SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 14
Downloaden Sie, um offline zu lesen
LI: Thomas Spahn
Landesinstitut
Referat Medienpädagogik
Quelle: pixabay, bykst, URL: [CC 0 Public Domain]
LI: Thomas Spahn
Ihre Wünsche und Erwartungen
• Nutzung von Blogs im Unterricht mit
Anregungen und umsetzbaren Tipps dazu
• Überblick über Einsatzmöglichkeiten im
Unterricht, aber auch Eltern- /Seminararbeit
• Freie Software
• Ausprobieren & Materialien
• Was ist ein WebQuest?
LI: Thomas Spahn
Agenda
• Begrüßung, Wünsche, Erfahrungen
• Blog – was ist das, und warum in der Schule?
• Unterrichtsbeispiele (PCs)
• Anlegen eines Wordpress-Blogs inkl. Rechtliches
Pause, ca. 16.45 Uhr
• Aufgabe: Anlegen eines Blogs und erste
Anwendungsideen (PCs)
• Auswertung der Aufgabe und des Seminars,
offene Fragen
• Materialien + *Vernetzung*
LI: Thomas Spahn
Blog – was ist das, und warum in
der Schule?
• Zum Begriff,
• Blogging vs. Microblogging (twitter, instagram,
tumblr)
• Vielfalt in Form und Inhalt
LI: Thomas Spahn
Spahn, Lizenz: CC Namensnennung-NichtKommerziell 3.0 de
LI: Thomas Spahn
LI: Thomas Spahn
Blog – was ist das?
• Zum Begriff
• Blogging vs. Microblogging (twitter, instagram, tumblr)
• Vielfalt in Form und Inhalt
• Blogtypische Elemente (Kommentare,
Kategorien, Datum, Häufig gelesen) – oder nicht
• Blogosphäre vs. „zweckfremde Nutzung“ (auch:
nicht öffentlich)
• Anbieter z.B. Wordpress, Blogger
LI: Thomas Spahn
Blog – was ist das?
• Zum Begriff
• Blogging vs. Microblogging (twitter, instagram, tumblr)
• Vielfalt in Form und Inhalt
• Blogtypische Elemente (Kommentare,
Kategorien, Datum, Häufig gelesen) – oder nicht
• Blogosphäre vs. „zweckfremde Nutzung“ (auch:
nicht öffentlich)
• Anbieter z.B. Wordpress, Blogger
• Vorgriff: 3 Optionen an Hamburger Schulen:
CommSy, wordpress.com, eigenes Hosting
LI: Thomas Spahn
…und warum in der Schule?
Motivation
Lernen mit/ über Medien,
z.B. Urheberrecht, Zitieren,
webbasierte Kollaboration
Fördern des Schreibens
Dokumentation
Reflexion
Veränderte Lernkultur?
…
LI: Thomas Spahn
…und warum (nicht) in der Schule?
Motivation Zeitaufwand
Lernen mit/ über Medien, Bewertung
z.B. Urheberrecht, Zitieren, Kontrollverlust
webbasierte Kollaboration Ertrag für fachliches Lernen
Fördern des Schreibens Kompetenzen d. Lehrenden
Dokumentation Datenschutz
Reflexion …
Veränderte Lernkultur?
…
LI: Thomas Spahn
Aufgabe: Unterrichtsbeispiele
Rufen Sie unsere Seminarseite
unterricht-digital.de/fortbildungen/blogs/ auf
und sichten Sie Anwendungsbeispiele Ihrer
Wahl. (15‘)
Tauschen Sie sich zu zweit oder an den
Tischen aus. Was finden Sie interessant,
kritikwürdig, empfehlenswert? Welche Fragen
stellen sich Ihnen?
(ca. 5‘, dann ca. 10‘ Plenum)
LI: Thomas Spahn
3 Optionen: Wo liegt der Blog?
SchulCommsy, gehostet bei wordpress
(xxx.wordpress.com) oder selbst gehostet?
Option #4 gehostet auf Schulserver
LI: Thomas Spahn
Für später: Rechtliches
• Impressumspflicht
• Datenschutzerklärung
• Automatische Protokollierung der IP-Adressen
bei Kommentaren deaktivieren (Remove IP)
• Bei Social Media Plugins: 2-Klick-Lösung
• keine personenbezogene Schülerdaten bei
xxx.wordpress.com, dabei am besten
• absichern mit Elternbrief/Einverständnis
LI: Thomas Spahn
Aufgabe: Ihr eigener Blog
(mit Arbeitsblatt)
• Wordpress-Konto, CommSy-Blog oder Nutzung
lif15blog.wordpress.com
• a) Erste Schritte und b) Weitere Schritte
• Bitte die Adresse Ihres Blog in einem Titanpad eintragen
(Link siehe Seminarblogseite).
• Ihre Idee(n) zur Verwendung Ihres Blogs bitte auf einer
Moderationskarte anpinnen.
Viel Spaß, bitte jederzeit fragen!

