SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 3
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Presseinformation




Verschuldungsproblematik sorgt weiterhin für Unsicherheiten


E&G: Den Kapitalmärkten steht
ein turbulentes Jahr 2012 bevor

Stuttgart, 20. Dezember 2011            Das Jahr 2011 hielt einige
Rückschläge für die Kapitalmärkte bereit: Sorgen unter den
Anlegern verbreitete vor allem die sich zuspitzende
Verschuldungsproblematik in Europa, aber auch die in den
USA.           Zudem        belastete           die         globale
Konjunkturverlangsamung.          Die     daraus      resultierenden
großen Unsicherheiten werden den Märkten ein bewegtes
Jahr 2012 bescheren, so die Prognose von ELLWANGER &
GEIGER Privatbankiers. Doch wo sehen die Experten
Aktien, Anleihen und den Euro zum Ende des kommenden
Jahres?


Die Rahmenbedingungen ändern sich nicht schlagartig. Das
bedeutet, dass die Euro-Krise das Geschehen an den Märkten
auch weiterhin begleitet, denn bislang konnten die veranlassten
Maßnahmen die drängende Staatsschuldenproblematik nicht
entschärfen.    „Wir    rechnen    jedoch      damit,     dass   ein
Systemkollaps     verhindert      werden      kann,      wenn    der
Handlungsdruck    die   Politik   zu    weitergehenden     Schritten




                                                                       .
                                                                       .
bewegt“,   berichtet   Helmut         Kurz,   Fondsmanager      bei
ELLWANGER & GEIGER. „Gerade in der ersten Jahreshälfte
dürften aber nach wie vor die Unsicherheiten die Stimmung
unter den Anlegern und damit auch den Deutschen Aktienindex
DAX drücken.“ Hinzu kommt, dass sich die Problematik in
Südeuropa und die sich abkühlende Wirtschaftsdynamik in den
Schwellenländern    zunächst      negativ     auf   den   deutschen
Exportsektor auswirken. Hinsichtlich des schwierigen Starts
prognostiziert Kurz für den DAX deshalb insgesamt eine
Schwankungsbreite von 4.500 bis 6.500 Punkten über das
gesamte Jahr, wobei zum Ende hin voraussichtlich 6.200
Punkte erreicht werden sollten.

Die genannten Probleme können nach Einschätzung des
Experten zudem bei der Rendite zehnjähriger Bundesanleihen
vor allem im ersten Halbjahr für neue Tiefststände sorgen.
„Doch dann wird voraussichtlich ein neuer Faktor auf der
Bildfläche erscheinen: Durch die Risikoübernahme für andere
europäische Länder dürften Sorgen hinsichtlich der nicht mehr
einwandfreien Bonität Deutschlands aufkommen. Das könnte
zu deutlich steigenden langfristigen Zinsen führen, so dass
unsere Prognose für Ende 2012 bei 2,85 Prozent liegt“, so der
Experte.




                                  2
Helmut Kurz: „Angesichts der aktuellen Lage ist die EZB zu
einer      lockerer   werdenden   Geldpolitik   gezwungen.   Denn
insbesondere die nicht wettbewerbsfähigen und im ‚Eurokorsett‘
gefangenen südeuropäischen Länder brauchen eine schwache
Währung. Ein Sprung nach oben wäre für den Euro allerdings
möglich, wenn hochverschuldete Staaten den Euroraum bereits
in diesem Jahr verlassen sollten.“ Doch damit sei vorerst noch
nicht zu rechnen.




