SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 4
Downloaden Sie, um offline zu lesen
padlet.com/lag_soziale_brennpunkte_niedersachsen/Herausforderungen
Stand - Herausforderung
Förderung Gemeinwesenarbeit / Quartiersmanagment" - Arbeitstreffen der geförderten Projekte 2020 +
2021
LAG_SOZIALE_BRENNPUNKTE_NIEDERSACHSEN 09. MÄRZ 2021, 11:39 UHR
Anleitung
Anleitung:
Klickt auf das + unter der Frage.

Gebt in den Betreff euren Projektnamen ein. 

Eure Antwort schreibt ihr unter "Schreib was Schönes"

Projekttitel
Kein Geld
Was war der größte Erfolg eures
Projektes im letzten Jahr?
Aurich
Mitarbeiter gefunden, gestartet am 01.01.22
SQUAT Solidarisches Quartier schafft
Teilhabe
Wir haben als Flüchtlingshilfe Refugium einen riesen Schritt in
Richtung Gemeinwesenarbeit gemacht.
GemeinwesenZentrum Emden
Viele Bewohner*Innen in der Innenstadt mit unterschiedlichsten
Nationalitäten erreicht

Aktivierung der vorhandenen Ressourcen

Aufbau großes Netzwerk Innenstadt

Eröffnung Innenstadtbüro
Implementierung Sprachcafé für geflüchtete Frauen in der
Innenstadt
Hameln kann's Zukunftswirksam
- Räume gefunden

- Verstetigung in die Wege geleitet

- Ressortübergreifende Zusammenarbeit gestartet
Langenhagen hebt ab-Godshorn geht mit
Eine Koordinatorin gefunden zu haben

GWA Visselhövede
erfolgreiche Implementierung der neuen Jugendsozialarbeit als
wesentlicher Bestandteil der GWA
"GemeinWesen Liebenau"
- Umgestaltung eines Spielplatzes in einer sehr heterogenen
Nachbarschaft mit großem Konfliktpotenzial. Ein weiterer
Aktionstag dazu folgt im Frühsommer diesen Jahres

Quartiersmanagement Hessisch Oldendorf
monatliches "Kleines Fest" in der Innenstadt
wasmitherz e.V. - Hannover Nordstadt
- Digitale Stadtteil-Umfrage: Konkretisierung der Bedarfe und
verstärkte öffentliche Aufmerksamkeit für GWA im Stadtteil 

- Etablierung einer selbstorganisierten Lebensmittelausgabe für
finanziell schwache Haushalte 
Wangerooge, Leben im Meer
- Ehrenamtliche gewonnen,

- Durchführung Jugendparlament,

- Menschen kommen mit Anliegen
Mach Gandersheim zu deinem Ort
- Wir-Gefühl der freiwillig Engagierten

- Etablierung und Netzwerkarbeit im Quartier

- Vielfältiges, ehrenamtlich zusammengestelltes Programm
Leben im Meer 2.0 - Juist
einige Projekte erfolgreich initiiert und umgesetzt, die aktuell
mit der Unterstützung von Ehrenamtlichen weiterlaufen
(Schulgarten, Teenie-Disko etc.)

Vernetzung innerhalb des Quartiers hat sich verbessert 
Nachbarschaftstreff Ostlandring, Burgdorf
- Selbstaktivierung zum eigenen Bewohner*innen-Treff

- größere Beteiligung und Mitverantwortung für Aktionen,
Projekte, den Treff einschließlich Aktivierung weiterer
Bewohner*innen
Quartiersmanagement Hessisch Oldendorf
Aktivierende Befragungen und Gründung von mehreren sehr
engagierten Bewohner*inneninitiativen
Innovationsquartier Rotenburg
Veranstaltung "Lichterklänge", mit der viele Menschen erreicht
werden konnten und das Quartier mit völlig neuer
Wahrnehmung erleben konnten
Lagenhagen hebt ab - Elisabeth...
Kooperationsprojekt lebendiger Adventskalender mit
Geschäftsstraßenmanagement auf die Beine gestellt -
ehrenamtlich- die Aktion ist leider Corona zum Opfer gefallen.

Wir konnten unsere ausgeschriebene Stelle im Januar besetzen.
:)
Gemeinsam für dieSüdstadt Northeim
Initiative u. Umsetzung aus dem Stadtteil: Arabischkurs
Raum für Menschen - Miteinander und
Füreinander
Jedes Projekt/Idee/Initiative war erfolgreich...besonders schön
war die Impfaktion in Kooperation mit einer Hausärztin und
einem benachbarten Quartier(Ebertal) und die Qualifizierung
von vielen Geflüchteten und Menschen mit
Migrationshintergrund für die Fußball Trainer*in C-Lizenz im
Quartier
Spiekeroog
dass soziale Themen wahrgenommen und von anderen als mir
angesprochen werden

und der Austausch darüber mit den anderen Inseln
Göttinger Quartiere
Einrichtung und Aufbau der GWA an einem neuen Standort
Zietenterrassen. Guter Austausch und Unterstützung zu
bestehenden Quartieren
Dorftreffs SG BSB
digitale Handysprechstunde für Senior*innen