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Islas galápagos
Islas galápagosIslas galápagos
Islas galápagosdario p
 
Licencias cc
Licencias ccLicencias cc
Licencias ccbriancib
 
kimberly familie
kimberly familiekimberly familie
kimberly familiekimba
 
P1 e2 madalin-víctor
P1 e2 madalin-víctorP1 e2 madalin-víctor
P1 e2 madalin-víctordghetyljknj
 
Alejandro barrantes actividad1 2mapac
Alejandro barrantes actividad1 2mapacAlejandro barrantes actividad1 2mapac
Alejandro barrantes actividad1 2mapacAlejandro Barrantes
 
ESTIMULOS A LOS ESTUDIANTES
ESTIMULOS A LOS ESTUDIANTESESTIMULOS A LOS ESTUDIANTES
ESTIMULOS A LOS ESTUDIANTESmartha calderon
 
DEXTER BETANTOS DESIGN PORTFOLIO
DEXTER BETANTOS DESIGN PORTFOLIODEXTER BETANTOS DESIGN PORTFOLIO
DEXTER BETANTOS DESIGN PORTFOLIODexter Betantos
 
Bioplas Tea Market Power Point Presentation
Bioplas Tea Market Power Point PresentationBioplas Tea Market Power Point Presentation
Bioplas Tea Market Power Point PresentationLucia Karl
 
Master Wirtschaftspsychologie studieren - Mensch und Wirtschaft verstehen
Master Wirtschaftspsychologie studieren - Mensch und Wirtschaft verstehenMaster Wirtschaftspsychologie studieren - Mensch und Wirtschaft verstehen
Master Wirtschaftspsychologie studieren - Mensch und Wirtschaft verstehenHochschule_Schaffhausen
 
LEADDirect whappodo
LEADDirect whappodoLEADDirect whappodo
LEADDirect whappodoLEADDirect
 
VIA-Dent. Praxisbroschüre - Zahnarztpraxis aus Ötisheim Mühlacker & Pforzheim
VIA-Dent. Praxisbroschüre - Zahnarztpraxis aus Ötisheim Mühlacker & PforzheimVIA-Dent. Praxisbroschüre - Zahnarztpraxis aus Ötisheim Mühlacker & Pforzheim
VIA-Dent. Praxisbroschüre - Zahnarztpraxis aus Ötisheim Mühlacker & PforzheimZahnarztpraxis VIA-Dent
 

Andere mochten auch (20)

Islas galápagos
Islas galápagosIslas galápagos
Islas galápagos
 
Tics etaps
Tics etapsTics etaps
Tics etaps
 
Licencias cc
Licencias ccLicencias cc
Licencias cc
 
Agenhda 22 22 10-12-borrador
Agenhda 22 22 10-12-borradorAgenhda 22 22 10-12-borrador
Agenhda 22 22 10-12-borrador
 
JERUSALÉN DE NOCHE
JERUSALÉN DE NOCHEJERUSALÉN DE NOCHE
JERUSALÉN DE NOCHE
 
kimberly familie
kimberly familiekimberly familie
kimberly familie
 
P1 e2 madalin-víctor
P1 e2 madalin-víctorP1 e2 madalin-víctor
P1 e2 madalin-víctor
 
Alejandro barrantes actividad1 2mapac
Alejandro barrantes actividad1 2mapacAlejandro barrantes actividad1 2mapac
Alejandro barrantes actividad1 2mapac
 
ESTIMULOS A LOS ESTUDIANTES
ESTIMULOS A LOS ESTUDIANTESESTIMULOS A LOS ESTUDIANTES
ESTIMULOS A LOS ESTUDIANTES
 
DEXTER BETANTOS DESIGN PORTFOLIO
DEXTER BETANTOS DESIGN PORTFOLIODEXTER BETANTOS DESIGN PORTFOLIO
DEXTER BETANTOS DESIGN PORTFOLIO
 
