SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Die Zukunft des Multichannel E-Commerce

Herzlich Willkommen
in der Infoarena II
zum Vortrag von
Igor Leko, brickfox GmbH




19.03.2013                 © 2013 brickfox GmbH   1
Agenda

   Abgrenzung des Begriffs Multichannel
   Status Quo des Handels
   Herausforderungen für den Online-Handel
   Lösungen für mehr Effizienz
   Referenzen


                Zu meiner Person
                 Igor Leko
                 Senior Sales Consultant

                   https://twitter.com/igorleko
                   https://www.xing.com/profile/Igor_Leko




21.03.2013                   © 2013 brickfox GmbH            2
Was verstehen wir unter den Begriff Multichannel?


   Abgrenzung Multichannel




19.03.2013                                    © 2013 brickfox GmbH
Abgrenzung des Begriffs Multichannel


Marketing                              Handel
 TV                                    eigener Laden
 Radio
                                        klassischer Versandhandel
 Print
                                        E-Commerce
 Online
 etc.

                                       E-Commerce
                                        Eigener Online-Shop
                                        Marktplätze
                                        Vertriebsplattformen




19.03.2013                 © 2013 brickfox GmbH                      4
Was ist Multichannel E-Commerce




             Shop.DE
             Shop.ES
             Shop.IT
             Shop.CO.UK


17.10.2012                © 2013 brickfox GmbH   5
Wo steht der Online Handel aktuell in Deutschland?


   Status Quo




19.03.2013                                    © 2013 brickfox GmbH   6
E-Commerce wächst schnell als der Gesamt-Handel




   (Quelle: bvh / TNS-Studie 2012




17.10.2012                          © 2013 brickfox GmbH   7
E-Commerce im Detail

 E-Commerce wächst überproportional zum klassischen Handel
 Amazon Deutschland veröffentlich erstmals Umsatzzahlen
       8,7 Mrd. Euro in 2012
       damit mehr als 20 % des E-Commerce Umsatzes in Deutschland
 Social Shopping wird ergänzt/ ersetzt durch Social Engaged Shopping
       Empfehlungen durch Freunde wichtiger als Bewertungen
 Mobile Shopping gewinnt durch Smartphones und Tablets an
  Bedeutung
       In den USA Umsatzsteigerung um 80% 2012




19.03.2013                     © 2013 brickfox GmbH                  8
Von Marktplätzen und Online Marketing




                      Online Marketing auf einen Vertriebskanal:
                       Nutzung der Marketingmaschine der Marktplätze
                       Profitieren von Seiteneffekten / Synergien
             SEO       Ansprache potentieller Kunden




                                                            weitere ….




17.10.2012                © 2013 brickfox GmbH                           9
Von Umsätzen, Kosten und Deckungsbeiträgen



Planung eigener Shop                          Planung eines Marktplatzes
+            Umsatz                           +          Umsatz
-            Beschaffungskosten               -          Waren EK
-            Online Marketing                 -          Kanalkosten
-            Fulfillment                      -          Fulfillment

=            DB 1                             =          DB 1
-            Online Shop                      -          Multichannel Tool
-            Gemeinkosten                     -          Gemeinkosten

=            DB 2                             =          DB 2




17.10.2012                        © 2013 brickfox GmbH                       10
Pros‘n‘Cons



Pure Player                        Multichannel Seller

    Eigener Brand                      Hohe Reichweite
    Eigener Kunde                      Marktplatzkunde ist kein
                                       Shopkunde
    Online Marketing                   Planbare Kosten
    Kosten                             Oft: Kein Inkassorisiko

                                       Geringe Kundenbindung
                                       Schwaches Branding

17.10.2012             © 2013 brickfox GmbH                11
Welchen Herausforderungen muss sich der Online-Händler stellen?


   Herausforderungen




19.03.2013                                   © 2013 brickfox GmbH    12
Herausforderungen

   Vielzahl an Prozessen
   Komplexe Systeme
   Wettbewerbsdruck
   Margenoptimierung
   Erschließung neuer Reichweiten




19.03.2013                  © 2013 brickfox GmbH   13
Welchen Lösungen gibt es? Welche machen Sinn?


   Lösungen




19.03.2013                                  © 2013 brickfox GmbH   14
Lösungen

 Zentrale Aussteuerung einer Vielzahl an Vertriebsplattformen
  (Shops, Martkplätze, etc)
 Zentrales Product Information System (PIM)
 Prozessoptimierung durch Vereinheitlichung der verschiedenen
  Datenströme
 Investition in zukunftsfähige Systeme
 Spezialisten für die Einzeldisziplinen


             Middleware




19.03.2013                 © 2013 brickfox GmbH                  15
Middleware

Supply Chain Integration         Middleware                   Multishop
 Produktkataloge                                              Standard Shopsysteme

 Bestände aus mehreren           E-Commerce Middleware
 Produktkatalogen                                              Individualanbindungen
                                      Steuerung
 Hersteller
                                      Konsolidierung
 Lieferanten                                                                 u.v.m.
                                      Prozessoptimierung
 Produktdatenimport per                                       Ihre Marktplätze
                                      Automatisierung
 Bmecat, XML, CSV

