SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Community ManagementCommunity Management
BlaupauseBlaupause
Diskussion zu Erkenntnissen vomDiskussion zu Erkenntnissen vom
Community SUMMIT 2010Community SUMMIT 2010
Björn Negelmann / N:SightBjörn Negelmann / N:Sight
Community & Marketing 2.0 SUMMIT 2010Community & Marketing 2.0 SUMMIT 2010
 Evangelisch.de
 Monster.de
 Greenaction.de
 Motor-Talk.de
 GuteFrage.Net
 Bookrix
 Wer-Weiss-Was.de
 VZ-Netwerke
 OS-Community.de
 Qype.de
 Lokalisten.de
 Blaise Grimes-Viort
 Rebecca Newton
 BVCM-Vorstand
Meta-Modell: „Community Dreiklang“Meta-Modell: „Community Dreiklang“
Prozesse
Design Organisation
Interaktion
Engagement
Moderation Governance
Org.Aufbau
Monetarisierung
Technologie
Rolle
Org.Ablauf
Einführung
Diskussion zum Community Design (I)Diskussion zum Community Design (I)
► EngagementkonzeptEngagementkonzept
 Nutzenkern abseits von Nur-VernetzungNutzenkern abseits von Nur-Vernetzung
 Spezifische (Konzept-immanente) Aktionselemente fürSpezifische (Konzept-immanente) Aktionselemente für
dauerhaftes Engagementdauerhaftes Engagement
 Hohe Bedeutung von aktivem CommunityHohe Bedeutung von aktivem Community
Management (online/offline)Management (online/offline)
► InteraktionslogikInteraktionslogik
 Aktivitätenstream als Herzschlagmesser!Aktivitätenstream als Herzschlagmesser!
 Lebenszyklus: Homogen – Heterogen – In TeilenLebenszyklus: Homogen – Heterogen – In Teilen
Homogen (Reed)Homogen (Reed)
 Flache InformationsarchitekturFlache Informationsarchitektur
Diskussion zum Community Design (II)Diskussion zum Community Design (II)
► MonetarisierungMonetarisierung
 Erlössäulenkonzept statt ErlöskonzeptErlössäulenkonzept statt Erlöskonzept
 Freemium rund um den NutzenkernFreemium rund um den Nutzenkern
 System-Immanente Viralität für Promotion nutzenSystem-Immanente Viralität für Promotion nutzen
► TechnologieTechnologie
 Abhängig von Nutzenkern – KonzeptunterschiedeAbhängig von Nutzenkern – Konzeptunterschiede
 User-Centric Feature-Erweiterungen als Engagement-User-Centric Feature-Erweiterungen als Engagement-
ElementElement
 Lightweighted & AdaptiveLightweighted & Adaptive
 Effizienz: Bedeutung von Filter- und ModerationssupportEffizienz: Bedeutung von Filter- und Moderationssupport
(Filter, Monitoring, Data Mining, Parent Permission/Law(Filter, Monitoring, Data Mining, Parent Permission/Law
Enforcement)Enforcement)
Diskussion zu CM Prozessen (I)Diskussion zu CM Prozessen (I)
► EinführungEinführung
 Bestehende Offline-Communitys nutzenBestehende Offline-Communitys nutzen
 Multiplikatoren nutzen bzw. selbst werdenMultiplikatoren nutzen bzw. selbst werden
 Persönliches Netzwerk zum Start (Alpha/Beta)Persönliches Netzwerk zum Start (Alpha/Beta)
► ModerationModeration
 Aktiv als „Vorbild“ fungierenAktiv als „Vorbild“ fungieren
 Auf Augenhöhe kommunizieren und agieren!Auf Augenhöhe kommunizieren und agieren!
 Transparent und konsistentTransparent und konsistent
 Konsistenz über komplettes Team (zentral/dezentral)Konsistenz über komplettes Team (zentral/dezentral)
Diskussion zu CM Prozessen (II)Diskussion zu CM Prozessen (II)
► KonfliktlösungKonfliktlösung
 Transparentes & konsistentes VerhaltenTransparentes & konsistentes Verhalten
 Nicht davor scheuen, Hausrecht auszuübenNicht davor scheuen, Hausrecht auszuüben
 Definition von Eskalationsschritte (Konflikt/Suizid)Definition von Eskalationsschritte (Konflikt/Suizid)
► GovernanceGovernance
 Bedeutung von Richtlinien und NetiquetteBedeutung von Richtlinien und Netiquette
 Präsenz zeigen!Präsenz zeigen!
 CMgr ist idR kein Psychologe! Trägt aberCMgr ist idR kein Psychologe! Trägt aber
Verantwortung für „Schützlinge“!Verantwortung für „Schützlinge“!
 Bedeutung des Community-Profil als MemorialBedeutung des Community-Profil als Memorial
 Controlling des Lebenszyklus als ErfolgskriteriumControlling des Lebenszyklus als Erfolgskriterium
Diskussion zur CM OrganisationDiskussion zur CM Organisation
► Rolle des Community-ManagerRolle des Community-Manager
 Mikro-Ebene: Prozessmanager, nicht VermarkterMikro-Ebene: Prozessmanager, nicht Vermarkter
(Champion) und nicht Guru (Katalysator)!(Champion) und nicht Guru (Katalysator)!
 Makro-Ebene: Querschnittsfunktion & VermittlerMakro-Ebene: Querschnittsfunktion & Vermittler
(in beide Richtungen intern/extern & zwischendrin)(in beide Richtungen intern/extern & zwischendrin)
► AufbauorganisationAufbauorganisation
 Start mit internen Moderatoren; bei Zersplitterung derStart mit internen Moderatoren; bei Zersplitterung der
Community auch Community-ModeratorenCommunity auch Community-Moderatoren
 Aktive Meta-Moderation: Konsistentes VerhaltenAktive Meta-Moderation: Konsistentes Verhalten
► AblauforganisationAblauforganisation
 Vorab-Definition von Richtlinien & EskalationsprozesseVorab-Definition von Richtlinien & Eskalationsprozesse
 Inhalte und Ausgestaltung sind Community-spezifischInhalte und Ausgestaltung sind Community-spezifisch
Entwicklungen 2011?Entwicklungen 2011?
► Entwicklungen zum Dreiklang?Entwicklungen zum Dreiklang?
Design – Prozesse – OrganisationDesign – Prozesse – Organisation
► Neue Community-Trends?Neue Community-Trends?
Konzepte, Feature-Set, Technologie-Konzepte, Feature-Set, Technologie-
KonzeptKonzept
► Sonstiges?Sonstiges?
Community & Marketing 2.0 SUMMIT 2011Community & Marketing 2.0 SUMMIT 2011
► Offener Call-For-Participation:Offener Call-For-Participation:
http://community-summit.de/programm/callforparticipationhttp://community-summit.de/programm/callforparticipation
► Gesucht wird?Gesucht wird?
 ProjektberichteProjektberichte
 Erfahrungswerte zum Community-DreiklangErfahrungswerte zum Community-Dreiklang
 Erfahrungswerte zu TechnologiekonzeptenErfahrungswerte zu Technologiekonzepten
(Crisp NetModerator etc)(Crisp NetModerator etc)
► Kontakt:Kontakt:
 Björn Negelmann, @bn_at_twitter, bn@n-sight.deBjörn Negelmann, @bn_at_twitter, bn@n-sight.de
13.-15.09.
2011

