SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
PUBLIC
Boris Mohr, Paul Grill
SAP
Neues aus der SAP-Entwicklung
2PUBLIC© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ
Legal disclaimer
▪ The information in this presentation is confidential and proprietary to SAP and may not be disclosed without
the permission of SAP. This presentation is not subject to your license agreement or any other service or
subscription agreement with SAP. SAP has no obligation to pursue any course of business outlined in this
document or any related presentation, or to develop or release any functionality mentioned therein. This
document, or any related presentation and SAP's strategy and possible future developments, products and
or platforms directions and functionality are all subject to change and may be changed by SAP at any time
for any reason without notice. The information in this document is not a commitment, promise or legal
obligation to deliver any material, code or functionality. This document is provided without a warranty of any
kind, either express or implied, including but not limited to, the implied warranties of merchantability, fitness
for a particular purpose, or non-infringement. This document is for informational purposes and may not be
incorporated into a contract. SAP assumes no responsibility for errors or omissions in this document, except
if such damages were caused by SAP’s willful misconduct or gross negligence.
▪ All forward-looking statements are subject to various risks and uncertainties that could cause actual results
to differ materially from expectations. Readers are cautioned not to place undue reliance on these forward-
looking statements, which speak only as of their dates, and they should not be relied upon in making
purchasing decisions.
3PUBLIC© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ
S/4HANA On-Premise 1909
▪ Neue Fiori-Anwendungen
▪ Fiori-Abdeckung im EAM
Konzepte für die Instandhaltungsplanung und -ausführung
▪ Prozessschritte des korrektiven Instandhaltungsprozess
▪ Planungsmappen
Neues aus der SAP-Entwicklung
S/4HANA On-Premise 1909
5PUBLIC© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ
Zeitrückmeldungen anlegen (F3925)
▪ Ermöglicht Planern,
Zeitrückmeldungen aus einer XLSX-
Datei zu importieren
▪ Probeweise Verbuchung mit
Fehlerübersicht
6PUBLIC© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ
Wartungspläne & Wartungspositionen suchen (F3622/F3621)
7PUBLIC© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ
Instandhaltung Ist-Kostenanalyse (F3567)
Analyse von tatsächlich angefallenen
Instandhaltungskosten auf Datenbasis der
ACDOCA-Tabelle
Frei konfigurierbar dank Analytical List
Page (ALP) Floorplan
Ausgabenkategorien: Gruppierung von
Kostenarten über Kostenartenhierarchie
(einstufig)
(Un)geplante Arbeit und Materialentnahmen
8PUBLIC© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ
Auftrag zuordnen:
Bestehenden Auftrag zu
Meldung zuordnen.
Aufträge generieren: Ein
oder mehrere Aufträge zu
selektierten Meldungen
anlegen.
Verfügbar in “Meldung
suchen”
Quick Actions: Auftrag zuordnen, Auftrag generieren
9PUBLIC© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ
Optionen:
▪ Wert beibehalten
▪ Wert leeren
▪ Neuen Wert auswählen
Terminierung ändern: Start-
/Endedatum von Revision
oder Priorität übernehmen.
Verfügbar in
„Meldung suchen“ und
„Auftrag suchen“
Quick Actions: Zuständigkeit ändern, Terminierung ändern
10PUBLIC© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ
Quick Views
Technisches Objekt
Wartungsplan
Auftrag
Meldung
Arbeitsplan
Material
11PUBLIC© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ
Verfügbar in allen EAM
Fiori Listen sowie den
meisten Tabellen in den
Object Pages.
Excel-Export
12PUBLIC© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ
Den Geschäftsprozess vollständig mit „true Fiori“ (SAP UI5)
Anwendungen abdecken:
▪ Konsistent
▪ Intelligent
▪ Intuitiv
End-to-End Fiori-Abdeckung
13PUBLIC© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ
Funktionen aus traditionellen
Anwendungen auch auf
mobilen Endgeräten.
Auf Touch-Endgeräte
angepasste UI-Elemente
Integration von Fingergesten
Web Dynpro-basierte Anwendungen auf Touch-Geräten
14PUBLIC© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ
LOG_EAM_CI_12
▪ Klassifizierung von Wartungsplänen
▪ Zusätzliche Materialtexte
▪ Massenänderung von Aufträgen
Customer Connect
LOG_EAM_CI_13
▪ Gültigkeit von Wartungsplänen
▪ Massenänderung von Vorgängen
▪ Dokumentenzuordnung zu Wartungsposition
▪ Abrechnungsvorschriften
Konzepte für die Instandhaltungsplanung
und -ausführung
16PUBLIC© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ
Zielsetzung:
▪ Simplifizierter und standardisierter Instandhaltungsprozess
▪ Analyse der Prozessvariationen, zum Beispiel korrektiv vs. vorbeugend
▪ Identifikation der Benutzerrollen (Personas)
▪ Vereinfachung der Konfigurationsmöglichkeiten
 Best Practices End-to-End Prozess
▪ Für Prozessschritte maßgeschneiderte UIs
▪ Engere Verschmelzung von Meldung und Auftrag
▪ Standardisierte Eingabewerte
Prozessschritte der korrektiven Instandhaltung
EROF FREI TABG ABGS
17PUBLIC© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ
Heute:
“Best Practices” E2E-Prozess:
Konfigurationsmöglichkeiten
▪ Prozessvariation und –beschleunigung
▪ Sperrcodes für parallel laufende Prozesse
Prozessschritte der korrektiven Instandhaltung
EROF FREI TABG ABGS
INIT
Initiation
SCRN
Screening
PLAN
Planning
PREP
Preparation
APPR
Approval
SCED
Scheduling
EXEC
Execution
CLOS
Closure
POST
Post-Execution
Sperrcodes mit Status
▪ ✓ In Klärung Status: Bestätigt <von Benutzer>
▪ 🛇 Im Änderungsmanagement Status: In Bearbeitung <von Benutzer>
▪ ⏳ Genehmigung Kran Status: Angefordert
▪ …
……
18PUBLIC© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ
Prozessschritte der korrektiven Instandhaltung
INIT
Initiation
SCRN
Screening
PLAN
Planning
PREP
Preparation
APPR
Approval
SCED
Scheduling
EXEC
Execution
CLOS
Closure
POST
Post-Execution
Instandhalter
19PUBLIC© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ
Prozessschritte der korrektiven Instandhaltung
INIT
Initiation
SCRN
Screening
PLAN
Planning
PREP
Preparation
APPR
Approval
SCED
Scheduling
EXEC
Execution
CLOS
Closure
POST
Post-Execution
3 weitere Meldungen mit Status „Offen“ für das gleiche technische Objekt
IH-Leiter
20PUBLIC© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ
Zielsetzung
▪ Organisation des Arbeitsvorrats, z.B. anhand Wartungsfenstern
▪ Sichtbarkeit innerhalb der gesamten Organisation bezüglich Fälligkeit und Dringlichkeit
▪ Automatisches Gruppieren von Routinearbeit
▪ Übersicht der Auslastung einzelner Planungsmappen
Verbesserungen im Vergleich zur Revision
▪ Wiederkehrende IH-Ereignisse, z.B. Wartungsfenster
▪ Thematische Zusammenhang, z.B. Planergruppe
▪ Verwendung des Begriffs auch in angrenzenden Rollen
Planungsmappen – „Revision 2.0“
21PUBLIC© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ
Funktionsweise der Planungsmappen
Einmalige oder
wiederkehrende
Planungsmappen werden
erstellt.
Techn.
Objekt
Planer-
gruppe
Arbeits-
platz
Werk
Zusätzliche Attribute bestimmen
den Umfang der
Planungsmappe.
1 2 3 Basierend auf Termin und
zusätzlichen Attributen werden IH-
Aufgaben automatisch den
Planungsmappen zugeordnet.
Der Planer bestätigt diese Zuordnung
und ändert den Status von „In
Vorbereitung“ zu „Bereit zum
Terminieren“
T0 T1 T2T-1
22PUBLIC© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ
Arbeitsübersicht mit Planungsmappen
Arbeitsvorrat
Ein Diagramm zeigt alle
freigegebenen IH-Aufgaben
gegliedert nach (hier z.B.
wöchentlichen) Planungsmappen.
Die Farben spiegeln den Status
der einzelnen Aufgaben wieder. So
kann die Aufgabenerfüllung sowie
Bereitschaft für nächste Woche auf
einen Blick erkannt werden.
Arbeitsvorrat
IH-Aufgaben
Arbeitsvorrat
IH-Aufgaben
Planungsübersicht
23PUBLIC© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ
Fertigstellen einer Planungsmappe
Receive approved work requests and orders - Overview Page
Einzelansicht der Planungsmappe
Im Kopfbereich sind die Rahmendaten
(Termin und Umfang) der Planungsmappe
gelistet.
Eine Tabelle zeigt alle zur Planungsmappe
gehörenden IH-Aufgaben mit einem
Ampelsymbol, dessen Farbe sich vom
Status und etwaigen Ausnahmen ableitet.
Der Planer prüft und finalisiert den
Arbeitsvorrat für die Planungsmappe. Die
Planungsmappe ist nun bereit für die
detaillierte Terminierung.
24PUBLIC© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ
Kontinuierlicher Verbesserungsprozess
1. Planungsmappen werden erstellt
2. Der Arbeitsvorrat wird den
Planungsmappen zugewiesen
3. Prüfen des Arbeitsvorrats auf
Ausführbarkeit mit Produktion
und Instandhaltung. Der
Arbeitsvorrat wird „eingefroren.“
4. Fortschritt beobachten,
Abweichungen identifizieren,
Planungsprozess verbessern.
Kontakt:
Paul Grill Boris Mohr
Senior Developer Lead Product Owner
paul.grill@sap.com boris.mohr@sap.com
Vielen Dank.