Bioplas Tea Market Power Point Presentation
Bioplas Tea Market Power Point PresentationBioplas Tea Market Power Point Presentation
Bioplas Tea Market Power Point Presentation
 
El internet
El internetEl internet
El internet
 
2. Quartalsbericht
2. Quartalsbericht2. Quartalsbericht
2. Quartalsbericht
 
Presentation-slide show
Presentation-slide showPresentation-slide show
Presentation-slide show
 
Master Wirtschaftspsychologie studieren - Mensch und Wirtschaft verstehen
Master Wirtschaftspsychologie studieren - Mensch und Wirtschaft verstehenMaster Wirtschaftspsychologie studieren - Mensch und Wirtschaft verstehen
Master Wirtschaftspsychologie studieren - Mensch und Wirtschaft verstehen
 
LEADDirect whappodo
LEADDirect whappodoLEADDirect whappodo
LEADDirect whappodo
 
VIA-Dent. Praxisbroschüre - Zahnarztpraxis aus Ötisheim Mühlacker & Pforzheim
VIA-Dent. Praxisbroschüre - Zahnarztpraxis aus Ötisheim Mühlacker & PforzheimVIA-Dent. Praxisbroschüre - Zahnarztpraxis aus Ötisheim Mühlacker & Pforzheim
VIA-Dent. Praxisbroschüre - Zahnarztpraxis aus Ötisheim Mühlacker & Pforzheim
 
REDES SOCIALES
REDES SOCIALESREDES SOCIALES
REDES SOCIALES
 
Veranstaltungen und Aktivitäten Februar - Mai 2017
Veranstaltungen und Aktivitäten Februar - Mai 2017Veranstaltungen und Aktivitäten Februar - Mai 2017
Veranstaltungen und Aktivitäten Februar - Mai 2017
 
IJS Global Präsentation 2014
IJS Global Präsentation 2014IJS Global Präsentation 2014
IJS Global Präsentation 2014
 

Ähnlich wie Weblogs im Unterricht

Weblogs im fachunterricht gy le 091117_web
Weblogs im fachunterricht gy le 091117_webWeblogs im fachunterricht gy le 091117_web
Weblogs im fachunterricht gy le 091117_webdidactic_dude
 
Blogging in the English Classroom, September 2017 (Grundlagenseminar)
Blogging in the English Classroom, September 2017 (Grundlagenseminar)Blogging in the English Classroom, September 2017 (Grundlagenseminar)
Blogging in the English Classroom, September 2017 (Grundlagenseminar)didactic_dude
 
Präsentation webbasierte anwedungen englisch 03.11.16_web
Präsentation webbasierte anwedungen englisch 03.11.16_webPräsentation webbasierte anwedungen englisch 03.11.16_web
Präsentation webbasierte anwedungen englisch 03.11.16_webdidactic_dude
 
Weblogs im Unterricht der Sek. II, Ida-Ehre-Schule, 27.04.17
Weblogs im Unterricht der Sek. II, Ida-Ehre-Schule, 27.04.17Weblogs im Unterricht der Sek. II, Ida-Ehre-Schule, 27.04.17
Weblogs im Unterricht der Sek. II, Ida-Ehre-Schule, 27.04.17didactic_dude
 
Open Educational Resources - Christian Hoppe - MultimediaWerkstatt 10.05.2016
Open Educational Resources - Christian Hoppe - MultimediaWerkstatt 10.05.2016Open Educational Resources - Christian Hoppe - MultimediaWerkstatt 10.05.2016
Open Educational Resources - Christian Hoppe - MultimediaWerkstatt 10.05.2016studiumdigitale
 
OER_Olga Aktas_beim DaF Lehrer Netzwerk
OER_Olga Aktas_beim DaF Lehrer Netzwerk OER_Olga Aktas_beim DaF Lehrer Netzwerk
OER_Olga Aktas_beim DaF Lehrer Netzwerk deutschonline
 
Social Media in der Aus- und Weiterbildung
Social Media in der Aus- und WeiterbildungSocial Media in der Aus- und Weiterbildung
Social Media in der Aus- und WeiterbildungFCT Akademie GmbH
 
Content Strategie: Mehr als ein Buzzword
Content Strategie: Mehr als ein BuzzwordContent Strategie: Mehr als ein Buzzword
Content Strategie: Mehr als ein BuzzwordThomas Pleil
 
SocialMedia Schnittstellenmeeting
SocialMedia Schnittstellenmeeting SocialMedia Schnittstellenmeeting
SocialMedia Schnittstellenmeeting Jonas Konrad
 
