Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Twitter_Webinar_FES

642 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Twitter_Webinar_FES

  1. 1. Twitter<br />
  2. 2.
  3. 3. Twitter (Quelle: Wikipedia)<br />Twitter ist ein soziales Netzwerk und ein meist öffentlich einsehbares „Tagebuch“ im Internet (Mikroblog), welches weltweit per Website, Mobiltelefon,Desktopanwendung, Widget oder Webbrowser-Plug-in geführt und aktualisiert werden kann. Twitter wurde im März 2006 der Öffentlichkeit vorgestellt<br />
  4. 4. Spezielle Funktionen<br />@username = öffentliche Antwort<br />#hashtag = Tag als Stichwort zum Inhalt<br />RT = Retweet – nochmaliges twittern einer Nachricht<br />d username = direkte nichtöffentliche Nachricht, vergleichbar mit Email<br />
  5. 5. Top 100 in Deutschlandhttp://webevangelisten.de/top-100-twittercharts-deutsche/<br />
  6. 6. http://twitter.com/BarackObama/status/992176676<br />
  7. 7.
  8. 8.
  9. 9.
  10. 10. Twitter im Iran<br />„140-Zeichen Revolution“<br />Zensur behinderte etablierte Medien<br />Twitter und andere Formen von Social Media konnten die Lücke füllen<br />Aufmerksamkeit relativ schnell vorüber spätestens mit Michael Jacksons Tod<br />Glaubwürdigkeit, Fake-Accounts<br />
  11. 11. Twitter & Journalismus<br />Originäre Infos: Ausnahme; und wenn, dann „rohes Fleisch“<br />Schnell, da eher vor Ort als JournalistInnen<br />Twitterer verlinken auf etablierte Nachrichtenseiten<br />Themen können aber entdeckt werden -> Twitter als Quelle des Journalismus<br />-> Kontext nachvollziehen, Gegencheck…<br />
  12. 12. http://twitter.com/muentefering<br />
  13. 13. http://twitter.com/help/verified<br />
  14. 14. Twitter & Journalismus<br />„Blogs haben den Journalisten schon das Privileg zum Kommentar/Leitartikel genommen, Twitter nimmt ihnen den Triumph, als erster von etwas zu berichten, mit Live-Streams geben sie den Vorzug der Presseausweise ab, usw.“Zitat in einem Kommentar zu http://www.dondahlmann.de/?p=135<br />
  15. 15.
  16. 16. http://bit.ly/info/4X7jQ<br />
  17. 17. Negativbeispiele<br />http://www.dailybloggr.com/2010/07/how-not-to-use-twitter-learn-it-from-twitter-employees/<br />
  18. 18.
  19. 19.
  20. 20.
  21. 21. http://twitterfeed.com/<br />
  22. 22. Beispiele<br />http://twitter.com/Sixtus<br />http://twitter.com/ArminWolf<br />http://twitter.com/cnnbrk<br />http://twitter.com/SPIEGEL_Top<br />http://twitter.com/derwesten<br />http://twitter.com/Zielina<br />http://twitter.com/turi2<br />http://twitter.com/kressZwitscher<br />
  23. 23. Twitter Live!<br />twittervision.com<br />
  24. 24. search.twitter.com<br />
  25. 25. 4 Stufen der Twitter-Akzeptanz<br />Verweigerung: „…so etwas Verrücktes, warum sollte jemanden interessieren, was ich gerade tue?“<br />Anmeldung: „Ich verstehe zwar nicht, warum es so ein Hype ist, aber ich sollte vielleicht es vielleicht doch versuchen.“<br />Infos verbreiten: „OK… Nun kann ich auf meine Presseaussendungen hinweisen und Links posten.“<br />Dialog: „Ich verbreite nützliche Information und es entstehen Konversationen, die ein Voneinander Lernen ermöglichen.“<br />
  26. 26.
  27. 27. Twitter & Journalismus<br />Weiterer Informationstransportkanal für etablierte Medien<br />Chance für Dialog<br />Aufmerksamkeit schaffen für z.B. freie JournalistInnen<br />Monitoring- und Recherchewerkzeug<br />
  28. 28. http://www.guardian.co.uk/football/world-cup-match-replay<br />

×