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

PLM Open Hours - Reifegrad-Modelle als Mittel zur Standortbestimmung im PLM
PLM Open Hours - Reifegrad-Modelle als Mittel zur Standortbestimmung im PLMPLM Open Hours - Reifegrad-Modelle als Mittel zur Standortbestimmung im PLM
PLM Open Hours - Reifegrad-Modelle als Mittel zur Standortbestimmung im PLM
Intelliact AG
 
Fehlererkennung und Optimierung von Produktionsprozessen
Fehlererkennung und Optimierung von ProduktionsprozessenFehlererkennung und Optimierung von Produktionsprozessen
Fehlererkennung und Optimierung von ProduktionsprozessenThomas Schulz
 
Open Source Monitoring
Open Source MonitoringOpen Source Monitoring
Open Source Monitoring
Christoph Steinhauer
 
PLM Open Hours - PDM vs ERP - Was in welchem System
PLM Open Hours - PDM vs ERP - Was in welchem SystemPLM Open Hours - PDM vs ERP - Was in welchem System
PLM Open Hours - PDM vs ERP - Was in welchem System
Intelliact AG
 
Konzepte für Remote-CAD
Konzepte für Remote-CADKonzepte für Remote-CAD
Konzepte für Remote-CAD
Intelliact AG
 
Digitale Transformation - HMI Styleguides im Unternehmen etablieren
Digitale Transformation - HMI Styleguides im Unternehmen etablierenDigitale Transformation - HMI Styleguides im Unternehmen etablieren
Digitale Transformation - HMI Styleguides im Unternehmen etablieren
Competence Books
 
Swiss PLM-Forum 2011 - Suchen und Finden im Digitalen Produkt
Swiss PLM-Forum 2011 - Suchen und Finden im Digitalen ProduktSwiss PLM-Forum 2011 - Suchen und Finden im Digitalen Produkt
Swiss PLM-Forum 2011 - Suchen und Finden im Digitalen Produkt
Intelliact AG
 
Tool Lifecycle Management 08-2014 German
Tool Lifecycle Management 08-2014 GermanTool Lifecycle Management 08-2014 German
Tool Lifecycle Management 08-2014 German
TDM Systems
 