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Project2 Layout 1
Project2 Layout 1Project2 Layout 1
Project2 Layout 1
guest58766c
 
Proy señ unam
Proy señ unamProy señ unam
Proy señ unam
Alfredo Flores
 
Kiara cuento
Kiara cuentoKiara cuento
Kiara cuento
Kaddy Hernandez
 
El reflejo
El reflejoEl reflejo
Placa Base Kurro Beni
Placa Base Kurro BeniPlaca Base Kurro Beni
Placa Base Kurro Beni
guest4ec782
 
Lugares De Nerva Presentacion
Lugares De Nerva PresentacionLugares De Nerva Presentacion
Lugares De Nerva Presentacion
virtudes
 
Selbstaendig vs. Angestellt
Selbstaendig vs. AngestelltSelbstaendig vs. Angestellt
Selbstaendig vs. Angestellt
Martin Cserba
 
Navidad 2012 Perfumes M&M
Navidad 2012 Perfumes M&MNavidad 2012 Perfumes M&M
Navidad 2012 Perfumes M&M
Julio Marescalchi
 
Informe final al proyecto aprendizaje piramidal
Informe final al proyecto aprendizaje piramidalInforme final al proyecto aprendizaje piramidal
Informe final al proyecto aprendizaje piramidal
Jenner Baquero
 
Participacion Grupo Vivienda
Participacion Grupo ViviendaParticipacion Grupo Vivienda
Participacion Grupo Vivienda
Espacio Expresión
 
