SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 43
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Denkwerkstätte Neue Medien – Neue Öffentlichkeiten


 Wie können Social Media die Partizipation von
Bürgern an politischen Entscheidungsprozessen
         in Gemeinden unterstützen?

                     27. April 2012


                  Dr. Hans-Dieter Zimmermann
                        FHS St. Gallen,
     Institut für Informations- und Prozessmanagement
Zielsetzung

        Social Media und Partizipation -
     Einordnung in einem weiteren Kontext




                                            2
Agenda

Open Government

Web 2.0 Technologien öffnen Staat und Verwaltung

Partizipation

Open Data




                                                   3
Staatsmodernisierung …

New Public Management (NPM):
 Wirkungsorientierte Verwaltungsführung
 Seit ca. 1991
 Entbürokratisierung des Staates

Ein Ergebnis:
 Erhöhung der Transparenz des staatlichen Handelns




                                                     4
Staatsmodernisierung 2.0 …




                                   http://www.open3.at/grundlagen/der-transparenz-kreislauf
Open Government:
Öffnung von Staat und Verwaltung

 Transparenz

 Partizipation

 Kollaboration




                                                5
Open Government –
Öffnung von Staat und Verwaltung

Wichtige Grundlagen:

 Open Data

 Offene Innovation

 Offene Gesellschaft




                                   6
Web 2.0 Technologien öffnen Staat und Verwaltung -
                          moderne Werkzeuge der IKT als Basis
                          des Open Government (vgl. von Lucke, 2010)
                                                              … als Basis für
http://dx.doi.org/10.1007/s12599-011-0166-4




                                                               Transparenz

                                                               Partizipation

                                                               Kollaboration
Blogs –
Weblog, Mikroblog, Fotoblog, Podcast und Webcast




(vgl. von Lucke, 2010)
                                                   8
http://blog.stadt.sg.ch/   9
www.esociety.net
                   10
24h-Online-Schalter via Twitter




                                  11
http://www.flickr.com/photos/sanktgallen/




12
Youtube Channel der Gemeinde Buchs




http://www.youtube.com/user/GemeindeBuchsSG


                                              13
Wikipedia




            (vgl. von Lucke, 2010)




                                 14
Beschwerde und Ideenmanagement




(vgl. von Lucke, 2010)
                                 15
Nutzung des
 Crowdsourcing zur
 Ideenfindung

http://www.standortforum.ch




                 http://www.crowdsourcing.i-
             collaboration.ch/standortforum/
                                               16
www.sags-doch.de




                   17
Ideenwettbewerb eZürich

Durchführung Ende 2010
Ziel: Ideen für die Umsetzung und Konkretisierung von eZürich
sammeln
1223 registrierte Tln.
612 Ideen
1013 Kommentare




                          http://www.ezuerich.ch/content/ezh/de/index/ideas-
                          competition/auswertung.html
                                                                               18
Bürgerhaushalt




(vgl. von Lucke, 2010)
                         19
Beispiel:

                                         Köln 2012
                                         Bürgerhaushalt




https://buergerhaushalt.stadt-koeln.de




20
Veranstaltungen:
BarCamps, CityCamps, PolitCamps und HackDays




                                      (vgl. von Lucke, 2010)




          barcampbodensee.mixxt.eu/

                                                         21
Open Data Camps
                          Ergebnisse




http://make.opendata.ch

                                       22
… weitere Anwendungen

 Soziale Netzwerke (z.B. Facebook)
 Behörden- und verwaltungsinterne Wikis
 Dashboards und Cockpits
 Offene Datenportale von Verwaltungen
 Government Mashup und Government AppStore
     Z.B. swisstrains.ch




(vgl. von Lucke, 2010)
                                             24
Kompaktanalyse zu Open Government




(vgl. von Lucke, 2010)                 25
eParticipation -
Anwendungen von Web 2.0 Technologien
Partizipation

«politische Beteiligung möglichst vieler über möglichst vieles, und zwar
im Sinne von Teilnehmen, Teilhaben, Seinen-Teil-Geben und innerer
Anteilnahme am Schicksal eines Gemeinwesens»

                              (Schmidt 2008, S. 236, zitiert in Wagner et al., 2010)




                                                                                   27
eParticipation                             (nach [Albrecht et al. 2008 S. 5] )

«… die Teilhabe von natürlichen und juristischen Personen
… an politisch-administrativen Prozessen der Entscheidungsfindung
mithilfe von Informations- und Kommunikationstechnik (IKT).»




            http://www.e-demokratie.org/was-ist-e-partizipation/




                                                                                 28
eParticipation                   (nach [Albrecht et al. 2008 S. 5] )

«… die Teilhabe von natürlichen und juristischen Personen
… an politisch-administrativen Prozessen der Entscheidungsfindung
mithilfe von Informations- und Kommunikationstechnik (IKT).»

