SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Wie B2B-Marketing unverzichtbar für den Unternehmenserfolg wird

The Marketing Practice
The Marketing Practice
The Marketing PracticeAccount Director um The Marketing Practice

Nur 8% aller CFOs glauben, dass die Marketing-Abteilung ihr Budget sinnvoll einsetzt. Weder die richtige Taktik noch die richtige Technologie können daran etwas ändern – nur ein Umdenken. Wir stellen Ihnen drei Dinge vor, die einerseits die Ergebnisse der Marketing-Abteilung verbessern, andererseits Ihre Wahrnehmung im Unternehmen stark verändern.

Wie B2B-Marketing unverzichtbar für den Unternehmenserfolg wird

1 von 38
Downloaden Sie, um offline zu lesen
The Marketing Practice
WARUM B2B-MARKETING
UNVERZICHTBAR FÜR DEN
UNTERNEHMENSERFOLG IST
KLICKEN
Viele Marketing-Kampagnen im B2B-Umfeld
ereilt ein trauriges Schicksal.
KLICKEN
002
Viele Marketing-Kampagnen im B2B-Umfeld
ereilt ein trauriges Schicksal.
Entscheider sind immer noch skeptisch wenn es um den
Wertbeitrag von B2B-Marketing für das Unternehmen geht.
Budgets fallen gnadenlos dem Rotstift zum Opfer.
KLICKEN
003
Der Grund
dafür?Jetzt wird es noch trauriger…
KLICKEN
004
B2B Marketing-Budgets werden deshalb gekürzt, weil
Entscheider den Mehrwert
ihrer Investitionen nicht
erkennen.
KLICKEN
005
B2B Marketing-Budgets werden deshalb gekürzt, weil
Entscheider den Mehrwert
ihrer Investitionen nicht
erkennen.
“Nur 8% aller CFOs
glauben, dass die
Marketing-Abteilung
ihr Budget sinnvoll
einsetzt.”
CEB
KLICKEN
006

Recomendados

Geschäftspotentiale im Vertrieb
Geschäftspotentiale im VertriebGeschäftspotentiale im Vertrieb
Geschäftspotentiale im VertriebManfred Kauffmann
 
Csa Whitepaper Promotions
Csa Whitepaper PromotionsCsa Whitepaper Promotions
Csa Whitepaper PromotionsJörg Tschauder
 
Leitfaden Cold Calling des Sales Coaching Programm
Leitfaden Cold Calling des Sales Coaching ProgrammLeitfaden Cold Calling des Sales Coaching Programm
Leitfaden Cold Calling des Sales Coaching ProgrammMichael Breuer
 
Value selling revisited - Mercuri-Studie Finale Auswertung 2015
Value selling revisited - Mercuri-Studie Finale Auswertung 2015Value selling revisited - Mercuri-Studie Finale Auswertung 2015
Value selling revisited - Mercuri-Studie Finale Auswertung 2015Christian Peters
 
Marketing in Krisenzeiten: Wie es trotz allem weiter geht
Marketing in Krisenzeiten: Wie es trotz allem weiter gehtMarketing in Krisenzeiten: Wie es trotz allem weiter geht
Marketing in Krisenzeiten: Wie es trotz allem weiter gehtEmma Hibbert
 
Der Aufbau einer erfolgreichen Vertriebsabteilung
Der Aufbau einer erfolgreichen VertriebsabteilungDer Aufbau einer erfolgreichen Vertriebsabteilung
Der Aufbau einer erfolgreichen VertriebsabteilungMicrosoft Österreich
 

Más contenido relacionado

Was ist angesagt?

