SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
www.duanemorris.com
©2010 Duane Morris LLP. All Rights Reserved. Duane Morris is a registered service mark of Duane Morris LLP.
Duane Morris – Firm and Affiliate Offices | New York | London | Singapore | Los Angeles | Chicago | Houston | Hanoi | Philadelphia | San Diego | San Francisco | Baltimore | Boston | Washington, D.C.
Las Vegas | Atlanta | Miami | Pittsburgh | Newark | Boca Raton | Wilmington | Cherry Hill | Princeton | Lake Tahoe | Ho Chi Minh City | Duane Morris LLP – A Delaware limited liability partnership
OLIVER MASSMANN - Partner, General Director
DUANE MORRIS VIETNAM LLC
VIETNAM – AKTUELLE HANDELSABKOMMEN
–TPP, EVFTA UND AEC – WIE KÖNNEN SIE
DAVON PROFITIEREN?
Chancen und Risiken
www.duanemorris.com
VORSCHAU:
• EIN BLICK AUF VIETNAMS POLITIK
• ÜBERSICHT UBER DIE GEGENWÄRTIGEN
WIRTSCHAFTSGEMEINSCHAFTEN: ASEAN ECONOMIC
COMMUNITY (AEC), EU - VIETNAM FREE TRADE
AGREEMENT (EVFTA) UND DAS TRANS-PACIFIC
PARTNERSHIP (TPP)
• VERGLEICH DER MARKTZUGÄNGLICHKEIT
INNERHALB VERSCHIEDENER HANDELSBRANCHEN
UNTER DER WTO, AEC, EVFTA UND TPP
• ERGEBNIS
2
www.duanemorris.com
Vietnam wird das Land mit dem schnellsten
Wachstum in Asien sein
• Aufgrund von verbesserter Bautätigkeit und einer Stärkung des verarbeitenden Gewerbes
konnte die erwartete Steigerung des BIP im Jahr 2016 von 6,6% mittlerweile sogar auf
6,9% korrigiert werden
• Vietnam hat bereits das zweitstärkste Wirtschaftswachstum Asiens und liegt nur noch
hinter Indien
• Schon zum dritten Mal in Folge hat Vietnam seine Position in der Liste der Länder mit
dem höchsten Wachstumswettbewerbsfähigkeitsindex (GCI) verbessern können - 2015
um 12 Plätze auf Platz 56
• Vietnam konnte damit sogar sechs europäische Staaten hinter sich lassen
• Insbesondere der Konsum ist der größte Wachstumsförderer 2016, dicht gefolgt von
Investitionen
• Die Verlangsamung des chinesischen Wirtschaftswachstum sowie die steigenden Zinsen
in den USA führen dazu, dass sich Investoren aus Schwellenmärkten zurückziehen
3
www.duanemorris.com
PROGNOSE FÜR
VIETNAMS POLITIK
4
www.duanemorris.com
Vietnam, Quo Vadis?
• Das zentrale Komitee der kommunistischen Partei Vietnams hat
180 offizielle und 20 wechselnde Mitglieder. 104 Mitglieder sind
wiedergewählt.
• Das Durchschnittsalter beträgt 53 Jahre
5
www.duanemorris.com
Vietnam, Quo Vadis? (Fort.)
• Der Machtverlust von Premierminister Nguyen Tan Dzung …
– Generalsekretär Nguyen Phu Trong wird weitere 5 Jahre im Amt bleiben
– PM Dzung darf aber nicht noch einmal antreten
– Der Generalsekretär Trong ist eher pro-China, während PM Dzung eher pro-Amerika eingestellt
ist.
 Mr. Trong damals gezögert China zu kritisieren, als es 2014 begann im südchinesischen Meer
vor den Paracel Inseln Ölbohrungen durchzuführen
 Mr. Dzung hat bereits in seiner Eigenschaft als Premierminister den Eingang ausländischer
Investitionen beaufsichtigt und hat die Beziehungen zu führenden US Politikern verbessert. Er
hat das provokative Verhalten Chinas wesentlich stärker kritisiert als andere Kongressmitglieder.
• ….und die Angst davor, dass Vietnam sich wieder zurückentwickeln könnte.
• PM Dzung wird nachgesagt, dass er mit ausländischen Investoren besser umgehen kann und
dass er im Gegensatz zu Herrn Trong eher gewillt ist, den Deckmantel der marxistischen
Ideologie aus dem Kongress zu entfernen.
• Jedenfalls war und ist Vietnam eine vom Konsens getragene Gesellschaft
Kein Personenkult --- keine “gottgleichen Führer”, wie z.B. Mao in China
6
www.duanemorris.com
ASEAN
WIRTSCHAFTSGEMEINSCHAFT
7
www.duanemorris.com
Gründung der Wirtschaftsgemeinschaft AEC
• Eine von drei Säulen neben der Sicherheits- und
soziokulturellen Gemeinschaft
• Folgt aus der ASEAN 2020 Vision, die 1997 am 30.
Jubiläum der Gemeinschaft der südostasiatischen Staaten
beschlossen wurde
• Erreichung des Ziels der Wirtschaftsintegration, aus der
Vision 2020, die das Interesse aller Mitgliedsstaaten, die
wirtschaftliche Zusammenarbeit innerhalb eines festen
Zeitplans zu erweitern und zu vertiefen, formuliert und
festgehalten hat
8
www.duanemorris.com9
www.duanemorris.com
AEC Momentaufnahme – Asiens wichtigster
Investitionsstandort
• BIP: 2442,5 Milliarden USD (2015)
• BIP pro Kopf: 1684,87 USD (2015)
• Bevölkerung: 620 Millionen, davon 60% unter 35 Jahre alt
• AEC % anteilig am Welt-GDP: ~3,3%
• AEC % anteilig an der Weltbevölkerung: 9%
• AEC Exportwert: 1,2 Billionen USD ~54% des gesamten ASEAN
BIP und 7% aller Exporte weltweit
• Wenn ASEAN als eine Wirtschaftseinheit angesehen werden
würde, wäre sie die 7. größte der Welt – 4. größte im Jahr 2050,
wenn sich die Entwicklung so fortzieht
10
www.duanemorris.com
Schlüsseleigenschaften der AEC
11
www.duanemorris.com
AEC Erfüllungsfristen
• Die AEC Erfüllungsfristen waren bis zum 31. Dezember
2015 gesetzt. Kambodscha, Laos, Myanmar und Vietnam
haben eine längere Frist bekommen, um die
Handelsvorgaben zu erfüllen und sich an die anderen
Staaten anzupassen.
• Der 31. December 2015 ist ein Meilenstein auf dem
langen Weg zu einem einheitlichen Markt, wenn man die
unterschiedlichen Sprachen, Kulturen und
Entwicklungsstadien der Mitglieder berücksichtigt.
12
www.duanemorris.com
Handelsabkommen
EU – Vietnam
Free Trade Agreement (EVFTA)
13
www.duanemorris.com
EVFTA – Stadien der Verhandlungen
14
Beginn der
Verhandlung
en
Erstes
Treffen
in Hanoi
15 Treffen
in Brüssel
und
Vietnam
Letztes
Treffen
in Hanoi
Grund-
sätze
beschlos-
sen
06/2012 10/ 2012 Harte Arbeit7/ 2015 8/ 2015 02/12/201502/02/2016
Abschluss
der
Verhandlun
gen
Veröffent
-lichung
des
Vertrags-
textes
www.duanemorris.com
EVFTA – ein weitreichendes Übereinkommen
• Warenverkehr
- Marktzugang für Waren – Steuern
- Ursprungsregelungen
- Ausfuhrzölle
- Technische Handelshemmnisse (TBT)
- gesundheitspolitische und pflanzenschutz-
rechtliche Maßnahmen (SPS)
- Zoll- und Handelserleichterungen
- Administrative Zusammenarbeit bei
Zollangelegenheiten
• Leistungen und Investitionen:
- Behandlung von Inländern
- LiberalisierungsverpflichtungenMarktzugang
- Investitionen für zwischenstaatliche Streitbeilegungen
15
•Querschnittsthemen
- Streitschlichtung auch für Investoren
- öffentliches Beschaffungswesen
- Staatsbetriebe und ihre Subventionen
- Recht am geistigen Eigentums
- Herkunftsbezeichnungen
- Handel und nachhaltige Entwicklung
- Zusammenarbeit und Förderung von
Fertigkeiten
- Anhänge (Fahrzeuge; grüne Technologie
und Pharmazeutika)
www.duanemorris.com
Hauptmerkmale von EVFTA
 Beidseitige Abschaffung von nahezu allen Importzöllen
(über 99%)
 Abschaffung von nahezu allen Exportsteuern und
Deckelung der Verbleibenden
 Leistungsverbindlichkeiten, die über GATS hinausgehen
 Es wird ein neues Verfahren zur Beilegung von
Investitionsstreitigkeiten eingeführt, das auch eine
Berufungsinstanz vorsieht
16
www.duanemorris.com
EVFTA – Änderung der Zollbestimmungen
• Änderung der Zollbestimmungen:
– 99% der Zölle, sowohl ihrem Wert nach als auch die Anzahl
der Zolltarifpositionen
– Nach 7 Jahren für die EU
– Nach 10 für Vietnam
• Lage im Zeitpunkt des In-Kraft-Tretens:
– 71% des Werts der vietnamesischen Exporte/84% der
Zolltarifpositionen
– 65% des Werts aller EU-Exporte/49% der Zolltarifpositionen
17
www.duanemorris.com
EVFTA – Vorteile für Vietnam
• Vietnams jährliches Wirtschaftswachstumsrate könnte bis zu 15% jährlich
steigen (Aussage von Tomaso Andreatta, dem Vorsitzenden der European
Business Association in Vietnam (EuroCham), auf dem Vietnam Business
Forum 2014)
• Die Zölle für den Großteil vietnamesischer Exportprodukte in die EU werden
sich nach und nach auf 0% reduzieren und die Exporte Vietnams in die EU
sollen in den nächsten Jahren um 35% zunehmen
• Die Löhne für Fachkräfte sollen um bis zu 12% steigen, die für ungelernte
Arbeiter um bis zu 13%
• Das EVFTA bildet den rechtlichen Rahmen für einen stabileren bilateralen
Handel Vietnams auf internationaler Ebene
• Das EVFTA wird große Fortschritte mit sich bringen; z.B. eine Vielzahl von
Investitionen aus der EU, eine Beschleunigung des Prozesses des
Wissensaustauschs, insbesondere was Umwelttechnik anbelangt und die
Schaffung neuer Erwerbstätigkeitsfelder18
www.duanemorris.com
TRANS-PACIFIC PARTNERSHIP
19
www.duanemorris.com20
www.duanemorris.com
Geschichte von TPP
21
Trans-pacific Strategic
Economic Partnership
(P4) wurde
unterzeichnet
Trans-pacific Strategic
Economic Partnership
(P4) wurde
unterzeichnet
Der Verhandlungsrahmen
wurde durch die
Beteiligung weiterer
Länder, wie z.B. den USA
erweitert
Der Verhandlungsrahmen
wurde durch die
Beteiligung weiterer
Länder, wie z.B. den USA
erweitert
Die Verhandlungen
bzgl. TPP wurden
offiziell begonnen
Die Verhandlungen
bzgl. TPP wurden
offiziell begonnen Erste Verhandlungsrunde
in Melbourne mit 7
Teilnehmern
Erste Verhandlungsrunde
in Melbourne mit 7
TeilnehmernWeitere Länder, wie
Malaysia, Japan,
Kanada und Mexiko
nehmen an den
Verhandlungen teil
Weitere Länder, wie
Malaysia, Japan,
Kanada und Mexiko
nehmen an den
Verhandlungen teil
Einigung auf einen
endgültiger
Vertragsentwurf beim
Treffen in Atlanta
Einigung auf einen
endgültiger
Vertragsentwurf beim
Treffen in Atlanta
05 Okt 2015
03. Juni 2005
Dez 2009
Okt 2010 – Juli
2013
2007
März 2010
Der Vertragstext wird am
05. Nov 2015
veröffentlicht und der
Vertrag wird am 04. Feb
2016 unterzeichnet
Der Vertragstext wird am
05. Nov 2015
veröffentlicht und der
Vertrag wird am 04. Feb
2016 unterzeichnet
www.duanemorris.com
Was macht TPP besonders?
• Das BIP von allen 12 TPP Mitgliedern zusammengerechnet erreicht fast
die Summe von 28 Billionen USD und entspricht damit einem Drittel
des Welthandelsvolumens.
• TPP wird als ein Vertrag, mit hohen Standards angepriesen. Es stellt
einen Meilenstein unter den Handelsabkommen im 21. Jahrhundert dar,
das neue Standards für den globalen Handel und Schlüsselaspekte für
zukünftige Generationen mit sich bringt.
• Sogenannte Schlüsselelemente, wie die Benennung eines
umfassenden Marktzugang, eine regionale Übereinkunft,
Querschnittsthemen (regulatorische Vereinheitlichung,
Wettbewerbsfähigkeit und Erleichterung der Unternehmenstätigkeit,
kleine und mittelständische Unternehmen, und Weiterentwicklung):
sowie endlich das Einführen eines lebendigen Vertrages machen es zu
etwas nie Dagewesenem.22
www.duanemorris.com
TPP Güterhandel
• Handelshindernisse für die meisten industriellen Produkte z.B. in Form von
Zöllen werden sofort beseitigt. Zölle und andere Hindernisse für wenige,
Ausnahmen besonders schützenswerter Güter werden durch TPP nach und
nach abgebaut werden.
• Jeder TPP Unterzeichner wird ein Zollverzeichnis, das sämtliche Güter
enthält, zur Verfügung stellen.
• Die Unterzeichner kommen darin überein, dass sie keine
Produktanforderungen, wie z.B. lokale Produktionsanforderungen, stellen
werden.
• Die Unterzeichner einigen sich darauf, keine Importauflagen zu erheben, die
nicht mit der WTO zu vereinbaren sind. Falls doch, müssen sie die anderen
über das Prozedere aufklären um ein transparentes Verfahren zu
gewährleisten und Handelsströme zu sichern.
23
www.duanemorris.com
Handel im Dienstleistungsgewerbe
• Manche Staaten haben für sich eine Sonderregelung ausgehandelt, die
verhindert, dass sie sich gegenüber Dienstleistungsanbietern aus anderen
TPP Mitgliedsstaaten vollständig öffnen müssen (nicht-konforme
Maßstäbe).
• Um so etwas vereinbaren zu können, muss der Mitgliedsstaat beweisen,
dass dies für ihn notwendig ist und entsprechende Regelungen mit den
anderen gesondert aushandeln. Wenn eine solche akzeptiert worden ist,
gelten diese eigentlich vertragswidrigen Regelungen nur für bestimmte
Fälle. Nur besonders schützenswerte Gewerbe, die auf einer gesonderten
Liste aufgeführt sind, können eine Ausnahme darstellen.  
• Sperrwirkung: Unterzeichnerstaaten dürfen nur solche politischen
Strategien übernehmen, die möglicherweise sogar noch besser sind als
das, zu was sie sich verpflichten.
24
www.duanemorris.com
Herkunftsbezeichnungen
• Ware mit Herkunftslabel:
– Vollständig Erzeugung oder Produktion;
– Produziert in TPP Ländern, aus Materialien, die aus TPP Ländern
stammen; oder
– Werden für die Produktion in TPP Staaten Materialen verwendet, die nicht
aus TPP Staaten stammen, darf kein Herkunftslabel verwendet werden.
• Unterschiedliche Regelungen für unterschiedliche Güter
• Eigene Regelung für die Herkunftsbezeichnung von Textilprodukten.
• Herkunftsbezeichnungsregelungen sind überwiegend in einer speziellen
Tabelle, die die Zölle, den regionalen Wertanteil und Produktionsschritte
spezifiziert, konkretisiert.
• Es bedarf keines TPP-Herkunftsnachweises auch nicht durch eine dritte
Organisation. Die Eigenbezeichnung ist ausreichend.
25
www.duanemorris.com
Textilien und Bekleidung
• Die meisten Zölle auf Textilien und Bekleidung werden mit Ausnahme
von ein paar, besonders schützenswerten Produkten, deren Verzollung
entsprechend den Sondervereinbarungen langsam aufgehoben wird,
sofort aufgehoben.
• Herkunftsbezeichnungen für Garn: Endprodukte die begünstigt werden,
bedürfen der Verwendung von Garn und Stoffen aus TPP Staaten.
• Ausnahmen:
– Eine sorgfältig zusammengestellte Liste zugelieferter Produkte (wenn z.B.
bestimmte Garne und Stoffe in der bestimmten Region nicht verfügbar
sind).
– Geringfügigkeitsschwelle
– Die gleiche Regelung wurde angewendet, als Baumwollhosen für Männer
oder Frauen in die USA exportiert wurden.
26
www.duanemorris.com
Die “importierter-Garn-Regelung”:
Auswirkungen für die Textilindustrie in Vietnam
• Gegenwärtiger Zustand und Probleme:
– Ca 6.000 Textilfabriken in Vietnam - ~600,000 Maschinen müssen ausgetauscht werden
– 60% aller importierter Materialien kommt aus Nicht -TPP Staaten (vor allem China)
– Durch nationale Produkte kann die Nachfrage derzeit nicht gedeckt werden
– Um Garn zu produzieren, muss dieses gewebt und gefärbt werden; allerdings ist der
Umweltschutz was das anbelangt ein großes Problem.
• Auswirkungen und was dann zu tun ist:
– Es bedarf noch mehr ausländischer Investoren mit einer Investitionssumme von Über 1
Milliarde USD.
– Einkäufer suchen bereits nach Alternativen aufgrund von wachsenden Kosten,
Arbeitermangel, strenger Konformität und dem Abwandern der Produktion von
hochwertigen Waren nach China
– Errichtung einer inländischen Lieferkette
– In-Betriebnahme von inländischen Garn Herstellern
27
www.duanemorris.com
Streitschlichtung zwischen Investoren und
Staaten (ISDS)
• Verbindliches Schiedsgerichtsverfahren, u.a. bei Verletzung der Investoren-
und Finanzdienstleistungsrechte
• ISDS Regelungen werden einen solchen Schutz entfalten, wie er für
gewöhnlich in Investitonsverträgen gefunden wird, u.a. anti-
Diskriminierungsvorschriften, Sicherstellung einer gerechte Behandlung,
voller Schutz und volle Sicherheit, der Ausschluss von Zwangsenteignungen,
die nicht der Öffentlichkeit dienen, nicht durch ein ordnungsgemäßes
Verfahren beschlossen wurden und entschädigungslos sind; freien Transfer
von Geldern im Zusammenhang mit Investitionen; die Freiheit über die
Besetzung der Führungspositionen selbst zu entscheiden und dabei auch
Ausländer einzustellen
• Erwartete neue Schutzvorschriften in TPP:
– Transparente Schiedsgerichtsverfahren, Veröffentlichung der Anträge und Urteile, Teilnahme von
interessierten Nichtverfahrensbeteiligten die auch amicus curiae Schriftsätze einreichen können
– Rechtsgarantie für die Regierungen um weiterhin im öffentlichen Interesse handeln zu können (in
Gesundheit-, Sicherheits- und Umweltfragen).28
www.duanemorris.com
WAS SIND DIE LOKALEN UND
REGIONALEN AUSWIRKUNGEN VON
TPP?
29
www.duanemorris.com
Wie wird sich TPP auf Vietnam auswirken?
• Vietnam wird ein starkes Wirtschafts- und Handelswachstum erfahren.
Das BIP wird gemäß des Baseline- Szenarios um zusätzliche 13,6%
steigen.
• Es wird erwartet, dass Vietnam sehr stark von den TPP Zoll- und
Steuererleichterungen profitieren wird.
• Vietnamesische Exporte werden ganz besonders von dem Abkommen
profitieren, da die USA und Japan bereits jetzt zu den größten Partnern,
insbesondere im Bekleidungs- und Textilsektor, gehören.
• Die Ausfuhren in die USA würden sich wohl bis 2017 um 13-20%
jährlich steigern - US Exporte von insgesamt 25-30 Milliarden USD.
• Ausländische Unternehmen wollen sich in Erwartung einer post-TPP
Konjunktur in Vietnam ansiedeln.
30
www.duanemorris.com
Wie wird sich TPP auf Vietnam auswirken?
• Zuflüsse an ausländischem Direktinvestitionskapital
(FDI) werden wachsen
• Verbesserung der landwirtschaftlichen Erträgen:
Maximierung der Erträge auf bereits genutzten Flächen
und Nutzbarmachung von unbrauchbaren Flächen /
Brachland mit neu entwickelten Technologien.
• Reduzierung des Strom- und Wasserverbrauch, der
schädlich für das Wirtschaftswachstum ist
• Mehr sinnvolle Zusammenführungen getrennter
Wirtschaftszweige um neue Profitströme zu entwickeln
31
www.duanemorris.com32
www.duanemorris.com33
www.duanemorris.com
Überschneidungen zwischen TPP und AEC
34
Thailand
Malaysia
Brunei
CanadaAustralia
Cambodia
Indonesia Myanmar
Peru
Philippines
Japan
Laos
Mexico New Zealand
Singapore
The United States
Vietnam
Chile
www.duanemorris.com
ASEAN - TPP: allgemeine Liberalisierung des
Marktzugangs als Folge von TPP
• Indonesien plant handelsrechtliche Beschränkungen für
ausländische Investoren in annähernd 50 Branchen, inkl. E-
commerce, Einzelhandel, Gesundheitswesen, Filmindustrie
und anderen zu lockern.
• Indonesien bereitet angesichts TPP eine sog. “Negative
Investment List“ vor, die mehr Offenheit gegenüber
ausländischen Investoren vorsieht.
• China, Korea, die Philippinen, Indonesien und Thailand
würden aufgrund der großen Vorteile auch gerne TPP
beitreten.
35
www.duanemorris.com
MARKTZUGANGSVERGLEICH
ZWISCHEN WTO, AEC, EVFTA UND TPP
AM BEISPIEL VERSCHIEDENER
BRANCHEN
36
www.duanemorris.com
Stichpunkte bezüglich
Marktzugangsregelungen
• WTO, AEC und EVFTA verfolgen einen positiven Ansatz, durch
eine Auflistung bestimmter ausländischer Investitionen, für die der
Markt geöffnet wird.
• TPP zählt hingegen die Beschränkungen auf. Abgesehen von
diesen, sind die Märkte vollständig offen (Negativauflistung).
• Bei der Zugänglichkeit zum Dienstleistungssektor gilt bei der
WTO das Prinzip: Wer nicht fragt und nichts verlangt, bekommt
keinen Zugang für Investitionen. Es gibt kein allgemeines Recht
auf Marktzugang im Dienstleistungssektor für die WTO
Mitglieder.
37
www.duanemorris.com
Vertriebssektor
38
Der Vertrieb von Zigaretten und Zigarren,
Publikationen, edlen Metallen und Steinen,
Pharmazieprodukten und Medikamenten,
Sprengstoffen, verarbeitetes Öl und Rohöl
durch ausländische Investoren ist weiterhin
verboten.
www.duanemorris.com
Vertriebsbereich
WTO / AFAS EVFTA TPP
Die Erlaubnis zur Errichtung
einer weiteren Verkaufsfiliale
(zusätzlich zu der ersten) soll
auf Grundlage des Economic
Needs Tests (ENT) erteilt
werden.
So, wie unter den WTO
Richtlinien, mit folgendem
Zusatz:
In dem Fall, dass die
zusätzlichen Filiale weniger als
500qm Verkaufsfläche hat
und die infrastrukturelle
Erschließung gesichert ist,
bedarf es des ENT nicht.
5 Jahre, nachdem der Vertrag
in Kraft getreten ist, wird der
ENT komplett überflüssig.
So, wie in dem EVFTA, mit
folgendem Zusatz:
Die wichtigsten Kriterien im
ENT sollen die Anzahl der
Dienstleister sein, die in dem
Umkreis bereits vorhanden
sind; die Stabilität des Marktes
und das allgemeine Umfeld
sein.  
39
www.duanemorris.com
Energiesektor
Grad der Zugeständnisse im Energiesektor
40
N/A niedrig hoch
www.duanemorris.com
Energiesektor
WTO /
AFAS
EVFTA TPP
N/A Keine vertraglichen Bindungen bezüglich:
 