Sechs Beteiligungsformen
(1) Information
(2) Transparenz durch Dritte
(3) Konsultation
(4) Eingaben/ Beschwerden/ Petitionen
(5) Kooperation
(6) Aktivismus/ Kampagnen/ Lobbying




                                                                       29
Die Grundlage:
  Open Data
Open Data – eine Definition

«Alle nicht personenbezogenen Daten aus Politik, öffentlicher
Verwaltung und Wissenschaft werden der Allgemeinheit in vollem
Umfang zeitnah in offenen Formaten über offene Schnittstellen
maschinenlesbar ohne Einschränkungen möglichst kostenfrei zur
Verfügung gestellt.»

 Open Government Data Principles (http://opendata-network.org/2009/11/open-
                                                government-data-principles/)

Um welche Daten geht es?
z.B. Stadtplanung, Geografische Daten, Umweltdaten, Zensusdaten,
Petitionen, Budgets, öffentl. Nahverkehr, Strassen-/Unterhaltsarbeiten, Gesetze,
Öffnungszeiten, …


                                                                               32
Potential und der gesellschaftliche
Nutzen von “offenen Regierungsdaten”

Politik und öffentliche Verwaltung werden offen, transparent
und bürgerorientiert

Gesellschaftliche Prozesse und Missstände werden sichtbar und so
adressierbar

Individuelle qualifizierte Entscheidungen können getroffen werden


                                                     („Von Open Data zu (e)Partizipation“
                            http://www.open3.at/2011/09/von-open-data-zu-e-partizipation)
http://blog.zeit.de/open-data/2011/12/15/neue-open-data-strategie-
 offentliche-goldmine-eu-will-schlafenden-schatz-von-40-milliarden-euro-
 heben/
                                                                           Open Data als Innovationsmotor !?




35
Schweizer Open
Government Data
Initiative



Aktuell:
Opendata.ch-Konferenz
am 28. Juni 2012
in Zürich




                        36
Open Government Data in der Schweiz – Ergebnisse
des Make.opendata.ch-Hackdays 30/31.3.2012




                                        Quelle: OpenData.ch
                                                              37
Beispiel: Parlament Explorer
http://parlament.infocube.ch




                               38
Beispiel:




http://www.politnetz.ch/beitrag/12347




                 http://wheredidmytaxesgo.nelm.io/   39
Beispiel:
Open Government Data in Baden-Württemberg




 http://opendata.service-bw.de
                                            40
Beispiel:
Open Government Data in Österreich




 http://gov.opendata.at




                                     41
World Map of Open Government Data Initiatives
An open map of those public and private Initiatives which provide Open
Government Data or running Challenges.




                                                                     CC-BY: www.semantic-web.at
                                                                                              42
World Map of Open Government Data Initiatives




                                           CC-BY: www.semantic-web.at
                                                                        43
… Open Government Data auf Gemeindeebene
in der Schweiz?

Am 28. Juni 2012 lanciert die Stadtverwaltung Zürich das erste
Schweizer Open-Government-Data-Portal auf Gemeindeebene

… im Rahmen der Opendata.ch 2012 Konferenz




                                                                 44
Vielen Dank für Ihre
Aufmerksamkeit.
Kontakt
Dr. Hans-Dieter Zimmermann
IPM-FHS
Teufener Str. 2, 9000 St. Gallen, Schweiz

Tel. +41 71 228 7650
hansdieter.zimmermann@fhsg.ch
www.esociety.net
www.fhsg.ch/ipm
www.hdzimmermann.net
blog.hdzimmermann.net
@hdzimmermann
@FHS_eSociety
about.me/hdzimmermann

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

2013 05-24 Open Government Einführung Piraten PM
2013 05-24 Open Government Einführung Piraten PM2013 05-24 Open Government Einführung Piraten PM
2013 05-24 Open Government Einführung Piraten PMAnke Domscheit-Berg
 
Public Affairs Grundlagen 2016 - Technische Universität Berlin
Public Affairs Grundlagen 2016 - Technische Universität BerlinPublic Affairs Grundlagen 2016 - Technische Universität Berlin
Public Affairs Grundlagen 2016 - Technische Universität BerlinHans Bellstedt
 
Government 2.0 - Politcamp 2010 Germany
Government 2.0 - Politcamp 2010 GermanyGovernment 2.0 - Politcamp 2010 Germany
Government 2.0 - Politcamp 2010 GermanyAnke Domscheit-Berg
 
"Pofalla ante portas" - Anmerkungen zur Wechselbeziehung zwischen Wirtschaft ...
"Pofalla ante portas" - Anmerkungen zur Wechselbeziehung zwischen Wirtschaft ..."Pofalla ante portas" - Anmerkungen zur Wechselbeziehung zwischen Wirtschaft ...
"Pofalla ante portas" - Anmerkungen zur Wechselbeziehung zwischen Wirtschaft ...Hans Bellstedt Public Affairs GmbH
 
