SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Die Demokratie ist tot! Es lebe die Demokratie! Veranstaltung 30.05.2024
Was machen wir heute?
• Dialoge anschauen
• Dialoge selber machen
• Dialog mit Politik
• Ganz viele weitere Dialoge planen
– In euren Nachbarschaften
– Im Landtag vom 23.9. – 6.10.2024
10:00 Ankommen
10:30 Begrüßung und Einführung in den Tag
11.00 Beispiele von Nachbarschaftsdialogen –
Einblicke und Impuls Raum A,B,C
Je 30 Minuten
13:00 Mittagspause
14:00 Stand der Planung Nachbarschaftsdialoge
im Landtag und vor Ort
14:30 Dialoge ausprobieren
15:00 Im Dialog mit Politik
- Grant Hendrik Tonne, Fraktionsvorsitzender der SPD-
Landtagsfraktion
-Swantje Schendel, sozialpol. Sprecherin der Grünen-
Landtagsfraktion
- Volker Meyer, sozialpol. Sprecher der CDU-Landtagsfraktion
- Bewohnerexpert*innen aus ganz Niedersachsen
15:50 Abschluss
16:00 Ende
Arbeitstreffen Ausstellungsideen
• Wache halten für Demokratie „Demokratiewächter“
• Zukunftswerkstatt mit Modell
• Haustüren im Landtag - mit Aussagen zur Demokratie beim Klingeln
• Demokratieprozess in Bild / Video
• Fotos von Augen „Wir Für Demokratie“
• Lichtinstallation, Projektionen
• Charta für Demokratie
• Kunstvereine einbeziehen
• Theaterstücke positive & negative Beispiele Demokratie
Umfrage: Demokratie in der
Nachbarschaft
• Hat Ihre/Eure Arbeit etwas mit Demokratie
zu tun? Wenn ja, was konkret?
• Was behindert demokratisches
Zusammenleben und Entscheiden in
Ihrer/Eurer Nachbarschaft/Gemeinschaft?
• Welche Ideen haben Sie/habt Ihr, um
demokratisches Zusammenleben und
demokratische Entscheidungen
weiterzuentwickeln?
Hat Ihre/Eure Arbeit etwas mit Demokratie zu tun?
Wenn ja, was konkret?
3. Gemeinwesenarbeit und Engagement
„Quartierszentren und Begegnungsstätten bieten eine hervorragende Möglichkeit,
zu gesellschaftspolitischen Themen ins Gespräch zu kommen.“ Roß - Mitglied des vdw
Selbstverständlich! Wir befähigen Menschen, ihre Situation wahrzunehmen und sich selbst um
ihre Bedürfnisse zu kümmern. Wir vermitteln auch Wege politischer Entscheidungen und
kümmern uns darum, dass viele Menschen an gesellschaftlichen Aktivitäten beteiligt sind. Wir
arbeiten partizipativ und in ganz diversen Teams.“ Pöckler - Gefördertes Projekt "Modellförderung
Gute Nachbarschaft"
„Als Gemeinwesenarbeiter bin ich einer der ersten Ansprechpartner vor Ort der demokratische
Gestaltungsprozesse fördert, sei es in Form von Interaktion von Menschen vor Ort oder anderen
Formaten wie oben schon erwähnt.
Demokratie ist jeden Menschen im Quartier eine Stimme zu geben und zuzuhören. Bedürfnisse
ermitteln (fürchterliches Wort), Potentiale und Empowerment in ihrer Entfaltung fördern und
unterstützen als eines der wichtigsten Eckpfeiler der täglichen demokratischen Arbeit, denn die
Menschen vor Ort stehen im Mittelpunkt.“ Willmann - Mitglied des LSB
1. Dialog und Austausch
2. Demokratie und Partizipation
Was behindert demokratisches Zusammenleben und
