Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 04.

896 Aufrufe

Veröffentlicht am

Präsentation zum Wettbewerb der Nachwuchsinitiative #30u30 im Jahre 2015. Gruppe 04: Warum das. Eine PR-Kampagne für die Chancen der Digitalisierung. Von Marc Baron und Sandra Petersen.

Veröffentlicht in: Marketing
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
896
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
28
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
5
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 04.

  1. 1. Eine PR-Kampagne für die Chancen der Digitalisierung #30u30 / Marc Baron und Sandra Petersen
  2. 2. Briefing: Finden Sie einen kommunikativen Ansatz, der das Vertrauen in die Chancen der Digitalisierung stärkt. Illustration: Axel Springer SE, Eike Mitte
  3. 3. 2 Absender der Kampagne Die Schnelligkeit und Umsetzung der Digitalisierung wird darüber entscheiden, wie wettbewerbsfähig der Standort Deutschland in Zukunft bleibt. Daher haben vor allem die großen deutschen Wirtschaftsunternehmen ein starkes Interesse daran, das Vertrauen in die Chancen der Digitalisierung zu stärken. Absender ist daher ein Zusammenschluss der DAX 30-Unternehmen, die mit ihrer gemeinsamen Initiative „WARUM DAS“ für die Chancen der Digitalisierung werben und so das Meinungsklima, das bisher von Befürchtungen dominiert wird, verbessern wollen.
  4. 4. 3 Analyse §  Die Hälfte der über 45-Jährigen in Deutschland sieht der Digitalisierung mit Befürchtungen entgegen. (Quelle: Studie „Die Zukunft der digitalen Gesellschaft“, Institut Allensbach 2014) §  Durch den demografischen Wandel sind etwa 56 Prozent aller Deutschen über 40 Jahre alt. (Quelle: Statistisches Bundesamt 2013) Nicht die Digital Natives sondern die Digital Immigrants

×