                                                                                  u.v.m.
                                  Optional: PIM
                                  Pflege & Verwaltung         Ihre Vertriebsplattformen
Fulfillment Integration
                                   Produktdaten
 Logistik
                                   Kunden
 Streckenware und
                                   Bestellungen
 Dropshipping                                                Ihre mobile & social Kanäle
                                   Verfügbarkeiten
 Warenwirtschaft/ERP
                                  Reporting

                                  Workflow zur Verwaltung
                                                               Standard Schnittstellen
                                  von Produkt Content
                        u.v.m.                                  wie Bmecat, XML, CSV




19.03.2013                            © 2013 brickfox GmbH                                 16
Referenzkunde Authentic Style – FASHION5


Modeproduzent goes Online       Einer der größten europäischen Jugendmodeproduzenten
                                setzt im Onlinehandel auf brickfox




  19.03.2013                 © 2013 brickfox GmbH
Referenzkunde Authentic Style – FASHION5



Young Fashion meets
Multichannel


   brickfox Commerce Shop
            Optimierte Shop Suche
            Junges Design
            High Traffic optimiert
   Multichannel E-Commerce
            Neckermann.de
            Amazon.de
            Eigene Online Shops
   Fullfillment Service
            Logistik ausgelagert
            Lagerverwaltung beim Logistiker
            Handel „ohne ERP System“




19.03.2013                                     © 2013 brickfox GmbH   18
FASHION5 auf amazon.de




19.03.2013               © 2013 brickfox GmbH   19
FASHION5 auf ebay.de




19.03.2013             © 2013 brickfox GmbH   20
FASHION5 Infrastruktur
                         Fashion5 Backend


                                                      International
                                                Multichannel E-Commerce


       Lagerstandort

             LVS

       Lagerstandort                            International Shops
             LVS




        Produktion




19.03.2013               © 2013 brickfox GmbH                             21
Ballsportdirekt


Onlinehandel in vielen
Dimensionen

   Mehr als 20 Online Shops
   Mehrere europäische Länder
   Mehrere Währungen
   Multichannel Marketing
            SEM
            SEO
            Produktsuchmaschinen
            Newsletter
   Filialbetrieb in mehreren Standorten
   Zentralisierte Produktpflege
   Sponsoring Portal als Shop in Shop Lösung
   Relaunch aller Shops innerhalb weniger
    Tage




19.03.2013                               © 2013 brickfox GmbH   22
Das Shop-Konstrukt



                             ballsportdirekt.nl
                                                                                                         link
                                                                                                                  Freeware Shop – anderes
                             ballsportdirekt.at                                                                       Rahmendesgin
                                                               Dachmarke – Einstiegsseite
                                                                  Funktionalität einer
                             ballsportdirekt.it                      Landingpage




                                                                                                                  Gleiches Rahmendesign
                                                                                                                  und gleiche Templates –
            c                               c                            c                               c              optisch anpassbar
                                                                                                                        entsprechend der
                                                                                                                             jeweiligen CI



• beachvolleybaldirect.nl     •   basketballdirect.nl      • handbal-direct.nl              • fussballdirect.it
• volleybaldirect.nl          •   basketballdirekt.at      • handballdirekt.at
• volleyballdirekt.at         •   basketballdirect.it      • handballdirect.it
• volleyballdirect.it         •   beko-bbl.de (Shbeko-     • handball-bundesliga.de
• volleyball-bundesliga.de        bbl.de (Shop)              (Shop)
  (Shop)                                                   • shop.handball-world.de
• beachvolleyball.de Shop


Awd-sponsoring.de, awd-sponsoring.at, DEW, zürich-teamsport (Zürichversicherung), Trikotshop




    19.03.2013                                            © 2013 brickfox GmbH                                                       23
Die technische Umsetzung




                                                             basketballdirekt.de




         ERP

                                                             handballdirekt.de
                    Bestellungen
                    Bestände
                    Bestelltracking
                    Produktstamm



        ERP                                                  18 weitere …
          ERP
  Ländermandant
    Ländermandant




19.03.2013                            © 2013 brickfox GmbH                         24
Middleware

Supply Chain Integration         Middleware                   Multishop
 Produktkataloge                                              Standard Shopsysteme

 Bestände aus mehreren           E-Commerce Middleware
 Produktkatalogen                                              Individualanbindungen
                                      Steuerung
 Hersteller
                                      Konsolidierung
 Lieferanten                                                                 u.v.m.
                                      Prozessoptimierung
 Produktdatenimport per                                       Ihre Marktplätze
                                      Automatisierung
 Bmecat, XML, CSV

                                                                                  u.v.m.
                                  Optional: PIM
                                  Pflege & Verwaltung         Ihre Vertriebsplattformen
Fulfillment Integration
                                   Produktdaten
 Logistik
                                   Kunden
 Streckenware und
                                   Bestellungen
 Dropshipping                                                Ihre mobile & social Kanäle
                                   Verfügbarkeiten
 Warenwirtschaft/ERP
                                  Reporting

                                  Workflow zur Verwaltung
                                                               Standard Schnittstellen
                                  von Produkt Content
                        u.v.m.                                  wie Bmecat, XML, CSV




19.03.2013                            © 2013 brickfox GmbH                                 26
Willkommen in der Zukunft des Multichannel E-Commerce


                                                                                     Unternehmensdaten
Die brickfox GmbH                                    Standort: Stuttgart
                                                     Geschäftsführung: Martin Haak

      stellt sich kurz vor                           Mitarbeiter: 15
                                                     Produktlaunch: 2009



                                                                                               Produkt
                                                     brickfox E-Commerce Cloud



Wir liefern mit der brickfox E-Commerce Cloud
die Lösung, die Ihren Online Handel zum echten
Multichannel E-Commerce ausbaut. Mit
Integriertem PIM und Order-Management
steuert brickfox alle Online Handelsprozesse.