Gruppe Alleinerziehender neu etabliert

Demokratie Leben mit regelmäßigen Treffen
Integrationsfrühstück entstanden aus den Neubürger*innen
Treffen
Pioneers 2030
neue Teilnehmende im Netzwerk
Nord.Pol Hildesheim
Wunderbare Kooperationen

z.B. AWO - Bauwoche, Bücherschrank, Platzpflege
KLEIne Stube Sarstedt
Wir haben erst am 1.1.2022 gestartet, somit können wir noch
keine Antwort auf diese Frage geben
Leben im Meer - Dachprojekt
Wir haben uns mit mehreren Vertreterinnen der Baltrumer
Vereine auf Baltrum getroffen und deren "Erfolgskonzept"
ausgewogenes Inselleben erfahren und diskutiert.
Quartier:PLUS
- Bewilligung der Förderung "Gute Nachbarschaft 2021"

- Eröffnung Quartier:HAUS
GWA - im Herzen der Innenstadt von
Cuxhaven
Aufgrund unserer ehrenamtlichen Beständigkeit durften wir
unsere Projekt überhaupt erst einmal am Leben halten, und sind
seitdem motivierter denn je.
nachbarschaftsfabrik neuland
Fotoprojekt "Klare Kante für die gute Nachbarschaft"
GWA Leer
Einzug/Gestaltung des Stadtteilzentrums 
GWA Syke
Wir sind erst im Januar gestartet!
Nette-Quartier
Rettung der Stadtteilzeitung und Bildung eines
Redaktionsteams, dass sich mit nachbarschaftlichen Themen
beschäftigt
Was ist das größte
Problem/Herausforderung
aktuell?
Aurich
neue Strukturen zu schaffen

Überblick verschaffen

Kooperationspartner zusammenbringen
KLEIne Stube Sarstedt
Personalbesetzung: Startschwierigkeiten nach dem ersten
Monat Neubesetzung. 

GWA Visselhövede
alltäglichen diversen Rahmenbedingungen erschweren die
Arbeit
Hameln kann's Zukunftswirksam
- Personal finden
Quartier:PLUS
-Bürokratische Angelegenheiten (Abrufe, Abrechnungen)

-Viele Leerstände im Einkaufszentrum durch fragwürdige
Vermietungspolitik.
Mach Gandersheim zu Deinem Ort!
-Träger-/Teamstrukturen

-Arbeitspensum

-Strategisches Vorgehen mit Blick auf die Ziele vs.
"Alltagsrealität"
Leben im Meer 2.0 - Juist
weitere Ehrenamtliche kennenlernen und gewinnen (Kreis der
Engagierten erweitern)

Verstetigung (Was kommt nach der Förderung)

stockende Kommunikation und mangelnde
Kooperationsbereitschaft bei einigen Institutionen behindern
die Zusammenarbeit
wasmitherz e.V. - Hannover Nordstadt
- Bündelung und der Potenziale und Fokussierung auf einzelne
Themen

- Ausschließung von Bürger*innen-Begehren

Spiekeroog

für ALLE Gruppen und Themen da zu sein
SQUAT - Solidarisches Quartier schafft
Teilhabe
Die Belebung unseres Community Labs - ein Raum, den die
Menschen aus der Nachbarschaft mit ihren Ideen füllen können.
Aber es scheint ein schmaler Grat zu sein zwischen "Hier könnt
ihr alles machen" und "Hier sind ein paar Beispiele", damit klar
wird, was möglich ist...
Langenhagen hebt ab, Elisabeth...
Herausforderung - Umsetzung der aktivierenden Befragung wird
durch äußere Umstände aufgehalten
Wangerooge, Leben im Meer
- zu viele berufliche Aufgaben auf einer Stelle

Nachbarschaftstreff Ostlandring, Burgdorf
- Pandemie-Einschränkungen - führt zu Planungen und
ständigen Verwerfungen der Pläne

- Neu ankommenden geflüchtete Menschen
Reduzierung der Teilnehmenden wegen der
Pandemie
wir bekommen endlich eine bessere hompage und dadurch
bessere Außenwirkung!!!!

Sie Seniorenumfrage 70 Plus hat für die 3 Gemeinden ohne
Dorftreff deutlich gemacht, dass wir auch dort "dringend" einen
Dorftreff brauchen! Mehr als 70% der Senior*innen wünschen
sich einen solchen Treffpunkt
※※※※※※
Pioneers 2030
personelle Situaion (Erkrankung MA, Vertretung heute 4.
Arbeitstag), 

dadurch wenig Öffentlichkeitsarbeit
Quartiersprojekt Mitte : Erdball
Die Dynamik in Osterode, alles ist sooo langsam!
Einschränkungen der Pandemie sind bei uns besonders
spürbar...
Raum für Menschen - Miteinander und
Füreinander
die Pandemie und verschiedene Interessenlagen zwischen
verschiedenen Akteur*innen im Quartier zum Thema Lärm
Quartiersmanagement Hessisch Oldendorf
Einbindung von Geflüchteten in Bewohner*inneninitiativen