F A T L A
F A T L AF A T L A
F A T L A
joviales
 
La Belleza Azul
La Belleza AzulLa Belleza Azul
La Belleza Azul
laky29
 
BDSG : Alterian Kleiner Commundia 091119
BDSG : Alterian Kleiner Commundia 091119BDSG : Alterian Kleiner Commundia 091119
BDSG : Alterian Kleiner Commundia 091119
Michael Leander
 
La Adolescencia
La AdolescenciaLa Adolescencia
La Adolescencia
Rogerio de la Fuente
 
Powerpoint elena y miriam
Powerpoint elena y miriamPowerpoint elena y miriam
Powerpoint elena y miriam
coleballobar
 
Tierrechte
TierrechteTierrechte
Tierrechte
guest098ce
 
Latif
LatifLatif
Mundo contemporaneo
Mundo contemporaneoMundo contemporaneo
Mundo contemporaneo
mlul63
 
Como Agregar Y Editar Un Texto
Como Agregar Y Editar Un TextoComo Agregar Y Editar Un Texto
Como Agregar Y Editar Un Texto
yjgc
 

Andere mochten auch (20)

Project2 Layout 1
Project2 Layout 1Project2 Layout 1
Project2 Layout 1
 
Proy señ unam
Proy señ unamProy señ unam
Proy señ unam
 
Kiara cuento
Kiara cuentoKiara cuento
Kiara cuento
 
El reflejo
El reflejoEl reflejo
El reflejo
 
Placa Base Kurro Beni
Placa Base Kurro BeniPlaca Base Kurro Beni
Placa Base Kurro Beni
 
Lugares De Nerva Presentacion
Lugares De Nerva PresentacionLugares De Nerva Presentacion
Lugares De Nerva Presentacion
 
Dossier de premsa: Indicadors sector agroalimentari 2012.pdf
Dossier de premsa: Indicadors sector agroalimentari 2012.pdfDossier de premsa: Indicadors sector agroalimentari 2012.pdf
Dossier de premsa: Indicadors sector agroalimentari 2012.pdf
 
Selbstaendig vs. Angestellt
Selbstaendig vs. AngestelltSelbstaendig vs. Angestellt
Selbstaendig vs. Angestellt
 
Navidad 2012 Perfumes M&M
Navidad 2012 Perfumes M&MNavidad 2012 Perfumes M&M
Navidad 2012 Perfumes M&M
 
Informe final al proyecto aprendizaje piramidal
Informe final al proyecto aprendizaje piramidalInforme final al proyecto aprendizaje piramidal
Informe final al proyecto aprendizaje piramidal
 
Participacion Grupo Vivienda
Participacion Grupo ViviendaParticipacion Grupo Vivienda
Participacion Grupo Vivienda
 
F A T L A
F A T L AF A T L A
F A T L A
 
La Belleza Azul
La Belleza AzulLa Belleza Azul
La Belleza Azul
 
BDSG : Alterian Kleiner Commundia 091119
BDSG : Alterian Kleiner Commundia 091119BDSG : Alterian Kleiner Commundia 091119
BDSG : Alterian Kleiner Commundia 091119
 
La Adolescencia
La AdolescenciaLa Adolescencia
La Adolescencia
 
Powerpoint elena y miriam
Powerpoint elena y miriamPowerpoint elena y miriam
Powerpoint elena y miriam
 
Tierrechte
TierrechteTierrechte
Tierrechte
 
Latif
LatifLatif
Latif
 
Mundo contemporaneo
Mundo contemporaneoMundo contemporaneo
Mundo contemporaneo
 
Como Agregar Y Editar Un Texto
Como Agregar Y Editar Un TextoComo Agregar Y Editar Un Texto
Como Agregar Y Editar Un Texto
 

Ähnlich wie Community Management Blaupause

Vernetzte Unternehmen - Warum sich Unternehmen ändern müssen #bcrm14
Vernetzte Unternehmen - Warum sich Unternehmen ändern müssen #bcrm14Vernetzte Unternehmen - Warum sich Unternehmen ändern müssen #bcrm14
Vernetzte Unternehmen - Warum sich Unternehmen ändern müssen #bcrm14
Frank Hamm
 
Community Management im Kontext von Fundraising
Community Management im Kontext von FundraisingCommunity Management im Kontext von Fundraising
Community Management im Kontext von Fundraising
Social DNA GmbH
 
Leadership im Enterprise 2.0
Leadership im Enterprise 2.0Leadership im Enterprise 2.0
Leadership im Enterprise 2.0
n:sight / Kongress Media
 