- Produktion von Elektrizität, Leitung und
Vertrieb von Strom auf eigene Rechnung.
- Förderung von Gas, gasähnlichen
Brennstoffen, Verteilung durch Netze auf
eigene Rechnung.
- Erzeugung von Dampf oder heißem
Wasser sowie dem Vertrieb auf eigene
Rechnung.  
- Andere Teilbereiche:
keine vertragliche Bindung.
Lediglich die folgenden Regelungen:
- Ausländische Beteiligungen für den Betrieb
von Stromnetzen in Vietnam müssen nicht
zugelassen werden. EVN (vietnamesischer
Stromkonzern) ist momentan der einzige
Inhaber und Betreiber des Stromnetzes in
Vietnam.
- Vietnam behält sich das Recht vor, jederzeit
Regelungen bezüglich Wasserkraft und
Kernenergie zu erlassen.
- Dienstleistungen mit Bezug zum
Energievertrieb: Ausländischen Dienst-
leistern ist es nicht erlaubt, Dienste
anzubieten, die im Bezug zum
Energievertrieb stehen. Ausländische
Investitionen sind in diesem Bereich
ebenfalls nicht erlaubt.
41
www.duanemorris.com
Transportdienstleistungen
42
Seeschifffahrt
WTO =
AFAS =
TPP
EVFTA
Binnenschifffahrt
WTO =
TPP
AFAS =
EVFTA
Schienentransport
WTO =
EVFTA
TPP AFAS TPP
WTO =
EVFTA
AFAS
Luftfahrt
niedrig hoch niedrig hoch
www.duanemorris.com
Transport
Einzelne Branchen WTO AFAS TPP EVFTA
Seeschifffahrt Mode 3 MA:
Joint-Venture mit
maximal 49%
ausländischer
Beteiligung
Wie unter WTO Wie unter WTO Mode 3 MA:
Joint-Venture mit maximal
70% ausländischer
Beteiligung
Binnenschifffahrt
+
Personentransport
+ Frachttransport  
Mode 1:
Keine Regelung
Mode 3:
Joint-Venture mit
maximal 49%
ausländischer
Beteiligung
Mode 1:
Keine Beschränkungen
Mode 3:
Joint-Venture mit maximal
51% ausländischer
Beteiligung
Wie unter WTO Wie unter AFAS
Schienenverkehr
+
Personentransport
+ Frachttransport
Mode 1:
Keine Regelung
Mode 3:
Joint-Venture mit
maximal 49%
ausländischer
Beteiligung
 
Mode 1:
Keine Beschränkungen
Mode 3:
Joint-Venture mit maximal
51% ausländischer
Beteiligung
Mode 1:
Keine Beschränkungen
Mode 3:
+ Frachttransport:
Joint-Venture mit maximal
49% ausländischer
Beteiligung
+ Personentransport:
nicht erlaubt
Wie unter WTO
Luftverkehr
 
+ Vertrieb und
Vermarktung von
Flugdienstleistunge
n  
Mode 1: Keine
Beschränkungen
Mode 3:
Fluggesellschaften ist
es erlaubt
Dienstleistungen über
ihre Verkaufsstellen in
Vietnam anzubieten.
Mode 1:
Keine Beschränkungen
Mode 3:
Keine Beschränkungen
Vietnam behält sich das
Recht vor, jegliche
Regelungen zu erlassen.
Wie unter WTO
43
www.duanemorris.com
Versicherungsleistungen
Anzahl der Übereinkünfte im Abkommen bezüglich von
Versicherungsdienstleistungen
44
niedrig mittel hoch
www.duanemorris.com
Versicherungsleistungen
EVFTA WTO / AFAS TPP
Keine Vorgaben
bezüglich des Anbietens
von
grenzüberschreitenden
Versicherungsleistungen.
 
 
 
Die Zulassung aller
Sparten von Schadens-
versicherungsanbietern,
soll von aufsichts-
rechtlichen Regelungen
abhängen. Es gibt keine
bestimmten Vorgaben,
was bedeutet, dass die
Regierungen diese selbst
festlegen können.
Keine Vorgaben
bezüglich des Anbietens
von
grenzüberschreitenden
Versicherungsleistungen.
 