17.10.2012                              © 2013 brickfox GmbH                                       27
Impressum


Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit

Igor Leko                 Telefon: +49 (0)711 761642-722     Twitter: www.twitter.com/igorleko
Senior Sales Consultant   Telefax: +49 (0)711 761642-79      Xing: https://www.xing.com/profile/Igor_Leko
brickfox GmbH             Mobil: +49 (0)172 1693374
Hermannstr. 5a            Email: igor.leko@brickfox.de
70178 Stuttgart           Internet: http://www.brickfox.de




       Besuchen Sie uns doch in Stuttgart
              oder gleich hier in
             Halle 2 an Stand E100


21.03.2013                                    © 2013 brickfox GmbH                                          28

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

01 acceso y asignacion de direccion ip estatica mikrotik
01 acceso y asignacion de direccion ip estatica mikrotik01 acceso y asignacion de direccion ip estatica mikrotik
01 acceso y asignacion de direccion ip estatica mikrotik
beppo
 
P3 PT1 Letter 2013
P3 PT1 Letter 2013P3 PT1 Letter 2013
P3 PT1 Letter 2013
lizsaid
 
SIIMA Awards FB Promo
SIIMA Awards FB PromoSIIMA Awards FB Promo
SIIMA Awards FB Promo
Raj ch
 
Noray Nomina - Actualización 16.08
Noray Nomina - Actualización 16.08Noray Nomina - Actualización 16.08
Noray Nomina - Actualización 16.08
Noray
 
New_Media_Conf_Ist_Gelisim_Unv_May_2015_Nurdilek_Dalziel
New_Media_Conf_Ist_Gelisim_Unv_May_2015_Nurdilek_DalzielNew_Media_Conf_Ist_Gelisim_Unv_May_2015_Nurdilek_Dalziel
New_Media_Conf_Ist_Gelisim_Unv_May_2015_Nurdilek_Dalziel
Nurdilek Hacıalioğlu Dalziel
 
ProgramacióN 4º Eso
ProgramacióN 4º EsoProgramacióN 4º Eso
ProgramacióN 4º Eso
Pilar Torres
 
Estudio. Redes Sociales Corporativas en Latinoamérica
Estudio. Redes Sociales Corporativas en LatinoaméricaEstudio. Redes Sociales Corporativas en Latinoamérica
Estudio. Redes Sociales Corporativas en Latinoamérica
lordjavier
 
Mujer y el consumo
Mujer y el consumoMujer y el consumo
Mujer y el consumo
Sofía Pérez
 
Wikis und Open Data - KGSt Innovationszirkel Open Data Cities
Wikis und Open Data - KGSt Innovationszirkel Open Data CitiesWikis und Open Data - KGSt Innovationszirkel Open Data Cities
Wikis und Open Data - KGSt Innovationszirkel Open Data Cities
Bernhard Krabina
 
Bases fisicas de usg
Bases fisicas de usgBases fisicas de usg
Bases fisicas de usg
Elvin Medina
 
Developing a top ten unexploited tungsten deposit
Developing a top ten unexploited tungsten depositDeveloping a top ten unexploited tungsten deposit
Developing a top ten unexploited tungsten deposit
Objective Capital Conferences
 
Inhabilitación insania ama
Inhabilitación insania amaInhabilitación insania ama
Inhabilitación insania ama
Daniel Borba
 
Infraestructura en el desarrollo integral de america latina caf
Infraestructura en el desarrollo integral de america latina cafInfraestructura en el desarrollo integral de america latina caf
Infraestructura en el desarrollo integral de america latina caf
Rufino Ferreira
 
El Aporte de la Cooperación Internacional al Desarrollo del Perú
El Aporte de la Cooperación Internacional al Desarrollo del PerúEl Aporte de la Cooperación Internacional al Desarrollo del Perú
El Aporte de la Cooperación Internacional al Desarrollo del Perú
COEECI
 
Diari del 25 de març de 2015
Diari del 25 de març de 2015Diari del 25 de març de 2015
Diari del 25 de març de 2015
diarimes
 
2010 toyota vios trd 1
2010 toyota vios trd 12010 toyota vios trd 1
2010 toyota vios trd 1
Tanam Anusha
 
Análisis crítico de la información en Ciencias de la Salud (material de lectura)
Análisis crítico de la información en Ciencias de la Salud (material de lectura)Análisis crítico de la información en Ciencias de la Salud (material de lectura)
Análisis crítico de la información en Ciencias de la Salud (material de lectura)
Hugo Granchetti
 
