SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 14
Downloaden Sie, um offline zu lesen
20.10.2016 1
Wirkung cross-industrieller Kooperation
auf die unternehmerische Kultur
Lessons learned durch die Arbeit mit
ChallengeUp!
Worum geht es heute?
19.10.2016 2
Cross-industrielle Kooperation durch
ChallengeUp!
Auswirkungen auf den kulturellen
Wandel im Unternehmen
19.10.2016 3
Der Ursprungsgedanke von ChallengeUp!
Intern/Extern Venturíng
Aktueller Markt
Interne Technologien
Externe Technologie insourcen
Lizenzierung,
Spin-Out
Nicht-Kern Markt
Neuer Zielmarkt
Externe Technologien
www.challengeup.com
ChallengeUp! der IoT Accelerator von Intel, Deutsche Telekom
und Cisco
19.10.2016 4
19.10.2016 5
Was kann man sich unter ChallengeUp! vorstellen
5 Incubation Days
5 different European
Cities
Technical and
Business Support
Mentors from all
three companies
Support of all three
companies
No strings attached,
focus on co-development
Access to sponsors,
investors and partners
Individual mentoring
program for each startup
19.10.2016 6
Bessere Kommunikation innerhalb der Unternehmen
19.10.2016 7
Umdenken hin zu einem lösungsorientierten
Produktentwicklungsansatz
Hardware
Komponenten
IT-Infrastruktur Startup Lösung Service Provider
Customer
Entwicklung kundenorientierter Lösungen
entlang der Wertschöpfungskette
=
19.10.2016 8
Cultural Change durch Mitarbeiterentwicklung
Cross-Industry
Netzwerkbildung
Mitarbeiterentwicklung
Bessere Vernetzung
innerhalb des eigenen
Konzerns
Erlernen eines neuen
Methodenwerkzeugkasten
Kennenlernen von neuen
Unternehmenskulturen und Arbeitsweisen
19.10.2016 9
Die Basis des Erfolgs wird vor Beginn des Programmes gelegt
1. 2. 3.
Top-Management
Unterstützung
Diverse Auswahl der
Mentoren
Team-
zusammensetzung
Definition der Bereiche/Geschäftsfelder in
denen innoviert werden soll
19.10.2016 10
Definition verschiedener Zielbereiche für Innovation
1.
2.
3.
4.
Gezielte Auswahl der Startups
Gezielte Auswahl der Mentoren
Identifikation der größten
Kundenprobleme im Zielbereich
19.10.2016 11
Der Innovationsprozess ist mit Ende des Programmes nicht
vorbei
Contacts
Marcus Feistl
Program Manager
mfeistl@cisco.com
Matthaeus Huber
Alliance Manager
matthube@cisco.com
19.10.2016 13
ChallengeUp! – Program Architecture 2016
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17
When:
Where:
What:
Outcome:
09.05-11.05
Krakow
Selection
Days+Inc.
21.06-22.06
1.Inc.Days
Dublin
12.09-13.09
Bonn
May June July
18 19 20 21
Amsterdam
28.11-29.11
remote/individually
• Selection
12 Startups
2. Exploration
• Teambuilding
• Technical Validation
 ‘Joint’ Use Case
• Identify potential
customers for PoC
• Connect Startup w/ customer for PoC
• PoC / Pilot Customer Project
• Joint Innovation
Project Execution
• Customer Presentation
• Preparation (joint) G2M
3. Building & Sales 4. Execution
• Press &
Communication
• Demo Day
• Investors Pitches
DemoDay
5. Joint Launch1. AssessmentPhases:
Weeks:
Meeting
Mentors&Startup:
August September October Nov
22 23 24 25 26 27 28 29 30
remote/individually
2.Inc.Days
Berlin
11.10-12.10
3.Inc.Days
remote/individually
19.10.2016 14
Programmstruktur mit richtigem Mix zwischen Incubation Days
und Entwicklungsphasen
Persönliches Treffen
(Incubation Days)
2-4 Wochen
Individuelle Arbeit
2-4 Wochen
Individuelle Arbeit
2-4 Wochen
Individuelle Arbeit
Persönliches Treffen
(Incubation Days)
Persönliches Treffen
(Incubation Days)

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Was ist angesagt? (20)

Minimal Viable Product - ein Mythos bei Corporates!
Minimal Viable Product - ein Mythos bei Corporates!Minimal Viable Product - ein Mythos bei Corporates!
Minimal Viable Product - ein Mythos bei Corporates!
 
