SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Nachhaltiges Veranstaltungsmanagement
      - die wichtigsten Schritte zum erfolgreichen Event




                                                Bild © www.affinia.com




*Sustainable Events*                          *Green Meetings*
                       *Nachhaltig Tagen*                                *Meet Green*


                           Petra Husemann-Roew

                              Frankfurt 24.05.2012
Petra Husemann-Roew

1983 - 1986 Studium der Fremdenverkehrswirtschaft, Berufsakademie Ravensburg

1987 - 2000 verschiedene Stationen im In-u. Ausland u.a. Direktionsassistentin in der
Ferienhotellerie, Verkaufsleiterin einer Hotelkette und Vertriebskoordinatorin eines
Reiseveranstalters.

2001 - 2006 Mitarbeiterin Organic Services GmbH, Unternehmensberatung
Ökolebensmittelsektor - Konzeption und Organisation von Kongressveranstaltungen,
Handelstreffen, Messebeteiligungen

2006 - 2008 Studium am Centre for Sustainability Management, Leuphana
Universität Lüneburg, MBA Sustainability Management.

Seit 2008: Beraterin im Bereich Nachhaltigkeitsmanagement mit den Schwerpunkten
Green Events und Nachhaltigkeitskommunikation.
Freie Mitarbeiterin bei modem conclusa gmbh, München u.a. als Projektmanagerin
der ARENA für NACHHALTIGKEIT. Mitglied von SustainCo.
Was sind GREEN MEETINGS oder EVENTS?




  Green Meetings sind Veranstaltungen, bei deren Konzeption, Planung,
  Organisation und Durchführung alle Aspekte der Nachhaltigkeit, d.h.
  Ökonomie, Ökologie, Soziales berücksichtigt werden.

  Green Meetings leisten wirtschaftlich, sozial und ökologisch einen
  positiven Beitrag während und nach der Veranstaltung.
Warum GREEN MEETINGS & EVENTS?

   „Die Menschheit wird nicht
    überleben, wenn sie ihre
      Verschwendung und
  Kurzsichtigkeit fortsetzt. So
   drastisch stellt der Club of
Rome die verheerenden Folgen
 des Klimawandels infolge des
         ungebremsten
Wirtschaftswachstums dar. 40
 Jahre nach den "Grenzen des
  Wachstums" warnt der Think                Mehr als 7.000.000.000 Menschen leben aktuell auf unserem Planeten

 Tank: "Business as usual" sei
      keine Option mehr.”

  Quelle: Süddeutsche Zeitung, 08.05.2012



                                                                                              Bild © Spencer Tuner, Mexico
Warum GREEN MEETINGS & EVENTS?
„86 % der Veranstalter bestätigen die hohe Bedeutung von Green Meetings“
Meeting- & Event Barometer Deutschland 2012
Warum GREEN MEETINGS & EVENTS?

                 „Every year over 80 million people around the world
                   attend a meeting or conference and even more
                         attend trade shows or exhibitions.”

                         Quelle: Manchester City Council – Green Guide



Verantwortungsvoll Wirtschaften
  Umwelt entlasten, d.h. Ressourcen & Klima schonen
  Zukunftsfähig werden und bleiben
  Positive Außenwirkung erzielen & Reputation stärken
  Internes Qualitätsmanagement verbessern
  Kunden & Mitarbeiter motivieren
  Beitrag zur Wertschöpfung leisten
  Langfristige Wirkung der Eventbotschaft erzielen
  Kosten mindern durch Ressourceneinsparung
  Wettbewerbsvorteil
GREEN MEETINGS & EVENTS - JA … aber wie ?!

ORGANISATORISCH - Handlungsfelder

  Mobilität & Transport
  Catering
  Veranstaltungsort & Unterbringung
  Energieversorgung
  Klima(neutralstellung)
  Wasser
  Abfallmanagement
  Beschaffung von Produkten & Dienstleistungen
  Soziales & Gesellschaft
  Kommunikation & Dokumentation
GREEN MEETINGS & EVENTS – JA … aber wie ?!

INHALTLICH - Themen

  Ressourcen & Biodiversität
  Erneuerbare Energien
  Nachhaltiger Konsum
  (Geschäfts-)Reisen
  Green Buildings
  Logistik & Rückverfolgbarkeit
  Demographischer und Kultureller Wandel
  Wachstumsparadigma
  Klima & Carbon Footprint
  …
GREEN MEETINGS & EVENTS – JA … aber wie ?!

Die 6 wesentliche Bereiche, in denen green event practices zur Anwendung
   kommen können und sollten:
Auswahl
   des Veranstaltungsortes (Region, Stadt, Land, etc.)
   der Location (Konferenzzentrum oder -hotel, Konzert-, Sport- oder
   Messehalle, Theater, etc.)
   der Unterkunft (Hotels, Pensionen)
   der Verpflegungsdienstleistungen (Catering, Restaurants)
   der Transportmittel (Gäste-, Mitarbeiter-, Lieferantenverkehre)
   sonstiger veranstaltungsbezogener Dienstleistungen (Stand- und
   Bühnenbau, Beleuchtung und sonstige Eventtechnik, Mobiliar,
   Infomaterialien, Dekoration und Give-Aways, Sicherheitsdienst,
   Rahmenprogramm, etc.)
GREEN MEETINGS & EVENTS – GO!



                                                             Bild © www.fotothing.com (OLYMPUS IMAGING CORP.)


 Nachhaltigkeitsziele gleich zu Beginn des Prozesses formulieren
 Mit den „low hanging fruits“ beginnen
 Passende Partner suchen
 Know-How & Ideen teilen (interner Informationsfluss)
 Kommunikation nach innen und außen – begeistern, Interesse wecken,
 Beitrag aller Stakeholder einfordern
 Kontinuierlicher Prozess, schrittweise Integration
 Flexible Anpassung an Erfordernisse des jeweiligen Events
 Sustainable oder Green Event Practices müssen integraler Bestandteil des
 Veranstaltungsmanagements werden, kein add-on
 Best Practice-Beispiele schaffen, Erfolge messbar machen
Die Green Event-Anfrage:
• Jahrestreffen aller Vertriebsmitarbeiter und
  Außendienstler deutschlandweit
• Ca. 200 Personen
• Wahl Veranstaltungsort: frei
• Dauer: 1,5 - 2 Tage
• Thematischer Aufhänger: Teamgeist
• Inhaltliche Vorgabe: Tagung & Incentive
• Firmensitz Zentrale: Raum Frankfurt
Veranstaltungsort?




                                                                                                                                                             Bild Skyline at Night, Frankfurt, Germany © wallpapers-diq.net
                                                           Optimale Anbindung ans öffentliche Verkehrsnetz
                                                           Gute Erreichbarkeit für alle Teilnehmer
Bild Rathaus Osnabrück © Stadt Osnabrück
                                                           Nachhaltige Locations und Dienstleister vor Ort
                                                           Berücksichtigung regionaler Gegebenheiten
                                                           Bezug zum Veranstalter
                                                           Minimierung der Belastungen von Umwelt/Region




Bild fotograf-hamburg.de © Fotograf: Christoph U. Bellin                                                     Bild Kloster Andechs © Fotograf: Anton Funzel
Location?


                                                               Optimale Anbindung ans öffentliche Verkehrsnetz
                                                               Prinzip der kurzen Wege
                                     Bild © Darmstadtium
                                                               Berücksichtigung regionaler Gegebenheiten                  Bild © Bio-Seehotel Zeulenroda


                                                               Umweltfreundliches Gebäudemanagement
                                                               Kooperation mit nachhaltigen Dienstleistern
                                                               Green Meetings Angebot
Bild © Steigenberger Hotel Berlin




                                                                                                                                   Bild © Tempodrom Berlin
                                    ISO 14001-Zertifizierung                                   1. Klimaneutrale Eventlocation
                                    Berliner Umweltpreis                                       umfassendes Nachhaltigkeitsprogramm
Environmental Policy
Sustainability Report
Green Building Zertifikat EU-
                                                                 Unterkunft?
Kommission




                                                            Optimale Anbindung ans öffentliche Verkehrsnetz
                                                            Prinzip der kurzen Wege zwischen Veranstaltungsort
                                                                                                                 Bild © Villa Orange Frankfurt
                                                            und Unterbringung
                                Bild © Marriott Frankfurt
                                                            Berücksichtigung regionaler Gegebenheiten
                                                            Minimierung der Belastungen von Umwelt/Region
                                                            Umweltmanagementsystem
                                                            Nachhaltigkeitszertifizierung




                                                                                                                                                 Bild © Atlantic Congress Hotel Essen
 Bild © Schindlerhof Nürnberg




                                     Umweltbericht
                                     Zahlreiche Auszeichnungen, z.B.
                                     Bester Arbeitgeber
Verpflegung?