05.04.09(a): Herpes Viruses
05.04.09(a): Herpes Viruses05.04.09(a): Herpes Viruses
05.04.09(a): Herpes Viruses
Open.Michigan
 
Microscopic anatomy of cerebral cortex
Microscopic anatomy of cerebral cortexMicroscopic anatomy of cerebral cortex
Microscopic anatomy of cerebral cortex
Ibra Cham
 
Poemas y frases de amor
Poemas y frases de amorPoemas y frases de amor
Poemas y frases de amor
angiepaola1993
 

Andere mochten auch (20)

01 acceso y asignacion de direccion ip estatica mikrotik
01 acceso y asignacion de direccion ip estatica mikrotik01 acceso y asignacion de direccion ip estatica mikrotik
01 acceso y asignacion de direccion ip estatica mikrotik
 
P3 PT1 Letter 2013
P3 PT1 Letter 2013P3 PT1 Letter 2013
P3 PT1 Letter 2013
 
SIIMA Awards FB Promo
SIIMA Awards FB PromoSIIMA Awards FB Promo
SIIMA Awards FB Promo
 
Noray Nomina - Actualización 16.08
Noray Nomina - Actualización 16.08Noray Nomina - Actualización 16.08
Noray Nomina - Actualización 16.08
 
New_Media_Conf_Ist_Gelisim_Unv_May_2015_Nurdilek_Dalziel
New_Media_Conf_Ist_Gelisim_Unv_May_2015_Nurdilek_DalzielNew_Media_Conf_Ist_Gelisim_Unv_May_2015_Nurdilek_Dalziel
New_Media_Conf_Ist_Gelisim_Unv_May_2015_Nurdilek_Dalziel
 
ProgramacióN 4º Eso
ProgramacióN 4º EsoProgramacióN 4º Eso
ProgramacióN 4º Eso
 
Estudio. Redes Sociales Corporativas en Latinoamérica
Estudio. Redes Sociales Corporativas en LatinoaméricaEstudio. Redes Sociales Corporativas en Latinoamérica
Estudio. Redes Sociales Corporativas en Latinoamérica
 
Mujer y el consumo
Mujer y el consumoMujer y el consumo
Mujer y el consumo
 
Wikis und Open Data - KGSt Innovationszirkel Open Data Cities
Wikis und Open Data - KGSt Innovationszirkel Open Data CitiesWikis und Open Data - KGSt Innovationszirkel Open Data Cities
Wikis und Open Data - KGSt Innovationszirkel Open Data Cities
 
Bases fisicas de usg
Bases fisicas de usgBases fisicas de usg
Bases fisicas de usg
 
Developing a top ten unexploited tungsten deposit
Developing a top ten unexploited tungsten depositDeveloping a top ten unexploited tungsten deposit
Developing a top ten unexploited tungsten deposit
 
Inhabilitación insania ama
Inhabilitación insania amaInhabilitación insania ama
Inhabilitación insania ama
 
Infraestructura en el desarrollo integral de america latina caf
Infraestructura en el desarrollo integral de america latina cafInfraestructura en el desarrollo integral de america latina caf
Infraestructura en el desarrollo integral de america latina caf
 
El Aporte de la Cooperación Internacional al Desarrollo del Perú
El Aporte de la Cooperación Internacional al Desarrollo del PerúEl Aporte de la Cooperación Internacional al Desarrollo del Perú
El Aporte de la Cooperación Internacional al Desarrollo del Perú
 
Diari del 25 de març de 2015
Diari del 25 de març de 2015Diari del 25 de març de 2015
Diari del 25 de març de 2015
 
2010 toyota vios trd 1
2010 toyota vios trd 12010 toyota vios trd 1
2010 toyota vios trd 1
 
Análisis crítico de la información en Ciencias de la Salud (material de lectura)
Análisis crítico de la información en Ciencias de la Salud (material de lectura)Análisis crítico de la información en Ciencias de la Salud (material de lectura)
Análisis crítico de la información en Ciencias de la Salud (material de lectura)
 
05.04.09(a): Herpes Viruses
05.04.09(a): Herpes Viruses05.04.09(a): Herpes Viruses
05.04.09(a): Herpes Viruses
 
Microscopic anatomy of cerebral cortex
Microscopic anatomy of cerebral cortexMicroscopic anatomy of cerebral cortex
Microscopic anatomy of cerebral cortex
 
Poemas y frases de amor
Poemas y frases de amorPoemas y frases de amor
Poemas y frases de amor
 

Ähnlich wie Vorteile, Herausforderungen und Lösungsansätze bei Multichannel E-Commerce

E-Commerce Architektur aus Sicht eines Dienstleisters, IPC 2013
E-Commerce Architektur aus Sicht eines Dienstleisters, IPC 2013E-Commerce Architektur aus Sicht eines Dienstleisters, IPC 2013
E-Commerce Architektur aus Sicht eines Dienstleisters, IPC 2013
Stefan Willkommer
 