Open Government Data für mehr Transparenz und Partizipation im öffentlichen S...
Open Government Data für mehr Transparenz und Partizipation im öffentlichen S...Open Government Data für mehr Transparenz und Partizipation im öffentlichen S...
Open Government Data für mehr Transparenz und Partizipation im öffentlichen S...Matthias Stürmer
 
Mehr transparenz-im-dritten-sektor-präsentation-reiser
Mehr transparenz-im-dritten-sektor-präsentation-reiserMehr transparenz-im-dritten-sektor-präsentation-reiser
Mehr transparenz-im-dritten-sektor-präsentation-reisernpovernetzt
 
Alter Wein In Neuen Flaschen: PSI für Informationsspezialisten
Alter Wein In Neuen Flaschen: PSI für InformationsspezialistenAlter Wein In Neuen Flaschen: PSI für Informationsspezialisten
Alter Wein In Neuen Flaschen: PSI für InformationsspezialistenMichael Fanning
 
Open Data und interaktive Datenvisualisierungen
Open Data und interaktive DatenvisualisierungenOpen Data und interaktive Datenvisualisierungen
Open Data und interaktive DatenvisualisierungenMatthias Stürmer
 
2012 09-15 enquete-buergerbeteiligung-rlp-zebralog-maerker_end_vpdf
2012 09-15 enquete-buergerbeteiligung-rlp-zebralog-maerker_end_vpdf2012 09-15 enquete-buergerbeteiligung-rlp-zebralog-maerker_end_vpdf
2012 09-15 enquete-buergerbeteiligung-rlp-zebralog-maerker_end_vpdfZebralog
 
Open Government Data
Open Government DataOpen Government Data
Open Government DataPeter Parycek
 
Interessenvertretung und Social Media
Interessenvertretung und Social MediaInteressenvertretung und Social Media
Interessenvertretung und Social MediaHans Bellstedt
 
BPM4eGOV „e“ oder „i“ –mobiles BPM in der Wolke –der Versuch einer Auslegeord...
BPM4eGOV „e“ oder „i“ –mobiles BPM in der Wolke –der Versuch einer Auslegeord...BPM4eGOV „e“ oder „i“ –mobiles BPM in der Wolke –der Versuch einer Auslegeord...
BPM4eGOV „e“ oder „i“ –mobiles BPM in der Wolke –der Versuch einer Auslegeord...ProjectLearnPAd
 

Was ist angesagt? (19)

2013 05-24 Open Government Einführung Piraten PM
2013 05-24 Open Government Einführung Piraten PM2013 05-24 Open Government Einführung Piraten PM
2013 05-24 Open Government Einführung Piraten PM
 
Public Affairs Grundlagen 2016 - Technische Universität Berlin
Public Affairs Grundlagen 2016 - Technische Universität BerlinPublic Affairs Grundlagen 2016 - Technische Universität Berlin
Public Affairs Grundlagen 2016 - Technische Universität Berlin
 
Government 2.0 - Politcamp 2010 Germany
Government 2.0 - Politcamp 2010 GermanyGovernment 2.0 - Politcamp 2010 Germany
Government 2.0 - Politcamp 2010 Germany
 
Lobbying auf Bundes- und Landesebene
Lobbying auf Bundes- und LandesebeneLobbying auf Bundes- und Landesebene
Lobbying auf Bundes- und Landesebene
 
Digitale Public Affairs
Digitale Public AffairsDigitale Public Affairs
Digitale Public Affairs
 
Digitale Public Affairs
Digitale Public AffairsDigitale Public Affairs
Digitale Public Affairs
 
"Pofalla ante portas" - Anmerkungen zur Wechselbeziehung zwischen Wirtschaft ...
"Pofalla ante portas" - Anmerkungen zur Wechselbeziehung zwischen Wirtschaft ..."Pofalla ante portas" - Anmerkungen zur Wechselbeziehung zwischen Wirtschaft ...
"Pofalla ante portas" - Anmerkungen zur Wechselbeziehung zwischen Wirtschaft ...
 
10152 fn open data
10152 fn open data10152 fn open data
10152 fn open data
 
Open Government Data für mehr Transparenz und Partizipation im öffentlichen S...
Open Government Data für mehr Transparenz und Partizipation im öffentlichen S...Open Government Data für mehr Transparenz und Partizipation im öffentlichen S...
Open Government Data für mehr Transparenz und Partizipation im öffentlichen S...
 