                                                     Regionale, saisonale, möglichst ökologisch und fair
                                                     gehandelte Lebensmittel
  Bild © www.manuelabaur.de Fotografin K. Schiessl
                                                     Anbieten ausreichender vegetarischer Alternativen     Bild © www.fairanstaltung.org Pressebild Fair WDR


                                                     Umweltfreundliche Alternativen für die im Catering
                                                     verwendeten Materialien (Tischwäsche, Geschirr, …)
                                                     Umweltfreundlicher gemanagter Betrieb (Transport,
                                                     Energie, Geräte etc.)
                                                     Abfallvermeidung und –reduktion (Verpackung, …)
                                                     Nachhaltigkeitszertifizierung




Bild © www.berlinisstbio.de
Mobilität &Transport?


                                                 Prinzip der kurzen Wege
                                                 Transportaufwand gering halten
                                                 Hinweise für eine umweltfreundliche An- und Abreise
  Bild © www.velotaxi.de
                                                 Umweltfreundliche Mobilität ins Eventkonzept integrieren                      Bild www.einfach-gruen.de © Deutsche Bahn

                                                 Dokumentation der Reise- und Transport-bezogenen
                                                 Emissionen
                                                 Einsatz umweltfreundlicher Transportalternativen




Bild Feraro Zug ITALO © Hoff1980 / Wikipedia                                                Bild © http://www.werfenweng.eu/de/leihfahrzeuge/Werffenweng
Sonstiges?

                                                 Beachtung von Nachhaltigkeitskriterien bei allen
                                                 Beschaffungsvorgängen
                                                 Einsatz energieeffizienter Technik
                                                 Bevorzugung regionaler Dienstleister
Bild © potted-herbs2/www.intimateweddings.com
                                                 möglichst papierfreie Organisation                                     Bild: © www.botanicalpaperworks.com


                                                 wenn Give-Aways, denn brauchbar & langlebig
                                                (Prinzip „weniger ist mehr“)
                                                 Sensibilisierung aller Partner
                                                 Weiterverwendbare, umweltfreundliche Deko
                                                 Klimakompensation
                                                 Kommunikation !!!




             Bild © werbemittel-weimann.de
                                                                                          Grafik: © www.ngpowereu.com/news/copenhagen-carbon-footprint/
…und noch ein paar Beispiele aus
        meiner Arbeit
GREEN MEETINGS & EVENTS … Best Practice

ARENA für NACHHALTIGKEIT 2008-2010
Zukunftskonferenz für Mittelstand und Familienunternehmen

Inhaltliche Konzeption,
Veranstaltungsorganisation und
Kommunikation




 Bildmaterial © Bioseehotel Zeulenroda / ARENA für NACHHALTIG: Fotograf Norman Zoo
GREEN MEETINGS & EVENTS ... Best Practice

Hermannsdorfer Landwerkstätten, München
Kampagne mit Verbraucherevent, Konzeption, Veranstaltungsorganisation und Pressearbeit




                                  Bild: © Hermannsdorfer Landwerkstätten: Fotograf Christoph Stache
GREEN MEETINGS & EVENTS … Best Practice

kb wohnbau, Pfaffenhofen
Konzeption und Veranstaltungsorganisation von zwei Kundenevents




     Bildmaterial © kb wohnbau pfaffenhofen: Fotograf Paul Ehrenreich & privat
GREEN MEETINGS & EVENTS … Best Practice

DAIKIN Airconditioning Germany GmbH, München
Nachhaltiger Messestand für Chillventa 2010 ausgezeichnet mit dem reddot design award
Konzeption: Platzer Kommunikation München, Presseevent/-arbeit: modem conclusa gmbh




 Bildmaterial: © Daikin Airconditiong Germany GmbH, München
GREEN MEETINGS & EVENTS … Best Practice

Hypovereinsbank Unicredit AG, München
Konzept zur Integration von Nachhaltigkeitsaspekten im Corporate Eventmanagement
Entwicklung einer Evaluationsmatrix für internes und externes Reporting




 Grafiken: © HypoVereinsbank Unicredit AG, München
GREEN MEETINGS & EVENTS … Best Practice

Schweisfurth-Stiftung, München
Nachhaltigkeitscheck und
Vermarktungskonzept Tagungsräume




                                   Bild: © Schweisfurth-Stiftung / Christian Kaufmann
Beratung & Konzepte, Umsetzung & Trainings




                          Petra Husemann-Roew
          Nachhaltigkeits- // Projekt- // Green Event-Management

                            Kaltenmoser Str. 32 d
                            82362 Weilheim/Obb.
                              T +49 881 61553
                           M +49 152 28 60 24 97
                          husemann-roew@gmx.de

    Mitglied von SustainCo, Beraternetz für Nachhaltigkeit www.sustainco.de
    Freie Mitarbeiterin bei modem conclusa gmbh www.modemconclusa.de

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Ideenbörse "Regionale Netzwerke" – weil der persönliche Kontakt nicht zu erse...
Ideenbörse "Regionale Netzwerke" – weil der persönliche Kontakt nicht zu erse...Ideenbörse "Regionale Netzwerke" – weil der persönliche Kontakt nicht zu erse...
Ideenbörse "Regionale Netzwerke" – weil der persönliche Kontakt nicht zu erse...
GCB German Convention Bureau e.V.
 
Tagung und Kongress der Zukunft
Tagung und Kongress der ZukunftTagung und Kongress der Zukunft
Tagung und Kongress der Zukunft
GCB German Convention Bureau e.V.
 
Meetings and conventions 2030: A study of megatrends shaping our industry #F...
Meetings and conventions 2030: A study of megatrends shaping our industry  #F...Meetings and conventions 2030: A study of megatrends shaping our industry  #F...
Meetings and conventions 2030: A study of megatrends shaping our industry #F...
GCB German Convention Bureau e.V.
 
Mehr als lustige Wissenschaft: Science Slam weitergedacht
Mehr als lustige Wissenschaft: Science Slam weitergedachtMehr als lustige Wissenschaft: Science Slam weitergedacht
Mehr als lustige Wissenschaft: Science Slam weitergedacht
GCB German Convention Bureau e.V.
 
Umwelt- und Nachhaltigkeitsberatung – Verantwortung will gelernt sein - Jürge...
Umwelt- und Nachhaltigkeitsberatung – Verantwortung will gelernt sein - Jürge...Umwelt- und Nachhaltigkeitsberatung – Verantwortung will gelernt sein - Jürge...
Umwelt- und Nachhaltigkeitsberatung – Verantwortung will gelernt sein - Jürge...GCB German Convention Bureau e.V.
 
MICE Communication 3.0 Next Level Communications für die MICE Industrie, Andr...
MICE Communication 3.0 Next Level Communications für die MICE Industrie, Andr...MICE Communication 3.0 Next Level Communications für die MICE Industrie, Andr...
MICE Communication 3.0 Next Level Communications für die MICE Industrie, Andr...
GCB German Convention Bureau e.V.
 
Internationale Quellmärkte für den Tagungs- und Kongressstandort Deutschland:...
Internationale Quellmärkte für den Tagungs- und Kongressstandort Deutschland:...Internationale Quellmärkte für den Tagungs- und Kongressstandort Deutschland:...
Internationale Quellmärkte für den Tagungs- und Kongressstandort Deutschland:...
GCB German Convention Bureau e.V.
 
"Was bringt uns das überhaupt?" – über die Herausforderung, Nachhaltigkeit me...
"Was bringt uns das überhaupt?" – über die Herausforderung, Nachhaltigkeit me..."Was bringt uns das überhaupt?" – über die Herausforderung, Nachhaltigkeit me...
"Was bringt uns das überhaupt?" – über die Herausforderung, Nachhaltigkeit me...GCB German Convention Bureau e.V.
 