Rolle zwischen Bürger*innen, Verwaltung, Politik
Innovationsquartier Rotenburg
Die eigenen, zukünftigen Nutzungsperspektiven für das Quartier
klären
Göttinger Quartiere
Einschränkungen aufgrund der pandemischen Lage

nachbarschaftsfabrik neuland
Die Bedeutung von Gemeinwesenarbeit als Basis- und als
Querschnittsdisziplin zu vermitteln.
Gemeinsam für die Südstadt, Northeim
Container im Stadttel aufstellen, Standort, Kosten
Quartiersprojekt: Mittel : Erdball OHA
Kontakt zu den Minderheit Gruppen und Senioren
Nord.Pol Hildesheim
Position im bereits bestehenden Netzwerk finden
Leben im Meer - Dachprojekt
Kontinuität hinkriegen; Verstärkung für die Insellotsinnen
erreichen
GWA - im Herzen der Innenstadt von
Cuxhaven
Ausbau unserer digitalen Struktur und die Durchführung
unserer ersten großen aktivierenden Befragung
GWA Syke
Kontakt zur Wohnungsbaugesellschaft! Wechsel in den
Zuständigkeiten, keine Erreichbarkeit mehr. Verwahrlosung des
Wohnraums, keine Reaktion der Wohnungsbaugesellschaft. Auch
bei potenziell gefärdenden Zuständen. Z.B. Schäden nach dem
Sturm
Nette-Quartier
Ukraine-Konflikt: Zusammenleben von unterschiedlichen
Menschen mit Migrationsgeschichte im Quartier
GWA Leer
Zusammenarbeit mit Stadtverwaltung + Standing von GWA

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Herausforderungen 2022 - Projektantworten

Stadtnachrichten SPÖ Vöcklabruck Juni 2022
Stadtnachrichten SPÖ Vöcklabruck Juni 2022Stadtnachrichten SPÖ Vöcklabruck Juni 2022
Stadtnachrichten SPÖ Vöcklabruck Juni 2022Oliver Steizinger
 
Dokumentation der Fachtagung vom 07. und 08. Oktober 2013
Dokumentation der Fachtagung vom 07. und 08. Oktober 2013Dokumentation der Fachtagung vom 07. und 08. Oktober 2013
Dokumentation der Fachtagung vom 07. und 08. Oktober 2013Medien auf dem Land
 
Erwachsenenbildungs-Magazin dreieck 01/2013
Erwachsenenbildungs-Magazin dreieck 01/2013Erwachsenenbildungs-Magazin dreieck 01/2013
Erwachsenenbildungs-Magazin dreieck 01/2013Salzburger Bildungswerk
 
Handlungsfelder einer zukunftsorientierten kommunalen Engagementförderung
Handlungsfelder einer zukunftsorientierten kommunalen EngagementförderungHandlungsfelder einer zukunftsorientierten kommunalen Engagementförderung
Handlungsfelder einer zukunftsorientierten kommunalen EngagementförderungBertelsmann Stiftung
 
Digitale Wege zur Integration: Wie innovative Ansätze der Zivilgesellschaft G...
Digitale Wege zur Integration: Wie innovative Ansätze der Zivilgesellschaft G...Digitale Wege zur Integration: Wie innovative Ansätze der Zivilgesellschaft G...
Digitale Wege zur Integration: Wie innovative Ansätze der Zivilgesellschaft G...betterplace lab
 
Stadtnachrichten SPÖ Vöcklabruck Juli 2021
Stadtnachrichten SPÖ Vöcklabruck Juli 2021Stadtnachrichten SPÖ Vöcklabruck Juli 2021
Stadtnachrichten SPÖ Vöcklabruck Juli 2021Oliver Steizinger
 
Wir schaffen einen Zukunftsort!
Wir schaffen einen Zukunftsort!Wir schaffen einen Zukunftsort!
Wir schaffen einen Zukunftsort!Matthias Lenssen
 
Inklusion konkret - Sozialwirtschaft Inklusiv
Inklusion konkret - Sozialwirtschaft Inklusiv Inklusion konkret - Sozialwirtschaft Inklusiv
Inklusion konkret - Sozialwirtschaft Inklusiv DRK-Bildungswerk
 
Markus Runge Geschichte der Gemeinwesenarbeit (GWA) von 1884 bis heute
Markus Runge Geschichte der Gemeinwesenarbeit (GWA) von 1884 bis heuteMarkus Runge Geschichte der Gemeinwesenarbeit (GWA) von 1884 bis heute
Markus Runge Geschichte der Gemeinwesenarbeit (GWA) von 1884 bis heuteLag-Soziale-Brennpunkte-Niedersachsen
 
SPD Wahlprogramm Bezirksversammlung 2014
SPD Wahlprogramm Bezirksversammlung 2014SPD Wahlprogramm Bezirksversammlung 2014
SPD Wahlprogramm Bezirksversammlung 2014dielucas
 
