SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
E-Commerce 2.0 Erste Konzepte und Erfahrungswerte aus der Praxis Diskussionsrunde
Agenda Vorstellungsrunde Diskussion zum Verständnis Diskussion zu Besonderheiten Diskussion zu Erfahrungswerte
Diskussionsteilnehmer Prof. Dr. Klaus Gutknecht Professor für Electronic-Marketing, FH München  Philippe Renfer Managing Director, bransparent.com GmbH Stefan Wolk Leiter Marketing & Produktentwicklung, smatch.com Christian Boris Schmidt Geschäftsführer Marketing & Vertrieb, Ecato GmbH
 
 
 
Dimensionen von EC 2.0 Niedrige  Kunden-  Integration Hohe  Kunden-  Integration Bottom Down Top Down Kunden- Newsletter Recommendations Social Network Weblog Produkt- Wiki Social Rating Social Bookmarking Social Assortment Live- Shopping Vente- Privee Crowdsourcing Kunden- Konto RSS-Feeds Kunden- Community Quelle: Workshop-Unterlagen  „ Commerce Community“, Björn Negelmann
E-Commerce 2.0 ist … These 1:  … ein anderes Verständnis vom  Kunde – und hat andere Ziele  als EC1.0 These 2: … abhängig vom Produkt und der Integrationsmöglichkeit  These 3:  … anders in Bezug auf die  Community-Anforderung These 4:  … eine langfristige Maßnahme
Erfahrungswerte EC 2.0 bedarf eines Umdenkens: von Top-Down zu Bottom-Up Community als Kern und Motor Emotionalität und Passion als Verstärker

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Artículo De Dudu En Finisher Febrero
Artículo De Dudu En Finisher FebreroArtículo De Dudu En Finisher Febrero
Artículo De Dudu En Finisher Febrero
benjamin vidal
 
Los Huracanes
Los HuracanesLos Huracanes
Los Huracanes
guest74fdde
 
Las Hermanas De S1.Francisco Cc.Pps
Las Hermanas De S1.Francisco Cc.PpsLas Hermanas De S1.Francisco Cc.Pps
Las Hermanas De S1.Francisco Cc.Pps
gueste9de975
 
Pobreza Mental
Pobreza MentalPobreza Mental
Pobreza Mental
subofdelmer
 
REA-Actividad 1
REA-Actividad 1REA-Actividad 1
Pres Web2.0
Pres Web2.0Pres Web2.0
Pres Web2.0
davidnegro
 
CORRECCION TALLER
CORRECCION TALLERCORRECCION TALLER
CORRECCION TALLER
sandra
 
Lluvias
LluviasLluvias
Lluvias
Melania
 
Segelnkurs
SegelnkursSegelnkurs
Segelnkurs
totalklasse
 
Jóvenes Construyendo Una A.Latina Sin Pobreza
Jóvenes Construyendo Una A.Latina Sin PobrezaJóvenes Construyendo Una A.Latina Sin Pobreza
Jóvenes Construyendo Una A.Latina Sin Pobreza
guest037cc4
 
Restos romanos madrileños
Restos romanos madrileñosRestos romanos madrileños
Restos romanos madrileños
Jesusrivasclemente
 
Entorno Personal de Aprendizaje
Entorno Personal de AprendizajeEntorno Personal de Aprendizaje
Entorno Personal de Aprendizaje
Paco Camarasa Menor
 
Wie können Social Media die Partizipation von Bürgern an politischen Entschei...
Wie können Social Media die Partizipation von Bürgern an politischen Entschei...Wie können Social Media die Partizipation von Bürgern an politischen Entschei...
Wie können Social Media die Partizipation von Bürgern an politischen Entschei...
Hans-Dieter Zimmermann
 
Pdi
PdiPdi
OWN WRITING Gazette 17 Katharsis und Neubeginn
OWN  WRITING   Gazette  17  Katharsis und NeubeginnOWN  WRITING   Gazette  17  Katharsis und Neubeginn
OWN WRITING Gazette 17 Katharsis und Neubeginn
Harry Elhardt
 
Dossier Fun+Art
Dossier Fun+ArtDossier Fun+Art
Dossier Fun+Art
FUN ART Brand
 
Informationskompetenz in sich ständig verändernden Informationsumgebungen - z...
Informationskompetenz in sich ständig verändernden Informationsumgebungen - z...Informationskompetenz in sich ständig verändernden Informationsumgebungen - z...
Informationskompetenz in sich ständig verändernden Informationsumgebungen - z...
Thomas Hapke
 
