Usability User Experience User Interface Design
Mobile Ethnographie und 
User Research
Carina Hauser I USECON I hauser@use...
Unser Fokus
Experience Design & 
Prototyping
Strategy & 
Change 
Innovation & 
Future
User Research & 
Insights
User Research & 
Insights
01
Ziel ist die Generierung von Insights für zukünftige 
Customer Experience Entscheidungen
4
Bedürfnisse der Menschen
User R...
Methoden des User Research
5
Kontextinterviews
Tagebuchstudie
Interviews/Testing
Tiefeninterviews
Teilnehmende Beobachtung...
Mobile 
Ethnographie
02
Was ist Ethnographie?
Die Wurzeln der
Ethnographie als Disziplin,
liegen in der Anthropologie.
Dort liegt der Fokus auf de...
8
Untersuchungs‐
gegenstand der
Ethnographie sind
alltägliche Routinen
Sowohl klare und selbstverständliche
Tätigkeitsablä...
Als geographisch 
unabhängige Methode, 
ermöglicht mobile 
Ethnographie einen 
Einblick in das reale 
Benutzerverhalten.
W...
Case Study:
Mitarbeiter‐
Experience
04
11
Einkaufsverhalten (Was fällt dem Kunden in einer Filiale auf?)
Serviceprozesse/Servicedesign (Wie tritt ein Kunde in Ko...
12
3 Wochen,
Einladungs‐Mail, 
Installation der App,
Arbeitsalltag
dokumentieren,
erinnern
Studie: Mitarbeiter Experience
...
13
Vorgespräche/Einladungsmail
Erinnerungsmails
Friendly Reminder
In Zukunft: Push Nachrichten
Learning: Ständiger Kontakt...
78.4% DER KUNDEN
SIND ZUFRIEDEN MIT
DEM SERVICE.
UND NUN?
Webinar Mobile Ethnographie
Usecon, Wien @MrBlackmountain
Gratis Smartphone-App für Teilnehmer
Webinar Mobile Ethnographie
Usecon, Wien @MrBlackmountain
Wie funktioniert die mobile App?
VIMEO.COM/34160910
Webinar Mobile Ethnographie
Usecon, Wien @MrBlackmountain
Visualisierung als Journey Map
Webinar Mobile Ethnographie
Usecon, Wien @MrBlackmountain
MOBILE ETHNOGRAPHIE
HOW TO …
◊1. PROJEKTVORBEREITUNG
◊2. SETUP
◊3. DURCHFÜHRUNG DER STUDIE
◊4. AUSWERTUNG
Webinar Mobile E...
1. PROJEKTVORBEREITUNG
Webinar Mobile Ethnographie
Usecon, Wien @MrBlackmountain
PROJEKTVORBEREITUNG
[ ] WAS IST MEINE FRAGESTELLUNG?
[ ] WIE BELOHNE ICH MEINE TEILNEHMER?
[ ] WAS WEISS ICH ÜBER MEINE KU...
2. SETUP
Webinar Mobile Ethnographie
Usecon, Wien @MrBlackmountain
Projektsetup mit Wizard
Webinar Mobile Ethnographie
Usecon, Wien @MrBlackmountain
Projektsetup mit Wizard - AGB
Webinar Mobile Ethnographie
Usecon, Wien @MrBlackmountain
Projektsetup mit Wizard - Kontakt
Webinar Mobile Ethnographie
Usecon, Wien @MrBlackmountain
Projektsetup mit Wizard - Mobile App
Webinar Mobile Ethnographie
Usecon, Wien @MrBlackmountain
Projektsetup mit Wizard - Profil
Webinar Mobile Ethnographie
Usecon, Wien @MrBlackmountain
Letzte Kontrolle vor dem Start
Webinar Mobile Ethnographie
Usecon, Wien @MrBlackmountain
Einladen von Teilnehmern
Webinar Mobile Ethnographie
Usecon, Wien @MrBlackmountain
3. DURCHFÜHRUNG
Webinar Mobile Ethnographie
Usecon, Wien @MrBlackmountain
DURCHFÜHRUNG
[ ] WIE LADE ICH PARTICIPANTS EIN?
[ ] WIE ERINNERE ICH MEINE TEILNEHMER?
[ ] MUSS ICH INTERVIEWS FÜHREN?
[ ]...
4. AUSWERTUNG
Webinar Mobile Ethnographie
Usecon, Wien @MrBlackmountain
Big Data
Customer segmentation
A/B testing Heatmaps
Conversion analysis
Surveys Tracking
… AND MANY MORE
QUALITATIVEQUANTI...
CASES, CASES, CASES
Webinar Mobile Ethnographie
Usecon, Wien @MrBlackmountain
CHALLENGE
YOUR F***ING
ASSUMPTIONS!
DO RESEARCH!
Webinar Mobile Ethnographie
Usecon, Wien @MrBlackmountain
1
Danke für Ihre Aufmerksamkeit!
Melden Sie sich jetzt zu unserem nächsten Experience  
Webinar an: Grundlagen der Barrier...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