Value Keynote: Wohin geht das Marketing?
Value Keynote: Wohin geht das Marketing?Value Keynote: Wohin geht das Marketing?
Value Keynote: Wohin geht das Marketing?
 
Unternehmerisch innovieren trotz Widerstand
Unternehmerisch innovieren trotz WiderstandUnternehmerisch innovieren trotz Widerstand
Unternehmerisch innovieren trotz Widerstand
 
Innovation mit System: Innovation im Eco-System
Innovation mit System: Innovation im Eco-SystemInnovation mit System: Innovation im Eco-System
Innovation mit System: Innovation im Eco-System
 
Innovation - Entwicklung und Konzepte
Innovation - Entwicklung und KonzepteInnovation - Entwicklung und Konzepte
Innovation - Entwicklung und Konzepte
 
Was Unternehmen von Startups lernen können und umgekehrt - Andreas Unger, Sta...
Was Unternehmen von Startups lernen können und umgekehrt - Andreas Unger, Sta...Was Unternehmen von Startups lernen können und umgekehrt - Andreas Unger, Sta...
Was Unternehmen von Startups lernen können und umgekehrt - Andreas Unger, Sta...
 
Die 9 Felder Digitaler Transformation
Die 9 Felder Digitaler TransformationDie 9 Felder Digitaler Transformation
Die 9 Felder Digitaler Transformation
 
Innovation Leadership
Innovation LeadershipInnovation Leadership
Innovation Leadership
 
Agil als Organistations- und Arbeitsprinzip - auch für KMU
Agil als Organistations- und Arbeitsprinzip - auch für KMUAgil als Organistations- und Arbeitsprinzip - auch für KMU
Agil als Organistations- und Arbeitsprinzip - auch für KMU
 
7 ERFOLGSFAKTOREN - so gelingt die digitale Transformation im Unternehmen
7 ERFOLGSFAKTOREN - so gelingt die digitale Transformation im Unternehmen7 ERFOLGSFAKTOREN - so gelingt die digitale Transformation im Unternehmen
7 ERFOLGSFAKTOREN - so gelingt die digitale Transformation im Unternehmen
 
Innovationsmanagement_Intrexx_Conference_2018
Innovationsmanagement_Intrexx_Conference_2018Innovationsmanagement_Intrexx_Conference_2018
Innovationsmanagement_Intrexx_Conference_2018
 
GTD - TOA disrupted - in 100 strukturierten tagen zu ihrem startup !
GTD - TOA disrupted - in 100 strukturierten tagen zu ihrem startup ! GTD - TOA disrupted - in 100 strukturierten tagen zu ihrem startup !
GTD - TOA disrupted - in 100 strukturierten tagen zu ihrem startup !
 
Corporates lernen von Startups und werden bessere, innovativere Unternehmen –...
Corporates lernen von Startups und werden bessere, innovativere Unternehmen –...Corporates lernen von Startups und werden bessere, innovativere Unternehmen –...
Corporates lernen von Startups und werden bessere, innovativere Unternehmen –...
 
Die neue Digitale Realität - Wie die Digitale Transformation Strategie, Proze...
Die neue Digitale Realität - Wie die Digitale Transformation Strategie, Proze...Die neue Digitale Realität - Wie die Digitale Transformation Strategie, Proze...
Die neue Digitale Realität - Wie die Digitale Transformation Strategie, Proze...
 
