SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 25
NUTZUNG VON SOCIAL MEDIA
            IN DER


       LOGISTIK

         PROF. DR. HEIKE SIMMET
        HOCHSCHULE BREMERHAVEN
Agenda


1. Ausgangssituation

2. Ausgewählte Studienergebnisse

3. Umsetzung von Social Media in der Logistik

4. Perspektiven der Nutzung




                     PROF. DR. HEIKE SIMMET
                    HOCHSCHULE BREMERHAVEN
1. Ausgangssituation




                             istockphoto



    PROF. DR. HEIKE SIMMET
   HOCHSCHULE BREMERHAVEN
Status Quo


− Social Media weltweit
  Standard

− Smartphones und Tablets
   als Treiber

− Veränderung der gesamten
  Kommunikationskultur
                                           istockphoto


                  PROF. DR. HEIKE SIMMET
                 HOCHSCHULE BREMERHAVEN
Status Quo


− B2B Sektor ist Nachzügler


− Spedition und Logistik
  starten erst jetzt

− Andere Gewichtungen


                                           istockphoto


                  PROF. DR. HEIKE SIMMET
                 HOCHSCHULE BREMERHAVEN
Interne und externe Nutzung von Social
                 Media




             PROF. DR. HEIKE SIMMET
            HOCHSCHULE BREMERHAVEN
Anwendungen und Basismedien für Social
              Media




 PR                                             Marketing

 Qualitäts- und                                 Customer Service
 Beschwerdemanagement
                                                Vertrieb
 Produktentwicklung



                       PROF. DR. HEIKE SIMMET
                      HOCHSCHULE BREMERHAVEN
2. Ausgewählte Studienergebnisse




                                     istockphoto


            PROF. DR. HEIKE SIMMET
           HOCHSCHULE BREMERHAVEN
Nutzung von Social Media
− Gemischte Nutzung überwiegt




                  PROF. DR. HEIKE SIMMET
                 HOCHSCHULE BREMERHAVEN
Verwendete Kommunikationskanäle

− Xing als Favorit der Logistiker




                     PROF. DR. HEIKE SIMMET
                    HOCHSCHULE BREMERHAVEN
Einschätzung der Eignung von Social Media
 − Crowdsourcing und Vertrieb werden unterschätzt




                    PROF. DR. HEIKE SIMMET
                   HOCHSCHULE BREMERHAVEN
Bedeutung von Social Media in der
    Speditions- und Logistikbranche
− Bedeutung von Social Media wird klar erkannt




                   PROF. DR. HEIKE SIMMET
                  HOCHSCHULE BREMERHAVEN
Handlungsbedarf für den Einsatz von
           Social Media

− Eindeutiger Handlungsbedarf




                  PROF. DR. HEIKE SIMMET
                 HOCHSCHULE BREMERHAVEN
Beschäftigung von Personal zur Einführung
       und Pflege von Social Media
 − Social Media Manager als Berufsfeld




                    PROF. DR. HEIKE SIMMET
                   HOCHSCHULE BREMERHAVEN
Einschätzung über den Nutzen des
         Social Media Einsatzes
− Ansprache junger Zielgruppen durch Employer
  Branding




                  PROF. DR. HEIKE SIMMET
                 HOCHSCHULE BREMERHAVEN
Einsatzmöglichkeiten von Social Media
     in den nächsten drei Jahren




             PROF. DR. HEIKE SIMMET
            HOCHSCHULE BREMERHAVEN
Nutzung von Social Media nach
              Zielgruppen
− Trend für alle Zielgruppen




                    PROF. DR. HEIKE SIMMET
                   HOCHSCHULE BREMERHAVEN
3. Umsetzung von Social Media in
          der Logistik




            PROF. DR. HEIKE SIMMET
           HOCHSCHULE BREMERHAVEN
Umsetzung auf strategischer Ebene




           PROF. DR. HEIKE SIMMET
          HOCHSCHULE BREMERHAVEN
Umsetzung auf operativer Ebene




          PROF. DR. HEIKE SIMMET
         HOCHSCHULE BREMERHAVEN
4. Perspektiven der Nutzung




                                  istockphoto


         PROF. DR. HEIKE SIMMET
        HOCHSCHULE BREMERHAVEN
Stufen der Professionalisierung
                     von Social Media


                                                                Transformieren
                                                  Integrieren

                                   Interagieren

                        Agieren
           Beobachten

Abwarten




                         PROF. DR. HEIKE SIMMET
                        HOCHSCHULE BREMERHAVEN
Die Mehrheit der Logistikunternehmen steht erst am Anfang des
       Professionalisierungsprozesses von Social Media




