SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
SchnOERzeljagden, Landkarten und MOOCs: Wem
nutzt Open Education?
Eine kritische Reflexion zu den Irrungen und
Wirrungen der Open Education Bewegung
Prof. Dr. Marco Kalz, Professor für Mediendidaktik
kalz@ph-heidelberg.de, 13. September 2018
Universität Duisburg-Essen
Über mich
13. September 2018 2
http://www.marcokalz.de
Struktur
• Open what?
• OER und MOOCs
• Empirische Befunde?
• Kritische Fragen zur Diskussion
• Soziale Reproduktion als Framing
von OE?
13. September 2018
Historische Entwicklung
Sabadie, Castaño-Munoz, Punie, Redecker, & Vuorikari, 2014
Offenheit….
• wird von allen umarmt
• benötigt auch eine Definition von
“Geschlossenheit”(Edwards, 2015)
• muss genauer spezifiziert werden (in
welcher Form und für wen?)
• hat immer auch eine politische
Dimension (Knox, 2015)
13. September 2018
Open Education?
“Most accounts of open education have
been annecdotal and descriptive…for all
the growing literature on open education
few accounts have anything than
approaching a systematic analysis”
(Barth 1969)
13. September 2018
Open Education?
JRC EC, 2017
13. September 2018
Das OER Paradigma
by TRU Libraries
A focus purely on reuse
gives a content-centric
view, and openness
relates to practice also
(Weller, 2014)
13. September 2018
Open education
The discussion around open education is
“too often tended towards optimism,
advocacy, and conviction”
(Bayne, Knox & Ross, 2015, p. 248)
13. September 2018
Open Education…
Baker III, 2017
Offenheit als Erfahrungsoffenheit
13. September 2018
Open Education…
Baker III, 201713. September 2018
Das Ökosystem von Open Education
Open Educational Resources
Open Courses/
MOOCs
Formal education
Non-formal learning
Open Education: Zwei Richtungen
Open Educational Resources
(OER)
MOOCs
13. September 2018
OER
1413. September 2018
Wem nutzen Open Educational
Resources?
OER und die modulare InhaltshierarchieDuval&Hodgins,2003
OER Lifecycle
Glahn, Kalz, Gruber, & Specht, 2010
13. September 2018
OER Reuse
Rensing et al., 2005
Reuse
• Gener
al level
Authoring
by
Aggregation
• Combini
ng OER
to a new
resourc
e
Re-
authoring
• Update/
Correcti
ons
Re-
purposing
• Adapting
to a new
context
13. September 2018
Argument Messung
Kosten Wegfallen von Kosten für Lehrmaterial (US Textbook
studies)
Innovation Wieder/verwendung von OER führt zu Innovationen der
Lehre
Qualität Positiver Einfluss von OER auf Bildungsqulität
Bildungsgerechtigkeit Chancenerhöhung für benachteiligte Gruppen
Legitimationsstudien Direkter Vergleich zwischen OER und nicht freien
Ressourcen
Argumente für OER
Forschungslage zu OER
• Messung von Effekten von Lizenztypen
schwierig
• Smith (2013) schlägt vor, offene Ressourcen
mit proprietären zu vergleichen
• Frage der direkten oder indirekten Effekte
• Wiederverwendung und Anpassung sind
schwer zu verfolgen
13. September 2018
Effekte von OER
• sehr wenige Studien mit deutlichen
Kosteneffekten (außer open textbooks)
• Kein Beweis für Innovationen neben
Fallstudien und angenommenen Effekten
• Kein Beweis für Qualitätseffekte über
Nutzung und Adaptation
• Einige Studien mit Erhöhung von
Chancengleichheit, jedoch kontextabhängig
13. September 2018
Vergleichsstudien
• Vergleichsstudien zu Lerneffekten von OER von sehr
gemischter methodologischer Qualität
• Hilton (2016) diskutiert 9 Studien, die sich auf Lerneffekte
von OER konzentrieren: 6 finden keine Unterschiede oder
favorisieren OER, methodologisch jedoch zweifelhaft da
keine signifikanten Effekte evaluiert wurden und nicht
randomisiert wurde
• 2 Studien randomisieren und beachten Unterschieden
zwischen Lernern jedoch keine Einflussvariablen, die aus
dem Lernkontext stammen (Lovett, Meyer, and Thille,
2008; Bowen, Chingos, Lack, and Nygren, 2014)
13. September 2018
Vergleichsstudien
• Verschiedene Studien (z.B. Hendricks, Reinsberg & Rieger,
2017) vergleichen 1 offene Lernressource mit 1
geschlossenen Lernressource und ziehen daraus Schlüsse
für das ganze Genre
– Fragliche Sampling Strategie
– Aussage zur Qualität dieser Resource und nicht mehr
13. September 2018
Vergleichsstudien & Legitimation
13. September 2018
Comic by Tom Gauld
Studien zu offenen Lehrbüchern
• Fischer et al. (2015) analysieren Daten von ca. 16 000
Studierenden in 15 Kursen
• 2 Konditionen: Offene Lehrbücher & proprietäre
• Gemischte Ergebnisse, bei denen OER Lerner meist nicht