Digitales Kauferlebnis – wie Kunden heute und in Zukunft einkaufen | .dotkomm...
Digitales Kauferlebnis – wie Kunden heute und in Zukunft einkaufen | .dotkomm...Digitales Kauferlebnis – wie Kunden heute und in Zukunft einkaufen | .dotkomm...
Digitales Kauferlebnis – wie Kunden heute und in Zukunft einkaufen | .dotkomm...
AT Internet
 
Herausforderung Multichannel Retailing
Herausforderung Multichannel RetailingHerausforderung Multichannel Retailing
Herausforderung Multichannel Retailing
CIOConsultingTeam
 
Fachtagung eCommerce und PIM
Fachtagung eCommerce und PIMFachtagung eCommerce und PIM
Fachtagung eCommerce und PIM
Namics – A Merkle Company
 
Herausforderungen für Magento im Enterprise E-Commerce Umfeld
Herausforderungen für Magento im Enterprise E-Commerce UmfeldHerausforderungen für Magento im Enterprise E-Commerce Umfeld
Herausforderungen für Magento im Enterprise E-Commerce Umfeld
Moritz Koch
 
Höher. Schneller. Weiter. Die perfekte E-Commerce-Komplettlösung
Höher. Schneller. Weiter. Die perfekte E-Commerce-KomplettlösungHöher. Schneller. Weiter. Die perfekte E-Commerce-Komplettlösung
Höher. Schneller. Weiter. Die perfekte E-Commerce-Komplettlösung
Connected-Blog
 
10 stream5in5 minutes
10 stream5in5 minutes10 stream5in5 minutes
10 stream5in5 minutesstream5 GmbH
 
Mobile Lösungen für Vertrieb & Service
Mobile Lösungen für Vertrieb & ServiceMobile Lösungen für Vertrieb & Service
Mobile Lösungen für Vertrieb & Service
Connected-Blog
 
Technology update für marketeers!
Technology update für marketeers!Technology update für marketeers!
Technology update für marketeers!
Wil Bielert
 
2013 OS E-Commerce Magento OXID Shopware
2013 OS E-Commerce Magento OXID Shopware2013 OS E-Commerce Magento OXID Shopware
2013 OS E-Commerce Magento OXID Shopware
Björn Schotte
 
Webinar Haendlerintegration
Webinar HaendlerintegrationWebinar Haendlerintegration
Webinar Haendlerintegration
Claudia Schulz
 
Tekom jt 2011 klinnert schaffner informationsmanagement
Tekom jt 2011 klinnert schaffner   informationsmanagementTekom jt 2011 klinnert schaffner   informationsmanagement
Tekom jt 2011 klinnert schaffner informationsmanagement
Michael Schaffner (Prof. Dr.-Ing.)
 
Mobile POS: wie E-Commerce und stationärer Handel zusammen wachsen
Mobile POS: wie E-Commerce und stationärer Handel zusammen wachsenMobile POS: wie E-Commerce und stationärer Handel zusammen wachsen
Mobile POS: wie E-Commerce und stationärer Handel zusammen wachsenyoungculture
 
echolot digital worx GmbH - Internetagentur / TYPO3 Stuttgart
echolot digital worx GmbH - Internetagentur / TYPO3 Stuttgartecholot digital worx GmbH - Internetagentur / TYPO3 Stuttgart
echolot digital worx GmbH - Internetagentur / TYPO3 Stuttgart
digital worx
 
Das Mobile Internet hebt ab – wie profitiere ich als Werbungtreibender
Das Mobile Internet hebt ab – wie profitiere ich als WerbungtreibenderDas Mobile Internet hebt ab – wie profitiere ich als Werbungtreibender
Das Mobile Internet hebt ab – wie profitiere ich als Werbungtreibenderpost08
 
Digitalisierung: Neue Geschaeftmodelle und der Druck der Märkte
Digitalisierung: Neue Geschaeftmodelle und der Druck der MärkteDigitalisierung: Neue Geschaeftmodelle und der Druck der Märkte
Digitalisierung: Neue Geschaeftmodelle und der Druck der Märkte
Sven Jänchen
 
Conversionoptimierung durch Verbindung von E-Commerce und Content Elementen
Conversionoptimierung durch Verbindung von E-Commerce und Content ElementenConversionoptimierung durch Verbindung von E-Commerce und Content Elementen
Conversionoptimierung durch Verbindung von E-Commerce und Content Elementen
Stephan Sigloch
 
Agilitaet im E-Commerce - E-Commerce Breakfast
Agilitaet im E-Commerce - E-Commerce BreakfastAgilitaet im E-Commerce - E-Commerce Breakfast
Agilitaet im E-Commerce - E-Commerce Breakfast
Mayflower GmbH
 
Lotusday2007: 360° ecommerce mit IBM WebSphere Commerce
Lotusday2007: 360° ecommerce mit IBM WebSphere CommerceLotusday2007: 360° ecommerce mit IBM WebSphere Commerce
Lotusday2007: 360° ecommerce mit IBM WebSphere Commerce
Frank Hörning
 

Ähnlich wie Vorteile, Herausforderungen und Lösungsansätze bei Multichannel E-Commerce (20)

E-Commerce Architektur aus Sicht eines Dienstleisters, IPC 2013
E-Commerce Architektur aus Sicht eines Dienstleisters, IPC 2013E-Commerce Architektur aus Sicht eines Dienstleisters, IPC 2013
E-Commerce Architektur aus Sicht eines Dienstleisters, IPC 2013
 
Digitales Kauferlebnis – wie Kunden heute und in Zukunft einkaufen | .dotkomm...
Digitales Kauferlebnis – wie Kunden heute und in Zukunft einkaufen | .dotkomm...Digitales Kauferlebnis – wie Kunden heute und in Zukunft einkaufen | .dotkomm...
Digitales Kauferlebnis – wie Kunden heute und in Zukunft einkaufen | .dotkomm...
 
