SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 4
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Presseinformation




Immobilienaktienmarkt KW 05

Alexander Schäfer, Fondsmanager bei Ellwanger & Geiger Privatbankiers:


Immobilienaktien trotz guter Unternehmenszahlen weiter im Minus
Nach einer anfänglich leichten Aufwärtsbewegung schloss der breite
europäische Aktienmarkt die Berichtswoche zum gestrigen Donnerstag
mit 0,7 Prozent im Minus. Die Zurückhaltung war vor allem neuem Zweifel
an der konjunkturellen Erholung der USA geschuldet. Immobilienaktien
durchliefen die ganze Woche über eine Abwärtsbewegung und schlossen
trotz guten Unternehmenszahlen mit 1,2 Prozent in der Verlustzone.


Die Liste der Verlierer wird wieder einmal von den hochvolatilen Titeln
angeführt. Nach zuletzt gutem Ergebnis war die spanische Realia das
Wochenschlusslicht. Ebenfalls negativ lief es für die polnischen Entwickler
ECHO (-7,6 Prozent) und GTC (-5,5 Prozent), die wohl unter der Anfang
Februar anstehenden Privatisierung des Immobilienunternehmens PHN
litten. Nach der erfolgreichen Refinanzierung einer Tochtergesellschaft hat
sich die russische AFI Development mit einem Plus von 9,1 Prozent
dagegen sehr gut entwickelt. Weitere Gewinner waren JM (+7,0 Prozent)
aus Schweden und die griechische Eurobank Properties (+4,2 Prozent).



Bei den vorliegenden Informationen handelt es sich um allgemeine Informationen, nicht um eine
Anlageberatung oder Empfehlung oder eine Finanzanalyse. Für eine individuelle Anlageempfehlung oder
Beratung stehen Ihnen unsere Berater gerne zur Verfügung.




                                                                                                      .
                                                                                                      .
Kontakt:
BANKHAUS ELLWANGER & GEIGER KG
Alexander Schäfer
Fondsmanagement
Institutional Banking
Börsenplatz 1
D-70174 Stuttgart
Tel: 0711/2148-172
Fax: 0711/2148-250
E-Mail: Alexander.Schaefer@privatbank.de
www.privatbank.de




                                     2
EPIX Titelliste
                                                                                                                                                                                   Stand:      31.01.2013


                                                                                                        Performance[%]                          EuroEPIX 30                  E&G-EPIX 50
              E&G-EPIX 30 ©                                  Marktkap. in €        Schlusskurs Vortag
                                                                                                         seit 31.12.2009
                                                                                                                             nach Ländern
                                                                                                                                                Gewichtung
                                                                                                                                                              nach Ländern
                                                                                                                                                                             Gewichtung
                                                                                                                                                                                            nach Ländern

