SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 39
Twitter im Unterricht Warum sollte ich das tun? Was ist Twitter? Kurzmeldungen von maximal 140 Zeichen veröffentlichen. Eine Diskussionsgrundlage zusammengestellt von  Joachim Quandt  www.deutschlern.net  /  www.twitter.com/DeutschLernNet Creative Commons Attribution 3.0
Wen interessiert was ich gerade mache? Kommt ganz darauf an. http://www.geekandpoke.typepad.com  CC-by
Die Aufforderung  "What are you doing?"   ist irreführend: - Twitter ist weniger ein Tool zur Veröffentlichung  + Twitter ist Kommunikation im Netzwerk. What are you doing?
Internet Email Messenger Weblog Skype Lernplattform Soziales Netzwerk Warum noch ein Tool? Was soll ich eigentlich noch alles lernen? http://www.flickr.com/photos/meanestindian/3323439406   CC-by-nd
Es gab doch schon genug Tools für Blogs, oder? Nein! http://www.flickr.com/photos/whiteafrican/2473388923/  CC-by
Für jeden Zweck das passende Tool ! http://www.flickr.com/photos/geishaboy500/100043823/  CC-by
SMS + Massenemail + Notizbuch + Weblog ________________ Microblog Twitter ist  der schnellste Weg um seinem Netzwerk  etwas mitzuteilen.
Wie fange ich an?
Wie finde ich Kontakte? Wer verfolgt die Nachrichten von den Leuten, die mich interessieren? Wer könnte für mich interessant sein? Trust me and just try it. Not by following three people and never looking at it again, but by REALLY trying it, adding lots of people to your network, and for at least 6 months. Then meet me back here in 6 months and tell me some of the amazing stories that happened to you because of Twitter. (Twitter Handbook for Teachers) Ein Netzwerk aufbauen Erst Kontakte suchen – dann schreiben http://www.scribd.com/doc/14062777/Twizza-Handbook
Nutzer-Verzeichnisse: Twitternde Lehrer http://twitter4teachers.pbworks.com/ DaF - Lehrer http://twitter4teachers.pbworks.com/DaF http://wiki.zum.de/Twitter_in_DaF Ein Netzwerk aufbauen Erst Kontakte suchen.
[object Object]
Private/vertrauliche Themen haben auf Twitter nichts zu suchen.  (sichere Kommunikationswege nutzen!)
Banale Einträge vermeiden.  Niemanden interessiert was du zum Mittagessen gegessen hast – es sei denn du willst deinen Kontakten das Restaurant/Rezept empfehlen. ,[object Object],Twitter Etiquette http://www.scribd.com/doc/14062777/Twizza-Handbook
:(  schlecht Bin im Vortrag zu Twitter im Unterricht von Joachim  http://dafnet.web2.0campus.net/?p=182 :)  gut Bin im Vortrag zu Twitter im Unterricht von  @DeutschLernNet  bei http://tinyurl.com/c7628c   #daf-lehrer #daf  http://microformats.org/wiki/twitter-syntax Twitter Syntax Was soll das?
Twitter kennt keine Tags, deshalb werden sogenannte Hashtags verwendet, um Tweets zu taggen – also zu markieren, dass sich ein Kommentar auf ein bestimmtes Thema bezieht. In der Twitter-Suche kann man alle Tweets nach Hashtags durchsuchen. Monitoring: www.tweetgrid.com  weitere Tools  http://elearningblog.tugraz.at/archives/2091 http://microformats.org/wiki/twitter-syntax #hashtag
Mit dem @-Zeichen und dem Nutzernamen dahinter wird ein Nutzer von Twitter markiert und seine Twitterseite verlinkt. Wenn man  @username  am Anfang der Nachricht schreibt, wird der Text als Antwort an diesen Nutzer gewertet. http://microformats.org/wiki/twitter-syntax @username
Mit dem Kürzel  D username  kann man eine direkte Nachricht an einen User schicken. Diese Nachricht ist privat und wird nicht öffentlich angezeigt.  Vorsicht! Ein Tippfehler und die Nachricht wird öffentlich sichtbar. Twitter ist nicht der Platz für vertrauliche Nachrichten http://microformats.org/wiki/twitter-syntax D username
Eine Nachricht von einem anderen Nutzer zitieren/weiterschicken http://microformats.org/wiki/twitter-syntax Retweet @username Die meisten Programme für Twitter schreiben diese Syntax automatisch
Links werden bei Twitter gekürzt :( - Lange URL http://www.deutschlern.net/deutsch-lernen/dw-top-thema/hoerverstehen/6674/aufgabe.html :( - Kurze URL http://tinyurl.com/dz2mz6 Dazu stehen verschiedene Dienste zur Verfügung. Die meisten Programme, mit denen man bei Twitter veröffentlichen kann, integrieren diese Dienste automatisch. http://mig.openkampus.com/articles/the-most-popular-url-shortener-for-twitter-and-other-microblogging.html URL-Shortener bit.ly  cli.gs is.gd  notlong.com  plurl.me snipurl.com tinyurl.com tr.im w3t.com
http://twitterumfrage.de/ Beispiel #Berlin Wie funktioniert Kommunikation in Twitter?
http://twitterumfrage.de/ Frage an das Netzwerk
http://twitterumfrage.de/ Antwort ...
http://twitterumfrage.de/ .... an den Nutzer, der die Frage gestellt hat. Und an jeden anderen, den es interessiert.
Twitterspam Option  block  benutzen um unerwünschte Nutzer zu sperren.