Playas asturianas
Playas asturianasPlayas asturianas
Playas asturianas
gogloba
 

Andere mochten auch (19)

Artículo De Dudu En Finisher Febrero
Artículo De Dudu En Finisher FebreroArtículo De Dudu En Finisher Febrero
Artículo De Dudu En Finisher Febrero
 
Los Huracanes
Los HuracanesLos Huracanes
Los Huracanes
 
Las Hermanas De S1.Francisco Cc.Pps
Las Hermanas De S1.Francisco Cc.PpsLas Hermanas De S1.Francisco Cc.Pps
Las Hermanas De S1.Francisco Cc.Pps
 
Pobreza Mental
Pobreza MentalPobreza Mental
Pobreza Mental
 
SeminarWissen
SeminarWissenSeminarWissen
SeminarWissen
 
REA-Actividad 1
REA-Actividad 1REA-Actividad 1
REA-Actividad 1
 
Pres Web2.0
Pres Web2.0Pres Web2.0
Pres Web2.0
 
CORRECCION TALLER
CORRECCION TALLERCORRECCION TALLER
CORRECCION TALLER
 
Lluvias
LluviasLluvias
Lluvias
 
Segelnkurs
SegelnkursSegelnkurs
Segelnkurs
 
Jóvenes Construyendo Una A.Latina Sin Pobreza
Jóvenes Construyendo Una A.Latina Sin PobrezaJóvenes Construyendo Una A.Latina Sin Pobreza
Jóvenes Construyendo Una A.Latina Sin Pobreza
 
Restos romanos madrileños
Restos romanos madrileñosRestos romanos madrileños
Restos romanos madrileños
 
Entorno Personal de Aprendizaje
Entorno Personal de AprendizajeEntorno Personal de Aprendizaje
Entorno Personal de Aprendizaje
 
Wie können Social Media die Partizipation von Bürgern an politischen Entschei...
Wie können Social Media die Partizipation von Bürgern an politischen Entschei...Wie können Social Media die Partizipation von Bürgern an politischen Entschei...
Wie können Social Media die Partizipation von Bürgern an politischen Entschei...
 
Pdi
PdiPdi
Pdi
 
OWN WRITING Gazette 17 Katharsis und Neubeginn
OWN  WRITING   Gazette  17  Katharsis und NeubeginnOWN  WRITING   Gazette  17  Katharsis und Neubeginn
OWN WRITING Gazette 17 Katharsis und Neubeginn
 
Dossier Fun+Art
Dossier Fun+ArtDossier Fun+Art
Dossier Fun+Art
 
Informationskompetenz in sich ständig verändernden Informationsumgebungen - z...
Informationskompetenz in sich ständig verändernden Informationsumgebungen - z...Informationskompetenz in sich ständig verändernden Informationsumgebungen - z...
Informationskompetenz in sich ständig verändernden Informationsumgebungen - z...
 
Playas asturianas
Playas asturianasPlayas asturianas
Playas asturianas
 

Ähnlich wie IWK Moderationsfoline Panel "Ecommerce 2.0"

Change Management geht Web 2.0: Urknall oder Irrweg?
Change Management geht Web 2.0: Urknall oder Irrweg?Change Management geht Web 2.0: Urknall oder Irrweg?
Change Management geht Web 2.0: Urknall oder Irrweg?
Joachim Niemeier
 
Digitaler Wandel im B2B - Wie kann Social Media im B2B erfolgreich eingesetzt...
Digitaler Wandel im B2B - Wie kann Social Media im B2B erfolgreich eingesetzt...Digitaler Wandel im B2B - Wie kann Social Media im B2B erfolgreich eingesetzt...
Digitaler Wandel im B2B - Wie kann Social Media im B2B erfolgreich eingesetzt...
Heike Simmet
 
Die verborgene (R)Evolution in unserer täglichen Arbeit
Die verborgene (R)Evolution in unserer täglichen ArbeitDie verborgene (R)Evolution in unserer täglichen Arbeit
Die verborgene (R)Evolution in unserer täglichen Arbeit
pludoni GmbH
 
Auf dem Weg zum "Social Service" - das Service Center 2.0
Auf dem Weg zum "Social Service" - das Service Center 2.0Auf dem Weg zum "Social Service" - das Service Center 2.0
Auf dem Weg zum "Social Service" - das Service Center 2.0
Dr. Matthias Ledig
 