Mehr transparenz-im-dritten-sektor-präsentation-reiser
Mehr transparenz-im-dritten-sektor-präsentation-reiserMehr transparenz-im-dritten-sektor-präsentation-reiser
Mehr transparenz-im-dritten-sektor-präsentation-reiser
 
7 beyer dachli-konferenz, wien
7 beyer dachli-konferenz, wien7 beyer dachli-konferenz, wien
7 beyer dachli-konferenz, wien
 
Alter Wein In Neuen Flaschen: PSI für Informationsspezialisten
Alter Wein In Neuen Flaschen: PSI für InformationsspezialistenAlter Wein In Neuen Flaschen: PSI für Informationsspezialisten
Alter Wein In Neuen Flaschen: PSI für Informationsspezialisten
 
Open Data und interaktive Datenvisualisierungen
Open Data und interaktive DatenvisualisierungenOpen Data und interaktive Datenvisualisierungen
Open Data und interaktive Datenvisualisierungen
 
Status der OGD Austria Initiative
Status der OGD Austria InitiativeStatus der OGD Austria Initiative
Status der OGD Austria Initiative
 
2012 09-15 enquete-buergerbeteiligung-rlp-zebralog-maerker_end_vpdf
2012 09-15 enquete-buergerbeteiligung-rlp-zebralog-maerker_end_vpdf2012 09-15 enquete-buergerbeteiligung-rlp-zebralog-maerker_end_vpdf
2012 09-15 enquete-buergerbeteiligung-rlp-zebralog-maerker_end_vpdf
 
Open Government Data
Open Government DataOpen Government Data
Open Government Data
 
Stefan Pawel
Stefan PawelStefan Pawel
Stefan Pawel
 
Interessenvertretung und Social Media
Interessenvertretung und Social MediaInteressenvertretung und Social Media
Interessenvertretung und Social Media
 
BPM4eGOV „e“ oder „i“ –mobiles BPM in der Wolke –der Versuch einer Auslegeord...
BPM4eGOV „e“ oder „i“ –mobiles BPM in der Wolke –der Versuch einer Auslegeord...BPM4eGOV „e“ oder „i“ –mobiles BPM in der Wolke –der Versuch einer Auslegeord...
BPM4eGOV „e“ oder „i“ –mobiles BPM in der Wolke –der Versuch einer Auslegeord...
 

Andere mochten auch (20)

El comercio electronico en España 2011
El comercio electronico en España 2011El comercio electronico en España 2011
El comercio electronico en España 2011
 
Resolución 24 7 1998_aacc_país vasco
Resolución 24 7 1998_aacc_país vascoResolución 24 7 1998_aacc_país vasco
Resolución 24 7 1998_aacc_país vasco
 
LOTUS-300
LOTUS-300LOTUS-300
LOTUS-300
 
Vom Konsumenten zum Produzenten
Vom Konsumenten zum ProduzentenVom Konsumenten zum Produzenten
Vom Konsumenten zum Produzenten
 
Modellierung eines verteilten Algorithmus
Modellierung eines verteilten AlgorithmusModellierung eines verteilten Algorithmus
Modellierung eines verteilten Algorithmus
 
Equipos pjvm 2010
Equipos pjvm 2010Equipos pjvm 2010
Equipos pjvm 2010
 
Community & Marketing 2.0 SUMMIT
Community & Marketing 2.0 SUMMITCommunity & Marketing 2.0 SUMMIT
Community & Marketing 2.0 SUMMIT
 
Conceptos importantes
Conceptos importantesConceptos importantes
Conceptos importantes
 
Celular
CelularCelular
Celular
 
Power b
Power bPower b
Power b
 
Work_Atelier Manferdini
Work_Atelier ManferdiniWork_Atelier Manferdini
Work_Atelier Manferdini
 
Proyecto de hemodinámica 2011
Proyecto de hemodinámica 2011 Proyecto de hemodinámica 2011
Proyecto de hemodinámica 2011
 
Construcción de pruebas de evalaución de ccbb lengua
Construcción de pruebas de evalaución de ccbb lenguaConstrucción de pruebas de evalaución de ccbb lengua
Construcción de pruebas de evalaución de ccbb lengua
 
Horreos asturianos
Horreos asturianosHorreos asturianos
Horreos asturianos
 
Sandra Lombana[1]X
Sandra Lombana[1]XSandra Lombana[1]X
Sandra Lombana[1]X
 
Sistema de investigación reformado
Sistema de investigación reformadoSistema de investigación reformado
Sistema de investigación reformado
 
Inicio Blog Evaluado
Inicio Blog EvaluadoInicio Blog Evaluado
Inicio Blog Evaluado
 
Los Amantes De Teruel
Los Amantes De TeruelLos Amantes De Teruel
Los Amantes De Teruel
 
Practica 1 espec requi
Practica 1 espec requiPractica 1 espec requi
Practica 1 espec requi
 
Como Agregar Y Editar Un Texto
Como Agregar Y Editar Un TextoComo Agregar Y Editar Un Texto
Como Agregar Y Editar Un Texto
 

Ähnlich wie Wie können Social Media die Partizipation von Bürgern an politischen Entscheidungsprozessen in Gemeinden unterstützen?