Jetzt endlich selbst twittern www.twitter.com nicht benutzen! Die Webseite  www.twitter.com  ist langsam und unübersichtlich.  Twitter macht viel mehr Spaß, wenn man verschiedene andere Programme zum Schreiben und organisieren nutzt. In der Vielfalt der Tools, die Twitter quasi nur als Datenbank nutzen liegt gerade die Stärke Ausprobieren und selber Twittern
Twitter Clients, 4. Mai 2009 Zeigt wie viele Nutzer Twitter in Verbindung von welchem Tool benutzen Rank Client % of users Tweets/user 1 web 26.87 % 8.88 2 TweetDeck 12.35 % 12.59 3 Tweetie 6.83 % 7.60 4 twitterfeed 6.13 % 7.84 5 twhirl 4.01 % 9.24 6 TwitterFon 2.33 % 5.64 7 txt 2.33 % 3.35 8 TwitPic 2.25 % 1.99 9 TwitterFox 2.02 % 7.12 10 FriendFeed 2.01 % 7.35 http://www.twitstat.com/twitterclientusers.html Clientsoftware für Twitter Eine Übersicht über unzählige Tools für Twitter http://c4lpt.co.uk/socialmedia/edutwitter.html
Problem Twitter ist öffentlich Was will man für die Lerner? abgeschlossener Online-Raum vs offener Raum.  Mittelweg Einbinden von Twitter RSS-Feed in die Lernumgebung. http://microformats.org/wiki/twitter-syntax Taugt Twitter für den Unterricht?
Problem Twitter lenkt ab. Twitter hat ein hohes Rauschen/Chaos ungeordnete Diskussionen, die sich oft nur durch Zusatztools ordnen lassen, Spam http://microformats.org/wiki/twitter-syntax Taugt Twitter für den Unterricht?
Twitter ist bei Jugendlichen unbekannt oder als Erwachsenentool nicht besonders beliebt, a) da sie sich hier auf einer Plattform mit anderen Erwachsenen bewegen.  b) da die Begrenzung auf 140 Zeichen vom Autor oft ein erhebliches Formulierungsvermögen abverlangen.  Es geht um mikrotexte, nicht mehr um spontane “ich-drück-mich-irgendwie-aus”-sprache (wie in IM, wie in Social Platforms). c) Jugendliche die synchrone Kommunikation im IM/Chat meist vorziehen, bzw als paralellen Kanal beim Surfen im Netzwerk nutzen. Passt das Tool zur Gruppe? Taugt Twitter für den Unterricht? http://twitterumfrage.de/ Zitat: http://www.blog.initiatived21.de/?p=2359#comment-521
Wer twittert? Jung (32 Jahre), männlich (74%) und gebildet (78% haben Abitur). Zwei von drei betreiben einen eigenen Blog und schreiben über Technik, web2.0-Themen oder Privates. Jeder zweite stammt aus der Medien- oder Marketingbranche und jeder Vierte ist Führungskraft oder Unternehmer/in. Und die meisten (83%) schreiben hauptsächlich auf deutsch. Frauen, so könnte man sagen, verstecken sich eher und wählen Fantasienamen. Fühlen sich die Lerner hier wohl? http://twitterumfrage.de/ Wer twittert
Unterrichtseinsatz: Twitter als Schwarzes Brett Kommunikation außerhalb des Klassenraums, um  Organisatorisches mitzuteilen. Vorschläge für den Unterricht
Unterrichtseinsatz: Lerner schicken Fragen und Probleme bei Hausaufgaben an das Netzwerk/Klasse. Hier muss nicht direkt geantwortet werden. Der Lehrer hat für die nächste Unterrichtseinheit eine Orientierung, was zu klären ist, und wo es Probleme gibt. Organisation im Unterricht
Unterrichtseinsatz: Brainstorming. Die Meinungen der Teilnehmer können  schnell abgefragt und gesammelt werden. Organisation im Unterricht
Unterrichtseinsatz Fremdsprache:  Vernetzung mit Muttersprachlern mit gleichen Interessengebieten. Zugang zu Texten und Wortschatz aus dem eigenen Arbeitsumfeld, informelle Texte, Lerner lernen Fachvokabular, Umgangssprache SMS-Txt kennen. Monitoring: www.tweetgrid.com  weitere Tools  http://elearningblog.tugraz.at/archives/2091 Autonomes Lernen Lesefertigkeit
Unterrichtseinsatz: Schnelles spontanes Posten begünstigt regelmäßige Einträge.  Durch die Kürze der Beiträge entsteht keine "weißes Blatt Blockade".  Als Lernerblogs haben Tools wie  tumblr.com  mit ähnlich einfacher Eingabemaske allerdings direkter Multimediaeinbindung (und ohne Zeichenbegrenzung) Vorteile. Autonomes Lernen  Lerntagebuch
Unterrichtseinsatz: Fiktive Person übernehmen und fiktive Tweets zu historischen Ereignissen veröffentlichen. Problem Korrektheit im Fremdsprachen unterricht? Die private Kommentarfunktion bietet sich an, um dem Lerner Korrekturen zu schreiben. Kooperatives Lernen Schreiben
Unterrichtseinsatz: Fortsetzungsgeschichte  Problem Die chaotische Strukur von Twitter kommt einem kooperativen Schreiben einer strukturierten Geschichte nicht entgegen Kooperatives Lernen Schreiben
Unterrichtseinsatz: Mitschrift/Kommentar von Referaten.  Parallel zum Vortrag wird hier ein Diskussionskanal eröffnet, in dem die Zuhörer Fragen stellen können, oder auch Gedanken zum Vortrag kommentieren Kooperatives Lernen Kommentare zu Vortrag
Unterrichtseinsatz Fremdsprache:  Tandem  Vernetzung mit Sprachlernpartnern. Kooperatives Lernen Schreiben