PLM Open Hours - Evaluation von Tools oder Apps im PLM (Product Lifecycle Man...
PLM Open Hours - Evaluation von Tools oder Apps im PLM (Product Lifecycle Man...PLM Open Hours - Evaluation von Tools oder Apps im PLM (Product Lifecycle Man...
PLM Open Hours - Evaluation von Tools oder Apps im PLM (Product Lifecycle Man...
Intelliact AG
 
Freisetzung ungenutzter Reserven bei der Fertigung von Holzfaserplattender
Freisetzung ungenutzter Reserven bei der Fertigung von HolzfaserplattenderFreisetzung ungenutzter Reserven bei der Fertigung von Holzfaserplattender
Freisetzung ungenutzter Reserven bei der Fertigung von Holzfaserplattender
Thomas Schulz
 
PLM Open Hours - Was bedeutet Industrie 4.0 für das PLM
PLM Open Hours - Was bedeutet Industrie 4.0 für das PLMPLM Open Hours - Was bedeutet Industrie 4.0 für das PLM
PLM Open Hours - Was bedeutet Industrie 4.0 für das PLM
Intelliact AG
 
IT auf Grossbaustellen - IT Betrieb
IT auf Grossbaustellen  - IT BetriebIT auf Grossbaustellen  - IT Betrieb
IT auf Grossbaustellen - IT Betrieb
mmi-consult
 
Obsoleszenz: Reagieren statt Ignorieren
Obsoleszenz: Reagieren statt IgnorierenObsoleszenz: Reagieren statt Ignorieren
Obsoleszenz: Reagieren statt Ignorieren
no-stop.de
 
So einfach war MTM noch nie!
So einfach war MTM noch nie!So einfach war MTM noch nie!
So einfach war MTM noch nie!
Lean Knowledge Base UG
 
Programm 2011 definitiv
Programm 2011 definitivProgramm 2011 definitiv
Programm 2011 definitivICV_eV
 
PLM Open Hours - Cloud PLM und PLM Trends
PLM Open Hours - Cloud PLM und PLM TrendsPLM Open Hours - Cloud PLM und PLM Trends
PLM Open Hours - Cloud PLM und PLM Trends
Intelliact AG
 
PLM Open Hours - Einsatzbeispiele von Business Productivity Apps
PLM Open Hours - Einsatzbeispiele von Business Productivity AppsPLM Open Hours - Einsatzbeispiele von Business Productivity Apps
PLM Open Hours - Einsatzbeispiele von Business Productivity Apps
Intelliact AG
 
PLM Open Hours - Fortschrittsübersicht bei Änderungen
PLM Open Hours - Fortschrittsübersicht bei ÄnderungenPLM Open Hours - Fortschrittsübersicht bei Änderungen
PLM Open Hours - Fortschrittsübersicht bei Änderungen
Intelliact AG
 

Was ist angesagt? (18)

PLM Open Hours - Reifegrad-Modelle als Mittel zur Standortbestimmung im PLM
PLM Open Hours - Reifegrad-Modelle als Mittel zur Standortbestimmung im PLMPLM Open Hours - Reifegrad-Modelle als Mittel zur Standortbestimmung im PLM
PLM Open Hours - Reifegrad-Modelle als Mittel zur Standortbestimmung im PLM
 
Fehlererkennung und Optimierung von Produktionsprozessen
Fehlererkennung und Optimierung von ProduktionsprozessenFehlererkennung und Optimierung von Produktionsprozessen
Fehlererkennung und Optimierung von Produktionsprozessen
 
Open Source Monitoring
Open Source MonitoringOpen Source Monitoring
Open Source Monitoring
 
PLM Open Hours - PDM vs ERP - Was in welchem System
PLM Open Hours - PDM vs ERP - Was in welchem SystemPLM Open Hours - PDM vs ERP - Was in welchem System
PLM Open Hours - PDM vs ERP - Was in welchem System
 
Konzepte für Remote-CAD
Konzepte für Remote-CADKonzepte für Remote-CAD
Konzepte für Remote-CAD
 
Digitale Transformation - HMI Styleguides im Unternehmen etablieren
Digitale Transformation - HMI Styleguides im Unternehmen etablierenDigitale Transformation - HMI Styleguides im Unternehmen etablieren
Digitale Transformation - HMI Styleguides im Unternehmen etablieren
 
Swiss PLM-Forum 2011 - Suchen und Finden im Digitalen Produkt
Swiss PLM-Forum 2011 - Suchen und Finden im Digitalen ProduktSwiss PLM-Forum 2011 - Suchen und Finden im Digitalen Produkt
Swiss PLM-Forum 2011 - Suchen und Finden im Digitalen Produkt
 
Tool Lifecycle Management 08-2014 German
Tool Lifecycle Management 08-2014 GermanTool Lifecycle Management 08-2014 German
Tool Lifecycle Management 08-2014 German
 
PLM Open Hours - Evaluation von Tools oder Apps im PLM (Product Lifecycle Man...
PLM Open Hours - Evaluation von Tools oder Apps im PLM (Product Lifecycle Man...PLM Open Hours - Evaluation von Tools oder Apps im PLM (Product Lifecycle Man...
PLM Open Hours - Evaluation von Tools oder Apps im PLM (Product Lifecycle Man...
 
Freisetzung ungenutzter Reserven bei der Fertigung von Holzfaserplattender
Freisetzung ungenutzter Reserven bei der Fertigung von HolzfaserplattenderFreisetzung ungenutzter Reserven bei der Fertigung von Holzfaserplattender
Freisetzung ungenutzter Reserven bei der Fertigung von Holzfaserplattender
 
PLM Open Hours - Was bedeutet Industrie 4.0 für das PLM
PLM Open Hours - Was bedeutet Industrie 4.0 für das PLMPLM Open Hours - Was bedeutet Industrie 4.0 für das PLM
PLM Open Hours - Was bedeutet Industrie 4.0 für das PLM
 
IT auf Grossbaustellen - IT Betrieb
IT auf Grossbaustellen  - IT BetriebIT auf Grossbaustellen  - IT Betrieb
IT auf Grossbaustellen - IT Betrieb
 
Obsoleszenz: Reagieren statt Ignorieren
Obsoleszenz: Reagieren statt IgnorierenObsoleszenz: Reagieren statt Ignorieren
Obsoleszenz: Reagieren statt Ignorieren
 
So einfach war MTM noch nie!
So einfach war MTM noch nie!So einfach war MTM noch nie!
So einfach war MTM noch nie!
 