Vertrieb vs. Marketing - Miteinander statt gegeneinander: Strategien für die ...
Vertrieb vs. Marketing - Miteinander statt gegeneinander: Strategien für die ...Vertrieb vs. Marketing - Miteinander statt gegeneinander: Strategien für die ...
Vertrieb vs. Marketing - Miteinander statt gegeneinander: Strategien für die ...Deutsches Institut für Marketing
 
Bedeutung und Steuerung von Touchpoints (Zusammenfassung Bachelorarbeit)
Bedeutung und Steuerung von Touchpoints (Zusammenfassung Bachelorarbeit)Bedeutung und Steuerung von Touchpoints (Zusammenfassung Bachelorarbeit)
Bedeutung und Steuerung von Touchpoints (Zusammenfassung Bachelorarbeit)Jan Drechsler
 
Global Sale - Zentrale Eingriffe im Internationalen Vertrieb
Global Sale - Zentrale Eingriffe im Internationalen VertriebGlobal Sale - Zentrale Eingriffe im Internationalen Vertrieb
Global Sale - Zentrale Eingriffe im Internationalen VertriebChristian Peters
 
Mercuri Studie - KPIs – Steuerung und Messung von Leistung im Vertrieb
Mercuri Studie - KPIs – Steuerung und Messung von Leistung im VertriebMercuri Studie - KPIs – Steuerung und Messung von Leistung im Vertrieb
Mercuri Studie - KPIs – Steuerung und Messung von Leistung im VertriebChristian Peters
 
ComImpact 18 - From Insights to Impact - Tobias Zehnder
 ComImpact 18 - From Insights to Impact - Tobias Zehnder ComImpact 18 - From Insights to Impact - Tobias Zehnder
ComImpact 18 - From Insights to Impact - Tobias ZehnderHWZ Hochschule für Wirtschaft
 
Keynote: Erfolgsfaktor CRM – Kundenbeziehungsmanagement «leben»
Keynote: Erfolgsfaktor CRM – Kundenbeziehungsmanagement «leben»Keynote: Erfolgsfaktor CRM – Kundenbeziehungsmanagement «leben»
Keynote: Erfolgsfaktor CRM – Kundenbeziehungsmanagement «leben»IOZ AG
 
Fuehrung im Vertrieb
Fuehrung im VertriebFuehrung im Vertrieb
Fuehrung im Vertriebsicking_ic
 
ComImpact 18 - Moderne Markenführung: Die Marke als Führungsinstrument - M. G...
ComImpact 18 - Moderne Markenführung: Die Marke als Führungsinstrument - M. G...ComImpact 18 - Moderne Markenführung: Die Marke als Führungsinstrument - M. G...
ComImpact 18 - Moderne Markenführung: Die Marke als Führungsinstrument - M. G...HWZ Hochschule für Wirtschaft
 
Abschlusspräsentation@2008 02-10 t11;06;28
Abschlusspräsentation@2008 02-10 t11;06;28Abschlusspräsentation@2008 02-10 t11;06;28
Abschlusspräsentation@2008 02-10 t11;06;28ICV
 
Our Vision , Your future entering the US market in 2021
Our Vision , Your future entering the US market in 2021Our Vision , Your future entering the US market in 2021
Our Vision , Your future entering the US market in 2021Gerald Obritzberger
 

Was ist angesagt? (17)

High Probability Selling
High Probability SellingHigh Probability Selling
High Probability Selling
 
Vertrieb vs. Marketing - Miteinander statt gegeneinander: Strategien für die ...
Vertrieb vs. Marketing - Miteinander statt gegeneinander: Strategien für die ...Vertrieb vs. Marketing - Miteinander statt gegeneinander: Strategien für die ...
Vertrieb vs. Marketing - Miteinander statt gegeneinander: Strategien für die ...
 
Rockstar Sales Workshop
Rockstar Sales WorkshopRockstar Sales Workshop
Rockstar Sales Workshop
 
Bedeutung und Steuerung von Touchpoints (Zusammenfassung Bachelorarbeit)
Bedeutung und Steuerung von Touchpoints (Zusammenfassung Bachelorarbeit)Bedeutung und Steuerung von Touchpoints (Zusammenfassung Bachelorarbeit)
Bedeutung und Steuerung von Touchpoints (Zusammenfassung Bachelorarbeit)
 
Global Sale - Zentrale Eingriffe im Internationalen Vertrieb
Global Sale - Zentrale Eingriffe im Internationalen VertriebGlobal Sale - Zentrale Eingriffe im Internationalen Vertrieb
Global Sale - Zentrale Eingriffe im Internationalen Vertrieb
 