Kundendialog 2.0
Kundendialog 2.0Kundendialog 2.0
Kundendialog 2.0
Marco Nierlich
 
Unternehmen auf dem Weg zum Enterprise 2.0 (IHK-Vortrag)
Unternehmen auf dem Weg zum Enterprise 2.0 (IHK-Vortrag)Unternehmen auf dem Weg zum Enterprise 2.0 (IHK-Vortrag)
Unternehmen auf dem Weg zum Enterprise 2.0 (IHK-Vortrag)
Martina Goehring
 
Westaflex 2.0
Westaflex 2.0Westaflex 2.0
Westaflex 2.0
Westaflex
 
Web2.0 im mittelständischen Unternehmen
Web2.0 im mittelständischen UnternehmenWeb2.0 im mittelständischen Unternehmen
Web2.0 im mittelständischen Unternehmen
Prof. Dr. Manfred Leisenberg
 
Digitaler Wandel im B2B Wie kann Social Media im B2B erfolgreich eingesetzt...
Digitaler Wandel im B2B   Wie kann Social Media im B2B erfolgreich eingesetzt...Digitaler Wandel im B2B   Wie kann Social Media im B2B erfolgreich eingesetzt...
Digitaler Wandel im B2B Wie kann Social Media im B2B erfolgreich eingesetzt...
Prof. Dr. Heike Simmet
 
Workshop "Commerce Community"
Workshop "Commerce Community"Workshop "Commerce Community"
Workshop "Commerce Community"
n:sight / Kongress Media
 
Scom vortrag steimel 2013 05-08 ho
Scom vortrag steimel 2013 05-08 hoScom vortrag steimel 2013 05-08 ho
Scom vortrag steimel 2013 05-08 ho
Bernhard Steimel
 
KONTEXTB2B Vortrag: Inbound Content Marketing, 3. Social Media Breakfast bei ...
KONTEXTB2B Vortrag: Inbound Content Marketing, 3. Social Media Breakfast bei ...KONTEXTB2B Vortrag: Inbound Content Marketing, 3. Social Media Breakfast bei ...
KONTEXTB2B Vortrag: Inbound Content Marketing, 3. Social Media Breakfast bei ...
KontextB2B | Modern Marketing Consultancy, Düsseldorf
 
Vorlesung Enterprise 2.0
Vorlesung Enterprise 2.0 Vorlesung Enterprise 2.0
Vorlesung Enterprise 2.0
Alexander Stocker
 
Ice 2007
Ice 2007Ice 2007
Ice 2007
Andreas Schulte
 
Context Marketing als neuer Erfolgsfaktor - Content-Marketing allein reicht i...
Context Marketing als neuer Erfolgsfaktor - Content-Marketing allein reicht i...Context Marketing als neuer Erfolgsfaktor - Content-Marketing allein reicht i...
Context Marketing als neuer Erfolgsfaktor - Content-Marketing allein reicht i...
Heike Simmet
 
Web 2.0
Web 2.0Web 2.0
Web 2.0
Constantin
 
Social Media Optimization 20110208 Lancashire
Social Media Optimization 20110208 LancashireSocial Media Optimization 20110208 Lancashire
Social Media Optimization 20110208 Lancashire
Privat
 
Enterprise 2.0
Enterprise 2.0Enterprise 2.0
Call Center Experts Fachartikel Aug2012
Call Center Experts Fachartikel Aug2012Call Center Experts Fachartikel Aug2012
Call Center Experts Fachartikel Aug2012
Anja Bonelli
 

Ähnlich wie IWK Moderationsfoline Panel "Ecommerce 2.0" (20)

Change Management geht Web 2.0: Urknall oder Irrweg?
Change Management geht Web 2.0: Urknall oder Irrweg?Change Management geht Web 2.0: Urknall oder Irrweg?
Change Management geht Web 2.0: Urknall oder Irrweg?
 
Digitaler Wandel im B2B - Wie kann Social Media im B2B erfolgreich eingesetzt...
Digitaler Wandel im B2B - Wie kann Social Media im B2B erfolgreich eingesetzt...Digitaler Wandel im B2B - Wie kann Social Media im B2B erfolgreich eingesetzt...
Digitaler Wandel im B2B - Wie kann Social Media im B2B erfolgreich eingesetzt...
 