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Ist das Lehrmittel der Zukunft noch ein Buch?
Ist das Lehrmittel der Zukunft noch ein Buch?Ist das Lehrmittel der Zukunft noch ein Buch?
Ist das Lehrmittel der Zukunft noch ein Buch?Martin Ebner
 
Social media einfuehrung_29092010_sufranke
Social media einfuehrung_29092010_sufrankeSocial media einfuehrung_29092010_sufranke
Social media einfuehrung_29092010_sufrankeCorporate Dialog GmbH
 
Arbeitsheft zu "Gratis Online Lernen" (2016, Edition LISUM) - #GOL16
Arbeitsheft zu "Gratis Online Lernen" (2016, Edition LISUM) - #GOL16Arbeitsheft zu "Gratis Online Lernen" (2016, Edition LISUM) - #GOL16
Arbeitsheft zu "Gratis Online Lernen" (2016, Edition LISUM) - #GOL16Sandra Schön (aka Schoen)
 
Interview: Twitter in der PR
Interview: Twitter in der PRInterview: Twitter in der PR
Interview: Twitter in der PRThomas Pleil
 
Namics social media_auswirkungen_hslu_sfr_v1.2
Namics social media_auswirkungen_hslu_sfr_v1.2Namics social media_auswirkungen_hslu_sfr_v1.2
Namics social media_auswirkungen_hslu_sfr_v1.2Corporate Dialog GmbH
 
Digitales Lernen - Überblick über Möglichkeiten von Online-Bildungsangeboten ...
Digitales Lernen - Überblick über Möglichkeiten von Online-Bildungsangeboten ...Digitales Lernen - Überblick über Möglichkeiten von Online-Bildungsangeboten ...
Digitales Lernen - Überblick über Möglichkeiten von Online-Bildungsangeboten ...Dörte Stahl
 
Social Media Seminar Handwerkspresse Erfurt
Social Media Seminar Handwerkspresse ErfurtSocial Media Seminar Handwerkspresse Erfurt
Social Media Seminar Handwerkspresse ErfurtUlrike Langer
 
E-Booky, E-Reader & Autorensysteme
E-Booky, E-Reader & AutorensystemeE-Booky, E-Reader & Autorensysteme
E-Booky, E-Reader & AutorensystemeMartin Ebner
 
Namics medienkonvergenz corp_comm_v1.0
Namics medienkonvergenz corp_comm_v1.0Namics medienkonvergenz corp_comm_v1.0
Namics medienkonvergenz corp_comm_v1.0Corporate Dialog GmbH
 
Was ist der Reiz am neuen Netz?
Was ist der Reiz am neuen Netz?Was ist der Reiz am neuen Netz?
Was ist der Reiz am neuen Netz?Jan Schmidt
 
Social Media in der Aus- und Weiterbildung
Social Media in der Aus- und WeiterbildungSocial Media in der Aus- und Weiterbildung
Social Media in der Aus- und WeiterbildungFCT Akademie GmbH
 
Emerging Technologies - Wandel von Multimedia in der Lehre
Emerging Technologies - Wandel von Multimedia in der LehreEmerging Technologies - Wandel von Multimedia in der Lehre
Emerging Technologies - Wandel von Multimedia in der LehreMartin Ebner
 
Internet - Entwicklung, Praktiken, Konsequenzen
Internet - Entwicklung, Praktiken, KonsequenzenInternet - Entwicklung, Praktiken, Konsequenzen
Internet - Entwicklung, Praktiken, KonsequenzenJan Schmidt
 
The Future Of PLE - Ein neues Konzept des Lernens?
The Future Of PLE - Ein neues Konzept des Lernens?The Future Of PLE - Ein neues Konzept des Lernens?
The Future Of PLE - Ein neues Konzept des Lernens?Thomas Bernhardt
 

Was ist angesagt? (20)

Ist das Lehrmittel der Zukunft noch ein Buch?
Ist das Lehrmittel der Zukunft noch ein Buch?Ist das Lehrmittel der Zukunft noch ein Buch?
Ist das Lehrmittel der Zukunft noch ein Buch?
 
Social media einfuehrung_29092010_sufranke
Social media einfuehrung_29092010_sufrankeSocial media einfuehrung_29092010_sufranke
Social media einfuehrung_29092010_sufranke
 
Arbeitsheft zu "Gratis Online Lernen" (2016, Edition LISUM) - #GOL16
Arbeitsheft zu "Gratis Online Lernen" (2016, Edition LISUM) - #GOL16Arbeitsheft zu "Gratis Online Lernen" (2016, Edition LISUM) - #GOL16
Arbeitsheft zu "Gratis Online Lernen" (2016, Edition LISUM) - #GOL16
 
Interview: Twitter in der PR
Interview: Twitter in der PRInterview: Twitter in der PR
Interview: Twitter in der PR
 
Broschüre zum Social Media Intensivkurs 2012/2013
Broschüre zum Social Media Intensivkurs 2012/2013Broschüre zum Social Media Intensivkurs 2012/2013
Broschüre zum Social Media Intensivkurs 2012/2013
 
Namics social media_auswirkungen_hslu_sfr_v1.2
Namics social media_auswirkungen_hslu_sfr_v1.2Namics social media_auswirkungen_hslu_sfr_v1.2
Namics social media_auswirkungen_hslu_sfr_v1.2
 
Digitales Lernen - Überblick über Möglichkeiten von Online-Bildungsangeboten ...
Digitales Lernen - Überblick über Möglichkeiten von Online-Bildungsangeboten ...Digitales Lernen - Überblick über Möglichkeiten von Online-Bildungsangeboten ...
Digitales Lernen - Überblick über Möglichkeiten von Online-Bildungsangeboten ...
 
Social Media Seminar Handwerkspresse Erfurt
Social Media Seminar Handwerkspresse ErfurtSocial Media Seminar Handwerkspresse Erfurt
Social Media Seminar Handwerkspresse Erfurt
 
Mobile Learning
Mobile LearningMobile Learning
Mobile Learning
 
FSLN10 finaler Seminarband
FSLN10 finaler SeminarbandFSLN10 finaler Seminarband
FSLN10 finaler Seminarband
 
E-Booky, E-Reader & Autorensysteme
E-Booky, E-Reader & AutorensystemeE-Booky, E-Reader & Autorensysteme
E-Booky, E-Reader & Autorensysteme
 
Namics medienkonvergenz corp_comm_v1.0
Namics medienkonvergenz corp_comm_v1.0Namics medienkonvergenz corp_comm_v1.0
Namics medienkonvergenz corp_comm_v1.0
 
Was ist der Reiz am neuen Netz?
Was ist der Reiz am neuen Netz?Was ist der Reiz am neuen Netz?
Was ist der Reiz am neuen Netz?
 