Gratis Social Media-Webinar, Eduvision
Gratis Social Media-Webinar, EduvisionGratis Social Media-Webinar, Eduvision
Gratis Social Media-Webinar, EduvisionEduvision Ausbildungen
 
Barcamps inside: Der Studiengang Onlinekommunikation
Barcamps inside: Der Studiengang OnlinekommunikationBarcamps inside: Der Studiengang Onlinekommunikation
Barcamps inside: Der Studiengang OnlinekommunikationThomas Pleil
 
Social Media in der Hochschullehre: Blogs, Wikis, Twitter, cMOOCs
Social Media in der Hochschullehre: Blogs, Wikis, Twitter, cMOOCsSocial Media in der Hochschullehre: Blogs, Wikis, Twitter, cMOOCs
Social Media in der Hochschullehre: Blogs, Wikis, Twitter, cMOOCsAndrea Lißner
 
Social Media für die Recherche nutzen 6/2016
Social Media für die Recherche nutzen 6/2016Social Media für die Recherche nutzen 6/2016
Social Media für die Recherche nutzen 6/2016Jens Wonke-Stehle
 
Webbasierte anwendungen gy le 091117_web
Webbasierte anwendungen gy le 091117_webWebbasierte anwendungen gy le 091117_web
Webbasierte anwendungen gy le 091117_webdidactic_dude
 
Digitales klassenzimmer 11 17_web
Digitales klassenzimmer 11 17_webDigitales klassenzimmer 11 17_web
Digitales klassenzimmer 11 17_webdidactic_dude
 
Kennen Sie zum Beispiel SlideShare?
Kennen Sie zum Beispiel SlideShare?Kennen Sie zum Beispiel SlideShare?
Kennen Sie zum Beispiel SlideShare?Dr. Kerstin Hoffmann
 
Web Literacy in der Lehre - Erfahrungen und Beispiele
Web Literacy in der Lehre - Erfahrungen und BeispieleWeb Literacy in der Lehre - Erfahrungen und Beispiele
Web Literacy in der Lehre - Erfahrungen und BeispieleThomas Pleil
 
Seminar: Neue Medien an der Berufsbildung (23.08.2013)
Seminar: Neue Medien an der Berufsbildung (23.08.2013)Seminar: Neue Medien an der Berufsbildung (23.08.2013)
Seminar: Neue Medien an der Berufsbildung (23.08.2013)Stefan Kontschieder
 
Social media für freelancer was bringt was
Social media für freelancer   was bringt wasSocial media für freelancer   was bringt was
Social media für freelancer was bringt wasBirgit Voll
 

Ähnlich wie Weblogs im Unterricht (20)

Weblogs im fachunterricht gy le 091117_web
Weblogs im fachunterricht gy le 091117_webWeblogs im fachunterricht gy le 091117_web
Weblogs im fachunterricht gy le 091117_web
 
Blogging in the English Classroom, September 2017 (Grundlagenseminar)
Blogging in the English Classroom, September 2017 (Grundlagenseminar)Blogging in the English Classroom, September 2017 (Grundlagenseminar)
Blogging in the English Classroom, September 2017 (Grundlagenseminar)
 
Präsentation webbasierte anwedungen englisch 03.11.16_web
Präsentation webbasierte anwedungen englisch 03.11.16_webPräsentation webbasierte anwedungen englisch 03.11.16_web
Präsentation webbasierte anwedungen englisch 03.11.16_web
 
Weblogs im Unterricht der Sek. II, Ida-Ehre-Schule, 27.04.17
Weblogs im Unterricht der Sek. II, Ida-Ehre-Schule, 27.04.17Weblogs im Unterricht der Sek. II, Ida-Ehre-Schule, 27.04.17
Weblogs im Unterricht der Sek. II, Ida-Ehre-Schule, 27.04.17
 
Open Educational Resources - Christian Hoppe - MultimediaWerkstatt 10.05.2016
Open Educational Resources - Christian Hoppe - MultimediaWerkstatt 10.05.2016Open Educational Resources - Christian Hoppe - MultimediaWerkstatt 10.05.2016
Open Educational Resources - Christian Hoppe - MultimediaWerkstatt 10.05.2016
 
OER_Olga Aktas_beim DaF Lehrer Netzwerk
OER_Olga Aktas_beim DaF Lehrer Netzwerk OER_Olga Aktas_beim DaF Lehrer Netzwerk
OER_Olga Aktas_beim DaF Lehrer Netzwerk
 