Workshop zu Crowdsourced Innovation auf dem Unternehmergipfel Innovation 2015...
Workshop zu Crowdsourced Innovation auf dem Unternehmergipfel Innovation 2015...Workshop zu Crowdsourced Innovation auf dem Unternehmergipfel Innovation 2015...
Workshop zu Crowdsourced Innovation auf dem Unternehmergipfel Innovation 2015...
 
Mit agiler Innovation zu Next Generation Mobile Business - Studienkeynote 6. ...
Mit agiler Innovation zu Next Generation Mobile Business - Studienkeynote 6. ...Mit agiler Innovation zu Next Generation Mobile Business - Studienkeynote 6. ...
Mit agiler Innovation zu Next Generation Mobile Business - Studienkeynote 6. ...
 
24 Digital Strategy Ansätze - Literaturstudie Mitte 2020
24 Digital Strategy Ansätze - Literaturstudie Mitte 202024 Digital Strategy Ansätze - Literaturstudie Mitte 2020
24 Digital Strategy Ansätze - Literaturstudie Mitte 2020
 
Growth Marketing - Wenn Marketing und Produktentwicklung Hand in Hand gehen
Growth Marketing - Wenn Marketing und Produktentwicklung Hand in Hand gehenGrowth Marketing - Wenn Marketing und Produktentwicklung Hand in Hand gehen
Growth Marketing - Wenn Marketing und Produktentwicklung Hand in Hand gehen
 
innosabi master class 05: Innovation Platform Evangelism
innosabi master class 05: Innovation Platform Evangelisminnosabi master class 05: Innovation Platform Evangelism
innosabi master class 05: Innovation Platform Evangelism
 
99 Problems - Erfolg durch Fokussierung auf Probleme - Henrik Moessinger mm1
99 Problems - Erfolg durch Fokussierung auf Probleme - Henrik Moessinger mm199 Problems - Erfolg durch Fokussierung auf Probleme - Henrik Moessinger mm1
99 Problems - Erfolg durch Fokussierung auf Probleme - Henrik Moessinger mm1
 

Ähnlich wie Wirkung cross-industrieller Kooperation auf die unternehmerische Kultur

IFFOCUS »Aus digital wird smart«
IFFOCUS »Aus digital wird smart«IFFOCUS »Aus digital wird smart«
IFFOCUS »Aus digital wird smart«
Fraunhofer IFF
 
SMC Zürich - Januar 2011
SMC Zürich - Januar 2011SMC Zürich - Januar 2011
SMC Zürich - Januar 2011
Atizo AG
 
IFFOCUS »Prozesse intelligent gestalten«
IFFOCUS »Prozesse intelligent gestalten«IFFOCUS »Prozesse intelligent gestalten«
IFFOCUS »Prozesse intelligent gestalten«
Fraunhofer IFF
 
Lions Club Gürbetal - Februar 2011
Lions Club Gürbetal - Februar 2011Lions Club Gürbetal - Februar 2011
Lions Club Gürbetal - Februar 2011
Atizo AG
 
Atizo für Cert. Innovation Manager
Atizo für Cert. Innovation ManagerAtizo für Cert. Innovation Manager
Atizo für Cert. Innovation Manager
Atizo AG
 

Ähnlich wie Wirkung cross-industrieller Kooperation auf die unternehmerische Kultur (20)

"Ideation, Produktentwicklung und Business Model Innovation - Crowdsourced In...
"Ideation, Produktentwicklung und Business Model Innovation - Crowdsourced In..."Ideation, Produktentwicklung und Business Model Innovation - Crowdsourced In...
"Ideation, Produktentwicklung und Business Model Innovation - Crowdsourced In...
 