Nine am portfolio
Nine am portfolioNine am portfolio
Nine am portfolio
 
Mercuri Studie - KPIs – Steuerung und Messung von Leistung im Vertrieb
Mercuri Studie - KPIs – Steuerung und Messung von Leistung im VertriebMercuri Studie - KPIs – Steuerung und Messung von Leistung im Vertrieb
Mercuri Studie - KPIs – Steuerung und Messung von Leistung im Vertrieb
 
Marketing Transformation
Marketing TransformationMarketing Transformation
Marketing Transformation
 
ComImpact 18 - From Insights to Impact - Tobias Zehnder
 ComImpact 18 - From Insights to Impact - Tobias Zehnder ComImpact 18 - From Insights to Impact - Tobias Zehnder
ComImpact 18 - From Insights to Impact - Tobias Zehnder
 
Vergütung zum Anreizsystem machen
Vergütung zum Anreizsystem machenVergütung zum Anreizsystem machen
Vergütung zum Anreizsystem machen
 
Keynote: Erfolgsfaktor CRM – Kundenbeziehungsmanagement «leben»
Keynote: Erfolgsfaktor CRM – Kundenbeziehungsmanagement «leben»Keynote: Erfolgsfaktor CRM – Kundenbeziehungsmanagement «leben»
Keynote: Erfolgsfaktor CRM – Kundenbeziehungsmanagement «leben»
 
Business Development - Basiswissen
Business Development - BasiswissenBusiness Development - Basiswissen
Business Development - Basiswissen
 
Fuehrung im Vertrieb
Fuehrung im VertriebFuehrung im Vertrieb
Fuehrung im Vertrieb
 
ComImpact 18 - Moderne Markenführung: Die Marke als Führungsinstrument - M. G...
ComImpact 18 - Moderne Markenführung: Die Marke als Führungsinstrument - M. G...ComImpact 18 - Moderne Markenführung: Die Marke als Führungsinstrument - M. G...
ComImpact 18 - Moderne Markenführung: Die Marke als Führungsinstrument - M. G...
 
Abschlusspräsentation@2008 02-10 t11;06;28
Abschlusspräsentation@2008 02-10 t11;06;28Abschlusspräsentation@2008 02-10 t11;06;28
Abschlusspräsentation@2008 02-10 t11;06;28
 
Our Vision , Your future entering the US market in 2021
Our Vision , Your future entering the US market in 2021Our Vision , Your future entering the US market in 2021
Our Vision , Your future entering the US market in 2021
 
Key Account Management Seminar | DIM
Key Account Management Seminar | DIMKey Account Management Seminar | DIM
Key Account Management Seminar | DIM
 

Ähnlich wie Wie B2B-Marketing unverzichtbar für den Unternehmenserfolg wird

Die 5 wichtigsten Sales-Trends 2022
Die 5 wichtigsten Sales-Trends 2022Die 5 wichtigsten Sales-Trends 2022
Die 5 wichtigsten Sales-Trends 2022Sybit GmbH
 
Performance Marketing – Erfolgsbasiertes Online-Marketing
Performance Marketing – Erfolgsbasiertes Online-MarketingPerformance Marketing – Erfolgsbasiertes Online-Marketing
Performance Marketing – Erfolgsbasiertes Online-MarketingBusinessVillage GmbH
 
Herausforderungen im Content Marketing 2022.pdf
Herausforderungen im Content Marketing 2022.pdfHerausforderungen im Content Marketing 2022.pdf
Herausforderungen im Content Marketing 2022.pdfStephanie A. Kowalski
 
360gradmarketingconsulting
360gradmarketingconsulting360gradmarketingconsulting
360gradmarketingconsultingTaucher
 
Ihr Kundenstimme-Programm bringts nicht - und Sie wissen es!
Ihr Kundenstimme-Programm bringts nicht - und Sie wissen es!Ihr Kundenstimme-Programm bringts nicht - und Sie wissen es!
Ihr Kundenstimme-Programm bringts nicht - und Sie wissen es!Futurelab
 