Fbeltern1
Fbeltern1Fbeltern1
Fbeltern1
 
Fbeltern1
Fbeltern1Fbeltern1
Fbeltern1
 
Social Media in der Aus- und Weiterbildung
Social Media in der Aus- und WeiterbildungSocial Media in der Aus- und Weiterbildung
Social Media in der Aus- und Weiterbildung
 
Emerging Technologies - Wandel von Multimedia in der Lehre
Emerging Technologies - Wandel von Multimedia in der LehreEmerging Technologies - Wandel von Multimedia in der Lehre
Emerging Technologies - Wandel von Multimedia in der Lehre
 
Internet - Entwicklung, Praktiken, Konsequenzen
Internet - Entwicklung, Praktiken, KonsequenzenInternet - Entwicklung, Praktiken, Konsequenzen
Internet - Entwicklung, Praktiken, Konsequenzen
 
The Future Of PLE - Ein neues Konzept des Lernens?
The Future Of PLE - Ein neues Konzept des Lernens?The Future Of PLE - Ein neues Konzept des Lernens?
The Future Of PLE - Ein neues Konzept des Lernens?
 
Enterprise 2.0
Enterprise 2.0Enterprise 2.0
Enterprise 2.0
 

Andere mochten auch

Lebensmittel DaF
Lebensmittel DaFLebensmittel DaF
Lebensmittel DaFguestc761a8
 
Fjord Trends 2016 (German)
Fjord Trends 2016 (German)Fjord Trends 2016 (German)
Fjord Trends 2016 (German)Fjord
 
Online-Strategie und Content-Marketing - authentisch Kunden begeistern und Um...
Online-Strategie und Content-Marketing - authentisch Kunden begeistern und Um...Online-Strategie und Content-Marketing - authentisch Kunden begeistern und Um...
Online-Strategie und Content-Marketing - authentisch Kunden begeistern und Um...Viktoria Trosien
 
Felser (2007) Werbe- und konsumentenpsychologie - Zusammenfassung von Alena R...
Felser (2007) Werbe- und konsumentenpsychologie - Zusammenfassung von Alena R...Felser (2007) Werbe- und konsumentenpsychologie - Zusammenfassung von Alena R...
Felser (2007) Werbe- und konsumentenpsychologie - Zusammenfassung von Alena R...Alena Romanenko
 
Facebook EdgeRank - Ein Mythos und der Einfluss von Maschinen @ AllFacebook M...
Facebook EdgeRank - Ein Mythos und der Einfluss von Maschinen @ AllFacebook M...Facebook EdgeRank - Ein Mythos und der Einfluss von Maschinen @ AllFacebook M...
Facebook EdgeRank - Ein Mythos und der Einfluss von Maschinen @ AllFacebook M...AllFacebook.de
 
GO SMART - Studie zur Smartphonenutzung 2012
GO SMART - Studie zur Smartphonenutzung 2012GO SMART - Studie zur Smartphonenutzung 2012
GO SMART - Studie zur Smartphonenutzung 2012Otto Group
 
1.4tsi Construction And Function
1.4tsi Construction And Function1.4tsi Construction And Function
1.4tsi Construction And Functionguest17be02
 
MUMBAI ATTACK 26-11-08
MUMBAI ATTACK 26-11-08MUMBAI ATTACK 26-11-08
MUMBAI ATTACK 26-11-08Pramod Gavane
 
Resolução comentada de exercícios de química analítica.docx
Resolução comentada de exercícios de química analítica.docxResolução comentada de exercícios de química analítica.docx
Resolução comentada de exercícios de química analítica.docxRômulo Alexandrino Silva
 
Präsentation Loriot
Präsentation LoriotPräsentation Loriot
Präsentation LoriotHairyFloh
 
New Business Models in E-Commerce
New Business Models in E-CommerceNew Business Models in E-Commerce
New Business Models in E-CommerceMatthias Schrader
 
Microsoft Access Grundkurs
Microsoft Access GrundkursMicrosoft Access Grundkurs
Microsoft Access Grundkursguest48194a
 
Curso basico topografia
Curso basico topografiaCurso basico topografia
Curso basico topografiaJuan Merino
 
Frankfinn Travel Assignment
Frankfinn Travel AssignmentFrankfinn Travel Assignment
Frankfinn Travel Assignmentprincessminu
 
Comprehensive Report on The Cannabis Extract Movement
Comprehensive Report on The Cannabis Extract MovementComprehensive Report on The Cannabis Extract Movement
Comprehensive Report on The Cannabis Extract MovementTheHempSolution
 

Andere mochten auch (20)

Facebook marketing workshop_slides
Facebook marketing workshop_slidesFacebook marketing workshop_slides
Facebook marketing workshop_slides
 
Lebensmittel DaF
Lebensmittel DaFLebensmittel DaF
Lebensmittel DaF
 
Fjord Trends 2016 (German)
Fjord Trends 2016 (German)Fjord Trends 2016 (German)
Fjord Trends 2016 (German)
 
Online-Strategie und Content-Marketing - authentisch Kunden begeistern und Um...
Online-Strategie und Content-Marketing - authentisch Kunden begeistern und Um...Online-Strategie und Content-Marketing - authentisch Kunden begeistern und Um...
Online-Strategie und Content-Marketing - authentisch Kunden begeistern und Um...
 
Felser (2007) Werbe- und konsumentenpsychologie - Zusammenfassung von Alena R...
Felser (2007) Werbe- und konsumentenpsychologie - Zusammenfassung von Alena R...Felser (2007) Werbe- und konsumentenpsychologie - Zusammenfassung von Alena R...
Felser (2007) Werbe- und konsumentenpsychologie - Zusammenfassung von Alena R...
 
Next Corporate Communication
Next Corporate CommunicationNext Corporate Communication
Next Corporate Communication
 
DOWNLOAD
DOWNLOADDOWNLOAD
DOWNLOAD
 
Facebook EdgeRank - Ein Mythos und der Einfluss von Maschinen @ AllFacebook M...
Facebook EdgeRank - Ein Mythos und der Einfluss von Maschinen @ AllFacebook M...Facebook EdgeRank - Ein Mythos und der Einfluss von Maschinen @ AllFacebook M...
Facebook EdgeRank - Ein Mythos und der Einfluss von Maschinen @ AllFacebook M...
 
