SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 78
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Virtuelle Erlebniswelten
Usability meets Branding
C36daily-Referatsreihe in Zürich, organisiert und durchgeführt von Digicomp, 02.02.2012
Vera Brannen



Usable Brands AG
Feldstr. 41 | 8004 Zürich | Schweiz                    +41 (44) 297 70 74        info@usablebrands.ch   www.usablebrands.ch


  C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
Brannen Usable Brands
Aus Leidenschaft: Usability und Brand Experience Design.
Wir schlagen die Brücke zwischen Benutzerfreundlichkeit
und Markenerlebnis.




                                         Websites
                                         Intranets
                                         Software
                                         Mobile Interfaces
                                         IPTV


C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
7




Auszug Erfolgsgeschichte




C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
8




Wie kann eine
•  konsistente,
•  benutzerfreundliche
•  Brand fördernde und für
•  den Benutzer relvante
•  dirtuelle Erlebniswelt geschaffen werden?




C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
9




 Was bedeutet Usability?




C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
10




Usability ist das Ausmaß,
in dem ein Produkt durch
bestimmte Benutzer
in einem bestimmten Nutzungskontext
genutzt wird,
um Ziele
effektiv,
effizient und
mit Zufriedenheit zu erreichen.

C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
11




“Usability ist der Grad an Qualität,
in welchem der Benutzer die Interaktion
mit etwas erlebt.”




C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
12




Ein Brand ist
eine Experience.


C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
14




C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
15




C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
16




C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
17




C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
18




Jedes Design und Verhalten
erzeugt eine Experience.




C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
19




Was ist eine
Brand Experience?




C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
20




                                              Läden /
                                               Büros                           Verpackung

                TV
                                                                                            Produkt

                                                            Brand
        Broschüren
                                                          Experience
                                                                                            Service



                      Verkaufspersonal                                         Website
                                                                                              Werbung




C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
22




Eine Brand Experience ist somit:
Eine User Experience im Dienste
des Brands zur Verstärkung des Brands.
C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
23




Brand Experience Design

1) Differenzieren
2) Fokussieren
3) Integrieren



C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
24




  Features                      Nutzen                         Experience           Identi kation
  “Was es hat”                  “Was es tut”                   “Was man erfährt ”   “Wer man ist ”
  1900                          1925                           1950                 2000




Der Kunde kauft heute
keine Dienstleistungen
und Produkte mehr.


C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
25




Identifikation auf die
Spitze getrieben.




C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
26




C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
Der Kunde will:
-  Ein Lebensgefühl
-  Eine Geschichte
-  Einen Identitätsstifter
-  Eine Zugehörigkeit


C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
28




...doch...




C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
29




Produkte und Dienstleistungen
sind austauschbare Massenware.




C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
30




verwechselbar




C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
austauschbar




C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
32




profillos
         “Die xy ist einPrivate Banking, Investment Banking und Asset Management.
                          führender, global tätiger Finanzdienstleister mit den
  Geschäftsbereichen                                                                   “
  “ Wir sind die nahe Bank – daran orientieren wir unsUniversalbank. Arbeit.
                                                          in unserer täglichen
                  Xy ist eine leistungsstarke Schweizer                 “
     “ Als globales Finanzinstitut mit Hauptsitz in Zürichfür institutionelle Kunden. 
                                                             und Basel erbringt xy
   Dienstleistungen für Privat- und Firmenkunden sowie                              “


C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
33




Ziel:
Mit relevantem und konsistentem
Brand Experience Design
von der Konkurrenz abheben.




C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
34




Eine Brand Experience kann
geschaffen werden.




C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
Sinne – die Auslöser                                               Beeinflusser
                     Sehen                                                                   Wissen
                     Hören                                                                Kenntnisse
                     Riechen                                                             Fähigkeiten
                     Schmecken                                                             Motivation
                     Tasten

Dauer
Auslöser
                                        Usability Research                   Umfeld
                                                                            Zeitgeist
Vertiefung
Abschluss
                                           to create a                        Trends
                                                                     Soziales Umfeld
Wiederholung
                                            relevant                           Kultur



                Intensität
                                        Brand Experience Schnittstellen
                Reflex                                                                             Produkt
                Gewohnheit                                                                   Dienstleistung
                Engagement                                                                       Werbung

                                          Interaktion                          Bedeutung
                                          Passive                               Lebensstil
                                          Aktiv                                  Relevanz



 Angelehnt an Nathan Shedroff 2011, Meaningful Experiences
C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
36




Eine Brand Experience differenziert
und generiert Brand Value.