Ist Erfolg kopierbar? Blueprints zum Enterprise 2.0
Ist Erfolg kopierbar? Blueprints zum Enterprise 2.0Ist Erfolg kopierbar? Blueprints zum Enterprise 2.0
Ist Erfolg kopierbar? Blueprints zum Enterprise 2.0
 
Die verborgene (R)Evolution in unserer täglichen Arbeit
Die verborgene (R)Evolution in unserer täglichen ArbeitDie verborgene (R)Evolution in unserer täglichen Arbeit
Die verborgene (R)Evolution in unserer täglichen Arbeit
 
Auf dem Weg zum "Social Service" - das Service Center 2.0
Auf dem Weg zum "Social Service" - das Service Center 2.0Auf dem Weg zum "Social Service" - das Service Center 2.0
Auf dem Weg zum "Social Service" - das Service Center 2.0
 
Kundendialog 2.0
Kundendialog 2.0Kundendialog 2.0
Kundendialog 2.0
 
Unternehmen auf dem Weg zum Enterprise 2.0 (IHK-Vortrag)
Unternehmen auf dem Weg zum Enterprise 2.0 (IHK-Vortrag)Unternehmen auf dem Weg zum Enterprise 2.0 (IHK-Vortrag)
Unternehmen auf dem Weg zum Enterprise 2.0 (IHK-Vortrag)
 
Westaflex 2.0
Westaflex 2.0Westaflex 2.0
Westaflex 2.0
 
Web2.0 im mittelständischen Unternehmen
Web2.0 im mittelständischen UnternehmenWeb2.0 im mittelständischen Unternehmen
Web2.0 im mittelständischen Unternehmen
 
Digitaler Wandel im B2B Wie kann Social Media im B2B erfolgreich eingesetzt...
Digitaler Wandel im B2B   Wie kann Social Media im B2B erfolgreich eingesetzt...Digitaler Wandel im B2B   Wie kann Social Media im B2B erfolgreich eingesetzt...
Digitaler Wandel im B2B Wie kann Social Media im B2B erfolgreich eingesetzt...
 
Workshop "Commerce Community"
Workshop "Commerce Community"Workshop "Commerce Community"
Workshop "Commerce Community"
 
Scom vortrag steimel 2013 05-08 ho
Scom vortrag steimel 2013 05-08 hoScom vortrag steimel 2013 05-08 ho
Scom vortrag steimel 2013 05-08 ho
 
KONTEXTB2B Vortrag: Inbound Content Marketing, 3. Social Media Breakfast bei ...
KONTEXTB2B Vortrag: Inbound Content Marketing, 3. Social Media Breakfast bei ...KONTEXTB2B Vortrag: Inbound Content Marketing, 3. Social Media Breakfast bei ...
KONTEXTB2B Vortrag: Inbound Content Marketing, 3. Social Media Breakfast bei ...
 
Vorlesung Enterprise 2.0
Vorlesung Enterprise 2.0 Vorlesung Enterprise 2.0
Vorlesung Enterprise 2.0
 
Ice 2007
Ice 2007Ice 2007
Ice 2007
 
Context Marketing als neuer Erfolgsfaktor - Content-Marketing allein reicht i...
Context Marketing als neuer Erfolgsfaktor - Content-Marketing allein reicht i...Context Marketing als neuer Erfolgsfaktor - Content-Marketing allein reicht i...
Context Marketing als neuer Erfolgsfaktor - Content-Marketing allein reicht i...
 
Web 2.0
Web 2.0Web 2.0
Web 2.0
 
Social Media Optimization 20110208 Lancashire
Social Media Optimization 20110208 LancashireSocial Media Optimization 20110208 Lancashire
Social Media Optimization 20110208 Lancashire
 
Enterprise 2.0
Enterprise 2.0Enterprise 2.0
Enterprise 2.0
 
Call Center Experts Fachartikel Aug2012
Call Center Experts Fachartikel Aug2012Call Center Experts Fachartikel Aug2012
Call Center Experts Fachartikel Aug2012
 

Mehr von n:sight / Kongress Media

Pressemitteilung zur Seedlounge @ CeBIT Webciety 2012
Pressemitteilung zur Seedlounge @ CeBIT Webciety 2012Pressemitteilung zur Seedlounge @ CeBIT Webciety 2012
Pressemitteilung zur Seedlounge @ CeBIT Webciety 2012
n:sight / Kongress Media
 