  1    CA Immobilien Anlagen AG      AT     CAI AV Equity           976.080.811                 10,99                6,11       5.501.407.654         1,43%          8,05%         0,85%           4,80%
  2    Immofinanz Immobilien         AT      IIA AV Equity         3.673.612.061                 3,23                2,46                             5,38%                        3,21%
  3    Conwert                       AT     CWI AV Equity           851.714.783                 10,00                2,13                             1,25%                        0,74%
  4    Cofinimmo                     BE    COFB BB Equity          1.594.903.442                89,01                0,73       2.588.797.913         2,33%          3,79%         1,39%           2,26%
  5    Befimmo                       BE    BEFB BB Equity           993.894.470                 51,49                6,45                             1,45%                        0,87%
  6    Gagfah                         D     GFJ GR Equity          1.884.911.865                 8,98                3,04       8.666.920.288         2,76%         12,68%         1,64%           7,56%
  7    IVG Immobilien                 D     IVG GR Equity           505.989.380                  2,36               27,10                             0,74%                        0,44%
  8    GSW Immobilien                 D     GIB GR Equity          1.582.231.567                31,36                 N/A                             2,32%                        1,38%
  9    Alstria                        D     AOX GR Equity           711.975.708                  9,05                -2,50                            1,04%                        0,62%
  10   Deutsche Wohnen                D    DWNI GR Equity          2.278.751.221                14,11                1,18                             3,34%                        1,99%
  11   Deutsche Euroshop              D     DEQ GR Equity          1.703.060.547                31,32                -0,22                            2,49%                        1,49%
  12   Inmobiliaria Colonial         ES     COL SM Equity           323.962.280                  1,47               -12,02      2.547.323.853         0,47%          3,73%         0,28%           2,22%
  13   Metrovacesa                   ES     MVC SM Equity          2.223.361.572                 2,25                1,81                             3,25%                        1,94%
  14   Unibail                        F      UL FP Equity        16.482.736.328                174,05                -4,53     37.483.415.283        24,12%         54,86%        14,38%          32,70%
  15   Gecina                         F     GFC FP Equity          5.238.751.953                83,50                -1,71                            7,67%                        4,57%
  16   Klepierre                      F      LI FP Equity          5.817.552.734                29,05                -2,85                            8,51%                        5,08%
  17   ICADE                          F     ICAD FP Equity         3.393.797.607                65,00                -2,47                            4,97%                        2,96%
  18   Fonciere des Regions           F     FDR FP Equity          3.631.280.518                62,21                -0,92                            5,31%                        3,17%
  19   Mercialys                      F    MERY FP Equity          1.506.413.696                16,40                -4,55                            2,20%                        1,31%
  20   SILIC                          F     SIL FP Equity          1.412.882.446                80,60                -3,24                            2,07%                        1,23%
  21   Citycon                       FI    CTY1S FH Equity          804.124.817                  2,46                -4,28      1.834.519.470         1,18%          2,68%         0,70%           1,60%
  22   Sponda                        FI    SDA1V FH Equity         1.030.394.653                 3,57                1,11                             1,51%                        0,90%
  23   Eurobank Properties           GR    EUPRO GA Equity          348.309.998                  5,41               16,53         348.309.998         0,51%          0,51%         0,30%           0,30%
  24   Beni Stabili                  IT     BNS IM Equity           983.063.416                  0,51               15,00       1.262.759.857         1,44%          1,85%         0,86%           1,10%
  25   IGD                           IT     IGD IM Equity           279.696.442                  0,84                3,35                             0,41%                        0,24%
  26   Atrium European Real Estate   MOE   ATRS AV Equity          1.697.985.962                 4,55                2,16       1.697.985.962         2,49%          2,49%         1,48%           1,48%
  27   Corio                         NL    CORA NA Equity          3.431.921.387                35,77                3,98                             5,02%                        2,99%           5,58%
  28   Wereldhave                    NL     WHA NA Equity          1.103.708.862                50,78                6,06                             1,62%                        0,96%
  29   Vastned Retail                NL    VASTN NA Equity          633.349.243                 33,25                1,59                             0,93%                        0,55%
  30   Eurocommercial Property       NL    ECMPA NA Equity         1.224.932.251                29,35                -2,72                            1,79%                        1,07%
                                                                 68.325.352.020                                                                     100,00%                       59,61%


                                                                                                        Performance[%]                          EuroEPIX 30                  E&G-EPIX 50
                 E&G-EPIX 50 ©                   RIC         Marktkap. in €        Schlusskurs Vortag
                                                                                                         seit 31.12.2009
                                                                                                                             nach Ländern
                                                                                                                                                Gewichtung
                                                                                                                                                              nach Ländern
                                                                                                                                                                             Gewichtung
                                                                                                                                                                                            nach Ländern