USECON Experience Webinar: Mobile Ethnographie & User Research

447 Aufrufe

Veröffentlicht am

Mobile Ethnografie ermöglicht einen Einblick in das reale Benutzerverhalten und in die Gewohnheiten von Mitarbeitern und Kunden. Mittels Smartphone werden Erlebnisse festgehalten und generieren somit einen wesentlichen Input für zukünftige Customer Experience Entscheidungen.
Was erleben die Benutzer? Welche Tools werden wann und wie verwendet? Auf diese und viele weitere Fragen bietet “Mobile Ethnografie” Antworten und Insights zu zukünftigen Lösungen.
Am Beispiel einer Mitarbeiter Experience Studie, beantworten Klaus Schwarzenberger (ExperienceFellow) und Carina Hauser (USECON) folgende Fragen:
Was ist mobile Ethnografie?
Welche Fragestellungen können mit mobiler Ethnografie beantwortet werden?
Wie unterstützt mobile Ethnografie im Bereich User Research?
Welche Design Inputs können gewonnen werden?

Die Mobile Ethnografie ist die Mischung aus einer altbewährten Methode mit einem neuartigen und innovativen Tool (ExperienceFellow), das es Unternehmen ermöglicht, die Bedürfnisse Ihrer Benutzer (Kunden, Mitarbeiter,…) zu verstehen.

Veröffentlicht in: Präsentationen & Vorträge
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
447
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
8
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