C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
37




                           Steigerung von ökonomischem Wert
Differenziert                                                                              Relevant für

                                                                               Identität
                                                                                stiften

                                                                   Brand Experiences
                                                                      inszenzieren

Konkurrenz                                              Dienstleistungen                    Kunden
Position                                                     bieten                         Bedürfnisse
                                               Produkte
                                               herstellen

                                   Austauschbare
                                    Massenware
Undifferenziert                                                                            Irrelevant für
                                                    Preisbildung



C36daily-Referatsreihe in Zürich, VeraHarvard Business Press
 Aufbauend auf: Pine & Gilemore, Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
38




C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
39




C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
40




Brand Experience Design

1) Differenzieren
2) Fokussieren
3) Integrieren



C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
41




                                     Ist das, wie Sie ihr Kunde wahrnimmt?




                                                                               Brannen
                                                                               Building Usable Brands
C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch

Marty Neumeier, The Brand Gap
42




Ein Brand ist nicht ihre
Vorstellung des Brands.

Brand Definition entsteht in
weiten Teilen durch den Kunden.



C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
43




Worauf soll sich der
Brand fokussieren?




C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
44




Ziel
Eine einzige relevante
Experience bieten.

Mit einer relevante Kernaussage.



C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
45




C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
46




C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
47




                                                           ?
C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
48




                                                    ?
C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
49




Es geht nicht um Brand Awareness.




C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
50




Es geht um Brand Relevanz.




C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
51




Erfolgreiche Brands
haben Relevanz
für den einzelnen Kunden.




C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
52




Erfolgreiche Brands
haben Fokus.




C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
Das Versprechen:
ERLEBEN, WAS VERBINDET.




C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
Das Benutzer Bedürfnis:
Ein Telefon Vertrag.




C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
Die Erfahrung




C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
57




Brand Experience Design

1) Differenzieren
2) Fokussieren
3) Integrieren



C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
58




Ein Brand ist die Gesamtheit
aller wahrnehmbaren
Aktivitäten eines
Unternehmens.



C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
59




Brands brauchen
Konsistenz.

An allen Kommunikations-
Schnittstelen.


C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
60




Die Kunst ist es,
die Spezifität eines jeden
Mediums auszuschöpfen.




C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
61




Die relevante Botschaft
muss sich in allen
Handlungen des
Unternehmens reflektieren.



C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
62




Eine Tatsache


C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
Wenn ich online eine frustrierende
               Shopping Experience habe...

                    Wahrscheinlichkeit sinkt, dass
                    Site erneut aufgesucht wird.


                        82 %
% der Kunden




                                                               Allgemeiner Eindruck
                                                               des Händlers ist geschädigt.

                                                                                              Wahrscheinlichkeit sinkt, dass
                                                                    55 %                      im realen Laden des Händlers
                                                                                              eingekauft wird.




                                                                                                28 %

                „Data from www.allurent.com 2008



               C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
64




Was ist die Brand
Experience Ihres
Unternehmens?




C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
65




Darum ist
Brand Experience Design

Chefsache.

C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
68




Erfolgreiches
Brand Experience Design
ist die konstante Adaption
interner und externer
Einflüsse.


C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
Brand Wirkung von aussen                                                       Brand Wirkung nach aussen
Konkurrenzprodukte                                                                    Identity
Preis                                                                                 Logo, Name
Markt                                                                                 Farben, Formen, Sound,...
Vertrieb
Design
                                                                                      Produkt
Verpackung                                                                            Preis, Markt, Vertrieb
                                                                                      Design, Verpackung
Zeitgeist
Trends                                                                                Werbung/Marketing
Wirtschaft
                                         Brand Experience                             TV, Radio, Magazine
                                                                                      Internet
Presse                                                                                Werbebroschüre
Meinungsplattformen
Pressestimmen                                                                         Läden, Büros

Kunde                                                                                 PR & SR
Erwartungen                                                                           Pressearbeit
Vorstellungen                                                                         Wohltätige Aktionen
Alter
Soziale Einflüsse                                                                     Dienstleistungen
Demografische Einflüsse                                                               Service, Reparatur
                                                                                      Call-Center
Interne Unternehmens-
kommunikation
C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
70




Web 2.0 ist en vogue
aber was passt wirklich zum
Brand?