SOM Campus Talk: Social. Driving, Stringent. Von 0 auf 100 im B2B Online-Mark...
SOM Campus Talk: Social. Driving, Stringent. Von 0 auf 100 im B2B Online-Mark...SOM Campus Talk: Social. Driving, Stringent. Von 0 auf 100 im B2B Online-Mark...
SOM Campus Talk: Social. Driving, Stringent. Von 0 auf 100 im B2B Online-Mark...CS2 AG
 
IBP_Whitepaper_Nach der Pflicht die Kür - Verkaufen im Customer Service
IBP_Whitepaper_Nach der Pflicht die Kür - Verkaufen im Customer ServiceIBP_Whitepaper_Nach der Pflicht die Kür - Verkaufen im Customer Service
IBP_Whitepaper_Nach der Pflicht die Kür - Verkaufen im Customer ServiceIskander Business Partner GmbH
 
Marketing für Changemaker
Marketing für ChangemakerMarketing für Changemaker
Marketing für ChangemakerEva Hieninger
 
8 Kundenbezogene Fragen - Was sich jeder CEO eines B2B-Unternehmen fragen sollte
8 Kundenbezogene Fragen - Was sich jeder CEO eines B2B-Unternehmen fragen sollte8 Kundenbezogene Fragen - Was sich jeder CEO eines B2B-Unternehmen fragen sollte
8 Kundenbezogene Fragen - Was sich jeder CEO eines B2B-Unternehmen fragen sollteFuturelab
 
Vom Hidden Champion zum Marketingprofi
Vom Hidden Champion zum MarketingprofiVom Hidden Champion zum Marketingprofi
Vom Hidden Champion zum Marketingprofifair4business
 
Idealobserver Umsatzsteigerung durch die eigenen Daten - das Audit
Idealobserver Umsatzsteigerung durch die eigenen Daten - das AuditIdealobserver Umsatzsteigerung durch die eigenen Daten - das Audit
Idealobserver Umsatzsteigerung durch die eigenen Daten - das AuditIdealObserver
 
Post finance benefit event präsentation von oberholzer online marketing gmbh
Post finance benefit event präsentation von oberholzer online marketing gmbhPost finance benefit event präsentation von oberholzer online marketing gmbh
Post finance benefit event präsentation von oberholzer online marketing gmbhKunz Michael
 
Engage Marketing auf dem Lead Management Summit 2013
Engage Marketing auf dem Lead Management Summit 2013Engage Marketing auf dem Lead Management Summit 2013
Engage Marketing auf dem Lead Management Summit 2013Aptly GmbH
 
Marketing Strategy – business case by bsa Marketing
Marketing Strategy – business case by bsa MarketingMarketing Strategy – business case by bsa Marketing
Marketing Strategy – business case by bsa Marketingbsa Marketing
 
Unternehmer Coaching
Unternehmer CoachingUnternehmer Coaching
Unternehmer Coachingdilaislucis
 
Sfofr module 3 powerpoint german
Sfofr module 3 powerpoint germanSfofr module 3 powerpoint german
Sfofr module 3 powerpoint germanstreetfood
 
Studie comae 2017 content marketing analyse entscheider management summary sl...
Studie comae 2017 content marketing analyse entscheider management summary sl...Studie comae 2017 content marketing analyse entscheider management summary sl...
Studie comae 2017 content marketing analyse entscheider management summary sl...Sandra Gärtner
 
Unternehmensstrategie - Was braucht eine KMU?
Unternehmensstrategie - Was braucht eine KMU?Unternehmensstrategie - Was braucht eine KMU?
Unternehmensstrategie - Was braucht eine KMU?WM-Pool Pressedienst
 

Ähnlich wie Wie B2B-Marketing unverzichtbar für den Unternehmenserfolg wird (20)

Die 5 wichtigsten Sales-Trends 2022
Die 5 wichtigsten Sales-Trends 2022Die 5 wichtigsten Sales-Trends 2022
Die 5 wichtigsten Sales-Trends 2022
 
