SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 14
POTSDAMER INFRASTRUKTURFORUM 2017
Neue Wege für den ländlichen Raum – Digitalisierung und Landesentwicklung
VBB
06.04.2017
Josephine Paede
1
„Lösungsansätze für digitale Mobilität im öffentlichen
Personennahverkehr“
Gliederung
2
VBB Fahrplanauskunft2
VBB Live Karte3
VBB Rad im Regio4
VBB Barrierefreie Auskunft5
Vorstellung Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH (VBB)1
VBB Open Data6
1 Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH (VBB)
3
• 2 Bundesländer
• 14 Landkreise
• 4 kreisfreie Städte
• 44 Verkehrsunternehmen
• 30.000 km² Verbundgebiet
• ca. 6 Mio. Einwohner
• 3,7 Mio. Fahrgäste täglich
• 272.000 Pendler Berlin <> Brandenburg
• ein Tarif für Berlin & Brandenburg
291 km
244 km
2 VBB-Fahrplanauskunft „Fahrinfo“
4
Webauskunft VBB.de Fahrinfo-App
2 VBB-Fahrplanauskunft „Fahrinfo“
5
3 VBB Live Karte
hghghg
6
VBB.de > Fahrplan > Online-Fahrplanservices oder: VBB.de/livekarte
4 VBB Rad im Regio
7
4 VBB Rad im Regio
8
• Integration Wagenstand-Anzeigen in VBB-Fahrinfo-App
• Orientierungsmöglichkeit zur Position der
Mehrzweckabteile
• graphische Darstellung
5 VBB Barrierefreie Auskunft
9
• Barrierefreie Auskunft für Mobilitätseingeschränkte Fahrgäste
– seit 2008
• Elektronische Fahrplanauskunft VBB.de mit Auswahlmöglichkeit
• voll barrierefrei
• bedingt barrierefrei
• nicht barrierefrei
5 VBB Erweiterung Barrierefreie Auskunft
10
• Erweiterung des barrierefreien Informationsservices
• „m4guide“ =mobile multi-modal mobility guide
Navigationssystem für Fußgänger
• Zielgruppe: u. a. blinde und
seheingeschränkte Menschen, Touristen
• Berücksichtigung Wegeführung
im Straßenland, mit ÖV- und in
Bahnhöfen
• Erhöhung der selbstständigen Mobilität
• Umsetzung in VBB Fahrinfo-App (Android und iOS) und Webauskunft
6 VBB Open Data
11
GTFS
• Statische Fahrplandaten
• Ohne vorherige Registrierung
• Open-Data Portal der Stadt Berlin = daten.berlin.de
API
• Dynamische Fahrplandaten
• Datenqualität wie vbb.de (inkl. Echtzeitinformationen)
• Vorherige Registrierung + Nutzungsvereinbarung
• Beide Formen sind erfolgreich und beliebt bei Dritten
• Auch Kombination beider Dienste wird angewendet
General Transport
Feed Specification
6 VBB Open Data
12
Abnehmer der Daten - Anzahl an Zugängen
• Seit 2015 über 230 Zugänge auf API - Schnittstelle eingerichtet
• Nachfrage zunehmend
13
Brandenburg: Mobilitätsanforderungen im Wandel
• Schülerverkehr
• mehr Pendler  Speckgürtel Berlin wächst
• Demographischer Wandel
• ansteigender Tourismus
Mobil: Routenplanung, auch
barrierefrei, für unterwegs. Für
ganz Brandenburg und Berlin.
VIELEN DANK FÜR IHRE
AUFMERKSAMKEIT

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt? (8)

Agil geo.admin.ch e gov design
Agil geo.admin.ch e gov design Agil geo.admin.ch e gov design
Agil geo.admin.ch e gov design
 
OKF-AT MeetUp: Open Transport Data in Entwicklungsländern
OKF-AT MeetUp: Open Transport Data in EntwicklungsländernOKF-AT MeetUp: Open Transport Data in Entwicklungsländern
OKF-AT MeetUp: Open Transport Data in Entwicklungsländern
 
Open Knowledge Foundation Austria - MeetUp 21. Juni 2013 - Lightningtalk Erha...
Open Knowledge Foundation Austria - MeetUp 21. Juni 2013 - Lightningtalk Erha...Open Knowledge Foundation Austria - MeetUp 21. Juni 2013 - Lightningtalk Erha...
Open Knowledge Foundation Austria - MeetUp 21. Juni 2013 - Lightningtalk Erha...
 