C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
71




C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
72




C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
73




Nike




C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
74




C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
75




C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
76




360° Lösungsansatz




C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
360° Ansatz: Brand Experience Design Prozess




C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
78




Das Interface ist der Brand.




C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
79




Der Nutzen


C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
80




Die Benutzer Erwartungen
in den Brand werden
der Brand Experience
entsprechen.



C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
81




Relevante
Differenzierte
Konsistente
Benutzerfreundliche

Brand Experiences
C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
82




                       Zufriedene Kunden

                                    Treue Kunden

               Begeisterte Botschafter
                     des Brands
C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
Virtuelle Erlebniswelten
Usability meets Branding
Für aiciti am 02.02.2012
Vera Brannen



Usable Brands AG
Feldstr. 41 | 8004 Zürich | Schweiz                    +41 (44) 297 70 74        info@usablebrands.ch   www.usablebrands.ch


  C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Retail marketing final project
Retail marketing final projectRetail marketing final project
Retail marketing final project
Hafeez Rehman
 
La navidad, tambien consumo responsabe
La navidad, tambien consumo responsabeLa navidad, tambien consumo responsabe
La navidad, tambien consumo responsabe
CPR Oviedo
 
Marketing Educativo Colegio Loreto Noviembre 2009
Marketing Educativo Colegio Loreto Noviembre 2009Marketing Educativo Colegio Loreto Noviembre 2009
Marketing Educativo Colegio Loreto Noviembre 2009
javier2009
 
Estrategia para la venta de servicios web
Estrategia para la venta de servicios webEstrategia para la venta de servicios web
Estrategia para la venta de servicios web
Isai Pantoja Roque
 
Plan de competitividad de risaralda
Plan de competitividad de risaraldaPlan de competitividad de risaralda
Plan de competitividad de risaralda
fundacionarboles
 
458660 458660
458660 458660458660 458660
458660 458660
준 송
 

Andere mochten auch (19)

Flores para Barbatona
Flores para BarbatonaFlores para Barbatona
Flores para Barbatona
 
Que Es SaaS V2.1
Que Es SaaS V2.1Que Es SaaS V2.1
Que Es SaaS V2.1
 
Retail marketing final project
Retail marketing final projectRetail marketing final project
Retail marketing final project
 
La navidad, tambien consumo responsabe
La navidad, tambien consumo responsabeLa navidad, tambien consumo responsabe
La navidad, tambien consumo responsabe
 
Entrevista a Miguel Enriquez
Entrevista a Miguel EnriquezEntrevista a Miguel Enriquez
Entrevista a Miguel Enriquez
 
Swiss Culinary Cup 2016 - Règles en français
Swiss Culinary Cup 2016 - Règles en françaisSwiss Culinary Cup 2016 - Règles en français
Swiss Culinary Cup 2016 - Règles en français
 
Informe de l'IME sobre l'inici del curs escolar 2013-14
Informe de l'IME sobre l'inici del curs escolar 2013-14Informe de l'IME sobre l'inici del curs escolar 2013-14
Informe de l'IME sobre l'inici del curs escolar 2013-14
 
Marketing Educativo Colegio Loreto Noviembre 2009
Marketing Educativo Colegio Loreto Noviembre 2009Marketing Educativo Colegio Loreto Noviembre 2009
Marketing Educativo Colegio Loreto Noviembre 2009
 
Vestidos de fiesta
Vestidos de fiestaVestidos de fiesta
Vestidos de fiesta
 
Ulises - octubre 2016 | Índice Ánimo Ciudadano
Ulises - octubre 2016 | Índice Ánimo CiudadanoUlises - octubre 2016 | Índice Ánimo Ciudadano
Ulises - octubre 2016 | Índice Ánimo Ciudadano
 
Criticones
CriticonesCriticones
Criticones
 
Manual Tesorero 2013
Manual Tesorero 2013Manual Tesorero 2013
Manual Tesorero 2013
 