Open Government und offenen Daten in Deutschland
Open Government und offenen Daten in DeutschlandOpen Government und offenen Daten in Deutschland
Open Government und offenen Daten in DeutschlandOpen Knowledge Austria
 
Die Nutzung von Social Media als Mittel der ePartizipation – ein Beispiel aus...
Die Nutzung von Social Media als Mittel der ePartizipation – ein Beispiel aus...Die Nutzung von Social Media als Mittel der ePartizipation – ein Beispiel aus...
Die Nutzung von Social Media als Mittel der ePartizipation – ein Beispiel aus...Hans-Dieter Zimmermann
 
Open Data Highlights aus der Theorie und Praxis
Open Data Highlights aus der Theorie und PraxisOpen Data Highlights aus der Theorie und Praxis
Open Data Highlights aus der Theorie und PraxisMatthias Stürmer
 
Open Data und die OGD Austria, eGovCamp 3.12.2010, Wien
Open Data und die OGD Austria, eGovCamp 3.12.2010, WienOpen Data und die OGD Austria, eGovCamp 3.12.2010, Wien
Open Data und die OGD Austria, eGovCamp 3.12.2010, WienSemantic Web Company
 
OSenR Dipl.-Ing. Johann Mittheisz (Magistratsdirektion der Stadt Wien - CIO)
OSenR Dipl.-Ing. Johann Mittheisz (Magistratsdirektion der Stadt Wien - CIO)OSenR Dipl.-Ing. Johann Mittheisz (Magistratsdirektion der Stadt Wien - CIO)
OSenR Dipl.-Ing. Johann Mittheisz (Magistratsdirektion der Stadt Wien - CIO)Agenda Europe 2035
 
Open Data und interaktive Datenvisualisierungen
Open Data und interaktive DatenvisualisierungenOpen Data und interaktive Datenvisualisierungen
Open Data und interaktive DatenvisualisierungenMatthias Stürmer
 
OpenData und Lokaljournalismus | Scoopcamp HH 2010
OpenData und Lokaljournalismus | Scoopcamp HH 2010OpenData und Lokaljournalismus | Scoopcamp HH 2010
OpenData und Lokaljournalismus | Scoopcamp HH 2010Lorenz Matzat
 
User-Driven Open Source Communities, auch für den Finanzsektor
User-Driven Open Source Communities, auch für den FinanzsektorUser-Driven Open Source Communities, auch für den Finanzsektor
User-Driven Open Source Communities, auch für den FinanzsektorMatthias Stürmer
 
GoverBreak Bonn: Impuls Open Data
GoverBreak Bonn: Impuls Open DataGoverBreak Bonn: Impuls Open Data
GoverBreak Bonn: Impuls Open DataGoverBreak
 
Wo stehen wir mit Open Government Data in der Schweiz? (Juni 2012)
Wo stehen wir mit Open Government Data in der Schweiz? (Juni 2012)Wo stehen wir mit Open Government Data in der Schweiz? (Juni 2012)
Wo stehen wir mit Open Government Data in der Schweiz? (Juni 2012)OpendataCH
 
Government 2.0 Introduction - politcamp10 Germany (03/2010)
Government 2.0 Introduction -  politcamp10 Germany (03/2010)Government 2.0 Introduction -  politcamp10 Germany (03/2010)
Government 2.0 Introduction - politcamp10 Germany (03/2010)Anke Domscheit-Berg
 

Ähnlich wie Wie können Social Media die Partizipation von Bürgern an politischen Entscheidungsprozessen in Gemeinden unterstützen? (20)

Open Government und offenen Daten in Deutschland
Open Government und offenen Daten in DeutschlandOpen Government und offenen Daten in Deutschland
Open Government und offenen Daten in Deutschland
 
Die Nutzung von Social Media als Mittel der ePartizipation – ein Beispiel aus...
Die Nutzung von Social Media als Mittel der ePartizipation – ein Beispiel aus...Die Nutzung von Social Media als Mittel der ePartizipation – ein Beispiel aus...
Die Nutzung von Social Media als Mittel der ePartizipation – ein Beispiel aus...
 
Welche Daten wollen wir von der Verwaltung?
Welche Daten wollen wir von der Verwaltung?Welche Daten wollen wir von der Verwaltung?
Welche Daten wollen wir von der Verwaltung?
 