Karten-Mashups mit Mapstraction
Karten-Mashups mit MapstractionKarten-Mashups mit Mapstraction
Karten-Mashups mit Mapstraction
 
geo.admin.ch: das Geoportal des Bundes egovernment-wettbewerb FinalistenTag
geo.admin.ch: das Geoportal des Bundes egovernment-wettbewerb FinalistenTaggeo.admin.ch: das Geoportal des Bundes egovernment-wettbewerb FinalistenTag
geo.admin.ch: das Geoportal des Bundes egovernment-wettbewerb FinalistenTag
 
map.geo.admin.ch - Grundstücksinformationen vernetzen und annotieren (Geossum...
map.geo.admin.ch - Grundstücksinformationen vernetzen und annotieren (Geossum...map.geo.admin.ch - Grundstücksinformationen vernetzen und annotieren (Geossum...
map.geo.admin.ch - Grundstücksinformationen vernetzen und annotieren (Geossum...
 
OKF-AT MeetUp: Open Transport Data in Linz
OKF-AT MeetUp: Open Transport Data in LinzOKF-AT MeetUp: Open Transport Data in Linz
OKF-AT MeetUp: Open Transport Data in Linz
 
Wiener Linien 33. Open Data Plattform
Wiener Linien 33. Open Data PlattformWiener Linien 33. Open Data Plattform
Wiener Linien 33. Open Data Plattform
 

Ähnlich wie Josephine Paede "Lösungsansätze für digitale Mobilität im öffentlichen Personennahverkehr“

Open Data in Österreich - Kür oder Pflicht
Open Data in Österreich - Kür oder PflichtOpen Data in Österreich - Kür oder Pflicht
Open Data in Österreich - Kür oder PflichtOGD-DACHLI Konferenzreihe
 
2023-05-11_Kagermeier_Radverkehrsfoerderung-Bayern_DVWG-Nordbayern_final.pdf
2023-05-11_Kagermeier_Radverkehrsfoerderung-Bayern_DVWG-Nordbayern_final.pdf2023-05-11_Kagermeier_Radverkehrsfoerderung-Bayern_DVWG-Nordbayern_final.pdf
2023-05-11_Kagermeier_Radverkehrsfoerderung-Bayern_DVWG-Nordbayern_final.pdfAndreas Kagermeier
 
2023-03-29_RE-BY_Praesentation_VCD-Debatte-MUC_Revision-web.pdf
2023-03-29_RE-BY_Praesentation_VCD-Debatte-MUC_Revision-web.pdf2023-03-29_RE-BY_Praesentation_VCD-Debatte-MUC_Revision-web.pdf
2023-03-29_RE-BY_Praesentation_VCD-Debatte-MUC_Revision-web.pdfAndreas Kagermeier
 
2023-03-02_RE-BY_Praesentation_Coburg_2023-02-29-Start_2-auf-1.pdf
2023-03-02_RE-BY_Praesentation_Coburg_2023-02-29-Start_2-auf-1.pdf2023-03-02_RE-BY_Praesentation_Coburg_2023-02-29-Start_2-auf-1.pdf
2023-03-02_RE-BY_Praesentation_Coburg_2023-02-29-Start_2-auf-1.pdfAndreas Kagermeier
 
RE-BY_Praesentation-Green-World-Tour-Muenchen_VCD-Kagermeier_Entwurf_Stand_20...
RE-BY_Praesentation-Green-World-Tour-Muenchen_VCD-Kagermeier_Entwurf_Stand_20...RE-BY_Praesentation-Green-World-Tour-Muenchen_VCD-Kagermeier_Entwurf_Stand_20...
RE-BY_Praesentation-Green-World-Tour-Muenchen_VCD-Kagermeier_Entwurf_Stand_20...Andreas Kagermeier
 
2022_49.OpenDataMeetUp.pdf
2022_49.OpenDataMeetUp.pdf2022_49.OpenDataMeetUp.pdf
2022_49.OpenDataMeetUp.pdfStadt Wien
 
Gesamtkonzept für Münchens Mobilität der Zukunft
Gesamtkonzept für Münchens Mobilität der ZukunftGesamtkonzept für Münchens Mobilität der Zukunft
Gesamtkonzept für Münchens Mobilität der ZukunftStephan Tschierschwitz
 
DB Regio Bayern im Wettbewerb - Marketing-Club München
DB Regio Bayern im Wettbewerb - Marketing-Club MünchenDB Regio Bayern im Wettbewerb - Marketing-Club München
DB Regio Bayern im Wettbewerb - Marketing-Club MünchenMarketing Club München
 