Frank Hamm Kommunikation und Kollaboration
Frank Hamm Kommunikation und KollaborationFrank Hamm Kommunikation und Kollaboration
Frank Hamm Kommunikation und Kollaboration
Frank Hamm
 
Vernetzte Unternehmen: Das Sender-/Empfängermodell ist tot, lang lebe das Net...
Vernetzte Unternehmen: Das Sender-/Empfängermodell ist tot, lang lebe das Net...Vernetzte Unternehmen: Das Sender-/Empfängermodell ist tot, lang lebe das Net...
Vernetzte Unternehmen: Das Sender-/Empfängermodell ist tot, lang lebe das Net...
Frank Hamm
 
Social Business - Präsentation Roadshow United Planet
Social Business - Präsentation Roadshow United PlanetSocial Business - Präsentation Roadshow United Planet
Social Business - Präsentation Roadshow United Planet
Frank Hamm
 
B22 Communities
B22 CommunitiesB22 Communities
B22 Communities
Andreas Schulte
 
Öffentlichkeit Im Wandel Leipzig
Öffentlichkeit Im Wandel LeipzigÖffentlichkeit Im Wandel Leipzig
Öffentlichkeit Im Wandel Leipzig
Jan Schmidt
 
Handelswerbegipfel 2012 Handout
Handelswerbegipfel 2012 HandoutHandelswerbegipfel 2012 Handout
Handelswerbegipfel 2012 Handout
Tim Bruysten
 
2009 Wikimanagement: Neue Denkansätze für die Wissensnutzung im Geschäftsproz...
2009 Wikimanagement: Neue Denkansätze für die Wissensnutzung im Geschäftsproz...2009 Wikimanagement: Neue Denkansätze für die Wissensnutzung im Geschäftsproz...
2009 Wikimanagement: Neue Denkansätze für die Wissensnutzung im Geschäftsproz...
Ayelt Komus
 
Commerce Communities 2009
Commerce Communities 2009Commerce Communities 2009
Commerce Communities 2009
n:sight / Kongress Media
 
Lernende Organisation und Change Management neu gedacht
Lernende Organisation und Change Management neu gedachtLernende Organisation und Change Management neu gedacht
Lernende Organisation und Change Management neu gedacht
DHBW Mannheim
 
Community Management Blaupause
Community Management BlaupauseCommunity Management Blaupause
Community Management Blaupause
n:sight / Kongress Media
 
Social Business
Social BusinessSocial Business
Social Business
Frank Hamm
 
Der digitale Kulturbetrieb
Der digitale KulturbetriebDer digitale Kulturbetrieb
Der digitale Kulturbetrieb
Christian Henner-Fehr
 
Communote I-KNOW 2010
Communote I-KNOW 2010Communote I-KNOW 2010
Communote I-KNOW 2010
Communote GmbH
 
Vortrag zum Thema Issue Management
Vortrag zum Thema Issue ManagementVortrag zum Thema Issue Management
Vortrag zum Thema Issue Management
Kuhn, Kammann und Kuhn
 
Vortrag zum Thema Issue Management
Vortrag zum Thema Issue ManagementVortrag zum Thema Issue Management
Vortrag zum Thema Issue Management
Kuhn, Kammann und Kuhn
 

Ähnlich wie Community Management Blaupause (20)

Review Community Management SUMMIT 2011
Review Community Management SUMMIT 2011Review Community Management SUMMIT 2011
Review Community Management SUMMIT 2011
 
Vernetzte Unternehmen - Warum sich Unternehmen ändern müssen #bcrm14
Vernetzte Unternehmen - Warum sich Unternehmen ändern müssen #bcrm14Vernetzte Unternehmen - Warum sich Unternehmen ändern müssen #bcrm14
Vernetzte Unternehmen - Warum sich Unternehmen ändern müssen #bcrm14
 
Community Management im Kontext von Fundraising
Community Management im Kontext von FundraisingCommunity Management im Kontext von Fundraising
Community Management im Kontext von Fundraising
 
Leadership im Enterprise 2.0
Leadership im Enterprise 2.0Leadership im Enterprise 2.0
Leadership im Enterprise 2.0
 
Frank Hamm Kommunikation und Kollaboration
Frank Hamm Kommunikation und KollaborationFrank Hamm Kommunikation und Kollaboration
Frank Hamm Kommunikation und Kollaboration
 
Vernetzte Unternehmen: Das Sender-/Empfängermodell ist tot, lang lebe das Net...
Vernetzte Unternehmen: Das Sender-/Empfängermodell ist tot, lang lebe das Net...Vernetzte Unternehmen: Das Sender-/Empfängermodell ist tot, lang lebe das Net...
Vernetzte Unternehmen: Das Sender-/Empfängermodell ist tot, lang lebe das Net...
 