GO SMART - Studie zur Smartphonenutzung 2012
GO SMART - Studie zur Smartphonenutzung 2012GO SMART - Studie zur Smartphonenutzung 2012
GO SMART - Studie zur Smartphonenutzung 2012
 
1.4tsi Construction And Function
1.4tsi Construction And Function1.4tsi Construction And Function
1.4tsi Construction And Function
 
MUMBAI ATTACK 26-11-08
MUMBAI ATTACK 26-11-08MUMBAI ATTACK 26-11-08
MUMBAI ATTACK 26-11-08
 
IMCI 2008 Edition by WHO
IMCI 2008 Edition by WHOIMCI 2008 Edition by WHO
IMCI 2008 Edition by WHO
 
Resolução comentada de exercícios de química analítica.docx
Resolução comentada de exercícios de química analítica.docxResolução comentada de exercícios de química analítica.docx
Resolução comentada de exercícios de química analítica.docx
 
Präsentation Loriot
Präsentation LoriotPräsentation Loriot
Präsentation Loriot
 
Higiene industri
Higiene industriHigiene industri
Higiene industri
 
New Business Models in E-Commerce
New Business Models in E-CommerceNew Business Models in E-Commerce
New Business Models in E-Commerce
 
Microsoft Access Grundkurs
Microsoft Access GrundkursMicrosoft Access Grundkurs
Microsoft Access Grundkurs
 
Curso basico topografia
Curso basico topografiaCurso basico topografia
Curso basico topografia
 
Frankfinn Travel Assignment
Frankfinn Travel AssignmentFrankfinn Travel Assignment
Frankfinn Travel Assignment
 
Comprehensive Report on The Cannabis Extract Movement
Comprehensive Report on The Cannabis Extract MovementComprehensive Report on The Cannabis Extract Movement
Comprehensive Report on The Cannabis Extract Movement
 

Ähnlich wie Twitter Im Unterricht

Remix09 - Agenturtwittern zwischen Tratsch und Mehrwert
Remix09 - Agenturtwittern zwischen Tratsch und MehrwertRemix09 - Agenturtwittern zwischen Tratsch und Mehrwert
Remix09 - Agenturtwittern zwischen Tratsch und MehrwertNicole Simon
 
Twitter und Mikroblogging für den Fremdsprachenunterricht
Twitter und Mikroblogging für den FremdsprachenunterrichtTwitter und Mikroblogging für den Fremdsprachenunterricht
Twitter und Mikroblogging für den FremdsprachenunterrichtHoward Vickers
 
Twitter Im Unternehmen
Twitter Im UnternehmenTwitter Im Unternehmen
Twitter Im UnternehmenSimon Loebel
 
Lernen mit Twitter-Erfahrungen aus dem LERNET-Projekt (D-ELAN Webinar)
Lernen mit Twitter-Erfahrungen aus dem LERNET-Projekt (D-ELAN Webinar)Lernen mit Twitter-Erfahrungen aus dem LERNET-Projekt (D-ELAN Webinar)
Lernen mit Twitter-Erfahrungen aus dem LERNET-Projekt (D-ELAN Webinar)Martina Goehring
 
D-ELAN Webinar: Twitter und Microblogging
D-ELAN Webinar: Twitter und MicrobloggingD-ELAN Webinar: Twitter und Microblogging
D-ELAN Webinar: Twitter und Microblogginglernet
 
Einführung: Twitter (für Freiwilligenkoordination)
Einführung: Twitter (für Freiwilligenkoordination)Einführung: Twitter (für Freiwilligenkoordination)
Einführung: Twitter (für Freiwilligenkoordination)_louisa
 
Twitter im Unterricht - Urs Henning
Twitter im Unterricht  - Urs HenningTwitter im Unterricht  - Urs Henning
Twitter im Unterricht - Urs HenningHenning Urs
 
Twitterschulung NZZ
Twitterschulung NZZTwitterschulung NZZ
Twitterschulung NZZThom Nagy
 
Start09: Kulturmarketing Mit Twitter
Start09: Kulturmarketing Mit TwitterStart09: Kulturmarketing Mit Twitter
Start09: Kulturmarketing Mit TwitterNicole Simon
 
Web2.0 - Innovativ kommunizieren
Web2.0 - Innovativ kommunizierenWeb2.0 - Innovativ kommunizieren
Web2.0 - Innovativ kommunizierendavidroethler
 
Geld verdienen im Netz - Teil 3
Geld verdienen im Netz - Teil 3Geld verdienen im Netz - Teil 3
Geld verdienen im Netz - Teil 3Ulrike Langer
 
Twitter für Geschäftsleitung
Twitter für GeschäftsleitungTwitter für Geschäftsleitung
Twitter für GeschäftsleitungEllen Girod
 
presenting twitter
presenting twitterpresenting twitter
presenting twitterjuhudo
 
Wir sind dabei…Web 2.0-Kommunikation in der Praxis - Fortbildung Deutscher St...
Wir sind dabei…Web 2.0-Kommunikation in der Praxis - Fortbildung Deutscher St...Wir sind dabei…Web 2.0-Kommunikation in der Praxis - Fortbildung Deutscher St...
Wir sind dabei…Web 2.0-Kommunikation in der Praxis - Fortbildung Deutscher St...Karin Janner
 

Ähnlich wie Twitter Im Unterricht (20)

Remix09 - Agenturtwittern zwischen Tratsch und Mehrwert
Remix09 - Agenturtwittern zwischen Tratsch und MehrwertRemix09 - Agenturtwittern zwischen Tratsch und Mehrwert
Remix09 - Agenturtwittern zwischen Tratsch und Mehrwert
 
Twitter und Mikroblogging für den Fremdsprachenunterricht
Twitter und Mikroblogging für den FremdsprachenunterrichtTwitter und Mikroblogging für den Fremdsprachenunterricht
Twitter und Mikroblogging für den Fremdsprachenunterricht
 
Twitter Workshop
Twitter  WorkshopTwitter  Workshop
Twitter Workshop
 
Ebook Twitterwissen
Ebook TwitterwissenEbook Twitterwissen
Ebook Twitterwissen
 
Twitter Im Unternehmen
Twitter Im UnternehmenTwitter Im Unternehmen
Twitter Im Unternehmen
 