Ing. Mag. (FH) Michael Kölbl (RIS GmbH)
Ing. Mag. (FH) Michael Kölbl (RIS GmbH)Ing. Mag. (FH) Michael Kölbl (RIS GmbH)
Ing. Mag. (FH) Michael Kölbl (RIS GmbH)Agenda Europe 2035
 
2022_46.OpenDataMeetUp.pdf
2022_46.OpenDataMeetUp.pdf2022_46.OpenDataMeetUp.pdf
2022_46.OpenDataMeetUp.pdfStadt Wien
 
Plane deine Stadt! AGFS Berufskampagne für ein Beruf mit Zukunft Verkehrplane...
Plane deine Stadt! AGFS Berufskampagne für ein Beruf mit Zukunft Verkehrplane...Plane deine Stadt! AGFS Berufskampagne für ein Beruf mit Zukunft Verkehrplane...
Plane deine Stadt! AGFS Berufskampagne für ein Beruf mit Zukunft Verkehrplane...Barbara Terbrueggen
 
Prof. Dr. Michael Ortgiese "Digitale Landentwicklung - Der Weg vom Labor in d...
Prof. Dr. Michael Ortgiese "Digitale Landentwicklung - Der Weg vom Labor in d...Prof. Dr. Michael Ortgiese "Digitale Landentwicklung - Der Weg vom Labor in d...
Prof. Dr. Michael Ortgiese "Digitale Landentwicklung - Der Weg vom Labor in d...GEOkomm e.V.
 
Klaus Heimbuchner: ITS Vienna Region – das innovative Verkehrstelematik Proje...
Klaus Heimbuchner: ITS Vienna Region – das innovative Verkehrstelematik Proje...Klaus Heimbuchner: ITS Vienna Region – das innovative Verkehrstelematik Proje...
Klaus Heimbuchner: ITS Vienna Region – das innovative Verkehrstelematik Proje...Semantic Web Company
 
VCD_LA_Radgesetz-Bayern_2023-06-27.pdf
VCD_LA_Radgesetz-Bayern_2023-06-27.pdfVCD_LA_Radgesetz-Bayern_2023-06-27.pdf
VCD_LA_Radgesetz-Bayern_2023-06-27.pdfAndreas Kagermeier
 
27.Open Government-Plattform Wien
27.Open Government-Plattform Wien27.Open Government-Plattform Wien
27.Open Government-Plattform WienStadt Wien
 
Mobility as a Service (MaaS) over Blockchains
Mobility as a Service (MaaS) over BlockchainsMobility as a Service (MaaS) over Blockchains
Mobility as a Service (MaaS) over BlockchainsEcoValens
 
Open Data- und HTML-Coding-Workshop
Open Data- und HTML-Coding-WorkshopOpen Data- und HTML-Coding-Workshop
Open Data- und HTML-Coding-WorkshopThomas Tursics
 

Ähnlich wie Josephine Paede "Lösungsansätze für digitale Mobilität im öffentlichen Personennahverkehr“ (20)

TFF2022 - Mobility in Tourism
TFF2022 - Mobility in TourismTFF2022 - Mobility in Tourism
TFF2022 - Mobility in Tourism
 
Open Data in Österreich - Kür oder Pflicht
Open Data in Österreich - Kür oder PflichtOpen Data in Österreich - Kür oder Pflicht
Open Data in Österreich - Kür oder Pflicht
 
2023-05-11_Kagermeier_Radverkehrsfoerderung-Bayern_DVWG-Nordbayern_final.pdf
2023-05-11_Kagermeier_Radverkehrsfoerderung-Bayern_DVWG-Nordbayern_final.pdf2023-05-11_Kagermeier_Radverkehrsfoerderung-Bayern_DVWG-Nordbayern_final.pdf
2023-05-11_Kagermeier_Radverkehrsfoerderung-Bayern_DVWG-Nordbayern_final.pdf
 
2023-03-29_RE-BY_Praesentation_VCD-Debatte-MUC_Revision-web.pdf
2023-03-29_RE-BY_Praesentation_VCD-Debatte-MUC_Revision-web.pdf2023-03-29_RE-BY_Praesentation_VCD-Debatte-MUC_Revision-web.pdf
2023-03-29_RE-BY_Praesentation_VCD-Debatte-MUC_Revision-web.pdf
 
2023-03-02_RE-BY_Praesentation_Coburg_2023-02-29-Start_2-auf-1.pdf
2023-03-02_RE-BY_Praesentation_Coburg_2023-02-29-Start_2-auf-1.pdf2023-03-02_RE-BY_Praesentation_Coburg_2023-02-29-Start_2-auf-1.pdf
2023-03-02_RE-BY_Praesentation_Coburg_2023-02-29-Start_2-auf-1.pdf
 
RE-BY_Praesentation-Green-World-Tour-Muenchen_VCD-Kagermeier_Entwurf_Stand_20...
RE-BY_Praesentation-Green-World-Tour-Muenchen_VCD-Kagermeier_Entwurf_Stand_20...RE-BY_Praesentation-Green-World-Tour-Muenchen_VCD-Kagermeier_Entwurf_Stand_20...
RE-BY_Praesentation-Green-World-Tour-Muenchen_VCD-Kagermeier_Entwurf_Stand_20...
 