Tätigkeitsbericht Unterausschuss Igls 2006 - 2012
Tätigkeitsbericht Unterausschuss Igls 2006 - 2012Tätigkeitsbericht Unterausschuss Igls 2006 - 2012
Tätigkeitsbericht Unterausschuss Igls 2006 - 2012MarcPhilippCrepaz
 
SuN12 - Stadt Coburg- Karin Engelhardt - Open Government
SuN12 - Stadt Coburg- Karin Engelhardt - Open GovernmentSuN12 - Stadt Coburg- Karin Engelhardt - Open Government
SuN12 - Stadt Coburg- Karin Engelhardt - Open GovernmentCity & Bits GmbH
 
Linke Jena Wahlprogramm 2014
Linke Jena Wahlprogramm 2014Linke Jena Wahlprogramm 2014
Linke Jena Wahlprogramm 2014Jenapolis
 
LA21 Infoblatt Tirol 2010
LA21 Infoblatt Tirol 2010LA21 Infoblatt Tirol 2010
LA21 Infoblatt Tirol 2010lebenmitzukunft
 

Ähnlich wie Herausforderungen 2022 - Projektantworten (20)

Stadtnachrichten SPÖ Vöcklabruck Juni 2022
Stadtnachrichten SPÖ Vöcklabruck Juni 2022Stadtnachrichten SPÖ Vöcklabruck Juni 2022
Stadtnachrichten SPÖ Vöcklabruck Juni 2022
 
Dokumentation der Fachtagung vom 07. und 08. Oktober 2013
Dokumentation der Fachtagung vom 07. und 08. Oktober 2013Dokumentation der Fachtagung vom 07. und 08. Oktober 2013
Dokumentation der Fachtagung vom 07. und 08. Oktober 2013
 
Erwachsenenbildungs-Magazin dreieck 01/2013
Erwachsenenbildungs-Magazin dreieck 01/2013Erwachsenenbildungs-Magazin dreieck 01/2013
Erwachsenenbildungs-Magazin dreieck 01/2013
 
BBE_Tagung2010_Service-Learning.PDF
BBE_Tagung2010_Service-Learning.PDFBBE_Tagung2010_Service-Learning.PDF
BBE_Tagung2010_Service-Learning.PDF
 
Handlungsfelder einer zukunftsorientierten kommunalen Engagementförderung
Handlungsfelder einer zukunftsorientierten kommunalen EngagementförderungHandlungsfelder einer zukunftsorientierten kommunalen Engagementförderung
Handlungsfelder einer zukunftsorientierten kommunalen Engagementförderung
 
Projekte gute nachbarschaft 2020
Projekte gute nachbarschaft 2020Projekte gute nachbarschaft 2020
Projekte gute nachbarschaft 2020
 
Digitale Wege zur Integration: Wie innovative Ansätze der Zivilgesellschaft G...
Digitale Wege zur Integration: Wie innovative Ansätze der Zivilgesellschaft G...Digitale Wege zur Integration: Wie innovative Ansätze der Zivilgesellschaft G...
Digitale Wege zur Integration: Wie innovative Ansätze der Zivilgesellschaft G...
 
Stadtnachrichten SPÖ Vöcklabruck Juli 2021
Stadtnachrichten SPÖ Vöcklabruck Juli 2021Stadtnachrichten SPÖ Vöcklabruck Juli 2021
Stadtnachrichten SPÖ Vöcklabruck Juli 2021
 
Christel Kijewski - Zielgruppenübergreifendes Denken und Handeln
Christel Kijewski - Zielgruppenübergreifendes Denken und HandelnChristel Kijewski - Zielgruppenübergreifendes Denken und Handeln
Christel Kijewski - Zielgruppenübergreifendes Denken und Handeln
 
Vortrag Dr. Lahner Fachkräfte
Vortrag Dr. Lahner  FachkräfteVortrag Dr. Lahner  Fachkräfte
Vortrag Dr. Lahner Fachkräfte
 
Wir schaffen einen Zukunftsort!
Wir schaffen einen Zukunftsort!Wir schaffen einen Zukunftsort!
Wir schaffen einen Zukunftsort!
 
Hildesheim Präsentation-Ankunftsort LAG Tagung 4-2024.pptx
Hildesheim Präsentation-Ankunftsort LAG Tagung 4-2024.pptxHildesheim Präsentation-Ankunftsort LAG Tagung 4-2024.pptx
Hildesheim Präsentation-Ankunftsort LAG Tagung 4-2024.pptx
 
Inklusion konkret - Sozialwirtschaft Inklusiv
Inklusion konkret - Sozialwirtschaft Inklusiv Inklusion konkret - Sozialwirtschaft Inklusiv
Inklusion konkret - Sozialwirtschaft Inklusiv
 