 
 
 Wie unter EVFTA
 
 
Angebot grenzüberschreitender Versicherungsleistungen durch
ausländische Versicherungen müssen durch einen
Versicherungsmakler, der eine entsprechende Lizenz für
Geschäftstätigkeiten in Vietnam hat, angeboten werden.
Schadensversicherungen ausländischer Anbieter sollen aber
erlaubt sein.
Um eine Lizenz für die Errichtung einer
Schadensversicherungsfiliale in Vietnam zu erhalten, müssen
die gesetzlichen Voraussetzungen Vietnams erfüllt werden,
inklusive: (a) Operative und finanzielle Kapazitäten,
Verwaltung und der Filiale und Überwachungskapazitäten
müssen von der ausländischen Schadensversicherung in
Vietnam eingerichtet werden. (b) Zusammenarbeit der
Versicherungsbehörde aus dem Land, in der die
Schadensversicherung ihren Hauptsitz hat und der lokalen
vietnamesischen Versicherungsbehörde bei der Beaufsichtigung
und Regulierung der Schadensversicherungs-filiale in Vietnam.
Die oben genannten Voraussetzungen sind abschließend. Die
Regierung kann die oben genannten Beschränkungen
anordnen, aber nicht darüber hinausgehen.
45
www.duanemorris.com
Bankdienstleistungen
46
WTO = AFAS =
EVFTA
TPP
niedrig hoch
www.duanemorris.com
Bankdienstleistungen
WTO/ AFAS / EVFTA TPP
Mode 1: keine Beschränkungen, außer:
Bereitstellung und Weitergabe von Finanzinformationen, und
Verarbeitung von Finanzdaten, sowie Finanzsoftware durch
Anbieter anderer Finanzdienste; und
Beratung, Vermittlung und andere Zusatzfinanzdienstleistungen
bezüglich aller Geschäfte, die in Unterpunkt (a) bis (k) naher
bestimmt sind, inklusive Kreditauskunft und –analyse,
Investmentberatung, Anbieten von Recherche und Beratung,
Akquisitions- und Umstrukturierungsberatung.
 
Mode 3: Ausländer dürfen sich an vietnamesischen,
börsennotierten Banken nur bis zu einer Höhe von 30% des
Satzungskapitals der Bank beteiligen.
Eine Filiale einer ausländischen, kommerziellen Bank darf
außerhalb ihrer Filialräume keine Transaktions-einrichtungen 
aufstellen, außer Bankautomaten.
Mode 1: keine Beschränkungen 
 
 
 
 
 
 
 
 
 Mode 3: keine weiteren Beschränkungen, außer:
Ein ausländisches Kreditinstitut oder eine ausländische Firma, die
mit Bankgeschäften zu tun hat, darf nur eine Filiale in jeder
Verwaltungsprovinz und in jedem Stadtbezirk unterhalten.
Generaldirektoren, stellvertretende Generaldirektoren,
Rechnungsführer, Filialmanager und Direktoren von
Tochterunternehmen und Menschen in vergleichbaren
Positionen müssen für die Zeit ihrer Anstellung in Vietnam
leben, falls sie Vorstandspositionen in einem Kreditunternehmen
einnehmen.
47
www.duanemorris.com
Sicherheitsdienste
48
WTO =
AFAS
EVFTA TPP
niedrig hoch
www.duanemorris.com
Sicherheitsdienste
WTO/ AFAS EVFTA TPP
Vorgaben für 6 Teilbereiche
 
 
Mode 3:
Ausländische Sicherheitsdiente
dürfen Filialen eröffnen und auch
Joint-Ventures mit maximal 49%
ausländischer Beteiligung
 
5 Jahre nach dem Beitritt werden
auch Sicherheitsdienste mit 100%
ausländischer Beteiligung erlaubt
sein.
Die gleichen Vorgaben in 6
Teilbereichen
 
Vorgaben für zwei weitere
Dienstleistungen: Bereitstellung und
Weitergabe von
Finanzinformationen; sowie
Kreditauskünfte und – analysen.
 
Mode 3: wie bei WTO/ AFAS
Keine Beschränkungen außer den
folgenden:
Die angebotenen Dienstleistungen
der Filiale des ausländischen
Sicherheitsdiensts und Fondsleiter in
Vietnam setzen eine Genehmigung
der Regierung von Vietnam voraus,
die das Recht zur Auferlegung von
Bedingungen umfasst.  
Wenn sich Ausländer zwischen 49%
und 100% am Satzungskapital eines
Sicherheitsdienstleisters beteiligen
wollen, bedarf auch das der
Zustimmung der vietnamesischen
Regierung. Diese darf u.U. Auflagen
auferlegen.
49
www.duanemorris.com
Telekommunikationsdienste
50
WTO =
AFAS
EVFTA TPP
niedrig hoch
www.duanemorris.com
Telekommunikationsdienste
51
Einzelne Branchen WTO/ AFAS EVFTA TPP
Nicht infrastrukturbasierte
Dienste
 
 
 
 
 
 
 
 
Andere Dienstleistungen -
Virtual Private Network
(VPN)
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mode 3: Joint-Venture mit
maximal 65% ausländischer
Beteiligung
 
 
 
 
 
 
Mode 3: Joint-Venture mit
maximal 70% ausländischer
Beteiligung
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mode 3: Ab dem Inkrafttreten,
Joint-Venture mit maximal 65%
ausländischer Beteiligung
5 Jahre nach dem Inkrafttreten
wird die Kapitalbeschränkung
auf 75% hochgesetzt werden.
 
Mode 3: Nach dem
Inkrafttreten: Joint-Venture mit
maximal 70% ausländischer
Beteiligung
5 Jahre nach dem Inkrafttreten
wird die Kapitalbeschränkung
auf 75% hochgesetzt werden.  
 
 
 
 
 
Joint-Venture oder Anteilskauf
an einem vietnamesischen
Unternehmen mit maximal 65%
ausländischer Beteiligung.
Innerhalb von 5 Jahren nach
dem Inkrafttreten, soll eine
ausländische Beteiligung i.H.v.
100% möglich sein.
Joint-Venture oder Anteilskauf
an einem vietnamesischen
Unternehmen mit maximal 70%
ausländischer Beteiligung.
Innerhalb von 5 Jahren nach
dem Inkrafttreten, soll eine
ausländische Beteiligung i.H.v.
100% möglich sein.
www.duanemorris.com
Öffentliches Beschaffungswesen
52
TPP EVFTA
niedrig hoch
www.duanemorris.com
Öffentliches AuftragswesenKriterien EVFTA TPP
Wertgrenze, die darüber entscheidet, ob
die öffentliche Ausschreibung den
Regelungen eines Abkommens
unterliegt.
130.000 Sonderziehungsrechte (SDRs) (191.000 US$) in 15 Jahren ab
dem Inkrafttreten des Abkommens  
130.000 Sonderziehungsrechte (SDRs) (191.000 US$) in 25
Jahren ab dem Inkrafttreten des Abkommens  
Anfängliche Übergangsmaßnahmen: 2 Millionen SDRs
Aufträge für die Baubranche werden von
Regierungsbehörden vergeben.
Übergangszeit: 65,2 Millionen SDRs
Nach 15 Jahren, 8,5 Millionen SDRs
Übergangszeit: 40 Millionen SDRs
Nach 15 Jahren, 5 Millionen SDRs
Wer ist betroffen? 22 zentrale Regierungsstellen (das Ministerium für öffentliche Sicherheit
wurde noch hinzugefügt)
 
42 andere Einrichtungen: zwei zusätzliche Staatsunternehmen (der
vietnamesische Stromkonzern und die vietnamesische Bahn) und zwei
Universitäten (nationale Universität Hanoi und die nationale Universität
Ho Chi Minh Stadt)
 
Teilsektoren der Regierung sind miterfasst: Zwei hinzugefügte Städte:
Hanoi und Ho Chi Minh Stadt – Erweiterung der Liste innerhalb von
15 Jahren nach dem Inkrafttreten des Abkommens
21 zentrale Regierungsstellen
 
 
38 andere Einrichtungen
 
 
 
 
 
 
  
Teilsektoren der Regierung sind nicht miterfasst – die Liste
soll innerhalb von drei Jahren ab dem Inkrafttreten
erweitert werden.
Ausschluss der Bevorzugung von SMEs weitgehender Ausschluss Gilt nur für die Ausschreibung von Dienstleistungen und
die Anschaffung von Waren die den Wert von 260.000
SDRs erreichen oder weniger, und soll nicht SMEs
betreffen, die mind. 500 Vollzeitkräfte dauerhaft
beschäftigen.
Anwendung von Offsets Hängt von dem Vertragswert ab Hängt von dem gesamten Wert des Auftrags ab.
53
www.duanemorris.com
Fragen & Antworten
54
www.duanemorris.com
DUANE MORRIS VIETNAM LLC
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!
KANZLEI HANOI KANZLEI HO CHI MINH
STADT
Pacific Place, Unit V1307/08, 13. Stock, Suite 1503/04, Saigon Tower
83B Ly Thuong Kiet, Hoan Kiem Bezirk 29 Le Duan Street, Bezirk 1
Hanoi, Vietnam Ho Chi Minh City, Vietnam
Tel.: +84 4 39462200 Tel.: +84 8 3824 0240
Fax: +84 4 3946 1311 Fax: +84 8 3824 0241
Kontaktadresse:
omassmann@duanemorris.com
Weitergabe an Dritte ist untersagt, alle wir behalten uns alle Urheberrechte vor!
55
www.duanemorris.com
Referenzen (1)
56
www.duanemorris.com
Referenzen (2)
57
www.duanemorris.com
Referenzen (3)
58
www.duanemorris.com
Referenzen (4)
59

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

OMASSMANN - Vietnam’S CURRENT FOREIGN DIRECT INVESTMENT STATUS AND FUTURE OUT...
OMASSMANN - Vietnam’S CURRENT FOREIGN DIRECT INVESTMENT STATUS AND FUTURE OUT...OMASSMANN - Vietnam’S CURRENT FOREIGN DIRECT INVESTMENT STATUS AND FUTURE OUT...
OMASSMANN - Vietnam’S CURRENT FOREIGN DIRECT INVESTMENT STATUS AND FUTURE OUT...
Dr. Oliver Massmann
 
Lawyer in Vietnam Oliver Massmann Flat World Opportunities for Vietnamese Ent...
Lawyer in Vietnam Oliver Massmann Flat World Opportunities for Vietnamese Ent...Lawyer in Vietnam Oliver Massmann Flat World Opportunities for Vietnamese Ent...
Lawyer in Vietnam Oliver Massmann Flat World Opportunities for Vietnamese Ent...
Dr. Oliver Massmann
 
HOW CAN EUROPEAN BUSINESSES BENEFIT FROM THE EU- VIETNAM FREE TRADE AGREEMENT?
HOW CAN EUROPEAN BUSINESSES BENEFIT FROM THE EU- VIETNAM FREE TRADE AGREEMENT? HOW CAN EUROPEAN BUSINESSES BENEFIT FROM THE EU- VIETNAM FREE TRADE AGREEMENT?
HOW CAN EUROPEAN BUSINESSES BENEFIT FROM THE EU- VIETNAM FREE TRADE AGREEMENT?
Dr. Oliver Massmann
 
Lawyer in Vietnam Oliver Massmann TPP and EUVN FTA Rules of Origin Analysis
Lawyer in Vietnam Oliver Massmann TPP and EUVN FTA Rules of Origin AnalysisLawyer in Vietnam Oliver Massmann TPP and EUVN FTA Rules of Origin Analysis
Lawyer in Vietnam Oliver Massmann TPP and EUVN FTA Rules of Origin Analysis
Dr. Oliver Massmann
 
Vietnam Investment Opportunities
Vietnam Investment OpportunitiesVietnam Investment Opportunities
Vietnam Investment Opportunities
Dr. Oliver Massmann
 
Lawyer in Vietnam Oliver Massmann presenting to the Members of the National A...
Lawyer in Vietnam Oliver Massmann presenting to the Members of the National A...Lawyer in Vietnam Oliver Massmann presenting to the Members of the National A...
Lawyer in Vietnam Oliver Massmann presenting to the Members of the National A...
Dr. Oliver Massmann
 
Lawyer in Vietnam Oliver Massmann EU Vietnam Free Trade Agreement Effect on S...
Lawyer in Vietnam Oliver Massmann EU Vietnam Free Trade Agreement Effect on S...Lawyer in Vietnam Oliver Massmann EU Vietnam Free Trade Agreement Effect on S...
Lawyer in Vietnam Oliver Massmann EU Vietnam Free Trade Agreement Effect on S...
Dr. Oliver Massmann
 
Lawyer in Vietnam Oliver Massmann - Investing in Solar Energy - How To Do I...
Lawyer in Vietnam Oliver Massmann  -  Investing in Solar Energy - How To Do I...Lawyer in Vietnam Oliver Massmann  -  Investing in Solar Energy - How To Do I...
Lawyer in Vietnam Oliver Massmann - Investing in Solar Energy - How To Do I...
Dr. Oliver Massmann
 
Omassmann - INVESTIR DANS L’ENERGIE SOLAIRE AU VIETNAM Comment s’y prendre?
Omassmann - INVESTIR DANS L’ENERGIE SOLAIRE AU VIETNAMComment s’y prendre?Omassmann - INVESTIR DANS L’ENERGIE SOLAIRE AU VIETNAMComment s’y prendre?
Omassmann - INVESTIR DANS L’ENERGIE SOLAIRE AU VIETNAM Comment s’y prendre?
Dr. Oliver Massmann
 
Position paper on expectation of foreign investors willing to invest in Vietn...
Position paper on expectation of foreign investors willing to invest in Vietn...Position paper on expectation of foreign investors willing to invest in Vietn...
Position paper on expectation of foreign investors willing to invest in Vietn...
Dr. Oliver Massmann
 
Vietnam_ The most Important Clause in Any Commercial Contract in Vietnam - Ge...
Vietnam_ The most Important Clause in Any Commercial Contract in Vietnam - Ge...Vietnam_ The most Important Clause in Any Commercial Contract in Vietnam - Ge...
Vietnam_ The most Important Clause in Any Commercial Contract in Vietnam - Ge...
Dr. Oliver Massmann
 
World bank - Public Procurement in Vietnam
World bank  - Public Procurement in VietnamWorld bank  - Public Procurement in Vietnam
World bank - Public Procurement in Vietnam
Dr. Oliver Massmann
 
VIETNAMESE MARKET ANALYSIS Practical and Legal Perspective
VIETNAMESE MARKET ANALYSIS Practical and Legal PerspectiveVIETNAMESE MARKET ANALYSIS Practical and Legal Perspective
VIETNAMESE MARKET ANALYSIS Practical and Legal Perspective
Dr. Oliver Massmann
 
Top Six Trends to Watch For Mobile App Devlopment for 2017
Top Six Trends to Watch For Mobile App Devlopment for 2017Top Six Trends to Watch For Mobile App Devlopment for 2017
Top Six Trends to Watch For Mobile App Devlopment for 2017
Excellent WebWorld Pvt. Ltd
 
Google Analytics fürs Content-Marketing
Google Analytics fürs Content-MarketingGoogle Analytics fürs Content-Marketing
Google Analytics fürs Content-Marketing
dskom digital.marketing.agentur
 