schlechter abschließen
– Griggs & Jackson (2018) kritisieren, dass die
Unterschiede zwischen Lehrenden ignoriert wurden
– Unausgeglichene Verhältnisse zwischen
Interventions- und Kontrollgruppe
13. September 2018
Offene Lehrbücher in DE
DSW/DZHW 21. Sozialerhebung (2017)
13. September 2018
Pädagogische Hochschule Heidelberg 26
Review des OER Evidence Hub (UK)
„In 2012, the necessary critical mass of high-
quality and empirical OER research was not
available…the pressing need for OER research
at this level continues. The needs extends both
to strong empirical research studies and to
disciplined meta-analyses“.
SRI Education, 2015
13. September 2018
Hypothese
Licensing does
not influence learning
13. September 2018
Faktenbasiert oder Wertebasiert
• Diskussion zu OER wirft Werte und den
damit verbundenen Aktionismus
durcheinander mit Fakten
• Wenn Offenheit von Lernmaterial ein Wert
an sich ist, sollte dieser Wert
implementiert werden, um in die Praxis
getragen werden
13. September 2018
Offen, aber ohne Bildungsvision
Knox (2013):
• OER fokussiert auf Abbau von Barrieren,
es fehlt jedoch eine Bildungsvision
• Fokus ist auf Freiheit, kaum Diskussionen
zu pädagogischen Implikationen, der Rolle
von Lehrpersonen oder der Institution
• Annahme eines autonomen und selbst-
gesteuerten Lerners
13. September 2018
Pädagogische Hochschule Heidelberg 30
• OER WorldMap (DE gut repräsentiert)
• OERInfo (Aufmerksamkeit & Information)
• Barcamps
• 21 train-the-trainer Projekte
Bisherige Resultate der OER Initiative (Neumann,
Orr & Muß-Meerholz, 2018)
„While OER in Germany has not yet reached
the mainstream, growing adoption can be
expected“.
13. September 2018
Kritische Fragen
• Ist die Bildungswissenschaft in die
Rechtswissenschaft abgedriftet?
• Was soll die deutsche Unterscheidung
von “echten” und ”falschen” OER?
13. September 2018
MOOCs
32
Wem nützen MOOCs?
13. September 2018
MOOCs
13. September 2018
MOOCs
„The question of quality is often raised
in defence of the academic tradition.
But if over 58 million people have
enrolled in a MOOC so far, it means
that the MOOC format is somehow
responding to specific needs in a public
of education seekers“.
De Rosa, 2018
13. September 2018
Intentionen anstatt Zertifikate
Henderikx, Kreijns & Kalz, 2017
MOOCs für die Weiterbildung
• MOOCs haben sich vor allem zu einer neuen
Infrastruktur für die Weiterbildung entwickelt
• Wichtige Bedeutung für Arbeitslose und
Professionals, die durch den Arbeitgeber
nicht bei der Weiterbildung unterstützt werden
Castano-Munoz, Kreijns, Kalz & Punie (2017)
13. September 2018
MOOCs für Lehrerprofessionalisierung
• MOOCs sind ein interessanter
Weiterbildungskanal für Lehrpersonen
• Teilnehmer in MOOCs sehen signifikant
weniger Hürden für die eigene
Professionalisierung
• Bekanntheit von MOOCs unter Lehrpersonen
ist gering und Informationen stammen fast
ausschließlich aus dem persönlichen Kontext
Castano-Munoz, Kalz, Kreijns, & Punie (in press)
MOOCs als Datenquelle für Forschung
• MOOCs sind neben dem Weiterbildungskanal
auch zur Datensammlungsinfrastruktur für
Forschung geworden
• Fraglicher Transfer zwischen Ergebnissen aus
MOOCs und anderen Lernkontexten
• Ethische und datenschutzrechtliche
Implikationen
13. September 2018
Zusammenfassung
3912. September 2018
Wem nützt Open
Education?
Pädagogische Hochschule Heidelberg 40
Die Open Education Bewegung
nützt primär der Open Education
Bewegung und erst sekundär den
Lehrenden oder Lernern!
Zusammenfassung
12. September 2018
Pädagogische Hochschule Heidelberg 41
• Open Education Aktivitäten ohne
Unterbauung von Effekten für Lehrende und
Lerner führt zur Legitimationsproblemen
• Ein holistischerer Ansatz von Open
Education, der über den Fokus auf
Lizensierung von Material hinausgeht,
eröffnet eine bessere Basis für die
Erforschung von diesen Effekten
Zusammenfassung
13. September 2018
• …um Lernmaterialien unter offenen
Lizenzen mit unklaren Effekten, Nutzern
und Vorteilen?
• …oder um die Gestaltung von
Lernumgebungen, in denen die
Weltbevölkerung an höherer Bildung
partizipieren kann ohne Restriktionen und
Barrieren?
Geht es bei Open Education…
Pädagogische Hochschule Heidelberg 43
Der Bildungstrichter
12. Juni 2018
EC-TEL 2019
4412. September 2018
17. April 2018 Pädagogische Hochschule Heidelberg 45
kalz@ph-heidelberg.de
http://twitter.com/mkalz
Vielen Dank!

