. IMAGENES JUEVES
10° Foro 3er Encuentro. IMAGENES JUEVES10° Foro 3er Encuentro. IMAGENES JUEVES
10° Foro 3er Encuentro. IMAGENES JUEVESfelhisunivalle
 

Andere mochten auch (20)

Cara y contracara de una noticia
Cara y contracara de una noticiaCara y contracara de una noticia
Cara y contracara de una noticia
 
MYSQL
MYSQLMYSQL
MYSQL
 
Papeles Mojaos...prueba de los circuitos alternativos
Papeles Mojaos...prueba de los circuitos alternativosPapeles Mojaos...prueba de los circuitos alternativos
Papeles Mojaos...prueba de los circuitos alternativos
 
Ntics
NticsNtics
Ntics
 
Twitter Agar bien
Twitter Agar bienTwitter Agar bien
Twitter Agar bien
 
Twitter agar bien
Twitter agar bienTwitter agar bien
Twitter agar bien
 
Coreccion del examen
Coreccion del examenCoreccion del examen
Coreccion del examen
 
tarea nº 5
tarea nº 5tarea nº 5
tarea nº 5
 
Importancia de los valores para una convivencia social
Importancia de los valores para una convivencia socialImportancia de los valores para una convivencia social
Importancia de los valores para una convivencia social
 
10° Foro 3er Encuentro. IMAGENES LUNES
10° Foro 3er Encuentro. IMAGENES LUNES10° Foro 3er Encuentro. IMAGENES LUNES
10° Foro 3er Encuentro. IMAGENES LUNES
 
Colegio unlpam salidas a la crisis de 1873
Colegio unlpam salidas a la crisis de 1873Colegio unlpam salidas a la crisis de 1873
Colegio unlpam salidas a la crisis de 1873
 
Präsentation Facebook Spendenaktion Vote'n'Help
Präsentation Facebook Spendenaktion Vote'n'HelpPräsentation Facebook Spendenaktion Vote'n'Help
Präsentation Facebook Spendenaktion Vote'n'Help
 
Imperialismo
ImperialismoImperialismo
Imperialismo
 
Trabajo 12
Trabajo 12Trabajo 12
Trabajo 12
 
Deber
DeberDeber
Deber
 
10° Foro 3er Encuentro. IMAGENES VARIAS
10° Foro 3er Encuentro. IMAGENES VARIAS10° Foro 3er Encuentro. IMAGENES VARIAS
10° Foro 3er Encuentro. IMAGENES VARIAS
 
Importancia de los valores para una convivencia social
Importancia de los valores para una convivencia socialImportancia de los valores para una convivencia social
Importancia de los valores para una convivencia social
 
Presentacion 11
Presentacion 11Presentacion 11
Presentacion 11
 
10° Foro 3er Encuentro. IMAGENES JUEVES
10° Foro 3er Encuentro. IMAGENES JUEVES10° Foro 3er Encuentro. IMAGENES JUEVES
10° Foro 3er Encuentro. IMAGENES JUEVES
 
trabajo 2
trabajo 2trabajo 2
trabajo 2
 

Ähnlich wie Twitter im Unterricht - Urs Henning

Twitter und Mikroblogging für den Fremdsprachenunterricht
Twitter und Mikroblogging für den FremdsprachenunterrichtTwitter und Mikroblogging für den Fremdsprachenunterricht
Twitter und Mikroblogging für den FremdsprachenunterrichtHoward Vickers
 
Twitter Im Unterricht
Twitter Im UnterrichtTwitter Im Unterricht
Twitter Im Unterrichtjoqel
 
Twitterschulung NZZ
Twitterschulung NZZTwitterschulung NZZ
Twitterschulung NZZThom Nagy
 
Twitter für Geschäftsleitung
Twitter für GeschäftsleitungTwitter für Geschäftsleitung
Twitter für GeschäftsleitungEllen Girod
 
Einführung: Twitter (für Freiwilligenkoordination)
Einführung: Twitter (für Freiwilligenkoordination)Einführung: Twitter (für Freiwilligenkoordination)
Einführung: Twitter (für Freiwilligenkoordination)_louisa
 