                                                     istockphoto

                     PROF. DR. HEIKE SIMMET
                    HOCHSCHULE BREMERHAVEN
Unverzichtbar für Recruiting und Employer
Branding


- XING zur direkten Ansprache
  von (Nachwuchs-)
  Führungskräften

- YouTube zur Imagebildung im
  Rahmen des Employer
  Brandings

- Facebook und Twitter als
  Recruiting-Tool und
  Präsentationsplattform
                                                istockphoto

                       PROF. DR. HEIKE SIMMET
                      HOCHSCHULE BREMERHAVEN
Mehr Informationen




Besuchen Sie meinen Blog
  http://hsimmet.com



         PROF. DR. HEIKE SIMMET
        HOCHSCHULE BREMERHAVEN

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Nespresso Case Study
Nespresso Case StudyNespresso Case Study
Nespresso Case StudyVania Paone
 
La révolution des métiers - Nouveaux métiers, nouvelles compétences : quels e...
La révolution des métiers - Nouveaux métiers, nouvelles compétences : quels e...La révolution des métiers - Nouveaux métiers, nouvelles compétences : quels e...
La révolution des métiers - Nouveaux métiers, nouvelles compétences : quels e...EY
 
4.Partie III _ Cours gestion de l'entreprise
4.Partie III _ Cours gestion de l'entreprise4.Partie III _ Cours gestion de l'entreprise
4.Partie III _ Cours gestion de l'entrepriseNebil MRABET
 
Lamarque d'arrouzat hubert mémoire final
Lamarque d'arrouzat hubert   mémoire finalLamarque d'arrouzat hubert   mémoire final
Lamarque d'arrouzat hubert mémoire finalHubert d'Arrouzat
 
Mercato e prodotto turistico
Mercato  e prodotto turisticoMercato  e prodotto turistico
Mercato e prodotto turisticoFormazioneTurismo
 
Résumé approche globale complet 12 pages
Résumé approche globale complet 12 pagesRésumé approche globale complet 12 pages
Résumé approche globale complet 12 pagesSaid Saadan
 
Pour une analyse du marketing de la beauté : extrait de synthèse de presse Th...
Pour une analyse du marketing de la beauté : extrait de synthèse de presse Th...Pour une analyse du marketing de la beauté : extrait de synthèse de presse Th...
Pour une analyse du marketing de la beauté : extrait de synthèse de presse Th...Indexpresse
 
Memoire cocréation et image de marque
Memoire cocréation et image de marqueMemoire cocréation et image de marque
Memoire cocréation et image de marqueThomas BLANDIN
 
Personal Care - Hygiène, soin & beauté
Personal Care - Hygiène, soin & beautéPersonal Care - Hygiène, soin & beauté
Personal Care - Hygiène, soin & beautéCHEMISTRY AGENCY
 
La démarche de développement durable chez Nespresso
La démarche de développement durable chez NespressoLa démarche de développement durable chez Nespresso
La démarche de développement durable chez NespressoMarie-Andrée Lefebvre
 
Analyse d’un visuel publicitaire, orangina au Japon - Présentation
Analyse d’un visuel publicitaire, orangina au Japon - PrésentationAnalyse d’un visuel publicitaire, orangina au Japon - Présentation
Analyse d’un visuel publicitaire, orangina au Japon - PrésentationSébastien Sallé
 
Transmédia storytelling et relations entre les marques et leurs publics.
Transmédia storytelling et relations entre les marques et leurs publics. Transmédia storytelling et relations entre les marques et leurs publics.
Transmédia storytelling et relations entre les marques et leurs publics. Forestier Mégane
 
Marketing viral, buzz marketing et street marketing
Marketing viral, buzz marketing et street marketingMarketing viral, buzz marketing et street marketing
Marketing viral, buzz marketing et street marketingOmar BE
 

Was ist angesagt? (20)

Nespresso Case Study
Nespresso Case StudyNespresso Case Study
Nespresso Case Study
 
La révolution des métiers - Nouveaux métiers, nouvelles compétences : quels e...
La révolution des métiers - Nouveaux métiers, nouvelles compétences : quels e...La révolution des métiers - Nouveaux métiers, nouvelles compétences : quels e...
La révolution des métiers - Nouveaux métiers, nouvelles compétences : quels e...
 