Entscheiden in Ihrer/Eurer Nachbarschaft/Gemeinschaft?
Welche Ideen haben Sie/habt Ihr, um demokratisches
Zusammenleben und demokratische Entscheidungen
weiterzuentwickeln?
Gemeinwesenarbeit = Dialog
• Dialoge sind nicht zusätzlich
• Dialoge in eurer Arbeit sichtbar machen
• Dialoge sammeln
• Dialoge landesweit sichtbar machen
NachbarschaftsDialoge
im ganzen Land
GUTEN APPETIT !
Um 14 Uhr geht es hier weiter…
Was machen wir heute?
• Dialoge anschauen
• Dialoge selber machen
• Dialog mit Politik
• Ganz viele weitere Dialoge planen
– In euren Nachbarschaften
– Im Landtag vom 23.9. – 6.10.2024
Ausstellung „Gute Nachbarschaft ist…“
2023
Entwurf 2
Entwurf 1
Entwurf 1
24.09. – 06.10.
Dialoge im Landtag
Eröffnungsveranstaltung
23.09.24 Ausstellungseröffnung
Livestream 16-18Uhr
Liste
• Dienstleistung an
demokratische
Parteien
• 2023:„Reisebüro“
Bewohner*innen im
Landtag
• 2024:
Gegenbesuche:
Politiker*innen ins
Quartier
Online Plattform
• Unterstützung
– Veranstaltung
– Terminbuchung für Dialoge
• Sammlung der Ergebnisse
– Vor Ort
– Landesweit
– Landtag
• Seit einer Woche in Entwicklung
• Gemeinsam mit Projekten vor Ort
www.dialog-nds.de
• Organisator*in
– Gruppe erstellen (wer gehört zur Nachbarschaft?)
– Veranstaltung
– Dialoge
• Dialoge
– Termine/Timeslot Buchungsmöglichkeit
– Fotos von Dialog und Ergebnisse hochladen
Ausprobieren!
Nachbarschaftsdialoge
Hier und Jetzt
• Wer?
• Teilnehmer*innen der Veranstaltung: Bewohner*innen, Projekte, GWAler*innen, Politiker*innen,...
• Worüber?
• EURE Themen: Ein/eine Dialogpartner*in trägt sein/ihr Namen und Thema ein. Der/die andere
Dialogpartner*in ordnet sich einem Thema und Partner*in zu. Versucht möglichst mit Menschen in den
Dialog zu kommen, die ihr noch nicht kennt!
• Wo?
• Macht mit eurem/eurer Dialogpartner*in einen Spaziergang!
• Wie?
• Sprecht miteinander für insgesamt 20 Minuten.
• Eine Person beginnt und spricht 5 Minuten zu dem Thema. Die andere Person hört aktiv zu. Dann
wechselt ihr mit Sprechen und aktiv Zuhören. Danach bleiben 10 Minuten für Rückfragen und Diskussion!
• Zeigt euren Nachbarschaftsdialog mit eurem Foto und Ergebnis:
• Macht ein Foto und beantwortet die Frage „Was ist das Ergebnis eures Nachbarschaftsdialoges?“. Beides
ladet ihr online über den QR-Code hoch.
Ladet hier eure Ergebnis hoch
Ausprobieren + Entwickeln:
Was fällt euch zu Matrix mit den W-Frage ein?
Meine Idee zur Umsetzung vor Ort:
Termine Förderung GWA - QM
23.09.24 Ausstellungseröffnung
Livestream 16-18Uhr
24.09. – 06.10. Dialoge im Landtag
02.10.24 Fachtag Demokratie
06.11.24 Arbeitstreffen der geförderten
Projekte - Förderung GWA und QM
Termine BIT – AK GWA
06.06.24 Bewohner*innen Initiativen Treffen (BIT)
Fachtag Quartiersentwicklung
und Gemeinwesenarbeit Hameln
18.06.24 Arbeitskreis (AK) GWA
Sprechstunde Nachbarschaftsdialoge
• Jeden Montag um 15 Uhr
• Zoom - Termin
https://us06web.zoom.us/j/82994601518?pwd=cHqcMih2IEJIr7I2Q2mhp
7sXYE4099.1

