SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 53
Guten
Morgen!
Social Media
Strategien
für KHGen
Regensburg | 24. April 2013
Andrea Mayer-Edoloeyi
Andrea Mayer-Edoloeyi
Social Media Managerin der
Katholischen Kirche in OÖ und der
KatholischenAktion OÖ
Diplomarbeit zu Netzinkulturation
http://kirche20.at
http://about.me/andreame
Vorstellrunde
• Name
• Hochschulort
• Aufgabe innerhalb der KHG
• Heute schon Facebook gecheckt?
Worum geht es heute?
SEHEN
Wer kommuniziert im Social Web? Und warum?
URTEILEN
Um was geht es uns in der Hochschulpastoral bei Social
Media eigentlich wirklich? Was sind die Ziele?
HANDELN
Strategiemodelle und –entwicklung
Unser flexibler Zeitplan
10.00 – 12.30 SEHEN: Input & Diskussion
Kurze Pause
URTEILEN: Pastorale Einordnung, Ziele
12.30 – 13.30 Mittagessen
13.30 – 15.00 HANDELN: Strategieentwicklung
15.00 – 15.30 Kaffeepause
15.30 – 18.00 Strategie-Eckpunkte und Feedback
Arbeitsinfrastruktur
Etherpad für die kollaborative Mitschrift
http://www.medienpad.de/p/khg
Slides sind danach auf
http://de.slideshare.net/andreame1971
Die daheimgebliebenen KollegInnen freuen sich über Infos
auf Facebook und Twitter!
SEHEN
Das Social Web
Im Social Web
kommunizieren
Menschen, nicht
Institutionen. Im
Kern geht es um
persönliche
Kommunikation.
Das Social Web
Nutzungspraktiken des Social Web
Jan Schmidt
Informations-
management
Wie orientiere ich
mich in der Welt?
Beziehungs-
management
Wo stehe ich in
der Welt?
Identitäts-
management
Wer bin ich?
Marc Zuckerberg
Facebook hilft, mit
Leuten in Kontakt zu bleiben,
die wir auch im echten Leben
kennen. Mehr nicht. Wer
glaubt, dass jeder Facebook-
Kontakt ein Freund ist, der
weiss nicht was Freundschaft
bedeutet.
strong ties | weak ties
90-9-1 oder 70-20-10 oder ?
Sinusstudien als Sehhilfe der Pastoral
Piotr Czerski, Wir, die Netzkinder
Wir benutzen das
Internet nicht,
wir leben darin
und damit.
SEHEN in der KHG: Umfeldanalyse
Gibt es Organisations- und Kommunikationsziele?
Zielgruppen und Stakeholder?
Welche Medien nutzt die KHG derzeit?
Wer ist für die Betreuung der Medien verantwortlich?
Wieviel Ressourcen werden für die jew. Medien
verwendet?
Welche „praktischen Tools“ werden in der KHG genutzt?
Eigenes NutzerInnenverhalten?
>> Notizen machen & dann der Gruppe vorstellen
URTEILEN
Es braucht
engagierte
Menschen, die
sowieso ihr Charisma
in dieser Form der
Kommunikation
haben. „Digital
Natives“ kann man
nicht machen, nur
suchen.
Digital
Outsiders
Digital
Immigrants
Digital
Natives
Digital Gap Ver-
bindung
online-
offline
Netz-
inkultur-
ation
Netzinkulturation: Wechselseitiger
Austausch zwischen Digital Natives und
christlicher Botschaft auf Augenhöhe
Inkulturation auf der Agora
Paulus hätte gebloggt?
Nicht die Kirche (oder die KHG)
verkünden wir, sondern Jesus Christus