Performance Marketing – Erfolgsbasiertes Online-Marketing
Performance Marketing – Erfolgsbasiertes Online-MarketingPerformance Marketing – Erfolgsbasiertes Online-Marketing
Performance Marketing – Erfolgsbasiertes Online-Marketing
 
Herausforderungen im Content Marketing 2022.pdf
Herausforderungen im Content Marketing 2022.pdfHerausforderungen im Content Marketing 2022.pdf
Herausforderungen im Content Marketing 2022.pdf
 
360gradmarketingconsulting
360gradmarketingconsulting360gradmarketingconsulting
360gradmarketingconsulting
 
Ihr Kundenstimme-Programm bringts nicht - und Sie wissen es!
Ihr Kundenstimme-Programm bringts nicht - und Sie wissen es!Ihr Kundenstimme-Programm bringts nicht - und Sie wissen es!
Ihr Kundenstimme-Programm bringts nicht - und Sie wissen es!
 
SOM Campus Talk: Social. Driving, Stringent. Von 0 auf 100 im B2B Online-Mark...
SOM Campus Talk: Social. Driving, Stringent. Von 0 auf 100 im B2B Online-Mark...SOM Campus Talk: Social. Driving, Stringent. Von 0 auf 100 im B2B Online-Mark...
SOM Campus Talk: Social. Driving, Stringent. Von 0 auf 100 im B2B Online-Mark...
 
IBP_Whitepaper_Nach der Pflicht die Kür - Verkaufen im Customer Service
IBP_Whitepaper_Nach der Pflicht die Kür - Verkaufen im Customer ServiceIBP_Whitepaper_Nach der Pflicht die Kür - Verkaufen im Customer Service
IBP_Whitepaper_Nach der Pflicht die Kür - Verkaufen im Customer Service
 
Marketing für Changemaker
Marketing für ChangemakerMarketing für Changemaker
Marketing für Changemaker
 
8 Kundenbezogene Fragen - Was sich jeder CEO eines B2B-Unternehmen fragen sollte
8 Kundenbezogene Fragen - Was sich jeder CEO eines B2B-Unternehmen fragen sollte8 Kundenbezogene Fragen - Was sich jeder CEO eines B2B-Unternehmen fragen sollte
8 Kundenbezogene Fragen - Was sich jeder CEO eines B2B-Unternehmen fragen sollte
 
Vom Hidden Champion zum Marketingprofi
Vom Hidden Champion zum MarketingprofiVom Hidden Champion zum Marketingprofi
Vom Hidden Champion zum Marketingprofi
 
conception 2009 Werbung und Marketing GmbH, Siegen
conception 2009 Werbung und Marketing GmbH, Siegenconception 2009 Werbung und Marketing GmbH, Siegen
conception 2009 Werbung und Marketing GmbH, Siegen
 
Idealobserver Umsatzsteigerung durch die eigenen Daten - das Audit
Idealobserver Umsatzsteigerung durch die eigenen Daten - das AuditIdealobserver Umsatzsteigerung durch die eigenen Daten - das Audit
Idealobserver Umsatzsteigerung durch die eigenen Daten - das Audit
 
Post finance benefit event präsentation von oberholzer online marketing gmbh
Post finance benefit event präsentation von oberholzer online marketing gmbhPost finance benefit event präsentation von oberholzer online marketing gmbh
Post finance benefit event präsentation von oberholzer online marketing gmbh
 
Engage Marketing auf dem Lead Management Summit 2013
Engage Marketing auf dem Lead Management Summit 2013Engage Marketing auf dem Lead Management Summit 2013
Engage Marketing auf dem Lead Management Summit 2013
 
Marketing Strategy – business case by bsa Marketing
Marketing Strategy – business case by bsa MarketingMarketing Strategy – business case by bsa Marketing
Marketing Strategy – business case by bsa Marketing
 
Unternehmer Coaching
Unternehmer CoachingUnternehmer Coaching
Unternehmer Coaching
 