Rechtsanwalt in Vietnam Oliver Massmann ÖFFENTLICH-PRIVATE PARTNERSCHAFTEN
Rechtsanwalt in Vietnam Oliver Massmann ÖFFENTLICH-PRIVATE PARTNERSCHAFTENRechtsanwalt in Vietnam Oliver Massmann ÖFFENTLICH-PRIVATE PARTNERSCHAFTEN
Rechtsanwalt in Vietnam Oliver Massmann ÖFFENTLICH-PRIVATE PARTNERSCHAFTEN
Dr. Oliver Massmann
 
Top E-commerce Trends to Watch Out for in 2017
Top E-commerce Trends to Watch Out for in 2017Top E-commerce Trends to Watch Out for in 2017
Top E-commerce Trends to Watch Out for in 2017
i95Dev
 
Lawyer in Vietnam Oliver Massmann New Decree on Public - Private Partnership
Lawyer in Vietnam Oliver Massmann New Decree on Public - Private PartnershipLawyer in Vietnam Oliver Massmann New Decree on Public - Private Partnership
Lawyer in Vietnam Oliver Massmann New Decree on Public - Private Partnership
Dr. Oliver Massmann
 
Die Entwicklung von Objectives und Key Results (OKR) in Europa | OKR Meetup M...
Die Entwicklung von Objectives und Key Results (OKR) in Europa | OKR Meetup M...Die Entwicklung von Objectives und Key Results (OKR) in Europa | OKR Meetup M...
Die Entwicklung von Objectives und Key Results (OKR) in Europa | OKR Meetup M...
die.agilen GmbH
 
LUẬT SƯ OLIVER MASSMANN PHÁT BIỂU TRƯỚC CÁC ĐẠI BIỂU QUỐC HỘI VIỆT NAM VỀ HIỆ...
LUẬT SƯ OLIVER MASSMANN PHÁT BIỂU TRƯỚC CÁC ĐẠI BIỂU QUỐC HỘI VIỆT NAM VỀ HIỆ...LUẬT SƯ OLIVER MASSMANN PHÁT BIỂU TRƯỚC CÁC ĐẠI BIỂU QUỐC HỘI VIỆT NAM VỀ HIỆ...
LUẬT SƯ OLIVER MASSMANN PHÁT BIỂU TRƯỚC CÁC ĐẠI BIỂU QUỐC HỘI VIỆT NAM VỀ HIỆ...
Dr. Oliver Massmann
 

Andere mochten auch (20)

OMASSMANN - Vietnam’S CURRENT FOREIGN DIRECT INVESTMENT STATUS AND FUTURE OUT...
OMASSMANN - Vietnam’S CURRENT FOREIGN DIRECT INVESTMENT STATUS AND FUTURE OUT...OMASSMANN - Vietnam’S CURRENT FOREIGN DIRECT INVESTMENT STATUS AND FUTURE OUT...
OMASSMANN - Vietnam’S CURRENT FOREIGN DIRECT INVESTMENT STATUS AND FUTURE OUT...
 
Lawyer in Vietnam Oliver Massmann Flat World Opportunities for Vietnamese Ent...
Lawyer in Vietnam Oliver Massmann Flat World Opportunities for Vietnamese Ent...Lawyer in Vietnam Oliver Massmann Flat World Opportunities for Vietnamese Ent...
Lawyer in Vietnam Oliver Massmann Flat World Opportunities for Vietnamese Ent...
 
HOW CAN EUROPEAN BUSINESSES BENEFIT FROM THE EU- VIETNAM FREE TRADE AGREEMENT?
HOW CAN EUROPEAN BUSINESSES BENEFIT FROM THE EU- VIETNAM FREE TRADE AGREEMENT? HOW CAN EUROPEAN BUSINESSES BENEFIT FROM THE EU- VIETNAM FREE TRADE AGREEMENT?
HOW CAN EUROPEAN BUSINESSES BENEFIT FROM THE EU- VIETNAM FREE TRADE AGREEMENT?
 
Lawyer in Vietnam Oliver Massmann TPP and EUVN FTA Rules of Origin Analysis
Lawyer in Vietnam Oliver Massmann TPP and EUVN FTA Rules of Origin AnalysisLawyer in Vietnam Oliver Massmann TPP and EUVN FTA Rules of Origin Analysis
Lawyer in Vietnam Oliver Massmann TPP and EUVN FTA Rules of Origin Analysis
 
Vietnam Investment Opportunities
Vietnam Investment OpportunitiesVietnam Investment Opportunities
Vietnam Investment Opportunities
 
Lawyer in Vietnam Oliver Massmann presenting to the Members of the National A...
Lawyer in Vietnam Oliver Massmann presenting to the Members of the National A...Lawyer in Vietnam Oliver Massmann presenting to the Members of the National A...
Lawyer in Vietnam Oliver Massmann presenting to the Members of the National A...
 
Lawyer in Vietnam Oliver Massmann EU Vietnam Free Trade Agreement Effect on S...
Lawyer in Vietnam Oliver Massmann EU Vietnam Free Trade Agreement Effect on S...Lawyer in Vietnam Oliver Massmann EU Vietnam Free Trade Agreement Effect on S...
Lawyer in Vietnam Oliver Massmann EU Vietnam Free Trade Agreement Effect on S...
 
Lawyer in Vietnam Oliver Massmann - Investing in Solar Energy - How To Do I...
Lawyer in Vietnam Oliver Massmann  -  Investing in Solar Energy - How To Do I...Lawyer in Vietnam Oliver Massmann  -  Investing in Solar Energy - How To Do I...
Lawyer in Vietnam Oliver Massmann - Investing in Solar Energy - How To Do I...
 
Omassmann - INVESTIR DANS L’ENERGIE SOLAIRE AU VIETNAM Comment s’y prendre?
Omassmann - INVESTIR DANS L’ENERGIE SOLAIRE AU VIETNAMComment s’y prendre?Omassmann - INVESTIR DANS L’ENERGIE SOLAIRE AU VIETNAMComment s’y prendre?
Omassmann - INVESTIR DANS L’ENERGIE SOLAIRE AU VIETNAM Comment s’y prendre?
 
Position paper on expectation of foreign investors willing to invest in Vietn...
Position paper on expectation of foreign investors willing to invest in Vietn...Position paper on expectation of foreign investors willing to invest in Vietn...
Position paper on expectation of foreign investors willing to invest in Vietn...
 
Vietnam_ The most Important Clause in Any Commercial Contract in Vietnam - Ge...
Vietnam_ The most Important Clause in Any Commercial Contract in Vietnam - Ge...Vietnam_ The most Important Clause in Any Commercial Contract in Vietnam - Ge...
Vietnam_ The most Important Clause in Any Commercial Contract in Vietnam - Ge...
 
World bank - Public Procurement in Vietnam
World bank  - Public Procurement in VietnamWorld bank  - Public Procurement in Vietnam
World bank - Public Procurement in Vietnam
 
VIETNAMESE MARKET ANALYSIS Practical and Legal Perspective
VIETNAMESE MARKET ANALYSIS Practical and Legal PerspectiveVIETNAMESE MARKET ANALYSIS Practical and Legal Perspective
VIETNAMESE MARKET ANALYSIS Practical and Legal Perspective
 
Top Six Trends to Watch For Mobile App Devlopment for 2017
Top Six Trends to Watch For Mobile App Devlopment for 2017Top Six Trends to Watch For Mobile App Devlopment for 2017
Top Six Trends to Watch For Mobile App Devlopment for 2017
 
Google Analytics fürs Content-Marketing
Google Analytics fürs Content-MarketingGoogle Analytics fürs Content-Marketing
Google Analytics fürs Content-Marketing
 
Rechtsanwalt in Vietnam Oliver Massmann ÖFFENTLICH-PRIVATE PARTNERSCHAFTEN
Rechtsanwalt in Vietnam Oliver Massmann ÖFFENTLICH-PRIVATE PARTNERSCHAFTENRechtsanwalt in Vietnam Oliver Massmann ÖFFENTLICH-PRIVATE PARTNERSCHAFTEN
Rechtsanwalt in Vietnam Oliver Massmann ÖFFENTLICH-PRIVATE PARTNERSCHAFTEN
 
Top E-commerce Trends to Watch Out for in 2017
Top E-commerce Trends to Watch Out for in 2017Top E-commerce Trends to Watch Out for in 2017
Top E-commerce Trends to Watch Out for in 2017
 
Lawyer in Vietnam Oliver Massmann New Decree on Public - Private Partnership
Lawyer in Vietnam Oliver Massmann New Decree on Public - Private PartnershipLawyer in Vietnam Oliver Massmann New Decree on Public - Private Partnership
Lawyer in Vietnam Oliver Massmann New Decree on Public - Private Partnership
 
Die Entwicklung von Objectives und Key Results (OKR) in Europa | OKR Meetup M...
Die Entwicklung von Objectives und Key Results (OKR) in Europa | OKR Meetup M...Die Entwicklung von Objectives und Key Results (OKR) in Europa | OKR Meetup M...
Die Entwicklung von Objectives und Key Results (OKR) in Europa | OKR Meetup M...
 
LUẬT SƯ OLIVER MASSMANN PHÁT BIỂU TRƯỚC CÁC ĐẠI BIỂU QUỐC HỘI VIỆT NAM VỀ HIỆ...
LUẬT SƯ OLIVER MASSMANN PHÁT BIỂU TRƯỚC CÁC ĐẠI BIỂU QUỐC HỘI VIỆT NAM VỀ HIỆ...LUẬT SƯ OLIVER MASSMANN PHÁT BIỂU TRƯỚC CÁC ĐẠI BIỂU QUỐC HỘI VIỆT NAM VỀ HIỆ...
LUẬT SƯ OLIVER MASSMANN PHÁT BIỂU TRƯỚC CÁC ĐẠI BIỂU QUỐC HỘI VIỆT NAM VỀ HIỆ...
 

Ähnlich wie Rechtsanwalt in Vietnam Oliver Massmann – AKTUELLE HANDELSABKOMMEN –TPP, EVFTA UND AEC – WIE SIE DAVON PROFITIEREN KÖNNEN Chancen und Risiken

Rechtsanwalt in Vietnam Oliver Massmann Vietnam - das neue Investitionsrecht ...
Rechtsanwalt in Vietnam Oliver Massmann Vietnam - das neue Investitionsrecht ...Rechtsanwalt in Vietnam Oliver Massmann Vietnam - das neue Investitionsrecht ...
Rechtsanwalt in Vietnam Oliver Massmann Vietnam - das neue Investitionsrecht ...
Dr. Oliver Massmann
 
Vietnam auf einem neuen Kurs mit Europa - Die EU Freihandelsabkommen mit Viet...
Vietnam auf einem neuen Kurs mit Europa - Die EU Freihandelsabkommen mit Viet...Vietnam auf einem neuen Kurs mit Europa - Die EU Freihandelsabkommen mit Viet...
Vietnam auf einem neuen Kurs mit Europa - Die EU Freihandelsabkommen mit Viet...
Dr. Oliver Massmann
 
Omassmann investieren und handel mit vietnam nach beitritt zur welthandelsorg...
Omassmann investieren und handel mit vietnam nach beitritt zur welthandelsorg...Omassmann investieren und handel mit vietnam nach beitritt zur welthandelsorg...
Omassmann investieren und handel mit vietnam nach beitritt zur welthandelsorg...
Dr. Oliver Massmann
 
Anwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann Vietnam auf einem neuen Kurs mit Europa
Anwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann Vietnam auf einem neuen Kurs mit EuropaAnwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann Vietnam auf einem neuen Kurs mit Europa
Anwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann Vietnam auf einem neuen Kurs mit Europa
Dr. Oliver Massmann
 
Omass - Vietnam auf neuem Kurs- 20231026.pptx
Omass - Vietnam auf neuem Kurs- 20231026.pptxOmass - Vietnam auf neuem Kurs- 20231026.pptx
Omass - Vietnam auf neuem Kurs- 20231026.pptx
Dr. Oliver Massmann
 
Rechtsanwalt in Vietnam Oliver Massmann Auslandsdirektinvestitionen (FDI)
Rechtsanwalt in Vietnam Oliver Massmann Auslandsdirektinvestitionen (FDI)Rechtsanwalt in Vietnam Oliver Massmann Auslandsdirektinvestitionen (FDI)
Rechtsanwalt in Vietnam Oliver Massmann Auslandsdirektinvestitionen (FDI)
Dr. Oliver Massmann
 
Investment in Myanmar (German)
Investment in Myanmar (German)Investment in Myanmar (German)
Investment in Myanmar (German)
Dr. Oliver Massmann
 
Rechtsanwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann Investieren in Vietnam
Rechtsanwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann Investieren in VietnamRechtsanwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann Investieren in Vietnam
Rechtsanwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann Investieren in Vietnam
Dr. Oliver Massmann
 
Mergers & Acquisitions in Vietnam 2022- Übersetzung
Mergers & Acquisitions in Vietnam 2022- ÜbersetzungMergers & Acquisitions in Vietnam 2022- Übersetzung
Mergers & Acquisitions in Vietnam 2022- Übersetzung
Dr. Oliver Massmann
 
RECHTSANWALT IN VIETNAM DR. OLIVER MASSMANN UEBER FREIHANDELSABKOMMEN UND INV...
RECHTSANWALT IN VIETNAM DR. OLIVER MASSMANN UEBER FREIHANDELSABKOMMEN UND INV...RECHTSANWALT IN VIETNAM DR. OLIVER MASSMANN UEBER FREIHANDELSABKOMMEN UND INV...
RECHTSANWALT IN VIETNAM DR. OLIVER MASSMANN UEBER FREIHANDELSABKOMMEN UND INV...
Dr. Oliver Massmann
 
Vietnam investitionsbedingungen aus steuer-und rechtlicher sicht
Vietnam   investitionsbedingungen aus steuer-und rechtlicher sichtVietnam   investitionsbedingungen aus steuer-und rechtlicher sicht
Vietnam investitionsbedingungen aus steuer-und rechtlicher sichtDr. Oliver Massmann
 
Omassmann nahrungsmittelproduktion und verarbeitung in vietnam
Omassmann nahrungsmittelproduktion und verarbeitung in vietnamOmassmann nahrungsmittelproduktion und verarbeitung in vietnam
Omassmann nahrungsmittelproduktion und verarbeitung in vietnam
Dr. Oliver Massmann
 
Fusionen und Übernahmen in Vietnam - 2022 Edition
Fusionen und Übernahmen in Vietnam - 2022 Edition Fusionen und Übernahmen in Vietnam - 2022 Edition
Fusionen und Übernahmen in Vietnam - 2022 Edition
Dr. Oliver Massmann
 
Anwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann – Wirtschaftswachstum mit Nachhaltigkei...
Anwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann – Wirtschaftswachstum mit Nachhaltigkei...Anwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann – Wirtschaftswachstum mit Nachhaltigkei...
Anwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann – Wirtschaftswachstum mit Nachhaltigkei...
Dr. Oliver Massmann
 