Speedbit 5 Sep07-Travel Tips for your Internet Ride-Ariel Yarnitsky
Speedbit 5 Sep07-Travel Tips for your Internet Ride-Ariel YarnitskySpeedbit 5 Sep07-Travel Tips for your Internet Ride-Ariel Yarnitsky
Speedbit 5 Sep07-Travel Tips for your Internet Ride-Ariel Yarnitsky
 
Estrategia para la venta de servicios web
Estrategia para la venta de servicios webEstrategia para la venta de servicios web
Estrategia para la venta de servicios web
 
Training bcbs BASEL 4 Framework (italian)
Training bcbs BASEL 4 Framework (italian)Training bcbs BASEL 4 Framework (italian)
Training bcbs BASEL 4 Framework (italian)
 
What did she say - Reminders of what you learned from Amanda Gore
What did she say - Reminders of what you learned from Amanda GoreWhat did she say - Reminders of what you learned from Amanda Gore
What did she say - Reminders of what you learned from Amanda Gore
 
Plan de competitividad de risaralda
Plan de competitividad de risaraldaPlan de competitividad de risaralda
Plan de competitividad de risaralda
 
La tasca del docent: diversitat a l'aula. Garriga, Soliguer i Vidal
La tasca del docent: diversitat a l'aula. Garriga, Soliguer i VidalLa tasca del docent: diversitat a l'aula. Garriga, Soliguer i Vidal
La tasca del docent: diversitat a l'aula. Garriga, Soliguer i Vidal
 
458660 458660
458660 458660458660 458660
458660 458660
 

Ähnlich wie Usablebrands c36daily brand_experience

Usability meets Branding - Gastvortrag an der FH Joanneum, Graz
Usability meets Branding - Gastvortrag an der FH Joanneum, GrazUsability meets Branding - Gastvortrag an der FH Joanneum, Graz
Usability meets Branding - Gastvortrag an der FH Joanneum, Graz
Vera Brannen
 
Werbeagentur RENOARDE Digital. Marketing und Design. Werbeagentur Regensburg,...
Werbeagentur RENOARDE Digital. Marketing und Design. Werbeagentur Regensburg,...Werbeagentur RENOARDE Digital. Marketing und Design. Werbeagentur Regensburg,...
Werbeagentur RENOARDE Digital. Marketing und Design. Werbeagentur Regensburg,...
ghv Antriebstechnik Grafing bei München
 
Edenundteam agenturpraesentation
Edenundteam agenturpraesentationEdenundteam agenturpraesentation
Edenundteam agenturpraesentation
Marc Benthaus
 

Ähnlich wie Usablebrands c36daily brand_experience (20)

Vortrag vor Werkstätten für Menschen mit Behinderung: Die Zukunft der Eigenp...
Vortrag vor Werkstätten für Menschen mit Behinderung: Die Zukunft  der Eigenp...Vortrag vor Werkstätten für Menschen mit Behinderung: Die Zukunft  der Eigenp...
Vortrag vor Werkstätten für Menschen mit Behinderung: Die Zukunft der Eigenp...
 
Kundendialog 2.0 – was wirklich dahinter steckt (@AllFacebook Marketing Konfe...
Kundendialog 2.0 – was wirklich dahinter steckt (@AllFacebook Marketing Konfe...Kundendialog 2.0 – was wirklich dahinter steckt (@AllFacebook Marketing Konfe...
Kundendialog 2.0 – was wirklich dahinter steckt (@AllFacebook Marketing Konfe...
 
etailment WIEN 2015 - Manfred F. Berger (NEUSICHT) "Brand Loyalty Management"
etailment WIEN 2015 - Manfred F. Berger (NEUSICHT)  "Brand Loyalty Management"etailment WIEN 2015 - Manfred F. Berger (NEUSICHT)  "Brand Loyalty Management"
etailment WIEN 2015 - Manfred F. Berger (NEUSICHT) "Brand Loyalty Management"
 
Marken-Eigenprodukte wirken nach außen und innen
Marken-Eigenprodukte wirken  nach außen und innenMarken-Eigenprodukte wirken  nach außen und innen
Marken-Eigenprodukte wirken nach außen und innen
 
Marken positionieren, Kunden erreichen
Marken positionieren, Kunden erreichenMarken positionieren, Kunden erreichen
Marken positionieren, Kunden erreichen
 