Social Business - Präsentation Roadshow United Planet
Social Business - Präsentation Roadshow United PlanetSocial Business - Präsentation Roadshow United Planet
Social Business - Präsentation Roadshow United Planet
 
B22 Communities
B22 CommunitiesB22 Communities
B22 Communities
 
Öffentlichkeit Im Wandel Leipzig
Öffentlichkeit Im Wandel LeipzigÖffentlichkeit Im Wandel Leipzig
Öffentlichkeit Im Wandel Leipzig
 
Handelswerbegipfel 2012 Handout
Handelswerbegipfel 2012 HandoutHandelswerbegipfel 2012 Handout
Handelswerbegipfel 2012 Handout
 
2009 Wikimanagement: Neue Denkansätze für die Wissensnutzung im Geschäftsproz...
2009 Wikimanagement: Neue Denkansätze für die Wissensnutzung im Geschäftsproz...2009 Wikimanagement: Neue Denkansätze für die Wissensnutzung im Geschäftsproz...
2009 Wikimanagement: Neue Denkansätze für die Wissensnutzung im Geschäftsproz...
 
Commerce Communities 2009
Commerce Communities 2009Commerce Communities 2009
Commerce Communities 2009
 
Lernende Organisation und Change Management neu gedacht
Lernende Organisation und Change Management neu gedachtLernende Organisation und Change Management neu gedacht
Lernende Organisation und Change Management neu gedacht
 
Community Management Blaupause
Community Management BlaupauseCommunity Management Blaupause
Community Management Blaupause
 
Enterprise 2.0
Enterprise 2.0Enterprise 2.0
Enterprise 2.0
 
Social Business
Social BusinessSocial Business
Social Business
 
Der digitale Kulturbetrieb
Der digitale KulturbetriebDer digitale Kulturbetrieb
Der digitale Kulturbetrieb
 
Communote I-KNOW 2010
Communote I-KNOW 2010Communote I-KNOW 2010
Communote I-KNOW 2010
 
Vortrag zum Thema Issue Management
Vortrag zum Thema Issue ManagementVortrag zum Thema Issue Management
Vortrag zum Thema Issue Management
 
Vortrag zum Thema Issue Management
Vortrag zum Thema Issue ManagementVortrag zum Thema Issue Management
Vortrag zum Thema Issue Management
 

Mehr von n:sight / Kongress Media

Pressemitteilung zur Seedlounge @ CeBIT Webciety 2012
Pressemitteilung zur Seedlounge @ CeBIT Webciety 2012Pressemitteilung zur Seedlounge @ CeBIT Webciety 2012
Pressemitteilung zur Seedlounge @ CeBIT Webciety 2012
n:sight / Kongress Media
 
Seedlounge @ CeBIT Webciety 2012 - Ausschreibungsunterlagen
Seedlounge @ CeBIT Webciety 2012 - AusschreibungsunterlagenSeedlounge @ CeBIT Webciety 2012 - Ausschreibungsunterlagen
Seedlounge @ CeBIT Webciety 2012 - Ausschreibungsunterlagen
n:sight / Kongress Media
 
Programmentwurf Webciety Conference & Webciety eCommerce FORUM 2012we
Programmentwurf Webciety Conference & Webciety eCommerce FORUM 2012weProgrammentwurf Webciety Conference & Webciety eCommerce FORUM 2012we
Programmentwurf Webciety Conference & Webciety eCommerce FORUM 2012we
n:sight / Kongress Media
 
Community & Marketing 2.0 SUMMIT - First draft
Community & Marketing 2.0 SUMMIT - First draftCommunity & Marketing 2.0 SUMMIT - First draft
Community & Marketing 2.0 SUMMIT - First draft
n:sight / Kongress Media
 
Community Management Blueprint (English Version of #CCB10 Presentation)
Community Management Blueprint (English Version of #CCB10 Presentation)Community Management Blueprint (English Version of #CCB10 Presentation)
Community Management Blueprint (English Version of #CCB10 Presentation)
n:sight / Kongress Media
 
Social Messaging als E20 Killer App
Social Messaging als E20 Killer AppSocial Messaging als E20 Killer App
Social Messaging als E20 Killer App
n:sight / Kongress Media
 