Markus Runge Geschichte der Gemeinwesenarbeit (GWA) von 1884 bis heute
Markus Runge Geschichte der Gemeinwesenarbeit (GWA) von 1884 bis heuteMarkus Runge Geschichte der Gemeinwesenarbeit (GWA) von 1884 bis heute
Markus Runge Geschichte der Gemeinwesenarbeit (GWA) von 1884 bis heute
 
20230822_Kontaktmaßnahmen GWA 1.pdf
20230822_Kontaktmaßnahmen GWA 1.pdf20230822_Kontaktmaßnahmen GWA 1.pdf
20230822_Kontaktmaßnahmen GWA 1.pdf
 
SPD Wahlprogramm Bezirksversammlung 2014
SPD Wahlprogramm Bezirksversammlung 2014SPD Wahlprogramm Bezirksversammlung 2014
SPD Wahlprogramm Bezirksversammlung 2014
 
Tätigkeitsbericht Unterausschuss Igls 2006 - 2012
Tätigkeitsbericht Unterausschuss Igls 2006 - 2012Tätigkeitsbericht Unterausschuss Igls 2006 - 2012
Tätigkeitsbericht Unterausschuss Igls 2006 - 2012
 
SuN12 - Stadt Coburg- Karin Engelhardt - Open Government
SuN12 - Stadt Coburg- Karin Engelhardt - Open GovernmentSuN12 - Stadt Coburg- Karin Engelhardt - Open Government
SuN12 - Stadt Coburg- Karin Engelhardt - Open Government
 
Linke Jena Wahlprogramm 2014
Linke Jena Wahlprogramm 2014Linke Jena Wahlprogramm 2014
Linke Jena Wahlprogramm 2014
 
LA21 Infoblatt Tirol 2010
LA21 Infoblatt Tirol 2010LA21 Infoblatt Tirol 2010
LA21 Infoblatt Tirol 2010
 

Mehr von Lag-Soziale-Brennpunkte-Niedersachsen

Das eine nicht ohne das andere - Integrationsmanagement und GWA zusammendenke...
Das eine nicht ohne das andere - Integrationsmanagement und GWA zusammendenke...Das eine nicht ohne das andere - Integrationsmanagement und GWA zusammendenke...
Das eine nicht ohne das andere - Integrationsmanagement und GWA zusammendenke...Lag-Soziale-Brennpunkte-Niedersachsen
 
Abbau von Vorurteilen durch Kontaktmaßnahmen in der Gemeinwesenarbeit.pdf
Abbau von Vorurteilen durch Kontaktmaßnahmen in der Gemeinwesenarbeit.pdfAbbau von Vorurteilen durch Kontaktmaßnahmen in der Gemeinwesenarbeit.pdf
Abbau von Vorurteilen durch Kontaktmaßnahmen in der Gemeinwesenarbeit.pdfLag-Soziale-Brennpunkte-Niedersachsen
 
Geschichten erzählen - Storytelling für Öffentlichkeitsarbeit und politische ...
Geschichten erzählen - Storytelling für Öffentlichkeitsarbeit und politische ...Geschichten erzählen - Storytelling für Öffentlichkeitsarbeit und politische ...
Geschichten erzählen - Storytelling für Öffentlichkeitsarbeit und politische ...Lag-Soziale-Brennpunkte-Niedersachsen
 

Mehr von Lag-Soziale-Brennpunkte-Niedersachsen (20)

Hameln - Gemeinwesenarbeit und Integrationsmanagement.pptx
Hameln - Gemeinwesenarbeit und Integrationsmanagement.pptxHameln - Gemeinwesenarbeit und Integrationsmanagement.pptx
Hameln - Gemeinwesenarbeit und Integrationsmanagement.pptx
 
Götingen JuLeiQua Integration & Gemeinwesenarbeit.pptx
Götingen JuLeiQua Integration & Gemeinwesenarbeit.pptxGötingen JuLeiQua Integration & Gemeinwesenarbeit.pptx
Götingen JuLeiQua Integration & Gemeinwesenarbeit.pptx
 
Migration, Integration und Teilhabe in integrierten Konzepten.pptx
Migration, Integration und Teilhabe in integrierten Konzepten.pptxMigration, Integration und Teilhabe in integrierten Konzepten.pptx
Migration, Integration und Teilhabe in integrierten Konzepten.pptx
 
GWA als Brückenbauerin Hannover Stand 29.4.24 final.pptx
GWA als Brückenbauerin Hannover Stand 29.4.24 final.pptxGWA als Brückenbauerin Hannover Stand 29.4.24 final.pptx
GWA als Brückenbauerin Hannover Stand 29.4.24 final.pptx
 
Das eine nicht ohne das andere - Integrationsmanagement und GWA zusammendenke...
Das eine nicht ohne das andere - Integrationsmanagement und GWA zusammendenke...Das eine nicht ohne das andere - Integrationsmanagement und GWA zusammendenke...
Das eine nicht ohne das andere - Integrationsmanagement und GWA zusammendenke...
 