Sfofr module 3 powerpoint german
Sfofr module 3 powerpoint germanSfofr module 3 powerpoint german
Sfofr module 3 powerpoint german
 
Bluepaper: "Mit Social Sales den B2B Vertrieb beflügeln" 2013
Bluepaper: "Mit Social Sales den B2B Vertrieb beflügeln" 2013Bluepaper: "Mit Social Sales den B2B Vertrieb beflügeln" 2013
Bluepaper: "Mit Social Sales den B2B Vertrieb beflügeln" 2013
 
Studie comae 2017 content marketing analyse entscheider management summary sl...
Studie comae 2017 content marketing analyse entscheider management summary sl...Studie comae 2017 content marketing analyse entscheider management summary sl...
Studie comae 2017 content marketing analyse entscheider management summary sl...
 
Unternehmensstrategie - Was braucht eine KMU?
Unternehmensstrategie - Was braucht eine KMU?Unternehmensstrategie - Was braucht eine KMU?
Unternehmensstrategie - Was braucht eine KMU?
 

Wie B2B-Marketing unverzichtbar für den Unternehmenserfolg wird

  • 1. The Marketing Practice WARUM B2B-MARKETING UNVERZICHTBAR FÜR DEN UNTERNEHMENSERFOLG IST KLICKEN
  • 2. Viele Marketing-Kampagnen im B2B-Umfeld ereilt ein trauriges Schicksal. KLICKEN 002
  • 3. Viele Marketing-Kampagnen im B2B-Umfeld ereilt ein trauriges Schicksal. Entscheider sind immer noch skeptisch wenn es um den Wertbeitrag von B2B-Marketing für das Unternehmen geht. Budgets fallen gnadenlos dem Rotstift zum Opfer. KLICKEN 003
  • 4. Der Grund dafür?Jetzt wird es noch trauriger… KLICKEN 004
  • 5. B2B Marketing-Budgets werden deshalb gekürzt, weil Entscheider den Mehrwert ihrer Investitionen nicht erkennen. KLICKEN 005
  • 6. B2B Marketing-Budgets werden deshalb gekürzt, weil Entscheider den Mehrwert ihrer Investitionen nicht erkennen. “Nur 8% aller CFOs glauben, dass die Marketing-Abteilung ihr Budget sinnvoll einsetzt.” CEB KLICKEN 006
  • 7. Das liegt nicht etwa daran, Erfolge nicht messen zu können. Wenn es um die Messbarkeit geht, haben wir im B2B-Marketing schon Vieles erreicht. KLICKEN
  • 8. Und auch in anderen Bereichen sind wir besser geworden. Beim Thema Content. Beim Thema Technologie. Bei der Zusammenarbeit mit Dienstleistern. Im Umgang mit AQLs, MQLs, SQLs, SALs, etc. KLICKEN
  • 9. Doch trotzdem haben viele Marketing-Kampagnen keinen Erfolg. Der ROI ist einfach nicht überzeugend. KLICKEN 09
  • 10. Um das zu ändern, haben wir Marketer in den letzten Jahren ziemlich viel ausprobiert: CRM KLICKEN 010
  • 11. CRM MARKETING AUTOMATION Um das zu ändern, haben wir Marketer in den letzten Jahren ziemlich viel ausprobiert: KLICKEN 011
  • 12. CRM MARKETING AUTOMATION INBOUND MARKETING Um das zu ändern, haben wir Marketer in den letzten Jahren ziemlich viel ausprobiert: KLICKEN 012
  • 13. CRM MARKETING AUTOMATION CONTENT MARKETING. VielContent Marketingsogar. Um das zu ändern, haben wir Marketer in den letzten Jahren ziemlich viel ausprobiert: INBOUND MARKETING KLICKEN 013
  • 14. CRM MARKETING AUTOMATION INBOUND Oder wir setzen auf neue große Hoffnungen, aktuell z.B. PROGRAMMATIC ABM Merkwürdigerweise ist damit oft der Kauf von Software verbunden. Um das zu ändern, haben wir Marketer in den letzten Jahren ziemlich viel ausprobiert: CONTENT MARKETING. VielContent Marketingsogar. KLICKEN 014