Start09: Kulturmarketing Mit Twitter
Start09: Kulturmarketing Mit TwitterStart09: Kulturmarketing Mit Twitter
Start09: Kulturmarketing Mit TwitterNicole Simon
 
Was ist Twitter & wie funktioniert es - Unterlagen für Privat-Kurse (2014)
Was ist Twitter & wie funktioniert es - Unterlagen für Privat-Kurse (2014)Was ist Twitter & wie funktioniert es - Unterlagen für Privat-Kurse (2014)
Was ist Twitter & wie funktioniert es - Unterlagen für Privat-Kurse (2014)Monah Sorcelli
 
medienforum.nrw
medienforum.nrwmedienforum.nrw
medienforum.nrwnerotunes
 
Mikroblogging mit Twitter
Mikroblogging mit TwitterMikroblogging mit Twitter
Mikroblogging mit TwitterNicole Bauch
 
Social Media: Marketing mit Twitter
Social Media: Marketing mit TwitterSocial Media: Marketing mit Twitter
Social Media: Marketing mit TwitterBirgit Schultz
 
Seminar Social Media Marketing WS11/12
Seminar Social Media Marketing WS11/12Seminar Social Media Marketing WS11/12
Seminar Social Media Marketing WS11/12Marco Jakob
 
Erfolg im Microblog - Checkliste Twitter
Erfolg im Microblog - Checkliste TwitterErfolg im Microblog - Checkliste Twitter
Erfolg im Microblog - Checkliste TwitterGenerali Deutschland
 

Ähnlich wie Twitter im Unterricht - Urs Henning (20)

Twitter und Mikroblogging für den Fremdsprachenunterricht
Twitter und Mikroblogging für den FremdsprachenunterrichtTwitter und Mikroblogging für den Fremdsprachenunterricht
Twitter und Mikroblogging für den Fremdsprachenunterricht
 
Twitter Im Unterricht
Twitter Im UnterrichtTwitter Im Unterricht
Twitter Im Unterricht
 
Vortrag digiPH Twitter
Vortrag digiPH TwitterVortrag digiPH Twitter
Vortrag digiPH Twitter
 
Twitter Gesprächsrunde
Twitter GesprächsrundeTwitter Gesprächsrunde
Twitter Gesprächsrunde
 
Twitterschulung NZZ
Twitterschulung NZZTwitterschulung NZZ
Twitterschulung NZZ
 
Twitter für Geschäftsleitung
Twitter für GeschäftsleitungTwitter für Geschäftsleitung
Twitter für Geschäftsleitung
 
Einführung: Twitter (für Freiwilligenkoordination)
Einführung: Twitter (für Freiwilligenkoordination)Einführung: Twitter (für Freiwilligenkoordination)
Einführung: Twitter (für Freiwilligenkoordination)
 
Twitter Workshop
Twitter  WorkshopTwitter  Workshop
Twitter Workshop
 
Twitter
TwitterTwitter
Twitter
 
Start09: Kulturmarketing Mit Twitter
Start09: Kulturmarketing Mit TwitterStart09: Kulturmarketing Mit Twitter
Start09: Kulturmarketing Mit Twitter
 
Twitter für DaF
Twitter für DaFTwitter für DaF
Twitter für DaF
 
Twitter Einfuehrung
Twitter EinfuehrungTwitter Einfuehrung
Twitter Einfuehrung
 
Was ist Twitter & wie funktioniert es - Unterlagen für Privat-Kurse (2014)
Was ist Twitter & wie funktioniert es - Unterlagen für Privat-Kurse (2014)Was ist Twitter & wie funktioniert es - Unterlagen für Privat-Kurse (2014)
Was ist Twitter & wie funktioniert es - Unterlagen für Privat-Kurse (2014)
 
Twitter Einmaleins
Twitter EinmaleinsTwitter Einmaleins
Twitter Einmaleins
 
Twitter als Recherchemittel
Twitter als RecherchemittelTwitter als Recherchemittel
Twitter als Recherchemittel
 
medienforum.nrw
medienforum.nrwmedienforum.nrw
medienforum.nrw
 
Mikroblogging mit Twitter
Mikroblogging mit TwitterMikroblogging mit Twitter
Mikroblogging mit Twitter
 