Tunesien nach der Revolution und nach den Wahlen - Eine rechtliche Bestandsa...
Tunesien nach der Revolution und nach den Wahlen  - Eine rechtliche Bestandsa...Tunesien nach der Revolution und nach den Wahlen  - Eine rechtliche Bestandsa...
Tunesien nach der Revolution und nach den Wahlen - Eine rechtliche Bestandsa...culbricht
 
VRechtsanwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann VIETNAM INVESTIEREN STRATEGIE
VRechtsanwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann VIETNAM INVESTIEREN STRATEGIEVRechtsanwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann VIETNAM INVESTIEREN STRATEGIE
VRechtsanwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann VIETNAM INVESTIEREN STRATEGIE
Dr. Oliver Massmann
 
Taiwan Aktuell #555 15.10.2012
Taiwan Aktuell #555 15.10.2012Taiwan Aktuell #555 15.10.2012
Taiwan Aktuell #555 15.10.2012
Klaus Bardenhagen
 
Rechtsanwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann AUTOMOBILSEKTOR
Rechtsanwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann AUTOMOBILSEKTORRechtsanwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann AUTOMOBILSEKTOR
Rechtsanwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann AUTOMOBILSEKTOR
Dr. Oliver Massmann
 
Rosalux Standpunkte 23 - 2014
Rosalux Standpunkte 23 - 2014Rosalux Standpunkte 23 - 2014
Rosalux Standpunkte 23 - 2014
FESD GKr
 

Ähnlich wie Rechtsanwalt in Vietnam Oliver Massmann – AKTUELLE HANDELSABKOMMEN –TPP, EVFTA UND AEC – WIE SIE DAVON PROFITIEREN KÖNNEN Chancen und Risiken (20)

Rechtsanwalt in Vietnam Oliver Massmann Vietnam - das neue Investitionsrecht ...
Rechtsanwalt in Vietnam Oliver Massmann Vietnam - das neue Investitionsrecht ...Rechtsanwalt in Vietnam Oliver Massmann Vietnam - das neue Investitionsrecht ...
Rechtsanwalt in Vietnam Oliver Massmann Vietnam - das neue Investitionsrecht ...
 
Vietnam auf einem neuen Kurs mit Europa - Die EU Freihandelsabkommen mit Viet...
Vietnam auf einem neuen Kurs mit Europa - Die EU Freihandelsabkommen mit Viet...Vietnam auf einem neuen Kurs mit Europa - Die EU Freihandelsabkommen mit Viet...
Vietnam auf einem neuen Kurs mit Europa - Die EU Freihandelsabkommen mit Viet...
 
Omassmann investieren und handel mit vietnam nach beitritt zur welthandelsorg...
Omassmann investieren und handel mit vietnam nach beitritt zur welthandelsorg...Omassmann investieren und handel mit vietnam nach beitritt zur welthandelsorg...
Omassmann investieren und handel mit vietnam nach beitritt zur welthandelsorg...
 
Anwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann Vietnam auf einem neuen Kurs mit Europa
Anwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann Vietnam auf einem neuen Kurs mit EuropaAnwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann Vietnam auf einem neuen Kurs mit Europa
Anwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann Vietnam auf einem neuen Kurs mit Europa
 
Omass - Vietnam auf neuem Kurs- 20231026.pptx
Omass - Vietnam auf neuem Kurs- 20231026.pptxOmass - Vietnam auf neuem Kurs- 20231026.pptx
Omass - Vietnam auf neuem Kurs- 20231026.pptx
 
Rechtsanwalt in Vietnam Oliver Massmann Auslandsdirektinvestitionen (FDI)
Rechtsanwalt in Vietnam Oliver Massmann Auslandsdirektinvestitionen (FDI)Rechtsanwalt in Vietnam Oliver Massmann Auslandsdirektinvestitionen (FDI)
Rechtsanwalt in Vietnam Oliver Massmann Auslandsdirektinvestitionen (FDI)
 
Investment in Myanmar (German)
Investment in Myanmar (German)Investment in Myanmar (German)
Investment in Myanmar (German)
 
2009 12 d1 exp
2009 12 d1 exp2009 12 d1 exp
2009 12 d1 exp
 
Rechtsanwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann Investieren in Vietnam
Rechtsanwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann Investieren in VietnamRechtsanwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann Investieren in Vietnam
Rechtsanwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann Investieren in Vietnam
 
Mergers & Acquisitions in Vietnam 2022- Übersetzung
Mergers & Acquisitions in Vietnam 2022- ÜbersetzungMergers & Acquisitions in Vietnam 2022- Übersetzung
Mergers & Acquisitions in Vietnam 2022- Übersetzung
 
RECHTSANWALT IN VIETNAM DR. OLIVER MASSMANN UEBER FREIHANDELSABKOMMEN UND INV...
RECHTSANWALT IN VIETNAM DR. OLIVER MASSMANN UEBER FREIHANDELSABKOMMEN UND INV...RECHTSANWALT IN VIETNAM DR. OLIVER MASSMANN UEBER FREIHANDELSABKOMMEN UND INV...
RECHTSANWALT IN VIETNAM DR. OLIVER MASSMANN UEBER FREIHANDELSABKOMMEN UND INV...
 
Vietnam investitionsbedingungen aus steuer-und rechtlicher sicht
Vietnam   investitionsbedingungen aus steuer-und rechtlicher sichtVietnam   investitionsbedingungen aus steuer-und rechtlicher sicht
Vietnam investitionsbedingungen aus steuer-und rechtlicher sicht
 
Omassmann nahrungsmittelproduktion und verarbeitung in vietnam
Omassmann nahrungsmittelproduktion und verarbeitung in vietnamOmassmann nahrungsmittelproduktion und verarbeitung in vietnam
Omassmann nahrungsmittelproduktion und verarbeitung in vietnam
 
Fusionen und Übernahmen in Vietnam - 2022 Edition
Fusionen und Übernahmen in Vietnam - 2022 Edition Fusionen und Übernahmen in Vietnam - 2022 Edition
Fusionen und Übernahmen in Vietnam - 2022 Edition
 
Anwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann – Wirtschaftswachstum mit Nachhaltigkei...
Anwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann – Wirtschaftswachstum mit Nachhaltigkei...Anwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann – Wirtschaftswachstum mit Nachhaltigkei...
Anwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann – Wirtschaftswachstum mit Nachhaltigkei...
 
Tunesien nach der Revolution und nach den Wahlen - Eine rechtliche Bestandsa...
Tunesien nach der Revolution und nach den Wahlen  - Eine rechtliche Bestandsa...Tunesien nach der Revolution und nach den Wahlen  - Eine rechtliche Bestandsa...
Tunesien nach der Revolution und nach den Wahlen - Eine rechtliche Bestandsa...
 
VRechtsanwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann VIETNAM INVESTIEREN STRATEGIE
VRechtsanwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann VIETNAM INVESTIEREN STRATEGIEVRechtsanwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann VIETNAM INVESTIEREN STRATEGIE
VRechtsanwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann VIETNAM INVESTIEREN STRATEGIE
 
Taiwan Aktuell #555 15.10.2012
Taiwan Aktuell #555 15.10.2012Taiwan Aktuell #555 15.10.2012
Taiwan Aktuell #555 15.10.2012
 
Rechtsanwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann AUTOMOBILSEKTOR
Rechtsanwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann AUTOMOBILSEKTORRechtsanwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann AUTOMOBILSEKTOR
Rechtsanwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann AUTOMOBILSEKTOR
 
Rosalux Standpunkte 23 - 2014
Rosalux Standpunkte 23 - 2014Rosalux Standpunkte 23 - 2014
Rosalux Standpunkte 23 - 2014
 

Mehr von Dr. Oliver Massmann

Data Privacy Laws in Vietnam - The Basics & Guidance For Practical Handling
Data Privacy Laws in Vietnam - The Basics & Guidance For Practical HandlingData Privacy Laws in Vietnam - The Basics & Guidance For Practical Handling
Data Privacy Laws in Vietnam - The Basics & Guidance For Practical Handling
Dr. Oliver Massmann
 
VIETNAM - DIRECT POWER PURCHASE AGREEMENTS (DPPA) - Latest development - What...
VIETNAM - DIRECT POWER PURCHASE AGREEMENTS (DPPA) - Latest development - What...VIETNAM - DIRECT POWER PURCHASE AGREEMENTS (DPPA) - Latest development - What...
VIETNAM - DIRECT POWER PURCHASE AGREEMENTS (DPPA) - Latest development - What...
Dr. Oliver Massmann
 
YOU ARE WARMLY INVITED - Solar & Storage Live Vietnam 2024
YOU ARE WARMLY INVITED - Solar & Storage Live Vietnam 2024YOU ARE WARMLY INVITED - Solar & Storage Live Vietnam 2024
YOU ARE WARMLY INVITED - Solar & Storage Live Vietnam 2024
Dr. Oliver Massmann
 
VIETNAM — Anwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann Corporate Sustainability Due ...
VIETNAM — Anwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann Corporate Sustainability Due ...VIETNAM — Anwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann Corporate Sustainability Due ...
VIETNAM — Anwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann Corporate Sustainability Due ...
Dr. Oliver Massmann
 
Corporate Sustainability Due Diligence Directive (CSDDD or the EU Supply Chai...
Corporate Sustainability Due Diligence Directive (CSDDD or the EU Supply Chai...Corporate Sustainability Due Diligence Directive (CSDDD or the EU Supply Chai...
Corporate Sustainability Due Diligence Directive (CSDDD or the EU Supply Chai...
Dr. Oliver Massmann
 
VIETNAM – LATEST GUIDE TO CONTRACT MANUFACTURING AND TOLLING AGREEMENTS
VIETNAM – LATEST GUIDE TO CONTRACT MANUFACTURING AND TOLLING AGREEMENTSVIETNAM – LATEST GUIDE TO CONTRACT MANUFACTURING AND TOLLING AGREEMENTS
VIETNAM – LATEST GUIDE TO CONTRACT MANUFACTURING AND TOLLING AGREEMENTS
Dr. Oliver Massmann
 
Vietnam - Global Water Intelligence interviewing Dr. Oliver Massmann on persp...
Vietnam - Global Water Intelligence interviewing Dr. Oliver Massmann on persp...Vietnam - Global Water Intelligence interviewing Dr. Oliver Massmann on persp...
Vietnam - Global Water Intelligence interviewing Dr. Oliver Massmann on persp...
Dr. Oliver Massmann
 
Legal Alert - Vietnam - First draft Decree on mechanisms and policies to enco...
Legal Alert - Vietnam - First draft Decree on mechanisms and policies to enco...Legal Alert - Vietnam - First draft Decree on mechanisms and policies to enco...
Legal Alert - Vietnam - First draft Decree on mechanisms and policies to enco...
Dr. Oliver Massmann
 
Anwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann - Vietnam's Plan für die Implementierun...
Anwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann - Vietnam's Plan für die Implementierun...Anwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann - Vietnam's Plan für die Implementierun...
Anwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann - Vietnam's Plan für die Implementierun...
Dr. Oliver Massmann
 
OMassmann - Investment into the grid and transmission system in Vietnam (2024...
OMassmann - Investment into the grid and transmission system in Vietnam (2024...OMassmann - Investment into the grid and transmission system in Vietnam (2024...
OMassmann - Investment into the grid and transmission system in Vietnam (2024...
Dr. Oliver Massmann
 
Vietnam's Plan for Implementation of PDP8 – Key Highlights
Vietnam's Plan for Implementation of PDP8 – Key HighlightsVietnam's Plan for Implementation of PDP8 – Key Highlights
Vietnam's Plan for Implementation of PDP8 – Key Highlights
Dr. Oliver Massmann
 
VIETNAM - THE NEW LAW ON CREDIT INSTITUTIONS - WHAT YOU MUST KNOW:
VIETNAM - THE NEW LAW ON CREDIT INSTITUTIONS - WHAT YOU MUST KNOW:VIETNAM - THE NEW LAW ON CREDIT INSTITUTIONS - WHAT YOU MUST KNOW:
VIETNAM - THE NEW LAW ON CREDIT INSTITUTIONS - WHAT YOU MUST KNOW:
Dr. Oliver Massmann
 
Corporate Sustainability Due Diligence Directive (CSDDD or the EU Supply Chai...
Corporate Sustainability Due Diligence Directive (CSDDD or the EU Supply Chai...Corporate Sustainability Due Diligence Directive (CSDDD or the EU Supply Chai...
Corporate Sustainability Due Diligence Directive (CSDDD or the EU Supply Chai...
Dr. Oliver Massmann
 
ANWALT IN VIETNAM DR. OLIVER MASSMANN RECHTLICHER HINWEIS ZUM RUNDSCHREIBEN M...
ANWALT IN VIETNAM DR. OLIVER MASSMANN RECHTLICHER HINWEIS ZUM RUNDSCHREIBEN M...ANWALT IN VIETNAM DR. OLIVER MASSMANN RECHTLICHER HINWEIS ZUM RUNDSCHREIBEN M...
ANWALT IN VIETNAM DR. OLIVER MASSMANN RECHTLICHER HINWEIS ZUM RUNDSCHREIBEN M...
Dr. Oliver Massmann
 
VIETNAM - LEGAL ALERT ON CIRCULAR PROVIDING REGULATIONS ON METHOD TO FORMULAT...
VIETNAM - LEGAL ALERT ON CIRCULAR PROVIDING REGULATIONS ON METHOD TO FORMULAT...VIETNAM - LEGAL ALERT ON CIRCULAR PROVIDING REGULATIONS ON METHOD TO FORMULAT...
VIETNAM - LEGAL ALERT ON CIRCULAR PROVIDING REGULATIONS ON METHOD TO FORMULAT...
Dr. Oliver Massmann
 
Vietnam's National Energy Development Strategy – Key Highlights
Vietnam's National Energy Development Strategy – Key HighlightsVietnam's National Energy Development Strategy – Key Highlights
Vietnam's National Energy Development Strategy – Key Highlights
Dr. Oliver Massmann
 
Anwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann Corporate Sustainability Due Diligence ...
Anwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann Corporate Sustainability Due Diligence ...Anwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann Corporate Sustainability Due Diligence ...
Anwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann Corporate Sustainability Due Diligence ...
Dr. Oliver Massmann
 
ANWALT IN VIETNAM DR OLIVER MASSMANN MÖGLICHE RATIFIZIERUNG DES ÜBEREINKOMMEN...
ANWALT IN VIETNAM DR OLIVER MASSMANN MÖGLICHE RATIFIZIERUNG DES ÜBEREINKOMMEN...ANWALT IN VIETNAM DR OLIVER MASSMANN MÖGLICHE RATIFIZIERUNG DES ÜBEREINKOMMEN...
ANWALT IN VIETNAM DR OLIVER MASSMANN MÖGLICHE RATIFIZIERUNG DES ÜBEREINKOMMEN...
Dr. Oliver Massmann
 
Corporate Sustainability Due Diligence Directive (CSDDD or the EU Supply Chai...
Corporate Sustainability Due Diligence Directive (CSDDD or the EU Supply Chai...Corporate Sustainability Due Diligence Directive (CSDDD or the EU Supply Chai...
Corporate Sustainability Due Diligence Directive (CSDDD or the EU Supply Chai...
Dr. Oliver Massmann
 
Anwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann- Franchising – Eine Strategie als Schlü...
Anwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann- Franchising – Eine Strategie als Schlü...Anwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann- Franchising – Eine Strategie als Schlü...
Anwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann- Franchising – Eine Strategie als Schlü...
Dr. Oliver Massmann
 

Mehr von Dr. Oliver Massmann (20)

Data Privacy Laws in Vietnam - The Basics & Guidance For Practical Handling
Data Privacy Laws in Vietnam - The Basics & Guidance For Practical HandlingData Privacy Laws in Vietnam - The Basics & Guidance For Practical Handling
Data Privacy Laws in Vietnam - The Basics & Guidance For Practical Handling
 
VIETNAM - DIRECT POWER PURCHASE AGREEMENTS (DPPA) - Latest development - What...
VIETNAM - DIRECT POWER PURCHASE AGREEMENTS (DPPA) - Latest development - What...VIETNAM - DIRECT POWER PURCHASE AGREEMENTS (DPPA) - Latest development - What...
VIETNAM - DIRECT POWER PURCHASE AGREEMENTS (DPPA) - Latest development - What...
 
