SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 98
„ Empfehlungen“ aus Social Networks. Philipp Sauber   inm.ch @filsa   slideshare.net/inm
[object Object]
 
Google Instant Google Instant.
Der  PageRank  verliert an Wichtigkeit.
Gibt‘s  nun den  TrustRank ?
Trusted Seeds. 200 Sites. Kein % Spam.
Search wandert ab  auf Twitter, Facebook & Co.
Caffeine – Google durchsucht auch Social Networks dh SMO statt SEO.
Frage: Bringen Links aus Social Networks was?
Fakt: meist nofollow…
… und teils für Google nicht zugänglich.
 
 
Dazu kommt der URL wurde  gekürzt  dh weitere Unbekannte. ow.ly/2LERu  anstatt website-marketing.ch
Hier schafft Twitter mit t.co Abhilfe.
 
 
Fazit: Ich weiss nicht SICHER ob Links aus Social Networks was bringen!
Eine wahre Geschichte.
Der SEO Betrüger.
 
 
Wie geht das?
 
 
You‘ve got Mail.
 
 
 
 
Was hat das mit Links aus Social Networks zu tun?
 
 
Ca. 250 Besucher/d. Mein 2. Videopost.
Keine Gefahr also für PC Prättigau.
Keine Gefahr also für PC Prättigau, dachten wir.
Trotzdem wollten wir viele Views. Und das ohne Kohle. Aber doch viral.
 
Alles Links & Material in Social Networks, die SEO-mässig „nichts“ bringen.
Nun, was ist passiert?
112 Kommentare.
21 Pings auf website-marketing.ch.
25 x embedded.
Was ist aus PC Prättigau geworden? > 5‘000 Views.
Das Video selber hat trotz allem keine followed Links erhalten!
… und trotzdem…
 
Fazit: Nofollow Links und Traffic werden von Google berücksichtigt.
Wenn schon Views auf Youtube dann richtig!
 
 
 
 
… und übrigens... 60 Videos. 45‘000 Views. 150 Views/d – Vergleich Newsletter. Kann das Google ignorieren???
… eigentlich wollte ich nur ‘ne Geschichte erzählen.
Nun, was ist aus PC Prättigau geworden?
www.pc-praettigau.ch
www.pc-praettigau.ch
Aber wie kann‘s passieren das solch ein Hobbyvideo im Nischenbereich SEO so abgeht?
Aber wie kann‘s passieren das solch ein Hobbyvideo im Nischenbereich SEO so abgeht? Beispiel: A tweets journey als Stellvertreter.
 
 
 
Auf über 2 Mio Sites.
Was passiert beim Klick?
 
Ein nofollow Link in meiner Timeline die Google nicht indexiert!
IMDb verdoppelte dank dem „I like“ Button den Traffic von Facebook.
ABCnews hat 250% mehr Traffic von Facebook.
… und es geht noch weiter! Stichwort: Facebook Open Graph.
Kurz erklärt: Like Buttons für einzelne Produkte, integriert in die Facebook Interessen.
 
 
 
Was heisst das nun für Google und SEO?
1) Google will top Sites. Was heisst TOP?
Viel Content. Regelmässig Content. Qualitativer Content Viele Keywords.
Viel Content. Regelmässig Content. Qualitativer Content. Viele Keywords. Content Farmer.
Konversationen.
2) Google will wissen welche Produkte etc hipp sind.
3) Google will Nutzen nicht SEO auf Pos. 1.
Aber Google ist hier blind!
Dh Facebook sammelt Userinformationen von ausserhalb Facebook.
Dh Facebook sammelt Userinformationen von ausserhalb Facebook. Einsetzbar für Werbung.
Dh, der Site-Betreiber & Facebook wissen welches Produkt  top  ist, Google nicht!
Ausser, vielleicht mit Analytics und ev. nach Besucher!
 
SMO SEO
Studie zu Social Media und SEO.
Studie zu Social Media und SEO.
 
Bauen Sie Ihre Social Network Accounts auf.
 