  31 PSP Swiss Property              CH    PSPN SW Equity          3.247.593.039                87,25                1,10       6.968.514.105                                      2,83%           6,08%
  32 Swiss Prime Site                CH    SPSN VX Equity          3.720.921.066                76,95                0,33                                                          3,25%
  33 Jeudan                          DK    JDAN DC Equity           630.728.324                448,00                1,72         630.728.324                                      0,55%           0,55%
  34 Land Secs Group                 GB    LAND LN Equity          7.280.020.424               803,00                -1,29     29.052.393.965                                      6,35%          25,35%
  35 British Land                    GB    BLND LN Equity          5.834.274.737               562,00                0,00                                                          5,09%
  36 Capital Shopping Centres Group  GB    CSCG LN Equity          3.599.538.268               356,20                2,03                                                          3,14%
  37 Hammerson                       GB    HMSO LN Equity          3.995.498.526               485,70                -1,04                                                         3,49%
  38 Segro                           GB    SGRO LN Equity          2.147.687.579               248,20                1,18                                                          1,87%
  39 Derwent                         GB     DLN LN Equity          2.576.182.739             2.158,00                3,37                                                          2,25%
  40 Great Portland                  GB    GPOR LN Equity          1.987.189.056               486,50                1,84                                                          1,73%
  41 Shaftesbury                     GB     SHB LN Equity          1.632.002.636               552,50                -0,53                                                         1,42%
  42 Norwegian Property              NO    NPRO NO Equity           617.891.322                  8,42                -1,53        617.891.322                                      0,54%           0,54%
  43 Raven Russia                    RU     RUS LN Equity           436.506.719                 63,50                0,55       1.247.494.489                                      0,38%           1,09%
  44 PIK Group                       RU     PIKK RX Equity          810.987.771                 66,22                -0,50                                                         0,71%
  45 JM                              SE     JM SS Equity           1.261.071.755               130,75               11,85       6.566.814.664                                      1,10%           5,73%
  46 Hufvudstaden                    SE    HUFVA SS Equity         2.086.991.888                82,25                1,22                                                          1,82%
  47 Castellum                       SE    CAST SS Equity          1.885.319.820                93,80                2,22                                                          1,64%
  48 Fabege                          SE    FABG SS Equity          1.333.431.201                69,50                5,55                                                          1,16%
  49 GTC                             PL     GTC PW Equity           671.407.389                  8,61               -11,21      1.202.785.952                                      0,59%           1,05%
  50 ECHO                            PL     ECH PW Equity           531.378.563                  5,35                4,75                                                          0,46%
© Bankhaus Ellwanger&Geiger, 1988-2012                          114.611.974.842                                                                                                  100,00%
Veränderungen
zum 11.01.2012
                      Neu            Heraus
        E&G EPIX 30   Metrovacesa    Realia




        E&G EPIX 50   Raven Russia   AFI

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Verluste an den Aktien- und Immobilienmä...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Verluste an den Aktien- und Immobilienmä...Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Verluste an den Aktien- und Immobilienmä...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Verluste an den Aktien- und Immobilienmä...Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Aktienmarkt büßt kräftig an Wert ein
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Aktienmarkt büßt kräftig an Wert einKommentar zum Immobilienaktienmarkt: Aktienmarkt büßt kräftig an Wert ein
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Aktienmarkt büßt kräftig an Wert einEllwanger & Geiger Privatbankiers
 
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: ESM-Urteil sorgt europaweit für Kursgewi...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: ESM-Urteil sorgt europaweit für Kursgewi...Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: ESM-Urteil sorgt europaweit für Kursgewi...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: ESM-Urteil sorgt europaweit für Kursgewi...Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Aufwärtsbewegung bei Immobilienaktien
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Aufwärtsbewegung bei ImmobilienaktienKommentar zum Immobilienaktienmarkt: Aufwärtsbewegung bei Immobilienaktien
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Aufwärtsbewegung bei ImmobilienaktienEllwanger & Geiger Privatbankiers
 
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Europäische Immobilienaktien entwickeln ...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Europäische Immobilienaktien entwickeln ...Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Europäische Immobilienaktien entwickeln ...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Europäische Immobilienaktien entwickeln ...Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Gute Stimmung an den Börsen verleiht Akt...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Gute Stimmung an den Börsen verleiht Akt...Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Gute Stimmung an den Börsen verleiht Akt...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Gute Stimmung an den Börsen verleiht Akt...Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Amerikanische und europäische Aktienmärk...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Amerikanische und europäische Aktienmärk...Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Amerikanische und europäische Aktienmärk...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Amerikanische und europäische Aktienmärk...Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Ereignisarmer Jahresstart bei Immobilien...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Ereignisarmer Jahresstart bei Immobilien...Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Ereignisarmer Jahresstart bei Immobilien...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Ereignisarmer Jahresstart bei Immobilien...Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
credit-suisse Letter to shareholders Q4/2004
credit-suisse Letter to shareholders Q4/2004credit-suisse Letter to shareholders Q4/2004
credit-suisse Letter to shareholders Q4/2004QuarterlyEarningsReports2
 

Was ist angesagt? (10)

Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Verluste an den Aktien- und Immobilienmä...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Verluste an den Aktien- und Immobilienmä...Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Verluste an den Aktien- und Immobilienmä...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Verluste an den Aktien- und Immobilienmä...
 
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Aktienmarkt büßt kräftig an Wert ein
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Aktienmarkt büßt kräftig an Wert einKommentar zum Immobilienaktienmarkt: Aktienmarkt büßt kräftig an Wert ein
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Aktienmarkt büßt kräftig an Wert ein
 
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: ESM-Urteil sorgt europaweit für Kursgewi...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: ESM-Urteil sorgt europaweit für Kursgewi...Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: ESM-Urteil sorgt europaweit für Kursgewi...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: ESM-Urteil sorgt europaweit für Kursgewi...
 