YOU ARE WARMLY INVITED - Solar & Storage Live Vietnam 2024
YOU ARE WARMLY INVITED - Solar & Storage Live Vietnam 2024YOU ARE WARMLY INVITED - Solar & Storage Live Vietnam 2024
YOU ARE WARMLY INVITED - Solar & Storage Live Vietnam 2024
 
VIETNAM — Anwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann Corporate Sustainability Due ...
VIETNAM — Anwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann Corporate Sustainability Due ...VIETNAM — Anwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann Corporate Sustainability Due ...
VIETNAM — Anwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann Corporate Sustainability Due ...
 
Corporate Sustainability Due Diligence Directive (CSDDD or the EU Supply Chai...
Corporate Sustainability Due Diligence Directive (CSDDD or the EU Supply Chai...Corporate Sustainability Due Diligence Directive (CSDDD or the EU Supply Chai...
Corporate Sustainability Due Diligence Directive (CSDDD or the EU Supply Chai...
 
VIETNAM – LATEST GUIDE TO CONTRACT MANUFACTURING AND TOLLING AGREEMENTS
VIETNAM – LATEST GUIDE TO CONTRACT MANUFACTURING AND TOLLING AGREEMENTSVIETNAM – LATEST GUIDE TO CONTRACT MANUFACTURING AND TOLLING AGREEMENTS
VIETNAM – LATEST GUIDE TO CONTRACT MANUFACTURING AND TOLLING AGREEMENTS
 
Vietnam - Global Water Intelligence interviewing Dr. Oliver Massmann on persp...
Vietnam - Global Water Intelligence interviewing Dr. Oliver Massmann on persp...Vietnam - Global Water Intelligence interviewing Dr. Oliver Massmann on persp...
Vietnam - Global Water Intelligence interviewing Dr. Oliver Massmann on persp...
 
Legal Alert - Vietnam - First draft Decree on mechanisms and policies to enco...
Legal Alert - Vietnam - First draft Decree on mechanisms and policies to enco...Legal Alert - Vietnam - First draft Decree on mechanisms and policies to enco...
Legal Alert - Vietnam - First draft Decree on mechanisms and policies to enco...
 
Anwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann - Vietnam's Plan für die Implementierun...
Anwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann - Vietnam's Plan für die Implementierun...Anwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann - Vietnam's Plan für die Implementierun...
Anwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann - Vietnam's Plan für die Implementierun...
 
OMassmann - Investment into the grid and transmission system in Vietnam (2024...
OMassmann - Investment into the grid and transmission system in Vietnam (2024...OMassmann - Investment into the grid and transmission system in Vietnam (2024...
OMassmann - Investment into the grid and transmission system in Vietnam (2024...
 
Vietnam's Plan for Implementation of PDP8 – Key Highlights
Vietnam's Plan for Implementation of PDP8 – Key HighlightsVietnam's Plan for Implementation of PDP8 – Key Highlights
Vietnam's Plan for Implementation of PDP8 – Key Highlights
 
VIETNAM - THE NEW LAW ON CREDIT INSTITUTIONS - WHAT YOU MUST KNOW:
VIETNAM - THE NEW LAW ON CREDIT INSTITUTIONS - WHAT YOU MUST KNOW:VIETNAM - THE NEW LAW ON CREDIT INSTITUTIONS - WHAT YOU MUST KNOW:
VIETNAM - THE NEW LAW ON CREDIT INSTITUTIONS - WHAT YOU MUST KNOW:
 
Corporate Sustainability Due Diligence Directive (CSDDD or the EU Supply Chai...
Corporate Sustainability Due Diligence Directive (CSDDD or the EU Supply Chai...Corporate Sustainability Due Diligence Directive (CSDDD or the EU Supply Chai...
Corporate Sustainability Due Diligence Directive (CSDDD or the EU Supply Chai...
 
ANWALT IN VIETNAM DR. OLIVER MASSMANN RECHTLICHER HINWEIS ZUM RUNDSCHREIBEN M...
ANWALT IN VIETNAM DR. OLIVER MASSMANN RECHTLICHER HINWEIS ZUM RUNDSCHREIBEN M...ANWALT IN VIETNAM DR. OLIVER MASSMANN RECHTLICHER HINWEIS ZUM RUNDSCHREIBEN M...
ANWALT IN VIETNAM DR. OLIVER MASSMANN RECHTLICHER HINWEIS ZUM RUNDSCHREIBEN M...
 
VIETNAM - LEGAL ALERT ON CIRCULAR PROVIDING REGULATIONS ON METHOD TO FORMULAT...
VIETNAM - LEGAL ALERT ON CIRCULAR PROVIDING REGULATIONS ON METHOD TO FORMULAT...VIETNAM - LEGAL ALERT ON CIRCULAR PROVIDING REGULATIONS ON METHOD TO FORMULAT...
VIETNAM - LEGAL ALERT ON CIRCULAR PROVIDING REGULATIONS ON METHOD TO FORMULAT...
 
Vietnam's National Energy Development Strategy – Key Highlights
Vietnam's National Energy Development Strategy – Key HighlightsVietnam's National Energy Development Strategy – Key Highlights
Vietnam's National Energy Development Strategy – Key Highlights
 
Anwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann Corporate Sustainability Due Diligence ...
Anwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann Corporate Sustainability Due Diligence ...Anwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann Corporate Sustainability Due Diligence ...
Anwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann Corporate Sustainability Due Diligence ...
 
ANWALT IN VIETNAM DR OLIVER MASSMANN MÖGLICHE RATIFIZIERUNG DES ÜBEREINKOMMEN...
ANWALT IN VIETNAM DR OLIVER MASSMANN MÖGLICHE RATIFIZIERUNG DES ÜBEREINKOMMEN...ANWALT IN VIETNAM DR OLIVER MASSMANN MÖGLICHE RATIFIZIERUNG DES ÜBEREINKOMMEN...
ANWALT IN VIETNAM DR OLIVER MASSMANN MÖGLICHE RATIFIZIERUNG DES ÜBEREINKOMMEN...
 
Corporate Sustainability Due Diligence Directive (CSDDD or the EU Supply Chai...
Corporate Sustainability Due Diligence Directive (CSDDD or the EU Supply Chai...Corporate Sustainability Due Diligence Directive (CSDDD or the EU Supply Chai...
Corporate Sustainability Due Diligence Directive (CSDDD or the EU Supply Chai...
 
Anwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann- Franchising – Eine Strategie als Schlü...
Anwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann- Franchising – Eine Strategie als Schlü...Anwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann- Franchising – Eine Strategie als Schlü...
Anwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann- Franchising – Eine Strategie als Schlü...
 

Rechtsanwalt in Vietnam Oliver Massmann – AKTUELLE HANDELSABKOMMEN –TPP, EVFTA UND AEC – WIE SIE DAVON PROFITIEREN KÖNNEN Chancen und Risiken