 
Mein Fazit: Content  in Social Networks bringt was. Links  aus Social Networks bringen was. Traffic  bringt was.
Mein Fazit: SEO & SMO
„ Empfehlungen“ aus Social Networks. Philipp Sauber   inm.ch @filsa   slideshare.net/inm

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Präsentation zum Workshop Day am Medieninformationszentrunm Babelsberg
Präsentation zum Workshop Day am Medieninformationszentrunm BabelsbergPräsentation zum Workshop Day am Medieninformationszentrunm Babelsberg
Präsentation zum Workshop Day am Medieninformationszentrunm Babelsberg
Simone Janson
 

Was ist angesagt? (8)

Social Media Marketing - günstig zum Kunden
Social Media Marketing - günstig zum KundenSocial Media Marketing - günstig zum Kunden
Social Media Marketing - günstig zum Kunden
 
Campixx 2019 - Heiko Hoehn - 15 Tipps Online Marketing KMU
Campixx 2019 - Heiko Hoehn - 15 Tipps Online Marketing KMUCampixx 2019 - Heiko Hoehn - 15 Tipps Online Marketing KMU
Campixx 2019 - Heiko Hoehn - 15 Tipps Online Marketing KMU
 
Wo finde ich was im Netz?
Wo finde ich was im Netz?Wo finde ich was im Netz?
Wo finde ich was im Netz?
 
Täglich frisch 11.12.12
Täglich frisch 11.12.12Täglich frisch 11.12.12
Täglich frisch 11.12.12
 
[Webinar] Mehr Conversions mit dem Social Media/Landing Page Message Match
[Webinar] Mehr Conversions mit dem Social Media/Landing Page Message Match[Webinar] Mehr Conversions mit dem Social Media/Landing Page Message Match
[Webinar] Mehr Conversions mit dem Social Media/Landing Page Message Match
 
SEO Grundlagen
SEO GrundlagenSEO Grundlagen
SEO Grundlagen
 
Linkmarketing - Backlinkaufbau 2016 inkl. live Linkaudit
Linkmarketing - Backlinkaufbau 2016 inkl. live LinkauditLinkmarketing - Backlinkaufbau 2016 inkl. live Linkaudit
Linkmarketing - Backlinkaufbau 2016 inkl. live Linkaudit
 
Präsentation zum Workshop Day am Medieninformationszentrunm Babelsberg
Präsentation zum Workshop Day am Medieninformationszentrunm BabelsbergPräsentation zum Workshop Day am Medieninformationszentrunm Babelsberg
Präsentation zum Workshop Day am Medieninformationszentrunm Babelsberg
 

Andere mochten auch

Figaronron - Facts convention (partie 02)
Figaronron - Facts convention (partie 02)Figaronron - Facts convention (partie 02)
Figaronron - Facts convention (partie 02)
Figaronron Figaronron
 
Figaronron - Procession du car d'or 01 (14-06-2009)
Figaronron - Procession du car d'or 01 (14-06-2009)Figaronron - Procession du car d'or 01 (14-06-2009)
Figaronron - Procession du car d'or 01 (14-06-2009)
Figaronron Figaronron
 
La crise des subprimes pour les nuls
La crise des subprimes pour les nulsLa crise des subprimes pour les nuls
La crise des subprimes pour les nuls
guest63c0f2
 
Présentation de l'entreprise
Présentation de l'entreprisePrésentation de l'entreprise
Présentation de l'entreprise
OlivierMartel
 

Andere mochten auch (20)

presentacion tarea 2
presentacion tarea 2presentacion tarea 2
presentacion tarea 2
 
Icecrypt
IcecryptIcecrypt
Icecrypt
 
Figaronron - Facts convention (partie 02)
Figaronron - Facts convention (partie 02)Figaronron - Facts convention (partie 02)
Figaronron - Facts convention (partie 02)
 
Dxer
DxerDxer
Dxer
 
Eycos
EycosEycos
Eycos
 
Figaronron - Procession du car d'or 01 (14-06-2009)
Figaronron - Procession du car d'or 01 (14-06-2009)Figaronron - Procession du car d'or 01 (14-06-2009)
Figaronron - Procession du car d'or 01 (14-06-2009)
 
La crise des subprimes pour les nuls
La crise des subprimes pour les nulsLa crise des subprimes pour les nuls
La crise des subprimes pour les nuls
 