Open Data Highlights aus der Theorie und Praxis
Open Data Highlights aus der Theorie und PraxisOpen Data Highlights aus der Theorie und Praxis
Open Data Highlights aus der Theorie und Praxis
 
Open Data und die OGD Austria, eGovCamp 3.12.2010, Wien
Open Data und die OGD Austria, eGovCamp 3.12.2010, WienOpen Data und die OGD Austria, eGovCamp 3.12.2010, Wien
Open Data und die OGD Austria, eGovCamp 3.12.2010, Wien
 
Ogd austria e-govcamp_20101203
Ogd austria e-govcamp_20101203Ogd austria e-govcamp_20101203
Ogd austria e-govcamp_20101203
 
OGD Austria Die Initiative Open Government Data Austria
OGD Austria Die Initiative Open Government Data Austria OGD Austria Die Initiative Open Government Data Austria
OGD Austria Die Initiative Open Government Data Austria
 
OSenR Dipl.-Ing. Johann Mittheisz (Magistratsdirektion der Stadt Wien - CIO)
OSenR Dipl.-Ing. Johann Mittheisz (Magistratsdirektion der Stadt Wien - CIO)OSenR Dipl.-Ing. Johann Mittheisz (Magistratsdirektion der Stadt Wien - CIO)
OSenR Dipl.-Ing. Johann Mittheisz (Magistratsdirektion der Stadt Wien - CIO)
 
Open data Design meets Data
Open data Design meets DataOpen data Design meets Data
Open data Design meets Data
 
Open Data AG Collaboratory
Open Data AG CollaboratoryOpen Data AG Collaboratory
Open Data AG Collaboratory
 
Open Data und interaktive Datenvisualisierungen
Open Data und interaktive DatenvisualisierungenOpen Data und interaktive Datenvisualisierungen
Open Data und interaktive Datenvisualisierungen
 
OpenData und Lokaljournalismus | Scoopcamp HH 2010
OpenData und Lokaljournalismus | Scoopcamp HH 2010OpenData und Lokaljournalismus | Scoopcamp HH 2010
OpenData und Lokaljournalismus | Scoopcamp HH 2010
 
User-Driven Open Source Communities, auch für den Finanzsektor
User-Driven Open Source Communities, auch für den FinanzsektorUser-Driven Open Source Communities, auch für den Finanzsektor
User-Driven Open Source Communities, auch für den Finanzsektor
 
Opendata and data-driven-journalism
Opendata and data-driven-journalismOpendata and data-driven-journalism
Opendata and data-driven-journalism
 
Social Web als Innovationsquelle
Social Web als InnovationsquelleSocial Web als Innovationsquelle
Social Web als Innovationsquelle
 
GoverBreak Bonn: Impuls Open Data
GoverBreak Bonn: Impuls Open DataGoverBreak Bonn: Impuls Open Data
GoverBreak Bonn: Impuls Open Data
 
Wo stehen wir mit Open Government Data in der Schweiz? (Juni 2012)
Wo stehen wir mit Open Government Data in der Schweiz? (Juni 2012)Wo stehen wir mit Open Government Data in der Schweiz? (Juni 2012)
Wo stehen wir mit Open Government Data in der Schweiz? (Juni 2012)
 
Government 2.0 Introduction - politcamp10 Germany (03/2010)
Government 2.0 Introduction -  politcamp10 Germany (03/2010)Government 2.0 Introduction -  politcamp10 Germany (03/2010)
Government 2.0 Introduction - politcamp10 Germany (03/2010)
 
Von Open Data zu (e-)Partizipation
Von Open Data zu (e-)PartizipationVon Open Data zu (e-)Partizipation
Von Open Data zu (e-)Partizipation
 
Interview mit Blumauer / Langegger
Interview mit Blumauer / LangeggerInterview mit Blumauer / Langegger
Interview mit Blumauer / Langegger
 

Mehr von Hans-Dieter Zimmermann

OEP Open Education Platform for Management Schools
OEP Open Education Platform for Management SchoolsOEP Open Education Platform for Management Schools
OEP Open Education Platform for Management SchoolsHans-Dieter Zimmermann
 
Digitalization and SME: Vision vs. Reality
Digitalization and SME: Vision vs. RealityDigitalization and SME: Vision vs. Reality
Digitalization and SME: Vision vs. RealityHans-Dieter Zimmermann
 
eParticipation für Kinder und Jugendliche: Erfahrungen und Handlungsempfehlun...
eParticipation für Kinder und Jugendliche: Erfahrungen und Handlungsempfehlun...eParticipation für Kinder und Jugendliche: Erfahrungen und Handlungsempfehlun...
eParticipation für Kinder und Jugendliche: Erfahrungen und Handlungsempfehlun...Hans-Dieter Zimmermann
 
Digitalisierung kennt keine Grenzen: Auswirkung der Digitalisierung auf das A...
Digitalisierung kennt keine Grenzen: Auswirkung der Digitalisierung auf das A...Digitalisierung kennt keine Grenzen: Auswirkung der Digitalisierung auf das A...
Digitalisierung kennt keine Grenzen: Auswirkung der Digitalisierung auf das A...Hans-Dieter Zimmermann
 
eParticipation für Kinder und Jugendliche – ein Beispiel offener gesellschaf...
eParticipation für Kinder und  Jugendliche – ein Beispiel offener gesellschaf...eParticipation für Kinder und  Jugendliche – ein Beispiel offener gesellschaf...
eParticipation für Kinder und Jugendliche – ein Beispiel offener gesellschaf...Hans-Dieter Zimmermann
 
