E-Commerce 2.0 Erste Konzepte und Erfahrungswerte aus der Praxis Diskussionsrunde
Agenda <ul><li>Vorstellungsrunde </li></ul><ul><li>Diskussion zum Verständnis </li></ul><ul><li>Diskussion zu Besonderheit...
Diskussionsteilnehmer <ul><li>Prof. Dr. Klaus Gutknecht Professor für Electronic-Marketing, FH München  </li></ul><ul><li>...
 
 
 
Dimensionen von EC 2.0 Niedrige  Kunden-  Integration Hohe  Kunden-  Integration Bottom Down Top Down Kunden- Newsletter R...
E-Commerce 2.0 ist … <ul><li>These 1:  … ein anderes Verständnis vom  Kunde – und hat andere Ziele  als EC1.0 </li></ul><u...
Erfahrungswerte <ul><li>EC 2.0 bedarf eines Umdenkens: von Top-Down zu Bottom-Up </li></ul><ul><li>Community als Kern und ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

IWK Moderationsfoline Panel "Ecommerce 2.0"

985 Aufrufe

Veröffentlicht am

Background charts for a discussion panel at Internet WORLD Kongress 2008

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
985
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
18
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
6
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

IWK Moderationsfoline Panel "Ecommerce 2.0"

  1. 1. E-Commerce 2.0 Erste Konzepte und Erfahrungswerte aus der Praxis Diskussionsrunde
  2. 2. Agenda <ul><li>Vorstellungsrunde </li></ul><ul><li>Diskussion zum Verständnis </li></ul><ul><li>Diskussion zu Besonderheiten </li></ul><ul><li>Diskussion zu Erfahrungswerte </li></ul>
  3. 3. Diskussionsteilnehmer <ul><li>Prof. Dr. Klaus Gutknecht Professor für Electronic-Marketing, FH München </li></ul><ul><li>Philippe Renfer Managing Director, bransparent.com GmbH </li></ul><ul><li>Stefan Wolk Leiter Marketing & Produktentwicklung, smatch.com </li></ul><ul><li>Christian Boris Schmidt Geschäftsführer Marketing & Vertrieb, Ecato GmbH </li></ul>
  4. 7. Dimensionen von EC 2.0 Niedrige Kunden- Integration Hohe Kunden- Integration Bottom Down Top Down Kunden- Newsletter Recommendations Social Network Weblog Produkt- Wiki Social Rating Social Bookmarking Social Assortment Live- Shopping Vente- Privee Crowdsourcing Kunden- Konto RSS-Feeds Kunden- Community Quelle: Workshop-Unterlagen „ Commerce Community“, Björn Negelmann
  5. 8. E-Commerce 2.0 ist … <ul><li>These 1: … ein anderes Verständnis vom Kunde – und hat andere Ziele als EC1.0 </li></ul><ul><li>These 2: … abhängig vom Produkt und der Integrationsmöglichkeit </li></ul><ul><li>These 3: … anders in Bezug auf die Community-Anforderung </li></ul><ul><li>These 4: … eine langfristige Maßnahme </li></ul>
  6. 9. Erfahrungswerte <ul><li>EC 2.0 bedarf eines Umdenkens: von Top-Down zu Bottom-Up </li></ul><ul><li>Community als Kern und Motor </li></ul><ul><li>Emotionalität und Passion als Verstärker </li></ul>

×