OIP - Le baromètre immobilier au 1er semestre 2015
OIP - Le baromètre immobilier au 1er semestre 2015OIP - Le baromètre immobilier au 1er semestre 2015
OIP - Le baromètre immobilier au 1er semestre 2015
 
Présentation de l'entreprise
Présentation de l'entreprisePrésentation de l'entreprise
Présentation de l'entreprise
 
презентація з досвіду роботи
презентація з досвіду роботипрезентація з досвіду роботи
презентація з досвіду роботи
 
Дорожня карта розвитку МСП Таврійського регіону
Дорожня карта розвитку МСП Таврійського регіонуДорожня карта розвитку МСП Таврійського регіону
Дорожня карта розвитку МСП Таврійського регіону
 
Моніторинг ділових очікувань – основа для прийняття рішень в процесі стратегі...
Моніторинг ділових очікувань – основа для прийняття рішень в процесі стратегі...Моніторинг ділових очікувань – основа для прийняття рішень в процесі стратегі...
Моніторинг ділових очікувань – основа для прийняття рішень в процесі стратегі...
 
моя презентація
моя презентаціямоя презентація
моя презентація
 
Local anesthetics
Local anestheticsLocal anesthetics
Local anesthetics
 
Syllabus Contabilidad del Sector Financiero
Syllabus Contabilidad del Sector FinancieroSyllabus Contabilidad del Sector Financiero
Syllabus Contabilidad del Sector Financiero
 
Prestazioni accessorie all'attività inventiva e interazione degli aspetti giu...
Prestazioni accessorie all'attività inventiva e interazione degli aspetti giu...Prestazioni accessorie all'attività inventiva e interazione degli aspetti giu...
Prestazioni accessorie all'attività inventiva e interazione degli aspetti giu...
 
Dr rowan molnar anaesthetics study guide part iv
Dr rowan molnar anaesthetics study guide part ivDr rowan molnar anaesthetics study guide part iv
Dr rowan molnar anaesthetics study guide part iv
 
Common Adverse Drug Reactions
Common Adverse Drug ReactionsCommon Adverse Drug Reactions
Common Adverse Drug Reactions
 
General anaesthetics
General anaesthetics General anaesthetics
General anaesthetics
 
Clean label: natural solutions
Clean label: natural solutionsClean label: natural solutions
Clean label: natural solutions
 

Ähnlich wie INM | "Empfehlungen“ aus Social Networks

SEMSEO 2012 - Links after Penguin
SEMSEO 2012 - Links after PenguinSEMSEO 2012 - Links after Penguin
SEMSEO 2012 - Links after Penguin
Saša Ebach
 

Ähnlich wie INM | "Empfehlungen“ aus Social Networks (20)

Pixum Webinar Suchmaschinenoptimierung fuer Blogs
Pixum Webinar Suchmaschinenoptimierung fuer BlogsPixum Webinar Suchmaschinenoptimierung fuer Blogs
Pixum Webinar Suchmaschinenoptimierung fuer Blogs
 
Was machst Du 2020? Probleme und Chancen im SEO Bereich in Gegenwart und Zuk...
 Was machst Du 2020? Probleme und Chancen im SEO Bereich in Gegenwart und Zuk... Was machst Du 2020? Probleme und Chancen im SEO Bereich in Gegenwart und Zuk...
Was machst Du 2020? Probleme und Chancen im SEO Bereich in Gegenwart und Zuk...
 
Marketing fuer Lohnunternehmen
Marketing fuer LohnunternehmenMarketing fuer Lohnunternehmen
Marketing fuer Lohnunternehmen
 
Jungle in-da-house
Jungle in-da-houseJungle in-da-house
Jungle in-da-house
 
Profile im Netz & Google Authorship
Profile im Netz & Google AuthorshipProfile im Netz & Google Authorship
Profile im Netz & Google Authorship
 
10000 Backlinks fuer Sie
10000 Backlinks fuer Sie10000 Backlinks fuer Sie
10000 Backlinks fuer Sie
 
Google Plus in der Praxis - SEO Synergien optimal nutzen
Google Plus in der Praxis - SEO Synergien optimal nutzenGoogle Plus in der Praxis - SEO Synergien optimal nutzen
Google Plus in der Praxis - SEO Synergien optimal nutzen
 