  • 1. www.duanemorris.com ©2010 Duane Morris LLP. All Rights Reserved. Duane Morris is a registered service mark of Duane Morris LLP. Duane Morris – Firm and Affiliate Offices | New York | London | Singapore | Los Angeles | Chicago | Houston | Hanoi | Philadelphia | San Diego | San Francisco | Baltimore | Boston | Washington, D.C. Las Vegas | Atlanta | Miami | Pittsburgh | Newark | Boca Raton | Wilmington | Cherry Hill | Princeton | Lake Tahoe | Ho Chi Minh City | Duane Morris LLP – A Delaware limited liability partnership OLIVER MASSMANN - Partner, General Director DUANE MORRIS VIETNAM LLC VIETNAM – AKTUELLE HANDELSABKOMMEN –TPP, EVFTA UND AEC – WIE KÖNNEN SIE DAVON PROFITIEREN? Chancen und Risiken
  • 2. www.duanemorris.com VORSCHAU: • EIN BLICK AUF VIETNAMS POLITIK • ÜBERSICHT UBER DIE GEGENWÄRTIGEN WIRTSCHAFTSGEMEINSCHAFTEN: ASEAN ECONOMIC COMMUNITY (AEC), EU - VIETNAM FREE TRADE AGREEMENT (EVFTA) UND DAS TRANS-PACIFIC PARTNERSHIP (TPP) • VERGLEICH DER MARKTZUGÄNGLICHKEIT INNERHALB VERSCHIEDENER HANDELSBRANCHEN UNTER DER WTO, AEC, EVFTA UND TPP • ERGEBNIS 2
  • 3. www.duanemorris.com Vietnam wird das Land mit dem schnellsten Wachstum in Asien sein • Aufgrund von verbesserter Bautätigkeit und einer Stärkung des verarbeitenden Gewerbes konnte die erwartete Steigerung des BIP im Jahr 2016 von 6,6% mittlerweile sogar auf 6,9% korrigiert werden • Vietnam hat bereits das zweitstärkste Wirtschaftswachstum Asiens und liegt nur noch hinter Indien • Schon zum dritten Mal in Folge hat Vietnam seine Position in der Liste der Länder mit dem höchsten Wachstumswettbewerbsfähigkeitsindex (GCI) verbessern können - 2015 um 12 Plätze auf Platz 56 • Vietnam konnte damit sogar sechs europäische Staaten hinter sich lassen • Insbesondere der Konsum ist der größte Wachstumsförderer 2016, dicht gefolgt von Investitionen • Die Verlangsamung des chinesischen Wirtschaftswachstum sowie die steigenden Zinsen in den USA führen dazu, dass sich Investoren aus Schwellenmärkten zurückziehen 3
  • 5. www.duanemorris.com Vietnam, Quo Vadis? • Das zentrale Komitee der kommunistischen Partei Vietnams hat 180 offizielle und 20 wechselnde Mitglieder. 104 Mitglieder sind wiedergewählt. • Das Durchschnittsalter beträgt 53 Jahre 5
  • 6. www.duanemorris.com Vietnam, Quo Vadis? (Fort.) • Der Machtverlust von Premierminister Nguyen Tan Dzung … – Generalsekretär Nguyen Phu Trong wird weitere 5 Jahre im Amt bleiben – PM Dzung darf aber nicht noch einmal antreten – Der Generalsekretär Trong ist eher pro-China, während PM Dzung eher pro-Amerika eingestellt ist.  Mr. Trong damals gezögert China zu kritisieren, als es 2014 begann im südchinesischen Meer vor den Paracel Inseln Ölbohrungen durchzuführen  Mr. Dzung hat bereits in seiner Eigenschaft als Premierminister den Eingang ausländischer Investitionen beaufsichtigt und hat die Beziehungen zu führenden US Politikern verbessert. Er hat das provokative Verhalten Chinas wesentlich stärker kritisiert als andere Kongressmitglieder. • ….und die Angst davor, dass Vietnam sich wieder zurückentwickeln könnte. • PM Dzung wird nachgesagt, dass er mit ausländischen Investoren besser umgehen kann und dass er im Gegensatz zu Herrn Trong eher gewillt ist, den Deckmantel der marxistischen Ideologie aus dem Kongress zu entfernen. • Jedenfalls war und ist Vietnam eine vom Konsens getragene Gesellschaft Kein Personenkult --- keine “gottgleichen Führer”, wie z.B. Mao in China 6
  • 8. www.duanemorris.com Gründung der Wirtschaftsgemeinschaft AEC • Eine von drei Säulen neben der Sicherheits- und soziokulturellen Gemeinschaft • Folgt aus der ASEAN 2020 Vision, die 1997 am 30. Jubiläum der Gemeinschaft der südostasiatischen Staaten beschlossen wurde • Erreichung des Ziels der Wirtschaftsintegration, aus der Vision 2020, die das Interesse aller Mitgliedsstaaten, die wirtschaftliche Zusammenarbeit innerhalb eines festen Zeitplans zu erweitern und zu vertiefen, formuliert und festgehalten hat 8
  • 10. www.duanemorris.com AEC Momentaufnahme – Asiens wichtigster Investitionsstandort • BIP: 2442,5 Milliarden USD (2015) • BIP pro Kopf: 1684,87 USD (2015) • Bevölkerung: 620 Millionen, davon 60% unter 35 Jahre alt • AEC % anteilig am Welt-GDP: ~3,3% • AEC % anteilig an der Weltbevölkerung: 9% • AEC Exportwert: 1,2 Billionen USD ~54% des gesamten ASEAN BIP und 7% aller Exporte weltweit • Wenn ASEAN als eine Wirtschaftseinheit angesehen werden würde, wäre sie die 7. größte der Welt – 4. größte im Jahr 2050, wenn sich die Entwicklung so fortzieht 10
  • 12. www.duanemorris.com AEC Erfüllungsfristen • Die AEC Erfüllungsfristen waren bis zum 31. Dezember 2015 gesetzt. Kambodscha, Laos, Myanmar und Vietnam haben eine längere Frist bekommen, um die Handelsvorgaben zu erfüllen und sich an die anderen Staaten anzupassen. • Der 31. December 2015 ist ein Meilenstein auf dem langen Weg zu einem einheitlichen Markt, wenn man die unterschiedlichen Sprachen, Kulturen und Entwicklungsstadien der Mitglieder berücksichtigt. 12
  • 14. www.duanemorris.com EVFTA – Stadien der Verhandlungen 14 Beginn der Verhandlung en Erstes Treffen in Hanoi 15 Treffen in Brüssel und Vietnam Letztes Treffen in Hanoi Grund- sätze beschlos- sen 06/2012 10/ 2012 Harte Arbeit7/ 2015 8/ 2015 02/12/201502/02/2016 Abschluss der Verhandlun gen Veröffent -lichung des Vertrags- textes
  • 15. www.duanemorris.com EVFTA – ein weitreichendes Übereinkommen • Warenverkehr - Marktzugang für Waren – Steuern - Ursprungsregelungen - Ausfuhrzölle - Technische Handelshemmnisse (TBT) - gesundheitspolitische und pflanzenschutz- rechtliche Maßnahmen (SPS) - Zoll- und Handelserleichterungen - Administrative Zusammenarbeit bei Zollangelegenheiten • Leistungen und Investitionen: - Behandlung von Inländern - LiberalisierungsverpflichtungenMarktzugang - Investitionen für zwischenstaatliche Streitbeilegungen 15 •Querschnittsthemen - Streitschlichtung auch für Investoren - öffentliches Beschaffungswesen - Staatsbetriebe und ihre Subventionen - Recht am geistigen Eigentums - Herkunftsbezeichnungen - Handel und nachhaltige Entwicklung - Zusammenarbeit und Förderung von Fertigkeiten - Anhänge (Fahrzeuge; grüne Technologie und Pharmazeutika)
  • 16. www.duanemorris.com Hauptmerkmale von EVFTA  Beidseitige Abschaffung von nahezu allen Importzöllen (über 99%)  Abschaffung von nahezu allen Exportsteuern und Deckelung der Verbleibenden  Leistungsverbindlichkeiten, die über GATS hinausgehen  Es wird ein neues Verfahren zur Beilegung von Investitionsstreitigkeiten eingeführt, das auch eine Berufungsinstanz vorsieht 16
  • 17. www.duanemorris.com EVFTA – Änderung der Zollbestimmungen • Änderung der Zollbestimmungen: – 99% der Zölle, sowohl ihrem Wert nach als auch die Anzahl der Zolltarifpositionen – Nach 7 Jahren für die EU – Nach 10 für Vietnam • Lage im Zeitpunkt des In-Kraft-Tretens: – 71% des Werts der vietnamesischen Exporte/84% der Zolltarifpositionen – 65% des Werts aller EU-Exporte/49% der Zolltarifpositionen 17
  • 18. www.duanemorris.com EVFTA – Vorteile für Vietnam • Vietnams jährliches Wirtschaftswachstumsrate könnte bis zu 15% jährlich steigen (Aussage von Tomaso Andreatta, dem Vorsitzenden der European Business Association in Vietnam (EuroCham), auf dem Vietnam Business Forum 2014) • Die Zölle für den Großteil vietnamesischer Exportprodukte in die EU werden sich nach und nach auf 0% reduzieren und die Exporte Vietnams in die EU sollen in den nächsten Jahren um 35% zunehmen • Die Löhne für Fachkräfte sollen um bis zu 12% steigen, die für ungelernte Arbeiter um bis zu 13% • Das EVFTA bildet den rechtlichen Rahmen für einen stabileren bilateralen Handel Vietnams auf internationaler Ebene • Das EVFTA wird große Fortschritte mit sich bringen; z.B. eine Vielzahl von Investitionen aus der EU, eine Beschleunigung des Prozesses des Wissensaustauschs, insbesondere was Umwelttechnik anbelangt und die Schaffung neuer Erwerbstätigkeitsfelder18
  • 21. www.duanemorris.com Geschichte von TPP 21 Trans-pacific Strategic Economic Partnership (P4) wurde unterzeichnet Trans-pacific Strategic Economic Partnership (P4) wurde unterzeichnet Der Verhandlungsrahmen wurde durch die Beteiligung weiterer Länder, wie z.B. den USA erweitert Der Verhandlungsrahmen wurde durch die Beteiligung weiterer Länder, wie z.B. den USA erweitert Die Verhandlungen bzgl. TPP wurden offiziell begonnen Die Verhandlungen bzgl. TPP wurden offiziell begonnen Erste Verhandlungsrunde in Melbourne mit 7 Teilnehmern Erste Verhandlungsrunde in Melbourne mit 7 TeilnehmernWeitere Länder, wie Malaysia, Japan, Kanada und Mexiko nehmen an den Verhandlungen teil Weitere Länder, wie Malaysia, Japan, Kanada und Mexiko nehmen an den Verhandlungen teil Einigung auf einen endgültiger Vertragsentwurf beim Treffen in Atlanta Einigung auf einen endgültiger Vertragsentwurf beim Treffen in Atlanta 05 Okt 2015 03. Juni 2005 Dez 2009 Okt 2010 – Juli 2013 2007 März 2010 Der Vertragstext wird am 05. Nov 2015 veröffentlicht und der Vertrag wird am 04. Feb 2016 unterzeichnet Der Vertragstext wird am 05. Nov 2015 veröffentlicht und der Vertrag wird am 04. Feb 2016 unterzeichnet
  • 22. www.duanemorris.com Was macht TPP besonders? • Das BIP von allen 12 TPP Mitgliedern zusammengerechnet erreicht fast die Summe von 28 Billionen USD und entspricht damit einem Drittel des Welthandelsvolumens. • TPP wird als ein Vertrag, mit hohen Standards angepriesen. Es stellt einen Meilenstein unter den Handelsabkommen im 21. Jahrhundert dar, das neue Standards für den globalen Handel und Schlüsselaspekte für zukünftige Generationen mit sich bringt. • Sogenannte Schlüsselelemente, wie die Benennung eines umfassenden Marktzugang, eine regionale Übereinkunft, Querschnittsthemen (regulatorische Vereinheitlichung, Wettbewerbsfähigkeit und Erleichterung der Unternehmenstätigkeit, kleine und mittelständische Unternehmen, und Weiterentwicklung): sowie endlich das Einführen eines lebendigen Vertrages machen es zu etwas nie Dagewesenem.22
  • 23. www.duanemorris.com TPP Güterhandel • Handelshindernisse für die meisten industriellen Produkte z.B. in Form von Zöllen werden sofort beseitigt. Zölle und andere Hindernisse für wenige, Ausnahmen besonders schützenswerter Güter werden durch TPP nach und nach abgebaut werden. • Jeder TPP Unterzeichner wird ein Zollverzeichnis, das sämtliche Güter enthält, zur Verfügung stellen. • Die Unterzeichner kommen darin überein, dass sie keine Produktanforderungen, wie z.B. lokale Produktionsanforderungen, stellen werden. • Die Unterzeichner einigen sich darauf, keine Importauflagen zu erheben, die nicht mit der WTO zu vereinbaren sind. Falls doch, müssen sie die anderen über das Prozedere aufklären um ein transparentes Verfahren zu gewährleisten und Handelsströme zu sichern. 23
  • 24. www.duanemorris.com Handel im Dienstleistungsgewerbe • Manche Staaten haben für sich eine Sonderregelung ausgehandelt, die verhindert, dass sie sich gegenüber Dienstleistungsanbietern aus anderen TPP Mitgliedsstaaten vollständig öffnen müssen (nicht-konforme Maßstäbe). • Um so etwas vereinbaren zu können, muss der Mitgliedsstaat beweisen, dass dies für ihn notwendig ist und entsprechende Regelungen mit den anderen gesondert aushandeln. Wenn eine solche akzeptiert worden ist, gelten diese eigentlich vertragswidrigen Regelungen nur für bestimmte Fälle. Nur besonders schützenswerte Gewerbe, die auf einer gesonderten Liste aufgeführt sind, können eine Ausnahme darstellen.   • Sperrwirkung: Unterzeichnerstaaten dürfen nur solche politischen Strategien übernehmen, die möglicherweise sogar noch besser sind als das, zu was sie sich verpflichten. 24
  • 25. www.duanemorris.com Herkunftsbezeichnungen • Ware mit Herkunftslabel: – Vollständig Erzeugung oder Produktion; – Produziert in TPP Ländern, aus Materialien, die aus TPP Ländern stammen; oder – Werden für die Produktion in TPP Staaten Materialen verwendet, die nicht aus TPP Staaten stammen, darf kein Herkunftslabel verwendet werden. • Unterschiedliche Regelungen für unterschiedliche Güter • Eigene Regelung für die Herkunftsbezeichnung von Textilprodukten. • Herkunftsbezeichnungsregelungen sind überwiegend in einer speziellen Tabelle, die die Zölle, den regionalen Wertanteil und Produktionsschritte spezifiziert, konkretisiert. • Es bedarf keines TPP-Herkunftsnachweises auch nicht durch eine dritte Organisation. Die Eigenbezeichnung ist ausreichend. 25
  • 26. www.duanemorris.com Textilien und Bekleidung • Die meisten Zölle auf Textilien und Bekleidung werden mit Ausnahme von ein paar, besonders schützenswerten Produkten, deren Verzollung entsprechend den Sondervereinbarungen langsam aufgehoben wird, sofort aufgehoben. • Herkunftsbezeichnungen für Garn: Endprodukte die begünstigt werden, bedürfen der Verwendung von Garn und Stoffen aus TPP Staaten. • Ausnahmen: – Eine sorgfältig zusammengestellte Liste zugelieferter Produkte (wenn z.B. bestimmte Garne und Stoffe in der bestimmten Region nicht verfügbar sind). – Geringfügigkeitsschwelle – Die gleiche Regelung wurde angewendet, als Baumwollhosen für Männer oder Frauen in die USA exportiert wurden. 26
  • 27. www.duanemorris.com Die “importierter-Garn-Regelung”: Auswirkungen für die Textilindustrie in Vietnam • Gegenwärtiger Zustand und Probleme: – Ca 6.000 Textilfabriken in Vietnam - ~600,000 Maschinen müssen ausgetauscht werden – 60% aller importierter Materialien kommt aus Nicht -TPP Staaten (vor allem China) – Durch nationale Produkte kann die Nachfrage derzeit nicht gedeckt werden – Um Garn zu produzieren, muss dieses gewebt und gefärbt werden; allerdings ist der Umweltschutz was das anbelangt ein großes Problem. • Auswirkungen und was dann zu tun ist: – Es bedarf noch mehr ausländischer Investoren mit einer Investitionssumme von Über 1 Milliarde USD. – Einkäufer suchen bereits nach Alternativen aufgrund von wachsenden Kosten, Arbeitermangel, strenger Konformität und dem Abwandern der Produktion von hochwertigen Waren nach China – Errichtung einer inländischen Lieferkette – In-Betriebnahme von inländischen Garn Herstellern 27
  • 28. www.duanemorris.com Streitschlichtung zwischen Investoren und Staaten (ISDS) • Verbindliches Schiedsgerichtsverfahren, u.a. bei Verletzung der Investoren- und Finanzdienstleistungsrechte • ISDS Regelungen werden einen solchen Schutz entfalten, wie er für gewöhnlich in Investitonsverträgen gefunden wird, u.a. anti- Diskriminierungsvorschriften, Sicherstellung einer gerechte Behandlung, voller Schutz und volle Sicherheit, der Ausschluss von Zwangsenteignungen, die nicht der Öffentlichkeit dienen, nicht durch ein ordnungsgemäßes Verfahren beschlossen wurden und entschädigungslos sind; freien Transfer von Geldern im Zusammenhang mit Investitionen; die Freiheit über die Besetzung der Führungspositionen selbst zu entscheiden und dabei auch Ausländer einzustellen • Erwartete neue Schutzvorschriften in TPP: – Transparente Schiedsgerichtsverfahren, Veröffentlichung der Anträge und Urteile, Teilnahme von interessierten Nichtverfahrensbeteiligten die auch amicus curiae Schriftsätze einreichen können – Rechtsgarantie für die Regierungen um weiterhin im öffentlichen Interesse handeln zu können (in Gesundheit-, Sicherheits- und Umweltfragen).28
