Social Media in der Logistik

1.436 Aufrufe

Veröffentlicht am

Unternehmen der Logistikbranche zählen überwiegend noch zu den Nachzüglern in der Nutzung von Social Media. In Zukunft wird es darauf ankommen, den Professionalisierungsprozess von Social Media in der Logistik weiter voranzutreiben.

Veröffentlicht in: Business
  • Als Erste(r) kommentieren

Social Media in der Logistik

  1. 1. NUTZUNG VON SOCIAL MEDIA IN DER LOGISTIK PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN
  2. 2. Agenda1. Ausgangssituation2. Ausgewählte Studienergebnisse3. Umsetzung von Social Media in der Logistik4. Perspektiven der Nutzung PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN
  3. 3. 1. Ausgangssituation istockphoto PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN
  4. 4. Status Quo− Social Media weltweit Standard− Smartphones und Tablets als Treiber− Veränderung der gesamten Kommunikationskultur istockphoto PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN
  5. 5. Status Quo− B2B Sektor ist Nachzügler− Spedition und Logistik starten erst jetzt− Andere Gewichtungen istockphoto PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN
  6. 6. Interne und externe Nutzung von Social Media PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN
  7. 7. Anwendungen und Basismedien für Social Media PR Marketing Qualitäts- und Customer Service Beschwerdemanagement Vertrieb Produktentwicklung PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN
  8. 8. 2. Ausgewählte Studienergebnisse istockphoto PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN
  9. 9. Nutzung von Social Media− Gemischte Nutzung überwiegt PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN
  10. 10. Verwendete Kommunikationskanäle− Xing als Favorit der Logistiker PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN
  11. 11. Einschätzung der Eignung von Social Media − Crowdsourcing und Vertrieb werden unterschätzt PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN
  12. 12. Bedeutung von Social Media in der Speditions- und Logistikbranche− Bedeutung von Social Media wird klar erkannt PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN
  13. 13. Handlungsbedarf für den Einsatz von Social Media− Eindeutiger Handlungsbedarf PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN
  14. 14. Beschäftigung von Personal zur Einführung und Pflege von Social Media − Social Media Manager als Berufsfeld PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN
  15. 15. Einschätzung über den Nutzen des Social Media Einsatzes− Ansprache junger Zielgruppen durch Employer Branding PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN
  16. 16. Einsatzmöglichkeiten von Social Media in den nächsten drei Jahren PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN
  17. 17. Nutzung von Social Media nach Zielgruppen− Trend für alle Zielgruppen PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN
  18. 18. 3. Umsetzung von Social Media in der Logistik PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN
  19. 19. Umsetzung auf strategischer Ebene PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN
  20. 20. Umsetzung auf operativer Ebene PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN
  21. 21. 4. Perspektiven der Nutzung istockphoto PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN
  22. 22. Stufen der Professionalisierung von Social Media Transformieren Integrieren Interagieren Agieren BeobachtenAbwarten PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN
  23. 23. Die Mehrheit der Logistikunternehmen steht erst am Anfang des Professionalisierungsprozesses von Social Media istockphoto PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN
  24. 24. Unverzichtbar für Recruiting und EmployerBranding- XING zur direkten Ansprache von (Nachwuchs-) Führungskräften- YouTube zur Imagebildung im Rahmen des Employer Brandings- Facebook und Twitter als Recruiting-Tool und Präsentationsplattform istockphoto PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN
  25. 25. Mehr InformationenBesuchen Sie meinen Blog http://hsimmet.com PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN

×