Innowerft_Referenzbuch_small
Innowerft_Referenzbuch_smallInnowerft_Referenzbuch_small
Innowerft_Referenzbuch_small
 
IFFOCUS »Aus digital wird smart«
IFFOCUS »Aus digital wird smart«IFFOCUS »Aus digital wird smart«
IFFOCUS »Aus digital wird smart«
 
Weniger Risiko – mehr Innovation durch Crowdsourcing im Service Design Prozes...
Weniger Risiko – mehr Innovation durch Crowdsourcing im Service Design Prozes...Weniger Risiko – mehr Innovation durch Crowdsourcing im Service Design Prozes...
Weniger Risiko – mehr Innovation durch Crowdsourcing im Service Design Prozes...
 
Jahresbericht UNITY 2017 DE
Jahresbericht UNITY 2017 DEJahresbericht UNITY 2017 DE
Jahresbericht UNITY 2017 DE
 
Crowdsourcing -das_outsourcing_der_zukunft
Crowdsourcing  -das_outsourcing_der_zukunftCrowdsourcing  -das_outsourcing_der_zukunft
Crowdsourcing -das_outsourcing_der_zukunft
 
Durch die Intelligenz der Crowd zur Smart City - Open Government Tage 2015 in...
Durch die Intelligenz der Crowd zur Smart City - Open Government Tage 2015 in...Durch die Intelligenz der Crowd zur Smart City - Open Government Tage 2015 in...
Durch die Intelligenz der Crowd zur Smart City - Open Government Tage 2015 in...
 
Fast Forward - Innovationsberatung mit denkwerk (2013)
Fast Forward - Innovationsberatung mit denkwerk (2013)Fast Forward - Innovationsberatung mit denkwerk (2013)
Fast Forward - Innovationsberatung mit denkwerk (2013)
 
INFOMARKT_Siebzehnruebl_Messe
INFOMARKT_Siebzehnruebl_MesseINFOMARKT_Siebzehnruebl_Messe
INFOMARKT_Siebzehnruebl_Messe
 
Über innosabi - Wer wir sind und was wir machen
Über innosabi - Wer wir sind und was wir machenÜber innosabi - Wer wir sind und was wir machen
Über innosabi - Wer wir sind und was wir machen
 
Keynote SZV Jahrestagung 2014: Digitalisierungsstrategie - Springer vs. Burda...
Keynote SZV Jahrestagung 2014: Digitalisierungsstrategie - Springer vs. Burda...Keynote SZV Jahrestagung 2014: Digitalisierungsstrategie - Springer vs. Burda...
Keynote SZV Jahrestagung 2014: Digitalisierungsstrategie - Springer vs. Burda...
 
Impact - kommunizieren und realisieren - H2020
Impact - kommunizieren und realisieren - H2020Impact - kommunizieren und realisieren - H2020
Impact - kommunizieren und realisieren - H2020
 
bloodsugarmagic entwickelt Positionierungsstrategie für Generative Software
bloodsugarmagic entwickelt Positionierungsstrategie für Generative Softwarebloodsugarmagic entwickelt Positionierungsstrategie für Generative Software
bloodsugarmagic entwickelt Positionierungsstrategie für Generative Software
 
Innovationen erfolgreich vermarkten_Koelner Marketingtag_Dr Claudia Hilker_30...
Innovationen erfolgreich vermarkten_Koelner Marketingtag_Dr Claudia Hilker_30...Innovationen erfolgreich vermarkten_Koelner Marketingtag_Dr Claudia Hilker_30...
Innovationen erfolgreich vermarkten_Koelner Marketingtag_Dr Claudia Hilker_30...
 