Facebook vs. Google Trafficanalyse - Campixx 2011
Facebook vs. Google Trafficanalyse - Campixx 2011Facebook vs. Google Trafficanalyse - Campixx 2011
Facebook vs. Google Trafficanalyse - Campixx 2011
 
Jungle in-da-house v-4
Jungle in-da-house v-4Jungle in-da-house v-4
Jungle in-da-house v-4
 
Blackhat Protection: Negative SEO verstehen & verhindern - SEOkomm 2012
Blackhat Protection: Negative SEO verstehen & verhindern - SEOkomm 2012Blackhat Protection: Negative SEO verstehen & verhindern - SEOkomm 2012
Blackhat Protection: Negative SEO verstehen & verhindern - SEOkomm 2012
 
SEMSEO 2012 - Links after Penguin
SEMSEO 2012 - Links after PenguinSEMSEO 2012 - Links after Penguin
SEMSEO 2012 - Links after Penguin
 
Ereignis-Seo mit Bilder & Video (Universal-search) SEMSEO 2011
Ereignis-Seo mit Bilder & Video (Universal-search) SEMSEO 2011Ereignis-Seo mit Bilder & Video (Universal-search) SEMSEO 2011
Ereignis-Seo mit Bilder & Video (Universal-search) SEMSEO 2011
 
Jungle in-da-house v-6
Jungle in-da-house v-6Jungle in-da-house v-6
Jungle in-da-house v-6
 
Social Media - Social Leads
Social Media - Social LeadsSocial Media - Social Leads
Social Media - Social Leads
 
Virtueller Wahlkampf & Betriebsrat
Virtueller Wahlkampf & BetriebsratVirtueller Wahlkampf & Betriebsrat
Virtueller Wahlkampf & Betriebsrat
 
Profilbildung im Netz für Journalisten
Profilbildung im Netz für JournalistenProfilbildung im Netz für Journalisten
Profilbildung im Netz für Journalisten
 
Online-Kommunikation beobachten – bewerten – steuern
Online-Kommunikation beobachten – bewerten – steuernOnline-Kommunikation beobachten – bewerten – steuern
Online-Kommunikation beobachten – bewerten – steuern
 
Social Media in der Raiffeisenbank Lustenau
Social Media in der Raiffeisenbank LustenauSocial Media in der Raiffeisenbank Lustenau
Social Media in der Raiffeisenbank Lustenau
 
Seokomm 2013
Seokomm 2013Seokomm 2013
Seokomm 2013
 
Profilbildung im Netz für Einsteiger (TEIL II)
Profilbildung im Netz für Einsteiger (TEIL II)Profilbildung im Netz für Einsteiger (TEIL II)
Profilbildung im Netz für Einsteiger (TEIL II)
 

Mehr von INM AG

Responsive Design oder App?
Responsive Design oder App?Responsive Design oder App?
Responsive Design oder App?
INM AG
 
E-Commerce am Case von myswisschocolate.ch
E-Commerce am Case von myswisschocolate.chE-Commerce am Case von myswisschocolate.ch
E-Commerce am Case von myswisschocolate.ch
INM AG
 
SMC Schaffhausen | Social Media Marketing
SMC Schaffhausen | Social Media MarketingSMC Schaffhausen | Social Media Marketing
SMC Schaffhausen | Social Media Marketing
INM AG
 
Canon | Social Media Marketing
Canon | Social Media Marketing Canon | Social Media Marketing
Canon | Social Media Marketing
INM AG
 
Technik und Architektur
Technik und Architektur Technik und Architektur
Technik und Architektur
INM AG
 
7 technische Erfolgsfaktoren einer e-Commerce Lösung
7 technische Erfolgsfaktoren einer e-Commerce Lösung7 technische Erfolgsfaktoren einer e-Commerce Lösung
7 technische Erfolgsfaktoren einer e-Commerce Lösung
INM AG
 
Präsentation SEO an der HWZ - 27. Januar 2010
Präsentation SEO an der HWZ - 27. Januar 2010Präsentation SEO an der HWZ - 27. Januar 2010
Präsentation SEO an der HWZ - 27. Januar 2010
INM AG
 

Mehr von INM AG (20)

INM Web & Breakfast: Präsentation iway ddos
INM Web & Breakfast: Präsentation iway ddosINM Web & Breakfast: Präsentation iway ddos
INM Web & Breakfast: Präsentation iway ddos
 
20150319 prs smm landing page_v1
20150319 prs smm landing page_v120150319 prs smm landing page_v1
20150319 prs smm landing page_v1
 
Responsive Design oder App?
Responsive Design oder App?Responsive Design oder App?
Responsive Design oder App?
 