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie SchnOERzeljagden, Landkarten und MOOCs: Wem nutzt Open Education?

20181129 TeachingTrends 2018_ICM _Diversity
20181129 TeachingTrends 2018_ICM _Diversity20181129 TeachingTrends 2018_ICM _Diversity
20181129 TeachingTrends 2018_ICM _Diversity
Karsten Morisse
 
Vernetzt, digital, personalisiert: neues Lehren und Lernen für neue Zielgrupp...
Vernetzt, digital, personalisiert: neues Lehren und Lernen für neue Zielgrupp...Vernetzt, digital, personalisiert: neues Lehren und Lernen für neue Zielgrupp...
Vernetzt, digital, personalisiert: neues Lehren und Lernen für neue Zielgrupp...
Jochen Robes
 
Open Educational Resources – Aktivitäten und Strategien im internationalen Um...
Open Educational Resources – Aktivitäten und Strategien im internationalen Um...Open Educational Resources – Aktivitäten und Strategien im internationalen Um...
Open Educational Resources – Aktivitäten und Strategien im internationalen Um...
Dominic Orr
 
Wie kann Politik innovative Bildungspraxis durch Open Educational Resources u...
Wie kann Politik innovative Bildungspraxis durch Open Educational Resources u...Wie kann Politik innovative Bildungspraxis durch Open Educational Resources u...
Wie kann Politik innovative Bildungspraxis durch Open Educational Resources u...
Dominic Orr
 
Kollaboratives lernen mit web 2
Kollaboratives lernen mit web 2Kollaboratives lernen mit web 2
Kollaboratives lernen mit web 2
AKS2012AG3
 
Open Educational Practice – 
und ihre Herausforderung
Open Educational Practice – 
und ihre HerausforderungOpen Educational Practice – 
und ihre Herausforderung
Open Educational Practice – 
und ihre Herausforderung
Kerstin Mayrberger
 
OER an Schule & Hochschule
OER an Schule & HochschuleOER an Schule & Hochschule
OER an Schule & Hochschule
e-teaching.org
 
3 zentrale Diskrepanzen zwischen Anspruch und Realität im Deutschen Bildungss...
3 zentrale Diskrepanzen zwischen Anspruch und Realität im Deutschen Bildungss...3 zentrale Diskrepanzen zwischen Anspruch und Realität im Deutschen Bildungss...
3 zentrale Diskrepanzen zwischen Anspruch und Realität im Deutschen Bildungss...
Sebastian Syperek
 
Ingo Blees: OER-Infrastrukturen: Potenziale, Herausforderungen, Perspektiven
Ingo Blees: OER-Infrastrukturen: Potenziale, Herausforderungen, PerspektivenIngo Blees: OER-Infrastrukturen: Potenziale, Herausforderungen, Perspektiven
Ingo Blees: OER-Infrastrukturen: Potenziale, Herausforderungen, Perspektiven
DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
 
Arnold el tag_jena_131022
Arnold el tag_jena_131022Arnold el tag_jena_131022
Arnold el tag_jena_131022
Patricia Arnold
 
Open Education in der (Hoch-)Schule ... Mediendidaktische Professionalität ze...
Open Education in der (Hoch-)Schule ... Mediendidaktische Professionalität ze...Open Education in der (Hoch-)Schule ... Mediendidaktische Professionalität ze...
Open Education in der (Hoch-)Schule ... Mediendidaktische Professionalität ze...
Kerstin Mayrberger
 
Teaching Accessibility oder Teaching Accessible
Teaching Accessibility oder Teaching AccessibleTeaching Accessibility oder Teaching Accessible
Teaching Accessibility oder Teaching Accessible
Dr. Björn Fisseler
 
Faculty Development HSG Entwicklungsprozess
Faculty Development HSG EntwicklungsprozessFaculty Development HSG Entwicklungsprozess
Faculty Development HSG Entwicklungsprozess
hse_unisg
 
Zukunftsfähige Weiterbildung von IT-Fachkräften
Zukunftsfähige Weiterbildung von IT-FachkräftenZukunftsfähige Weiterbildung von IT-Fachkräften
Zukunftsfähige Weiterbildung von IT-Fachkräften
Knut Linke
 
Evidenzbasierte Bildung mit Learning Analytics - Teil 1 FRANKFURT 2019
Evidenzbasierte Bildung mit Learning Analytics - Teil 1 FRANKFURT 2019Evidenzbasierte Bildung mit Learning Analytics - Teil 1 FRANKFURT 2019
Evidenzbasierte Bildung mit Learning Analytics - Teil 1 FRANKFURT 2019
Wolfgang Greller
 
Wie wirksam sind digitale Medien im Unterricht?
Wie wirksam sind digitale Medien im Unterricht?Wie wirksam sind digitale Medien im Unterricht?
Wie wirksam sind digitale Medien im Unterricht?
Bertelsmann Stiftung
 
„Und wer hilft mir dabei?“ Zentrale Rollen zur Unterstützung der Digitalisi...
„Und wer hilft mir dabei?“Zentrale Rollen zur Unterstützung der Digitalisi...„Und wer hilft mir dabei?“Zentrale Rollen zur Unterstützung der Digitalisi...
„Und wer hilft mir dabei?“ Zentrale Rollen zur Unterstützung der Digitalisi...
Lavinia Ionica
 
Wie über die Zukunft des Lernens mit Technologien geforscht wird - und was da...
Wie über die Zukunft des Lernens mit Technologien geforscht wird - und was da...Wie über die Zukunft des Lernens mit Technologien geforscht wird - und was da...
Wie über die Zukunft des Lernens mit Technologien geforscht wird - und was da...
Sandra Schön (aka Schoen)
 
E-Learning-Trendforschung: Dr. Sandra Schön
E-Learning-Trendforschung: Dr. Sandra SchönE-Learning-Trendforschung: Dr. Sandra Schön
E-Learning-Trendforschung: Dr. Sandra Schön
e-teaching.org
 

Ähnlich wie SchnOERzeljagden, Landkarten und MOOCs: Wem nutzt Open Education? (20)

20181129 TeachingTrends 2018_ICM _Diversity
20181129 TeachingTrends 2018_ICM _Diversity20181129 TeachingTrends 2018_ICM _Diversity
20181129 TeachingTrends 2018_ICM _Diversity
 
Vernetzt, digital, personalisiert: neues Lehren und Lernen für neue Zielgrupp...
Vernetzt, digital, personalisiert: neues Lehren und Lernen für neue Zielgrupp...Vernetzt, digital, personalisiert: neues Lehren und Lernen für neue Zielgrupp...
Vernetzt, digital, personalisiert: neues Lehren und Lernen für neue Zielgrupp...
 