Exposé Grh 1.pptx
Exposé Grh 1.pptxExposé Grh 1.pptx
Exposé Grh 1.pptx
 
Bp nespresso efficienza-1
Bp nespresso efficienza-1Bp nespresso efficienza-1
Bp nespresso efficienza-1
 
LA QUARTA RIVOLUZIONE INDUSTRIALE: PERSONE, TECNOLOGIE, MODELLI
LA QUARTA RIVOLUZIONE INDUSTRIALE: PERSONE, TECNOLOGIE, MODELLILA QUARTA RIVOLUZIONE INDUSTRIALE: PERSONE, TECNOLOGIE, MODELLI
LA QUARTA RIVOLUZIONE INDUSTRIALE: PERSONE, TECNOLOGIE, MODELLI
 
4.Partie III _ Cours gestion de l'entreprise
4.Partie III _ Cours gestion de l'entreprise4.Partie III _ Cours gestion de l'entreprise
4.Partie III _ Cours gestion de l'entreprise
 
Marketing Vert
Marketing VertMarketing Vert
Marketing Vert
 
Nespresso
NespressoNespresso
Nespresso
 
Lamarque d'arrouzat hubert mémoire final
Lamarque d'arrouzat hubert   mémoire finalLamarque d'arrouzat hubert   mémoire final
Lamarque d'arrouzat hubert mémoire final
 
Mercato e prodotto turistico
Mercato  e prodotto turisticoMercato  e prodotto turistico
Mercato e prodotto turistico
 
Résumé approche globale complet 12 pages
Résumé approche globale complet 12 pagesRésumé approche globale complet 12 pages
Résumé approche globale complet 12 pages
 
Pour une analyse du marketing de la beauté : extrait de synthèse de presse Th...
Pour une analyse du marketing de la beauté : extrait de synthèse de presse Th...Pour une analyse du marketing de la beauté : extrait de synthèse de presse Th...
Pour une analyse du marketing de la beauté : extrait de synthèse de presse Th...
 
Memoire cocréation et image de marque
Memoire cocréation et image de marqueMemoire cocréation et image de marque
Memoire cocréation et image de marque
 
Personal Care - Hygiène, soin & beauté
Personal Care - Hygiène, soin & beautéPersonal Care - Hygiène, soin & beauté
Personal Care - Hygiène, soin & beauté
 
Street marketing
Street marketingStreet marketing
Street marketing
 
La démarche de développement durable chez Nespresso
La démarche de développement durable chez NespressoLa démarche de développement durable chez Nespresso
La démarche de développement durable chez Nespresso
 
La campagne Benetton
La campagne BenettonLa campagne Benetton
La campagne Benetton
 
Analyse d’un visuel publicitaire, orangina au Japon - Présentation
Analyse d’un visuel publicitaire, orangina au Japon - PrésentationAnalyse d’un visuel publicitaire, orangina au Japon - Présentation
Analyse d’un visuel publicitaire, orangina au Japon - Présentation
 
Transmédia storytelling et relations entre les marques et leurs publics.
Transmédia storytelling et relations entre les marques et leurs publics. Transmédia storytelling et relations entre les marques et leurs publics.
Transmédia storytelling et relations entre les marques et leurs publics.
 
Marketing viral, buzz marketing et street marketing
Marketing viral, buzz marketing et street marketingMarketing viral, buzz marketing et street marketing
Marketing viral, buzz marketing et street marketing
 

Andere mochten auch

Social Media in Spedition und Logistik
Social Media in Spedition und LogistikSocial Media in Spedition und Logistik
Social Media in Spedition und LogistikProf. Dr. Heike Simmet
 
Recruiting und Employer Branding mit Social Media in der Logistik
Recruiting und Employer Branding mit Social Media in der LogistikRecruiting und Employer Branding mit Social Media in der Logistik
Recruiting und Employer Branding mit Social Media in der LogistikProf. Dr. Heike Simmet
 
Social Media Studie 2011: Aufholbedarf im Customer Care
Social Media Studie 2011: Aufholbedarf im Customer CareSocial Media Studie 2011: Aufholbedarf im Customer Care
Social Media Studie 2011: Aufholbedarf im Customer CareProf. Dr. Heike Simmet
 
Kundenservice 2.0 im B2B - Beispiel IT-Branche
Kundenservice 2.0 im B2B -  Beispiel IT-BrancheKundenservice 2.0 im B2B -  Beispiel IT-Branche
Kundenservice 2.0 im B2B - Beispiel IT-BrancheProf. Dr. Heike Simmet
 
Social Media in der Crossmedialen Kommunikation: Wie spreche ich unterschiedl...
Social Media in der Crossmedialen Kommunikation: Wie spreche ich unterschiedl...Social Media in der Crossmedialen Kommunikation: Wie spreche ich unterschiedl...
Social Media in der Crossmedialen Kommunikation: Wie spreche ich unterschiedl...Prof. Dr. Heike Simmet
 