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Aufwärtsbewegung bei Immobilienaktien
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Aufwärtsbewegung bei ImmobilienaktienKommentar zum Immobilienaktienmarkt: Aufwärtsbewegung bei Immobilienaktien
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Aufwärtsbewegung bei Immobilienaktien
 
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Europäische Immobilienaktien entwickeln ...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Europäische Immobilienaktien entwickeln ...Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Europäische Immobilienaktien entwickeln ...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Europäische Immobilienaktien entwickeln ...
 
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Gute Stimmung an den Börsen verleiht Akt...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Gute Stimmung an den Börsen verleiht Akt...Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Gute Stimmung an den Börsen verleiht Akt...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Gute Stimmung an den Börsen verleiht Akt...
 
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Amerikanische und europäische Aktienmärk...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Amerikanische und europäische Aktienmärk...Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Amerikanische und europäische Aktienmärk...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Amerikanische und europäische Aktienmärk...
 
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Ereignisarmer Jahresstart bei Immobilien...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Ereignisarmer Jahresstart bei Immobilien...Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Ereignisarmer Jahresstart bei Immobilien...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Ereignisarmer Jahresstart bei Immobilien...
 
Finanzen und Steuern
Finanzen und SteuernFinanzen und Steuern
Finanzen und Steuern
 
credit-suisse Letter to shareholders Q4/2004
credit-suisse Letter to shareholders Q4/2004credit-suisse Letter to shareholders Q4/2004
credit-suisse Letter to shareholders Q4/2004
 

Andere mochten auch

Bankettdokumentation Hotel Walzenhausen
Bankettdokumentation Hotel WalzenhausenBankettdokumentation Hotel Walzenhausen
Bankettdokumentation Hotel Walzenhausensdh_walzenhausen
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weiter im Fokus der Schuldenkrise
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weiter im Fokus der SchuldenkriseDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weiter im Fokus der Schuldenkrise
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weiter im Fokus der SchuldenkriseEllwanger & Geiger Privatbankiers
 
Memoria Ram Natalia(2)
Memoria Ram Natalia(2)Memoria Ram Natalia(2)
Memoria Ram Natalia(2)nataliaporto
 
Corr cont
Corr contCorr cont
Corr contleoasch
 
FIESTAS PATRIAS CON SABOR
FIESTAS PATRIAS CON SABORFIESTAS PATRIAS CON SABOR
FIESTAS PATRIAS CON SABORISAC PANAMA
 
E&G: Netzwerk für Stuttgarter Geschäftsfrauen startet durch
E&G: Netzwerk für Stuttgarter Geschäftsfrauen startet durch  E&G: Netzwerk für Stuttgarter Geschäftsfrauen startet durch
E&G: Netzwerk für Stuttgarter Geschäftsfrauen startet durch Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
E&G: Trend zur Nachhaltigkeit als Investitionschance nutzen
E&G: Trend zur Nachhaltigkeit als Investitionschance nutzen E&G: Trend zur Nachhaltigkeit als Investitionschance nutzen
E&G: Trend zur Nachhaltigkeit als Investitionschance nutzen Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Animals in danger
Animals in dangerAnimals in danger
Animals in dangeriesMola
 
Wave 6 - Social Business am Prüfstand - Österreich
Wave 6 - Social Business am Prüfstand - ÖsterreichWave 6 - Social Business am Prüfstand - Österreich
Wave 6 - Social Business am Prüfstand - ÖsterreichSebastian Watschinger
 
GEVIS als Baustein zur Umsetzung der GEVER Verordnung - Architekturboard UVEK...
GEVIS als Baustein zur Umsetzung der GEVER Verordnung - Architekturboard UVEK...GEVIS als Baustein zur Umsetzung der GEVER Verordnung - Architekturboard UVEK...
GEVIS als Baustein zur Umsetzung der GEVER Verordnung - Architekturboard UVEK...Hans Ulrich Wiedmer
 
Web 2.0-Zauberschule - praktische Anwendung für die praktische Unterrichtsvor...
Web 2.0-Zauberschule - praktische Anwendung für die praktische Unterrichtsvor...Web 2.0-Zauberschule - praktische Anwendung für die praktische Unterrichtsvor...
Web 2.0-Zauberschule - praktische Anwendung für die praktische Unterrichtsvor...Monika Wisła
 

Andere mochten auch (20)