Social Media in der Aus- und Weiterbildung
Social Media in der Aus- und WeiterbildungSocial Media in der Aus- und Weiterbildung
Social Media in der Aus- und Weiterbildung
 
Content Strategie: Mehr als ein Buzzword
Content Strategie: Mehr als ein BuzzwordContent Strategie: Mehr als ein Buzzword
Content Strategie: Mehr als ein Buzzword
 
SocialMedia Schnittstellenmeeting
SocialMedia Schnittstellenmeeting SocialMedia Schnittstellenmeeting
SocialMedia Schnittstellenmeeting
 
Gratis Social Media-Webinar, Eduvision
Gratis Social Media-Webinar, EduvisionGratis Social Media-Webinar, Eduvision
Gratis Social Media-Webinar, Eduvision
 
Barcamps inside: Der Studiengang Onlinekommunikation
Barcamps inside: Der Studiengang OnlinekommunikationBarcamps inside: Der Studiengang Onlinekommunikation
Barcamps inside: Der Studiengang Onlinekommunikation
 
Der neue Studiengang Onlinekommunikation
Der neue Studiengang OnlinekommunikationDer neue Studiengang Onlinekommunikation
Der neue Studiengang Onlinekommunikation
 
Social Media in der Hochschullehre: Blogs, Wikis, Twitter, cMOOCs
Social Media in der Hochschullehre: Blogs, Wikis, Twitter, cMOOCsSocial Media in der Hochschullehre: Blogs, Wikis, Twitter, cMOOCs
Social Media in der Hochschullehre: Blogs, Wikis, Twitter, cMOOCs
 
Social Media für die Recherche nutzen 6/2016
Social Media für die Recherche nutzen 6/2016Social Media für die Recherche nutzen 6/2016
Social Media für die Recherche nutzen 6/2016
 
Webbasierte anwendungen gy le 091117_web
Webbasierte anwendungen gy le 091117_webWebbasierte anwendungen gy le 091117_web
Webbasierte anwendungen gy le 091117_web
 
Digitales klassenzimmer 11 17_web
Digitales klassenzimmer 11 17_webDigitales klassenzimmer 11 17_web
Digitales klassenzimmer 11 17_web
 
Kennen Sie zum Beispiel SlideShare?
Kennen Sie zum Beispiel SlideShare?Kennen Sie zum Beispiel SlideShare?
Kennen Sie zum Beispiel SlideShare?
 
Web Literacy in der Lehre - Erfahrungen und Beispiele
Web Literacy in der Lehre - Erfahrungen und BeispieleWeb Literacy in der Lehre - Erfahrungen und Beispiele
Web Literacy in der Lehre - Erfahrungen und Beispiele
 
Seminar: Neue Medien an der Berufsbildung (23.08.2013)
Seminar: Neue Medien an der Berufsbildung (23.08.2013)Seminar: Neue Medien an der Berufsbildung (23.08.2013)
Seminar: Neue Medien an der Berufsbildung (23.08.2013)
 
Social media für freelancer was bringt was
Social media für freelancer   was bringt wasSocial media für freelancer   was bringt was
Social media für freelancer was bringt was
 

Kürzlich hochgeladen

Presentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von RotterdamPresentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von RotterdamEus van Hove
 
Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...
Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...
Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...Martin M Flynn
 
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...Mathias Magdowski
 
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdfKurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdfHenning Urs
 
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein TelefongesprächEin Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein TelefongesprächOlenaKarlsTkachenko
 
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt PopasnaStadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt PopasnaOlenaKarlsTkachenko
 

Kürzlich hochgeladen (7)

Presentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von RotterdamPresentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
 
Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...
Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...
Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...
 
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...
 
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdfKurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
 
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein TelefongesprächEin Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
 
Díptic PFI pfi pfi pfi pfi pfi pfi pf.pdf
Díptic PFI pfi pfi pfi pfi pfi pfi pf.pdfDíptic PFI pfi pfi pfi pfi pfi pfi pf.pdf
Díptic PFI pfi pfi pfi pfi pfi pfi pf.pdf
 
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt PopasnaStadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
 