Digitaler Wandel im B2B Wie kann Social Media im B2B erfolgreich eingesetzt...
Digitaler Wandel im B2B   Wie kann Social Media im B2B erfolgreich eingesetzt...Digitaler Wandel im B2B   Wie kann Social Media im B2B erfolgreich eingesetzt...
Digitaler Wandel im B2B Wie kann Social Media im B2B erfolgreich eingesetzt...Prof. Dr. Heike Simmet
 
Kundenservice 2.0: Wie sieht die Servicewelt von morgen aus?
Kundenservice 2.0: Wie sieht die Servicewelt von morgen aus?Kundenservice 2.0: Wie sieht die Servicewelt von morgen aus?
Kundenservice 2.0: Wie sieht die Servicewelt von morgen aus?Prof. Dr. Heike Simmet
 
Die digitale Transformation im Customer Care Management
Die digitale Transformation im Customer Care ManagementDie digitale Transformation im Customer Care Management
Die digitale Transformation im Customer Care ManagementProf. Dr. Heike Simmet
 
Ganzheitliches B2B Marketing: Personal and Digital
Ganzheitliches B2B Marketing: Personal and DigitalGanzheitliches B2B Marketing: Personal and Digital
Ganzheitliches B2B Marketing: Personal and DigitalProf. Dr. Heike Simmet
 
Schritte zur erfolgreichen Digitalisierung im Mittelstand
Schritte zur erfolgreichen Digitalisierung im MittelstandSchritte zur erfolgreichen Digitalisierung im Mittelstand
Schritte zur erfolgreichen Digitalisierung im MittelstandProf. Dr. Heike Simmet
 
Social Media - ein Instrument des Beschwerdemanagements von Krankenversicheru...
Social Media - ein Instrument des Beschwerdemanagements von Krankenversicheru...Social Media - ein Instrument des Beschwerdemanagements von Krankenversicheru...
Social Media - ein Instrument des Beschwerdemanagements von Krankenversicheru...Prof. Dr. Heike Simmet
 
Entwicklungen im Social Media Marketing
Entwicklungen im Social Media MarketingEntwicklungen im Social Media Marketing
Entwicklungen im Social Media MarketingProf. Dr. Heike Simmet
 
Dialogtrends in der Crossmedialen Kommunikation: Wie spreche ich unterschiedl...
Dialogtrends in der Crossmedialen Kommunikation: Wie spreche ich unterschiedl...Dialogtrends in der Crossmedialen Kommunikation: Wie spreche ich unterschiedl...
Dialogtrends in der Crossmedialen Kommunikation: Wie spreche ich unterschiedl...Prof. Dr. Heike Simmet
 
Erfolgspotenzial von Social Media in der Energiewirtschaft
Erfolgspotenzial von Social Media in der EnergiewirtschaftErfolgspotenzial von Social Media in der Energiewirtschaft
Erfolgspotenzial von Social Media in der EnergiewirtschaftProf. Dr. Heike Simmet
 
Integration von Social Media in den Kundenservice
Integration von Social Media in den KundenserviceIntegration von Social Media in den Kundenservice
Integration von Social Media in den KundenserviceProf. Dr. Heike Simmet
 
Social Sharing als Chance in der Logistik
Social Sharing als Chance in der LogistikSocial Sharing als Chance in der Logistik
Social Sharing als Chance in der LogistikHeike Simmet
 
Wearable Devices im Kundenservice: Tragbare Service-Intelligenz durch Datenbr...
Wearable Devices im Kundenservice: Tragbare Service-Intelligenz durch Datenbr...Wearable Devices im Kundenservice: Tragbare Service-Intelligenz durch Datenbr...
Wearable Devices im Kundenservice: Tragbare Service-Intelligenz durch Datenbr...Heike Simmet
 

Andere mochten auch (20)

Social Media in Spedition und Logistik
Social Media in Spedition und LogistikSocial Media in Spedition und Logistik
Social Media in Spedition und Logistik
 
Recruiting und Employer Branding mit Social Media in der Logistik
Recruiting und Employer Branding mit Social Media in der LogistikRecruiting und Employer Branding mit Social Media in der Logistik
Recruiting und Employer Branding mit Social Media in der Logistik
 
Kundendialoge in einer Shareconomy
Kundendialoge in einer ShareconomyKundendialoge in einer Shareconomy
Kundendialoge in einer Shareconomy
 