  • 29. www.duanemorris.com WAS SIND DIE LOKALEN UND REGIONALEN AUSWIRKUNGEN VON TPP? 29
  • 30. www.duanemorris.com Wie wird sich TPP auf Vietnam auswirken? • Vietnam wird ein starkes Wirtschafts- und Handelswachstum erfahren. Das BIP wird gemäß des Baseline- Szenarios um zusätzliche 13,6% steigen. • Es wird erwartet, dass Vietnam sehr stark von den TPP Zoll- und Steuererleichterungen profitieren wird. • Vietnamesische Exporte werden ganz besonders von dem Abkommen profitieren, da die USA und Japan bereits jetzt zu den größten Partnern, insbesondere im Bekleidungs- und Textilsektor, gehören. • Die Ausfuhren in die USA würden sich wohl bis 2017 um 13-20% jährlich steigern - US Exporte von insgesamt 25-30 Milliarden USD. • Ausländische Unternehmen wollen sich in Erwartung einer post-TPP Konjunktur in Vietnam ansiedeln. 30
  • 31. www.duanemorris.com Wie wird sich TPP auf Vietnam auswirken? • Zuflüsse an ausländischem Direktinvestitionskapital (FDI) werden wachsen • Verbesserung der landwirtschaftlichen Erträgen: Maximierung der Erträge auf bereits genutzten Flächen und Nutzbarmachung von unbrauchbaren Flächen / Brachland mit neu entwickelten Technologien. • Reduzierung des Strom- und Wasserverbrauch, der schädlich für das Wirtschaftswachstum ist • Mehr sinnvolle Zusammenführungen getrennter Wirtschaftszweige um neue Profitströme zu entwickeln 31
  • 34. www.duanemorris.com Überschneidungen zwischen TPP und AEC 34 Thailand Malaysia Brunei CanadaAustralia Cambodia Indonesia Myanmar Peru Philippines Japan Laos Mexico New Zealand Singapore The United States Vietnam Chile
  • 35. www.duanemorris.com ASEAN - TPP: allgemeine Liberalisierung des Marktzugangs als Folge von TPP • Indonesien plant handelsrechtliche Beschränkungen für ausländische Investoren in annähernd 50 Branchen, inkl. E- commerce, Einzelhandel, Gesundheitswesen, Filmindustrie und anderen zu lockern. • Indonesien bereitet angesichts TPP eine sog. “Negative Investment List“ vor, die mehr Offenheit gegenüber ausländischen Investoren vorsieht. • China, Korea, die Philippinen, Indonesien und Thailand würden aufgrund der großen Vorteile auch gerne TPP beitreten. 35
  • 36. www.duanemorris.com MARKTZUGANGSVERGLEICH ZWISCHEN WTO, AEC, EVFTA UND TPP AM BEISPIEL VERSCHIEDENER BRANCHEN 36
  • 37. www.duanemorris.com Stichpunkte bezüglich Marktzugangsregelungen • WTO, AEC und EVFTA verfolgen einen positiven Ansatz, durch eine Auflistung bestimmter ausländischer Investitionen, für die der Markt geöffnet wird. • TPP zählt hingegen die Beschränkungen auf. Abgesehen von diesen, sind die Märkte vollständig offen (Negativauflistung). • Bei der Zugänglichkeit zum Dienstleistungssektor gilt bei der WTO das Prinzip: Wer nicht fragt und nichts verlangt, bekommt keinen Zugang für Investitionen. Es gibt kein allgemeines Recht auf Marktzugang im Dienstleistungssektor für die WTO Mitglieder. 37
  • 38. www.duanemorris.com Vertriebssektor 38 Der Vertrieb von Zigaretten und Zigarren, Publikationen, edlen Metallen und Steinen, Pharmazieprodukten und Medikamenten, Sprengstoffen, verarbeitetes Öl und Rohöl durch ausländische Investoren ist weiterhin verboten.
  • 39. www.duanemorris.com Vertriebsbereich WTO / AFAS EVFTA TPP Die Erlaubnis zur Errichtung einer weiteren Verkaufsfiliale (zusätzlich zu der ersten) soll auf Grundlage des Economic Needs Tests (ENT) erteilt werden. So, wie unter den WTO Richtlinien, mit folgendem Zusatz: In dem Fall, dass die zusätzlichen Filiale weniger als 500qm Verkaufsfläche hat und die infrastrukturelle Erschließung gesichert ist, bedarf es des ENT nicht. 5 Jahre, nachdem der Vertrag in Kraft getreten ist, wird der ENT komplett überflüssig. So, wie in dem EVFTA, mit folgendem Zusatz: Die wichtigsten Kriterien im ENT sollen die Anzahl der Dienstleister sein, die in dem Umkreis bereits vorhanden sind; die Stabilität des Marktes und das allgemeine Umfeld sein.   39
  • 40. www.duanemorris.com Energiesektor Grad der Zugeständnisse im Energiesektor 40 N/A niedrig hoch
  • 41. www.duanemorris.com Energiesektor WTO / AFAS EVFTA TPP N/A Keine vertraglichen Bindungen bezüglich:   - Produktion von Elektrizität, Leitung und Vertrieb von Strom auf eigene Rechnung. - Förderung von Gas, gasähnlichen Brennstoffen, Verteilung durch Netze auf eigene Rechnung. - Erzeugung von Dampf oder heißem Wasser sowie dem Vertrieb auf eigene Rechnung.   - Andere Teilbereiche: keine vertragliche Bindung. Lediglich die folgenden Regelungen: - Ausländische Beteiligungen für den Betrieb von Stromnetzen in Vietnam müssen nicht zugelassen werden. EVN (vietnamesischer Stromkonzern) ist momentan der einzige Inhaber und Betreiber des Stromnetzes in Vietnam. - Vietnam behält sich das Recht vor, jederzeit Regelungen bezüglich Wasserkraft und Kernenergie zu erlassen. - Dienstleistungen mit Bezug zum Energievertrieb: Ausländischen Dienst- leistern ist es nicht erlaubt, Dienste anzubieten, die im Bezug zum Energievertrieb stehen. Ausländische Investitionen sind in diesem Bereich ebenfalls nicht erlaubt. 41
  • 42. www.duanemorris.com Transportdienstleistungen 42 Seeschifffahrt WTO = AFAS = TPP EVFTA Binnenschifffahrt WTO = TPP AFAS = EVFTA Schienentransport WTO = EVFTA TPP AFAS TPP WTO = EVFTA AFAS Luftfahrt niedrig hoch niedrig hoch
  • 43. www.duanemorris.com Transport Einzelne Branchen WTO AFAS TPP EVFTA Seeschifffahrt Mode 3 MA: Joint-Venture mit maximal 49% ausländischer Beteiligung Wie unter WTO Wie unter WTO Mode 3 MA: Joint-Venture mit maximal 70% ausländischer Beteiligung Binnenschifffahrt + Personentransport + Frachttransport   Mode 1: Keine Regelung Mode 3: Joint-Venture mit maximal 49% ausländischer Beteiligung Mode 1: Keine Beschränkungen Mode 3: Joint-Venture mit maximal 51% ausländischer Beteiligung Wie unter WTO Wie unter AFAS Schienenverkehr + Personentransport + Frachttransport Mode 1: Keine Regelung Mode 3: Joint-Venture mit maximal 49% ausländischer Beteiligung   Mode 1: Keine Beschränkungen Mode 3: Joint-Venture mit maximal 51% ausländischer Beteiligung Mode 1: Keine Beschränkungen Mode 3: + Frachttransport: Joint-Venture mit maximal 49% ausländischer Beteiligung + Personentransport: nicht erlaubt Wie unter WTO Luftverkehr   + Vertrieb und Vermarktung von Flugdienstleistunge n   Mode 1: Keine Beschränkungen Mode 3: Fluggesellschaften ist es erlaubt Dienstleistungen über ihre Verkaufsstellen in Vietnam anzubieten. Mode 1: Keine Beschränkungen Mode 3: Keine Beschränkungen Vietnam behält sich das Recht vor, jegliche Regelungen zu erlassen. Wie unter WTO 43
  • 44. www.duanemorris.com Versicherungsleistungen Anzahl der Übereinkünfte im Abkommen bezüglich von Versicherungsdienstleistungen 44 niedrig mittel hoch
  • 45. www.duanemorris.com Versicherungsleistungen EVFTA WTO / AFAS TPP Keine Vorgaben bezüglich des Anbietens von grenzüberschreitenden Versicherungsleistungen.       Die Zulassung aller Sparten von Schadens- versicherungsanbietern, soll von aufsichts- rechtlichen Regelungen abhängen. Es gibt keine bestimmten Vorgaben, was bedeutet, dass die Regierungen diese selbst festlegen können. Keine Vorgaben bezüglich des Anbietens von grenzüberschreitenden Versicherungsleistungen.        Wie unter EVFTA     Angebot grenzüberschreitender Versicherungsleistungen durch ausländische Versicherungen müssen durch einen Versicherungsmakler, der eine entsprechende Lizenz für Geschäftstätigkeiten in Vietnam hat, angeboten werden. Schadensversicherungen ausländischer Anbieter sollen aber erlaubt sein. Um eine Lizenz für die Errichtung einer Schadensversicherungsfiliale in Vietnam zu erhalten, müssen die gesetzlichen Voraussetzungen Vietnams erfüllt werden, inklusive: (a) Operative und finanzielle Kapazitäten, Verwaltung und der Filiale und Überwachungskapazitäten müssen von der ausländischen Schadensversicherung in Vietnam eingerichtet werden. (b) Zusammenarbeit der Versicherungsbehörde aus dem Land, in der die Schadensversicherung ihren Hauptsitz hat und der lokalen vietnamesischen Versicherungsbehörde bei der Beaufsichtigung und Regulierung der Schadensversicherungs-filiale in Vietnam. Die oben genannten Voraussetzungen sind abschließend. Die Regierung kann die oben genannten Beschränkungen anordnen, aber nicht darüber hinausgehen. 45
  • 47. www.duanemorris.com Bankdienstleistungen WTO/ AFAS / EVFTA TPP Mode 1: keine Beschränkungen, außer: Bereitstellung und Weitergabe von Finanzinformationen, und Verarbeitung von Finanzdaten, sowie Finanzsoftware durch Anbieter anderer Finanzdienste; und Beratung, Vermittlung und andere Zusatzfinanzdienstleistungen bezüglich aller Geschäfte, die in Unterpunkt (a) bis (k) naher bestimmt sind, inklusive Kreditauskunft und –analyse, Investmentberatung, Anbieten von Recherche und Beratung, Akquisitions- und Umstrukturierungsberatung.   Mode 3: Ausländer dürfen sich an vietnamesischen, börsennotierten Banken nur bis zu einer Höhe von 30% des Satzungskapitals der Bank beteiligen. Eine Filiale einer ausländischen, kommerziellen Bank darf außerhalb ihrer Filialräume keine Transaktions-einrichtungen  aufstellen, außer Bankautomaten. Mode 1: keine Beschränkungen                   Mode 3: keine weiteren Beschränkungen, außer: Ein ausländisches Kreditinstitut oder eine ausländische Firma, die mit Bankgeschäften zu tun hat, darf nur eine Filiale in jeder Verwaltungsprovinz und in jedem Stadtbezirk unterhalten. Generaldirektoren, stellvertretende Generaldirektoren, Rechnungsführer, Filialmanager und Direktoren von Tochterunternehmen und Menschen in vergleichbaren Positionen müssen für die Zeit ihrer Anstellung in Vietnam leben, falls sie Vorstandspositionen in einem Kreditunternehmen einnehmen. 47
  • 49. www.duanemorris.com Sicherheitsdienste WTO/ AFAS EVFTA TPP Vorgaben für 6 Teilbereiche     Mode 3: Ausländische Sicherheitsdiente dürfen Filialen eröffnen und auch Joint-Ventures mit maximal 49% ausländischer Beteiligung   5 Jahre nach dem Beitritt werden auch Sicherheitsdienste mit 100% ausländischer Beteiligung erlaubt sein. Die gleichen Vorgaben in 6 Teilbereichen   Vorgaben für zwei weitere Dienstleistungen: Bereitstellung und Weitergabe von Finanzinformationen; sowie Kreditauskünfte und – analysen.   Mode 3: wie bei WTO/ AFAS Keine Beschränkungen außer den folgenden: Die angebotenen Dienstleistungen der Filiale des ausländischen Sicherheitsdiensts und Fondsleiter in Vietnam setzen eine Genehmigung der Regierung von Vietnam voraus, die das Recht zur Auferlegung von Bedingungen umfasst.   Wenn sich Ausländer zwischen 49% und 100% am Satzungskapital eines Sicherheitsdienstleisters beteiligen wollen, bedarf auch das der Zustimmung der vietnamesischen Regierung. Diese darf u.U. Auflagen auferlegen. 49
  • 51. www.duanemorris.com Telekommunikationsdienste 51 Einzelne Branchen WTO/ AFAS EVFTA TPP Nicht infrastrukturbasierte Dienste                 Andere Dienstleistungen - Virtual Private Network (VPN)                     Mode 3: Joint-Venture mit maximal 65% ausländischer Beteiligung             Mode 3: Joint-Venture mit maximal 70% ausländischer Beteiligung                     Mode 3: Ab dem Inkrafttreten, Joint-Venture mit maximal 65% ausländischer Beteiligung 5 Jahre nach dem Inkrafttreten wird die Kapitalbeschränkung auf 75% hochgesetzt werden.   Mode 3: Nach dem Inkrafttreten: Joint-Venture mit maximal 70% ausländischer Beteiligung 5 Jahre nach dem Inkrafttreten wird die Kapitalbeschränkung auf 75% hochgesetzt werden.             Joint-Venture oder Anteilskauf an einem vietnamesischen Unternehmen mit maximal 65% ausländischer Beteiligung. Innerhalb von 5 Jahren nach dem Inkrafttreten, soll eine ausländische Beteiligung i.H.v. 100% möglich sein. Joint-Venture oder Anteilskauf an einem vietnamesischen Unternehmen mit maximal 70% ausländischer Beteiligung. Innerhalb von 5 Jahren nach dem Inkrafttreten, soll eine ausländische Beteiligung i.H.v. 100% möglich sein.
  • 53. www.duanemorris.com Öffentliches AuftragswesenKriterien EVFTA TPP Wertgrenze, die darüber entscheidet, ob die öffentliche Ausschreibung den Regelungen eines Abkommens unterliegt. 130.000 Sonderziehungsrechte (SDRs) (191.000 US$) in 15 Jahren ab dem Inkrafttreten des Abkommens   130.000 Sonderziehungsrechte (SDRs) (191.000 US$) in 25 Jahren ab dem Inkrafttreten des Abkommens   Anfängliche Übergangsmaßnahmen: 2 Millionen SDRs Aufträge für die Baubranche werden von Regierungsbehörden vergeben. Übergangszeit: 65,2 Millionen SDRs Nach 15 Jahren, 8,5 Millionen SDRs Übergangszeit: 40 Millionen SDRs Nach 15 Jahren, 5 Millionen SDRs Wer ist betroffen? 22 zentrale Regierungsstellen (das Ministerium für öffentliche Sicherheit wurde noch hinzugefügt)   42 andere Einrichtungen: zwei zusätzliche Staatsunternehmen (der vietnamesische Stromkonzern und die vietnamesische Bahn) und zwei Universitäten (nationale Universität Hanoi und die nationale Universität Ho Chi Minh Stadt)   Teilsektoren der Regierung sind miterfasst: Zwei hinzugefügte Städte: Hanoi und Ho Chi Minh Stadt – Erweiterung der Liste innerhalb von 15 Jahren nach dem Inkrafttreten des Abkommens 21 zentrale Regierungsstellen     38 andere Einrichtungen                Teilsektoren der Regierung sind nicht miterfasst – die Liste soll innerhalb von drei Jahren ab dem Inkrafttreten erweitert werden. Ausschluss der Bevorzugung von SMEs weitgehender Ausschluss Gilt nur für die Ausschreibung von Dienstleistungen und die Anschaffung von Waren die den Wert von 260.000 SDRs erreichen oder weniger, und soll nicht SMEs betreffen, die mind. 500 Vollzeitkräfte dauerhaft beschäftigen. Anwendung von Offsets Hängt von dem Vertragswert ab Hängt von dem gesamten Wert des Auftrags ab. 53
  • 55. www.duanemorris.com DUANE MORRIS VIETNAM LLC Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! KANZLEI HANOI KANZLEI HO CHI MINH STADT Pacific Place, Unit V1307/08, 13. Stock, Suite 1503/04, Saigon Tower 83B Ly Thuong Kiet, Hoan Kiem Bezirk 29 Le Duan Street, Bezirk 1 Hanoi, Vietnam Ho Chi Minh City, Vietnam Tel.: +84 4 39462200 Tel.: +84 8 3824 0240 Fax: +84 4 3946 1311 Fax: +84 8 3824 0241 Kontaktadresse: omassmann@duanemorris.com Weitergabe an Dritte ist untersagt, alle wir behalten uns alle Urheberrechte vor! 55