Social Media: Marketing mit Twitter
Social Media: Marketing mit TwitterSocial Media: Marketing mit Twitter
Social Media: Marketing mit Twitter
 
Seminar Social Media Marketing WS11/12
Seminar Social Media Marketing WS11/12Seminar Social Media Marketing WS11/12
Seminar Social Media Marketing WS11/12
 
Erfolg im Microblog - Checkliste Twitter
Erfolg im Microblog - Checkliste TwitterErfolg im Microblog - Checkliste Twitter
Erfolg im Microblog - Checkliste Twitter
 

Mehr von Henning Urs

Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdfKurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdfHenning Urs
 
Dokumentation KI Tools.pdf
Dokumentation KI Tools.pdfDokumentation KI Tools.pdf
Dokumentation KI Tools.pdfHenning Urs
 
Neuroflash Textarten.pptx
Neuroflash Textarten.pptxNeuroflash Textarten.pptx
Neuroflash Textarten.pptxHenning Urs
 
Aufsatz mit-istest2-als-offene-frage
Aufsatz mit-istest2-als-offene-frageAufsatz mit-istest2-als-offene-frage
Aufsatz mit-istest2-als-offene-frageHenning Urs
 
Schueleranleitung-Aufsatz-mit-istest2-und-SEB
Schueleranleitung-Aufsatz-mit-istest2-und-SEBSchueleranleitung-Aufsatz-mit-istest2-und-SEB
Schueleranleitung-Aufsatz-mit-istest2-und-SEBHenning Urs
 
Lehrer-Kurzanleitung-Aufsaetze-mit-istest2-und-SEB
Lehrer-Kurzanleitung-Aufsaetze-mit-istest2-und-SEBLehrer-Kurzanleitung-Aufsaetze-mit-istest2-und-SEB
Lehrer-Kurzanleitung-Aufsaetze-mit-istest2-und-SEBHenning Urs
 
Distant Reading und Faust I
Distant Reading und Faust IDistant Reading und Faust I
Distant Reading und Faust IHenning Urs
 
Distant reading mit voyant
Distant reading mit voyantDistant reading mit voyant
Distant reading mit voyantHenning Urs
 
Peer Feedbacks im Deutschunterricht mit OneDrive
Peer Feedbacks im Deutschunterricht mit OneDrivePeer Feedbacks im Deutschunterricht mit OneDrive
Peer Feedbacks im Deutschunterricht mit OneDriveHenning Urs
 
One Drive im Unterricht
One Drive im UnterrichtOne Drive im Unterricht
One Drive im UnterrichtHenning Urs
 
Peer feedbacks im deutschunterricht mit Google Drive
Peer feedbacks im deutschunterricht mit Google DrivePeer feedbacks im deutschunterricht mit Google Drive
Peer feedbacks im deutschunterricht mit Google DriveHenning Urs
 
Deutsche online vorlesungen und e lectures
Deutsche online vorlesungen und e lecturesDeutsche online vorlesungen und e lectures
Deutsche online vorlesungen und e lecturesHenning Urs
 
Google Drive im Unterricht - Urs Henning
Google Drive im Unterricht - Urs HenningGoogle Drive im Unterricht - Urs Henning
Google Drive im Unterricht - Urs HenningHenning Urs
 
Deutschsprachige moocs
Deutschsprachige moocsDeutschsprachige moocs
Deutschsprachige moocsHenning Urs
 
Repetition Rhetorische Figuren
Repetition Rhetorische FigurenRepetition Rhetorische Figuren
Repetition Rhetorische FigurenHenning Urs
 

Mehr von Henning Urs (15)

Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdfKurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
 
Dokumentation KI Tools.pdf
Dokumentation KI Tools.pdfDokumentation KI Tools.pdf
Dokumentation KI Tools.pdf
 
Neuroflash Textarten.pptx
Neuroflash Textarten.pptxNeuroflash Textarten.pptx
Neuroflash Textarten.pptx
 