Blogs in der Lehre: IGEP HS13 - Auswertung der Abschlussumfrage
Blogs in der Lehre: IGEP HS13 - Auswertung der AbschlussumfrageBlogs in der Lehre: IGEP HS13 - Auswertung der Abschlussumfrage
Blogs in der Lehre: IGEP HS13 - Auswertung der AbschlussumfrageHans-Dieter Zimmermann
 
Creating smart regions through open societal innovation - Panel
Creating smart regions through open societal innovation - PanelCreating smart regions through open societal innovation - Panel
Creating smart regions through open societal innovation - PanelHans-Dieter Zimmermann
 
Blogs in der Lehre: IGEP HS12 - Auswertung der Abschlussumfrage
 Blogs in der Lehre: IGEP HS12 - Auswertung der Abschlussumfrage  Blogs in der Lehre: IGEP HS12 - Auswertung der Abschlussumfrage
Blogs in der Lehre: IGEP HS12 - Auswertung der Abschlussumfrage Hans-Dieter Zimmermann
 
eSociety Bodensee 2020: Cross-border Cooperation in the Lake Constance Greate...
eSociety Bodensee 2020: Cross-border Cooperation in the Lake Constance Greate...eSociety Bodensee 2020: Cross-border Cooperation in the Lake Constance Greate...
eSociety Bodensee 2020: Cross-border Cooperation in the Lake Constance Greate...Hans-Dieter Zimmermann
 
The Use of ICT to Support Regional Developments: Contributions from the Bled ...
The Use of ICT to Support Regional Developments: Contributions from the Bled ...The Use of ICT to Support Regional Developments: Contributions from the Bled ...
The Use of ICT to Support Regional Developments: Contributions from the Bled ...Hans-Dieter Zimmermann
 
Potentiale offener gesellschaftlicher Innovation für die Bodensee-Region
Potentiale offener gesellschaftlicher Innovation für die Bodensee-RegionPotentiale offener gesellschaftlicher Innovation für die Bodensee-Region
Potentiale offener gesellschaftlicher Innovation für die Bodensee-RegionHans-Dieter Zimmermann
 
Social Media - Herausforderungen und Chancen für das Gewerbe
Social Media - Herausforderungen und Chancen für das GewerbeSocial Media - Herausforderungen und Chancen für das Gewerbe
Social Media - Herausforderungen und Chancen für das GewerbeHans-Dieter Zimmermann
 
International Bodensee University supporting eRegion Development in Austria,...
International Bodensee University supporting eRegion Development in  Austria,...International Bodensee University supporting eRegion Development in  Austria,...
International Bodensee University supporting eRegion Development in Austria,...Hans-Dieter Zimmermann
 
Social Media in der Erwachsenenbildung: Optionen - Stand - Ausblick
Social Media in der Erwachsenenbildung: Optionen - Stand - AusblickSocial Media in der Erwachsenenbildung: Optionen - Stand - Ausblick
Social Media in der Erwachsenenbildung: Optionen - Stand - AusblickHans-Dieter Zimmermann
 
Swiss Academia and the Social Media Landscape
Swiss Academia and the Social Media LandscapeSwiss Academia and the Social Media Landscape
Swiss Academia and the Social Media LandscapeHans-Dieter Zimmermann
 
The Individual in the Information Society: A Summary of Recent Developments 
The Individual in the Information Society: A Summary of Recent Developments The Individual in the Information Society: A Summary of Recent Developments 
The Individual in the Information Society: A Summary of Recent Developments Hans-Dieter Zimmermann
 
Der Alpenraum auf dem Weg zur innovativen eRegion in Europa
Der Alpenraum auf dem Weg zur innovativen eRegion in EuropaDer Alpenraum auf dem Weg zur innovativen eRegion in Europa
Der Alpenraum auf dem Weg zur innovativen eRegion in EuropaHans-Dieter Zimmermann
 

Mehr von Hans-Dieter Zimmermann (20)

OEP Open Education Platform for Management Schools
OEP Open Education Platform for Management SchoolsOEP Open Education Platform for Management Schools
OEP Open Education Platform for Management Schools
 
Digitalization and SME: Vision vs. Reality
Digitalization and SME: Vision vs. RealityDigitalization and SME: Vision vs. Reality
Digitalization and SME: Vision vs. Reality
 
eParticipation für Kinder und Jugendliche: Erfahrungen und Handlungsempfehlun...
eParticipation für Kinder und Jugendliche: Erfahrungen und Handlungsempfehlun...eParticipation für Kinder und Jugendliche: Erfahrungen und Handlungsempfehlun...
eParticipation für Kinder und Jugendliche: Erfahrungen und Handlungsempfehlun...
 