Open Educational Resources – Aktivitäten und Strategien im internationalen Um...
Open Educational Resources – Aktivitäten und Strategien im internationalen Um...Open Educational Resources – Aktivitäten und Strategien im internationalen Um...
Open Educational Resources – Aktivitäten und Strategien im internationalen Um...
 
Wie kann Politik innovative Bildungspraxis durch Open Educational Resources u...
Wie kann Politik innovative Bildungspraxis durch Open Educational Resources u...Wie kann Politik innovative Bildungspraxis durch Open Educational Resources u...
Wie kann Politik innovative Bildungspraxis durch Open Educational Resources u...
 
Kollaboratives lernen mit web 2
Kollaboratives lernen mit web 2Kollaboratives lernen mit web 2
Kollaboratives lernen mit web 2
 
Open Educational Practice – 
und ihre Herausforderung
Open Educational Practice – 
und ihre HerausforderungOpen Educational Practice – 
und ihre Herausforderung
Open Educational Practice – 
und ihre Herausforderung
 
OER an Schule & Hochschule
OER an Schule & HochschuleOER an Schule & Hochschule
OER an Schule & Hochschule
 
3 zentrale Diskrepanzen zwischen Anspruch und Realität im Deutschen Bildungss...
3 zentrale Diskrepanzen zwischen Anspruch und Realität im Deutschen Bildungss...3 zentrale Diskrepanzen zwischen Anspruch und Realität im Deutschen Bildungss...
3 zentrale Diskrepanzen zwischen Anspruch und Realität im Deutschen Bildungss...
 
Ingo Blees: OER-Infrastrukturen: Potenziale, Herausforderungen, Perspektiven
Ingo Blees: OER-Infrastrukturen: Potenziale, Herausforderungen, PerspektivenIngo Blees: OER-Infrastrukturen: Potenziale, Herausforderungen, Perspektiven
Ingo Blees: OER-Infrastrukturen: Potenziale, Herausforderungen, Perspektiven
 
Arnold el tag_jena_131022
Arnold el tag_jena_131022Arnold el tag_jena_131022
Arnold el tag_jena_131022
 
Präsentation Forschungswerkstatt DgFe 2012
Präsentation Forschungswerkstatt DgFe 2012Präsentation Forschungswerkstatt DgFe 2012
Präsentation Forschungswerkstatt DgFe 2012
 
Open Education in der (Hoch-)Schule ... Mediendidaktische Professionalität ze...
Open Education in der (Hoch-)Schule ... Mediendidaktische Professionalität ze...Open Education in der (Hoch-)Schule ... Mediendidaktische Professionalität ze...
Open Education in der (Hoch-)Schule ... Mediendidaktische Professionalität ze...
 
Teaching Accessibility oder Teaching Accessible
Teaching Accessibility oder Teaching AccessibleTeaching Accessibility oder Teaching Accessible
Teaching Accessibility oder Teaching Accessible
 
Faculty Development HSG Entwicklungsprozess
Faculty Development HSG EntwicklungsprozessFaculty Development HSG Entwicklungsprozess
Faculty Development HSG Entwicklungsprozess
 
Zukunftsfähige Weiterbildung von IT-Fachkräften
Zukunftsfähige Weiterbildung von IT-FachkräftenZukunftsfähige Weiterbildung von IT-Fachkräften
Zukunftsfähige Weiterbildung von IT-Fachkräften
 
Evidenzbasierte Bildung mit Learning Analytics - Teil 1 FRANKFURT 2019
Evidenzbasierte Bildung mit Learning Analytics - Teil 1 FRANKFURT 2019Evidenzbasierte Bildung mit Learning Analytics - Teil 1 FRANKFURT 2019
Evidenzbasierte Bildung mit Learning Analytics - Teil 1 FRANKFURT 2019
 
Wie wirksam sind digitale Medien im Unterricht?
Wie wirksam sind digitale Medien im Unterricht?Wie wirksam sind digitale Medien im Unterricht?
Wie wirksam sind digitale Medien im Unterricht?
 
„Und wer hilft mir dabei?“ Zentrale Rollen zur Unterstützung der Digitalisi...
„Und wer hilft mir dabei?“Zentrale Rollen zur Unterstützung der Digitalisi...„Und wer hilft mir dabei?“Zentrale Rollen zur Unterstützung der Digitalisi...
„Und wer hilft mir dabei?“ Zentrale Rollen zur Unterstützung der Digitalisi...
 
Wie über die Zukunft des Lernens mit Technologien geforscht wird - und was da...
Wie über die Zukunft des Lernens mit Technologien geforscht wird - und was da...Wie über die Zukunft des Lernens mit Technologien geforscht wird - und was da...
Wie über die Zukunft des Lernens mit Technologien geforscht wird - und was da...
 