Internationale Quellmärkte für den Tagungs- und Kongressstandort Deutschland
Internationale Quellmärkte für den Tagungs- und Kongressstandort DeutschlandInternationale Quellmärkte für den Tagungs- und Kongressstandort Deutschland
Internationale Quellmärkte für den Tagungs- und Kongressstandort Deutschland
GCB German Convention Bureau e.V.
 
„Instant Booking“ erobert den MICE Markt (?!)
„Instant Booking“ erobert den MICE Markt (?!)„Instant Booking“ erobert den MICE Markt (?!)
„Instant Booking“ erobert den MICE Markt (?!)
GCB German Convention Bureau e.V.
 
Smartplaces: Orte werden zu digitalen Hotspots, Frank Tentler
Smartplaces: Orte werden zu digitalen Hotspots, Frank TentlerSmartplaces: Orte werden zu digitalen Hotspots, Frank Tentler
Smartplaces: Orte werden zu digitalen Hotspots, Frank Tentler
GCB German Convention Bureau e.V.
 
Der Tagungs- und Kongressstandort Deutschland 2030: Strategien für eine erfol...
Der Tagungs- und Kongressstandort Deutschland 2030: Strategien für eine erfol...Der Tagungs- und Kongressstandort Deutschland 2030: Strategien für eine erfol...
Der Tagungs- und Kongressstandort Deutschland 2030: Strategien für eine erfol...GCB German Convention Bureau e.V.
 
Sanierung oder Neubau von Veranstaltungshäusern – Ansätze und Vorgehensweisen...
Sanierung oder Neubau von Veranstaltungshäusern – Ansätze und Vorgehensweisen...Sanierung oder Neubau von Veranstaltungshäusern – Ansätze und Vorgehensweisen...
Sanierung oder Neubau von Veranstaltungshäusern – Ansätze und Vorgehensweisen...
GCB German Convention Bureau e.V.
 
Hybrid Kongress
Hybrid Kongress  Hybrid Kongress
Multimediale Konferenztechnikmit Event IT
Multimediale Konferenztechnikmit Event ITMultimediale Konferenztechnikmit Event IT
Multimediale Konferenztechnikmit Event IT
GCB German Convention Bureau e.V.
 
Datenschutz & IT-Compliance im Eventbereich
Datenschutz & IT-Compliance im EventbereichDatenschutz & IT-Compliance im Eventbereich
Datenschutz & IT-Compliance im Eventbereich
GCB German Convention Bureau e.V.
 
Gebäudemanagement: Gute Pflege zahlt sich aus – Veranstaltungsgebäude saniere...
Gebäudemanagement: Gute Pflege zahlt sich aus – Veranstaltungsgebäude saniere...Gebäudemanagement: Gute Pflege zahlt sich aus – Veranstaltungsgebäude saniere...
Gebäudemanagement: Gute Pflege zahlt sich aus – Veranstaltungsgebäude saniere...GCB German Convention Bureau e.V.
 
Holografische 3D-Technologie im nhow Berlin
Holografische 3D-Technologie im nhow BerlinHolografische 3D-Technologie im nhow Berlin
Holografische 3D-Technologie im nhow Berlin
GCB German Convention Bureau e.V.
 
Business Travel: Die Zukunft der geschäftlichen Mobilität - Aktuelle Zahlen, ...
Business Travel: Die Zukunft der geschäftlichen Mobilität - Aktuelle Zahlen, ...Business Travel: Die Zukunft der geschäftlichen Mobilität - Aktuelle Zahlen, ...
Business Travel: Die Zukunft der geschäftlichen Mobilität - Aktuelle Zahlen, ...GCB German Convention Bureau e.V.
 
MEXCON - Fachforum 2 - Andreas Haderlein
MEXCON - Fachforum 2 - Andreas HaderleinMEXCON - Fachforum 2 - Andreas Haderlein
MEXCON - Fachforum 2 - Andreas Haderlein
GCB German Convention Bureau e.V.
 

Andere mochten auch (20)

Ideenbörse "Regionale Netzwerke" – weil der persönliche Kontakt nicht zu erse...
Ideenbörse "Regionale Netzwerke" – weil der persönliche Kontakt nicht zu erse...Ideenbörse "Regionale Netzwerke" – weil der persönliche Kontakt nicht zu erse...
Ideenbörse "Regionale Netzwerke" – weil der persönliche Kontakt nicht zu erse...
 
Tagung und Kongress der Zukunft
Tagung und Kongress der ZukunftTagung und Kongress der Zukunft
Tagung und Kongress der Zukunft
 
Meetings and conventions 2030: A study of megatrends shaping our industry #F...
Meetings and conventions 2030: A study of megatrends shaping our industry  #F...Meetings and conventions 2030: A study of megatrends shaping our industry  #F...
Meetings and conventions 2030: A study of megatrends shaping our industry #F...
 
Mehr als lustige Wissenschaft: Science Slam weitergedacht
Mehr als lustige Wissenschaft: Science Slam weitergedachtMehr als lustige Wissenschaft: Science Slam weitergedacht
Mehr als lustige Wissenschaft: Science Slam weitergedacht
 
Umwelt- und Nachhaltigkeitsberatung – Verantwortung will gelernt sein - Jürge...
Umwelt- und Nachhaltigkeitsberatung – Verantwortung will gelernt sein - Jürge...Umwelt- und Nachhaltigkeitsberatung – Verantwortung will gelernt sein - Jürge...
Umwelt- und Nachhaltigkeitsberatung – Verantwortung will gelernt sein - Jürge...
 
MICE Communication 3.0 Next Level Communications für die MICE Industrie, Andr...
MICE Communication 3.0 Next Level Communications für die MICE Industrie, Andr...MICE Communication 3.0 Next Level Communications für die MICE Industrie, Andr...
MICE Communication 3.0 Next Level Communications für die MICE Industrie, Andr...
 
Internationale Quellmärkte für den Tagungs- und Kongressstandort Deutschland:...
Internationale Quellmärkte für den Tagungs- und Kongressstandort Deutschland:...Internationale Quellmärkte für den Tagungs- und Kongressstandort Deutschland:...
Internationale Quellmärkte für den Tagungs- und Kongressstandort Deutschland:...
 
"Was bringt uns das überhaupt?" – über die Herausforderung, Nachhaltigkeit me...
"Was bringt uns das überhaupt?" – über die Herausforderung, Nachhaltigkeit me..."Was bringt uns das überhaupt?" – über die Herausforderung, Nachhaltigkeit me...
"Was bringt uns das überhaupt?" – über die Herausforderung, Nachhaltigkeit me...
 
Internationale Quellmärkte für den Tagungs- und Kongressstandort Deutschland
Internationale Quellmärkte für den Tagungs- und Kongressstandort DeutschlandInternationale Quellmärkte für den Tagungs- und Kongressstandort Deutschland
Internationale Quellmärkte für den Tagungs- und Kongressstandort Deutschland
 
„Instant Booking“ erobert den MICE Markt (?!)
„Instant Booking“ erobert den MICE Markt (?!)„Instant Booking“ erobert den MICE Markt (?!)
„Instant Booking“ erobert den MICE Markt (?!)
 
Smartplaces: Orte werden zu digitalen Hotspots, Frank Tentler
Smartplaces: Orte werden zu digitalen Hotspots, Frank TentlerSmartplaces: Orte werden zu digitalen Hotspots, Frank Tentler
Smartplaces: Orte werden zu digitalen Hotspots, Frank Tentler
 
Der Tagungs- und Kongressstandort Deutschland 2030: Strategien für eine erfol...
Der Tagungs- und Kongressstandort Deutschland 2030: Strategien für eine erfol...Der Tagungs- und Kongressstandort Deutschland 2030: Strategien für eine erfol...
Der Tagungs- und Kongressstandort Deutschland 2030: Strategien für eine erfol...
 
Sanierung oder Neubau von Veranstaltungshäusern – Ansätze und Vorgehensweisen...
Sanierung oder Neubau von Veranstaltungshäusern – Ansätze und Vorgehensweisen...Sanierung oder Neubau von Veranstaltungshäusern – Ansätze und Vorgehensweisen...
Sanierung oder Neubau von Veranstaltungshäusern – Ansätze und Vorgehensweisen...
 