Digitalisierung kennt keine Grenzen: Auswirkung der Digitalisierung auf das A...
Digitalisierung kennt keine Grenzen: Auswirkung der Digitalisierung auf das A...Digitalisierung kennt keine Grenzen: Auswirkung der Digitalisierung auf das A...
Digitalisierung kennt keine Grenzen: Auswirkung der Digitalisierung auf das A...
 
eParticipation für Kinder und Jugendliche – ein Beispiel offener gesellschaf...
eParticipation für Kinder und  Jugendliche – ein Beispiel offener gesellschaf...eParticipation für Kinder und  Jugendliche – ein Beispiel offener gesellschaf...
eParticipation für Kinder und Jugendliche – ein Beispiel offener gesellschaf...
 
Smart Cities und Privatheit
Smart Cities und PrivatheitSmart Cities und Privatheit
Smart Cities und Privatheit
 
Igep fs14 auswertung_umfrage
Igep fs14 auswertung_umfrageIgep fs14 auswertung_umfrage
Igep fs14 auswertung_umfrage
 
Blogs in der Lehre: IGEP HS13 - Auswertung der Abschlussumfrage
Blogs in der Lehre: IGEP HS13 - Auswertung der AbschlussumfrageBlogs in der Lehre: IGEP HS13 - Auswertung der Abschlussumfrage
Blogs in der Lehre: IGEP HS13 - Auswertung der Abschlussumfrage
 
Creating smart regions through open societal innovation - Panel
Creating smart regions through open societal innovation - PanelCreating smart regions through open societal innovation - Panel
Creating smart regions through open societal innovation - Panel
 
Blogs in der Lehre: IGEP HS12 - Auswertung der Abschlussumfrage
 Blogs in der Lehre: IGEP HS12 - Auswertung der Abschlussumfrage  Blogs in der Lehre: IGEP HS12 - Auswertung der Abschlussumfrage
Blogs in der Lehre: IGEP HS12 - Auswertung der Abschlussumfrage
 
eSociety Bodensee 2020: Cross-border Cooperation in the Lake Constance Greate...
eSociety Bodensee 2020: Cross-border Cooperation in the Lake Constance Greate...eSociety Bodensee 2020: Cross-border Cooperation in the Lake Constance Greate...
eSociety Bodensee 2020: Cross-border Cooperation in the Lake Constance Greate...
 
The Use of ICT to Support Regional Developments: Contributions from the Bled ...
The Use of ICT to Support Regional Developments: Contributions from the Bled ...The Use of ICT to Support Regional Developments: Contributions from the Bled ...
The Use of ICT to Support Regional Developments: Contributions from the Bled ...
 
Potentiale offener gesellschaftlicher Innovation für die Bodensee-Region
Potentiale offener gesellschaftlicher Innovation für die Bodensee-RegionPotentiale offener gesellschaftlicher Innovation für die Bodensee-Region
Potentiale offener gesellschaftlicher Innovation für die Bodensee-Region
 
Social Media - Herausforderungen und Chancen für das Gewerbe
Social Media - Herausforderungen und Chancen für das GewerbeSocial Media - Herausforderungen und Chancen für das Gewerbe
Social Media - Herausforderungen und Chancen für das Gewerbe
 
International Bodensee University supporting eRegion Development in Austria,...
International Bodensee University supporting eRegion Development in  Austria,...International Bodensee University supporting eRegion Development in  Austria,...
International Bodensee University supporting eRegion Development in Austria,...
 
Social Media in der Erwachsenenbildung: Optionen - Stand - Ausblick
Social Media in der Erwachsenenbildung: Optionen - Stand - AusblickSocial Media in der Erwachsenenbildung: Optionen - Stand - Ausblick
Social Media in der Erwachsenenbildung: Optionen - Stand - Ausblick
 
Swiss Academia and the Social Media Landscape
Swiss Academia and the Social Media LandscapeSwiss Academia and the Social Media Landscape
Swiss Academia and the Social Media Landscape
 
Social Media - Special Interest Track
Social Media - Special Interest TrackSocial Media - Special Interest Track
Social Media - Special Interest Track
 
The Individual in the Information Society: A Summary of Recent Developments 
The Individual in the Information Society: A Summary of Recent Developments The Individual in the Information Society: A Summary of Recent Developments 
The Individual in the Information Society: A Summary of Recent Developments 
 
Der Alpenraum auf dem Weg zur innovativen eRegion in Europa
Der Alpenraum auf dem Weg zur innovativen eRegion in EuropaDer Alpenraum auf dem Weg zur innovativen eRegion in Europa
Der Alpenraum auf dem Weg zur innovativen eRegion in Europa
 

Wie können Social Media die Partizipation von Bürgern an politischen Entscheidungsprozessen in Gemeinden unterstützen?