Social Media Studie 2011: Aufholbedarf im Customer Care
Social Media Studie 2011: Aufholbedarf im Customer CareSocial Media Studie 2011: Aufholbedarf im Customer Care
Social Media Studie 2011: Aufholbedarf im Customer Care
 
Kundenservice 2.0 im B2B - Beispiel IT-Branche
Kundenservice 2.0 im B2B -  Beispiel IT-BrancheKundenservice 2.0 im B2B -  Beispiel IT-Branche
Kundenservice 2.0 im B2B - Beispiel IT-Branche
 
Social Media in der Crossmedialen Kommunikation: Wie spreche ich unterschiedl...
Social Media in der Crossmedialen Kommunikation: Wie spreche ich unterschiedl...Social Media in der Crossmedialen Kommunikation: Wie spreche ich unterschiedl...
Social Media in der Crossmedialen Kommunikation: Wie spreche ich unterschiedl...
 
Digitaler Wandel im B2B Wie kann Social Media im B2B erfolgreich eingesetzt...
Digitaler Wandel im B2B   Wie kann Social Media im B2B erfolgreich eingesetzt...Digitaler Wandel im B2B   Wie kann Social Media im B2B erfolgreich eingesetzt...
Digitaler Wandel im B2B Wie kann Social Media im B2B erfolgreich eingesetzt...
 
Digitaler Kundenservice von Banken
Digitaler Kundenservice von BankenDigitaler Kundenservice von Banken
Digitaler Kundenservice von Banken
 
Kundenservice 2.0: Wie sieht die Servicewelt von morgen aus?
Kundenservice 2.0: Wie sieht die Servicewelt von morgen aus?Kundenservice 2.0: Wie sieht die Servicewelt von morgen aus?
Kundenservice 2.0: Wie sieht die Servicewelt von morgen aus?
 
Die digitale Transformation im Customer Care Management
Die digitale Transformation im Customer Care ManagementDie digitale Transformation im Customer Care Management
Die digitale Transformation im Customer Care Management
 
Ganzheitliches B2B Marketing: Personal and Digital
Ganzheitliches B2B Marketing: Personal and DigitalGanzheitliches B2B Marketing: Personal and Digital
Ganzheitliches B2B Marketing: Personal and Digital
 
Der Unternehmer im Cyberzeitalter
Der Unternehmer im CyberzeitalterDer Unternehmer im Cyberzeitalter
Der Unternehmer im Cyberzeitalter
 
Schritte zur erfolgreichen Digitalisierung im Mittelstand
Schritte zur erfolgreichen Digitalisierung im MittelstandSchritte zur erfolgreichen Digitalisierung im Mittelstand
Schritte zur erfolgreichen Digitalisierung im Mittelstand
 
Social Media - ein Instrument des Beschwerdemanagements von Krankenversicheru...
Social Media - ein Instrument des Beschwerdemanagements von Krankenversicheru...Social Media - ein Instrument des Beschwerdemanagements von Krankenversicheru...
Social Media - ein Instrument des Beschwerdemanagements von Krankenversicheru...
 
Entwicklungen im Social Media Marketing
Entwicklungen im Social Media MarketingEntwicklungen im Social Media Marketing
Entwicklungen im Social Media Marketing
 
Dialogtrends in der Crossmedialen Kommunikation: Wie spreche ich unterschiedl...
Dialogtrends in der Crossmedialen Kommunikation: Wie spreche ich unterschiedl...Dialogtrends in der Crossmedialen Kommunikation: Wie spreche ich unterschiedl...
Dialogtrends in der Crossmedialen Kommunikation: Wie spreche ich unterschiedl...
 
Erfolgspotenzial von Social Media in der Energiewirtschaft
Erfolgspotenzial von Social Media in der EnergiewirtschaftErfolgspotenzial von Social Media in der Energiewirtschaft
Erfolgspotenzial von Social Media in der Energiewirtschaft
 
Integration von Social Media in den Kundenservice
Integration von Social Media in den KundenserviceIntegration von Social Media in den Kundenservice
Integration von Social Media in den Kundenservice
 
Social Sharing als Chance in der Logistik
Social Sharing als Chance in der LogistikSocial Sharing als Chance in der Logistik
Social Sharing als Chance in der Logistik
 
Wearable Devices im Kundenservice: Tragbare Service-Intelligenz durch Datenbr...
Wearable Devices im Kundenservice: Tragbare Service-Intelligenz durch Datenbr...Wearable Devices im Kundenservice: Tragbare Service-Intelligenz durch Datenbr...
Wearable Devices im Kundenservice: Tragbare Service-Intelligenz durch Datenbr...
 