Bankettdokumentation Hotel Walzenhausen
Bankettdokumentation Hotel WalzenhausenBankettdokumentation Hotel Walzenhausen
Bankettdokumentation Hotel Walzenhausen
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weiter im Fokus der Schuldenkrise
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weiter im Fokus der SchuldenkriseDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weiter im Fokus der Schuldenkrise
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weiter im Fokus der Schuldenkrise
 
Neue digitale Arbeitswelten - Kreativökonomie im Wandel
Neue digitale Arbeitswelten - Kreativökonomie im WandelNeue digitale Arbeitswelten - Kreativökonomie im Wandel
Neue digitale Arbeitswelten - Kreativökonomie im Wandel
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Frauen an die Macht
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Frauen an die MachtDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Frauen an die Macht
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Frauen an die Macht
 
Ellwanger & Geiger: Kapital & Märkte, Ausgabe Oktober 2013
Ellwanger & Geiger: Kapital & Märkte, Ausgabe Oktober 2013Ellwanger & Geiger: Kapital & Märkte, Ausgabe Oktober 2013
Ellwanger & Geiger: Kapital & Märkte, Ausgabe Oktober 2013
 
Memoria Ram Natalia(2)
Memoria Ram Natalia(2)Memoria Ram Natalia(2)
Memoria Ram Natalia(2)
 
Corr cont
Corr contCorr cont
Corr cont
 
FIESTAS PATRIAS CON SABOR
FIESTAS PATRIAS CON SABORFIESTAS PATRIAS CON SABOR
FIESTAS PATRIAS CON SABOR
 
Presseinformation: Kein Werterhalt ohne Risiken
Presseinformation: Kein Werterhalt ohne RisikenPresseinformation: Kein Werterhalt ohne Risiken
Presseinformation: Kein Werterhalt ohne Risiken
 
E&G: Netzwerk für Stuttgarter Geschäftsfrauen startet durch
E&G: Netzwerk für Stuttgarter Geschäftsfrauen startet durch  E&G: Netzwerk für Stuttgarter Geschäftsfrauen startet durch
E&G: Netzwerk für Stuttgarter Geschäftsfrauen startet durch
 
E&G: Trend zur Nachhaltigkeit als Investitionschance nutzen
E&G: Trend zur Nachhaltigkeit als Investitionschance nutzen E&G: Trend zur Nachhaltigkeit als Investitionschance nutzen
E&G: Trend zur Nachhaltigkeit als Investitionschance nutzen
 
Animals in danger
Animals in dangerAnimals in danger
Animals in danger
 
Wave 6 - Social Business am Prüfstand - Österreich
Wave 6 - Social Business am Prüfstand - ÖsterreichWave 6 - Social Business am Prüfstand - Österreich
Wave 6 - Social Business am Prüfstand - Österreich
 
GEVIS als Baustein zur Umsetzung der GEVER Verordnung - Architekturboard UVEK...
GEVIS als Baustein zur Umsetzung der GEVER Verordnung - Architekturboard UVEK...GEVIS als Baustein zur Umsetzung der GEVER Verordnung - Architekturboard UVEK...
GEVIS als Baustein zur Umsetzung der GEVER Verordnung - Architekturboard UVEK...
 
Presentaciónislam
PresentaciónislamPresentaciónislam
Presentaciónislam
 
Seminar-Dokumentation
Seminar-DokumentationSeminar-Dokumentation
Seminar-Dokumentation
 
Tengo el corazon
Tengo el corazonTengo el corazon
Tengo el corazon
 
E&G: Streuung der Investition ohne hohe Kostenbelastung
E&G: Streuung der Investition ohne hohe KostenbelastungE&G: Streuung der Investition ohne hohe Kostenbelastung
E&G: Streuung der Investition ohne hohe Kostenbelastung
 
Web 2.0-Zauberschule - praktische Anwendung für die praktische Unterrichtsvor...
Web 2.0-Zauberschule - praktische Anwendung für die praktische Unterrichtsvor...Web 2.0-Zauberschule - praktische Anwendung für die praktische Unterrichtsvor...
Web 2.0-Zauberschule - praktische Anwendung für die praktische Unterrichtsvor...
 