We sell or else - Conversion Summit 2013 (ConvCamp)
We sell or else - Conversion Summit 2013 (ConvCamp)We sell or else - Conversion Summit 2013 (ConvCamp)
We sell or else - Conversion Summit 2013 (ConvCamp)
 
Usability meets Branding - Gastvortrag an der FH Joanneum, Graz
Usability meets Branding - Gastvortrag an der FH Joanneum, GrazUsability meets Branding - Gastvortrag an der FH Joanneum, Graz
Usability meets Branding - Gastvortrag an der FH Joanneum, Graz
 
Integrierte Customer Experience im B2B
Integrierte Customer Experience im B2BIntegrierte Customer Experience im B2B
Integrierte Customer Experience im B2B
 
Werbeagentur RENOARDE Digital. Marketing und Design. Werbeagentur Regensburg,...
Werbeagentur RENOARDE Digital. Marketing und Design. Werbeagentur Regensburg,...Werbeagentur RENOARDE Digital. Marketing und Design. Werbeagentur Regensburg,...
Werbeagentur RENOARDE Digital. Marketing und Design. Werbeagentur Regensburg,...
 
blog pb swiss tools
blog pb swiss toolsblog pb swiss tools
blog pb swiss tools
 
Workshop zu Crowdsourced Innovation auf dem Unternehmergipfel Innovation 2015...
Workshop zu Crowdsourced Innovation auf dem Unternehmergipfel Innovation 2015...Workshop zu Crowdsourced Innovation auf dem Unternehmergipfel Innovation 2015...
Workshop zu Crowdsourced Innovation auf dem Unternehmergipfel Innovation 2015...
 
Branded Interaction Design ... oder warum Usability nur der Anfang ist.
Branded Interaction Design ... oder warum Usability nur der Anfang ist. Branded Interaction Design ... oder warum Usability nur der Anfang ist.
Branded Interaction Design ... oder warum Usability nur der Anfang ist.
 
Content Marketing - Was man von Red Bull und Co. lernen kann
Content Marketing - Was man von Red Bull und Co. lernen kannContent Marketing - Was man von Red Bull und Co. lernen kann
Content Marketing - Was man von Red Bull und Co. lernen kann
 
2017-09-28, swk Team Jahrestagung
2017-09-28, swk Team Jahrestagung2017-09-28, swk Team Jahrestagung
2017-09-28, swk Team Jahrestagung
 
Herstellung 3.0 – Hoffnung vs. Innovation
Herstellung 3.0 – Hoffnung vs. InnovationHerstellung 3.0 – Hoffnung vs. Innovation
Herstellung 3.0 – Hoffnung vs. Innovation
 
Enterprise 2.0 in der Schweiz - Stand heute, Maturitätsmodell, Trends und Emp...
Enterprise 2.0 in der Schweiz - Stand heute, Maturitätsmodell, Trends und Emp...Enterprise 2.0 in der Schweiz - Stand heute, Maturitätsmodell, Trends und Emp...
Enterprise 2.0 in der Schweiz - Stand heute, Maturitätsmodell, Trends und Emp...
 
Edenundteam agenturpraesentation
Edenundteam agenturpraesentationEdenundteam agenturpraesentation
Edenundteam agenturpraesentation
 
Kollektiv k StartupDorf Meetup June 1, 2016
Kollektiv k StartupDorf Meetup June 1, 2016Kollektiv k StartupDorf Meetup June 1, 2016
Kollektiv k StartupDorf Meetup June 1, 2016
 
Social Business Studie @ Social Executive's Lounge 2014 by coUNDco
Social Business Studie @ Social Executive's Lounge 2014 by coUNDco Social Business Studie @ Social Executive's Lounge 2014 by coUNDco
Social Business Studie @ Social Executive's Lounge 2014 by coUNDco
 
atelierschiefer - Unternehmenspräsentation
atelierschiefer - Unternehmenspräsentationatelierschiefer - Unternehmenspräsentation
atelierschiefer - Unternehmenspräsentation
 

Mehr von Digicomp Academy AG

Becoming Agile von Christian Botta – Personal Swiss Vortrag 2019
Becoming Agile von Christian Botta – Personal Swiss Vortrag 2019Becoming Agile von Christian Botta – Personal Swiss Vortrag 2019
Becoming Agile von Christian Botta – Personal Swiss Vortrag 2019
Digicomp Academy AG
 