Seedlounge @ CeBIT Webciety 2012 - Ausschreibungsunterlagen
Seedlounge @ CeBIT Webciety 2012 - AusschreibungsunterlagenSeedlounge @ CeBIT Webciety 2012 - Ausschreibungsunterlagen
Seedlounge @ CeBIT Webciety 2012 - Ausschreibungsunterlagen
n:sight / Kongress Media
 
Programmentwurf Webciety Conference & Webciety eCommerce FORUM 2012we
Programmentwurf Webciety Conference & Webciety eCommerce FORUM 2012weProgrammentwurf Webciety Conference & Webciety eCommerce FORUM 2012we
Programmentwurf Webciety Conference & Webciety eCommerce FORUM 2012we
n:sight / Kongress Media
 
Community & Marketing 2.0 SUMMIT - First draft
Community & Marketing 2.0 SUMMIT - First draftCommunity & Marketing 2.0 SUMMIT - First draft
Community & Marketing 2.0 SUMMIT - First draft
n:sight / Kongress Media
 
Leadership im Enterprise 2.0
Leadership im Enterprise 2.0Leadership im Enterprise 2.0
Leadership im Enterprise 2.0
n:sight / Kongress Media
 
Community Management Blaupause
Community Management BlaupauseCommunity Management Blaupause
Community Management Blaupause
n:sight / Kongress Media
 
Community Management Blueprint (English Version of #CCB10 Presentation)
Community Management Blueprint (English Version of #CCB10 Presentation)Community Management Blueprint (English Version of #CCB10 Presentation)
Community Management Blueprint (English Version of #CCB10 Presentation)
n:sight / Kongress Media
 
Community Management Blaupause
Community Management BlaupauseCommunity Management Blaupause
Community Management Blaupause
n:sight / Kongress Media
 
Social Messaging als E20 Killer App
Social Messaging als E20 Killer AppSocial Messaging als E20 Killer App
Social Messaging als E20 Killer App
n:sight / Kongress Media
 
Social Business als Thema der Webciety 2011 - was steckt dahinter?
Social Business als Thema der Webciety 2011 - was steckt dahinter?Social Business als Thema der Webciety 2011 - was steckt dahinter?
Social Business als Thema der Webciety 2011 - was steckt dahinter?
n:sight / Kongress Media
 
Social Media FORUM 007
Social Media FORUM 007Social Media FORUM 007
Social Media FORUM 007
n:sight / Kongress Media
 
Flyer Enterprise 2.0 FORUM Paris
Flyer Enterprise 2.0 FORUM ParisFlyer Enterprise 2.0 FORUM Paris
Flyer Enterprise 2.0 FORUM Paris
n:sight / Kongress Media
 
Flyer Enterprise 2.0 FORUM Cologne
Flyer Enterprise 2.0 FORUM CologneFlyer Enterprise 2.0 FORUM Cologne
Flyer Enterprise 2.0 FORUM Cologne
n:sight / Kongress Media
 

Mehr von n:sight / Kongress Media (20)

#d2m14 Einführung
#d2m14 Einführung#d2m14 Einführung
#d2m14 Einführung
 
#d2m13 Ergebnisse de Konzept-Workshop
#d2m13 Ergebnisse de Konzept-Workshop#d2m13 Ergebnisse de Konzept-Workshop
#d2m13 Ergebnisse de Konzept-Workshop
 
#d2m13 Konferenzeinleitung
#d2m13 Konferenzeinleitung#d2m13 Konferenzeinleitung
#d2m13 Konferenzeinleitung
 
Pressemitteilung zur Seedlounge @ CeBIT Webciety 2012
Pressemitteilung zur Seedlounge @ CeBIT Webciety 2012Pressemitteilung zur Seedlounge @ CeBIT Webciety 2012
Pressemitteilung zur Seedlounge @ CeBIT Webciety 2012
 
E20C Workshop
E20C Workshop E20C Workshop
E20C Workshop
 
Seedlounge @ CeBIT Webciety 2012 - Ausschreibungsunterlagen
Seedlounge @ CeBIT Webciety 2012 - AusschreibungsunterlagenSeedlounge @ CeBIT Webciety 2012 - Ausschreibungsunterlagen
Seedlounge @ CeBIT Webciety 2012 - Ausschreibungsunterlagen
 