E-Learning-Trendforschung: Dr. Sandra Schön
E-Learning-Trendforschung: Dr. Sandra SchönE-Learning-Trendforschung: Dr. Sandra Schön
E-Learning-Trendforschung: Dr. Sandra Schön
 

Mehr von Marco Kalz

Digitalpakt Schule 2019
Digitalpakt Schule 2019Digitalpakt Schule 2019
Digitalpakt Schule 2019
Marco Kalz
 
Unintended consequences of mainstreaming of technology-enhanced learning in a...
Unintended consequences of mainstreaming of technology-enhanced learning in a...Unintended consequences of mainstreaming of technology-enhanced learning in a...
Unintended consequences of mainstreaming of technology-enhanced learning in a...
Marco Kalz
 
Digitalisierungswahnsinn oder Nebeneffekte des Mainstream?
Digitalisierungswahnsinn oder Nebeneffekte des Mainstream?Digitalisierungswahnsinn oder Nebeneffekte des Mainstream?
Digitalisierungswahnsinn oder Nebeneffekte des Mainstream?
Marco Kalz
 
Von offenen Lernressourcen zu offenen Lernprozessen
Von offenen Lernressourcen zu offenen LernprozessenVon offenen Lernressourcen zu offenen Lernprozessen
Von offenen Lernressourcen zu offenen Lernprozessen
Marco Kalz
 
Who let the drop out? An alternative perspective on completion in open education
Who let the drop out? An alternative perspective on completion in open educationWho let the drop out? An alternative perspective on completion in open education
Who let the drop out? An alternative perspective on completion in open education
Marco Kalz
 
OER Repositorien: Erfahrungen aus internationaler Perspektive
OER Repositorien: Erfahrungen aus internationaler PerspektiveOER Repositorien: Erfahrungen aus internationaler Perspektive
OER Repositorien: Erfahrungen aus internationaler Perspektive
Marco Kalz
 
De structuratie van open online onderwijs in Nederland (SOONER)
De structuratie van open online onderwijs in Nederland (SOONER)De structuratie van open online onderwijs in Nederland (SOONER)
De structuratie van open online onderwijs in Nederland (SOONER)
Marco Kalz
 
Creating meaning and authenticity with mobile serious learning games
Creating meaning and authenticity with mobile serious learning gamesCreating meaning and authenticity with mobile serious learning games
Creating meaning and authenticity with mobile serious learning games
Marco Kalz
 
Europäische Perspektiven offener technologiegestützter Bildung
Europäische Perspektiven offener technologiegestützter BildungEuropäische Perspektiven offener technologiegestützter Bildung
Europäische Perspektiven offener technologiegestützter Bildung
Marco Kalz
 
Mobile und spielebasierte Ansätze für Lerntransfer von kritischen Entscheidun...
Mobile und spielebasierte Ansätze für Lerntransfer von kritischen Entscheidun...Mobile und spielebasierte Ansätze für Lerntransfer von kritischen Entscheidun...
Mobile und spielebasierte Ansätze für Lerntransfer von kritischen Entscheidun...
Marco Kalz
 
EMuRgency: New approaches for resuscitation support and training - 2nd year r...
EMuRgency: New approaches for resuscitation support and training - 2nd year r...EMuRgency: New approaches for resuscitation support and training - 2nd year r...
EMuRgency: New approaches for resuscitation support and training - 2nd year r...
Marco Kalz
 
Socio-technical innovation to save lives
Socio-technical innovation to save livesSocio-technical innovation to save lives
Socio-technical innovation to save lives
Marco Kalz
 
If MOOCs are the answer, did we ask the right questions? Implications for the...
If MOOCs are the answer, did we ask the right questions? Implications for the...If MOOCs are the answer, did we ask the right questions? Implications for the...
If MOOCs are the answer, did we ask the right questions? Implications for the...
Marco Kalz
 
Energy Conservation Behaviour Toolkit
Energy Conservation Behaviour ToolkitEnergy Conservation Behaviour Toolkit
Energy Conservation Behaviour Toolkit
Marco Kalz
 
EMuRgency: New approaches for resuscitation support and training. Overview ab...
EMuRgency: New approaches for resuscitation support and training. Overview ab...EMuRgency: New approaches for resuscitation support and training. Overview ab...
EMuRgency: New approaches for resuscitation support and training. Overview ab...
Marco Kalz
 
Tablet Computers and eBooks. Unlocking the potential for personal learning en...
Tablet Computers and eBooks. Unlocking the potential for personal learning en...Tablet Computers and eBooks. Unlocking the potential for personal learning en...
Tablet Computers and eBooks. Unlocking the potential for personal learning en...
Marco Kalz
 
Schule und Medien 2012. Potenziale und Aussichten.
Schule und Medien 2012. Potenziale und Aussichten.Schule und Medien 2012. Potenziale und Aussichten.
Schule und Medien 2012. Potenziale und Aussichten.
Marco Kalz
 
Peer review - Why does it matter for your academic career?
Peer review - Why does it matter for your academic career?Peer review - Why does it matter for your academic career?
Peer review - Why does it matter for your academic career?
Marco Kalz
 
Orchestration of TEL proposals for the European Framework Programme
Orchestration of TEL proposals for the European Framework ProgrammeOrchestration of TEL proposals for the European Framework Programme
Orchestration of TEL proposals for the European Framework Programme
Marco Kalz
 
Lifelong mobile learning: Increasing accessibility and flexibility with table...
Lifelong mobile learning: Increasing accessibility and flexibility with table...Lifelong mobile learning: Increasing accessibility and flexibility with table...
Lifelong mobile learning: Increasing accessibility and flexibility with table...
Marco Kalz
 

Mehr von Marco Kalz (20)

Digitalpakt Schule 2019
Digitalpakt Schule 2019Digitalpakt Schule 2019
Digitalpakt Schule 2019
 
Unintended consequences of mainstreaming of technology-enhanced learning in a...
Unintended consequences of mainstreaming of technology-enhanced learning in a...Unintended consequences of mainstreaming of technology-enhanced learning in a...
Unintended consequences of mainstreaming of technology-enhanced learning in a...
 