RADENTSCHEID in FREISING
RADENTSCHEID in FREISINGRADENTSCHEID in FREISING
RADENTSCHEID in FREISING
 
2022_49.OpenDataMeetUp.pdf
2022_49.OpenDataMeetUp.pdf2022_49.OpenDataMeetUp.pdf
2022_49.OpenDataMeetUp.pdf
 
Gesamtkonzept für Münchens Mobilität der Zukunft
Gesamtkonzept für Münchens Mobilität der ZukunftGesamtkonzept für Münchens Mobilität der Zukunft
Gesamtkonzept für Münchens Mobilität der Zukunft
 
DB Regio Bayern im Wettbewerb - Marketing-Club München
DB Regio Bayern im Wettbewerb - Marketing-Club MünchenDB Regio Bayern im Wettbewerb - Marketing-Club München
DB Regio Bayern im Wettbewerb - Marketing-Club München
 
Ing. Mag. (FH) Michael Kölbl (RIS GmbH)
Ing. Mag. (FH) Michael Kölbl (RIS GmbH)Ing. Mag. (FH) Michael Kölbl (RIS GmbH)
Ing. Mag. (FH) Michael Kölbl (RIS GmbH)
 
2022_46.OpenDataMeetUp.pdf
2022_46.OpenDataMeetUp.pdf2022_46.OpenDataMeetUp.pdf
2022_46.OpenDataMeetUp.pdf
 
Plane deine Stadt! AGFS Berufskampagne für ein Beruf mit Zukunft Verkehrplane...
Plane deine Stadt! AGFS Berufskampagne für ein Beruf mit Zukunft Verkehrplane...Plane deine Stadt! AGFS Berufskampagne für ein Beruf mit Zukunft Verkehrplane...
Plane deine Stadt! AGFS Berufskampagne für ein Beruf mit Zukunft Verkehrplane...
 
Prof. Dr. Michael Ortgiese "Digitale Landentwicklung - Der Weg vom Labor in d...
Prof. Dr. Michael Ortgiese "Digitale Landentwicklung - Der Weg vom Labor in d...Prof. Dr. Michael Ortgiese "Digitale Landentwicklung - Der Weg vom Labor in d...
Prof. Dr. Michael Ortgiese "Digitale Landentwicklung - Der Weg vom Labor in d...
 
Autonome Shuttlebusse im ÖPNV
Autonome Shuttlebusse im ÖPNVAutonome Shuttlebusse im ÖPNV
Autonome Shuttlebusse im ÖPNV
 
Klaus Heimbuchner: ITS Vienna Region – das innovative Verkehrstelematik Proje...
Klaus Heimbuchner: ITS Vienna Region – das innovative Verkehrstelematik Proje...Klaus Heimbuchner: ITS Vienna Region – das innovative Verkehrstelematik Proje...
Klaus Heimbuchner: ITS Vienna Region – das innovative Verkehrstelematik Proje...
 
VCD_LA_Radgesetz-Bayern_2023-06-27.pdf
VCD_LA_Radgesetz-Bayern_2023-06-27.pdfVCD_LA_Radgesetz-Bayern_2023-06-27.pdf
VCD_LA_Radgesetz-Bayern_2023-06-27.pdf
 
27.Open Government-Plattform Wien
27.Open Government-Plattform Wien27.Open Government-Plattform Wien
27.Open Government-Plattform Wien
 
Mobility as a Service (MaaS) over Blockchains
Mobility as a Service (MaaS) over BlockchainsMobility as a Service (MaaS) over Blockchains
Mobility as a Service (MaaS) over Blockchains
 
Open Data- und HTML-Coding-Workshop
Open Data- und HTML-Coding-WorkshopOpen Data- und HTML-Coding-Workshop
Open Data- und HTML-Coding-Workshop
 

Mehr von GEOkomm e.V.