ONE Konferenz 2013: Analytics, ERP und CRM-Daten als Grundlagen des Redesigns
ONE Konferenz 2013: Analytics, ERP und CRM-Daten als Grundlagen des RedesignsONE Konferenz 2013: Analytics, ERP und CRM-Daten als Grundlagen des Redesigns
ONE Konferenz 2013: Analytics, ERP und CRM-Daten als Grundlagen des Redesigns
 
Mobile- und Couch Commerce von Reto Joller, INM AG
Mobile- und Couch Commerce von Reto Joller, INM AGMobile- und Couch Commerce von Reto Joller, INM AG
Mobile- und Couch Commerce von Reto Joller, INM AG
 
Warum ist Social Media Marketing anders?
Warum ist Social Media Marketing anders?Warum ist Social Media Marketing anders?
Warum ist Social Media Marketing anders?
 
Projekte mittels Scrum und agiler Software Entwicklung meistern
Projekte mittels Scrum und agiler Software Entwicklung meisternProjekte mittels Scrum und agiler Software Entwicklung meistern
Projekte mittels Scrum und agiler Software Entwicklung meistern
 
E-Commerce User Experience & Usability
E-Commerce User Experience & UsabilityE-Commerce User Experience & Usability
E-Commerce User Experience & Usability
 
E-Commerce am Case von myswisschocolate.ch
E-Commerce am Case von myswisschocolate.chE-Commerce am Case von myswisschocolate.ch
E-Commerce am Case von myswisschocolate.ch
 
SMC Schaffhausen | Social Media Marketing
SMC Schaffhausen | Social Media MarketingSMC Schaffhausen | Social Media Marketing
SMC Schaffhausen | Social Media Marketing
 
Canon | Social Media Marketing
Canon | Social Media Marketing Canon | Social Media Marketing
Canon | Social Media Marketing
 
Technik und Architektur
Technik und Architektur Technik und Architektur
Technik und Architektur
 
Video 2011 | Imagefilme für Unternehmen
Video 2011 | Imagefilme für Unternehmen Video 2011 | Imagefilme für Unternehmen
Video 2011 | Imagefilme für Unternehmen
 
Imagefilme Schnitt für Schnitt zum Erfolg
Imagefilme Schnitt für Schnitt zum ErfolgImagefilme Schnitt für Schnitt zum Erfolg
Imagefilme Schnitt für Schnitt zum Erfolg
 
7 technische Erfolgsfaktoren einer e-Commerce Lösung
7 technische Erfolgsfaktoren einer e-Commerce Lösung7 technische Erfolgsfaktoren einer e-Commerce Lösung
7 technische Erfolgsfaktoren einer e-Commerce Lösung
 
SGO | Social Media Marketing
SGO | Social Media MarketingSGO | Social Media Marketing
SGO | Social Media Marketing
 
INM | Crossmedialer Dialog unter Einbezug von sozialen Netzwerken
INM | Crossmedialer Dialog unter Einbezug von sozialen NetzwerkenINM | Crossmedialer Dialog unter Einbezug von sozialen Netzwerken
INM | Crossmedialer Dialog unter Einbezug von sozialen Netzwerken
 
Social CRM: Neukunden an Land ziehen - und auch behalten
Social CRM: Neukunden an Land ziehen - und auch behaltenSocial CRM: Neukunden an Land ziehen - und auch behalten
Social CRM: Neukunden an Land ziehen - und auch behalten
 
Startups Convention 2010
Startups Convention 2010Startups Convention 2010
Startups Convention 2010
 
Präsentation SEO an der HWZ - 27. Januar 2010
Präsentation SEO an der HWZ - 27. Januar 2010Präsentation SEO an der HWZ - 27. Januar 2010
Präsentation SEO an der HWZ - 27. Januar 2010
 