Kontakt:

BANKHAUS ELLWANGER & GEIGER KG
Helmut Kurz
Fondsmanagement
Börsenplatz 1
D-70174 Stuttgart
Tel. 0711/21 48 - 235
Fax 0711/21 48 - 250
Helmut.Kurz@privatbank.de
www.privatbank.de




                                  3

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte tendieren seitwärts
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte tendieren seitwärtsDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte tendieren seitwärts
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte tendieren seitwärtsEllwanger & Geiger Privatbankiers
 
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Immobilienaktien stabiler als breiter eu...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Immobilienaktien stabiler als breiter eu...Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Immobilienaktien stabiler als breiter eu...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Immobilienaktien stabiler als breiter eu...Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Europas Börsen zeigen sich stabil
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Europas Börsen zeigen sich stabilDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Europas Börsen zeigen sich stabil
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Europas Börsen zeigen sich stabilEllwanger & Geiger Privatbankiers
 
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Schuldenkrise hat Aktienmärkte weiterhin...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Schuldenkrise hat Aktienmärkte weiterhin...Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Schuldenkrise hat Aktienmärkte weiterhin...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Schuldenkrise hat Aktienmärkte weiterhin...Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Positiver Verlauf an den Aktienmärkten
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Positiver Verlauf an den AktienmärktenDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Positiver Verlauf an den Aktienmärkten
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Positiver Verlauf an den AktienmärktenEllwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte leiden unter hoher Nervosität
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte leiden unter hoher NervositätDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte leiden unter hoher Nervosität
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte leiden unter hoher NervositätEllwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte im Seitwärtstrend
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte im SeitwärtstrendDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte im Seitwärtstrend
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte im SeitwärtstrendEllwanger & Geiger Privatbankiers
 
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Aktionäre durchlebten ein Wechselbad in ...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Aktionäre durchlebten ein Wechselbad in ...Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Aktionäre durchlebten ein Wechselbad in ...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Aktionäre durchlebten ein Wechselbad in ...Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Presseinformation; ELLWANGER & GEIGER: Zinsentwicklung erreicht Tiefpunkt
Presseinformation; ELLWANGER & GEIGER: Zinsentwicklung erreicht TiefpunktPresseinformation; ELLWANGER & GEIGER: Zinsentwicklung erreicht Tiefpunkt
Presseinformation; ELLWANGER & GEIGER: Zinsentwicklung erreicht TiefpunktEllwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weiter freundlich
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weiter freundlichDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weiter freundlich
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weiter freundlichEllwanger & Geiger Privatbankiers
 

Was ist angesagt? (20)

DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte tendieren seitwärts
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte tendieren seitwärtsDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte tendieren seitwärts
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte tendieren seitwärts
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Verflüchtigte Euphorie
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Verflüchtigte EuphorieDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Verflüchtigte Euphorie
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Verflüchtigte Euphorie
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Konjunkturprogramm Euro
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Konjunkturprogramm EuroDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Konjunkturprogramm Euro
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Konjunkturprogramm Euro
 
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Immobilienaktien stabiler als breiter eu...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Immobilienaktien stabiler als breiter eu...Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Immobilienaktien stabiler als breiter eu...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Immobilienaktien stabiler als breiter eu...
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGARTDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGARTDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Europas Börsen zeigen sich stabil
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Europas Börsen zeigen sich stabilDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Europas Börsen zeigen sich stabil
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Europas Börsen zeigen sich stabil
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Teures Durchatmen
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Teures DurchatmenDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Teures Durchatmen
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Teures Durchatmen
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: DAX im Stand-by-Modus
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: DAX im Stand-by-ModusDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: DAX im Stand-by-Modus
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: DAX im Stand-by-Modus
 
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Schuldenkrise hat Aktienmärkte weiterhin...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Schuldenkrise hat Aktienmärkte weiterhin...Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Schuldenkrise hat Aktienmärkte weiterhin...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Schuldenkrise hat Aktienmärkte weiterhin...
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGARTDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Positiver Verlauf an den Aktienmärkten
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Positiver Verlauf an den AktienmärktenDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Positiver Verlauf an den Aktienmärkten
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Positiver Verlauf an den Aktienmärkten
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte leiden unter hoher Nervosität
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte leiden unter hoher NervositätDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte leiden unter hoher Nervosität
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte leiden unter hoher Nervosität
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte im Seitwärtstrend
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte im SeitwärtstrendDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte im Seitwärtstrend
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte im Seitwärtstrend
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGARTDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Macht des EZB-Geldes
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Macht des EZB-GeldesDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Macht des EZB-Geldes
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Macht des EZB-Geldes
 
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Aktionäre durchlebten ein Wechselbad in ...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Aktionäre durchlebten ein Wechselbad in ...Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Aktionäre durchlebten ein Wechselbad in ...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Aktionäre durchlebten ein Wechselbad in ...
 