Hybrid Kongress
Hybrid Kongress  Hybrid Kongress
Hybrid Kongress
 
Multimediale Konferenztechnikmit Event IT
Multimediale Konferenztechnikmit Event ITMultimediale Konferenztechnikmit Event IT
Multimediale Konferenztechnikmit Event IT
 
Datenschutz & IT-Compliance im Eventbereich
Datenschutz & IT-Compliance im EventbereichDatenschutz & IT-Compliance im Eventbereich
Datenschutz & IT-Compliance im Eventbereich
 
Gebäudemanagement: Gute Pflege zahlt sich aus – Veranstaltungsgebäude saniere...
Gebäudemanagement: Gute Pflege zahlt sich aus – Veranstaltungsgebäude saniere...Gebäudemanagement: Gute Pflege zahlt sich aus – Veranstaltungsgebäude saniere...
Gebäudemanagement: Gute Pflege zahlt sich aus – Veranstaltungsgebäude saniere...
 
Holografische 3D-Technologie im nhow Berlin
Holografische 3D-Technologie im nhow BerlinHolografische 3D-Technologie im nhow Berlin
Holografische 3D-Technologie im nhow Berlin
 
Business Travel: Die Zukunft der geschäftlichen Mobilität - Aktuelle Zahlen, ...
Business Travel: Die Zukunft der geschäftlichen Mobilität - Aktuelle Zahlen, ...Business Travel: Die Zukunft der geschäftlichen Mobilität - Aktuelle Zahlen, ...
Business Travel: Die Zukunft der geschäftlichen Mobilität - Aktuelle Zahlen, ...
 
MEXCON - Fachforum 2 - Andreas Haderlein
MEXCON - Fachforum 2 - Andreas HaderleinMEXCON - Fachforum 2 - Andreas Haderlein
MEXCON - Fachforum 2 - Andreas Haderlein
 

Ähnlich wie IMEX 2012: Nachhaltige Veranstaltungsorganisation - die wichtigsten Schritte zum erfolgreichen Event (P.Husemann-Roew)

Verantwortung - CSR - Nachhaltigkeit
Verantwortung - CSR - NachhaltigkeitVerantwortung - CSR - Nachhaltigkeit
Verantwortung - CSR - Nachhaltigkeit
GCB German Convention Bureau e.V.
 
IMEX 2012: Güne Kommunikation als Wegbereiter für Nachhaltigkeit (H. Post)
IMEX 2012: Güne Kommunikation als Wegbereiter für Nachhaltigkeit (H. Post)IMEX 2012: Güne Kommunikation als Wegbereiter für Nachhaltigkeit (H. Post)
IMEX 2012: Güne Kommunikation als Wegbereiter für Nachhaltigkeit (H. Post)
GCB German Convention Bureau e.V.
 
IMEX 2012: Nachhaltige Geschäftsreisen: Auf neue Herausforderungen vorbereite...
IMEX 2012: Nachhaltige Geschäftsreisen: Auf neue Herausforderungen vorbereite...IMEX 2012: Nachhaltige Geschäftsreisen: Auf neue Herausforderungen vorbereite...
IMEX 2012: Nachhaltige Geschäftsreisen: Auf neue Herausforderungen vorbereite...
GCB German Convention Bureau e.V.
 
Green Events --Theorie und Wirklichkeit
Green Events --Theorie und WirklichkeitGreen Events --Theorie und Wirklichkeit
Green Events --Theorie und Wirklichkeit
Event & Consulting, Werner Stulz
 
Ideenbörse "Nachhaltige Veranstaltungskonzepte" – der Blick über den Tellerra...
Ideenbörse "Nachhaltige Veranstaltungskonzepte" – der Blick über den Tellerra...Ideenbörse "Nachhaltige Veranstaltungskonzepte" – der Blick über den Tellerra...
Ideenbörse "Nachhaltige Veranstaltungskonzepte" – der Blick über den Tellerra...GCB German Convention Bureau e.V.
 
GreenIT BB Award 2012 - BB Think Tank - Summit
GreenIT BB Award 2012 - BB Think Tank - SummitGreenIT BB Award 2012 - BB Think Tank - Summit
GreenIT BB Award 2012 - BB Think Tank - SummitNetzwerk GreenIT-BB
 
Martina Maly-Geschäftsführerin von Michaeler & Partner - "Umweltzertifikate ...
Martina Maly-Geschäftsführerin von  Michaeler & Partner - "Umweltzertifikate ...Martina Maly-Geschäftsführerin von  Michaeler & Partner - "Umweltzertifikate ...
Martina Maly-Geschäftsführerin von Michaeler & Partner - "Umweltzertifikate ...
Andreas Oberenzer
 
Energie im Wandel -- Einladung zur Kampagne
Energie im Wandel -- Einladung zur KampagneEnergie im Wandel -- Einladung zur Kampagne
Energie im Wandel -- Einladung zur KampagneEnergie im Wandel
 
Green Meetings - Why?
Green Meetings - Why?Green Meetings - Why?
Green Meetings - Why?
Christian Oblasser
 
eBook: Erfolgreich zur Green Meeting Location
eBook: Erfolgreich zur Green Meeting LocationeBook: Erfolgreich zur Green Meeting Location
eBook: Erfolgreich zur Green Meeting Location
eventsofa
 
MM_Programm.pdf
MM_Programm.pdfMM_Programm.pdf
Dr. Michael Schwarz
Dr. Michael SchwarzDr. Michael Schwarz
Dr. Michael Schwarz
IEU_AG
 
Präsentation herr gänßlen 20.04.2012
Präsentation herr gänßlen 20.04.2012Präsentation herr gänßlen 20.04.2012
Präsentation herr gänßlen 20.04.2012ICV_eV
 
50 ak präsentation herr gänßlen 20.04.2012
50 ak präsentation herr gänßlen 20.04.201250 ak präsentation herr gänßlen 20.04.2012
50 ak präsentation herr gänßlen 20.04.2012ICV_eV
 
Green Meetings - How?
Green Meetings - How?Green Meetings - How?
Green Meetings - How?
Christian Oblasser
 
Circular Economy & European Grean Deal
Circular Economy & European Grean DealCircular Economy & European Grean Deal
Circular Economy & European Grean Deal
Markus Will
 
Das internationale Jahr des nachhaltigen Tourismus - Dr. Dirk Glaesser, World...
Das internationale Jahr des nachhaltigen Tourismus - Dr. Dirk Glaesser, World...Das internationale Jahr des nachhaltigen Tourismus - Dr. Dirk Glaesser, World...
Das internationale Jahr des nachhaltigen Tourismus - Dr. Dirk Glaesser, World...
GCB German Convention Bureau e.V.
 
Perspektiven - Unser Verständnis von Nachhaltigkeit
Perspektiven - Unser Verständnis von NachhaltigkeitPerspektiven - Unser Verständnis von Nachhaltigkeit
Perspektiven - Unser Verständnis von Nachhaltigkeit
Flughafen München GmbH
 

Ähnlich wie IMEX 2012: Nachhaltige Veranstaltungsorganisation - die wichtigsten Schritte zum erfolgreichen Event (P.Husemann-Roew) (20)

Verantwortung - CSR - Nachhaltigkeit
Verantwortung - CSR - NachhaltigkeitVerantwortung - CSR - Nachhaltigkeit
Verantwortung - CSR - Nachhaltigkeit
 
IMEX 2012: Güne Kommunikation als Wegbereiter für Nachhaltigkeit (H. Post)
IMEX 2012: Güne Kommunikation als Wegbereiter für Nachhaltigkeit (H. Post)IMEX 2012: Güne Kommunikation als Wegbereiter für Nachhaltigkeit (H. Post)
IMEX 2012: Güne Kommunikation als Wegbereiter für Nachhaltigkeit (H. Post)
 
IMEX 2012: Nachhaltige Geschäftsreisen: Auf neue Herausforderungen vorbereite...
IMEX 2012: Nachhaltige Geschäftsreisen: Auf neue Herausforderungen vorbereite...IMEX 2012: Nachhaltige Geschäftsreisen: Auf neue Herausforderungen vorbereite...
IMEX 2012: Nachhaltige Geschäftsreisen: Auf neue Herausforderungen vorbereite...
 