SMC Zürich - Januar 2011
SMC Zürich - Januar 2011SMC Zürich - Januar 2011
SMC Zürich - Januar 2011
 
IFFOCUS »Prozesse intelligent gestalten«
IFFOCUS »Prozesse intelligent gestalten«IFFOCUS »Prozesse intelligent gestalten«
IFFOCUS »Prozesse intelligent gestalten«
 
Think-Tank-Report: Schweizer KMU – Digitalisierung und IT
Think-Tank-Report: Schweizer KMU – Digitalisierung und ITThink-Tank-Report: Schweizer KMU – Digitalisierung und IT
Think-Tank-Report: Schweizer KMU – Digitalisierung und IT
 
Roundtable Digitale Transformation - Frank Reinelt - Eurodata
Roundtable Digitale Transformation - Frank Reinelt - EurodataRoundtable Digitale Transformation - Frank Reinelt - Eurodata
Roundtable Digitale Transformation - Frank Reinelt - Eurodata
 
Lions Club Gürbetal - Februar 2011
Lions Club Gürbetal - Februar 2011Lions Club Gürbetal - Februar 2011
Lions Club Gürbetal - Februar 2011
 
Atizo für Cert. Innovation Manager
Atizo für Cert. Innovation ManagerAtizo für Cert. Innovation Manager
Atizo für Cert. Innovation Manager
 

Mehr von Corporate Startup Summit

Mehr von Corporate Startup Summit (20)

How we built an efficient program: Process of value creation for corporate & ...
How we built an efficient program: Process of value creation for corporate & ...How we built an efficient program: Process of value creation for corporate & ...
How we built an efficient program: Process of value creation for corporate & ...
 
How to build a minimum viable innovation team
How to build a minimum viable innovation teamHow to build a minimum viable innovation team
How to build a minimum viable innovation team
 
Rainbow and unicorns – the Startup fairy tale
Rainbow and unicorns – the Startup fairy taleRainbow and unicorns – the Startup fairy tale
Rainbow and unicorns – the Startup fairy tale
 
Shaping the future of work in a multi-industry environment
Shaping the future of work in a multi-industry environmentShaping the future of work in a multi-industry environment
Shaping the future of work in a multi-industry environment
 
Why an innovation culture is critical at the 5G network era
Why an innovation culture is critical at the 5G network eraWhy an innovation culture is critical at the 5G network era
Why an innovation culture is critical at the 5G network era
 
Program 2018
Program 2018Program 2018
Program 2018
 
BPS "Innovation Insights"_Kaspersky
BPS "Innovation Insights"_KasperskyBPS "Innovation Insights"_Kaspersky
BPS "Innovation Insights"_Kaspersky
 
BPS "Innovation Insights"_gravity_and_storm
BPS "Innovation Insights"_gravity_and_stormBPS "Innovation Insights"_gravity_and_storm
BPS "Innovation Insights"_gravity_and_storm
 
BPS "Corporate Startup Engagement"_Philips
BPS "Corporate Startup Engagement"_PhilipsBPS "Corporate Startup Engagement"_Philips
BPS "Corporate Startup Engagement"_Philips
 
BPS "Incubation and Acceleration"_PwC
BPS "Incubation and Acceleration"_PwCBPS "Incubation and Acceleration"_PwC
BPS "Incubation and Acceleration"_PwC
 
BPS"Intrapreneurship"_Kickbox
BPS"Intrapreneurship"_KickboxBPS"Intrapreneurship"_Kickbox
BPS"Intrapreneurship"_Kickbox
 
BPS "Intrapreneurship" by innogy and srt84wd
BPS "Intrapreneurship" by  innogy and srt84wdBPS "Intrapreneurship" by  innogy and srt84wd
BPS "Intrapreneurship" by innogy and srt84wd
 
BPS_"Intrapreneurship"_S.Raetzer
BPS_"Intrapreneurship"_S.RaetzerBPS_"Intrapreneurship"_S.Raetzer
BPS_"Intrapreneurship"_S.Raetzer
 
BPS "Incubation and Acceleration"_Siemens
BPS "Incubation and Acceleration"_SiemensBPS "Incubation and Acceleration"_Siemens
BPS "Incubation and Acceleration"_Siemens
 
BPS "Corporate Startup Engagement"_Bosch
BPS "Corporate Startup Engagement"_BoschBPS "Corporate Startup Engagement"_Bosch
BPS "Corporate Startup Engagement"_Bosch
 