Digitalisierungswahnsinn oder Nebeneffekte des Mainstream?
Digitalisierungswahnsinn oder Nebeneffekte des Mainstream?Digitalisierungswahnsinn oder Nebeneffekte des Mainstream?
Digitalisierungswahnsinn oder Nebeneffekte des Mainstream?
 
Von offenen Lernressourcen zu offenen Lernprozessen
Von offenen Lernressourcen zu offenen LernprozessenVon offenen Lernressourcen zu offenen Lernprozessen
Von offenen Lernressourcen zu offenen Lernprozessen
 
Who let the drop out? An alternative perspective on completion in open education
Who let the drop out? An alternative perspective on completion in open educationWho let the drop out? An alternative perspective on completion in open education
Who let the drop out? An alternative perspective on completion in open education
 
OER Repositorien: Erfahrungen aus internationaler Perspektive
OER Repositorien: Erfahrungen aus internationaler PerspektiveOER Repositorien: Erfahrungen aus internationaler Perspektive
OER Repositorien: Erfahrungen aus internationaler Perspektive
 
De structuratie van open online onderwijs in Nederland (SOONER)
De structuratie van open online onderwijs in Nederland (SOONER)De structuratie van open online onderwijs in Nederland (SOONER)
De structuratie van open online onderwijs in Nederland (SOONER)
 
Creating meaning and authenticity with mobile serious learning games
Creating meaning and authenticity with mobile serious learning gamesCreating meaning and authenticity with mobile serious learning games
Creating meaning and authenticity with mobile serious learning games
 
Europäische Perspektiven offener technologiegestützter Bildung
Europäische Perspektiven offener technologiegestützter BildungEuropäische Perspektiven offener technologiegestützter Bildung
Europäische Perspektiven offener technologiegestützter Bildung
 
Mobile und spielebasierte Ansätze für Lerntransfer von kritischen Entscheidun...
Mobile und spielebasierte Ansätze für Lerntransfer von kritischen Entscheidun...Mobile und spielebasierte Ansätze für Lerntransfer von kritischen Entscheidun...
Mobile und spielebasierte Ansätze für Lerntransfer von kritischen Entscheidun...
 
EMuRgency: New approaches for resuscitation support and training - 2nd year r...
EMuRgency: New approaches for resuscitation support and training - 2nd year r...EMuRgency: New approaches for resuscitation support and training - 2nd year r...
EMuRgency: New approaches for resuscitation support and training - 2nd year r...
 
Socio-technical innovation to save lives
Socio-technical innovation to save livesSocio-technical innovation to save lives
Socio-technical innovation to save lives
 
If MOOCs are the answer, did we ask the right questions? Implications for the...
If MOOCs are the answer, did we ask the right questions? Implications for the...If MOOCs are the answer, did we ask the right questions? Implications for the...
If MOOCs are the answer, did we ask the right questions? Implications for the...
 
Energy Conservation Behaviour Toolkit
Energy Conservation Behaviour ToolkitEnergy Conservation Behaviour Toolkit
Energy Conservation Behaviour Toolkit
 
EMuRgency: New approaches for resuscitation support and training. Overview ab...
EMuRgency: New approaches for resuscitation support and training. Overview ab...EMuRgency: New approaches for resuscitation support and training. Overview ab...
EMuRgency: New approaches for resuscitation support and training. Overview ab...
 
Tablet Computers and eBooks. Unlocking the potential for personal learning en...
Tablet Computers and eBooks. Unlocking the potential for personal learning en...Tablet Computers and eBooks. Unlocking the potential for personal learning en...
Tablet Computers and eBooks. Unlocking the potential for personal learning en...
 
Schule und Medien 2012. Potenziale und Aussichten.
Schule und Medien 2012. Potenziale und Aussichten.Schule und Medien 2012. Potenziale und Aussichten.
Schule und Medien 2012. Potenziale und Aussichten.
 
Peer review - Why does it matter for your academic career?
Peer review - Why does it matter for your academic career?Peer review - Why does it matter for your academic career?
Peer review - Why does it matter for your academic career?
 
Orchestration of TEL proposals for the European Framework Programme
Orchestration of TEL proposals for the European Framework ProgrammeOrchestration of TEL proposals for the European Framework Programme
Orchestration of TEL proposals for the European Framework Programme
 
Lifelong mobile learning: Increasing accessibility and flexibility with table...
Lifelong mobile learning: Increasing accessibility and flexibility with table...Lifelong mobile learning: Increasing accessibility and flexibility with table...
Lifelong mobile learning: Increasing accessibility and flexibility with table...
 