Programm 2011 definitiv
Programm 2011 definitivProgramm 2011 definitiv
Programm 2011 definitiv
 
PLM Open Hours - Cloud PLM und PLM Trends
PLM Open Hours - Cloud PLM und PLM TrendsPLM Open Hours - Cloud PLM und PLM Trends
PLM Open Hours - Cloud PLM und PLM Trends
 
PLM Open Hours - Einsatzbeispiele von Business Productivity Apps
PLM Open Hours - Einsatzbeispiele von Business Productivity AppsPLM Open Hours - Einsatzbeispiele von Business Productivity Apps
PLM Open Hours - Einsatzbeispiele von Business Productivity Apps
 
PLM Open Hours - Fortschrittsübersicht bei Änderungen
PLM Open Hours - Fortschrittsübersicht bei ÄnderungenPLM Open Hours - Fortschrittsübersicht bei Änderungen
PLM Open Hours - Fortschrittsübersicht bei Änderungen
 

Ähnlich wie SAP PM – Neue Entwicklungen der SAP 2019

Geschäftspartner-, Material und Finanzprozesse ohne SAP MDG steuern und durch...
Geschäftspartner-, Material und Finanzprozesse ohne SAP MDG steuern und durch...Geschäftspartner-, Material und Finanzprozesse ohne SAP MDG steuern und durch...
Geschäftspartner-, Material und Finanzprozesse ohne SAP MDG steuern und durch...
IBsolution GmbH
 
Der Umstieg von SAP PI/PO zur SAP Integration Suite - Ein Überblick
Der Umstieg von SAP PI/PO zur SAP Integration Suite - Ein ÜberblickDer Umstieg von SAP PI/PO zur SAP Integration Suite - Ein Überblick
Der Umstieg von SAP PI/PO zur SAP Integration Suite - Ein Überblick
IBsolution GmbH
 
Neuerungen SAP PM 2018 DSAG
Neuerungen SAP PM 2018 DSAGNeuerungen SAP PM 2018 DSAG
Neuerungen SAP PM 2018 DSAG
Branding Maintenance
 
Espresso nk fertiger_2016
Espresso nk fertiger_2016Espresso nk fertiger_2016
Espresso nk fertiger_2016
Steffen König
 
SAP Embedded BW in SAP S/4HANA - Erfahrungen aus unseren Projekten
SAP Embedded BW in SAP S/4HANA - Erfahrungen aus unseren ProjektenSAP Embedded BW in SAP S/4HANA - Erfahrungen aus unseren Projekten
SAP Embedded BW in SAP S/4HANA - Erfahrungen aus unseren Projekten
IBsolution GmbH
 
Newsletter Nr. 9_Oktober 2014
Newsletter Nr. 9_Oktober 2014Newsletter Nr. 9_Oktober 2014
Newsletter Nr. 9_Oktober 2014
socialmediapp
 
Neuerungen SAP PM DSAG 2019
Neuerungen SAP PM DSAG 2019Neuerungen SAP PM DSAG 2019
Neuerungen SAP PM DSAG 2019
Branding Maintenance
 
Lernen bei Bedarf & im Kontext mit Performance Support
Lernen bei Bedarf & im Kontext mit Performance Support Lernen bei Bedarf & im Kontext mit Performance Support
Lernen bei Bedarf & im Kontext mit Performance Support
Thomas Jenewein
 
Webinar: Mit Drag & Drop die Produktionsplanung flexibel gestalten
Webinar: Mit Drag & Drop die Produktionsplanung flexibel gestaltenWebinar: Mit Drag & Drop die Produktionsplanung flexibel gestalten
Webinar: Mit Drag & Drop die Produktionsplanung flexibel gestalten
Trebing & Himstedt Prozeßautomation GmbH & Co. KG
 
Webinar: Mit Drag & Drop die Produktionsplanung flexibel gestalten
Webinar: Mit Drag & Drop die Produktionsplanung flexibel gestaltenWebinar: Mit Drag & Drop die Produktionsplanung flexibel gestalten
Webinar: Mit Drag & Drop die Produktionsplanung flexibel gestalten
Trebing & Himstedt Prozeßautomation GmbH & Co. KG
 
Cross Application Timesheet.pdf
Cross Application Timesheet.pdfCross Application Timesheet.pdf
Cross Application Timesheet.pdf
ssusereb0ae41
 
Sap business one 9.3
Sap business one 9.3Sap business one 9.3
Sap business one 9.3
Corina Castañeda
 
Finanzplanung in SAP Analytics Cloud
Finanzplanung in SAP Analytics CloudFinanzplanung in SAP Analytics Cloud
Finanzplanung in SAP Analytics Cloud
IBsolution GmbH
 
SAP Workflow: Formulare und Prozesse effizient digitalisieren
SAP Workflow: Formulare und Prozesse effizient digitalisierenSAP Workflow: Formulare und Prozesse effizient digitalisieren
SAP Workflow: Formulare und Prozesse effizient digitalisieren
Stefan Bohlmann
 
Whitepaper Zeiterfassung mit SAP Business B
Whitepaper Zeiterfassung mit SAP Business BWhitepaper Zeiterfassung mit SAP Business B
Whitepaper Zeiterfassung mit SAP Business Belinawilbertz
 
Vorstellung SAP Services
Vorstellung SAP ServicesVorstellung SAP Services
Vorstellung SAP Services
careerloft
 
Das Recht auf Digitalisierung - Warum sich gerade Fachbereiche mit Berechtigu...
Das Recht auf Digitalisierung - Warum sich gerade Fachbereiche mit Berechtigu...Das Recht auf Digitalisierung - Warum sich gerade Fachbereiche mit Berechtigu...
Das Recht auf Digitalisierung - Warum sich gerade Fachbereiche mit Berechtigu...
IBsolution GmbH
 