Social Business als Thema der Webciety 2011 - was steckt dahinter?
Social Business als Thema der Webciety 2011 - was steckt dahinter?Social Business als Thema der Webciety 2011 - was steckt dahinter?
Social Business als Thema der Webciety 2011 - was steckt dahinter?
n:sight / Kongress Media
 
Social Media FORUM 007
Social Media FORUM 007Social Media FORUM 007
Social Media FORUM 007
n:sight / Kongress Media
 
Flyer Enterprise 2.0 FORUM Paris
Flyer Enterprise 2.0 FORUM ParisFlyer Enterprise 2.0 FORUM Paris
Flyer Enterprise 2.0 FORUM Paris
n:sight / Kongress Media
 
Flyer Enterprise 2.0 FORUM Cologne
Flyer Enterprise 2.0 FORUM CologneFlyer Enterprise 2.0 FORUM Cologne
Flyer Enterprise 2.0 FORUM Cologne
n:sight / Kongress Media
 
CeBIT Webciety 2010 - Open Conference
CeBIT Webciety 2010 - Open ConferenceCeBIT Webciety 2010 - Open Conference
CeBIT Webciety 2010 - Open Conference
n:sight / Kongress Media
 
Discussion Input: Organizational Schemes
Discussion Input: Organizational SchemesDiscussion Input: Organizational Schemes
Discussion Input: Organizational Schemes
n:sight / Kongress Media
 
E20 SUMMIT 2009 - Day Schedule - Nov 11
E20 SUMMIT 2009 - Day Schedule - Nov 11E20 SUMMIT 2009 - Day Schedule - Nov 11
E20 SUMMIT 2009 - Day Schedule - Nov 11
n:sight / Kongress Media
 

Mehr von n:sight / Kongress Media (20)

#d2m14 Einführung
#d2m14 Einführung#d2m14 Einführung
#d2m14 Einführung
 
#d2m13 Ergebnisse de Konzept-Workshop
#d2m13 Ergebnisse de Konzept-Workshop#d2m13 Ergebnisse de Konzept-Workshop
#d2m13 Ergebnisse de Konzept-Workshop
 
#d2m13 Konferenzeinleitung
#d2m13 Konferenzeinleitung#d2m13 Konferenzeinleitung
#d2m13 Konferenzeinleitung
 
Pressemitteilung zur Seedlounge @ CeBIT Webciety 2012
Pressemitteilung zur Seedlounge @ CeBIT Webciety 2012Pressemitteilung zur Seedlounge @ CeBIT Webciety 2012
Pressemitteilung zur Seedlounge @ CeBIT Webciety 2012
 
E20C Workshop
E20C Workshop E20C Workshop
E20C Workshop
 
Seedlounge @ CeBIT Webciety 2012 - Ausschreibungsunterlagen
Seedlounge @ CeBIT Webciety 2012 - AusschreibungsunterlagenSeedlounge @ CeBIT Webciety 2012 - Ausschreibungsunterlagen
Seedlounge @ CeBIT Webciety 2012 - Ausschreibungsunterlagen
 
Programmentwurf Webciety Conference & Webciety eCommerce FORUM 2012we
Programmentwurf Webciety Conference & Webciety eCommerce FORUM 2012weProgrammentwurf Webciety Conference & Webciety eCommerce FORUM 2012we
Programmentwurf Webciety Conference & Webciety eCommerce FORUM 2012we
 
Webciety 2012 - Barcamp Hannover
Webciety 2012 - Barcamp HannoverWebciety 2012 - Barcamp Hannover
Webciety 2012 - Barcamp Hannover
 
Community & Marketing 2.0 SUMMIT - First draft
Community & Marketing 2.0 SUMMIT - First draftCommunity & Marketing 2.0 SUMMIT - First draft
Community & Marketing 2.0 SUMMIT - First draft
 
CeBIT sounds! Conference Program
CeBIT sounds! Conference ProgramCeBIT sounds! Conference Program
CeBIT sounds! Conference Program
 
Community Management Blueprint (English Version of #CCB10 Presentation)
Community Management Blueprint (English Version of #CCB10 Presentation)Community Management Blueprint (English Version of #CCB10 Presentation)
Community Management Blueprint (English Version of #CCB10 Presentation)
 
Social Messaging als E20 Killer App
Social Messaging als E20 Killer AppSocial Messaging als E20 Killer App
Social Messaging als E20 Killer App
 
Social Business als Thema der Webciety 2011 - was steckt dahinter?
Social Business als Thema der Webciety 2011 - was steckt dahinter?Social Business als Thema der Webciety 2011 - was steckt dahinter?
Social Business als Thema der Webciety 2011 - was steckt dahinter?
 