Herausforderung Multichannel Retailing
Herausforderung Multichannel RetailingHerausforderung Multichannel Retailing
Herausforderung Multichannel Retailing
 
Fachtagung eCommerce und PIM
Fachtagung eCommerce und PIMFachtagung eCommerce und PIM
Fachtagung eCommerce und PIM
 
Herausforderungen für Magento im Enterprise E-Commerce Umfeld
Herausforderungen für Magento im Enterprise E-Commerce UmfeldHerausforderungen für Magento im Enterprise E-Commerce Umfeld
Herausforderungen für Magento im Enterprise E-Commerce Umfeld
 
Höher. Schneller. Weiter. Die perfekte E-Commerce-Komplettlösung
Höher. Schneller. Weiter. Die perfekte E-Commerce-KomplettlösungHöher. Schneller. Weiter. Die perfekte E-Commerce-Komplettlösung
Höher. Schneller. Weiter. Die perfekte E-Commerce-Komplettlösung
 
10 stream5in5 minutes
10 stream5in5 minutes10 stream5in5 minutes
10 stream5in5 minutes
 
Mobile Lösungen für Vertrieb & Service
Mobile Lösungen für Vertrieb & ServiceMobile Lösungen für Vertrieb & Service
Mobile Lösungen für Vertrieb & Service
 
Technology update für marketeers!
Technology update für marketeers!Technology update für marketeers!
Technology update für marketeers!
 
2013 OS E-Commerce Magento OXID Shopware
2013 OS E-Commerce Magento OXID Shopware2013 OS E-Commerce Magento OXID Shopware
2013 OS E-Commerce Magento OXID Shopware
 
Webinar Haendlerintegration
Webinar HaendlerintegrationWebinar Haendlerintegration
Webinar Haendlerintegration
 
Tekom jt 2011 klinnert schaffner informationsmanagement
Tekom jt 2011 klinnert schaffner   informationsmanagementTekom jt 2011 klinnert schaffner   informationsmanagement
Tekom jt 2011 klinnert schaffner informationsmanagement
 
Mobile POS: wie E-Commerce und stationärer Handel zusammen wachsen
Mobile POS: wie E-Commerce und stationärer Handel zusammen wachsenMobile POS: wie E-Commerce und stationärer Handel zusammen wachsen
Mobile POS: wie E-Commerce und stationärer Handel zusammen wachsen
 
echolot digital worx GmbH - Internetagentur / TYPO3 Stuttgart
echolot digital worx GmbH - Internetagentur / TYPO3 Stuttgartecholot digital worx GmbH - Internetagentur / TYPO3 Stuttgart
echolot digital worx GmbH - Internetagentur / TYPO3 Stuttgart
 
Das Mobile Internet hebt ab – wie profitiere ich als Werbungtreibender
Das Mobile Internet hebt ab – wie profitiere ich als WerbungtreibenderDas Mobile Internet hebt ab – wie profitiere ich als Werbungtreibender
Das Mobile Internet hebt ab – wie profitiere ich als Werbungtreibender
 
Digitalisierung: Neue Geschaeftmodelle und der Druck der Märkte
Digitalisierung: Neue Geschaeftmodelle und der Druck der MärkteDigitalisierung: Neue Geschaeftmodelle und der Druck der Märkte
Digitalisierung: Neue Geschaeftmodelle und der Druck der Märkte
 
Conversionoptimierung durch Verbindung von E-Commerce und Content Elementen
Conversionoptimierung durch Verbindung von E-Commerce und Content ElementenConversionoptimierung durch Verbindung von E-Commerce und Content Elementen
Conversionoptimierung durch Verbindung von E-Commerce und Content Elementen
 
Webcast Multichannel
Webcast MultichannelWebcast Multichannel
Webcast Multichannel
 
Agilitaet im E-Commerce - E-Commerce Breakfast
Agilitaet im E-Commerce - E-Commerce BreakfastAgilitaet im E-Commerce - E-Commerce Breakfast
Agilitaet im E-Commerce - E-Commerce Breakfast
 
Lotusday2007: 360° ecommerce mit IBM WebSphere Commerce
Lotusday2007: 360° ecommerce mit IBM WebSphere CommerceLotusday2007: 360° ecommerce mit IBM WebSphere Commerce
Lotusday2007: 360° ecommerce mit IBM WebSphere Commerce
 