Kürzlich hochgeladen

Unterrichten der Programmierung 📚 Python 🐍
Unterrichten der Programmierung 📚 Python 🐍Unterrichten der Programmierung 📚 Python 🐍
Unterrichten der Programmierung 📚 Python 🐍
Miguel Delamontagne
 
Medizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - EssenMedizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
kylerkelson6767
 
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-EssenDas Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Lehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg EssenLehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-EssenPsychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Microsoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation Wurzer
Microsoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation WurzerMicrosoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation Wurzer
Microsoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation Wurzer
MIPLM
 
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Wolfgang Geiler
 

Kürzlich hochgeladen (8)

Unterrichten der Programmierung 📚 Python 🐍
Unterrichten der Programmierung 📚 Python 🐍Unterrichten der Programmierung 📚 Python 🐍
Unterrichten der Programmierung 📚 Python 🐍
 
Medizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - EssenMedizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - Essen
 
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
 
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-EssenDas Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
 
Lehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg EssenLehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg Essen
 
Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-EssenPsychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
 
Microsoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation Wurzer
Microsoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation WurzerMicrosoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation Wurzer
Microsoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation Wurzer
 
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
 

SchnOERzeljagden, Landkarten und MOOCs: Wem nutzt Open Education?

  • 1. SchnOERzeljagden, Landkarten und MOOCs: Wem nutzt Open Education? Eine kritische Reflexion zu den Irrungen und Wirrungen der Open Education Bewegung Prof. Dr. Marco Kalz, Professor für Mediendidaktik kalz@ph-heidelberg.de, 13. September 2018 Universität Duisburg-Essen
  • 2. Über mich 13. September 2018 2 http://www.marcokalz.de
  • 3. Struktur • Open what? • OER und MOOCs • Empirische Befunde? • Kritische Fragen zur Diskussion • Soziale Reproduktion als Framing von OE? 13. September 2018
  • 4. Historische Entwicklung Sabadie, Castaño-Munoz, Punie, Redecker, & Vuorikari, 2014
  • 5. Offenheit…. • wird von allen umarmt • benötigt auch eine Definition von “Geschlossenheit”(Edwards, 2015) • muss genauer spezifiziert werden (in welcher Form und für wen?) • hat immer auch eine politische Dimension (Knox, 2015) 13. September 2018
  • 6. Open Education? “Most accounts of open education have been annecdotal and descriptive…for all the growing literature on open education few accounts have anything than approaching a systematic analysis” (Barth 1969) 13. September 2018
  • 7. Open Education? JRC EC, 2017 13. September 2018
  • 8. Das OER Paradigma by TRU Libraries A focus purely on reuse gives a content-centric view, and openness relates to practice also (Weller, 2014) 13. September 2018
  • 9. Open education The discussion around open education is “too often tended towards optimism, advocacy, and conviction” (Bayne, Knox & Ross, 2015, p. 248) 13. September 2018
  • 10. Open Education… Baker III, 2017 Offenheit als Erfahrungsoffenheit 13. September 2018
  • 11. Open Education… Baker III, 201713. September 2018
  • 12. Das Ökosystem von Open Education Open Educational Resources Open Courses/ MOOCs Formal education Non-formal learning
  • 13. Open Education: Zwei Richtungen Open Educational Resources (OER) MOOCs 13. September 2018
  • 14. OER 1413. September 2018 Wem nutzen Open Educational Resources?
  • 15. OER und die modulare InhaltshierarchieDuval&Hodgins,2003
  • 16. OER Lifecycle Glahn, Kalz, Gruber, & Specht, 2010 13. September 2018
  • 17. OER Reuse Rensing et al., 2005 Reuse • Gener al level Authoring by Aggregation • Combini ng OER to a new resourc e Re- authoring • Update/ Correcti ons Re- purposing • Adapting to a new context 13. September 2018
  • 18. Argument Messung Kosten Wegfallen von Kosten für Lehrmaterial (US Textbook studies) Innovation Wieder/verwendung von OER führt zu Innovationen der Lehre Qualität Positiver Einfluss von OER auf Bildungsqulität Bildungsgerechtigkeit Chancenerhöhung für benachteiligte Gruppen Legitimationsstudien Direkter Vergleich zwischen OER und nicht freien Ressourcen Argumente für OER
  • 19. Forschungslage zu OER • Messung von Effekten von Lizenztypen schwierig • Smith (2013) schlägt vor, offene Ressourcen mit proprietären zu vergleichen • Frage der direkten oder indirekten Effekte • Wiederverwendung und Anpassung sind schwer zu verfolgen 13. September 2018
  • 20. Effekte von OER • sehr wenige Studien mit deutlichen Kosteneffekten (außer open textbooks) • Kein Beweis für Innovationen neben Fallstudien und angenommenen Effekten • Kein Beweis für Qualitätseffekte über Nutzung und Adaptation • Einige Studien mit Erhöhung von Chancengleichheit, jedoch kontextabhängig 13. September 2018