Community & Marketing 2.0 SUMMIT 2010
Community & Marketing 2.0 SUMMIT 2010Community & Marketing 2.0 SUMMIT 2010
Community & Marketing 2.0 SUMMIT 2010
 
Social Media FORUM 007
Social Media FORUM 007Social Media FORUM 007
Social Media FORUM 007
 
Flyer Enterprise 2.0 FORUM Paris
Flyer Enterprise 2.0 FORUM ParisFlyer Enterprise 2.0 FORUM Paris
Flyer Enterprise 2.0 FORUM Paris
 
Flyer Enterprise 2.0 FORUM Cologne
Flyer Enterprise 2.0 FORUM CologneFlyer Enterprise 2.0 FORUM Cologne
Flyer Enterprise 2.0 FORUM Cologne
 
CeBIT Webciety 2010 - Open Conference
CeBIT Webciety 2010 - Open ConferenceCeBIT Webciety 2010 - Open Conference
CeBIT Webciety 2010 - Open Conference
 
Discussion Input: Organizational Schemes
Discussion Input: Organizational SchemesDiscussion Input: Organizational Schemes
Discussion Input: Organizational Schemes
 
E20 SUMMIT 2009 - Day Schedule - Nov 11
E20 SUMMIT 2009 - Day Schedule - Nov 11E20 SUMMIT 2009 - Day Schedule - Nov 11
E20 SUMMIT 2009 - Day Schedule - Nov 11
 