Presseinformation; ELLWANGER & GEIGER: Zinsentwicklung erreicht Tiefpunkt
Presseinformation; ELLWANGER & GEIGER: Zinsentwicklung erreicht TiefpunktPresseinformation; ELLWANGER & GEIGER: Zinsentwicklung erreicht Tiefpunkt
Presseinformation; ELLWANGER & GEIGER: Zinsentwicklung erreicht Tiefpunkt
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGARTDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weiter freundlich
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weiter freundlichDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weiter freundlich
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weiter freundlich
 

Andere mochten auch

Netbiscuits - 9 Tipps
Netbiscuits - 9 Tipps Netbiscuits - 9 Tipps
Netbiscuits - 9 Tipps Daniel Haller
 
Animals in danger
Animals in dangerAnimals in danger
Animals in dangeriesMola
 
Wave 6 - Social Business am Prüfstand - Österreich
Wave 6 - Social Business am Prüfstand - ÖsterreichWave 6 - Social Business am Prüfstand - Österreich
Wave 6 - Social Business am Prüfstand - ÖsterreichSebastian Watschinger
 
9 Ways to Earn
9 Ways to Earn9 Ways to Earn
9 Ways to Earneinjhel25m
 
GEVIS als Baustein zur Umsetzung der GEVER Verordnung - Architekturboard UVEK...
GEVIS als Baustein zur Umsetzung der GEVER Verordnung - Architekturboard UVEK...GEVIS als Baustein zur Umsetzung der GEVER Verordnung - Architekturboard UVEK...
GEVIS als Baustein zur Umsetzung der GEVER Verordnung - Architekturboard UVEK...Hans Ulrich Wiedmer
 
IID-Designprojekt Präsentation
IID-Designprojekt PräsentationIID-Designprojekt Präsentation
IID-Designprojekt PräsentationGexTM
 
Pflegerentenversicherung: Die finanzielle Absicherung für den Pflegefall im B...
Pflegerentenversicherung: Die finanzielle Absicherung für den Pflegefall im B...Pflegerentenversicherung: Die finanzielle Absicherung für den Pflegefall im B...
Pflegerentenversicherung: Die finanzielle Absicherung für den Pflegefall im B...Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
E&G: Netzwerk für Stuttgarter Geschäftsfrauen startet durch
E&G: Netzwerk für Stuttgarter Geschäftsfrauen startet durch  E&G: Netzwerk für Stuttgarter Geschäftsfrauen startet durch
E&G: Netzwerk für Stuttgarter Geschäftsfrauen startet durch Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Social Media & Rekrutierung - Hype oder Standard (7. April Schaffhausen)
Social Media & Rekrutierung - Hype oder Standard (7. April Schaffhausen)Social Media & Rekrutierung - Hype oder Standard (7. April Schaffhausen)
Social Media & Rekrutierung - Hype oder Standard (7. April Schaffhausen)Yves Maeder
 
PLANEACION Y DESARROLLO ESTRATEGICO DE LOS NEGOCIOS ELECTRONICOS
PLANEACION Y DESARROLLO ESTRATEGICO DE LOS NEGOCIOS ELECTRONICOSPLANEACION Y DESARROLLO ESTRATEGICO DE LOS NEGOCIOS ELECTRONICOS
PLANEACION Y DESARROLLO ESTRATEGICO DE LOS NEGOCIOS ELECTRONICOSGIOBANNACHAPARRO
 
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Immobilienaktien trotz guter Unternehmen...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Immobilienaktien trotz guter Unternehmen...Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Immobilienaktien trotz guter Unternehmen...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Immobilienaktien trotz guter Unternehmen...Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Visteonwireframes
VisteonwireframesVisteonwireframes
VisteonwireframesSuzie Are
 

Andere mochten auch (20)