Programmentwurf Webciety Conference & Webciety eCommerce FORUM 2012we
Programmentwurf Webciety Conference & Webciety eCommerce FORUM 2012weProgrammentwurf Webciety Conference & Webciety eCommerce FORUM 2012we
Programmentwurf Webciety Conference & Webciety eCommerce FORUM 2012we
 
Webciety 2012 - Barcamp Hannover
Webciety 2012 - Barcamp HannoverWebciety 2012 - Barcamp Hannover
Webciety 2012 - Barcamp Hannover
 
Community & Marketing 2.0 SUMMIT - First draft
Community & Marketing 2.0 SUMMIT - First draftCommunity & Marketing 2.0 SUMMIT - First draft
Community & Marketing 2.0 SUMMIT - First draft
 
CeBIT sounds! Conference Program
CeBIT sounds! Conference ProgramCeBIT sounds! Conference Program
CeBIT sounds! Conference Program
 
Leadership im Enterprise 2.0
Leadership im Enterprise 2.0Leadership im Enterprise 2.0
Leadership im Enterprise 2.0
 
Community Management Blaupause
Community Management BlaupauseCommunity Management Blaupause
Community Management Blaupause
 
Community Management Blueprint (English Version of #CCB10 Presentation)
Community Management Blueprint (English Version of #CCB10 Presentation)Community Management Blueprint (English Version of #CCB10 Presentation)
Community Management Blueprint (English Version of #CCB10 Presentation)
 
Community Management Blaupause
Community Management BlaupauseCommunity Management Blaupause
Community Management Blaupause
 
Social Messaging als E20 Killer App
Social Messaging als E20 Killer AppSocial Messaging als E20 Killer App
Social Messaging als E20 Killer App
 
Social Business als Thema der Webciety 2011 - was steckt dahinter?
Social Business als Thema der Webciety 2011 - was steckt dahinter?Social Business als Thema der Webciety 2011 - was steckt dahinter?
Social Business als Thema der Webciety 2011 - was steckt dahinter?
 
Community & Marketing 2.0 SUMMIT 2010
Community & Marketing 2.0 SUMMIT 2010Community & Marketing 2.0 SUMMIT 2010
Community & Marketing 2.0 SUMMIT 2010
 
Social Media FORUM 007
Social Media FORUM 007Social Media FORUM 007
Social Media FORUM 007
 
Flyer Enterprise 2.0 FORUM Paris
Flyer Enterprise 2.0 FORUM ParisFlyer Enterprise 2.0 FORUM Paris
Flyer Enterprise 2.0 FORUM Paris
 
Flyer Enterprise 2.0 FORUM Cologne
Flyer Enterprise 2.0 FORUM CologneFlyer Enterprise 2.0 FORUM Cologne
Flyer Enterprise 2.0 FORUM Cologne
 

IWK Moderationsfoline Panel "Ecommerce 2.0"

  • 1. E-Commerce 2.0 Erste Konzepte und Erfahrungswerte aus der Praxis Diskussionsrunde
  • 2. Agenda Vorstellungsrunde Diskussion zum Verständnis Diskussion zu Besonderheiten Diskussion zu Erfahrungswerte
  • 3. Diskussionsteilnehmer Prof. Dr. Klaus Gutknecht Professor für Electronic-Marketing, FH München Philippe Renfer Managing Director, bransparent.com GmbH Stefan Wolk Leiter Marketing & Produktentwicklung, smatch.com Christian Boris Schmidt Geschäftsführer Marketing & Vertrieb, Ecato GmbH
  • 4.  
  • 5.  
  • 6.  
  • 7. Dimensionen von EC 2.0 Niedrige Kunden- Integration Hohe Kunden- Integration Bottom Down Top Down Kunden- Newsletter Recommendations Social Network Weblog Produkt- Wiki Social Rating Social Bookmarking Social Assortment Live- Shopping Vente- Privee Crowdsourcing Kunden- Konto RSS-Feeds Kunden- Community Quelle: Workshop-Unterlagen „ Commerce Community“, Björn Negelmann
  • 8. E-Commerce 2.0 ist … These 1: … ein anderes Verständnis vom Kunde – und hat andere Ziele als EC1.0 These 2: … abhängig vom Produkt und der Integrationsmöglichkeit These 3: … anders in Bezug auf die Community-Anforderung These 4: … eine langfristige Maßnahme
  • 9. Erfahrungswerte EC 2.0 bedarf eines Umdenkens: von Top-Down zu Bottom-Up Community als Kern und Motor Emotionalität und Passion als Verstärker