Aufsatz mit-istest2-als-offene-frage
Aufsatz mit-istest2-als-offene-frageAufsatz mit-istest2-als-offene-frage
Aufsatz mit-istest2-als-offene-frage
 
Schueleranleitung-Aufsatz-mit-istest2-und-SEB
Schueleranleitung-Aufsatz-mit-istest2-und-SEBSchueleranleitung-Aufsatz-mit-istest2-und-SEB
Schueleranleitung-Aufsatz-mit-istest2-und-SEB
 
Lehrer-Kurzanleitung-Aufsaetze-mit-istest2-und-SEB
Lehrer-Kurzanleitung-Aufsaetze-mit-istest2-und-SEBLehrer-Kurzanleitung-Aufsaetze-mit-istest2-und-SEB
Lehrer-Kurzanleitung-Aufsaetze-mit-istest2-und-SEB
 
Distant Reading und Faust I
Distant Reading und Faust IDistant Reading und Faust I
Distant Reading und Faust I
 
Distant reading mit voyant
Distant reading mit voyantDistant reading mit voyant
Distant reading mit voyant
 
Peer Feedbacks im Deutschunterricht mit OneDrive
Peer Feedbacks im Deutschunterricht mit OneDrivePeer Feedbacks im Deutschunterricht mit OneDrive
Peer Feedbacks im Deutschunterricht mit OneDrive
 
One Drive im Unterricht
One Drive im UnterrichtOne Drive im Unterricht
One Drive im Unterricht
 
Peer feedbacks im deutschunterricht mit Google Drive
Peer feedbacks im deutschunterricht mit Google DrivePeer feedbacks im deutschunterricht mit Google Drive
Peer feedbacks im deutschunterricht mit Google Drive
 
Deutsche online vorlesungen und e lectures
Deutsche online vorlesungen und e lecturesDeutsche online vorlesungen und e lectures
Deutsche online vorlesungen und e lectures
 
Google Drive im Unterricht - Urs Henning
Google Drive im Unterricht - Urs HenningGoogle Drive im Unterricht - Urs Henning
Google Drive im Unterricht - Urs Henning
 
Deutschsprachige moocs
Deutschsprachige moocsDeutschsprachige moocs
Deutschsprachige moocs
 
Repetition Rhetorische Figuren
Repetition Rhetorische FigurenRepetition Rhetorische Figuren
Repetition Rhetorische Figuren
 

Kürzlich hochgeladen

Presentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von RotterdamPresentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von RotterdamEus van Hove
 
Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...
Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...
Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...Martin M Flynn
 
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt PopasnaStadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt PopasnaOlenaKarlsTkachenko
 
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein TelefongesprächEin Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein TelefongesprächOlenaKarlsTkachenko
 
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...Mathias Magdowski
 

Kürzlich hochgeladen (6)

Presentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von RotterdamPresentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
 
Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...
Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...
Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...
 
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt PopasnaStadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
 
Díptic PFI pfi pfi pfi pfi pfi pfi pf.pdf
Díptic PFI pfi pfi pfi pfi pfi pfi pf.pdfDíptic PFI pfi pfi pfi pfi pfi pfi pf.pdf
Díptic PFI pfi pfi pfi pfi pfi pfi pf.pdf
 
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein TelefongesprächEin Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
 
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...
 