Netbiscuits - 9 Tipps
Netbiscuits - 9 Tipps Netbiscuits - 9 Tipps
Netbiscuits - 9 Tipps
 
Presseinformation: Kein Werterhalt ohne Risiken
Presseinformation: Kein Werterhalt ohne RisikenPresseinformation: Kein Werterhalt ohne Risiken
Presseinformation: Kein Werterhalt ohne Risiken
 
Animals in danger
Animals in dangerAnimals in danger
Animals in danger
 
Wave 6 - Social Business am Prüfstand - Österreich
Wave 6 - Social Business am Prüfstand - ÖsterreichWave 6 - Social Business am Prüfstand - Österreich
Wave 6 - Social Business am Prüfstand - Österreich
 
SALSAS BBQ
SALSAS BBQSALSAS BBQ
SALSAS BBQ
 
9 Ways to Earn
9 Ways to Earn9 Ways to Earn
9 Ways to Earn
 
GEVIS als Baustein zur Umsetzung der GEVER Verordnung - Architekturboard UVEK...
GEVIS als Baustein zur Umsetzung der GEVER Verordnung - Architekturboard UVEK...GEVIS als Baustein zur Umsetzung der GEVER Verordnung - Architekturboard UVEK...
GEVIS als Baustein zur Umsetzung der GEVER Verordnung - Architekturboard UVEK...
 
Xxx ecos
Xxx ecosXxx ecos
Xxx ecos
 
IID-Designprojekt Präsentation
IID-Designprojekt PräsentationIID-Designprojekt Präsentation
IID-Designprojekt Präsentation
 
E&G: Streuung der Investition ohne hohe Kostenbelastung
E&G: Streuung der Investition ohne hohe KostenbelastungE&G: Streuung der Investition ohne hohe Kostenbelastung
E&G: Streuung der Investition ohne hohe Kostenbelastung
 
Pflegerentenversicherung: Die finanzielle Absicherung für den Pflegefall im B...
Pflegerentenversicherung: Die finanzielle Absicherung für den Pflegefall im B...Pflegerentenversicherung: Die finanzielle Absicherung für den Pflegefall im B...
Pflegerentenversicherung: Die finanzielle Absicherung für den Pflegefall im B...
 
E&G: Netzwerk für Stuttgarter Geschäftsfrauen startet durch
E&G: Netzwerk für Stuttgarter Geschäftsfrauen startet durch  E&G: Netzwerk für Stuttgarter Geschäftsfrauen startet durch
E&G: Netzwerk für Stuttgarter Geschäftsfrauen startet durch
 
Social Media & Rekrutierung - Hype oder Standard (7. April Schaffhausen)
Social Media & Rekrutierung - Hype oder Standard (7. April Schaffhausen)Social Media & Rekrutierung - Hype oder Standard (7. April Schaffhausen)
Social Media & Rekrutierung - Hype oder Standard (7. April Schaffhausen)
 
Ljhkl
LjhklLjhkl
Ljhkl
 
PLANEACION Y DESARROLLO ESTRATEGICO DE LOS NEGOCIOS ELECTRONICOS
PLANEACION Y DESARROLLO ESTRATEGICO DE LOS NEGOCIOS ELECTRONICOSPLANEACION Y DESARROLLO ESTRATEGICO DE LOS NEGOCIOS ELECTRONICOS
PLANEACION Y DESARROLLO ESTRATEGICO DE LOS NEGOCIOS ELECTRONICOS
 
Wein von Freunden
Wein von FreundenWein von Freunden
Wein von Freunden
 
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Immobilienaktien trotz guter Unternehmen...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Immobilienaktien trotz guter Unternehmen...Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Immobilienaktien trotz guter Unternehmen...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Immobilienaktien trotz guter Unternehmen...
 