Community Management Blaupause

  • 1. Community ManagementCommunity Management BlaupauseBlaupause Diskussion zu Erkenntnissen vomDiskussion zu Erkenntnissen vom Community SUMMIT 2010Community SUMMIT 2010 Björn Negelmann / N:SightBjörn Negelmann / N:Sight
  • 2. Community & Marketing 2.0 SUMMIT 2010Community & Marketing 2.0 SUMMIT 2010  Evangelisch.de  Monster.de  Greenaction.de  Motor-Talk.de  GuteFrage.Net  Bookrix  Wer-Weiss-Was.de  VZ-Netwerke  OS-Community.de  Qype.de  Lokalisten.de  Blaise Grimes-Viort  Rebecca Newton  BVCM-Vorstand
  • 3. Meta-Modell: „Community Dreiklang“Meta-Modell: „Community Dreiklang“ Prozesse Design Organisation Interaktion Engagement Moderation Governance Org.Aufbau Monetarisierung Technologie Rolle Org.Ablauf Einführung
  • 4. Diskussion zum Community Design (I)Diskussion zum Community Design (I) ► EngagementkonzeptEngagementkonzept  Nutzenkern abseits von Nur-VernetzungNutzenkern abseits von Nur-Vernetzung  Spezifische (Konzept-immanente) Aktionselemente fürSpezifische (Konzept-immanente) Aktionselemente für dauerhaftes Engagementdauerhaftes Engagement  Hohe Bedeutung von aktivem CommunityHohe Bedeutung von aktivem Community Management (online/offline)Management (online/offline) ► InteraktionslogikInteraktionslogik  Aktivitätenstream als Herzschlagmesser!Aktivitätenstream als Herzschlagmesser!  Lebenszyklus: Homogen – Heterogen – In TeilenLebenszyklus: Homogen – Heterogen – In Teilen Homogen (Reed)Homogen (Reed)  Flache InformationsarchitekturFlache Informationsarchitektur
  • 5. Diskussion zum Community Design (II)Diskussion zum Community Design (II) ► MonetarisierungMonetarisierung  Erlössäulenkonzept statt ErlöskonzeptErlössäulenkonzept statt Erlöskonzept  Freemium rund um den NutzenkernFreemium rund um den Nutzenkern  System-Immanente Viralität für Promotion nutzenSystem-Immanente Viralität für Promotion nutzen ► TechnologieTechnologie  Abhängig von Nutzenkern – KonzeptunterschiedeAbhängig von Nutzenkern – Konzeptunterschiede  User-Centric Feature-Erweiterungen als Engagement-User-Centric Feature-Erweiterungen als Engagement- ElementElement  Lightweighted & AdaptiveLightweighted & Adaptive  Effizienz: Bedeutung von Filter- und ModerationssupportEffizienz: Bedeutung von Filter- und Moderationssupport (Filter, Monitoring, Data Mining, Parent Permission/Law(Filter, Monitoring, Data Mining, Parent Permission/Law Enforcement)Enforcement)
  • 6. Diskussion zu CM Prozessen (I)Diskussion zu CM Prozessen (I) ► EinführungEinführung  Bestehende Offline-Communitys nutzenBestehende Offline-Communitys nutzen  Multiplikatoren nutzen bzw. selbst werdenMultiplikatoren nutzen bzw. selbst werden  Persönliches Netzwerk zum Start (Alpha/Beta)Persönliches Netzwerk zum Start (Alpha/Beta) ► ModerationModeration  Aktiv als „Vorbild“ fungierenAktiv als „Vorbild“ fungieren  Auf Augenhöhe kommunizieren und agieren!Auf Augenhöhe kommunizieren und agieren!  Transparent und konsistentTransparent und konsistent  Konsistenz über komplettes Team (zentral/dezentral)Konsistenz über komplettes Team (zentral/dezentral)
  • 7. Diskussion zu CM Prozessen (II)Diskussion zu CM Prozessen (II) ► KonfliktlösungKonfliktlösung  Transparentes & konsistentes VerhaltenTransparentes & konsistentes Verhalten  Nicht davor scheuen, Hausrecht auszuübenNicht davor scheuen, Hausrecht auszuüben  Definition von Eskalationsschritte (Konflikt/Suizid)Definition von Eskalationsschritte (Konflikt/Suizid) ► GovernanceGovernance  Bedeutung von Richtlinien und NetiquetteBedeutung von Richtlinien und Netiquette  Präsenz zeigen!Präsenz zeigen!  CMgr ist idR kein Psychologe! Trägt aberCMgr ist idR kein Psychologe! Trägt aber Verantwortung für „Schützlinge“!Verantwortung für „Schützlinge“!  Bedeutung des Community-Profil als MemorialBedeutung des Community-Profil als Memorial  Controlling des Lebenszyklus als ErfolgskriteriumControlling des Lebenszyklus als Erfolgskriterium
  • 8. Diskussion zur CM OrganisationDiskussion zur CM Organisation ► Rolle des Community-ManagerRolle des Community-Manager  Mikro-Ebene: Prozessmanager, nicht VermarkterMikro-Ebene: Prozessmanager, nicht Vermarkter (Champion) und nicht Guru (Katalysator)!(Champion) und nicht Guru (Katalysator)!  Makro-Ebene: Querschnittsfunktion & VermittlerMakro-Ebene: Querschnittsfunktion & Vermittler (in beide Richtungen intern/extern & zwischendrin)(in beide Richtungen intern/extern & zwischendrin) ► AufbauorganisationAufbauorganisation  Start mit internen Moderatoren; bei Zersplitterung derStart mit internen Moderatoren; bei Zersplitterung der Community auch Community-ModeratorenCommunity auch Community-Moderatoren  Aktive Meta-Moderation: Konsistentes VerhaltenAktive Meta-Moderation: Konsistentes Verhalten ► AblauforganisationAblauforganisation  Vorab-Definition von Richtlinien & EskalationsprozesseVorab-Definition von Richtlinien & Eskalationsprozesse  Inhalte und Ausgestaltung sind Community-spezifischInhalte und Ausgestaltung sind Community-spezifisch
  • 9. Entwicklungen 2011?Entwicklungen 2011? ► Entwicklungen zum Dreiklang?Entwicklungen zum Dreiklang? Design – Prozesse – OrganisationDesign – Prozesse – Organisation ► Neue Community-Trends?Neue Community-Trends? Konzepte, Feature-Set, Technologie-Konzepte, Feature-Set, Technologie- KonzeptKonzept ► Sonstiges?Sonstiges?
  • 10. Community & Marketing 2.0 SUMMIT 2011Community & Marketing 2.0 SUMMIT 2011 ► Offener Call-For-Participation:Offener Call-For-Participation: http://community-summit.de/programm/callforparticipationhttp://community-summit.de/programm/callforparticipation ► Gesucht wird?Gesucht wird?  ProjektberichteProjektberichte  Erfahrungswerte zum Community-DreiklangErfahrungswerte zum Community-Dreiklang  Erfahrungswerte zu TechnologiekonzeptenErfahrungswerte zu Technologiekonzepten (Crisp NetModerator etc)(Crisp NetModerator etc) ► Kontakt:Kontakt:  Björn Negelmann, @bn_at_twitter, bn@n-sight.deBjörn Negelmann, @bn_at_twitter, bn@n-sight.de 13.-15.09. 2011