DIE LINKE. [Mindestlohn]
DIE LINKE. [Mindestlohn]DIE LINKE. [Mindestlohn]
DIE LINKE. [Mindestlohn]
 

Mehr von Ellwanger & Geiger Privatbankiers

GPP INVESTMENT/BÜROVERMIETUNG GEWERBE-IMMOBILIENMARKT DEUTSCHLAND 2015/Q1-2
GPP INVESTMENT/BÜROVERMIETUNG GEWERBE-IMMOBILIENMARKT DEUTSCHLAND 2015/Q1-2GPP INVESTMENT/BÜROVERMIETUNG GEWERBE-IMMOBILIENMARKT DEUTSCHLAND 2015/Q1-2
GPP INVESTMENT/BÜROVERMIETUNG GEWERBE-IMMOBILIENMARKT DEUTSCHLAND 2015/Q1-2Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 

Mehr von Ellwanger & Geiger Privatbankiers (20)

DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unsichere Zeiten
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unsichere ZeitenDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unsichere Zeiten
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unsichere Zeiten
 
DER MARKTBERICHT MÜNCHEN, 1. - 3. Quartal 2015
DER MARKTBERICHT MÜNCHEN, 1. - 3. Quartal 2015DER MARKTBERICHT MÜNCHEN, 1. - 3. Quartal 2015
DER MARKTBERICHT MÜNCHEN, 1. - 3. Quartal 2015
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Herbst-Tief
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Herbst-TiefDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Herbst-Tief
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Herbst-Tief
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Immobilie im Dax
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Immobilie im DaxDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Immobilie im Dax
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Immobilie im Dax
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zittrige Hände
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zittrige HändeDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zittrige Hände
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zittrige Hände
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: China-Tage
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: China-TageDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: China-Tage
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: China-Tage
 
GPP INVESTMENT/BÜROVERMIETUNG GEWERBE-IMMOBILIENMARKT DEUTSCHLAND 2015/Q1-2
GPP INVESTMENT/BÜROVERMIETUNG GEWERBE-IMMOBILIENMARKT DEUTSCHLAND 2015/Q1-2GPP INVESTMENT/BÜROVERMIETUNG GEWERBE-IMMOBILIENMARKT DEUTSCHLAND 2015/Q1-2
GPP INVESTMENT/BÜROVERMIETUNG GEWERBE-IMMOBILIENMARKT DEUTSCHLAND 2015/Q1-2
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Konjunkturdämpfer
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Konjunkturdämpfer DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Konjunkturdämpfer
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Konjunkturdämpfer
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unbehagen
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unbehagen DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unbehagen
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unbehagen
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Schrecksekunde
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: SchrecksekundeDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Schrecksekunde
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Schrecksekunde
 
Kapital & Märkte: Ausgabe Juli 2015
Kapital & Märkte: Ausgabe Juli 2015Kapital & Märkte: Ausgabe Juli 2015
Kapital & Märkte: Ausgabe Juli 2015
 
Kapital & Märkte, Ausgabe Juni 2015
Kapital & Märkte, Ausgabe Juni 2015Kapital & Märkte, Ausgabe Juni 2015
Kapital & Märkte, Ausgabe Juni 2015
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Erleichterungsrally
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: ErleichterungsrallyDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Erleichterungsrally
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Erleichterungsrally
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Normalisierung statt Crash
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Normalisierung statt CrashDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Normalisierung statt Crash
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Normalisierung statt Crash
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Verschnaufpause
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: VerschnaufpauseDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Verschnaufpause
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Verschnaufpause
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Alle sieben Jahre
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Alle sieben JahreDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Alle sieben Jahre
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Alle sieben Jahre
 
Investmentmarktbericht Stuttgart 2014/2015
Investmentmarktbericht Stuttgart 2014/2015Investmentmarktbericht Stuttgart 2014/2015
Investmentmarktbericht Stuttgart 2014/2015
 
Investmentmarktbericht 2014 GPP
Investmentmarktbericht 2014 GPPInvestmentmarktbericht 2014 GPP
Investmentmarktbericht 2014 GPP
 
Kapital & Märkte, Ausgabe Februar 2015
Kapital & Märkte, Ausgabe Februar 2015Kapital & Märkte, Ausgabe Februar 2015
Kapital & Märkte, Ausgabe Februar 2015
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Abwertungshausse in Europa
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Abwertungshausse in EuropaDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Abwertungshausse in Europa
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Abwertungshausse in Europa
 

Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Immobilienaktien trotz guter Unternehmenszahlen weiter im Minus