SAP S/4HANA: Machen Sie Ihre individuellen Erweiterungen zukunftsfähig
SAP S/4HANA: Machen Sie Ihre individuellen Erweiterungen zukunftsfähigSAP S/4HANA: Machen Sie Ihre individuellen Erweiterungen zukunftsfähig
SAP S/4HANA: Machen Sie Ihre individuellen Erweiterungen zukunftsfähig
IBsolution GmbH
 
Auswertungen von Instandhaltungsdaten aus SAP PM
Auswertungen von Instandhaltungsdaten aus SAP PMAuswertungen von Instandhaltungsdaten aus SAP PM
Auswertungen von Instandhaltungsdaten aus SAP PM
argvis GmbH
 
Damit Ihre User SAP S/4HANA ab Tag 1 produktiv nutzen können
Damit Ihre User SAP S/4HANA ab Tag 1 produktiv nutzen könnenDamit Ihre User SAP S/4HANA ab Tag 1 produktiv nutzen können
Damit Ihre User SAP S/4HANA ab Tag 1 produktiv nutzen können
IBsolution GmbH
 

Ähnlich wie SAP PM – Neue Entwicklungen der SAP 2019 (20)

Geschäftspartner-, Material und Finanzprozesse ohne SAP MDG steuern und durch...
Geschäftspartner-, Material und Finanzprozesse ohne SAP MDG steuern und durch...Geschäftspartner-, Material und Finanzprozesse ohne SAP MDG steuern und durch...
Geschäftspartner-, Material und Finanzprozesse ohne SAP MDG steuern und durch...
 
Der Umstieg von SAP PI/PO zur SAP Integration Suite - Ein Überblick
Der Umstieg von SAP PI/PO zur SAP Integration Suite - Ein ÜberblickDer Umstieg von SAP PI/PO zur SAP Integration Suite - Ein Überblick
Der Umstieg von SAP PI/PO zur SAP Integration Suite - Ein Überblick
 
Neuerungen SAP PM 2018 DSAG
Neuerungen SAP PM 2018 DSAGNeuerungen SAP PM 2018 DSAG
Neuerungen SAP PM 2018 DSAG
 
Espresso nk fertiger_2016
Espresso nk fertiger_2016Espresso nk fertiger_2016
Espresso nk fertiger_2016
 
SAP Embedded BW in SAP S/4HANA - Erfahrungen aus unseren Projekten
SAP Embedded BW in SAP S/4HANA - Erfahrungen aus unseren ProjektenSAP Embedded BW in SAP S/4HANA - Erfahrungen aus unseren Projekten
SAP Embedded BW in SAP S/4HANA - Erfahrungen aus unseren Projekten
 
Newsletter Nr. 9_Oktober 2014
Newsletter Nr. 9_Oktober 2014Newsletter Nr. 9_Oktober 2014
Newsletter Nr. 9_Oktober 2014
 
Neuerungen SAP PM DSAG 2019
Neuerungen SAP PM DSAG 2019Neuerungen SAP PM DSAG 2019
Neuerungen SAP PM DSAG 2019
 
Lernen bei Bedarf & im Kontext mit Performance Support
Lernen bei Bedarf & im Kontext mit Performance Support Lernen bei Bedarf & im Kontext mit Performance Support
Lernen bei Bedarf & im Kontext mit Performance Support
 
Webinar: Mit Drag & Drop die Produktionsplanung flexibel gestalten
Webinar: Mit Drag & Drop die Produktionsplanung flexibel gestaltenWebinar: Mit Drag & Drop die Produktionsplanung flexibel gestalten
Webinar: Mit Drag & Drop die Produktionsplanung flexibel gestalten
 
Webinar: Mit Drag & Drop die Produktionsplanung flexibel gestalten
Webinar: Mit Drag & Drop die Produktionsplanung flexibel gestaltenWebinar: Mit Drag & Drop die Produktionsplanung flexibel gestalten
Webinar: Mit Drag & Drop die Produktionsplanung flexibel gestalten
 
Cross Application Timesheet.pdf
Cross Application Timesheet.pdfCross Application Timesheet.pdf
Cross Application Timesheet.pdf
 
Sap business one 9.3
Sap business one 9.3Sap business one 9.3
Sap business one 9.3
 
Finanzplanung in SAP Analytics Cloud
Finanzplanung in SAP Analytics CloudFinanzplanung in SAP Analytics Cloud
Finanzplanung in SAP Analytics Cloud
 
SAP Workflow: Formulare und Prozesse effizient digitalisieren
SAP Workflow: Formulare und Prozesse effizient digitalisierenSAP Workflow: Formulare und Prozesse effizient digitalisieren
SAP Workflow: Formulare und Prozesse effizient digitalisieren
 
Whitepaper Zeiterfassung mit SAP Business B
Whitepaper Zeiterfassung mit SAP Business BWhitepaper Zeiterfassung mit SAP Business B
Whitepaper Zeiterfassung mit SAP Business B
 
Vorstellung SAP Services
Vorstellung SAP ServicesVorstellung SAP Services
Vorstellung SAP Services
 
Das Recht auf Digitalisierung - Warum sich gerade Fachbereiche mit Berechtigu...
Das Recht auf Digitalisierung - Warum sich gerade Fachbereiche mit Berechtigu...Das Recht auf Digitalisierung - Warum sich gerade Fachbereiche mit Berechtigu...
Das Recht auf Digitalisierung - Warum sich gerade Fachbereiche mit Berechtigu...
 
