Mehr Gästebindung mit einfachen Mitteln*
**Social Media (auch Soziale Medien[1])bezeichnen digitale Medien und Technologien(vgl. Social Software), die es Nutzerner...
*
**Rangliste* Facebook* Twitter* Youtube (Videoportal)* Wer kennt wen* VZ Netzwerke* Stayfriends* Flickr (Foto)* Tumblr* XI...
**Empfehlungen* Facebook* Twitter* Youtube (Videoportal)* Wer kennt wen* Flickr (Foto)* XING
**Alles was nachhaltig und positiv imGedächtnis bleibt, bildet eineKundenbindung.
**Was kann man mit Social Media erreichen* Umsatzsteigerung* Bekanntheit des Unternehmens* Interaktion mit Gästen* Schnell...
**Social Media ist richtige Arbeit, nicht nurirgendwie im Web surfen
**Was wird benötigt* Internetzugang* Konto bei Social Media Plattform* Kamera, Video, Smartphone (für Bild- und Videoinhal...
** Am Beispiel einer Facebook Kampagne* Überlegen, was, wie oft und wann gepostet wird* Facebook Fanpage erstellen(https:/...
** Sinnvolle Inhalte oder „Content is King“* Aktuelle Speisekarte* Wöchentliches Sonderangebot* Bilder und Videos von Even...
** Facebook Insights* Reichweite – Likes gesamt* Likes je Post* Personen die darüber sprechen
** Bei Nutzung mehrerer Social MediaPlattformen* Hoot-Suite (kostenlose und Pro-Version) – hootsuite.com* Bottlenose – bot...
** Vielen Dank und viel Erfolg bei Ihrer SocialMedia Strategie.* Bei Fragen und Anregungen kontaktieren Sie mich gerne.* F...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Social Media für Gastronomie

453 Aufrufe

Veröffentlicht am

Ein kleiner Leitfaden für Restaurants, Pubs, Bars die eine Social Media Strategie verfolgen.

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
453
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
6
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Social Media für Gastronomie

  1. 1. Mehr Gästebindung mit einfachen Mitteln*
  2. 2. **Social Media (auch Soziale Medien[1])bezeichnen digitale Medien und Technologien(vgl. Social Software), die es Nutzernermöglichen, sich untereinander auszutauschenund mediale Inhalte einzeln oder inGemeinschaft zu gestalten.Quelle Wikipedia
  3. 3. *
  4. 4. **Rangliste* Facebook* Twitter* Youtube (Videoportal)* Wer kennt wen* VZ Netzwerke* Stayfriends* Flickr (Foto)* Tumblr* XING (Business Plattform)
  5. 5. **Empfehlungen* Facebook* Twitter* Youtube (Videoportal)* Wer kennt wen* Flickr (Foto)* XING
  6. 6. **Alles was nachhaltig und positiv imGedächtnis bleibt, bildet eineKundenbindung.
  7. 7. **Was kann man mit Social Media erreichen* Umsatzsteigerung* Bekanntheit des Unternehmens* Interaktion mit Gästen* Schnelle Verbreitung von Events, Sonderaktionen* Direkte Kommunikation mit Gästen
  8. 8. **Social Media ist richtige Arbeit, nicht nurirgendwie im Web surfen
  9. 9. **Was wird benötigt* Internetzugang* Konto bei Social Media Plattform* Kamera, Video, Smartphone (für Bild- und Videoinhalte)* Manpower um Inhalte einzustellen* Unterstützung aller Mitarbeiter
  10. 10. ** Am Beispiel einer Facebook Kampagne* Überlegen, was, wie oft und wann gepostet wird* Facebook Fanpage erstellen(https://de-de.facebook.com/business/build)* Gäste und Personal informieren* Facebook Seite promoten* Logos auf Flyern, Karten, Webseite nutzen (kostenlos)* Als Person agieren (persönliche Komponente)* Zeitnah kommunizieren
  11. 11. ** Sinnvolle Inhalte oder „Content is King“* Aktuelle Speisekarte* Wöchentliches Sonderangebot* Bilder und Videos von Events* Bandauftritte* Fußballübertragungen (Public Viewing)* Renovierungsmaßnahmen – wir für Sie* Umfragen
  12. 12. ** Facebook Insights* Reichweite – Likes gesamt* Likes je Post* Personen die darüber sprechen
  13. 13. ** Bei Nutzung mehrerer Social MediaPlattformen* Hoot-Suite (kostenlose und Pro-Version) – hootsuite.com* Bottlenose – bottlenose.com* Lithium – lithium.com* … und einige mehr
  14. 14. ** Vielen Dank und viel Erfolg bei Ihrer SocialMedia Strategie.* Bei Fragen und Anregungen kontaktieren Sie mich gerne.* Facebook.com/jochen.harter

×