  • 15. nur eines dieser Rezepte so effektiv wie behauptet: Würde der ROI dem Marketing dann nach wie vor so viel Sorge bereiten? Und warum werden die Budgets im B2B-Marketing weiter gnadenlos hinterfragt? WÄRE ABER KLICKEN 015
  • 16. B2B-Marketer müssen lernen, den Schalter umzulegen. Die Erkenntnis ist bestechend einfach: KLICKEN 016
  • 17. Wer Lorbeeren ernten will, muss Ergebnisse liefern, die für das Unternehmen von Bedeutung sind. Dabei geht es um viel mehr als nur die richtige Technologie. Ein ganz neuer Ansatz muss her. KLICKEN 017
  • 18. DER GESCHÄFTSFÜHRUNG AUFZEIGEN, WAS MÖGLICH IST SILOS AUFBRECHEN KONTINUIERLICH BESSER WERDEN 1. 2. 3. Ein ganz neuer Ansatz KLICKEN 018
  • 19. DER GESCHÄFTSFÜHRUNG AUFZEIGEN, WAS MÖGLICH IST Jede Führungspersönlichkeit hat andere Präferenzen… 1. KLICKEN 019
  • 20. Geht es in erster Linie um Marge und klare Abgrenzung… • dann ist vielleicht eine Premium-Positionierung das Mittel der Wahl, um höhere Preise durchzusetzen. • dann könnte das Marketing dem Vertrieb dabei helfen, größere, strategischere Aufträge an Land zu ziehen. DER GESCHÄFTSFÜHRUNG AUFZEIGEN, WAS MÖGLICH IST KLICKEN 020
  • 21. Geht es vor allem darum, das aktuelle Vertriebsziel zu erreichen… • dann gilt es deutlich zu machen, dass Marketing eine zentrale Rolle beim Gewinnen wichtiger Ausschreibungen spielt. DER GESCHÄFTSFÜHRUNG AUFZEIGEN, WAS MÖGLICH IST KLICKEN 021
  • 22. • Analysieren Sie Ihre Vertriebs- Pipeline, z.B. nach einzelnen Produktgruppen oder Regionen. • Setzen Sie das Potenzial Ihrer Pipeline-Analyse ins Verhältnis mit den Wachstumszielen des Unternehmens. Oder packen Sie auf den Tisch, welchen Beitrag das Marketing zur Erreichung der strategischen Wachstumsziele leisten kann: DER GESCHÄFTSFÜHRUNG AUFZEIGEN, WAS MÖGLICH IST KLICKEN 022
  • 23. SILOS AUFBRECHEN Ein schneller Test: 2. KLICKEN 023
  • 24. Ein schneller Test: • Stehen Kunden oder Produkte im Mittelpunkt Ihrer Kampagnen? • Nutzen die Abteilungen Content, Digital und Inside-Sales auch Input aus dem Vertrieb, von Lösungsarchitekten oder Produktentwicklern? • Ziehen alle Bereiche an einem Strang, wenn es um wichtige Produkte oder Marktsegmente geht? • Zieht sich Ihre Segmentierung durch alles durch, was Sie tun? Wenn Sie alle Fragen mit ja beantworten können, sind Sie richtig gut unterwegs. SILOS AUFBRECHEN KLICKEN 024
  • 25. Für alle anderen: Es gibt Silos in Ihrer Organisation, die einem besseren ROI im Weg stehen. SILOS AUFBRECHEN Ein schneller Test: • Stehen Kunden oder Produkte im Mittelpunkt Ihrer Kampagnen? • Nutzen die Abteilungen Content, Digital und Inside-Sales auch Input aus dem Vertrieb, von Lösungsarchitekten oder Produktentwicklern? • Ziehen alle Bereiche an einem Strang, wenn es um wichtige Produkte oder Marktsegmente geht? • Zieht sich Ihre Segmentierung durch alles durch, was Sie tun? KLICKEN 025