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Die Demokratie ist tot! Es lebe die Demokratie! Veranstaltung 30.05.2024

Präsentation LAG
Präsentation LAGPräsentation LAG
2024LAGArbeitstreffenZieleProjekte202220212020.pptx
2024LAGArbeitstreffenZieleProjekte202220212020.pptx2024LAGArbeitstreffenZieleProjekte202220212020.pptx
2024LAGArbeitstreffenZieleProjekte202220212020.pptx
Lag-Soziale-Brennpunkte-Niedersachsen
 
Contemporary carlowitz programm 2012-11-23
Contemporary carlowitz programm 2012-11-23Contemporary carlowitz programm 2012-11-23
Contemporary carlowitz programm 2012-11-23
Ole Wintermann
 
Meine ersten 6 wochen bei clubhouse
Meine ersten 6 wochen bei clubhouseMeine ersten 6 wochen bei clubhouse
Meine ersten 6 wochen bei clubhouse
ClaudiaStern6
 
Case Studie Mediation by Dr. Bettina Bickel
Case Studie Mediation by Dr. Bettina BickelCase Studie Mediation by Dr. Bettina Bickel
Case Studie Mediation by Dr. Bettina Bickel
Award Corporate Communications
 
Dokumentation der Fachtagung vom 07. und 08. Oktober 2013
Dokumentation der Fachtagung vom 07. und 08. Oktober 2013Dokumentation der Fachtagung vom 07. und 08. Oktober 2013
Dokumentation der Fachtagung vom 07. und 08. Oktober 2013
Medien auf dem Land
 
Das eine nicht ohne das andere - Integrationsmanagement und GWA zusammendenke...
Das eine nicht ohne das andere - Integrationsmanagement und GWA zusammendenke...Das eine nicht ohne das andere - Integrationsmanagement und GWA zusammendenke...
Das eine nicht ohne das andere - Integrationsmanagement und GWA zusammendenke...
Lag-Soziale-Brennpunkte-Niedersachsen
 
Präsentation ak gwa 4 2015 reduziert frank auracher
Präsentation ak gwa 4 2015 reduziert frank auracherPräsentation ak gwa 4 2015 reduziert frank auracher
Präsentation ak gwa 4 2015 reduziert frank auracher
Lag-Soziale-Brennpunkte-Niedersachsen
 
echologic bei Socialbar Berlin
echologic bei Socialbar Berlinechologic bei Socialbar Berlin
echologic bei Socialbar Berlin
Socialbar
 
Nexthamburg | So geht's
Nexthamburg | So geht'sNexthamburg | So geht's
Nexthamburg | So geht's
nexthamburg
 
Struppe_Leipzig Chartapräsentation
Struppe_Leipzig ChartapräsentationStruppe_Leipzig Chartapräsentation
Struppe_Leipzig Chartapräsentation
Soziale Medien und öffentliche Institutionen
 
Rostockverteilt
Rostockverteilt Rostockverteilt
Rostockverteilt
Anke Holst
 
EnjoyWorkCamp: Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft
EnjoyWorkCamp: Lebens- & Arbeitswelten mit ZukunftEnjoyWorkCamp: Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft
EnjoyWorkCamp: Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft
Franziska Köppe
 
PR und Social Media 2. Einheit WS 2012/13
PR und Social Media 2. Einheit WS 2012/13PR und Social Media 2. Einheit WS 2012/13
PR und Social Media 2. Einheit WS 2012/13
Yussi Pick
 
Netzbasiertes Radio im Dienste von NGOs
Netzbasiertes Radio im Dienste von NGOsNetzbasiertes Radio im Dienste von NGOs
Netzbasiertes Radio im Dienste von NGOs
Tim Pritlove
 
[German] Projekte für soziale Innovation mit Kindern und Jugendlichen in Mak...
[German] Projekte für soziale Innovation mit Kindern und Jugendlichen in Mak...[German] Projekte für soziale Innovation mit Kindern und Jugendlichen in Mak...
[German] Projekte für soziale Innovation mit Kindern und Jugendlichen in Mak...
DOIT – Entrepreneurial skills for young social innovators in an open digital world
 