Copernicus Relays - Grundlagen, Anwendungen, Vermittlung
Copernicus Relays - Grundlagen, Anwendungen, VermittlungCopernicus Relays - Grundlagen, Anwendungen, Vermittlung
Copernicus Relays - Grundlagen, Anwendungen, VermittlungGEOkomm e.V.
 
Sirko Hunnius "Open Data - Hype vorbei oder „ready for prime time“?"
Sirko Hunnius "Open Data - Hype vorbei oder „ready for prime time“?"Sirko Hunnius "Open Data - Hype vorbei oder „ready for prime time“?"
Sirko Hunnius "Open Data - Hype vorbei oder „ready for prime time“?"GEOkomm e.V.
 
Karin Patenge "DIGITAL TRANSFORMATION DATA DRIVEN BUSINESS Bedeutung und Nutz...
Karin Patenge "DIGITAL TRANSFORMATION DATA DRIVEN BUSINESS Bedeutung und Nutz...Karin Patenge "DIGITAL TRANSFORMATION DATA DRIVEN BUSINESS Bedeutung und Nutz...
Karin Patenge "DIGITAL TRANSFORMATION DATA DRIVEN BUSINESS Bedeutung und Nutz...GEOkomm e.V.
 
Wolfram Speer "DIE KOMMUNALWIRTSCHAFT IM KONTEXT DER DIGITALISIERUNG"
Wolfram Speer "DIE KOMMUNALWIRTSCHAFT IM KONTEXT DER DIGITALISIERUNG"Wolfram Speer "DIE KOMMUNALWIRTSCHAFT IM KONTEXT DER DIGITALISIERUNG"
Wolfram Speer "DIE KOMMUNALWIRTSCHAFT IM KONTEXT DER DIGITALISIERUNG"GEOkomm e.V.
 
Dr. Tobias Knobloch "Offene Daten als integraler Bestandteil offenen Regierens"
Dr. Tobias Knobloch "Offene Daten als integraler Bestandteil offenen Regierens"Dr. Tobias Knobloch "Offene Daten als integraler Bestandteil offenen Regierens"
Dr. Tobias Knobloch "Offene Daten als integraler Bestandteil offenen Regierens"GEOkomm e.V.
 
Prof. Dr. Moreen Heine "Open Government Data – Datenschätze für Wirtschaft un...
Prof. Dr. Moreen Heine "Open Government Data – Datenschätze für Wirtschaft un...Prof. Dr. Moreen Heine "Open Government Data – Datenschätze für Wirtschaft un...
Prof. Dr. Moreen Heine "Open Government Data – Datenschätze für Wirtschaft un...GEOkomm e.V.
 
Rainer Funke / Jens Rauenbusch "Vom Amtsschimmel zum Bürgerross"
Rainer Funke / Jens Rauenbusch "Vom Amtsschimmel zum Bürgerross"Rainer Funke / Jens Rauenbusch "Vom Amtsschimmel zum Bürgerross"
Rainer Funke / Jens Rauenbusch "Vom Amtsschimmel zum Bürgerross"GEOkomm e.V.
 
Prof. Dr. Marian Dörk "Neue Formen der Sichtbarmachung komplexer Daten zu urb...
Prof. Dr. Marian Dörk "Neue Formen der Sichtbarmachung komplexer Daten zu urb...Prof. Dr. Marian Dörk "Neue Formen der Sichtbarmachung komplexer Daten zu urb...
Prof. Dr. Marian Dörk "Neue Formen der Sichtbarmachung komplexer Daten zu urb...GEOkomm e.V.
 
Jan Tischer "Webbasiert von der Baustellenkoordinierung zur Genehmigung"
Jan Tischer "Webbasiert von der Baustellenkoordinierung zur Genehmigung"Jan Tischer "Webbasiert von der Baustellenkoordinierung zur Genehmigung"
Jan Tischer "Webbasiert von der Baustellenkoordinierung zur Genehmigung"GEOkomm e.V.
 
Joachim Hamann - "Vorteile einer systematischen Straßenerhaltungsplanung"
Joachim Hamann - "Vorteile einer systematischen Straßenerhaltungsplanung"Joachim Hamann - "Vorteile einer systematischen Straßenerhaltungsplanung"
Joachim Hamann - "Vorteile einer systematischen Straßenerhaltungsplanung"GEOkomm e.V.
 
Ralf Behrens - "Kommunales Kanalmanagement
Ralf Behrens - "Kommunales KanalmanagementRalf Behrens - "Kommunales Kanalmanagement
Ralf Behrens - "Kommunales KanalmanagementGEOkomm e.V.
 