USECON Experience Webinar: Mobile Ethnographie & User Research

  1. 1. Usability User Experience User Interface Design Mobile Ethnographie und  User Research Carina Hauser I USECON I hauser@usecon.com Klaus Schwarzenberger I ExperienceFellow I klaus@experiencefellow.com
  2. 2. Unser Fokus Experience Design &  Prototyping Strategy &  Change  Innovation &  Future User Research &  Insights
  3. 3. User Research &  Insights 01
  4. 4. Ziel ist die Generierung von Insights für zukünftige  Customer Experience Entscheidungen 4 Bedürfnisse der Menschen User Research Insights Situation und Kontext Pain‐ und Pleasure Points Verhalten der Menschen
  5. 5. Methoden des User Research 5 Kontextinterviews Tagebuchstudie Interviews/Testing Tiefeninterviews Teilnehmende Beobachtung Textanalysen Fokus‐Gruppen / User Workshops  Mobile Ethnographie Qualitative Methoden Quantitative  Methoden Eye Tracking Online‐Umfragen Mobile Umfragen Fragebogen Standardfragebögen Tree Testing Remote Test Online‐Tagebuch
  6. 6. Mobile  Ethnographie 02
  7. 7. Was ist Ethnographie? Die Wurzeln der Ethnographie als Disziplin, liegen in der Anthropologie. Dort liegt der Fokus auf der  Erforschung von (fremden)  Kulturen und kulturellen Phänomenen. Wissenschaftler widmen sich für die Erforschung hauptsächlich der Beobachtung von sozialen Gruppen (z.B.  Zusammenleben,  soziale und politische Organisation). Bildquelle: unsplash.com
  8. 8. 8 Untersuchungs‐ gegenstand der Ethnographie sind alltägliche Routinen Sowohl klare und selbstverständliche Tätigkeitsabläufe als auch scheinbar nebensächliche Handlungsprozesse sind relevant.
  9. 9. Als geographisch  unabhängige Methode,  ermöglicht mobile  Ethnographie einen  Einblick in das reale  Benutzerverhalten. Was ist mobile Ethnographie? Mittels Smartphone werden Erlebnisse  festgehalten und  generieren Input für  zukünftige Customer  Experience  Entscheidungen.  Bildquelle: unsplash.com
  10. 10. Case Study: Mitarbeiter‐ Experience 04
  11. 11. 11 Einkaufsverhalten (Was fällt dem Kunden in einer Filiale auf?) Serviceprozesse/Servicedesign (Wie tritt ein Kunde in Kontakt mit einer Bank?) Langzeitstudien (Worauf achten Pendler, die mit der Bahn fahren?) Stadt‐/Raumanalysen (Wie bewegen sich Personen in einer Stadt?) Beispiele für geeignete Bereiche für den Einsatz des Tools Mitarbeiter‐Experience… …bedeutet, wie Mitarbeiter im Kontext der täglichen  Arbeit die Interaktion mit der Organisation erleben (mit  Kollegen, Führungskräften, physischer Umwelt, Kunden)
  12. 12. 12 3 Wochen, Einladungs‐Mail,  Installation der App, Arbeitsalltag dokumentieren, erinnern Studie: Mitarbeiter Experience 178 geteilte Experiences Bedürfnisse und  Pain‐ und Pleasure Points  zu Standardprozessen, Wissensmanagement, Auslandsaufenthalten, Gebäude/Inventar …   Bildquelle: USECON 2016
  13. 13. 13 Vorgespräche/Einladungsmail Erinnerungsmails Friendly Reminder In Zukunft: Push Nachrichten Learning: Ständiger Kontakt mit den Teilnehmern Bildquelle: USECON 2016
  14. 14. 78.4% DER KUNDEN SIND ZUFRIEDEN MIT DEM SERVICE. UND NUN? Webinar Mobile Ethnographie Usecon, Wien @MrBlackmountain
  15. 15. Gratis Smartphone-App für Teilnehmer Webinar Mobile Ethnographie Usecon, Wien @MrBlackmountain
  16. 16. Wie funktioniert die mobile App? VIMEO.COM/34160910 Webinar Mobile Ethnographie Usecon, Wien @MrBlackmountain
  17. 17. Visualisierung als Journey Map Webinar Mobile Ethnographie Usecon, Wien @MrBlackmountain
  18. 18. MOBILE ETHNOGRAPHIE HOW TO … ◊1. PROJEKTVORBEREITUNG ◊2. SETUP ◊3. DURCHFÜHRUNG DER STUDIE ◊4. AUSWERTUNG Webinar Mobile Ethnographie Usecon, Wien @MrBlackmountain
  19. 19. 1. PROJEKTVORBEREITUNG Webinar Mobile Ethnographie Usecon, Wien @MrBlackmountain
  20. 20. PROJEKTVORBEREITUNG [ ] WAS IST MEINE FRAGESTELLUNG? [ ] WIE BELOHNE ICH MEINE TEILNEHMER? [ ] WAS WEISS ICH ÜBER MEINE KUNDEN? [ ] WAS SIND DIE RAHMENBEDINGUNGEN? Webinar Mobile Ethnographie Usecon, Wien @MrBlackmountain
  21. 21. 2. SETUP Webinar Mobile Ethnographie Usecon, Wien @MrBlackmountain
  22. 22. Projektsetup mit Wizard Webinar Mobile Ethnographie Usecon, Wien @MrBlackmountain
  23. 23. Projektsetup mit Wizard - AGB Webinar Mobile Ethnographie Usecon, Wien @MrBlackmountain
  24. 24. Projektsetup mit Wizard - Kontakt Webinar Mobile Ethnographie Usecon, Wien @MrBlackmountain
  25. 25. Projektsetup mit Wizard - Mobile App Webinar Mobile Ethnographie Usecon, Wien @MrBlackmountain
  26. 26. Projektsetup mit Wizard - Profil Webinar Mobile Ethnographie Usecon, Wien @MrBlackmountain
  27. 27. Letzte Kontrolle vor dem Start Webinar Mobile Ethnographie Usecon, Wien @MrBlackmountain
  28. 28. Einladen von Teilnehmern Webinar Mobile Ethnographie Usecon, Wien @MrBlackmountain
  29. 29. 3. DURCHFÜHRUNG Webinar Mobile Ethnographie Usecon, Wien @MrBlackmountain
  30. 30. DURCHFÜHRUNG [ ] WIE LADE ICH PARTICIPANTS EIN? [ ] WIE ERINNERE ICH MEINE TEILNEHMER? [ ] MUSS ICH INTERVIEWS FÜHREN? [ ] WIE ERKLÄRE ICH DAS TOOL? Webinar Mobile Ethnographie Usecon, Wien @MrBlackmountain
  31. 31. 4. AUSWERTUNG Webinar Mobile Ethnographie Usecon, Wien @MrBlackmountain
  32. 32. Big Data Customer segmentation A/B testing Heatmaps Conversion analysis Surveys Tracking … AND MANY MORE QUALITATIVEQUANTITATIVE … AND MANY MORE Contextual interviews Participant observation Non-participant observation Self-documentation WorkalongCultural probes Big Data Customer segmentation A/B testing Heatmaps Conversion analysis Surveys Tracking … AND MANY MORE QUALITATIVEQUANTITATIVE … AND MANY MORE Contextual interviews Participant observation Non-participant observation Self-documentation WorkalongCultural probes methods, data types, researchers 1. TRIANGULATE! 2. TRIANGULATE! 3. TRIANGULATE! Webinar Mobile Ethnographie Usecon, Wien @MrBlackmountain
  33. 33. CASES, CASES, CASES Webinar Mobile Ethnographie Usecon, Wien @MrBlackmountain
  34. 34. CHALLENGE YOUR F***ING ASSUMPTIONS! DO RESEARCH! Webinar Mobile Ethnographie Usecon, Wien @MrBlackmountain
  35. 35. 1 Danke für Ihre Aufmerksamkeit! Melden Sie sich jetzt zu unserem nächsten Experience   Webinar an: Grundlagen der Barrierefreiheit im Web (19.04.2016) http://www.usecon.com/url/experience‐webinar03 Folgende Fragen werden beantwortet: • Was sind die Grundlagen der Web‐Barrierefreiheit? • Was sind häufige Barrieren bei der Benutzung von Webseiten und Online‐Angeboten? • Wie kann man Webangebote mit alternativen Interaktionsmöglichkeiten (z.B.  Screenreader) barrierfrei gestalten?

×