PS Politische Kommunikation und Social Media SS 2012
PS Politische Kommunikation und Social Media SS 2012PS Politische Kommunikation und Social Media SS 2012
PS Politische Kommunikation und Social Media SS 2012
davidroethler
 
Präsentation ws II kommunikationsstrategien
Präsentation ws II kommunikationsstrategienPräsentation ws II kommunikationsstrategien
Präsentation ws II kommunikationsstrategien
Medien auf dem Land
 

Ähnlich wie Die Demokratie ist tot! Es lebe die Demokratie! Veranstaltung 30.05.2024 (20)

Präsentation LAG
Präsentation LAGPräsentation LAG
Präsentation LAG
 
2024LAGArbeitstreffenZieleProjekte202220212020.pptx
2024LAGArbeitstreffenZieleProjekte202220212020.pptx2024LAGArbeitstreffenZieleProjekte202220212020.pptx
2024LAGArbeitstreffenZieleProjekte202220212020.pptx
 
Contemporary carlowitz programm 2012-11-23
Contemporary carlowitz programm 2012-11-23Contemporary carlowitz programm 2012-11-23
Contemporary carlowitz programm 2012-11-23
 
Meine ersten 6 wochen bei clubhouse
Meine ersten 6 wochen bei clubhouseMeine ersten 6 wochen bei clubhouse
Meine ersten 6 wochen bei clubhouse
 
Case Studie Mediation by Dr. Bettina Bickel
Case Studie Mediation by Dr. Bettina BickelCase Studie Mediation by Dr. Bettina Bickel
Case Studie Mediation by Dr. Bettina Bickel
 
Dokumentation der Fachtagung vom 07. und 08. Oktober 2013
Dokumentation der Fachtagung vom 07. und 08. Oktober 2013Dokumentation der Fachtagung vom 07. und 08. Oktober 2013
Dokumentation der Fachtagung vom 07. und 08. Oktober 2013
 
Offener Buergerdialog
Offener BuergerdialogOffener Buergerdialog
Offener Buergerdialog
 
Das eine nicht ohne das andere - Integrationsmanagement und GWA zusammendenke...
Das eine nicht ohne das andere - Integrationsmanagement und GWA zusammendenke...Das eine nicht ohne das andere - Integrationsmanagement und GWA zusammendenke...
Das eine nicht ohne das andere - Integrationsmanagement und GWA zusammendenke...
 
Präsentation ak gwa 4 2015 reduziert frank auracher
Präsentation ak gwa 4 2015 reduziert frank auracherPräsentation ak gwa 4 2015 reduziert frank auracher
Präsentation ak gwa 4 2015 reduziert frank auracher
 
echologic bei Socialbar Berlin
echologic bei Socialbar Berlinechologic bei Socialbar Berlin
echologic bei Socialbar Berlin
 
Nexthamburg | So geht's
Nexthamburg | So geht'sNexthamburg | So geht's
Nexthamburg | So geht's
 
Struppe_Leipzig Chartapräsentation
Struppe_Leipzig ChartapräsentationStruppe_Leipzig Chartapräsentation
Struppe_Leipzig Chartapräsentation
 
Rostockverteilt
Rostockverteilt Rostockverteilt
Rostockverteilt
 
EnjoyWorkCamp: Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft
EnjoyWorkCamp: Lebens- & Arbeitswelten mit ZukunftEnjoyWorkCamp: Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft
EnjoyWorkCamp: Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft
 
PR und Social Media 2. Einheit WS 2012/13
PR und Social Media 2. Einheit WS 2012/13PR und Social Media 2. Einheit WS 2012/13
PR und Social Media 2. Einheit WS 2012/13
 
Netzbasiertes Radio im Dienste von NGOs
Netzbasiertes Radio im Dienste von NGOsNetzbasiertes Radio im Dienste von NGOs
Netzbasiertes Radio im Dienste von NGOs
 
[German] Projekte für soziale Innovation mit Kindern und Jugendlichen in Mak...
[German] Projekte für soziale Innovation mit Kindern und Jugendlichen in Mak...[German] Projekte für soziale Innovation mit Kindern und Jugendlichen in Mak...
[German] Projekte für soziale Innovation mit Kindern und Jugendlichen in Mak...
 