Michael Ortgiese - „Verkehrsmanagement trifft Erhaltungsmanagement“
Michael Ortgiese - „Verkehrsmanagement trifft Erhaltungsmanagement“ Michael Ortgiese - „Verkehrsmanagement trifft Erhaltungsmanagement“
Michael Ortgiese - „Verkehrsmanagement trifft Erhaltungsmanagement“ GEOkomm e.V.
 
Matthias Wenk - "CYCLORAMAS - AQUARAMAS"
Matthias Wenk - "CYCLORAMAS - AQUARAMAS"Matthias Wenk - "CYCLORAMAS - AQUARAMAS"
Matthias Wenk - "CYCLORAMAS - AQUARAMAS"GEOkomm e.V.
 
Jürgen Schulz - „Befahrung vs. Befliegung?“
Jürgen Schulz - „Befahrung vs. Befliegung?“ Jürgen Schulz - „Befahrung vs. Befliegung?“
Jürgen Schulz - „Befahrung vs. Befliegung?“ GEOkomm e.V.
 
Carsten Hansen - "Grundlagen der Infrastrukturfinanzierung sind unsicher“
Carsten Hansen - "Grundlagen der Infrastrukturfinanzierung sind unsicher“Carsten Hansen - "Grundlagen der Infrastrukturfinanzierung sind unsicher“
Carsten Hansen - "Grundlagen der Infrastrukturfinanzierung sind unsicher“GEOkomm e.V.
 
Jürgen Besler - "Untergrundmanagement – Bündelung von Beteiligten"
Jürgen Besler - "Untergrundmanagement – Bündelung von Beteiligten"Jürgen Besler - "Untergrundmanagement – Bündelung von Beteiligten"
Jürgen Besler - "Untergrundmanagement – Bündelung von Beteiligten"GEOkomm e.V.
 
Jürgen Barthauer - "Softwaregestützte Kanalsanierungsplanung"
Jürgen Barthauer - "Softwaregestützte Kanalsanierungsplanung"Jürgen Barthauer - "Softwaregestützte Kanalsanierungsplanung"
Jürgen Barthauer - "Softwaregestützte Kanalsanierungsplanung"GEOkomm e.V.
 
Tino Hahn - "Die Schiene damals, heute und in der Zukunft, wo steht Deutschland"
Tino Hahn - "Die Schiene damals, heute und in der Zukunft, wo steht Deutschland"Tino Hahn - "Die Schiene damals, heute und in der Zukunft, wo steht Deutschland"
Tino Hahn - "Die Schiene damals, heute und in der Zukunft, wo steht Deutschland"GEOkomm e.V.
 

Mehr von GEOkomm e.V. (18)

Copernicus Relays - Grundlagen, Anwendungen, Vermittlung
Copernicus Relays - Grundlagen, Anwendungen, VermittlungCopernicus Relays - Grundlagen, Anwendungen, Vermittlung
Copernicus Relays - Grundlagen, Anwendungen, Vermittlung
 
Sirko Hunnius "Open Data - Hype vorbei oder „ready for prime time“?"
Sirko Hunnius "Open Data - Hype vorbei oder „ready for prime time“?"Sirko Hunnius "Open Data - Hype vorbei oder „ready for prime time“?"
Sirko Hunnius "Open Data - Hype vorbei oder „ready for prime time“?"
 
Karin Patenge "DIGITAL TRANSFORMATION DATA DRIVEN BUSINESS Bedeutung und Nutz...
Karin Patenge "DIGITAL TRANSFORMATION DATA DRIVEN BUSINESS Bedeutung und Nutz...Karin Patenge "DIGITAL TRANSFORMATION DATA DRIVEN BUSINESS Bedeutung und Nutz...
Karin Patenge "DIGITAL TRANSFORMATION DATA DRIVEN BUSINESS Bedeutung und Nutz...
 
Wolfram Speer "DIE KOMMUNALWIRTSCHAFT IM KONTEXT DER DIGITALISIERUNG"
Wolfram Speer "DIE KOMMUNALWIRTSCHAFT IM KONTEXT DER DIGITALISIERUNG"Wolfram Speer "DIE KOMMUNALWIRTSCHAFT IM KONTEXT DER DIGITALISIERUNG"
Wolfram Speer "DIE KOMMUNALWIRTSCHAFT IM KONTEXT DER DIGITALISIERUNG"
 
Dr. Tobias Knobloch "Offene Daten als integraler Bestandteil offenen Regierens"
Dr. Tobias Knobloch "Offene Daten als integraler Bestandteil offenen Regierens"Dr. Tobias Knobloch "Offene Daten als integraler Bestandteil offenen Regierens"
Dr. Tobias Knobloch "Offene Daten als integraler Bestandteil offenen Regierens"
 
Prof. Dr. Moreen Heine "Open Government Data – Datenschätze für Wirtschaft un...
Prof. Dr. Moreen Heine "Open Government Data – Datenschätze für Wirtschaft un...Prof. Dr. Moreen Heine "Open Government Data – Datenschätze für Wirtschaft un...
Prof. Dr. Moreen Heine "Open Government Data – Datenschätze für Wirtschaft un...
 