INM | "Empfehlungen“ aus Social Networks

Hinweis der Redaktion

  1. Einleitung Besten Dank zuerst, dass Sie uns die Chance geben uns heute zu präsentieren. Wir haben uns sehr gefreut auf diese Präsentation. Es geht heute nicht um die Site von leShop , wo feine, saftige, grüne Äpfel im Web präsentiert werden, gegen die keiner was hat und es jeder braucht . Es geht um eine weit anspruchsvollere Aufgabe , mit einem Produkt das weniger sexy ist. Gerade weil es nicht alltäglich ist und eine grosse Herausforderung darstellt, ist unser Ziel Sie heute zu überzeugen , dass wir die richtigen für diesen Job sind.
  2. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  3. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  4. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  5. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  6. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  7. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  8. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  9. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  10. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  11. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  12. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  13. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  14. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  15. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  16. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  17. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  18. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  19. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  20. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  21. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  22. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  23. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  24. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  25. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  26. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  27. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  28. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  29. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  30. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  31. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  32. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  33. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  34. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  35. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  36. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  37. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  38. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  39. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  40. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  41. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  42. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  43. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  44. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  45. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  46. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  47. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  48. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  49. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  50. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  51. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  52. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  53. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  54. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  55. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  56. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  57. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  58. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  59. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  60. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  61. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  62. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  63. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  64. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  65. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  66. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  67. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  68. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  69. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  70. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  71. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  72. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  73. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  74. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  75. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  76. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  77. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  78. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  79. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  80. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  81. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  82. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  83. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  84. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  85. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  86. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  87. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  88. http://www.emarketer.com/Article.aspx?R=1007932
  89. Fullservice Gedanke – wir können nicht alles aber alles im Web & das mit Schweizer Quali!
  90. Einleitung Besten Dank zuerst, dass Sie uns die Chance geben uns heute zu präsentieren. Wir haben uns sehr gefreut auf diese Präsentation. Es geht heute nicht um die Site von leShop , wo feine, saftige, grüne Äpfel im Web präsentiert werden, gegen die keiner was hat und es jeder braucht . Es geht um eine weit anspruchsvollere Aufgabe , mit einem Produkt das weniger sexy ist. Gerade weil es nicht alltäglich ist und eine grosse Herausforderung darstellt, ist unser Ziel Sie heute zu überzeugen , dass wir die richtigen für diesen Job sind.
  91. Einleitung Besten Dank zuerst, dass Sie uns die Chance geben uns heute zu präsentieren. Wir haben uns sehr gefreut auf diese Präsentation. Es geht heute nicht um die Site von leShop , wo feine, saftige, grüne Äpfel im Web präsentiert werden, gegen die keiner was hat und es jeder braucht . Es geht um eine weit anspruchsvollere Aufgabe , mit einem Produkt das weniger sexy ist. Gerade weil es nicht alltäglich ist und eine grosse Herausforderung darstellt, ist unser Ziel Sie heute zu überzeugen , dass wir die richtigen für diesen Job sind.
  92. Einleitung Besten Dank zuerst, dass Sie uns die Chance geben uns heute zu präsentieren. Wir haben uns sehr gefreut auf diese Präsentation. Es geht heute nicht um die Site von leShop , wo feine, saftige, grüne Äpfel im Web präsentiert werden, gegen die keiner was hat und es jeder braucht . Es geht um eine weit anspruchsvollere Aufgabe , mit einem Produkt das weniger sexy ist. Gerade weil es nicht alltäglich ist und eine grosse Herausforderung darstellt, ist unser Ziel Sie heute zu überzeugen , dass wir die richtigen für diesen Job sind.
  93. Einleitung Besten Dank zuerst, dass Sie uns die Chance geben uns heute zu präsentieren. Wir haben uns sehr gefreut auf diese Präsentation. Es geht heute nicht um die Site von leShop , wo feine, saftige, grüne Äpfel im Web präsentiert werden, gegen die keiner was hat und es jeder braucht . Es geht um eine weit anspruchsvollere Aufgabe , mit einem Produkt das weniger sexy ist. Gerade weil es nicht alltäglich ist und eine grosse Herausforderung darstellt, ist unser Ziel Sie heute zu überzeugen , dass wir die richtigen für diesen Job sind.