Green Events --Theorie und Wirklichkeit
Green Events --Theorie und WirklichkeitGreen Events --Theorie und Wirklichkeit
Green Events --Theorie und Wirklichkeit
 
Ideenbörse "Nachhaltige Veranstaltungskonzepte" – der Blick über den Tellerra...
Ideenbörse "Nachhaltige Veranstaltungskonzepte" – der Blick über den Tellerra...Ideenbörse "Nachhaltige Veranstaltungskonzepte" – der Blick über den Tellerra...
Ideenbörse "Nachhaltige Veranstaltungskonzepte" – der Blick über den Tellerra...
 
HP
HPHP
HP
 
GreenIT BB Award 2012 - BB Think Tank - Summit
GreenIT BB Award 2012 - BB Think Tank - SummitGreenIT BB Award 2012 - BB Think Tank - Summit
GreenIT BB Award 2012 - BB Think Tank - Summit
 
Vortrag Dr. Markus Große Ophoff
Vortrag Dr. Markus Große OphoffVortrag Dr. Markus Große Ophoff
Vortrag Dr. Markus Große Ophoff
 
Martina Maly-Geschäftsführerin von Michaeler & Partner - "Umweltzertifikate ...
Martina Maly-Geschäftsführerin von  Michaeler & Partner - "Umweltzertifikate ...Martina Maly-Geschäftsführerin von  Michaeler & Partner - "Umweltzertifikate ...
Martina Maly-Geschäftsführerin von Michaeler & Partner - "Umweltzertifikate ...
 
Energie im Wandel -- Einladung zur Kampagne
Energie im Wandel -- Einladung zur KampagneEnergie im Wandel -- Einladung zur Kampagne
Energie im Wandel -- Einladung zur Kampagne
 
Green Meetings - Why?
Green Meetings - Why?Green Meetings - Why?
Green Meetings - Why?
 
eBook: Erfolgreich zur Green Meeting Location
eBook: Erfolgreich zur Green Meeting LocationeBook: Erfolgreich zur Green Meeting Location
eBook: Erfolgreich zur Green Meeting Location
 
MM_Programm.pdf
MM_Programm.pdfMM_Programm.pdf
MM_Programm.pdf
 
Dr. Michael Schwarz
Dr. Michael SchwarzDr. Michael Schwarz
Dr. Michael Schwarz
 
Präsentation herr gänßlen 20.04.2012
Präsentation herr gänßlen 20.04.2012Präsentation herr gänßlen 20.04.2012
Präsentation herr gänßlen 20.04.2012
 
50 ak präsentation herr gänßlen 20.04.2012
50 ak präsentation herr gänßlen 20.04.201250 ak präsentation herr gänßlen 20.04.2012
50 ak präsentation herr gänßlen 20.04.2012
 
Green Meetings - How?
Green Meetings - How?Green Meetings - How?
Green Meetings - How?
 
Circular Economy & European Grean Deal
Circular Economy & European Grean DealCircular Economy & European Grean Deal
Circular Economy & European Grean Deal
 
Das internationale Jahr des nachhaltigen Tourismus - Dr. Dirk Glaesser, World...
Das internationale Jahr des nachhaltigen Tourismus - Dr. Dirk Glaesser, World...Das internationale Jahr des nachhaltigen Tourismus - Dr. Dirk Glaesser, World...
Das internationale Jahr des nachhaltigen Tourismus - Dr. Dirk Glaesser, World...
 
Perspektiven - Unser Verständnis von Nachhaltigkeit
Perspektiven - Unser Verständnis von NachhaltigkeitPerspektiven - Unser Verständnis von Nachhaltigkeit
Perspektiven - Unser Verständnis von Nachhaltigkeit
 

Mehr von GCB German Convention Bureau e.V.

Leadership 4.0: Die (R)Evolution der Führungsrolle - Marco Niebling & Anja Wa...
Leadership 4.0: Die (R)Evolution der Führungsrolle - Marco Niebling & Anja Wa...Leadership 4.0: Die (R)Evolution der Führungsrolle - Marco Niebling & Anja Wa...
Leadership 4.0: Die (R)Evolution der Führungsrolle - Marco Niebling & Anja Wa...
GCB German Convention Bureau e.V.
 
Wir arbeiten anders: Agiles Arbeiten mit Design Thinking
Wir arbeiten anders: Agiles Arbeiten mit Design ThinkingWir arbeiten anders: Agiles Arbeiten mit Design Thinking
Wir arbeiten anders: Agiles Arbeiten mit Design Thinking
GCB German Convention Bureau e.V.
 
Erfolgsfaktor Unternehmenskultur: Aktion statt Reaktion beim Fachkräftemangel...
Erfolgsfaktor Unternehmenskultur: Aktion statt Reaktion beim Fachkräftemangel...Erfolgsfaktor Unternehmenskultur: Aktion statt Reaktion beim Fachkräftemangel...
Erfolgsfaktor Unternehmenskultur: Aktion statt Reaktion beim Fachkräftemangel...
GCB German Convention Bureau e.V.
 
Erfolgsfaktor Unternehmenskultur: Aktion statt Reaktion beim Fachkräftemangel
Erfolgsfaktor Unternehmenskultur: Aktion statt Reaktion beim FachkräftemangelErfolgsfaktor Unternehmenskultur: Aktion statt Reaktion beim Fachkräftemangel
Erfolgsfaktor Unternehmenskultur: Aktion statt Reaktion beim Fachkräftemangel
GCB German Convention Bureau e.V.
 
Integration – Interaktion – Innovation: Das Convention Center der Zukunft
Integration – Interaktion – Innovation: Das Convention Center der ZukunftIntegration – Interaktion – Innovation: Das Convention Center der Zukunft
Integration – Interaktion – Innovation: Das Convention Center der Zukunft
GCB German Convention Bureau e.V.
 
Swiss-Austrian Lecture - Marc Stoffel, Organizations beyond Hierarchy
Swiss-Austrian Lecture - Marc Stoffel, Organizations beyond HierarchySwiss-Austrian Lecture - Marc Stoffel, Organizations beyond Hierarchy
Swiss-Austrian Lecture - Marc Stoffel, Organizations beyond Hierarchy
GCB German Convention Bureau e.V.
 
Safety First: Wie reagieren Sie als Destinatination auf die aktuellen Sicherh...
Safety First: Wie reagieren Sie als Destinatination auf die aktuellen Sicherh...Safety First: Wie reagieren Sie als Destinatination auf die aktuellen Sicherh...
Safety First: Wie reagieren Sie als Destinatination auf die aktuellen Sicherh...
GCB German Convention Bureau e.V.
 
Wie funktioniert erfolgreiche Eventplanung im digitalen Zeitalter? Diskutiere...
Wie funktioniert erfolgreiche Eventplanung im digitalen Zeitalter? Diskutiere...Wie funktioniert erfolgreiche Eventplanung im digitalen Zeitalter? Diskutiere...
Wie funktioniert erfolgreiche Eventplanung im digitalen Zeitalter? Diskutiere...
GCB German Convention Bureau e.V.
 
Ob Storytelling, Blogger-Relations oder Social Media - So punkten Sie mit mod...
Ob Storytelling, Blogger-Relations oder Social Media - So punkten Sie mit mod...Ob Storytelling, Blogger-Relations oder Social Media - So punkten Sie mit mod...
Ob Storytelling, Blogger-Relations oder Social Media - So punkten Sie mit mod...
GCB German Convention Bureau e.V.
 
Interaktion, Partizipation, (Net-) Working – Eventformate kennenlernen, erleb...
Interaktion, Partizipation, (Net-) Working – Eventformate kennenlernen, erleb...Interaktion, Partizipation, (Net-) Working – Eventformate kennenlernen, erleb...
Interaktion, Partizipation, (Net-) Working – Eventformate kennenlernen, erleb...
GCB German Convention Bureau e.V.
 
Brownbag-Session: Wie sparen Sie Energiekosten in Ihrer Immobilie?
Brownbag-Session: Wie sparen Sie Energiekosten in Ihrer Immobilie?Brownbag-Session: Wie sparen Sie Energiekosten in Ihrer Immobilie?
Brownbag-Session: Wie sparen Sie Energiekosten in Ihrer Immobilie?
GCB German Convention Bureau e.V.
 