Mehr von Digicomp Academy AG (20)

Becoming Agile von Christian Botta – Personal Swiss Vortrag 2019
Becoming Agile von Christian Botta – Personal Swiss Vortrag 2019Becoming Agile von Christian Botta – Personal Swiss Vortrag 2019
Becoming Agile von Christian Botta – Personal Swiss Vortrag 2019
 
Swiss IPv6 Council – Case Study - Deployment von IPv6 in einer Container Plat...
Swiss IPv6 Council – Case Study - Deployment von IPv6 in einer Container Plat...Swiss IPv6 Council – Case Study - Deployment von IPv6 in einer Container Plat...
Swiss IPv6 Council – Case Study - Deployment von IPv6 in einer Container Plat...
 
Innovation durch kollaboration gennex 2018
Innovation durch kollaboration gennex 2018Innovation durch kollaboration gennex 2018
Innovation durch kollaboration gennex 2018
 
Roger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handout
Roger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handoutRoger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handout
Roger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handout
 
Roger basler meetup_21082018_work-smarter-not-harder_handout
Roger basler meetup_21082018_work-smarter-not-harder_handoutRoger basler meetup_21082018_work-smarter-not-harder_handout
Roger basler meetup_21082018_work-smarter-not-harder_handout
 
Xing expertendialog zu nudge unit x
Xing expertendialog zu nudge unit xXing expertendialog zu nudge unit x
Xing expertendialog zu nudge unit x
 
Responsive Organisation auf Basis der Holacracy – nur ein Hype oder die Zukunft?
Responsive Organisation auf Basis der Holacracy – nur ein Hype oder die Zukunft?Responsive Organisation auf Basis der Holacracy – nur ein Hype oder die Zukunft?
Responsive Organisation auf Basis der Holacracy – nur ein Hype oder die Zukunft?
 
IPv6 Security Talk mit Joe Klein
IPv6 Security Talk mit Joe KleinIPv6 Security Talk mit Joe Klein
IPv6 Security Talk mit Joe Klein
 
Agiles Management - Wie geht das?
Agiles Management - Wie geht das?Agiles Management - Wie geht das?
Agiles Management - Wie geht das?
 
Gewinnen Sie Menschen und Ziele - Referat von Andi Odermatt
Gewinnen Sie Menschen und Ziele - Referat von Andi OdermattGewinnen Sie Menschen und Ziele - Referat von Andi Odermatt
Gewinnen Sie Menschen und Ziele - Referat von Andi Odermatt
 
Querdenken mit Kreativitätsmethoden – XING Expertendialog
Querdenken mit Kreativitätsmethoden – XING ExpertendialogQuerdenken mit Kreativitätsmethoden – XING Expertendialog
Querdenken mit Kreativitätsmethoden – XING Expertendialog
 
Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickeln
Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickelnXing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickeln
Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickeln
 
Swiss IPv6 Council: The Cisco-Journey to an IPv6-only Building
Swiss IPv6 Council: The Cisco-Journey to an IPv6-only BuildingSwiss IPv6 Council: The Cisco-Journey to an IPv6-only Building
Swiss IPv6 Council: The Cisco-Journey to an IPv6-only Building
 
UX – Schlüssel zum Erfolg im Digital Business
UX – Schlüssel zum Erfolg im Digital BusinessUX – Schlüssel zum Erfolg im Digital Business
UX – Schlüssel zum Erfolg im Digital Business
 
Minenfeld IPv6
Minenfeld IPv6Minenfeld IPv6
Minenfeld IPv6
 
Was ist design thinking
Was ist design thinkingWas ist design thinking
Was ist design thinking
 
Die IPv6 Journey der ETH Zürich
Die IPv6 Journey der ETH Zürich Die IPv6 Journey der ETH Zürich
Die IPv6 Journey der ETH Zürich
 
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)Commerce
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)CommerceXing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)Commerce
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)Commerce
 
Zahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloud
Zahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloudZahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloud
Zahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloud
 
General data protection regulation-slides
General data protection regulation-slidesGeneral data protection regulation-slides
General data protection regulation-slides
 