Twitter im Unterricht - Urs Henning

  • 1. Schilf Kantonsschule Wattwil, 08.11.2014 Unterrichten mit neuen Medien Twitter im Unterricht Top 100 Tools for Learning 2014 Twitter: Platz 1
  • 2. Was ist Twitter? ● Echtzeit-Anwendung für Microblogging, 140 Zeichen pro Nachricht! ● Kommunikationsplattform für Diskussionen Kernidee: Schneller und einfacher Nachrichtenaustausch ● Soziales Netzwerk zur Vernetzung ○ Follower-Konzept ○ Experten-Chats wie #EdchatDE. ● Informationsnetzwerk
  • 4. Twitter Funktionen Twittern Nachrichten schreiben: ● Klick auf Feder-Symbol ● maximal 140 Zeichen ● Posten über “Twittern”
  • 5. Twitter Funktionen Antworten Bezug auf einen bereits geschriebenen Tweet: ● Klick auf “Antworten” ● Nachricht schreiben. “Twittern” ● Für Rückfragen, Ergänzungen ● Mit @Name können weitere Benutzer erwähnt und ins Gespräch einbezogen werden.
  • 6. Twitter Funktionen private Nachricht ● Nachrichten ● Neue Nachricht ● Twitternamen eingeben ● Text schreiben ● Nachricht senden Diese Nachricht sieht nur der Adressat!
  • 7. Twitter Funktionen Retweet ● Einen fremden Tweet kann man mit Retweet weiterleiten. ● Klick auf den Doppelpfeil. ● So wird der Tweet mit den eigenen Followern geteilt. ● Der Autor erhält eine Mitteilung. ● Beim Doppelpfeil erscheint eine Zahl. ● Sehr schnelle Verbreitung Informationen!
  • 8. Twitter Funktionen Favorisieren ● Gefällt einem ein Tweet, kann man ihn favorisieren: Klick auf den Stern. ● Der Autor erhält eine Mitteilung. ● Im Tweet erscheint beim Stern eine Zahl. ● Sehr schnelle Verbreitung Informationen!
  • 9. Twitter Funktionen @ und # @frandevol: Bei einem @-Zeichen vor einem Benutzernamen wird der Benutzer über den Tweet unter Mitteilungen benachrichtigt. ALTGR + 2 #EDchatDE: Ein Wort, dem ein Doppelkreuz (Hashtag) vorangestellt ist, tagt den Begriff und erleichtert die Suche. ALTGR + 3
  • 10. Twitter Funktionen Suchen ● Suchanfrage in das Suchfeld eingeben. ● Eingabetaste drücken. ● Zwischen Top oder Alle entscheiden. ● Suche mit dem Menü links verfeinern: - Personen - Fotos - Videos - Neuigkeiten - Timelines - Erweiterte Suche
  • 11. Twitter Funktionen Follow ● Auf einen Benutzernamen klicken oder zum Profil eines Nutzers navigieren. ● Auf den Folgen-Button klicken. ● Der Benutzer wird informiert, dass man ihm folgt. ● Von nun an sieht man seine Tweets in der Timeline.
  • 12. Was spricht für Twitter? ● Förderung der Medienkompetenz ● Mit Twitter lernt man, sich zu vernetzen ● Förderung der Selbstorganisation (PLE) ● Hohe Schüleraktivierung ● Experten-Öffentlichkeit in den Unterricht holen ● Informationen beschaffen und filtern ● Zwang zur Kürze ● Sensibilisierung für Urheberrecht und Netiquette ● Jeder kann twittern. Ein Handy genügt. Keine Hürden. Digitale Medien im Unterricht "Die digitalen Medien und das Internet sind für Kinder und Jugendliche keine Technologien, sondern Lebensraum und Kultur." (J. & T. Haeusler, Netzgemüse, 2012)
  • 13. Twitter als Vernetzungsportal für Lehrkräfte. Z.B. #edchatde ● Tägliche Fortbildung im Dialog ● Twitter als Link- und Materialbörse ● Twitter als Austauschmedium unter Experten ● Twitter, um sich zu vernetzen ● Lehrerchat #EdchatDE Jeden Dienstag findet von 20.00 Uhr bis 21.00 Uhr auf Twitter die Lehrerkonferenz #EdchatDE statt, moderiert von André Spang und Torsten Larbig. Am Anfang wird kurz auf die Regeln verwiesen, dann stellen sich alle vor, danach werden die Fragen gestellt mit F1 - F8 und beantwortet mit A1 - A8. Jedem Tweet wird der Hashtag #EdchatDE hinzugefügt. Eine spannendes Beispiel dafür, wie man sich als Lehrer gewinnbringend vernetzen und weiterbilden kann!