NBank_PPP_Arbeitstreffen_14_03_2024_FINAL.pptx
NBank_PPP_Arbeitstreffen_14_03_2024_FINAL.pptxNBank_PPP_Arbeitstreffen_14_03_2024_FINAL.pptx
NBank_PPP_Arbeitstreffen_14_03_2024_FINAL.pptx
 
Vorstellung AK GWA und BIT_Selbsthilfe.pptx
Vorstellung AK GWA und BIT_Selbsthilfe.pptxVorstellung AK GWA und BIT_Selbsthilfe.pptx
Vorstellung AK GWA und BIT_Selbsthilfe.pptx
 
2024LAGArbeitstreffenZieleProjekte202220212020.pptx
2024LAGArbeitstreffenZieleProjekte202220212020.pptx2024LAGArbeitstreffenZieleProjekte202220212020.pptx
2024LAGArbeitstreffenZieleProjekte202220212020.pptx
 
Quartier PLUS.pdf
Quartier PLUS.pdfQuartier PLUS.pdf
Quartier PLUS.pdf
 
Mein-Dein-Unser
Mein-Dein-UnserMein-Dein-Unser
Mein-Dein-Unser
 
LPR SIPA Jahrestagung 12.09.2023
LPR SIPA Jahrestagung 12.09.2023LPR SIPA Jahrestagung 12.09.2023
LPR SIPA Jahrestagung 12.09.2023
 
Präsentation Intelligente Finanzierung von Gemeinwesenarbeit
Präsentation Intelligente Finanzierung von GemeinwesenarbeitPräsentation Intelligente Finanzierung von Gemeinwesenarbeit
Präsentation Intelligente Finanzierung von Gemeinwesenarbeit
 
Präsentation Friederike Günther, plattform e.V
Präsentation Friederike Günther, plattform e.VPräsentation Friederike Günther, plattform e.V
Präsentation Friederike Günther, plattform e.V
 
LAG 1 Arbeitstreffen 2023
LAG 1 Arbeitstreffen 2023LAG 1 Arbeitstreffen 2023
LAG 1 Arbeitstreffen 2023
 
NBank 1. Arbeitstreffen 2023
NBank 1. Arbeitstreffen 2023NBank 1. Arbeitstreffen 2023
NBank 1. Arbeitstreffen 2023
 
20230822_Kontaktmaßnahmen GWA 2.pdf
20230822_Kontaktmaßnahmen GWA 2.pdf20230822_Kontaktmaßnahmen GWA 2.pdf
20230822_Kontaktmaßnahmen GWA 2.pdf
 
Abbau von Vorurteilen durch Kontaktmaßnahmen in der Gemeinwesenarbeit.pdf
Abbau von Vorurteilen durch Kontaktmaßnahmen in der Gemeinwesenarbeit.pdfAbbau von Vorurteilen durch Kontaktmaßnahmen in der Gemeinwesenarbeit.pdf
Abbau von Vorurteilen durch Kontaktmaßnahmen in der Gemeinwesenarbeit.pdf
 
Geschichten erzählen - Storytelling für Öffentlichkeitsarbeit und politische ...
Geschichten erzählen - Storytelling für Öffentlichkeitsarbeit und politische ...Geschichten erzählen - Storytelling für Öffentlichkeitsarbeit und politische ...
Geschichten erzählen - Storytelling für Öffentlichkeitsarbeit und politische ...
 
Mit Ausstellungen Wirkung zeigen
Mit Ausstellungen Wirkung zeigenMit Ausstellungen Wirkung zeigen
Mit Ausstellungen Wirkung zeigen
 
Gemeinwesenarbeit weiter entwickeln: Wirkung zeigen!
Gemeinwesenarbeit weiter entwickeln: Wirkung zeigen! Gemeinwesenarbeit weiter entwickeln: Wirkung zeigen!
Gemeinwesenarbeit weiter entwickeln: Wirkung zeigen!
 