Vorteile, Herausforderungen und Lösungsansätze bei Multichannel E-Commerce

  • 1. Die Zukunft des Multichannel E-Commerce Herzlich Willkommen in der Infoarena II zum Vortrag von Igor Leko, brickfox GmbH 19.03.2013 © 2013 brickfox GmbH 1
  • 2. Agenda  Abgrenzung des Begriffs Multichannel  Status Quo des Handels  Herausforderungen für den Online-Handel  Lösungen für mehr Effizienz  Referenzen Zu meiner Person  Igor Leko  Senior Sales Consultant  https://twitter.com/igorleko  https://www.xing.com/profile/Igor_Leko 21.03.2013 © 2013 brickfox GmbH 2
  • 3. Was verstehen wir unter den Begriff Multichannel? Abgrenzung Multichannel 19.03.2013 © 2013 brickfox GmbH
  • 4. Abgrenzung des Begriffs Multichannel Marketing Handel  TV  eigener Laden  Radio  klassischer Versandhandel  Print  E-Commerce  Online  etc. E-Commerce  Eigener Online-Shop  Marktplätze  Vertriebsplattformen 19.03.2013 © 2013 brickfox GmbH 4
  • 5. Was ist Multichannel E-Commerce Shop.DE Shop.ES Shop.IT Shop.CO.UK 17.10.2012 © 2013 brickfox GmbH 5
  • 6. Wo steht der Online Handel aktuell in Deutschland? Status Quo 19.03.2013 © 2013 brickfox GmbH 6
  • 7. E-Commerce wächst schnell als der Gesamt-Handel (Quelle: bvh / TNS-Studie 2012 17.10.2012 © 2013 brickfox GmbH 7
  • 8. E-Commerce im Detail  E-Commerce wächst überproportional zum klassischen Handel  Amazon Deutschland veröffentlich erstmals Umsatzzahlen  8,7 Mrd. Euro in 2012  damit mehr als 20 % des E-Commerce Umsatzes in Deutschland  Social Shopping wird ergänzt/ ersetzt durch Social Engaged Shopping  Empfehlungen durch Freunde wichtiger als Bewertungen  Mobile Shopping gewinnt durch Smartphones und Tablets an Bedeutung  In den USA Umsatzsteigerung um 80% 2012 19.03.2013 © 2013 brickfox GmbH 8
  • 9. Von Marktplätzen und Online Marketing Online Marketing auf einen Vertriebskanal:  Nutzung der Marketingmaschine der Marktplätze  Profitieren von Seiteneffekten / Synergien SEO  Ansprache potentieller Kunden weitere …. 17.10.2012 © 2013 brickfox GmbH 9
  • 10. Von Umsätzen, Kosten und Deckungsbeiträgen Planung eigener Shop Planung eines Marktplatzes + Umsatz + Umsatz - Beschaffungskosten - Waren EK - Online Marketing - Kanalkosten - Fulfillment - Fulfillment = DB 1 = DB 1 - Online Shop - Multichannel Tool - Gemeinkosten - Gemeinkosten = DB 2 = DB 2 17.10.2012 © 2013 brickfox GmbH 10
  • 11. Pros‘n‘Cons Pure Player Multichannel Seller Eigener Brand Hohe Reichweite Eigener Kunde Marktplatzkunde ist kein Shopkunde Online Marketing Planbare Kosten Kosten Oft: Kein Inkassorisiko Geringe Kundenbindung Schwaches Branding 17.10.2012 © 2013 brickfox GmbH 11
  • 12. Welchen Herausforderungen muss sich der Online-Händler stellen? Herausforderungen 19.03.2013 © 2013 brickfox GmbH 12
  • 13. Herausforderungen  Vielzahl an Prozessen  Komplexe Systeme  Wettbewerbsdruck  Margenoptimierung  Erschließung neuer Reichweiten 19.03.2013 © 2013 brickfox GmbH 13
  • 14. Welchen Lösungen gibt es? Welche machen Sinn? Lösungen 19.03.2013 © 2013 brickfox GmbH 14
  • 15. Lösungen  Zentrale Aussteuerung einer Vielzahl an Vertriebsplattformen (Shops, Martkplätze, etc)  Zentrales Product Information System (PIM)  Prozessoptimierung durch Vereinheitlichung der verschiedenen Datenströme  Investition in zukunftsfähige Systeme  Spezialisten für die Einzeldisziplinen Middleware 19.03.2013 © 2013 brickfox GmbH 15
  • 16. Middleware Supply Chain Integration Middleware Multishop  Produktkataloge  Standard Shopsysteme  Bestände aus mehreren E-Commerce Middleware Produktkatalogen  Individualanbindungen  Steuerung  Hersteller  Konsolidierung  Lieferanten u.v.m.  Prozessoptimierung  Produktdatenimport per Ihre Marktplätze  Automatisierung Bmecat, XML, CSV u.v.m. Optional: PIM Pflege & Verwaltung Ihre Vertriebsplattformen Fulfillment Integration  Produktdaten  Logistik  Kunden  Streckenware und  Bestellungen Dropshipping Ihre mobile & social Kanäle  Verfügbarkeiten  Warenwirtschaft/ERP Reporting Workflow zur Verwaltung Standard Schnittstellen von Produkt Content u.v.m.  wie Bmecat, XML, CSV 19.03.2013 © 2013 brickfox GmbH 16