Explizite und
implizite Verkündigung
Oft spielt sich die “wichtige”
religiöse Kommunikation hinter
dem Vorhang ab:
in Direct Messages, im Chat, in
geschlossenen Gruppen …
Mut zur Nische und zur Lücke
Das, was
offline gut
funktioniert,
klappt meist
auch gut im
Social Web
Postmoderne: Suche
nach Spiritualität
Postmoderne: Suche
nach Sicherheit
Ehrenamtliches
Engagement in der KHG
Pizzatime!
URTEILEN in der KHG
Was sind die Ziele für die
Internetkommunikation?
Gemeinsam im Etherpad. Aber es kann
auch lokale Unterschiede geben.
HANDELN
Informieren Amüsieren
Kommunizieren Engagieren
Social
Web x 4
Elemente einer
Social Media Strategie für die KHG
• Ziele: Quantitativ und qualitativ
• WER (Zielgruppe, MultiplikatorInnen)
• WAS (Inhalte)
• WO (Kanäle und Devices)
• WANN (Zeitplan und Kairos)
• WIE (lean back / lean forward)
• Monitoring/Evaluierung/Anpassung
Bestehene Kontakte,
neue Studierende,
andere Stakeholder?
WER
WER
Ehrenamtliche
MultiplikatorInnen?
WAS
Welche Inhalte? Beziehung zu
den Offline-Aktivitäten?
WO
Welche Kanäle und
wie spielen diese
zusammen?
Website
KGH
Blog von drei
engagierten
Studierenden
Facebook-Page der
KHG
Facebook-Profile
der
MitarbeiterInnen
und Ehrenamtlichen
YouTube,
Soundcloud, Flickr
als Multimedia-
Lager
expemplarischund reduziert
WO
Welches Endgerät?
WANN
Mittelfristiger
Redaktionsplan?
Postingzeitpunkte?
WANN
Kairos!
WIE
Situation des
Medienkontakts?
Do it!
• Ziele: Quantitativ und qualitativ
• WER (Zielgruppe, MultiplikatorInnen)
• WAS (Inhalte)
• WO (Kanäle und Devices)
• WANN (Zeitplan und Kairos)
• WIE (lean back / lean forward)
• Monitoring/Evaluierung/Anpassung
Feedback
•Wie wars?
•Was war gut?
•Was hat gefehlt?
•Was war nicht so gut?
•Wie vernetzen wir uns weiter?
Facebook-Gruppe, …
Credits
• Petersplatz: Petersplatz: NBC News
• Brille: Flickr CC by-nc-nd Severin
Sadjina
• Lions / Ants: CC by Helge
Fahrnberger
• Musikhören: CC by-sa Ed Yourdon
• iPad: CC by flickingerbrad
• Zünder: CC by-nc-nd Ipk90901
• Akropolis: CC by-nc-nd Loic Pinseel
• Frau: CC by nd1mbee
• Jesus-Handy: CC by-sa LivingOS
• Vorhang: CC by-nc-sa Bildbunt
• 2 Mädchen: CC by-sa Mr. Theklan
• Thumbs up: CC by .reid
• iPad: CC by Newtown graffiti
• Lücke: CC by-nc-nd westpark
• Eisberg: Intersection Consulting
• Pizza: CC by-sa Sebastian Mary
• Hörsaal: CC by-nc-sa daniel-weber
• Kreuz: CC by-sa bogenfreund
• Logos: CC by-sa luc legay
• Uhr: CC by-nd h.koppdelaney
• Wiese: CC by-sa Tanel Teemusk
• Schattenspiel: CC by-nc cx33000
• Betende Studierende: KHG
Regensburg
Literatur, Studien:
• Jan Schmidt, Das neue Netz
• Sinus-Studien MDG-Milieuhandbuch,
DIVSI, …)
• Sinus/Engagement: Hannes Jaehnert
• 4 Quadranten-Modell: Lena Doppl
• Contentmodell: CC by-nd Mirko
Lange
• Strategieelemente @hofrat