So machen Sie Ihren Standort zu einem prickelnden Erlebnis - Willkommen bei d...
So machen Sie Ihren Standort zu einem prickelnden Erlebnis - Willkommen bei d...So machen Sie Ihren Standort zu einem prickelnden Erlebnis - Willkommen bei d...
So machen Sie Ihren Standort zu einem prickelnden Erlebnis - Willkommen bei d...
GCB German Convention Bureau e.V.
 
Behindert ist man nicht. Behindert wird man. - Veranstaltungen barrierefrei o...
Behindert ist man nicht. Behindert wird man. - Veranstaltungen barrierefrei o...Behindert ist man nicht. Behindert wird man. - Veranstaltungen barrierefrei o...
Behindert ist man nicht. Behindert wird man. - Veranstaltungen barrierefrei o...
GCB German Convention Bureau e.V.
 
Nachhaltige Veranstaltungstechnik heißt mehr Qualität - anhand von praktische...
Nachhaltige Veranstaltungstechnik heißt mehr Qualität - anhand von praktische...Nachhaltige Veranstaltungstechnik heißt mehr Qualität - anhand von praktische...
Nachhaltige Veranstaltungstechnik heißt mehr Qualität - anhand von praktische...
GCB German Convention Bureau e.V.
 
Nachhaltige Unternehmensführung - von der Kür zur Pflicht! - Jürgen May, 2bdi...
Nachhaltige Unternehmensführung - von der Kür zur Pflicht! - Jürgen May, 2bdi...Nachhaltige Unternehmensführung - von der Kür zur Pflicht! - Jürgen May, 2bdi...
Nachhaltige Unternehmensführung - von der Kür zur Pflicht! - Jürgen May, 2bdi...
GCB German Convention Bureau e.V.
 
Nachhaltige Unternehmensführung - von der Kür zur Pflicht! - Johanna Quatmann...
Nachhaltige Unternehmensführung - von der Kür zur Pflicht! - Johanna Quatmann...Nachhaltige Unternehmensführung - von der Kür zur Pflicht! - Johanna Quatmann...
Nachhaltige Unternehmensführung - von der Kür zur Pflicht! - Johanna Quatmann...
GCB German Convention Bureau e.V.
 
Nachhaltige Unternehmensführung - von der Kür zur Pflicht! - Matthias Lisson,...
Nachhaltige Unternehmensführung - von der Kür zur Pflicht! - Matthias Lisson,...Nachhaltige Unternehmensführung - von der Kür zur Pflicht! - Matthias Lisson,...
Nachhaltige Unternehmensführung - von der Kür zur Pflicht! - Matthias Lisson,...
GCB German Convention Bureau e.V.
 
Konzepte zur Gebäudeinstandhaltung, Sanierung & Modernisierung von Kongress- ...
Konzepte zur Gebäudeinstandhaltung, Sanierung & Modernisierung von Kongress- ...Konzepte zur Gebäudeinstandhaltung, Sanierung & Modernisierung von Kongress- ...
Konzepte zur Gebäudeinstandhaltung, Sanierung & Modernisierung von Kongress- ...
GCB German Convention Bureau e.V.
 
Barrierefreies Tagen am Beispiel „SightCity“ – Wie machen Sie Ihre Kongress- ...
Barrierefreies Tagen am Beispiel „SightCity“ – Wie machen Sie Ihre Kongress- ...Barrierefreies Tagen am Beispiel „SightCity“ – Wie machen Sie Ihre Kongress- ...
Barrierefreies Tagen am Beispiel „SightCity“ – Wie machen Sie Ihre Kongress- ...
GCB German Convention Bureau e.V.
 
Barrierefreies Tagen am Beispiel „SightCity“ – Wie machen Sie Ihre Kongress- ...
Barrierefreies Tagen am Beispiel „SightCity“ – Wie machen Sie Ihre Kongress- ...Barrierefreies Tagen am Beispiel „SightCity“ – Wie machen Sie Ihre Kongress- ...
Barrierefreies Tagen am Beispiel „SightCity“ – Wie machen Sie Ihre Kongress- ...
GCB German Convention Bureau e.V.
 

Mehr von GCB German Convention Bureau e.V. (20)

Leadership 4.0: Die (R)Evolution der Führungsrolle - Marco Niebling & Anja Wa...
Leadership 4.0: Die (R)Evolution der Führungsrolle - Marco Niebling & Anja Wa...Leadership 4.0: Die (R)Evolution der Führungsrolle - Marco Niebling & Anja Wa...
Leadership 4.0: Die (R)Evolution der Führungsrolle - Marco Niebling & Anja Wa...
 
Wir arbeiten anders: Agiles Arbeiten mit Design Thinking
Wir arbeiten anders: Agiles Arbeiten mit Design ThinkingWir arbeiten anders: Agiles Arbeiten mit Design Thinking
Wir arbeiten anders: Agiles Arbeiten mit Design Thinking
 
Erfolgsfaktor Unternehmenskultur: Aktion statt Reaktion beim Fachkräftemangel...
Erfolgsfaktor Unternehmenskultur: Aktion statt Reaktion beim Fachkräftemangel...Erfolgsfaktor Unternehmenskultur: Aktion statt Reaktion beim Fachkräftemangel...
Erfolgsfaktor Unternehmenskultur: Aktion statt Reaktion beim Fachkräftemangel...
 
Erfolgsfaktor Unternehmenskultur: Aktion statt Reaktion beim Fachkräftemangel
Erfolgsfaktor Unternehmenskultur: Aktion statt Reaktion beim FachkräftemangelErfolgsfaktor Unternehmenskultur: Aktion statt Reaktion beim Fachkräftemangel
Erfolgsfaktor Unternehmenskultur: Aktion statt Reaktion beim Fachkräftemangel
 
Integration – Interaktion – Innovation: Das Convention Center der Zukunft
Integration – Interaktion – Innovation: Das Convention Center der ZukunftIntegration – Interaktion – Innovation: Das Convention Center der Zukunft
Integration – Interaktion – Innovation: Das Convention Center der Zukunft
 
Swiss-Austrian Lecture - Marc Stoffel, Organizations beyond Hierarchy
Swiss-Austrian Lecture - Marc Stoffel, Organizations beyond HierarchySwiss-Austrian Lecture - Marc Stoffel, Organizations beyond Hierarchy
Swiss-Austrian Lecture - Marc Stoffel, Organizations beyond Hierarchy
 
Safety First: Wie reagieren Sie als Destinatination auf die aktuellen Sicherh...
Safety First: Wie reagieren Sie als Destinatination auf die aktuellen Sicherh...Safety First: Wie reagieren Sie als Destinatination auf die aktuellen Sicherh...
Safety First: Wie reagieren Sie als Destinatination auf die aktuellen Sicherh...
 
Wie funktioniert erfolgreiche Eventplanung im digitalen Zeitalter? Diskutiere...
Wie funktioniert erfolgreiche Eventplanung im digitalen Zeitalter? Diskutiere...Wie funktioniert erfolgreiche Eventplanung im digitalen Zeitalter? Diskutiere...
Wie funktioniert erfolgreiche Eventplanung im digitalen Zeitalter? Diskutiere...
 
Ob Storytelling, Blogger-Relations oder Social Media - So punkten Sie mit mod...
Ob Storytelling, Blogger-Relations oder Social Media - So punkten Sie mit mod...Ob Storytelling, Blogger-Relations oder Social Media - So punkten Sie mit mod...
Ob Storytelling, Blogger-Relations oder Social Media - So punkten Sie mit mod...
 
Interaktion, Partizipation, (Net-) Working – Eventformate kennenlernen, erleb...
Interaktion, Partizipation, (Net-) Working – Eventformate kennenlernen, erleb...Interaktion, Partizipation, (Net-) Working – Eventformate kennenlernen, erleb...
Interaktion, Partizipation, (Net-) Working – Eventformate kennenlernen, erleb...
 
Brownbag-Session: Wie sparen Sie Energiekosten in Ihrer Immobilie?
Brownbag-Session: Wie sparen Sie Energiekosten in Ihrer Immobilie?Brownbag-Session: Wie sparen Sie Energiekosten in Ihrer Immobilie?
Brownbag-Session: Wie sparen Sie Energiekosten in Ihrer Immobilie?
 