Herausforderungen 2022 - Projektantworten

  • 1. padlet.com/lag_soziale_brennpunkte_niedersachsen/Herausforderungen Stand - Herausforderung Förderung Gemeinwesenarbeit / Quartiersmanagment" - Arbeitstreffen der geförderten Projekte 2020 + 2021 LAG_SOZIALE_BRENNPUNKTE_NIEDERSACHSEN 09. MÄRZ 2021, 11:39 UHR Anleitung Anleitung: Klickt auf das + unter der Frage. Gebt in den Betreff euren Projektnamen ein. Eure Antwort schreibt ihr unter "Schreib was Schönes" Projekttitel Kein Geld Was war der größte Erfolg eures Projektes im letzten Jahr? Aurich Mitarbeiter gefunden, gestartet am 01.01.22 SQUAT Solidarisches Quartier schafft Teilhabe Wir haben als Flüchtlingshilfe Refugium einen riesen Schritt in Richtung Gemeinwesenarbeit gemacht. GemeinwesenZentrum Emden Viele Bewohner*Innen in der Innenstadt mit unterschiedlichsten Nationalitäten erreicht Aktivierung der vorhandenen Ressourcen Aufbau großes Netzwerk Innenstadt Eröffnung Innenstadtbüro Implementierung Sprachcafé für geflüchtete Frauen in der Innenstadt Hameln kann's Zukunftswirksam - Räume gefunden - Verstetigung in die Wege geleitet - Ressortübergreifende Zusammenarbeit gestartet Langenhagen hebt ab-Godshorn geht mit Eine Koordinatorin gefunden zu haben GWA Visselhövede erfolgreiche Implementierung der neuen Jugendsozialarbeit als wesentlicher Bestandteil der GWA "GemeinWesen Liebenau" - Umgestaltung eines Spielplatzes in einer sehr heterogenen Nachbarschaft mit großem Konfliktpotenzial. Ein weiterer Aktionstag dazu folgt im Frühsommer diesen Jahres Quartiersmanagement Hessisch Oldendorf monatliches "Kleines Fest" in der Innenstadt wasmitherz e.V. - Hannover Nordstadt - Digitale Stadtteil-Umfrage: Konkretisierung der Bedarfe und verstärkte öffentliche Aufmerksamkeit für GWA im Stadtteil  - Etablierung einer selbstorganisierten Lebensmittelausgabe für finanziell schwache Haushalte  Wangerooge, Leben im Meer - Ehrenamtliche gewonnen, - Durchführung Jugendparlament, - Menschen kommen mit Anliegen Mach Gandersheim zu deinem Ort - Wir-Gefühl der freiwillig Engagierten - Etablierung und Netzwerkarbeit im Quartier - Vielfältiges, ehrenamtlich zusammengestelltes Programm
  • 2. Leben im Meer 2.0 - Juist einige Projekte erfolgreich initiiert und umgesetzt, die aktuell mit der Unterstützung von Ehrenamtlichen weiterlaufen (Schulgarten, Teenie-Disko etc.) Vernetzung innerhalb des Quartiers hat sich verbessert  Nachbarschaftstreff Ostlandring, Burgdorf - Selbstaktivierung zum eigenen Bewohner*innen-Treff - größere Beteiligung und Mitverantwortung für Aktionen, Projekte, den Treff einschließlich Aktivierung weiterer Bewohner*innen Quartiersmanagement Hessisch Oldendorf Aktivierende Befragungen und Gründung von mehreren sehr engagierten Bewohner*inneninitiativen Innovationsquartier Rotenburg Veranstaltung "Lichterklänge", mit der viele Menschen erreicht werden konnten und das Quartier mit völlig neuer Wahrnehmung erleben konnten Lagenhagen hebt ab - Elisabeth... Kooperationsprojekt lebendiger Adventskalender mit Geschäftsstraßenmanagement auf die Beine gestellt - ehrenamtlich- die Aktion ist leider Corona zum Opfer gefallen. Wir konnten unsere ausgeschriebene Stelle im Januar besetzen. :) Gemeinsam für dieSüdstadt Northeim Initiative u. Umsetzung aus dem Stadtteil: Arabischkurs Raum für Menschen - Miteinander und Füreinander Jedes Projekt/Idee/Initiative war erfolgreich...besonders schön war die Impfaktion in Kooperation mit einer Hausärztin und einem benachbarten Quartier(Ebertal) und die Qualifizierung von vielen Geflüchteten und Menschen mit Migrationshintergrund für die Fußball Trainer*in C-Lizenz im Quartier Spiekeroog dass soziale Themen wahrgenommen und von anderen als mir angesprochen werden und der Austausch darüber mit den anderen Inseln Göttinger Quartiere Einrichtung und Aufbau der GWA an einem neuen Standort Zietenterrassen. Guter Austausch und Unterstützung zu bestehenden Quartieren Dorftreffs SG BSB digitale Handysprechstunde für Senior*innen Gruppe Alleinerziehender neu etabliert Demokratie Leben mit regelmäßigen Treffen Integrationsfrühstück entstanden aus den Neubürger*innen Treffen Pioneers 2030 neue Teilnehmende im Netzwerk Nord.Pol Hildesheim Wunderbare Kooperationen z.B. AWO - Bauwoche, Bücherschrank, Platzpflege KLEIne Stube Sarstedt Wir haben erst am 1.1.2022 gestartet, somit können wir noch keine Antwort auf diese Frage geben Leben im Meer - Dachprojekt Wir haben uns mit mehreren Vertreterinnen der Baltrumer Vereine auf Baltrum getroffen und deren "Erfolgskonzept" ausgewogenes Inselleben erfahren und diskutiert. Quartier:PLUS - Bewilligung der Förderung "Gute Nachbarschaft 2021" - Eröffnung Quartier:HAUS GWA - im Herzen der Innenstadt von Cuxhaven Aufgrund unserer ehrenamtlichen Beständigkeit durften wir unsere Projekt überhaupt erst einmal am Leben halten, und sind seitdem motivierter denn je. nachbarschaftsfabrik neuland Fotoprojekt "Klare Kante für die gute Nachbarschaft" GWA Leer Einzug/Gestaltung des Stadtteilzentrums 