Rainer Funke / Jens Rauenbusch "Vom Amtsschimmel zum Bürgerross"
Rainer Funke / Jens Rauenbusch "Vom Amtsschimmel zum Bürgerross"Rainer Funke / Jens Rauenbusch "Vom Amtsschimmel zum Bürgerross"
Rainer Funke / Jens Rauenbusch "Vom Amtsschimmel zum Bürgerross"
 
Prof. Dr. Marian Dörk "Neue Formen der Sichtbarmachung komplexer Daten zu urb...
Prof. Dr. Marian Dörk "Neue Formen der Sichtbarmachung komplexer Daten zu urb...Prof. Dr. Marian Dörk "Neue Formen der Sichtbarmachung komplexer Daten zu urb...
Prof. Dr. Marian Dörk "Neue Formen der Sichtbarmachung komplexer Daten zu urb...
 
Jan Tischer "Webbasiert von der Baustellenkoordinierung zur Genehmigung"
Jan Tischer "Webbasiert von der Baustellenkoordinierung zur Genehmigung"Jan Tischer "Webbasiert von der Baustellenkoordinierung zur Genehmigung"
Jan Tischer "Webbasiert von der Baustellenkoordinierung zur Genehmigung"
 
Joachim Hamann - "Vorteile einer systematischen Straßenerhaltungsplanung"
Joachim Hamann - "Vorteile einer systematischen Straßenerhaltungsplanung"Joachim Hamann - "Vorteile einer systematischen Straßenerhaltungsplanung"
Joachim Hamann - "Vorteile einer systematischen Straßenerhaltungsplanung"
 
Ralf Behrens - "Kommunales Kanalmanagement
Ralf Behrens - "Kommunales KanalmanagementRalf Behrens - "Kommunales Kanalmanagement
Ralf Behrens - "Kommunales Kanalmanagement
 
Michael Ortgiese - „Verkehrsmanagement trifft Erhaltungsmanagement“
Michael Ortgiese - „Verkehrsmanagement trifft Erhaltungsmanagement“ Michael Ortgiese - „Verkehrsmanagement trifft Erhaltungsmanagement“
Michael Ortgiese - „Verkehrsmanagement trifft Erhaltungsmanagement“
 
Matthias Wenk - "CYCLORAMAS - AQUARAMAS"
Matthias Wenk - "CYCLORAMAS - AQUARAMAS"Matthias Wenk - "CYCLORAMAS - AQUARAMAS"
Matthias Wenk - "CYCLORAMAS - AQUARAMAS"
 
Jürgen Schulz - „Befahrung vs. Befliegung?“
Jürgen Schulz - „Befahrung vs. Befliegung?“ Jürgen Schulz - „Befahrung vs. Befliegung?“
Jürgen Schulz - „Befahrung vs. Befliegung?“
 
Carsten Hansen - "Grundlagen der Infrastrukturfinanzierung sind unsicher“
Carsten Hansen - "Grundlagen der Infrastrukturfinanzierung sind unsicher“Carsten Hansen - "Grundlagen der Infrastrukturfinanzierung sind unsicher“
Carsten Hansen - "Grundlagen der Infrastrukturfinanzierung sind unsicher“
 
Jürgen Besler - "Untergrundmanagement – Bündelung von Beteiligten"
Jürgen Besler - "Untergrundmanagement – Bündelung von Beteiligten"Jürgen Besler - "Untergrundmanagement – Bündelung von Beteiligten"
Jürgen Besler - "Untergrundmanagement – Bündelung von Beteiligten"
 
Jürgen Barthauer - "Softwaregestützte Kanalsanierungsplanung"
Jürgen Barthauer - "Softwaregestützte Kanalsanierungsplanung"Jürgen Barthauer - "Softwaregestützte Kanalsanierungsplanung"
Jürgen Barthauer - "Softwaregestützte Kanalsanierungsplanung"
 