  • 14. Anwendungen im Unterricht Deutschunterricht ● Stilistikübungen: Zwang zur Kürze: Ballast abwerfen! Twittern mit Hashtag wie #Stil3P, dann diskutieren, favorisieren und retweeten ● Gemeinsames Lesetagebuch: Mit Lektüre-Hashtag, um die kollektiven Leseerfahrungen der Klasse zu sammeln, z.B. 3 Tweets pro Lektüreauftrag: Fragen, Antworten, Kommentare, Lektüreeindrücke ● Die besten ersten Sätze: Schüler twittern die besten ersten Sätze ihrer Lieblingsbücher oder oder Aufsätze mit einem Hashtag wie #1S2P. Dann bewerten sie die Sätze durch Favorisieren, machen Werbung mit Retweets und geben einander Feedback mit der Antworten-Funktion. Die Rangliste wird im Direktunterricht als Einstieg in die Aufsatzlehre diskutiert
  • 15. Anwendungen im Unterricht Deutschunterricht ● Kurzinhaltsangaben: Die SchülerInnen fassen allein oder arbeitsteilig die Kapitel eines literarischen Werks in Tweets zusammen. ● Literarische Rollenspiele: Die Schüler erstellen Figuren-Accounts und twittern aus der Sicht einer literarischen Figur und in deren Stil als Faust oder als Gretchen oder als Woyzeck. ● Twitterlyrik: Nach einer Einführung in die Metrik und Lyrik versuchen sich die Schüler selbst in kurzen Gedichten oder Aphorismen wie etwa raventhird
  • 16. Anwendungen im Unterricht Ideen für andere Fächer ● Physikunterricht: Den Astronauten und der Raumsonde Rosetta folgen. ● TwHisotry (Bernsen): Aus der Rolle einer historischen Person geschichtliche Ereignisse nachspielen: "Wie die Spanier Mexiko erobert haben." ● Experten in das Klassenzimmer holen: Twittern mit einem Datenschutzbeauftragten, einem Bildungsexperten, einem Politiker.
  • 17. Anwendungen im Unterricht Ideen für andere Fächer ● Brainstorming mit Twitterwall: Bei Unterrichtsbeginn die brennenden Fragen erkennen. ● Twitterwall zu einem Vortrag als Backchannel: Für arbeitsteiliges Feedback zu einem Schülervortrag, mit einem Hashtag wie #FB2012pnavo. ● Projekt-Kommunikation: Twitter für Kommunikation und Zusammenarbeit bei Projekten: Im Klassenlager bei einem Stadt-OL, bei einem Qr-Code-Ralley, bei der Einführung in die Mediotheksarbeit oder bei einem Geocaching-Projekt.
  • 18. Twitterwall ● Virtuelles Anschlagbrett für Kurzmitteilungen. ● Mit einem Beamer auf eine Seitenwand des Vortragssaals projiziert. ● Enthält die auf Twitter veröffentlichten Kurzmeldungen zu einem Hashtag. ● Die Tweets werden chronologisch sortiert und im Minutentakt aktualisiert. ● Wichtige Beiträge können von der Moderation in die Diskussion eingebracht werden. ● Mit der Twitterwall sieht man den Raum denken. ● Twitterwall einrichten auf http://www.tweetwally.com/ ● Einloggen mit dem Twitter Account. Dann Hashtag und URL und Beschreibung eingeben. Mit Save and Create my Tweetwall abschliessen. Hashtag verteilen. Twittern und anzeigen lassen.
  • 19. Die geführten Übungen mit Test Accounts finden Sie hier: ... ● Öffnen www.twitter.com ● Loggen Sie sich mit einem Test Account ein: ...
  • 20. Weiterführende Übungen Die weiterführenden Übungen finden Sie hier: ...
  • 21. Weiterführende Links ● Twitter Grundlagen: http://goo.gl/Ru42LW ● Twitter im Unterricht: http://goo.gl/UB9HYX ● #edchatde-Protokolle: http://goo.gl/g96zVT Toolsammlungen ● LapTeacher Toolbox: http://goo.gl/NH45dm ● Top 100 Tools for Learning 2014: http://c4lpt.co.uk/top100tools/