  • 3. GWA Syke Wir sind erst im Januar gestartet! Nette-Quartier Rettung der Stadtteilzeitung und Bildung eines Redaktionsteams, dass sich mit nachbarschaftlichen Themen beschäftigt Was ist das größte Problem/Herausforderung aktuell? Aurich neue Strukturen zu schaffen Überblick verschaffen Kooperationspartner zusammenbringen KLEIne Stube Sarstedt Personalbesetzung: Startschwierigkeiten nach dem ersten Monat Neubesetzung.  GWA Visselhövede alltäglichen diversen Rahmenbedingungen erschweren die Arbeit Hameln kann's Zukunftswirksam - Personal finden Quartier:PLUS -Bürokratische Angelegenheiten (Abrufe, Abrechnungen) -Viele Leerstände im Einkaufszentrum durch fragwürdige Vermietungspolitik. Mach Gandersheim zu Deinem Ort! -Träger-/Teamstrukturen -Arbeitspensum -Strategisches Vorgehen mit Blick auf die Ziele vs. "Alltagsrealität" Leben im Meer 2.0 - Juist weitere Ehrenamtliche kennenlernen und gewinnen (Kreis der Engagierten erweitern) Verstetigung (Was kommt nach der Förderung) stockende Kommunikation und mangelnde Kooperationsbereitschaft bei einigen Institutionen behindern die Zusammenarbeit wasmitherz e.V. - Hannover Nordstadt - Bündelung und der Potenziale und Fokussierung auf einzelne Themen - Ausschließung von Bürger*innen-Begehren Spiekeroog für ALLE Gruppen und Themen da zu sein SQUAT - Solidarisches Quartier schafft Teilhabe Die Belebung unseres Community Labs - ein Raum, den die Menschen aus der Nachbarschaft mit ihren Ideen füllen können. Aber es scheint ein schmaler Grat zu sein zwischen "Hier könnt ihr alles machen" und "Hier sind ein paar Beispiele", damit klar wird, was möglich ist... Langenhagen hebt ab, Elisabeth... Herausforderung - Umsetzung der aktivierenden Befragung wird durch äußere Umstände aufgehalten Wangerooge, Leben im Meer - zu viele berufliche Aufgaben auf einer Stelle Nachbarschaftstreff Ostlandring, Burgdorf - Pandemie-Einschränkungen - führt zu Planungen und ständigen Verwerfungen der Pläne - Neu ankommenden geflüchtete Menschen Reduzierung der Teilnehmenden wegen der Pandemie wir bekommen endlich eine bessere hompage und dadurch bessere Außenwirkung!!!! Sie Seniorenumfrage 70 Plus hat für die 3 Gemeinden ohne Dorftreff deutlich gemacht, dass wir auch dort "dringend" einen Dorftreff brauchen! Mehr als 70% der Senior*innen wünschen sich einen solchen Treffpunkt
  • 4. ※※※※※※ Pioneers 2030 personelle Situaion (Erkrankung MA, Vertretung heute 4. Arbeitstag),  dadurch wenig Öffentlichkeitsarbeit Quartiersprojekt Mitte : Erdball Die Dynamik in Osterode, alles ist sooo langsam! Einschränkungen der Pandemie sind bei uns besonders spürbar... Raum für Menschen - Miteinander und Füreinander die Pandemie und verschiedene Interessenlagen zwischen verschiedenen Akteur*innen im Quartier zum Thema Lärm Quartiersmanagement Hessisch Oldendorf Einbindung von Geflüchteten in Bewohner*inneninitiativen Rolle zwischen Bürger*innen, Verwaltung, Politik Innovationsquartier Rotenburg Die eigenen, zukünftigen Nutzungsperspektiven für das Quartier klären Göttinger Quartiere Einschränkungen aufgrund der pandemischen Lage nachbarschaftsfabrik neuland Die Bedeutung von Gemeinwesenarbeit als Basis- und als Querschnittsdisziplin zu vermitteln. Gemeinsam für die Südstadt, Northeim Container im Stadttel aufstellen, Standort, Kosten Quartiersprojekt: Mittel : Erdball OHA Kontakt zu den Minderheit Gruppen und Senioren Nord.Pol Hildesheim Position im bereits bestehenden Netzwerk finden Leben im Meer - Dachprojekt Kontinuität hinkriegen; Verstärkung für die Insellotsinnen erreichen GWA - im Herzen der Innenstadt von Cuxhaven Ausbau unserer digitalen Struktur und die Durchführung unserer ersten großen aktivierenden Befragung GWA Syke Kontakt zur Wohnungsbaugesellschaft! Wechsel in den Zuständigkeiten, keine Erreichbarkeit mehr. Verwahrlosung des Wohnraums, keine Reaktion der Wohnungsbaugesellschaft. Auch bei potenziell gefärdenden Zuständen. Z.B. Schäden nach dem Sturm Nette-Quartier Ukraine-Konflikt: Zusammenleben von unterschiedlichen Menschen mit Migrationsgeschichte im Quartier GWA Leer Zusammenarbeit mit Stadtverwaltung + Standing von GWA