BPS"Corporate Startup Engagement" _YouNoodle
BPS"Corporate Startup Engagement" _YouNoodleBPS"Corporate Startup Engagement" _YouNoodle
BPS"Corporate Startup Engagement" _YouNoodle
 
BPS "Corporate Startup Engagement"_Generali
BPS "Corporate Startup Engagement"_GeneraliBPS "Corporate Startup Engagement"_Generali
BPS "Corporate Startup Engagement"_Generali
 
BPS "Intrapreneurship"_Swisspost
BPS "Intrapreneurship"_SwisspostBPS "Intrapreneurship"_Swisspost
BPS "Intrapreneurship"_Swisspost
 
BPS "Intrapreneurship"_Harman
BPS "Intrapreneurship"_HarmanBPS "Intrapreneurship"_Harman
BPS "Intrapreneurship"_Harman
 
WS "Strategic sustaining innovation and beyond" by Pascal Miserez @evitive
WS "Strategic sustaining innovation and beyond" by Pascal Miserez @evitiveWS "Strategic sustaining innovation and beyond" by Pascal Miserez @evitive
WS "Strategic sustaining innovation and beyond" by Pascal Miserez @evitive
 

Kürzlich hochgeladen

PETAVIT LIM TZE.pdfasasasasasaaaaaaaaaaaaa
PETAVIT LIM TZE.pdfasasasasasaaaaaaaaaaaaaPETAVIT LIM TZE.pdfasasasasasaaaaaaaaaaaaa
PETAVIT LIM TZE.pdfasasasasasaaaaaaaaaaaaa
lawrenceads01
 

Kürzlich hochgeladen (6)

Das Experiment zu Gunsten der Metropol-Region Rhein-Neckar
Das Experiment zu Gunsten der Metropol-Region Rhein-NeckarDas Experiment zu Gunsten der Metropol-Region Rhein-Neckar
Das Experiment zu Gunsten der Metropol-Region Rhein-Neckar
 
Die Rolle von Change Agents zwischen Schmuckeremiten und Rebellen
Die Rolle von Change Agents zwischen Schmuckeremiten und RebellenDie Rolle von Change Agents zwischen Schmuckeremiten und Rebellen
Die Rolle von Change Agents zwischen Schmuckeremiten und Rebellen
 
Typische Engpässe im Projektmanagement.pdf
Typische Engpässe im Projektmanagement.pdfTypische Engpässe im Projektmanagement.pdf
Typische Engpässe im Projektmanagement.pdf
 
ICV Mediadaten 2024 - Ihre Möglichkeiten, auf den Plattformen des Internation...
ICV Mediadaten 2024 - Ihre Möglichkeiten, auf den Plattformen des Internation...ICV Mediadaten 2024 - Ihre Möglichkeiten, auf den Plattformen des Internation...
ICV Mediadaten 2024 - Ihre Möglichkeiten, auf den Plattformen des Internation...
 
"Team-Doing": Arbeiten, lernen, Spaß haben – alles gemeinsam und alles gleich...
"Team-Doing": Arbeiten, lernen, Spaß haben – alles gemeinsam und alles gleich..."Team-Doing": Arbeiten, lernen, Spaß haben – alles gemeinsam und alles gleich...
"Team-Doing": Arbeiten, lernen, Spaß haben – alles gemeinsam und alles gleich...
 
PETAVIT LIM TZE.pdfasasasasasaaaaaaaaaaaaa
PETAVIT LIM TZE.pdfasasasasasaaaaaaaaaaaaaPETAVIT LIM TZE.pdfasasasasasaaaaaaaaaaaaa
PETAVIT LIM TZE.pdfasasasasasaaaaaaaaaaaaa
 