Visteonwireframes
VisteonwireframesVisteonwireframes
Visteonwireframes
 
Büromarktbericht Stuttgart 2012 / 2013
Büromarktbericht Stuttgart 2012 / 2013Büromarktbericht Stuttgart 2012 / 2013
Büromarktbericht Stuttgart 2012 / 2013
 
Tengo el corazon
Tengo el corazonTengo el corazon
Tengo el corazon
 

Ähnlich wie E&G: Den Kapitalmärkten steht ein turbulentes Jahr 2012 bevor

Presseinformation: E&G-Experte: Eurozone auf dem Weg noch tiefer in die Krise
Presseinformation: E&G-Experte: Eurozone auf dem Weg noch tiefer in die Krise Presseinformation: E&G-Experte: Eurozone auf dem Weg noch tiefer in die Krise
Presseinformation: E&G-Experte: Eurozone auf dem Weg noch tiefer in die Krise Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte nehmen neuen Anlauf für eine Jah...
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte nehmen neuen Anlauf für eine Jah...DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte nehmen neuen Anlauf für eine Jah...
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte nehmen neuen Anlauf für eine Jah...Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Die Marktmeinung aus Stuttgart: Guter Start in das Jahr 2012
Die Marktmeinung aus Stuttgart: Guter Start in das Jahr 2012Die Marktmeinung aus Stuttgart: Guter Start in das Jahr 2012
Die Marktmeinung aus Stuttgart: Guter Start in das Jahr 2012Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weiter im Fokus der Schuldenkrise
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weiter im Fokus der SchuldenkriseDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weiter im Fokus der Schuldenkrise
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weiter im Fokus der SchuldenkriseEllwanger & Geiger Privatbankiers
 
ELLWANGER & GEIGER: Kapital & Märkte, Ausgabe Dezember 2013
ELLWANGER & GEIGER: Kapital & Märkte, Ausgabe Dezember 2013ELLWANGER & GEIGER: Kapital & Märkte, Ausgabe Dezember 2013
ELLWANGER & GEIGER: Kapital & Märkte, Ausgabe Dezember 2013Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Die Marktmeinung aus Stuttgart - Europäische Schuldenkrise belastet Aktienmärkte
Die Marktmeinung aus Stuttgart - Europäische Schuldenkrise belastet AktienmärkteDie Marktmeinung aus Stuttgart - Europäische Schuldenkrise belastet Aktienmärkte
Die Marktmeinung aus Stuttgart - Europäische Schuldenkrise belastet AktienmärkteEllwanger & Geiger Privatbankiers
 
Klöckner & Co - Zwischenbericht zum 31. März 2012
Klöckner & Co - Zwischenbericht zum 31. März 2012Klöckner & Co - Zwischenbericht zum 31. März 2012
Klöckner & Co - Zwischenbericht zum 31. März 2012Klöckner & Co SE
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weisen weitere Verluste auf
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weisen weitere Verluste aufDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weisen weitere Verluste auf
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weisen weitere Verluste aufEllwanger & Geiger Privatbankiers
 
Indikatoren für systemisches Risiko - Februar 2022
Indikatoren für systemisches Risiko - Februar 2022Indikatoren für systemisches Risiko - Februar 2022
Indikatoren für systemisches Risiko - Februar 2022Bankenverband
 
D Iwh Prognoseupdate 16march2009
D Iwh Prognoseupdate 16march2009D Iwh Prognoseupdate 16march2009
D Iwh Prognoseupdate 16march2009guest4591b4d
 
Euro wird Spitzenplatz bei der Wertentwicklung einbüßen: Attraktiv sind derze...
Euro wird Spitzenplatz bei der Wertentwicklung einbüßen: Attraktiv sind derze...Euro wird Spitzenplatz bei der Wertentwicklung einbüßen: Attraktiv sind derze...
Euro wird Spitzenplatz bei der Wertentwicklung einbüßen: Attraktiv sind derze...Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Indikatoren für systemisches Risiko - Januar 2021
Indikatoren für systemisches Risiko - Januar 2021 Indikatoren für systemisches Risiko - Januar 2021
Indikatoren für systemisches Risiko - Januar 2021 Bankenverband
 

Ähnlich wie E&G: Den Kapitalmärkten steht ein turbulentes Jahr 2012 bevor (20)

Presseinformation: E&G-Experte: Eurozone auf dem Weg noch tiefer in die Krise
Presseinformation: E&G-Experte: Eurozone auf dem Weg noch tiefer in die Krise Presseinformation: E&G-Experte: Eurozone auf dem Weg noch tiefer in die Krise
Presseinformation: E&G-Experte: Eurozone auf dem Weg noch tiefer in die Krise
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte nehmen neuen Anlauf für eine Jah...
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte nehmen neuen Anlauf für eine Jah...DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte nehmen neuen Anlauf für eine Jah...
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte nehmen neuen Anlauf für eine Jah...
 