Lernen mit Twitter-Erfahrungen aus dem LERNET-Projekt (D-ELAN Webinar)
Lernen mit Twitter-Erfahrungen aus dem LERNET-Projekt (D-ELAN Webinar)Lernen mit Twitter-Erfahrungen aus dem LERNET-Projekt (D-ELAN Webinar)
Lernen mit Twitter-Erfahrungen aus dem LERNET-Projekt (D-ELAN Webinar)
 
D-ELAN Webinar: Twitter und Microblogging
D-ELAN Webinar: Twitter und MicrobloggingD-ELAN Webinar: Twitter und Microblogging
D-ELAN Webinar: Twitter und Microblogging
 
Twitter für DaF
Twitter für DaFTwitter für DaF
Twitter für DaF
 
Einführung: Twitter (für Freiwilligenkoordination)
Einführung: Twitter (für Freiwilligenkoordination)Einführung: Twitter (für Freiwilligenkoordination)
Einführung: Twitter (für Freiwilligenkoordination)
 
Twitter im Unterricht - Urs Henning
Twitter im Unterricht  - Urs HenningTwitter im Unterricht  - Urs Henning
Twitter im Unterricht - Urs Henning
 
Twitterschulung NZZ
Twitterschulung NZZTwitterschulung NZZ
Twitterschulung NZZ
 
Twitter
TwitterTwitter
Twitter
 
Twitter in der bildung
Twitter in der bildungTwitter in der bildung
Twitter in der bildung
 
Start09: Kulturmarketing Mit Twitter
Start09: Kulturmarketing Mit TwitterStart09: Kulturmarketing Mit Twitter
Start09: Kulturmarketing Mit Twitter
 
Web2.0 - Innovativ kommunizieren
Web2.0 - Innovativ kommunizierenWeb2.0 - Innovativ kommunizieren
Web2.0 - Innovativ kommunizieren
 
Web2.0 Wieselburg
Web2.0 WieselburgWeb2.0 Wieselburg
Web2.0 Wieselburg
 
Geld verdienen im Netz - Teil 3
Geld verdienen im Netz - Teil 3Geld verdienen im Netz - Teil 3
Geld verdienen im Netz - Teil 3
 
Twitter für Geschäftsleitung
Twitter für GeschäftsleitungTwitter für Geschäftsleitung
Twitter für Geschäftsleitung
 
presenting twitter
presenting twitterpresenting twitter
presenting twitter
 
Wir sind dabei…Web 2.0-Kommunikation in der Praxis - Fortbildung Deutscher St...
Wir sind dabei…Web 2.0-Kommunikation in der Praxis - Fortbildung Deutscher St...Wir sind dabei…Web 2.0-Kommunikation in der Praxis - Fortbildung Deutscher St...
Wir sind dabei…Web 2.0-Kommunikation in der Praxis - Fortbildung Deutscher St...
 

Mehr von joqel

Korrekturtool für
Korrekturtool für Korrekturtool für
Korrekturtool für joqel
 
Wiki Podcast Sms
Wiki Podcast SmsWiki Podcast Sms
Wiki Podcast Smsjoqel
 
DeutschLern.Net Vorstellung
DeutschLern.Net VorstellungDeutschLern.Net Vorstellung
DeutschLern.Net Vorstellungjoqel
 
Kooperative Wortschatzarbeit mit Web2.0 Tools
Kooperative Wortschatzarbeit mit Web2.0 ToolsKooperative Wortschatzarbeit mit Web2.0 Tools
Kooperative Wortschatzarbeit mit Web2.0 Toolsjoqel
 
Gardasee
GardaseeGardasee
Gardaseejoqel
 
Flickr Verortung von Fotos
Flickr Verortung von FotosFlickr Verortung von Fotos
Flickr Verortung von Fotosjoqel
 
Dln Vorstellung
Dln VorstellungDln Vorstellung
Dln Vorstellungjoqel
 
Phonetik Deutsch
Phonetik DeutschPhonetik Deutsch
Phonetik Deutschjoqel
 
Phonetik Deutsch als Fremdsprache
Phonetik Deutsch als FremdsprachePhonetik Deutsch als Fremdsprache
Phonetik Deutsch als Fremdsprachejoqel
 
DaF - Modalverben Subjektiv
DaF - Modalverben SubjektivDaF - Modalverben Subjektiv
DaF - Modalverben Subjektivjoqel
 
Web20 Lernumgebung
Web20 LernumgebungWeb20 Lernumgebung
Web20 Lernumgebungjoqel
 
DeutschLern.net
DeutschLern.netDeutschLern.net
DeutschLern.netjoqel
 
DeutschLern.Net
DeutschLern.NetDeutschLern.Net
DeutschLern.Netjoqel
 
Chainstories presentation
Chainstories presentationChainstories presentation
Chainstories presentationjoqel
 

Mehr von joqel (14)

Korrekturtool für
Korrekturtool für Korrekturtool für
Korrekturtool für
 
Wiki Podcast Sms
Wiki Podcast SmsWiki Podcast Sms
Wiki Podcast Sms
 
DeutschLern.Net Vorstellung
DeutschLern.Net VorstellungDeutschLern.Net Vorstellung
DeutschLern.Net Vorstellung
 
Kooperative Wortschatzarbeit mit Web2.0 Tools
Kooperative Wortschatzarbeit mit Web2.0 ToolsKooperative Wortschatzarbeit mit Web2.0 Tools
Kooperative Wortschatzarbeit mit Web2.0 Tools
 
Gardasee
GardaseeGardasee
Gardasee
 
Flickr Verortung von Fotos
Flickr Verortung von FotosFlickr Verortung von Fotos
Flickr Verortung von Fotos
 
Dln Vorstellung
Dln VorstellungDln Vorstellung
Dln Vorstellung
 
Phonetik Deutsch
Phonetik DeutschPhonetik Deutsch
Phonetik Deutsch
 
Phonetik Deutsch als Fremdsprache
Phonetik Deutsch als FremdsprachePhonetik Deutsch als Fremdsprache
Phonetik Deutsch als Fremdsprache
 