Weblogs im Unterricht

  • 1. LI: Thomas Spahn Landesinstitut Referat Medienpädagogik Quelle: pixabay, bykst, URL: [CC 0 Public Domain]
  • 2. LI: Thomas Spahn Ihre Wünsche und Erwartungen • Nutzung von Blogs im Unterricht mit Anregungen und umsetzbaren Tipps dazu • Überblick über Einsatzmöglichkeiten im Unterricht, aber auch Eltern- /Seminararbeit • Freie Software • Ausprobieren & Materialien • Was ist ein WebQuest?
  • 3. LI: Thomas Spahn Agenda • Begrüßung, Wünsche, Erfahrungen • Blog – was ist das, und warum in der Schule? • Unterrichtsbeispiele (PCs) • Anlegen eines Wordpress-Blogs inkl. Rechtliches Pause, ca. 16.45 Uhr • Aufgabe: Anlegen eines Blogs und erste Anwendungsideen (PCs) • Auswertung der Aufgabe und des Seminars, offene Fragen • Materialien + *Vernetzung*
  • 4. LI: Thomas Spahn Blog – was ist das, und warum in der Schule? • Zum Begriff, • Blogging vs. Microblogging (twitter, instagram, tumblr) • Vielfalt in Form und Inhalt
  • 5. LI: Thomas Spahn Spahn, Lizenz: CC Namensnennung-NichtKommerziell 3.0 de
  • 7. LI: Thomas Spahn Blog – was ist das? • Zum Begriff • Blogging vs. Microblogging (twitter, instagram, tumblr) • Vielfalt in Form und Inhalt • Blogtypische Elemente (Kommentare, Kategorien, Datum, Häufig gelesen) – oder nicht • Blogosphäre vs. „zweckfremde Nutzung“ (auch: nicht öffentlich) • Anbieter z.B. Wordpress, Blogger
  • 8. LI: Thomas Spahn Blog – was ist das? • Zum Begriff • Blogging vs. Microblogging (twitter, instagram, tumblr) • Vielfalt in Form und Inhalt • Blogtypische Elemente (Kommentare, Kategorien, Datum, Häufig gelesen) – oder nicht • Blogosphäre vs. „zweckfremde Nutzung“ (auch: nicht öffentlich) • Anbieter z.B. Wordpress, Blogger • Vorgriff: 3 Optionen an Hamburger Schulen: CommSy, wordpress.com, eigenes Hosting
  • 9. LI: Thomas Spahn …und warum in der Schule? Motivation Lernen mit/ über Medien, z.B. Urheberrecht, Zitieren, webbasierte Kollaboration Fördern des Schreibens Dokumentation Reflexion Veränderte Lernkultur? …
  • 10. LI: Thomas Spahn …und warum (nicht) in der Schule? Motivation Zeitaufwand Lernen mit/ über Medien, Bewertung z.B. Urheberrecht, Zitieren, Kontrollverlust webbasierte Kollaboration Ertrag für fachliches Lernen Fördern des Schreibens Kompetenzen d. Lehrenden Dokumentation Datenschutz Reflexion … Veränderte Lernkultur? …
  • 11. LI: Thomas Spahn Aufgabe: Unterrichtsbeispiele Rufen Sie unsere Seminarseite unterricht-digital.de/fortbildungen/blogs/ auf und sichten Sie Anwendungsbeispiele Ihrer Wahl. (15‘) Tauschen Sie sich zu zweit oder an den Tischen aus. Was finden Sie interessant, kritikwürdig, empfehlenswert? Welche Fragen stellen sich Ihnen? (ca. 5‘, dann ca. 10‘ Plenum)
  • 12. LI: Thomas Spahn 3 Optionen: Wo liegt der Blog? SchulCommsy, gehostet bei wordpress (xxx.wordpress.com) oder selbst gehostet? Option #4 gehostet auf Schulserver
  • 13. LI: Thomas Spahn Für später: Rechtliches • Impressumspflicht • Datenschutzerklärung • Automatische Protokollierung der IP-Adressen bei Kommentaren deaktivieren (Remove IP) • Bei Social Media Plugins: 2-Klick-Lösung • keine personenbezogene Schülerdaten bei xxx.wordpress.com, dabei am besten • absichern mit Elternbrief/Einverständnis
  • 14. LI: Thomas Spahn Aufgabe: Ihr eigener Blog (mit Arbeitsblatt) • Wordpress-Konto, CommSy-Blog oder Nutzung lif15blog.wordpress.com • a) Erste Schritte und b) Weitere Schritte • Bitte die Adresse Ihres Blog in einem Titanpad eintragen (Link siehe Seminarblogseite). • Ihre Idee(n) zur Verwendung Ihres Blogs bitte auf einer Moderationskarte anpinnen. Viel Spaß, bitte jederzeit fragen!