Tino Hahn - "Die Schiene damals, heute und in der Zukunft, wo steht Deutschland"
Tino Hahn - "Die Schiene damals, heute und in der Zukunft, wo steht Deutschland"Tino Hahn - "Die Schiene damals, heute und in der Zukunft, wo steht Deutschland"
Tino Hahn - "Die Schiene damals, heute und in der Zukunft, wo steht Deutschland"
 

Josephine Paede "Lösungsansätze für digitale Mobilität im öffentlichen Personennahverkehr“

  • 1. POTSDAMER INFRASTRUKTURFORUM 2017 Neue Wege für den ländlichen Raum – Digitalisierung und Landesentwicklung VBB 06.04.2017 Josephine Paede 1 „Lösungsansätze für digitale Mobilität im öffentlichen Personennahverkehr“
  • 2. Gliederung 2 VBB Fahrplanauskunft2 VBB Live Karte3 VBB Rad im Regio4 VBB Barrierefreie Auskunft5 Vorstellung Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH (VBB)1 VBB Open Data6
  • 3. 1 Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH (VBB) 3 • 2 Bundesländer • 14 Landkreise • 4 kreisfreie Städte • 44 Verkehrsunternehmen • 30.000 km² Verbundgebiet • ca. 6 Mio. Einwohner • 3,7 Mio. Fahrgäste täglich • 272.000 Pendler Berlin <> Brandenburg • ein Tarif für Berlin & Brandenburg 291 km 244 km
  • 6. 3 VBB Live Karte hghghg 6 VBB.de > Fahrplan > Online-Fahrplanservices oder: VBB.de/livekarte
  • 7. 4 VBB Rad im Regio 7
  • 8. 4 VBB Rad im Regio 8 • Integration Wagenstand-Anzeigen in VBB-Fahrinfo-App • Orientierungsmöglichkeit zur Position der Mehrzweckabteile • graphische Darstellung
  • 9. 5 VBB Barrierefreie Auskunft 9 • Barrierefreie Auskunft für Mobilitätseingeschränkte Fahrgäste – seit 2008 • Elektronische Fahrplanauskunft VBB.de mit Auswahlmöglichkeit • voll barrierefrei • bedingt barrierefrei • nicht barrierefrei
  • 10. 5 VBB Erweiterung Barrierefreie Auskunft 10 • Erweiterung des barrierefreien Informationsservices • „m4guide“ =mobile multi-modal mobility guide Navigationssystem für Fußgänger • Zielgruppe: u. a. blinde und seheingeschränkte Menschen, Touristen • Berücksichtigung Wegeführung im Straßenland, mit ÖV- und in Bahnhöfen • Erhöhung der selbstständigen Mobilität • Umsetzung in VBB Fahrinfo-App (Android und iOS) und Webauskunft
  • 11. 6 VBB Open Data 11 GTFS • Statische Fahrplandaten • Ohne vorherige Registrierung • Open-Data Portal der Stadt Berlin = daten.berlin.de API • Dynamische Fahrplandaten • Datenqualität wie vbb.de (inkl. Echtzeitinformationen) • Vorherige Registrierung + Nutzungsvereinbarung • Beide Formen sind erfolgreich und beliebt bei Dritten • Auch Kombination beider Dienste wird angewendet General Transport Feed Specification
  • 12. 6 VBB Open Data 12 Abnehmer der Daten - Anzahl an Zugängen • Seit 2015 über 230 Zugänge auf API - Schnittstelle eingerichtet • Nachfrage zunehmend
  • 13. 13 Brandenburg: Mobilitätsanforderungen im Wandel • Schülerverkehr • mehr Pendler  Speckgürtel Berlin wächst • Demographischer Wandel • ansteigender Tourismus Mobil: Routenplanung, auch barrierefrei, für unterwegs. Für ganz Brandenburg und Berlin.
  • 14. VIELEN DANK FÜR IHRE AUFMERKSAMKEIT

Hinweis der Redaktion

  1. Haltestellenbereiche im Verbundgebiet, wie z.B. der Zoo wird nur einmal gezählt
  2. Haltestellenbereiche im Verbundgebiet, wie z.B. der Zoo wird nur einmal gezählt
  3. Haltestellenbereiche im Verbundgebiet, wie z.B. der Zoo wird nur einmal gezählt
  4. Haltestellenbereiche im Verbundgebiet, wie z.B. der Zoo wird nur einmal gezählt
  5. Haltestellenbereiche im Verbundgebiet, wie z.B. der Zoo wird nur einmal gezählt
  6. Haltestellenbereiche im Verbundgebiet, wie z.B. der Zoo wird nur einmal gezählt