DaF - Modalverben Subjektiv
DaF - Modalverben SubjektivDaF - Modalverben Subjektiv
DaF - Modalverben Subjektiv
 
Web20 Lernumgebung
Web20 LernumgebungWeb20 Lernumgebung
Web20 Lernumgebung
 
DeutschLern.net
DeutschLern.netDeutschLern.net
DeutschLern.net
 
DeutschLern.Net
DeutschLern.NetDeutschLern.Net
DeutschLern.Net
 
Chainstories presentation
Chainstories presentationChainstories presentation
Chainstories presentation
 

Twitter Im Unterricht

  • 1. Twitter im Unterricht Warum sollte ich das tun? Was ist Twitter? Kurzmeldungen von maximal 140 Zeichen veröffentlichen. Eine Diskussionsgrundlage zusammengestellt von Joachim Quandt www.deutschlern.net / www.twitter.com/DeutschLernNet Creative Commons Attribution 3.0
  • 2. Wen interessiert was ich gerade mache? Kommt ganz darauf an. http://www.geekandpoke.typepad.com CC-by
  • 3. Die Aufforderung "What are you doing?" ist irreführend: - Twitter ist weniger ein Tool zur Veröffentlichung + Twitter ist Kommunikation im Netzwerk. What are you doing?
  • 4. Internet Email Messenger Weblog Skype Lernplattform Soziales Netzwerk Warum noch ein Tool? Was soll ich eigentlich noch alles lernen? http://www.flickr.com/photos/meanestindian/3323439406 CC-by-nd
  • 5. Es gab doch schon genug Tools für Blogs, oder? Nein! http://www.flickr.com/photos/whiteafrican/2473388923/ CC-by
  • 6. Für jeden Zweck das passende Tool ! http://www.flickr.com/photos/geishaboy500/100043823/ CC-by
  • 7. SMS + Massenemail + Notizbuch + Weblog ________________ Microblog Twitter ist der schnellste Weg um seinem Netzwerk etwas mitzuteilen.
  • 9. Wie finde ich Kontakte? Wer verfolgt die Nachrichten von den Leuten, die mich interessieren? Wer könnte für mich interessant sein? Trust me and just try it. Not by following three people and never looking at it again, but by REALLY trying it, adding lots of people to your network, and for at least 6 months. Then meet me back here in 6 months and tell me some of the amazing stories that happened to you because of Twitter. (Twitter Handbook for Teachers) Ein Netzwerk aufbauen Erst Kontakte suchen – dann schreiben http://www.scribd.com/doc/14062777/Twizza-Handbook
  • 10. Nutzer-Verzeichnisse: Twitternde Lehrer http://twitter4teachers.pbworks.com/ DaF - Lehrer http://twitter4teachers.pbworks.com/DaF http://wiki.zum.de/Twitter_in_DaF Ein Netzwerk aufbauen Erst Kontakte suchen.
  • 11.
  • 12. Private/vertrauliche Themen haben auf Twitter nichts zu suchen. (sichere Kommunikationswege nutzen!)
  • 13.
  • 14. :( schlecht Bin im Vortrag zu Twitter im Unterricht von Joachim http://dafnet.web2.0campus.net/?p=182 :) gut Bin im Vortrag zu Twitter im Unterricht von @DeutschLernNet bei http://tinyurl.com/c7628c #daf-lehrer #daf http://microformats.org/wiki/twitter-syntax Twitter Syntax Was soll das?
  • 15. Twitter kennt keine Tags, deshalb werden sogenannte Hashtags verwendet, um Tweets zu taggen – also zu markieren, dass sich ein Kommentar auf ein bestimmtes Thema bezieht. In der Twitter-Suche kann man alle Tweets nach Hashtags durchsuchen. Monitoring: www.tweetgrid.com weitere Tools http://elearningblog.tugraz.at/archives/2091 http://microformats.org/wiki/twitter-syntax #hashtag
  • 16. Mit dem @-Zeichen und dem Nutzernamen dahinter wird ein Nutzer von Twitter markiert und seine Twitterseite verlinkt. Wenn man @username am Anfang der Nachricht schreibt, wird der Text als Antwort an diesen Nutzer gewertet. http://microformats.org/wiki/twitter-syntax @username
  • 17. Mit dem Kürzel D username kann man eine direkte Nachricht an einen User schicken. Diese Nachricht ist privat und wird nicht öffentlich angezeigt. Vorsicht! Ein Tippfehler und die Nachricht wird öffentlich sichtbar. Twitter ist nicht der Platz für vertrauliche Nachrichten http://microformats.org/wiki/twitter-syntax D username
  • 18. Eine Nachricht von einem anderen Nutzer zitieren/weiterschicken http://microformats.org/wiki/twitter-syntax Retweet @username Die meisten Programme für Twitter schreiben diese Syntax automatisch
  • 19. Links werden bei Twitter gekürzt :( - Lange URL http://www.deutschlern.net/deutsch-lernen/dw-top-thema/hoerverstehen/6674/aufgabe.html :( - Kurze URL http://tinyurl.com/dz2mz6 Dazu stehen verschiedene Dienste zur Verfügung. Die meisten Programme, mit denen man bei Twitter veröffentlichen kann, integrieren diese Dienste automatisch. http://mig.openkampus.com/articles/the-most-popular-url-shortener-for-twitter-and-other-microblogging.html URL-Shortener bit.ly cli.gs is.gd notlong.com plurl.me snipurl.com tinyurl.com tr.im w3t.com
  • 20. http://twitterumfrage.de/ Beispiel #Berlin Wie funktioniert Kommunikation in Twitter?
  • 23. http://twitterumfrage.de/ .... an den Nutzer, der die Frage gestellt hat. Und an jeden anderen, den es interessiert.
  • 24. Twitterspam Option block benutzen um unerwünschte Nutzer zu sperren.