Ähnlich wie Social Media in der Logistik

Social Media zur Suche und Bindung von Mitarbeitern in der Logistik
Social Media zur Suche und Bindung von Mitarbeitern in der Logistik Social Media zur Suche und Bindung von Mitarbeitern in der Logistik
Social Media zur Suche und Bindung von Mitarbeitern in der Logistik Heike Simmet
 
Social Media Recruiting – Was ist sinnvoll für Bauunternehmen?
Social Media Recruiting –  Was ist sinnvoll für Bauunternehmen?  Social Media Recruiting –  Was ist sinnvoll für Bauunternehmen?
Social Media Recruiting – Was ist sinnvoll für Bauunternehmen? Prof. Dr. Manfred Leisenberg
 
Trendstudie social media_okt2011_kurzfassung_prof heike simmet (2)
Trendstudie social media_okt2011_kurzfassung_prof heike simmet (2)Trendstudie social media_okt2011_kurzfassung_prof heike simmet (2)
Trendstudie social media_okt2011_kurzfassung_prof heike simmet (2)Brigitte Rossa
 
Masterarbeit Content Marketing Erfolgsfaktoren (Einleitung)
Masterarbeit Content Marketing Erfolgsfaktoren (Einleitung)Masterarbeit Content Marketing Erfolgsfaktoren (Einleitung)
Masterarbeit Content Marketing Erfolgsfaktoren (Einleitung)Thomas Peham
 
Fallstudie: Umfassendes Engagement in Social Media von agilis Eisenbahn
Fallstudie: Umfassendes Engagement in Social Media von agilis EisenbahnFallstudie: Umfassendes Engagement in Social Media von agilis Eisenbahn
Fallstudie: Umfassendes Engagement in Social Media von agilis EisenbahnThorsten Ulmer
 
Uniplan Live Trends 2009/10
Uniplan Live Trends 2009/10Uniplan Live Trends 2009/10
Uniplan Live Trends 2009/10Uniplan
 
live@virtuell - Neue Formen des Kundendialogs
live@virtuell - Neue Formen des Kundendialogslive@virtuell - Neue Formen des Kundendialogs
live@virtuell - Neue Formen des KundendialogsDagobert Hartmann
 
Social Media Management Ausbildung in Hamburg
Social Media Management Ausbildung in HamburgSocial Media Management Ausbildung in Hamburg
Social Media Management Ausbildung in HamburgManuela Greenhow-Fahner
 
Social Media Monitoring Vorlesung (Mai 2014)
Social Media Monitoring Vorlesung (Mai 2014)Social Media Monitoring Vorlesung (Mai 2014)
Social Media Monitoring Vorlesung (Mai 2014)Stephan Tschierschwitz
 
1.3. Existenzgründung und Unternehmensrechtsformen
1.3. Existenzgründung und Unternehmensrechtsformen1.3. Existenzgründung und Unternehmensrechtsformen
1.3. Existenzgründung und UnternehmensrechtsformenMarkus Hammele
 
Digitaler Wandel im B2B - Wie kann Social Media im B2B erfolgreich eingesetzt...
Digitaler Wandel im B2B - Wie kann Social Media im B2B erfolgreich eingesetzt...Digitaler Wandel im B2B - Wie kann Social Media im B2B erfolgreich eingesetzt...
Digitaler Wandel im B2B - Wie kann Social Media im B2B erfolgreich eingesetzt...Heike Simmet
 
Die Social Media Release. Oder: Agenda Setting im Social Web?
Die Social Media Release. Oder: Agenda Setting im Social Web?Die Social Media Release. Oder: Agenda Setting im Social Web?
Die Social Media Release. Oder: Agenda Setting im Social Web?Thomas Pleil
 
MCM Marketing Centrum Münster-news auszug mit tui und ibm artikel april 2012
MCM Marketing Centrum Münster-news auszug mit tui und ibm artikel april 2012MCM Marketing Centrum Münster-news auszug mit tui und ibm artikel april 2012
MCM Marketing Centrum Münster-news auszug mit tui und ibm artikel april 2012Friedel Jonker
 
Social Media im Unternehmenseinsatz
Social Media im UnternehmenseinsatzSocial Media im Unternehmenseinsatz
Social Media im UnternehmenseinsatzMeral Akin-Hecke
 
73 #SMGBE: Arbeiten im Corporate Newsroom
73 #SMGBE: Arbeiten im Corporate Newsroom73 #SMGBE: Arbeiten im Corporate Newsroom
73 #SMGBE: Arbeiten im Corporate NewsroomBernet Relations
 