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Eichstätt 4 strategie
Eichstätt 4 strategieEichstätt 4 strategie
Eichstätt 4 strategie
Maria Herrmann
 

Was ist angesagt? (20)

Facebook, Twitter & Co
Facebook, Twitter & CoFacebook, Twitter & Co
Facebook, Twitter & Co
 
Workshop Blogs / Fokus Umweltbildung
Workshop Blogs / Fokus UmweltbildungWorkshop Blogs / Fokus Umweltbildung
Workshop Blogs / Fokus Umweltbildung
 
Kirche im Social Web
Kirche im Social Web Kirche im Social Web
Kirche im Social Web
 
WS Social Media auf der Österreichischen Pastoraltagung 2012
WS Social Media auf der Österreichischen Pastoraltagung 2012WS Social Media auf der Österreichischen Pastoraltagung 2012
WS Social Media auf der Österreichischen Pastoraltagung 2012
 
Social Media Strategie Diözese Linz
Social Media Strategie Diözese LinzSocial Media Strategie Diözese Linz
Social Media Strategie Diözese Linz
 
Social Media in der Pastoral - Vierwochenkurs
Social Media in der Pastoral - VierwochenkursSocial Media in der Pastoral - Vierwochenkurs
Social Media in der Pastoral - Vierwochenkurs
 
Vierwochenkurs 2016
Vierwochenkurs 2016Vierwochenkurs 2016
Vierwochenkurs 2016
 
Studientag Kirche sein, wo die Menschen sind - auch im Social Web
Studientag Kirche sein, wo die Menschen sind - auch im Social WebStudientag Kirche sein, wo die Menschen sind - auch im Social Web
Studientag Kirche sein, wo die Menschen sind - auch im Social Web
 
Social Media ist eine Bottom-Up-Bewegung in der Kirche
Social Media ist eine Bottom-Up-Bewegung in der Kirche Social Media ist eine Bottom-Up-Bewegung in der Kirche
Social Media ist eine Bottom-Up-Bewegung in der Kirche
 
kfb AK Alleinerziehende - Workshop Social Media
kfb AK Alleinerziehende - Workshop Social Mediakfb AK Alleinerziehende - Workshop Social Media
kfb AK Alleinerziehende - Workshop Social Media
 
Social Media: Spiegel - Elternbildung
Social Media: Spiegel - ElternbildungSocial Media: Spiegel - Elternbildung
Social Media: Spiegel - Elternbildung
 
Ws09 manuel fuchs_de
Ws09 manuel fuchs_deWs09 manuel fuchs_de
Ws09 manuel fuchs_de
 
Filipovic, Kommentar Zu Bischof Fürst
Filipovic, Kommentar Zu Bischof FürstFilipovic, Kommentar Zu Bischof Fürst
Filipovic, Kommentar Zu Bischof Fürst
 
Social Media Einblicke
Social Media Einblicke Social Media Einblicke
Social Media Einblicke
 
Webmontag Kirche 2.0
Webmontag Kirche 2.0Webmontag Kirche 2.0
Webmontag Kirche 2.0
 
Bruderhilfe Web20 Studie Langfassung
Bruderhilfe Web20 Studie LangfassungBruderhilfe Web20 Studie Langfassung
Bruderhilfe Web20 Studie Langfassung
 
Referat KKV Spiez 2017
Referat KKV Spiez 2017Referat KKV Spiez 2017
Referat KKV Spiez 2017
 
Social Media und Online-Fundraising
Social Media und Online-FundraisingSocial Media und Online-Fundraising
Social Media und Online-Fundraising
 
Workshop Das Web wird Web 2.0 - Ich will das auch!
Workshop Das Web wird Web 2.0 - Ich will das auch! Workshop Das Web wird Web 2.0 - Ich will das auch!
Workshop Das Web wird Web 2.0 - Ich will das auch!
 
Eichstätt 4 strategie
Eichstätt 4 strategieEichstätt 4 strategie
Eichstätt 4 strategie
 

Andere mochten auch

Peng vollversammlung 2010
Peng vollversammlung 2010Peng vollversammlung 2010
Peng vollversammlung 2010
Alex Boerger
 
Präsentationen der 29 Studierenden-Apps der Open Data Vorlesung 2014
Präsentationen der 29 Studierenden-Apps der Open Data Vorlesung 2014Präsentationen der 29 Studierenden-Apps der Open Data Vorlesung 2014
Präsentationen der 29 Studierenden-Apps der Open Data Vorlesung 2014
Matthias Stürmer
 
Presentacion Master LGP
Presentacion Master LGPPresentacion Master LGP
Presentacion Master LGP
zeuszeus31
 