SAP S/4HANA: Machen Sie Ihre individuellen Erweiterungen zukunftsfähig
SAP S/4HANA: Machen Sie Ihre individuellen Erweiterungen zukunftsfähigSAP S/4HANA: Machen Sie Ihre individuellen Erweiterungen zukunftsfähig
SAP S/4HANA: Machen Sie Ihre individuellen Erweiterungen zukunftsfähig
 
Auswertungen von Instandhaltungsdaten aus SAP PM
Auswertungen von Instandhaltungsdaten aus SAP PMAuswertungen von Instandhaltungsdaten aus SAP PM
Auswertungen von Instandhaltungsdaten aus SAP PM
 
Damit Ihre User SAP S/4HANA ab Tag 1 produktiv nutzen können
Damit Ihre User SAP S/4HANA ab Tag 1 produktiv nutzen könnenDamit Ihre User SAP S/4HANA ab Tag 1 produktiv nutzen können
Damit Ihre User SAP S/4HANA ab Tag 1 produktiv nutzen können
 

Mehr von Branding Maintenance

Normen Ecosystem Maintenance
Normen Ecosystem MaintenanceNormen Ecosystem Maintenance
Normen Ecosystem Maintenance
Branding Maintenance
 
Ausblick Instandhaltung 2020
Ausblick Instandhaltung 2020Ausblick Instandhaltung 2020
Ausblick Instandhaltung 2020
Branding Maintenance
 
Digitalisierung in der Instandhaltung
Digitalisierung in der InstandhaltungDigitalisierung in der Instandhaltung
Digitalisierung in der Instandhaltung
Branding Maintenance
 
SAP PM Seminar 2019 Oberhausen
SAP PM Seminar 2019 OberhausenSAP PM Seminar 2019 Oberhausen
SAP PM Seminar 2019 Oberhausen
Branding Maintenance
 
It Sicherheit in der Instandhaltung
It Sicherheit in der InstandhaltungIt Sicherheit in der Instandhaltung
It Sicherheit in der Instandhaltung
Branding Maintenance
 
Anlagenmanagement der Zukunft
Anlagenmanagement der ZukunftAnlagenmanagement der Zukunft
Anlagenmanagement der Zukunft
Branding Maintenance
 
Schlanke Instandhaltungsprozesse
Schlanke InstandhaltungsprozesseSchlanke Instandhaltungsprozesse
Schlanke Instandhaltungsprozesse
Branding Maintenance
 
Digitalisierung entlang des Asset Life Cycle
Digitalisierung entlang des Asset Life CycleDigitalisierung entlang des Asset Life Cycle
Digitalisierung entlang des Asset Life Cycle
Branding Maintenance
 
Betriebliche Instandhaltung im Wandel zur Industrie 4.0
Betriebliche Instandhaltung im Wandel  zur Industrie 4.0Betriebliche Instandhaltung im Wandel  zur Industrie 4.0
Betriebliche Instandhaltung im Wandel zur Industrie 4.0
Branding Maintenance
 
Smart Maintenance in der digitalen Fabrik
Smart Maintenance in der digitalen Fabrik Smart Maintenance in der digitalen Fabrik
Smart Maintenance in der digitalen Fabrik
Branding Maintenance
 
Erfolgsprizipien der Smart Maintenance
Erfolgsprizipien der Smart MaintenanceErfolgsprizipien der Smart Maintenance
Erfolgsprizipien der Smart Maintenance
Branding Maintenance
 
ERBORAS Ersatzteilbevorratung unter Risikoaspekten
ERBORAS Ersatzteilbevorratung unter RisikoaspektenERBORAS Ersatzteilbevorratung unter Risikoaspekten
ERBORAS Ersatzteilbevorratung unter Risikoaspekten
Branding Maintenance
 
microsensys smarte RFID Hardware
microsensys  smarte RFID Hardwaremicrosensys  smarte RFID Hardware
microsensys smarte RFID Hardware
Branding Maintenance
 
Intelligent Asset Management mit SAP
Intelligent Asset Management mit SAPIntelligent Asset Management mit SAP
Intelligent Asset Management mit SAP
Branding Maintenance
 
ERBORAS optimaler Ersatzteilbestand
ERBORAS optimaler ErsatzteilbestandERBORAS optimaler Ersatzteilbestand
ERBORAS optimaler Ersatzteilbestand
Branding Maintenance
 
Digitalisierung und Industrie 4.0
Digitalisierung und Industrie 4.0Digitalisierung und Industrie 4.0
Digitalisierung und Industrie 4.0
Branding Maintenance
 
FVI Campus 2019 – Smart Maintenance
FVI Campus 2019 – Smart MaintenanceFVI Campus 2019 – Smart Maintenance
FVI Campus 2019 – Smart Maintenance
Branding Maintenance
 
Smart Maintenance
Smart MaintenanceSmart Maintenance
Smart Maintenance
Branding Maintenance
 
Predictive Maintenance
Predictive MaintenancePredictive Maintenance
Predictive Maintenance
Branding Maintenance
 
SAP AIN Asset Intelligence Network
SAP AIN Asset Intelligence NetworkSAP AIN Asset Intelligence Network
SAP AIN Asset Intelligence Network
Branding Maintenance
 

Mehr von Branding Maintenance (20)

Normen Ecosystem Maintenance
Normen Ecosystem MaintenanceNormen Ecosystem Maintenance
Normen Ecosystem Maintenance
 
Ausblick Instandhaltung 2020
Ausblick Instandhaltung 2020Ausblick Instandhaltung 2020
Ausblick Instandhaltung 2020
 
Digitalisierung in der Instandhaltung
Digitalisierung in der InstandhaltungDigitalisierung in der Instandhaltung
Digitalisierung in der Instandhaltung
 
SAP PM Seminar 2019 Oberhausen
SAP PM Seminar 2019 OberhausenSAP PM Seminar 2019 Oberhausen
SAP PM Seminar 2019 Oberhausen
 
It Sicherheit in der Instandhaltung
It Sicherheit in der InstandhaltungIt Sicherheit in der Instandhaltung
It Sicherheit in der Instandhaltung
 
Anlagenmanagement der Zukunft
Anlagenmanagement der ZukunftAnlagenmanagement der Zukunft
Anlagenmanagement der Zukunft
 
Schlanke Instandhaltungsprozesse
Schlanke InstandhaltungsprozesseSchlanke Instandhaltungsprozesse
Schlanke Instandhaltungsprozesse
 
Digitalisierung entlang des Asset Life Cycle
Digitalisierung entlang des Asset Life CycleDigitalisierung entlang des Asset Life Cycle
Digitalisierung entlang des Asset Life Cycle
 