Social Media im Kunstgewerbe - Zielgruppenorientiere Kundenansprache bei eine...
Social Media im Kunstgewerbe - Zielgruppenorientiere Kundenansprache bei eine...Social Media im Kunstgewerbe - Zielgruppenorientiere Kundenansprache bei eine...
Social Media im Kunstgewerbe - Zielgruppenorientiere Kundenansprache bei eine...eBusinessLotse-Suedwestfalen-Hagen
 

Ähnlich wie Social Media in der Logistik (20)

Social Media zur Suche und Bindung von Mitarbeitern in der Logistik
Social Media zur Suche und Bindung von Mitarbeitern in der Logistik Social Media zur Suche und Bindung von Mitarbeitern in der Logistik
Social Media zur Suche und Bindung von Mitarbeitern in der Logistik
 
Social Media Recruiting – Was ist sinnvoll für Bauunternehmen?
Social Media Recruiting –  Was ist sinnvoll für Bauunternehmen?  Social Media Recruiting –  Was ist sinnvoll für Bauunternehmen?
Social Media Recruiting – Was ist sinnvoll für Bauunternehmen?
 
Trendstudie social media_okt2011_kurzfassung_prof heike simmet (2)
Trendstudie social media_okt2011_kurzfassung_prof heike simmet (2)Trendstudie social media_okt2011_kurzfassung_prof heike simmet (2)
Trendstudie social media_okt2011_kurzfassung_prof heike simmet (2)
 
Masterarbeit Content Marketing Erfolgsfaktoren (Einleitung)
Masterarbeit Content Marketing Erfolgsfaktoren (Einleitung)Masterarbeit Content Marketing Erfolgsfaktoren (Einleitung)
Masterarbeit Content Marketing Erfolgsfaktoren (Einleitung)
 
Product Klacement Kongress 2008
Product Klacement Kongress 2008Product Klacement Kongress 2008
Product Klacement Kongress 2008
 
Social Media Praxistage
Social Media PraxistageSocial Media Praxistage
Social Media Praxistage
 
Social Media Praxistage
Social Media PraxistageSocial Media Praxistage
Social Media Praxistage
 
Fallstudie: Umfassendes Engagement in Social Media von agilis Eisenbahn
Fallstudie: Umfassendes Engagement in Social Media von agilis EisenbahnFallstudie: Umfassendes Engagement in Social Media von agilis Eisenbahn
Fallstudie: Umfassendes Engagement in Social Media von agilis Eisenbahn
 
Uniplan Live Trends 2009/10
Uniplan Live Trends 2009/10Uniplan Live Trends 2009/10
Uniplan Live Trends 2009/10
 
live@virtuell - Neue Formen des Kundendialogs
live@virtuell - Neue Formen des Kundendialogslive@virtuell - Neue Formen des Kundendialogs
live@virtuell - Neue Formen des Kundendialogs
 
Social Media Management Ausbildung in Hamburg
Social Media Management Ausbildung in HamburgSocial Media Management Ausbildung in Hamburg
Social Media Management Ausbildung in Hamburg
 
Social Media Monitoring Vorlesung (Mai 2014)
Social Media Monitoring Vorlesung (Mai 2014)Social Media Monitoring Vorlesung (Mai 2014)
Social Media Monitoring Vorlesung (Mai 2014)
 
1.3. Existenzgründung und Unternehmensrechtsformen
1.3. Existenzgründung und Unternehmensrechtsformen1.3. Existenzgründung und Unternehmensrechtsformen
1.3. Existenzgründung und Unternehmensrechtsformen
 
Social Media Praxistage am 19. und 20. März 2013
Social Media Praxistage am 19. und 20. März 2013Social Media Praxistage am 19. und 20. März 2013
Social Media Praxistage am 19. und 20. März 2013
 
Digitaler Wandel im B2B - Wie kann Social Media im B2B erfolgreich eingesetzt...
Digitaler Wandel im B2B - Wie kann Social Media im B2B erfolgreich eingesetzt...Digitaler Wandel im B2B - Wie kann Social Media im B2B erfolgreich eingesetzt...
Digitaler Wandel im B2B - Wie kann Social Media im B2B erfolgreich eingesetzt...
 
Die Social Media Release. Oder: Agenda Setting im Social Web?
Die Social Media Release. Oder: Agenda Setting im Social Web?Die Social Media Release. Oder: Agenda Setting im Social Web?
Die Social Media Release. Oder: Agenda Setting im Social Web?
 