Curso Sistemas Operativos
Curso Sistemas OperativosCurso Sistemas Operativos
Curso Sistemas Operativos
Noé Vásquez
 

Andere mochten auch (20)

Panorama des reseaux sociaux
Panorama des reseaux sociauxPanorama des reseaux sociaux
Panorama des reseaux sociaux
 
Peng vollversammlung 2010
Peng vollversammlung 2010Peng vollversammlung 2010
Peng vollversammlung 2010
 
TTPP 2 - Tópico 3
TTPP 2 - Tópico 3TTPP 2 - Tópico 3
TTPP 2 - Tópico 3
 
"APPROPRIATION ET PERENNISATION DU SYSTÈME COUNTRYSTAT CAS DU CAMEROUN"
"APPROPRIATION ET PERENNISATION DU SYSTÈME COUNTRYSTAT CAS DU CAMEROUN""APPROPRIATION ET PERENNISATION DU SYSTÈME COUNTRYSTAT CAS DU CAMEROUN"
"APPROPRIATION ET PERENNISATION DU SYSTÈME COUNTRYSTAT CAS DU CAMEROUN"
 
Dogville y Lars Von Trier
Dogville y Lars Von TrierDogville y Lars Von Trier
Dogville y Lars Von Trier
 
Römisches und mittelalterliches Köln
Römisches und mittelalterliches KölnRömisches und mittelalterliches Köln
Römisches und mittelalterliches Köln
 
TV-Strategien im Sport, Studie ISS 2005
TV-Strategien im Sport, Studie ISS 2005TV-Strategien im Sport, Studie ISS 2005
TV-Strategien im Sport, Studie ISS 2005
 
Megatrend Gruppenwerte - 2009 Trendquest
Megatrend Gruppenwerte - 2009 Trendquest Megatrend Gruppenwerte - 2009 Trendquest
Megatrend Gruppenwerte - 2009 Trendquest
 
Sni2016 projet de programme v8
Sni2016   projet de programme v8Sni2016   projet de programme v8
Sni2016 projet de programme v8
 
Messen mit LabVIEW - Block 5
Messen mit LabVIEW - Block 5Messen mit LabVIEW - Block 5
Messen mit LabVIEW - Block 5
 
Dogville
DogvilleDogville
Dogville
 
IDCC 637 Avenant champ professionnel accord du 10 mai 2016
IDCC 637 Avenant champ professionnel accord du 10 mai 2016IDCC 637 Avenant champ professionnel accord du 10 mai 2016
IDCC 637 Avenant champ professionnel accord du 10 mai 2016
 
Präsentationen der 29 Studierenden-Apps der Open Data Vorlesung 2014
Präsentationen der 29 Studierenden-Apps der Open Data Vorlesung 2014Präsentationen der 29 Studierenden-Apps der Open Data Vorlesung 2014
Präsentationen der 29 Studierenden-Apps der Open Data Vorlesung 2014
 
PROPACOM Ouest - Etat d'avancement des activités de l'antenne de Séguéla
PROPACOM Ouest - Etat d'avancement des activités de l'antenne de SéguélaPROPACOM Ouest - Etat d'avancement des activités de l'antenne de Séguéla
PROPACOM Ouest - Etat d'avancement des activités de l'antenne de Séguéla
 
Presentacion Master LGP
Presentacion Master LGPPresentacion Master LGP
Presentacion Master LGP
 
Emotion Spa
Emotion SpaEmotion Spa
Emotion Spa
 
Curso Sistemas Operativos
Curso Sistemas OperativosCurso Sistemas Operativos
Curso Sistemas Operativos
 
Das Geheimnis Des Lebens
Das Geheimnis Des LebensDas Geheimnis Des Lebens
Das Geheimnis Des Lebens
 
Lancement d'un appel d’offres en vue de la sélection des opérateurs privés in...
Lancement d'un appel d’offres en vue de la sélection des opérateurs privés in...Lancement d'un appel d’offres en vue de la sélection des opérateurs privés in...
Lancement d'un appel d’offres en vue de la sélection des opérateurs privés in...
 