  • 26. Marketing ist nur dann erfolgreich, wenn alle Beteiligten Informationen austauschen, die selben Ziele verfolgen, gemeinsam Probleme identifizieren, Chancen beurteilen und an Lösungen arbeiten. SILOS AUFBRECHEN KLICKEN 026
  • 27. KONTINUIERLICH BESSER WERDEN Manchmal produziert eine Value Proposition, eine Kampagne, ein Kanal oder eine bestimmte Maßnahme ein super Ergebnis. Die Formel für langanhaltenden Erfolg ist damit aber noch nicht gefunden. 3. KLICKEN 027
  • 28. KONTINUIERLICH BESSER WERDEN Vielmehr müssen Sie planen, testen, messen, die Daten auswerten und die richtigen Schlüsse daraus ziehen. KLICKEN 028
  • 29. Und dann wieder von vorn… KONTINUIERLICH BESSER WERDEN planen, testen, messen, die Daten auswerten und Schlüsse ziehen. KLICKEN 029
  • 30. müssen alle Bereiche – und zwar ausnahmslos alle – zusammenkommen und die Datenlage bewerten. Wo liegt das Problem? Scheitert es am Leistungsversprechen, der kreativen Umsetzung, dem Inhalt oder den Daten? Bereitet die Customer Journey Schwierigkeiten, hapert es am Calling von Inside Sales oder an der Übergabe von Leads an den Vertrieb? Das hat aber nur dann Aussicht auf Erfolg, wenn Sie vorher alle Silos aus dem Weg geräumt haben. KONTINUIERLICH BESSER WERDEN Bleiben Ihre Marketing- Ergebnisse hinter den Erwartungen zurück, KLICKEN 030
  • 31. Und selbst wenn Ihre Zahlen ganz gut aussehen, ist die Arbeit noch nicht getan… Versuchen Sie, noch besser zu werden. KONTINUIERLICH BESSER WERDEN KLICKEN 031
  • 32. Was dadurch entsteht, ist zum einen Aufbruchstimmung. Zum anderen eine neue Form der Zusammenarbeit, die nicht nur für bessere Ergebnisse sorgt, sondern auch motiviert. KLICKEN 032
  • 33. Die Begeisterung wächst. W ERTBEITRAG Was dadurch entsteht, ist zum einen Aufbruchstimmung. Zum anderen eine neue Form der Zusammenarbeit, die nicht nur für bessere Ergebnisse sorgt, sondern auch motiviert. KLICKEN 033
  • 34. Der Wertbeitrag steigt an. W ERTBEITRAG Die Begeisterung wächst. Was dadurch entsteht, ist zum einen Aufbruchstimmung. Zum anderen eine neue Form der Zusammenarbeit, die nicht nur für bessere Ergebnisse sorgt, sondern auch motiviert. KLICKEN 034
  • 35. Und das gesamte Marketing-Team geht erhobenen Hauptes an die nächste Aufgabe. KLICKEN 035
  • 36. Zusammengefasst… KONZENTRIEREN SIE SICH AUF DAS, WAS IHR UNTERNEHMEN AM DRINGENDSTEN BRAUCHT STELLEN SIE SICHER, DASS IHR MARKETING ALS EINE SCHLAGKRÄFTIGE EINHEIT AGIERT RICHTEN SIE IHREN FOKUS KOMPROMISSLOS AUF DIE ERGEBNISSE. 1. 2. 3. KLICKEN 036
  • 37. Das klingt vielleicht nicht revolutionär. Aber es verändert von Grund auf, wie Entscheider über Marketing denken und welches Vertrauen sie aufbringen. KLICKEN 037
  • 38. B2B-MARKETING WIRD DAMIT UNVERZICHTBAR Wir glauben daran, mit Marketing für messbare Ergebnisse sorgen zu können. B2B-Marketing sollte stets für die erzielten Resultate einstehen. Von der Strategie über die Kreativleistung bis hin zur Umsetzung haben wir für jede Marketing-Herausforderung den passenden Spezialisten an Bord. themarketingpractice.com/de-de/ info@themarketingpractice.com 038 ENDE