  • 21. Vergleichsstudien • Vergleichsstudien zu Lerneffekten von OER von sehr gemischter methodologischer Qualität • Hilton (2016) diskutiert 9 Studien, die sich auf Lerneffekte von OER konzentrieren: 6 finden keine Unterschiede oder favorisieren OER, methodologisch jedoch zweifelhaft da keine signifikanten Effekte evaluiert wurden und nicht randomisiert wurde • 2 Studien randomisieren und beachten Unterschieden zwischen Lernern jedoch keine Einflussvariablen, die aus dem Lernkontext stammen (Lovett, Meyer, and Thille, 2008; Bowen, Chingos, Lack, and Nygren, 2014) 13. September 2018
  • 22. Vergleichsstudien • Verschiedene Studien (z.B. Hendricks, Reinsberg & Rieger, 2017) vergleichen 1 offene Lernressource mit 1 geschlossenen Lernressource und ziehen daraus Schlüsse für das ganze Genre – Fragliche Sampling Strategie – Aussage zur Qualität dieser Resource und nicht mehr 13. September 2018
  • 23. Vergleichsstudien & Legitimation 13. September 2018 Comic by Tom Gauld
  • 24. Studien zu offenen Lehrbüchern • Fischer et al. (2015) analysieren Daten von ca. 16 000 Studierenden in 15 Kursen • 2 Konditionen: Offene Lehrbücher & proprietäre • Gemischte Ergebnisse, bei denen OER Lerner meist nicht schlechter abschließen – Griggs & Jackson (2018) kritisieren, dass die Unterschiede zwischen Lehrenden ignoriert wurden – Unausgeglichene Verhältnisse zwischen Interventions- und Kontrollgruppe 13. September 2018
  • 25. Offene Lehrbücher in DE DSW/DZHW 21. Sozialerhebung (2017) 13. September 2018
  • 26. Pädagogische Hochschule Heidelberg 26 Review des OER Evidence Hub (UK) „In 2012, the necessary critical mass of high- quality and empirical OER research was not available…the pressing need for OER research at this level continues. The needs extends both to strong empirical research studies and to disciplined meta-analyses“. SRI Education, 2015 13. September 2018
  • 27. Hypothese Licensing does not influence learning 13. September 2018
  • 28. Faktenbasiert oder Wertebasiert • Diskussion zu OER wirft Werte und den damit verbundenen Aktionismus durcheinander mit Fakten • Wenn Offenheit von Lernmaterial ein Wert an sich ist, sollte dieser Wert implementiert werden, um in die Praxis getragen werden 13. September 2018
  • 29. Offen, aber ohne Bildungsvision Knox (2013): • OER fokussiert auf Abbau von Barrieren, es fehlt jedoch eine Bildungsvision • Fokus ist auf Freiheit, kaum Diskussionen zu pädagogischen Implikationen, der Rolle von Lehrpersonen oder der Institution • Annahme eines autonomen und selbst- gesteuerten Lerners 13. September 2018
  • 30. Pädagogische Hochschule Heidelberg 30 • OER WorldMap (DE gut repräsentiert) • OERInfo (Aufmerksamkeit & Information) • Barcamps • 21 train-the-trainer Projekte Bisherige Resultate der OER Initiative (Neumann, Orr & Muß-Meerholz, 2018) „While OER in Germany has not yet reached the mainstream, growing adoption can be expected“. 13. September 2018
  • 31. Kritische Fragen • Ist die Bildungswissenschaft in die Rechtswissenschaft abgedriftet? • Was soll die deutsche Unterscheidung von “echten” und ”falschen” OER? 13. September 2018
  • 34. MOOCs „The question of quality is often raised in defence of the academic tradition. But if over 58 million people have enrolled in a MOOC so far, it means that the MOOC format is somehow responding to specific needs in a public of education seekers“. De Rosa, 2018 13. September 2018
  • 36. MOOCs für die Weiterbildung • MOOCs haben sich vor allem zu einer neuen Infrastruktur für die Weiterbildung entwickelt • Wichtige Bedeutung für Arbeitslose und Professionals, die durch den Arbeitgeber nicht bei der Weiterbildung unterstützt werden Castano-Munoz, Kreijns, Kalz & Punie (2017) 13. September 2018
  • 37. MOOCs für Lehrerprofessionalisierung • MOOCs sind ein interessanter Weiterbildungskanal für Lehrpersonen • Teilnehmer in MOOCs sehen signifikant weniger Hürden für die eigene Professionalisierung • Bekanntheit von MOOCs unter Lehrpersonen ist gering und Informationen stammen fast ausschließlich aus dem persönlichen Kontext Castano-Munoz, Kalz, Kreijns, & Punie (in press)
  • 38. MOOCs als Datenquelle für Forschung • MOOCs sind neben dem Weiterbildungskanal auch zur Datensammlungsinfrastruktur für Forschung geworden • Fraglicher Transfer zwischen Ergebnissen aus MOOCs und anderen Lernkontexten • Ethische und datenschutzrechtliche Implikationen 13. September 2018
  • 40. Pädagogische Hochschule Heidelberg 40 Die Open Education Bewegung nützt primär der Open Education Bewegung und erst sekundär den Lehrenden oder Lernern! Zusammenfassung 12. September 2018
  • 41. Pädagogische Hochschule Heidelberg 41 • Open Education Aktivitäten ohne Unterbauung von Effekten für Lehrende und Lerner führt zur Legitimationsproblemen • Ein holistischerer Ansatz von Open Education, der über den Fokus auf Lizensierung von Material hinausgeht, eröffnet eine bessere Basis für die Erforschung von diesen Effekten Zusammenfassung 13. September 2018
  • 42. • …um Lernmaterialien unter offenen Lizenzen mit unklaren Effekten, Nutzern und Vorteilen? • …oder um die Gestaltung von Lernumgebungen, in denen die Weltbevölkerung an höherer Bildung partizipieren kann ohne Restriktionen und Barrieren? Geht es bei Open Education…
  • 43. Pädagogische Hochschule Heidelberg 43 Der Bildungstrichter 12. Juni 2018
  • 45. 17. April 2018 Pädagogische Hochschule Heidelberg 45 kalz@ph-heidelberg.de http://twitter.com/mkalz Vielen Dank!