Metallica aprendiz digital
Metallica aprendiz digitalMetallica aprendiz digital
Metallica aprendiz digital
 

Ähnlich wie Social Media Strategien für KHGs

Open Business Basel
Open Business BaselOpen Business Basel
Open Business Basel
michelgysin
 

Ähnlich wie Social Media Strategien für KHGs (20)

Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)
 
Social Media Guide - Workshop #kultur-bildet.de
Social Media Guide - Workshop #kultur-bildet.deSocial Media Guide - Workshop #kultur-bildet.de
Social Media Guide - Workshop #kultur-bildet.de
 
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog)Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog)
 
Soziale Medien fürs Vereine, Initiativen, Kampagnen
Soziale Medien fürs Vereine, Initiativen, KampagnenSoziale Medien fürs Vereine, Initiativen, Kampagnen
Soziale Medien fürs Vereine, Initiativen, Kampagnen
 
Social Media und Jugendarbeit
Social Media und JugendarbeitSocial Media und Jugendarbeit
Social Media und Jugendarbeit
 
Onlinehelden: Fit für Facebook
Onlinehelden: Fit für FacebookOnlinehelden: Fit für Facebook
Onlinehelden: Fit für Facebook
 
Soziale Netzwerke in der Unternehmenskommunikation
Soziale Netzwerke in der UnternehmenskommunikationSoziale Netzwerke in der Unternehmenskommunikation
Soziale Netzwerke in der Unternehmenskommunikation
 
Vierwochenkurs
VierwochenkursVierwochenkurs
Vierwochenkurs
 
Studentenwerke: Beobachtungen und Empfehlungen zur Online-PR
Studentenwerke: Beobachtungen und Empfehlungen zur Online-PRStudentenwerke: Beobachtungen und Empfehlungen zur Online-PR
Studentenwerke: Beobachtungen und Empfehlungen zur Online-PR
 
Erfolgsfaktoren von Online-Kampagnen in Facebook und anderen Social Media Die...
Erfolgsfaktoren von Online-Kampagnen in Facebook und anderen Social Media Die...Erfolgsfaktoren von Online-Kampagnen in Facebook und anderen Social Media Die...
Erfolgsfaktoren von Online-Kampagnen in Facebook und anderen Social Media Die...
 
Social Media für Vereine von Nutzen?
Social Media für Vereine von Nutzen?Social Media für Vereine von Nutzen?
Social Media für Vereine von Nutzen?
 
Web 2.0 in den Pfarren
Web 2.0 in den PfarrenWeb 2.0 in den Pfarren
Web 2.0 in den Pfarren
 
Mehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-Kommunikation
Mehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-KommunikationMehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-Kommunikation
Mehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-Kommunikation
 
Social Media für Non-Profits
Social Media für Non-ProfitsSocial Media für Non-Profits
Social Media für Non-Profits
 
Sinusstudien & Social Media
Sinusstudien & Social Media Sinusstudien & Social Media
Sinusstudien & Social Media
 
Aus dem Trendreport: Digitalskalieren – Wie soziale Organisationen mit digita...
Aus dem Trendreport: Digitalskalieren – Wie soziale Organisationen mit digita...Aus dem Trendreport: Digitalskalieren – Wie soziale Organisationen mit digita...
Aus dem Trendreport: Digitalskalieren – Wie soziale Organisationen mit digita...
 
Open Business Basel
Open Business BaselOpen Business Basel
Open Business Basel
 
Langer Weg zur NGO2.0 - Warum sich NGOs so schwer mit sozialen Medien machen
Langer Weg zur NGO2.0 - Warum sich NGOs so schwer mit sozialen Medien machenLanger Weg zur NGO2.0 - Warum sich NGOs so schwer mit sozialen Medien machen
Langer Weg zur NGO2.0 - Warum sich NGOs so schwer mit sozialen Medien machen
 
Online-Kommunikation für Stiftungen
Online-Kommunikation für StiftungenOnline-Kommunikation für Stiftungen
Online-Kommunikation für Stiftungen
 
Social Media in der Unternehmenskommunikation
Social Media in der UnternehmenskommunikationSocial Media in der Unternehmenskommunikation
Social Media in der Unternehmenskommunikation
 

Social Media Strategien für KHGs