Betriebliche Instandhaltung im Wandel zur Industrie 4.0
Betriebliche Instandhaltung im Wandel  zur Industrie 4.0Betriebliche Instandhaltung im Wandel  zur Industrie 4.0
Betriebliche Instandhaltung im Wandel zur Industrie 4.0
 
Smart Maintenance in der digitalen Fabrik
Smart Maintenance in der digitalen Fabrik Smart Maintenance in der digitalen Fabrik
Smart Maintenance in der digitalen Fabrik
 
Erfolgsprizipien der Smart Maintenance
Erfolgsprizipien der Smart MaintenanceErfolgsprizipien der Smart Maintenance
Erfolgsprizipien der Smart Maintenance
 
ERBORAS Ersatzteilbevorratung unter Risikoaspekten
ERBORAS Ersatzteilbevorratung unter RisikoaspektenERBORAS Ersatzteilbevorratung unter Risikoaspekten
ERBORAS Ersatzteilbevorratung unter Risikoaspekten
 
microsensys smarte RFID Hardware
microsensys  smarte RFID Hardwaremicrosensys  smarte RFID Hardware
microsensys smarte RFID Hardware
 
Intelligent Asset Management mit SAP
Intelligent Asset Management mit SAPIntelligent Asset Management mit SAP
Intelligent Asset Management mit SAP
 
ERBORAS optimaler Ersatzteilbestand
ERBORAS optimaler ErsatzteilbestandERBORAS optimaler Ersatzteilbestand
ERBORAS optimaler Ersatzteilbestand
 
Digitalisierung und Industrie 4.0
Digitalisierung und Industrie 4.0Digitalisierung und Industrie 4.0
Digitalisierung und Industrie 4.0
 
FVI Campus 2019 – Smart Maintenance
FVI Campus 2019 – Smart MaintenanceFVI Campus 2019 – Smart Maintenance
FVI Campus 2019 – Smart Maintenance
 
Smart Maintenance
Smart MaintenanceSmart Maintenance
Smart Maintenance
 
Predictive Maintenance
Predictive MaintenancePredictive Maintenance
Predictive Maintenance
 
SAP AIN Asset Intelligence Network
SAP AIN Asset Intelligence NetworkSAP AIN Asset Intelligence Network
SAP AIN Asset Intelligence Network
 