  • 1. Presseinformation Immobilienaktienmarkt KW 05 Alexander Schäfer, Fondsmanager bei Ellwanger & Geiger Privatbankiers: Immobilienaktien trotz guter Unternehmenszahlen weiter im Minus Nach einer anfänglich leichten Aufwärtsbewegung schloss der breite europäische Aktienmarkt die Berichtswoche zum gestrigen Donnerstag mit 0,7 Prozent im Minus. Die Zurückhaltung war vor allem neuem Zweifel an der konjunkturellen Erholung der USA geschuldet. Immobilienaktien durchliefen die ganze Woche über eine Abwärtsbewegung und schlossen trotz guten Unternehmenszahlen mit 1,2 Prozent in der Verlustzone. Die Liste der Verlierer wird wieder einmal von den hochvolatilen Titeln angeführt. Nach zuletzt gutem Ergebnis war die spanische Realia das Wochenschlusslicht. Ebenfalls negativ lief es für die polnischen Entwickler ECHO (-7,6 Prozent) und GTC (-5,5 Prozent), die wohl unter der Anfang Februar anstehenden Privatisierung des Immobilienunternehmens PHN litten. Nach der erfolgreichen Refinanzierung einer Tochtergesellschaft hat sich die russische AFI Development mit einem Plus von 9,1 Prozent dagegen sehr gut entwickelt. Weitere Gewinner waren JM (+7,0 Prozent) aus Schweden und die griechische Eurobank Properties (+4,2 Prozent). Bei den vorliegenden Informationen handelt es sich um allgemeine Informationen, nicht um eine Anlageberatung oder Empfehlung oder eine Finanzanalyse. Für eine individuelle Anlageempfehlung oder Beratung stehen Ihnen unsere Berater gerne zur Verfügung. . .
  • 2. Kontakt: BANKHAUS ELLWANGER & GEIGER KG Alexander Schäfer Fondsmanagement Institutional Banking Börsenplatz 1 D-70174 Stuttgart Tel: 0711/2148-172 Fax: 0711/2148-250 E-Mail: Alexander.Schaefer@privatbank.de www.privatbank.de 2
  • 3. EPIX Titelliste Stand: 31.01.2013 Performance[%] EuroEPIX 30 E&G-EPIX 50 E&G-EPIX 30 © Marktkap. in € Schlusskurs Vortag seit 31.12.2009 nach Ländern Gewichtung nach Ländern Gewichtung nach Ländern 1 CA Immobilien Anlagen AG AT CAI AV Equity 976.080.811 10,99 6,11 5.501.407.654 1,43% 8,05% 0,85% 4,80% 2 Immofinanz Immobilien AT IIA AV Equity 3.673.612.061 3,23 2,46 5,38% 3,21% 3 Conwert AT CWI AV Equity 851.714.783 10,00 2,13 1,25% 0,74% 4 Cofinimmo BE COFB BB Equity 1.594.903.442 89,01 0,73 2.588.797.913 2,33% 3,79% 1,39% 2,26% 5 Befimmo BE BEFB BB Equity 993.894.470 51,49 6,45 1,45% 0,87% 6 Gagfah D GFJ GR Equity 1.884.911.865 8,98 3,04 8.666.920.288 2,76% 12,68% 1,64% 7,56% 7 IVG Immobilien D IVG GR Equity 505.989.380 2,36 27,10 0,74% 0,44% 8 GSW Immobilien D GIB GR Equity 1.582.231.567 31,36 N/A 2,32% 1,38% 9 Alstria D AOX GR Equity 711.975.708 9,05 -2,50 1,04% 0,62% 10 Deutsche Wohnen D DWNI GR Equity 2.278.751.221 14,11 1,18 3,34% 1,99% 11 Deutsche Euroshop D DEQ GR Equity 1.703.060.547 31,32 -0,22 2,49% 1,49% 12 Inmobiliaria Colonial ES COL SM Equity 323.962.280 1,47 -12,02 2.547.323.853 0,47% 3,73% 0,28% 2,22% 13 Metrovacesa ES MVC SM Equity 2.223.361.572 2,25 1,81 3,25% 1,94% 14 Unibail F UL FP Equity 16.482.736.328 174,05 -4,53 37.483.415.283 24,12% 54,86% 