  • 25. Jetzt endlich selbst twittern www.twitter.com nicht benutzen! Die Webseite www.twitter.com ist langsam und unübersichtlich. Twitter macht viel mehr Spaß, wenn man verschiedene andere Programme zum Schreiben und organisieren nutzt. In der Vielfalt der Tools, die Twitter quasi nur als Datenbank nutzen liegt gerade die Stärke Ausprobieren und selber Twittern
  • 26. Twitter Clients, 4. Mai 2009 Zeigt wie viele Nutzer Twitter in Verbindung von welchem Tool benutzen Rank Client % of users Tweets/user 1 web 26.87 % 8.88 2 TweetDeck 12.35 % 12.59 3 Tweetie 6.83 % 7.60 4 twitterfeed 6.13 % 7.84 5 twhirl 4.01 % 9.24 6 TwitterFon 2.33 % 5.64 7 txt 2.33 % 3.35 8 TwitPic 2.25 % 1.99 9 TwitterFox 2.02 % 7.12 10 FriendFeed 2.01 % 7.35 http://www.twitstat.com/twitterclientusers.html Clientsoftware für Twitter Eine Übersicht über unzählige Tools für Twitter http://c4lpt.co.uk/socialmedia/edutwitter.html
  • 27. Problem Twitter ist öffentlich Was will man für die Lerner? abgeschlossener Online-Raum vs offener Raum. Mittelweg Einbinden von Twitter RSS-Feed in die Lernumgebung. http://microformats.org/wiki/twitter-syntax Taugt Twitter für den Unterricht?
  • 28. Problem Twitter lenkt ab. Twitter hat ein hohes Rauschen/Chaos ungeordnete Diskussionen, die sich oft nur durch Zusatztools ordnen lassen, Spam http://microformats.org/wiki/twitter-syntax Taugt Twitter für den Unterricht?
  • 29. Twitter ist bei Jugendlichen unbekannt oder als Erwachsenentool nicht besonders beliebt, a) da sie sich hier auf einer Plattform mit anderen Erwachsenen bewegen. b) da die Begrenzung auf 140 Zeichen vom Autor oft ein erhebliches Formulierungsvermögen abverlangen. Es geht um mikrotexte, nicht mehr um spontane “ich-drück-mich-irgendwie-aus”-sprache (wie in IM, wie in Social Platforms). c) Jugendliche die synchrone Kommunikation im IM/Chat meist vorziehen, bzw als paralellen Kanal beim Surfen im Netzwerk nutzen. Passt das Tool zur Gruppe? Taugt Twitter für den Unterricht? http://twitterumfrage.de/ Zitat: http://www.blog.initiatived21.de/?p=2359#comment-521
  • 30. Wer twittert? Jung (32 Jahre), männlich (74%) und gebildet (78% haben Abitur). Zwei von drei betreiben einen eigenen Blog und schreiben über Technik, web2.0-Themen oder Privates. Jeder zweite stammt aus der Medien- oder Marketingbranche und jeder Vierte ist Führungskraft oder Unternehmer/in. Und die meisten (83%) schreiben hauptsächlich auf deutsch. Frauen, so könnte man sagen, verstecken sich eher und wählen Fantasienamen. Fühlen sich die Lerner hier wohl? http://twitterumfrage.de/ Wer twittert
  • 31. Unterrichtseinsatz: Twitter als Schwarzes Brett Kommunikation außerhalb des Klassenraums, um Organisatorisches mitzuteilen. Vorschläge für den Unterricht
  • 32. Unterrichtseinsatz: Lerner schicken Fragen und Probleme bei Hausaufgaben an das Netzwerk/Klasse. Hier muss nicht direkt geantwortet werden. Der Lehrer hat für die nächste Unterrichtseinheit eine Orientierung, was zu klären ist, und wo es Probleme gibt. Organisation im Unterricht
  • 33. Unterrichtseinsatz: Brainstorming. Die Meinungen der Teilnehmer können schnell abgefragt und gesammelt werden. Organisation im Unterricht
  • 34. Unterrichtseinsatz Fremdsprache: Vernetzung mit Muttersprachlern mit gleichen Interessengebieten. Zugang zu Texten und Wortschatz aus dem eigenen Arbeitsumfeld, informelle Texte, Lerner lernen Fachvokabular, Umgangssprache SMS-Txt kennen. Monitoring: www.tweetgrid.com weitere Tools http://elearningblog.tugraz.at/archives/2091 Autonomes Lernen Lesefertigkeit
  • 35. Unterrichtseinsatz: Schnelles spontanes Posten begünstigt regelmäßige Einträge. Durch die Kürze der Beiträge entsteht keine "weißes Blatt Blockade". Als Lernerblogs haben Tools wie tumblr.com mit ähnlich einfacher Eingabemaske allerdings direkter Multimediaeinbindung (und ohne Zeichenbegrenzung) Vorteile. Autonomes Lernen Lerntagebuch
  • 36. Unterrichtseinsatz: Fiktive Person übernehmen und fiktive Tweets zu historischen Ereignissen veröffentlichen. Problem Korrektheit im Fremdsprachen unterricht? Die private Kommentarfunktion bietet sich an, um dem Lerner Korrekturen zu schreiben. Kooperatives Lernen Schreiben
  • 37. Unterrichtseinsatz: Fortsetzungsgeschichte Problem Die chaotische Strukur von Twitter kommt einem kooperativen Schreiben einer strukturierten Geschichte nicht entgegen Kooperatives Lernen Schreiben
  • 38. Unterrichtseinsatz: Mitschrift/Kommentar von Referaten. Parallel zum Vortrag wird hier ein Diskussionskanal eröffnet, in dem die Zuhörer Fragen stellen können, oder auch Gedanken zum Vortrag kommentieren Kooperatives Lernen Kommentare zu Vortrag
  • 39. Unterrichtseinsatz Fremdsprache: Tandem Vernetzung mit Sprachlernpartnern. Kooperatives Lernen Schreiben
  • 40. Unterrichtseinsatz: Themenzentriertes Schreiben (Korrektur im peer review mit privaten Nachrichten) Vereinbaren eines gemeinsamen Hashtags, damit alle Beiträge leicht verfolget/gefiltert werden können. Suchmaschine für Hashtags: http://twemes.com Kooperatives Lernen Schreiben
  • 41.
  • 42. Problemlösung durch Frage an das Netzwerk. Vernetzung von Experten