SAP PM – Neue Entwicklungen der SAP 2019

  • 1. PUBLIC Boris Mohr, Paul Grill SAP Neues aus der SAP-Entwicklung
  • 2. 2PUBLIC© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ Legal disclaimer ▪ The information in this presentation is confidential and proprietary to SAP and may not be disclosed without the permission of SAP. This presentation is not subject to your license agreement or any other service or subscription agreement with SAP. SAP has no obligation to pursue any course of business outlined in this document or any related presentation, or to develop or release any functionality mentioned therein. This document, or any related presentation and SAP's strategy and possible future developments, products and or platforms directions and functionality are all subject to change and may be changed by SAP at any time for any reason without notice. The information in this document is not a commitment, promise or legal obligation to deliver any material, code or functionality. This document is provided without a warranty of any kind, either express or implied, including but not limited to, the implied warranties of merchantability, fitness for a particular purpose, or non-infringement. This document is for informational purposes and may not be incorporated into a contract. SAP assumes no responsibility for errors or omissions in this document, except if such damages were caused by SAP’s willful misconduct or gross negligence. ▪ All forward-looking statements are subject to various risks and uncertainties that could cause actual results to differ materially from expectations. Readers are cautioned not to place undue reliance on these forward- looking statements, which speak only as of their dates, and they should not be relied upon in making purchasing decisions.
  • 3. 3PUBLIC© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ S/4HANA On-Premise 1909 ▪ Neue Fiori-Anwendungen ▪ Fiori-Abdeckung im EAM Konzepte für die Instandhaltungsplanung und -ausführung ▪ Prozessschritte des korrektiven Instandhaltungsprozess ▪ Planungsmappen Neues aus der SAP-Entwicklung
  • 5. 5PUBLIC© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ Zeitrückmeldungen anlegen (F3925) ▪ Ermöglicht Planern, Zeitrückmeldungen aus einer XLSX- Datei zu importieren ▪ Probeweise Verbuchung mit Fehlerübersicht
  • 6. 6PUBLIC© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ Wartungspläne & Wartungspositionen suchen (F3622/F3621)
  • 7. 7PUBLIC© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ Instandhaltung Ist-Kostenanalyse (F3567) Analyse von tatsächlich angefallenen Instandhaltungskosten auf Datenbasis der ACDOCA-Tabelle Frei konfigurierbar dank Analytical List Page (ALP) Floorplan Ausgabenkategorien: Gruppierung von Kostenarten über Kostenartenhierarchie (einstufig) (Un)geplante Arbeit und Materialentnahmen
  • 8. 8PUBLIC© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ Auftrag zuordnen: Bestehenden Auftrag zu Meldung zuordnen. Aufträge generieren: Ein oder mehrere Aufträge zu selektierten Meldungen anlegen. Verfügbar in “Meldung suchen” Quick Actions: Auftrag zuordnen, Auftrag generieren
  • 9. 9PUBLIC© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ Optionen: ▪ Wert beibehalten ▪ Wert leeren ▪ Neuen Wert auswählen Terminierung ändern: Start- /Endedatum von Revision oder Priorität übernehmen. Verfügbar in „Meldung suchen“ und „Auftrag suchen“ Quick Actions: Zuständigkeit ändern, Terminierung ändern
  • 10. 10PUBLIC© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ Quick Views Technisches Objekt Wartungsplan Auftrag Meldung Arbeitsplan Material
  • 11. 11PUBLIC© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ Verfügbar in allen EAM Fiori Listen sowie den meisten Tabellen in den Object Pages. Excel-Export
  • 12. 12PUBLIC© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ Den Geschäftsprozess vollständig mit „true Fiori“ (SAP UI5) Anwendungen abdecken: ▪ Konsistent ▪ Intelligent ▪ Intuitiv End-to-End Fiori-Abdeckung
  • 13. 13PUBLIC© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ Funktionen aus traditionellen Anwendungen auch auf mobilen Endgeräten. Auf Touch-Endgeräte angepasste UI-Elemente Integration von Fingergesten Web Dynpro-basierte Anwendungen auf Touch-Geräten
  • 14. 14PUBLIC© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ LOG_EAM_CI_12 ▪ Klassifizierung von Wartungsplänen ▪ Zusätzliche Materialtexte ▪ Massenänderung von Aufträgen Customer Connect LOG_EAM_CI_13 ▪ Gültigkeit von Wartungsplänen ▪ Massenänderung von Vorgängen ▪ Dokumentenzuordnung zu Wartungsposition ▪ Abrechnungsvorschriften
  • 15. Konzepte für die Instandhaltungsplanung und -ausführung
  • 16. 16PUBLIC© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ Zielsetzung: ▪ Simplifizierter und standardisierter Instandhaltungsprozess ▪ Analyse der Prozessvariationen, zum Beispiel korrektiv vs. vorbeugend ▪ Identifikation der Benutzerrollen (Personas) ▪ Vereinfachung der Konfigurationsmöglichkeiten  Best Practices End-to-End Prozess ▪ Für Prozessschritte maßgeschneiderte UIs ▪ Engere Verschmelzung von Meldung und Auftrag ▪ Standardisierte Eingabewerte Prozessschritte der korrektiven Instandhaltung EROF FREI TABG ABGS
  • 17. 17PUBLIC© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ Heute: “Best Practices” E2E-Prozess: Konfigurationsmöglichkeiten ▪ Prozessvariation und –beschleunigung ▪ Sperrcodes für parallel laufende Prozesse Prozessschritte der korrektiven Instandhaltung EROF FREI TABG ABGS INIT Initiation SCRN Screening PLAN Planning PREP Preparation APPR Approval SCED Scheduling EXEC Execution CLOS Closure POST Post-Execution Sperrcodes mit Status ▪ ✓ In Klärung Status: Bestätigt <von Benutzer> ▪ 🛇 Im Änderungsmanagement Status: In Bearbeitung <von Benutzer> ▪ ⏳ Genehmigung Kran Status: Angefordert ▪ … ……
  • 18. 18PUBLIC© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ Prozessschritte der korrektiven Instandhaltung INIT Initiation SCRN Screening PLAN Planning PREP Preparation APPR Approval SCED Scheduling EXEC Execution CLOS Closure POST Post-Execution Instandhalter
  • 19. 19PUBLIC© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ Prozessschritte der korrektiven Instandhaltung INIT Initiation SCRN Screening PLAN Planning PREP Preparation APPR Approval SCED Scheduling EXEC Execution CLOS Closure POST Post-Execution 3 weitere Meldungen mit Status „Offen“ für das gleiche technische Objekt IH-Leiter
  • 20. 20PUBLIC© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ Zielsetzung ▪ Organisation des Arbeitsvorrats, z.B. anhand Wartungsfenstern ▪ Sichtbarkeit innerhalb der gesamten Organisation bezüglich Fälligkeit und Dringlichkeit ▪ Automatisches Gruppieren von Routinearbeit ▪ Übersicht der Auslastung einzelner Planungsmappen Verbesserungen im Vergleich zur Revision ▪ Wiederkehrende IH-Ereignisse, z.B. Wartungsfenster ▪ Thematische Zusammenhang, z.B. Planergruppe ▪ Verwendung des Begriffs auch in angrenzenden Rollen Planungsmappen – „Revision 2.0“
  • 21. 21PUBLIC© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ Funktionsweise der Planungsmappen Einmalige oder wiederkehrende Planungsmappen werden erstellt. Techn. Objekt Planer- gruppe Arbeits- platz Werk Zusätzliche Attribute bestimmen den Umfang der Planungsmappe. 1 2 3 Basierend auf Termin und zusätzlichen Attributen werden IH- Aufgaben automatisch den Planungsmappen zugeordnet. Der Planer bestätigt diese Zuordnung und ändert den Status von „In Vorbereitung“ zu „Bereit zum Terminieren“ T0 T1 T2T-1
  • 22. 22PUBLIC© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ Arbeitsübersicht mit Planungsmappen Arbeitsvorrat Ein Diagramm zeigt alle freigegebenen IH-Aufgaben gegliedert nach (hier z.B. wöchentlichen) Planungsmappen. Die Farben spiegeln den Status der einzelnen Aufgaben wieder. So kann die Aufgabenerfüllung sowie Bereitschaft für nächste Woche auf einen Blick erkannt werden. Arbeitsvorrat IH-Aufgaben Arbeitsvorrat IH-Aufgaben Planungsübersicht
  • 23. 23PUBLIC© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ Fertigstellen einer Planungsmappe Receive approved work requests and orders - Overview Page Einzelansicht der Planungsmappe Im Kopfbereich sind die Rahmendaten (Termin und Umfang) der Planungsmappe gelistet. Eine Tabelle zeigt alle zur Planungsmappe gehörenden IH-Aufgaben mit einem Ampelsymbol, dessen Farbe sich vom Status und etwaigen Ausnahmen ableitet. Der Planer prüft und finalisiert den Arbeitsvorrat für die Planungsmappe. Die Planungsmappe ist nun bereit für die detaillierte Terminierung.
  • 24. 24PUBLIC© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ Kontinuierlicher Verbesserungsprozess 1. Planungsmappen werden erstellt 2. Der Arbeitsvorrat wird den Planungsmappen zugewiesen 3. Prüfen des Arbeitsvorrats auf Ausführbarkeit mit Produktion und Instandhaltung. Der Arbeitsvorrat wird „eingefroren.“ 4. Fortschritt beobachten, Abweichungen identifizieren, Planungsprozess verbessern.
  • 25. Kontakt: Paul Grill Boris Mohr Senior Developer Lead Product Owner paul.grill@sap.com boris.mohr@sap.com Vielen Dank.