Usablebrands c36daily brand_experience

  • 1. Virtuelle Erlebniswelten Usability meets Branding C36daily-Referatsreihe in Zürich, organisiert und durchgeführt von Digicomp, 02.02.2012 Vera Brannen Usable Brands AG Feldstr. 41 | 8004 Zürich | Schweiz +41 (44) 297 70 74 info@usablebrands.ch www.usablebrands.ch C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 2. Brannen Usable Brands Aus Leidenschaft: Usability und Brand Experience Design. Wir schlagen die Brücke zwischen Benutzerfreundlichkeit und Markenerlebnis. Websites Intranets Software Mobile Interfaces IPTV C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 3. 7 Auszug Erfolgsgeschichte C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 4. 8 Wie kann eine •  konsistente, •  benutzerfreundliche •  Brand fördernde und für •  den Benutzer relvante •  dirtuelle Erlebniswelt geschaffen werden? C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 5. 9 Was bedeutet Usability? C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 6. 10 Usability ist das Ausmaß, in dem ein Produkt durch bestimmte Benutzer in einem bestimmten Nutzungskontext genutzt wird, um Ziele effektiv, effizient und mit Zufriedenheit zu erreichen. C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 7. 11 “Usability ist der Grad an Qualität, in welchem der Benutzer die Interaktion mit etwas erlebt.” C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 8. 12 Ein Brand ist eine Experience. C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 9. 14 C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 10. 15 C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 11. 16 C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 12. 17 C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 13. 18 Jedes Design und Verhalten erzeugt eine Experience. C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 14. 19 Was ist eine Brand Experience? C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 15. 20 Läden / Büros Verpackung TV Produkt Brand Broschüren Experience Service Verkaufspersonal Website Werbung C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 16. C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 17. 22 Eine Brand Experience ist somit: Eine User Experience im Dienste des Brands zur Verstärkung des Brands. C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 18. 23 Brand Experience Design 1) Differenzieren 2) Fokussieren 3) Integrieren C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 19. 24 Features Nutzen Experience Identi kation “Was es hat” “Was es tut” “Was man erfährt ” “Wer man ist ” 1900 1925 1950 2000 Der Kunde kauft heute keine Dienstleistungen und Produkte mehr. C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 20. 25 Identifikation auf die Spitze getrieben. C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 21. 26 C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 22. Der Kunde will: -  Ein Lebensgefühl -  Eine Geschichte -  Einen Identitätsstifter -  Eine Zugehörigkeit C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 23. 28 ...doch... C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 24. 29 Produkte und Dienstleistungen sind austauschbare Massenware. C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 25. 30 verwechselbar C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 26. austauschbar C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 27. 32 profillos “Die xy ist einPrivate Banking, Investment Banking und Asset Management. führender, global tätiger Finanzdienstleister mit den Geschäftsbereichen “ “ Wir sind die nahe Bank – daran orientieren wir unsUniversalbank. Arbeit. in unserer täglichen Xy ist eine leistungsstarke Schweizer “ “ Als globales Finanzinstitut mit Hauptsitz in Zürichfür institutionelle Kunden.  und Basel erbringt xy Dienstleistungen für Privat- und Firmenkunden sowie “ C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 28. 33 Ziel: Mit relevantem und konsistentem Brand Experience Design von der Konkurrenz abheben. C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 29. 34 Eine Brand Experience kann geschaffen werden. C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 30. Sinne – die Auslöser Beeinflusser Sehen Wissen Hören Kenntnisse Riechen Fähigkeiten Schmecken Motivation Tasten Dauer Auslöser Usability Research Umfeld Zeitgeist Vertiefung Abschluss to create a Trends Soziales Umfeld Wiederholung relevant Kultur Intensität Brand Experience Schnittstellen Reflex Produkt Gewohnheit Dienstleistung Engagement Werbung Interaktion Bedeutung Passive Lebensstil Aktiv Relevanz Angelehnt an Nathan Shedroff 2011, Meaningful Experiences C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 31. 36 Eine Brand Experience differenziert und generiert Brand Value. C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 32. 37 Steigerung von ökonomischem Wert Differenziert Relevant für Identität stiften Brand Experiences inszenzieren Konkurrenz Dienstleistungen Kunden Position bieten Bedürfnisse Produkte herstellen Austauschbare Massenware Undifferenziert Irrelevant für Preisbildung C36daily-Referatsreihe in Zürich, VeraHarvard Business Press Aufbauend auf: Pine & Gilemore, Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 33. 38 C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 34. 39 C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 35. 40 Brand Experience Design 1) Differenzieren 2) Fokussieren 3) Integrieren C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 36. 41 Ist das, wie Sie ihr Kunde wahrnimmt? Brannen Building Usable Brands C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch Marty Neumeier, The Brand Gap