So machen Sie Ihren Standort zu einem prickelnden Erlebnis - Willkommen bei d...
So machen Sie Ihren Standort zu einem prickelnden Erlebnis - Willkommen bei d...So machen Sie Ihren Standort zu einem prickelnden Erlebnis - Willkommen bei d...
So machen Sie Ihren Standort zu einem prickelnden Erlebnis - Willkommen bei d...
 
Behindert ist man nicht. Behindert wird man. - Veranstaltungen barrierefrei o...
Behindert ist man nicht. Behindert wird man. - Veranstaltungen barrierefrei o...Behindert ist man nicht. Behindert wird man. - Veranstaltungen barrierefrei o...
Behindert ist man nicht. Behindert wird man. - Veranstaltungen barrierefrei o...
 
Nachhaltige Veranstaltungstechnik heißt mehr Qualität - anhand von praktische...
Nachhaltige Veranstaltungstechnik heißt mehr Qualität - anhand von praktische...Nachhaltige Veranstaltungstechnik heißt mehr Qualität - anhand von praktische...
Nachhaltige Veranstaltungstechnik heißt mehr Qualität - anhand von praktische...
 
Nachhaltige Unternehmensführung - von der Kür zur Pflicht! - Jürgen May, 2bdi...
Nachhaltige Unternehmensführung - von der Kür zur Pflicht! - Jürgen May, 2bdi...Nachhaltige Unternehmensführung - von der Kür zur Pflicht! - Jürgen May, 2bdi...
Nachhaltige Unternehmensführung - von der Kür zur Pflicht! - Jürgen May, 2bdi...
 
Nachhaltige Unternehmensführung - von der Kür zur Pflicht! - Johanna Quatmann...
Nachhaltige Unternehmensführung - von der Kür zur Pflicht! - Johanna Quatmann...Nachhaltige Unternehmensführung - von der Kür zur Pflicht! - Johanna Quatmann...
Nachhaltige Unternehmensführung - von der Kür zur Pflicht! - Johanna Quatmann...
 
Nachhaltige Unternehmensführung - von der Kür zur Pflicht! - Matthias Lisson,...
Nachhaltige Unternehmensführung - von der Kür zur Pflicht! - Matthias Lisson,...Nachhaltige Unternehmensführung - von der Kür zur Pflicht! - Matthias Lisson,...
Nachhaltige Unternehmensführung - von der Kür zur Pflicht! - Matthias Lisson,...
 
Konzepte zur Gebäudeinstandhaltung, Sanierung & Modernisierung von Kongress- ...
Konzepte zur Gebäudeinstandhaltung, Sanierung & Modernisierung von Kongress- ...Konzepte zur Gebäudeinstandhaltung, Sanierung & Modernisierung von Kongress- ...
Konzepte zur Gebäudeinstandhaltung, Sanierung & Modernisierung von Kongress- ...
 
Barrierefreies Tagen am Beispiel „SightCity“ – Wie machen Sie Ihre Kongress- ...
Barrierefreies Tagen am Beispiel „SightCity“ – Wie machen Sie Ihre Kongress- ...Barrierefreies Tagen am Beispiel „SightCity“ – Wie machen Sie Ihre Kongress- ...
Barrierefreies Tagen am Beispiel „SightCity“ – Wie machen Sie Ihre Kongress- ...
 
Barrierefreies Tagen am Beispiel „SightCity“ – Wie machen Sie Ihre Kongress- ...
Barrierefreies Tagen am Beispiel „SightCity“ – Wie machen Sie Ihre Kongress- ...Barrierefreies Tagen am Beispiel „SightCity“ – Wie machen Sie Ihre Kongress- ...
Barrierefreies Tagen am Beispiel „SightCity“ – Wie machen Sie Ihre Kongress- ...
 

IMEX 2012: Nachhaltige Veranstaltungsorganisation - die wichtigsten Schritte zum erfolgreichen Event (P.Husemann-Roew)