Wochenausblick.pdf
Wochenausblick.pdfWochenausblick.pdf
Wochenausblick.pdf
 
Kapitalmarkt kompakt.pdf
Kapitalmarkt kompakt.pdfKapitalmarkt kompakt.pdf
Kapitalmarkt kompakt.pdf
 
Die Marktmeinung aus Stuttgart: Guter Start in das Jahr 2012
Die Marktmeinung aus Stuttgart: Guter Start in das Jahr 2012Die Marktmeinung aus Stuttgart: Guter Start in das Jahr 2012
Die Marktmeinung aus Stuttgart: Guter Start in das Jahr 2012
 
EquityDaily.pdf
EquityDaily.pdfEquityDaily.pdf
EquityDaily.pdf
 
EquityDaily.pdf
EquityDaily.pdfEquityDaily.pdf
EquityDaily.pdf
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGARTDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
 
Kapitalmarkt kompakt.pdf
Kapitalmarkt kompakt.pdfKapitalmarkt kompakt.pdf
Kapitalmarkt kompakt.pdf
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weiter im Fokus der Schuldenkrise
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weiter im Fokus der SchuldenkriseDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weiter im Fokus der Schuldenkrise
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weiter im Fokus der Schuldenkrise
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGARTDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
 
ELLWANGER & GEIGER: Kapital & Märkte, Ausgabe Dezember 2013
ELLWANGER & GEIGER: Kapital & Märkte, Ausgabe Dezember 2013ELLWANGER & GEIGER: Kapital & Märkte, Ausgabe Dezember 2013
ELLWANGER & GEIGER: Kapital & Märkte, Ausgabe Dezember 2013
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Herbsttristesse
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: HerbsttristesseDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Herbsttristesse
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Herbsttristesse
 
Die Marktmeinung aus Stuttgart - Europäische Schuldenkrise belastet Aktienmärkte
Die Marktmeinung aus Stuttgart - Europäische Schuldenkrise belastet AktienmärkteDie Marktmeinung aus Stuttgart - Europäische Schuldenkrise belastet Aktienmärkte
Die Marktmeinung aus Stuttgart - Europäische Schuldenkrise belastet Aktienmärkte
 
Klöckner & Co - Zwischenbericht zum 31. März 2012
Klöckner & Co - Zwischenbericht zum 31. März 2012Klöckner & Co - Zwischenbericht zum 31. März 2012
Klöckner & Co - Zwischenbericht zum 31. März 2012
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weisen weitere Verluste auf
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weisen weitere Verluste aufDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weisen weitere Verluste auf
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weisen weitere Verluste auf
 
Indikatoren für systemisches Risiko - Februar 2022
Indikatoren für systemisches Risiko - Februar 2022Indikatoren für systemisches Risiko - Februar 2022
Indikatoren für systemisches Risiko - Februar 2022
 
D Iwh Prognoseupdate 16march2009
D Iwh Prognoseupdate 16march2009D Iwh Prognoseupdate 16march2009
D Iwh Prognoseupdate 16march2009
 
Euro wird Spitzenplatz bei der Wertentwicklung einbüßen: Attraktiv sind derze...
Euro wird Spitzenplatz bei der Wertentwicklung einbüßen: Attraktiv sind derze...Euro wird Spitzenplatz bei der Wertentwicklung einbüßen: Attraktiv sind derze...
Euro wird Spitzenplatz bei der Wertentwicklung einbüßen: Attraktiv sind derze...
 