Wirkung cross-industrieller Kooperation auf die unternehmerische Kultur

  • 1. 20.10.2016 1 Wirkung cross-industrieller Kooperation auf die unternehmerische Kultur
  • 2. Lessons learned durch die Arbeit mit ChallengeUp! Worum geht es heute? 19.10.2016 2 Cross-industrielle Kooperation durch ChallengeUp! Auswirkungen auf den kulturellen Wandel im Unternehmen
  • 3. 19.10.2016 3 Der Ursprungsgedanke von ChallengeUp! Intern/Extern Venturíng Aktueller Markt Interne Technologien Externe Technologie insourcen Lizenzierung, Spin-Out Nicht-Kern Markt Neuer Zielmarkt Externe Technologien
  • 4. www.challengeup.com ChallengeUp! der IoT Accelerator von Intel, Deutsche Telekom und Cisco 19.10.2016 4
  • 5. 19.10.2016 5 Was kann man sich unter ChallengeUp! vorstellen 5 Incubation Days 5 different European Cities Technical and Business Support Mentors from all three companies Support of all three companies No strings attached, focus on co-development Access to sponsors, investors and partners Individual mentoring program for each startup
  • 6. 19.10.2016 6 Bessere Kommunikation innerhalb der Unternehmen
  • 7. 19.10.2016 7 Umdenken hin zu einem lösungsorientierten Produktentwicklungsansatz Hardware Komponenten IT-Infrastruktur Startup Lösung Service Provider Customer Entwicklung kundenorientierter Lösungen entlang der Wertschöpfungskette =
  • 8. 19.10.2016 8 Cultural Change durch Mitarbeiterentwicklung Cross-Industry Netzwerkbildung Mitarbeiterentwicklung Bessere Vernetzung innerhalb des eigenen Konzerns Erlernen eines neuen Methodenwerkzeugkasten Kennenlernen von neuen Unternehmenskulturen und Arbeitsweisen
  • 9. 19.10.2016 9 Die Basis des Erfolgs wird vor Beginn des Programmes gelegt 1. 2. 3. Top-Management Unterstützung Diverse Auswahl der Mentoren Team- zusammensetzung
  • 10. Definition der Bereiche/Geschäftsfelder in denen innoviert werden soll 19.10.2016 10 Definition verschiedener Zielbereiche für Innovation 1. 2. 3. 4. Gezielte Auswahl der Startups Gezielte Auswahl der Mentoren Identifikation der größten Kundenprobleme im Zielbereich
  • 11. 19.10.2016 11 Der Innovationsprozess ist mit Ende des Programmes nicht vorbei
  • 12. Contacts Marcus Feistl Program Manager mfeistl@cisco.com Matthaeus Huber Alliance Manager matthube@cisco.com
  • 13. 19.10.2016 13 ChallengeUp! – Program Architecture 2016 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 When: Where: What: Outcome: 09.05-11.05 Krakow Selection Days+Inc. 21.06-22.06 1.Inc.Days Dublin 12.09-13.09 Bonn May June July 18 19 20 21 Amsterdam 28.11-29.11 remote/individually • Selection 12 Startups 2. Exploration • Teambuilding • Technical Validation  ‘Joint’ Use Case • Identify potential customers for PoC • Connect Startup w/ customer for PoC • PoC / Pilot Customer Project • Joint Innovation Project Execution • Customer Presentation • Preparation (joint) G2M 3. Building & Sales 4. Execution • Press & Communication • Demo Day • Investors Pitches DemoDay 5. Joint Launch1. AssessmentPhases: Weeks: Meeting Mentors&Startup: August September October Nov 22 23 24 25 26 27 28 29 30 remote/individually 2.Inc.Days Berlin 11.10-12.10 3.Inc.Days remote/individually
  • 14. 19.10.2016 14 Programmstruktur mit richtigem Mix zwischen Incubation Days und Entwicklungsphasen Persönliches Treffen (Incubation Days) 2-4 Wochen Individuelle Arbeit 2-4 Wochen Individuelle Arbeit 2-4 Wochen Individuelle Arbeit Persönliches Treffen (Incubation Days) Persönliches Treffen (Incubation Days)