  • 1. Nachhaltiges Veranstaltungsmanagement - die wichtigsten Schritte zum erfolgreichen Event Bild © www.affinia.com *Sustainable Events* *Green Meetings* *Nachhaltig Tagen* *Meet Green* Petra Husemann-Roew Frankfurt 24.05.2012
  • 2. Petra Husemann-Roew 1983 - 1986 Studium der Fremdenverkehrswirtschaft, Berufsakademie Ravensburg 1987 - 2000 verschiedene Stationen im In-u. Ausland u.a. Direktionsassistentin in der Ferienhotellerie, Verkaufsleiterin einer Hotelkette und Vertriebskoordinatorin eines Reiseveranstalters. 2001 - 2006 Mitarbeiterin Organic Services GmbH, Unternehmensberatung Ökolebensmittelsektor - Konzeption und Organisation von Kongressveranstaltungen, Handelstreffen, Messebeteiligungen 2006 - 2008 Studium am Centre for Sustainability Management, Leuphana Universität Lüneburg, MBA Sustainability Management. Seit 2008: Beraterin im Bereich Nachhaltigkeitsmanagement mit den Schwerpunkten Green Events und Nachhaltigkeitskommunikation. Freie Mitarbeiterin bei modem conclusa gmbh, München u.a. als Projektmanagerin der ARENA für NACHHALTIGKEIT. Mitglied von SustainCo.
  • 3. Was sind GREEN MEETINGS oder EVENTS? Green Meetings sind Veranstaltungen, bei deren Konzeption, Planung, Organisation und Durchführung alle Aspekte der Nachhaltigkeit, d.h. Ökonomie, Ökologie, Soziales berücksichtigt werden. Green Meetings leisten wirtschaftlich, sozial und ökologisch einen positiven Beitrag während und nach der Veranstaltung.
  • 4. Warum GREEN MEETINGS & EVENTS? „Die Menschheit wird nicht überleben, wenn sie ihre Verschwendung und Kurzsichtigkeit fortsetzt. So drastisch stellt der Club of Rome die verheerenden Folgen des Klimawandels infolge des ungebremsten Wirtschaftswachstums dar. 40 Jahre nach den "Grenzen des Wachstums" warnt der Think Mehr als 7.000.000.000 Menschen leben aktuell auf unserem Planeten Tank: "Business as usual" sei keine Option mehr.” Quelle: Süddeutsche Zeitung, 08.05.2012 Bild © Spencer Tuner, Mexico
  • 5. Warum GREEN MEETINGS & EVENTS? „86 % der Veranstalter bestätigen die hohe Bedeutung von Green Meetings“ Meeting- & Event Barometer Deutschland 2012
  • 6. Warum GREEN MEETINGS & EVENTS? „Every year over 80 million people around the world attend a meeting or conference and even more attend trade shows or exhibitions.” Quelle: Manchester City Council – Green Guide Verantwortungsvoll Wirtschaften Umwelt entlasten, d.h. Ressourcen & Klima schonen Zukunftsfähig werden und bleiben Positive Außenwirkung erzielen & Reputation stärken Internes Qualitätsmanagement verbessern Kunden & Mitarbeiter motivieren Beitrag zur Wertschöpfung leisten Langfristige Wirkung der Eventbotschaft erzielen Kosten mindern durch Ressourceneinsparung Wettbewerbsvorteil
  • 7. GREEN MEETINGS & EVENTS - JA … aber wie ?! ORGANISATORISCH - Handlungsfelder Mobilität & Transport Catering Veranstaltungsort & Unterbringung Energieversorgung Klima(neutralstellung) Wasser Abfallmanagement Beschaffung von Produkten & Dienstleistungen Soziales & Gesellschaft Kommunikation & Dokumentation
  • 8. GREEN MEETINGS & EVENTS – JA … aber wie ?! INHALTLICH - Themen Ressourcen & Biodiversität Erneuerbare Energien Nachhaltiger Konsum (Geschäfts-)Reisen Green Buildings Logistik & Rückverfolgbarkeit Demographischer und Kultureller Wandel Wachstumsparadigma Klima & Carbon Footprint …
  • 9. GREEN MEETINGS & EVENTS – JA … aber wie ?! Die 6 wesentliche Bereiche, in denen green event practices zur Anwendung kommen können und sollten: Auswahl des Veranstaltungsortes (Region, Stadt, Land, etc.) der Location (Konferenzzentrum oder -hotel, Konzert-, Sport- oder Messehalle, Theater, etc.) der Unterkunft (Hotels, Pensionen) der Verpflegungsdienstleistungen (Catering, Restaurants) der Transportmittel (Gäste-, Mitarbeiter-, Lieferantenverkehre) sonstiger veranstaltungsbezogener Dienstleistungen (Stand- und Bühnenbau, Beleuchtung und sonstige Eventtechnik, Mobiliar, Infomaterialien, Dekoration und Give-Aways, Sicherheitsdienst, Rahmenprogramm, etc.)
  • 10. GREEN MEETINGS & EVENTS – GO! Bild © www.fotothing.com (OLYMPUS IMAGING CORP.) Nachhaltigkeitsziele gleich zu Beginn des Prozesses formulieren Mit den „low hanging fruits“ beginnen Passende Partner suchen Know-How & Ideen teilen (interner Informationsfluss) Kommunikation nach innen und außen – begeistern, Interesse wecken, Beitrag aller Stakeholder einfordern Kontinuierlicher Prozess, schrittweise Integration Flexible Anpassung an Erfordernisse des jeweiligen Events Sustainable oder Green Event Practices müssen integraler Bestandteil des Veranstaltungsmanagements werden, kein add-on Best Practice-Beispiele schaffen, Erfolge messbar machen
  • 11. Die Green Event-Anfrage: • Jahrestreffen aller Vertriebsmitarbeiter und Außendienstler deutschlandweit • Ca. 200 Personen • Wahl Veranstaltungsort: frei • Dauer: 1,5 - 2 Tage • Thematischer Aufhänger: Teamgeist • Inhaltliche Vorgabe: Tagung & Incentive • Firmensitz Zentrale: Raum Frankfurt
  • 12. Veranstaltungsort? Bild Skyline at Night, Frankfurt, Germany © wallpapers-diq.net Optimale Anbindung ans öffentliche Verkehrsnetz Gute Erreichbarkeit für alle Teilnehmer Bild Rathaus Osnabrück © Stadt Osnabrück Nachhaltige Locations und Dienstleister vor Ort Berücksichtigung regionaler Gegebenheiten Bezug zum Veranstalter Minimierung der Belastungen von Umwelt/Region Bild fotograf-hamburg.de © Fotograf: Christoph U. Bellin Bild Kloster Andechs © Fotograf: Anton Funzel
  • 13. Location? Optimale Anbindung ans öffentliche Verkehrsnetz Prinzip der kurzen Wege Bild © Darmstadtium Berücksichtigung regionaler Gegebenheiten Bild © Bio-Seehotel Zeulenroda Umweltfreundliches Gebäudemanagement Kooperation mit nachhaltigen Dienstleistern Green Meetings Angebot Bild © Steigenberger Hotel Berlin Bild © Tempodrom Berlin ISO 14001-Zertifizierung 1. Klimaneutrale Eventlocation Berliner Umweltpreis umfassendes Nachhaltigkeitsprogramm
  • 14. Environmental Policy Sustainability Report Green Building Zertifikat EU- Unterkunft? Kommission Optimale Anbindung ans öffentliche Verkehrsnetz Prinzip der kurzen Wege zwischen Veranstaltungsort Bild © Villa Orange Frankfurt und Unterbringung Bild © Marriott Frankfurt Berücksichtigung regionaler Gegebenheiten Minimierung der Belastungen von Umwelt/Region Umweltmanagementsystem Nachhaltigkeitszertifizierung Bild © Atlantic Congress Hotel Essen Bild © Schindlerhof Nürnberg Umweltbericht Zahlreiche Auszeichnungen, z.B. Bester Arbeitgeber
  • 15. Verpflegung? Regionale, saisonale, möglichst ökologisch und fair gehandelte Lebensmittel Bild © www.manuelabaur.de Fotografin K. Schiessl Anbieten ausreichender vegetarischer Alternativen Bild © www.fairanstaltung.org Pressebild Fair WDR Umweltfreundliche Alternativen für die im Catering verwendeten Materialien (Tischwäsche, Geschirr, …) Umweltfreundlicher gemanagter Betrieb (Transport, Energie, Geräte etc.) Abfallvermeidung und –reduktion (Verpackung, …) Nachhaltigkeitszertifizierung Bild © www.berlinisstbio.de
  • 16. Mobilität &Transport? Prinzip der kurzen Wege Transportaufwand gering halten Hinweise für eine umweltfreundliche An- und Abreise Bild © www.velotaxi.de Umweltfreundliche Mobilität ins Eventkonzept integrieren Bild www.einfach-gruen.de © Deutsche Bahn Dokumentation der Reise- und Transport-bezogenen Emissionen Einsatz umweltfreundlicher Transportalternativen Bild Feraro Zug ITALO © Hoff1980 / Wikipedia Bild © http://www.werfenweng.eu/de/leihfahrzeuge/Werffenweng
  • 17. Sonstiges? Beachtung von Nachhaltigkeitskriterien bei allen Beschaffungsvorgängen Einsatz energieeffizienter Technik Bevorzugung regionaler Dienstleister Bild © potted-herbs2/www.intimateweddings.com möglichst papierfreie Organisation Bild: © www.botanicalpaperworks.com wenn Give-Aways, denn brauchbar & langlebig (Prinzip „weniger ist mehr“) Sensibilisierung aller Partner Weiterverwendbare, umweltfreundliche Deko Klimakompensation Kommunikation !!! Bild © werbemittel-weimann.de Grafik: © www.ngpowereu.com/news/copenhagen-carbon-footprint/
  • 18. …und noch ein paar Beispiele aus meiner Arbeit
  • 19. GREEN MEETINGS & EVENTS … Best Practice ARENA für NACHHALTIGKEIT 2008-2010 Zukunftskonferenz für Mittelstand und Familienunternehmen Inhaltliche Konzeption, Veranstaltungsorganisation und Kommunikation Bildmaterial © Bioseehotel Zeulenroda / ARENA für NACHHALTIG: Fotograf Norman Zoo
  • 20. GREEN MEETINGS & EVENTS ... Best Practice Hermannsdorfer Landwerkstätten, München Kampagne mit Verbraucherevent, Konzeption, Veranstaltungsorganisation und Pressearbeit Bild: © Hermannsdorfer Landwerkstätten: Fotograf Christoph Stache
  • 21. GREEN MEETINGS & EVENTS … Best Practice kb wohnbau, Pfaffenhofen Konzeption und Veranstaltungsorganisation von zwei Kundenevents Bildmaterial © kb wohnbau pfaffenhofen: Fotograf Paul Ehrenreich & privat
  • 22. GREEN MEETINGS & EVENTS … Best Practice DAIKIN Airconditioning Germany GmbH, München Nachhaltiger Messestand für Chillventa 2010 ausgezeichnet mit dem reddot design award Konzeption: Platzer Kommunikation München, Presseevent/-arbeit: modem conclusa gmbh Bildmaterial: © Daikin Airconditiong Germany GmbH, München
  • 23. GREEN MEETINGS & EVENTS … Best Practice Hypovereinsbank Unicredit AG, München Konzept zur Integration von Nachhaltigkeitsaspekten im Corporate Eventmanagement Entwicklung einer Evaluationsmatrix für internes und externes Reporting Grafiken: © HypoVereinsbank Unicredit AG, München
  • 24. GREEN MEETINGS & EVENTS … Best Practice Schweisfurth-Stiftung, München Nachhaltigkeitscheck und Vermarktungskonzept Tagungsräume Bild: © Schweisfurth-Stiftung / Christian Kaufmann
  • 25. Beratung & Konzepte, Umsetzung & Trainings Petra Husemann-Roew Nachhaltigkeits- // Projekt- // Green Event-Management Kaltenmoser Str. 32 d 82362 Weilheim/Obb. T +49 881 61553 M +49 152 28 60 24 97 husemann-roew@gmx.de Mitglied von SustainCo, Beraternetz für Nachhaltigkeit www.sustainco.de Freie Mitarbeiterin bei modem conclusa gmbh www.modemconclusa.de