  • 37. 42 Ein Brand ist nicht ihre Vorstellung des Brands. Brand Definition entsteht in weiten Teilen durch den Kunden. C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 38. 43 Worauf soll sich der Brand fokussieren? C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 39. 44 Ziel Eine einzige relevante Experience bieten. Mit einer relevante Kernaussage. C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 40. 45 C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 41. 46 C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 42. 47 ? C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 43. 48 ? C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 44. 49 Es geht nicht um Brand Awareness. C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 45. 50 Es geht um Brand Relevanz. C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 46. 51 Erfolgreiche Brands haben Relevanz für den einzelnen Kunden. C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 47. 52 Erfolgreiche Brands haben Fokus. C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 48. Das Versprechen: ERLEBEN, WAS VERBINDET. C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 49. Das Benutzer Bedürfnis: Ein Telefon Vertrag. C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 50. Die Erfahrung C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 51. C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 52. 57 Brand Experience Design 1) Differenzieren 2) Fokussieren 3) Integrieren C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 53. 58 Ein Brand ist die Gesamtheit aller wahrnehmbaren Aktivitäten eines Unternehmens. C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 54. 59 Brands brauchen Konsistenz. An allen Kommunikations- Schnittstelen. C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 55. 60 Die Kunst ist es, die Spezifität eines jeden Mediums auszuschöpfen. C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 56. 61 Die relevante Botschaft muss sich in allen Handlungen des Unternehmens reflektieren. C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 57. 62 Eine Tatsache C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 58. Wenn ich online eine frustrierende Shopping Experience habe... Wahrscheinlichkeit sinkt, dass Site erneut aufgesucht wird. 82 % % der Kunden Allgemeiner Eindruck des Händlers ist geschädigt. Wahrscheinlichkeit sinkt, dass 55 % im realen Laden des Händlers eingekauft wird. 28 % „Data from www.allurent.com 2008 C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 59. 64 Was ist die Brand Experience Ihres Unternehmens? C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 60. 65 Darum ist Brand Experience Design Chefsache. C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 61. C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 62. C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 63. 68 Erfolgreiches Brand Experience Design ist die konstante Adaption interner und externer Einflüsse. C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 64. Brand Wirkung von aussen Brand Wirkung nach aussen Konkurrenzprodukte Identity Preis Logo, Name Markt Farben, Formen, Sound,... Vertrieb Design Produkt Verpackung Preis, Markt, Vertrieb Design, Verpackung Zeitgeist Trends Werbung/Marketing Wirtschaft Brand Experience TV, Radio, Magazine Internet Presse Werbebroschüre Meinungsplattformen Pressestimmen Läden, Büros Kunde PR & SR Erwartungen Pressearbeit Vorstellungen Wohltätige Aktionen Alter Soziale Einflüsse Dienstleistungen Demografische Einflüsse Service, Reparatur Call-Center Interne Unternehmens- kommunikation C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 65. 70 Web 2.0 ist en vogue aber was passt wirklich zum Brand? C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 66. 71 C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 67. 72 C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 68. 73 Nike C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 69. 74 C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 70. 75 C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 71. 76 360° Lösungsansatz C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 72. 360° Ansatz: Brand Experience Design Prozess C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 73. 78 Das Interface ist der Brand. C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 74. 79 Der Nutzen C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 75. 80 Die Benutzer Erwartungen in den Brand werden der Brand Experience entsprechen. C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 77. 82 Zufriedene Kunden Treue Kunden Begeisterte Botschafter des Brands C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch
  • 78. Virtuelle Erlebniswelten Usability meets Branding Für aiciti am 02.02.2012 Vera Brannen Usable Brands AG Feldstr. 41 | 8004 Zürich | Schweiz +41 (44) 297 70 74 info@usablebrands.ch www.usablebrands.ch C36daily-Referatsreihe in Zürich, Vera Brannen, 02.02.2012 – usablebrands.ch