Indikatoren für systemisches Risiko - Januar 2021
Indikatoren für systemisches Risiko - Januar 2021 Indikatoren für systemisches Risiko - Januar 2021
Indikatoren für systemisches Risiko - Januar 2021
 

Mehr von Ellwanger & Geiger Privatbankiers

GPP INVESTMENT/BÜROVERMIETUNG GEWERBE-IMMOBILIENMARKT DEUTSCHLAND 2015/Q1-2
GPP INVESTMENT/BÜROVERMIETUNG GEWERBE-IMMOBILIENMARKT DEUTSCHLAND 2015/Q1-2GPP INVESTMENT/BÜROVERMIETUNG GEWERBE-IMMOBILIENMARKT DEUTSCHLAND 2015/Q1-2
GPP INVESTMENT/BÜROVERMIETUNG GEWERBE-IMMOBILIENMARKT DEUTSCHLAND 2015/Q1-2Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 

Mehr von Ellwanger & Geiger Privatbankiers (20)

DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unsichere Zeiten
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unsichere ZeitenDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unsichere Zeiten
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unsichere Zeiten
 
DER MARKTBERICHT MÜNCHEN, 1. - 3. Quartal 2015
DER MARKTBERICHT MÜNCHEN, 1. - 3. Quartal 2015DER MARKTBERICHT MÜNCHEN, 1. - 3. Quartal 2015
DER MARKTBERICHT MÜNCHEN, 1. - 3. Quartal 2015
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Herbst-Tief
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Herbst-TiefDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Herbst-Tief
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Herbst-Tief
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Immobilie im Dax
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Immobilie im DaxDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Immobilie im Dax
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Immobilie im Dax
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zittrige Hände
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zittrige HändeDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zittrige Hände
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zittrige Hände
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: China-Tage
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: China-TageDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: China-Tage
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: China-Tage
 
GPP INVESTMENT/BÜROVERMIETUNG GEWERBE-IMMOBILIENMARKT DEUTSCHLAND 2015/Q1-2
GPP INVESTMENT/BÜROVERMIETUNG GEWERBE-IMMOBILIENMARKT DEUTSCHLAND 2015/Q1-2GPP INVESTMENT/BÜROVERMIETUNG GEWERBE-IMMOBILIENMARKT DEUTSCHLAND 2015/Q1-2
GPP INVESTMENT/BÜROVERMIETUNG GEWERBE-IMMOBILIENMARKT DEUTSCHLAND 2015/Q1-2
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Konjunkturdämpfer
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Konjunkturdämpfer DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Konjunkturdämpfer
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Konjunkturdämpfer
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unbehagen
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unbehagen DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unbehagen
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unbehagen
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Schrecksekunde
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: SchrecksekundeDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Schrecksekunde
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Schrecksekunde
 
Kapital & Märkte: Ausgabe Juli 2015
Kapital & Märkte: Ausgabe Juli 2015Kapital & Märkte: Ausgabe Juli 2015
Kapital & Märkte: Ausgabe Juli 2015
 
Kapital & Märkte, Ausgabe Juni 2015
Kapital & Märkte, Ausgabe Juni 2015Kapital & Märkte, Ausgabe Juni 2015
Kapital & Märkte, Ausgabe Juni 2015
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Erleichterungsrally
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: ErleichterungsrallyDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Erleichterungsrally
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Erleichterungsrally
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Normalisierung statt Crash
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Normalisierung statt CrashDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Normalisierung statt Crash
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Normalisierung statt Crash
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Verschnaufpause
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: VerschnaufpauseDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Verschnaufpause
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Verschnaufpause
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Alle sieben Jahre
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Alle sieben JahreDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Alle sieben Jahre
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Alle sieben Jahre
 
Investmentmarktbericht Stuttgart 2014/2015
Investmentmarktbericht Stuttgart 2014/2015Investmentmarktbericht Stuttgart 2014/2015
Investmentmarktbericht Stuttgart 2014/2015
 
Investmentmarktbericht 2014 GPP
Investmentmarktbericht 2014 GPPInvestmentmarktbericht 2014 GPP
Investmentmarktbericht 2014 GPP
 