14,38% 32,70% 15 Gecina F GFC FP Equity 5.238.751.953 83,50 -1,71 7,67% 4,57% 16 Klepierre F LI FP Equity 5.817.552.734 29,05 -2,85 8,51% 5,08% 17 ICADE F ICAD FP Equity 3.393.797.607 65,00 -2,47 4,97% 2,96% 18 Fonciere des Regions F FDR FP Equity 3.631.280.518 62,21 -0,92 5,31% 3,17% 19 Mercialys F MERY FP Equity 1.506.413.696 16,40 -4,55 2,20% 1,31% 20 SILIC F SIL FP Equity 1.412.882.446 80,60 -3,24 2,07% 1,23% 21 Citycon FI CTY1S FH Equity 804.124.817 2,46 -4,28 1.834.519.470 1,18% 2,68% 0,70% 1,60% 22 Sponda FI SDA1V FH Equity 1.030.394.653 3,57 1,11 1,51% 0,90% 23 Eurobank Properties GR EUPRO GA Equity 348.309.998 5,41 16,53 348.309.998 0,51% 0,51% 0,30% 0,30% 24 Beni Stabili IT BNS IM Equity 983.063.416 0,51 15,00 1.262.759.857 1,44% 1,85% 0,86% 1,10% 25 IGD IT IGD IM Equity 279.696.442 0,84 3,35 0,41% 0,24% 26 Atrium European Real Estate MOE ATRS AV Equity 1.697.985.962 4,55 2,16 1.697.985.962 2,49% 2,49% 1,48% 1,48% 27 Corio NL CORA NA Equity 3.431.921.387 35,77 3,98 5,02% 2,99% 5,58% 28 Wereldhave NL WHA NA Equity 1.103.708.862 50,78 6,06 1,62% 0,96% 29 Vastned Retail NL VASTN NA Equity 633.349.243 33,25 1,59 0,93% 0,55% 30 Eurocommercial Property NL ECMPA NA Equity 1.224.932.251 29,35 -2,72 1,79% 1,07% 68.325.352.020 100,00% 59,61% Performance[%] EuroEPIX 30 E&G-EPIX 50 E&G-EPIX 50 © RIC Marktkap. in € Schlusskurs Vortag seit 31.12.2009 nach Ländern Gewichtung nach Ländern Gewichtung nach Ländern 31 PSP Swiss Property CH PSPN SW Equity 3.247.593.039 87,25 1,10 6.968.514.105 2,83% 6,08% 32 Swiss Prime Site CH SPSN VX Equity 3.720.921.066 76,95 0,33 3,25% 33 Jeudan DK JDAN DC Equity 630.728.324 448,00 1,72 630.728.324 0,55% 0,55% 34 Land Secs Group GB LAND LN Equity 7.280.020.424 803,00 -1,29 29.052.393.965 6,35% 25,35% 35 British Land GB BLND LN Equity 5.834.274.737 562,00 0,00 5,09% 36 Capital Shopping Centres Group GB CSCG LN Equity 3.599.538.268 356,20 2,03 3,14% 37 Hammerson GB HMSO LN Equity 3.995.498.526 485,70 -1,04 3,49% 38 Segro GB SGRO LN Equity 2.147.687.579 248,20 1,18 1,87% 39 Derwent GB DLN LN Equity 2.576.182.739 2.158,00 3,37 2,25% 40 Great Portland GB GPOR LN Equity 1.987.189.056 486,50 1,84 1,73% 41 Shaftesbury GB SHB LN Equity 1.632.002.636 552,50 -0,53 1,42% 42 Norwegian Property NO NPRO NO Equity 617.891.322 8,42 -1,53 617.891.322 0,54% 0,54% 43 Raven Russia RU RUS LN Equity 436.506.719 63,50 0,55 1.247.494.489 0,38% 1,09% 44 PIK Group RU PIKK RX Equity 810.987.771 66,22 -0,50 0,71% 45 JM SE JM SS Equity 1.261.071.755 130,75 11,85 6.566.814.664 1,10% 5,73% 46 Hufvudstaden SE HUFVA SS Equity 2.086.991.888 82,25 1,22 1,82% 47 Castellum SE CAST SS Equity 1.885.319.820 93,80 2,22 1,64% 48 Fabege SE FABG SS Equity 1.333.431.201 69,50 5,55 1,16% 49 GTC PL GTC PW Equity 671.407.389 8,61 -11,21 1.202.785.952 0,59% 1,05% 50 ECHO PL ECH PW Equity 531.378.563 5,35 4,75 0,46% © Bankhaus Ellwanger&Geiger, 1988-2012 114.611.974.842 100,00%
  • 4. Veränderungen zum 11.01.2012 Neu Heraus E&G EPIX 30 Metrovacesa Realia E&G EPIX 50 Raven Russia AFI