  • 17. Referenzkunde Authentic Style – FASHION5 Modeproduzent goes Online Einer der größten europäischen Jugendmodeproduzenten setzt im Onlinehandel auf brickfox 19.03.2013 © 2013 brickfox GmbH
  • 18. Referenzkunde Authentic Style – FASHION5 Young Fashion meets Multichannel  brickfox Commerce Shop  Optimierte Shop Suche  Junges Design  High Traffic optimiert  Multichannel E-Commerce  Neckermann.de  Amazon.de  Eigene Online Shops  Fullfillment Service  Logistik ausgelagert  Lagerverwaltung beim Logistiker  Handel „ohne ERP System“ 19.03.2013 © 2013 brickfox GmbH 18
  • 19. FASHION5 auf amazon.de 19.03.2013 © 2013 brickfox GmbH 19
  • 20. FASHION5 auf ebay.de 19.03.2013 © 2013 brickfox GmbH 20
  • 21. FASHION5 Infrastruktur Fashion5 Backend International Multichannel E-Commerce Lagerstandort LVS Lagerstandort International Shops LVS Produktion 19.03.2013 © 2013 brickfox GmbH 21
  • 22. Ballsportdirekt Onlinehandel in vielen Dimensionen  Mehr als 20 Online Shops  Mehrere europäische Länder  Mehrere Währungen  Multichannel Marketing  SEM  SEO  Produktsuchmaschinen  Newsletter  Filialbetrieb in mehreren Standorten  Zentralisierte Produktpflege  Sponsoring Portal als Shop in Shop Lösung  Relaunch aller Shops innerhalb weniger Tage 19.03.2013 © 2013 brickfox GmbH 22
  • 23. Das Shop-Konstrukt ballsportdirekt.nl link Freeware Shop – anderes ballsportdirekt.at Rahmendesgin Dachmarke – Einstiegsseite Funktionalität einer ballsportdirekt.it Landingpage Gleiches Rahmendesign und gleiche Templates – c c c c optisch anpassbar entsprechend der jeweiligen CI • beachvolleybaldirect.nl • basketballdirect.nl • handbal-direct.nl • fussballdirect.it • volleybaldirect.nl • basketballdirekt.at • handballdirekt.at • volleyballdirekt.at • basketballdirect.it • handballdirect.it • volleyballdirect.it • beko-bbl.de (Shbeko- • handball-bundesliga.de • volleyball-bundesliga.de bbl.de (Shop) (Shop) (Shop) • shop.handball-world.de • beachvolleyball.de Shop Awd-sponsoring.de, awd-sponsoring.at, DEW, zürich-teamsport (Zürichversicherung), Trikotshop 19.03.2013 © 2013 brickfox GmbH 23
  • 24. Die technische Umsetzung basketballdirekt.de ERP handballdirekt.de Bestellungen Bestände Bestelltracking Produktstamm ERP 18 weitere … ERP Ländermandant Ländermandant 19.03.2013 © 2013 brickfox GmbH 24
  • 25.
  • 26. Middleware Supply Chain Integration Middleware Multishop  Produktkataloge  Standard Shopsysteme  Bestände aus mehreren E-Commerce Middleware Produktkatalogen  Individualanbindungen  Steuerung  Hersteller  Konsolidierung  Lieferanten u.v.m.  Prozessoptimierung  Produktdatenimport per Ihre Marktplätze  Automatisierung Bmecat, XML, CSV u.v.m. Optional: PIM Pflege & Verwaltung Ihre Vertriebsplattformen Fulfillment Integration  Produktdaten  Logistik  Kunden  Streckenware und  Bestellungen Dropshipping Ihre mobile & social Kanäle  Verfügbarkeiten  Warenwirtschaft/ERP Reporting Workflow zur Verwaltung Standard Schnittstellen von Produkt Content u.v.m.  wie Bmecat, XML, CSV 19.03.2013 © 2013 brickfox GmbH 26
  • 27. Willkommen in der Zukunft des Multichannel E-Commerce Unternehmensdaten Die brickfox GmbH Standort: Stuttgart Geschäftsführung: Martin Haak stellt sich kurz vor Mitarbeiter: 15 Produktlaunch: 2009 Produkt brickfox E-Commerce Cloud Wir liefern mit der brickfox E-Commerce Cloud die Lösung, die Ihren Online Handel zum echten Multichannel E-Commerce ausbaut. Mit Integriertem PIM und Order-Management steuert brickfox alle Online Handelsprozesse. 17.10.2012 © 2013 brickfox GmbH 27
  • 28. Impressum Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Igor Leko Telefon: +49 (0)711 761642-722 Twitter: www.twitter.com/igorleko Senior Sales Consultant Telefax: +49 (0)711 761642-79 Xing: https://www.xing.com/profile/Igor_Leko brickfox GmbH Mobil: +49 (0)172 1693374 Hermannstr. 5a Email: igor.leko@brickfox.de 70178 Stuttgart Internet: http://www.brickfox.de Besuchen Sie uns doch in Stuttgart oder gleich hier in Halle 2 an Stand E100 21.03.2013 © 2013 brickfox GmbH 28