Kapital & Märkte, Ausgabe Februar 2015
Kapital & Märkte, Ausgabe Februar 2015Kapital & Märkte, Ausgabe Februar 2015
Kapital & Märkte, Ausgabe Februar 2015
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Abwertungshausse in Europa
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Abwertungshausse in EuropaDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Abwertungshausse in Europa
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Abwertungshausse in Europa
 

E&G: Den Kapitalmärkten steht ein turbulentes Jahr 2012 bevor

  • 1. Presseinformation Verschuldungsproblematik sorgt weiterhin für Unsicherheiten E&G: Den Kapitalmärkten steht ein turbulentes Jahr 2012 bevor Stuttgart, 20. Dezember 2011 Das Jahr 2011 hielt einige Rückschläge für die Kapitalmärkte bereit: Sorgen unter den Anlegern verbreitete vor allem die sich zuspitzende Verschuldungsproblematik in Europa, aber auch die in den USA. Zudem belastete die globale Konjunkturverlangsamung. Die daraus resultierenden großen Unsicherheiten werden den Märkten ein bewegtes Jahr 2012 bescheren, so die Prognose von ELLWANGER & GEIGER Privatbankiers. Doch wo sehen die Experten Aktien, Anleihen und den Euro zum Ende des kommenden Jahres? Die Rahmenbedingungen ändern sich nicht schlagartig. Das bedeutet, dass die Euro-Krise das Geschehen an den Märkten auch weiterhin begleitet, denn bislang konnten die veranlassten Maßnahmen die drängende Staatsschuldenproblematik nicht entschärfen. „Wir rechnen jedoch damit, dass ein Systemkollaps verhindert werden kann, wenn der Handlungsdruck die Politik zu weitergehenden Schritten . .
  • 2. bewegt“, berichtet Helmut Kurz, Fondsmanager bei ELLWANGER & GEIGER. „Gerade in der ersten Jahreshälfte dürften aber nach wie vor die Unsicherheiten die Stimmung unter den Anlegern und damit auch den Deutschen Aktienindex DAX drücken.“ Hinzu kommt, dass sich die Problematik in Südeuropa und die sich abkühlende Wirtschaftsdynamik in den Schwellenländern zunächst negativ auf den deutschen Exportsektor auswirken. Hinsichtlich des schwierigen Starts prognostiziert Kurz für den DAX deshalb insgesamt eine Schwankungsbreite von 4.500 bis 6.500 Punkten über das gesamte Jahr, wobei zum Ende hin voraussichtlich 6.200 Punkte erreicht werden sollten. Die genannten Probleme können nach Einschätzung des Experten zudem bei der Rendite zehnjähriger Bundesanleihen vor allem im ersten Halbjahr für neue Tiefststände sorgen. „Doch dann wird voraussichtlich ein neuer Faktor auf der Bildfläche erscheinen: Durch die Risikoübernahme für andere europäische Länder dürften Sorgen hinsichtlich der nicht mehr einwandfreien Bonität Deutschlands aufkommen. Das könnte zu deutlich steigenden langfristigen Zinsen führen, so dass unsere Prognose für Ende 2012 bei 2,85 Prozent liegt“, so der Experte. 2
  • 3. Helmut Kurz: „Angesichts der aktuellen Lage ist die EZB zu einer lockerer werdenden Geldpolitik gezwungen. Denn insbesondere die nicht wettbewerbsfähigen und im ‚Eurokorsett‘ gefangenen südeuropäischen Länder brauchen eine schwache Währung. Ein Sprung nach oben wäre für den Euro allerdings möglich, wenn hochverschuldete Staaten den Euroraum bereits in diesem Jahr verlassen sollten.“ Doch damit sei vorerst noch nicht zu rechnen. Kontakt: BANKHAUS ELLWANGER & GEIGER KG Helmut Kurz Fondsmanagement Börsenplatz 1 D-70174 Stuttgart Tel. 0711/21 48 - 235 Fax 0711/21 48 - 250 Helmut.Kurz@privatbank.de www.privatbank.de 3