MCM Marketing Centrum Münster-news auszug mit tui und ibm artikel april 2012
MCM Marketing Centrum Münster-news auszug mit tui und ibm artikel april 2012MCM Marketing Centrum Münster-news auszug mit tui und ibm artikel april 2012
MCM Marketing Centrum Münster-news auszug mit tui und ibm artikel april 2012
 
Social Media im Unternehmenseinsatz
Social Media im UnternehmenseinsatzSocial Media im Unternehmenseinsatz
Social Media im Unternehmenseinsatz
 
73 #SMGBE: Arbeiten im Corporate Newsroom
73 #SMGBE: Arbeiten im Corporate Newsroom73 #SMGBE: Arbeiten im Corporate Newsroom
73 #SMGBE: Arbeiten im Corporate Newsroom
 
Social Media im Kunstgewerbe - Zielgruppenorientiere Kundenansprache bei eine...
Social Media im Kunstgewerbe - Zielgruppenorientiere Kundenansprache bei eine...Social Media im Kunstgewerbe - Zielgruppenorientiere Kundenansprache bei eine...
Social Media im Kunstgewerbe - Zielgruppenorientiere Kundenansprache bei eine...
 

Social Media in der Logistik

  • 1. NUTZUNG VON SOCIAL MEDIA IN DER LOGISTIK PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN
  • 2. Agenda 1. Ausgangssituation 2. Ausgewählte Studienergebnisse 3. Umsetzung von Social Media in der Logistik 4. Perspektiven der Nutzung PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN
  • 3. 1. Ausgangssituation istockphoto PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN
  • 4. Status Quo − Social Media weltweit Standard − Smartphones und Tablets als Treiber − Veränderung der gesamten Kommunikationskultur istockphoto PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN
  • 5. Status Quo − B2B Sektor ist Nachzügler − Spedition und Logistik starten erst jetzt − Andere Gewichtungen istockphoto PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN
  • 6. Interne und externe Nutzung von Social Media PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN
  • 7. Anwendungen und Basismedien für Social Media PR Marketing Qualitäts- und Customer Service Beschwerdemanagement Vertrieb Produktentwicklung PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN
  • 8. 2. Ausgewählte Studienergebnisse istockphoto PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN
  • 9. Nutzung von Social Media − Gemischte Nutzung überwiegt PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN
  • 10. Verwendete Kommunikationskanäle − Xing als Favorit der Logistiker PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN
  • 11. Einschätzung der Eignung von Social Media − Crowdsourcing und Vertrieb werden unterschätzt PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN
  • 12. Bedeutung von Social Media in der Speditions- und Logistikbranche − Bedeutung von Social Media wird klar erkannt PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN
  • 13. Handlungsbedarf für den Einsatz von Social Media − Eindeutiger Handlungsbedarf PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN
  • 14. Beschäftigung von Personal zur Einführung und Pflege von Social Media − Social Media Manager als Berufsfeld PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN
  • 15. Einschätzung über den Nutzen des Social Media Einsatzes − Ansprache junger Zielgruppen durch Employer Branding PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN
  • 16. Einsatzmöglichkeiten von Social Media in den nächsten drei Jahren PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN
  • 17. Nutzung von Social Media nach Zielgruppen − Trend für alle Zielgruppen PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN
  • 18. 3. Umsetzung von Social Media in der Logistik PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN
  • 19. Umsetzung auf strategischer Ebene PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN
  • 20. Umsetzung auf operativer Ebene PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN
  • 21. 4. Perspektiven der Nutzung istockphoto PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN
  • 22. Stufen der Professionalisierung von Social Media Transformieren Integrieren Interagieren Agieren Beobachten Abwarten PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN
  • 23. Die Mehrheit der Logistikunternehmen steht erst am Anfang des Professionalisierungsprozesses von Social Media istockphoto PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN
  • 24. Unverzichtbar für Recruiting und Employer Branding - XING zur direkten Ansprache von (Nachwuchs-) Führungskräften - YouTube zur Imagebildung im Rahmen des Employer Brandings - Facebook und Twitter als Recruiting-Tool und Präsentationsplattform istockphoto PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN
  • 25. Mehr Informationen Besuchen Sie meinen Blog http://hsimmet.com PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN

Hinweis der Redaktion

  1. Zusätzlichen Text einfügen
  2. Grafik
  3. Grafiken einfügen
  4. Grafiken einfügen
  5. Grafik einfügen
  6. Grafik einfügen
  7. Grafik
  8. Grafik
  9. Grafik
  10. Grafik
  11. Grafik
  12. Grafik
  13. Grafik
  14. Grafik
  15. Grafik
  16. Grafik
  17. Grafik
  18. Grafik
  19. Grafik