SoMeMa kennen, verstehen, nutzen
SoMeMa kennen, verstehen, nutzenSoMeMa kennen, verstehen, nutzen
SoMeMa kennen, verstehen, nutzen
 
PS Politische Kommunikation und Social Media SS 2012
PS Politische Kommunikation und Social Media SS 2012PS Politische Kommunikation und Social Media SS 2012
PS Politische Kommunikation und Social Media SS 2012
 
Präsentation ws II kommunikationsstrategien
Präsentation ws II kommunikationsstrategienPräsentation ws II kommunikationsstrategien
Präsentation ws II kommunikationsstrategien
 

Mehr von Lag-Soziale-Brennpunkte-Niedersachsen

2405_Vorstellung_LangeTafel_Erkudungstour.pptx
2405_Vorstellung_LangeTafel_Erkudungstour.pptx2405_Vorstellung_LangeTafel_Erkudungstour.pptx
2405_Vorstellung_LangeTafel_Erkudungstour.pptx
Lag-Soziale-Brennpunkte-Niedersachsen
 
2405_Vorstellung_LangeTafel_Erkudungstour.pptx
2405_Vorstellung_LangeTafel_Erkudungstour.pptx2405_Vorstellung_LangeTafel_Erkudungstour.pptx
2405_Vorstellung_LangeTafel_Erkudungstour.pptx
Lag-Soziale-Brennpunkte-Niedersachsen
 
305.2024_WarumdasGanzeheute_GWADemokratie.JohannaOhneVideoohneFotos.pptx
305.2024_WarumdasGanzeheute_GWADemokratie.JohannaOhneVideoohneFotos.pptx305.2024_WarumdasGanzeheute_GWADemokratie.JohannaOhneVideoohneFotos.pptx
305.2024_WarumdasGanzeheute_GWADemokratie.JohannaOhneVideoohneFotos.pptx
Lag-Soziale-Brennpunkte-Niedersachsen
 
305.2024_WarumdasGanzeheute_GWADemokratie.JohannaOhneVideo.pptx
305.2024_WarumdasGanzeheute_GWADemokratie.JohannaOhneVideo.pptx305.2024_WarumdasGanzeheute_GWADemokratie.JohannaOhneVideo.pptx
305.2024_WarumdasGanzeheute_GWADemokratie.JohannaOhneVideo.pptx
Lag-Soziale-Brennpunkte-Niedersachsen
 
Hameln - Gemeinwesenarbeit und Integrationsmanagement.pptx
Hameln - Gemeinwesenarbeit und Integrationsmanagement.pptxHameln - Gemeinwesenarbeit und Integrationsmanagement.pptx
Hameln - Gemeinwesenarbeit und Integrationsmanagement.pptx
Lag-Soziale-Brennpunkte-Niedersachsen
 
Götingen JuLeiQua Integration & Gemeinwesenarbeit.pptx
Götingen JuLeiQua Integration & Gemeinwesenarbeit.pptxGötingen JuLeiQua Integration & Gemeinwesenarbeit.pptx
Götingen JuLeiQua Integration & Gemeinwesenarbeit.pptx
Lag-Soziale-Brennpunkte-Niedersachsen
 
Hildesheim Präsentation-Ankunftsort LAG Tagung 4-2024.pptx
Hildesheim Präsentation-Ankunftsort LAG Tagung 4-2024.pptxHildesheim Präsentation-Ankunftsort LAG Tagung 4-2024.pptx
Hildesheim Präsentation-Ankunftsort LAG Tagung 4-2024.pptx
Lag-Soziale-Brennpunkte-Niedersachsen
 
Migration, Integration und Teilhabe in integrierten Konzepten.pptx
Migration, Integration und Teilhabe in integrierten Konzepten.pptxMigration, Integration und Teilhabe in integrierten Konzepten.pptx
Migration, Integration und Teilhabe in integrierten Konzepten.pptx
Lag-Soziale-Brennpunkte-Niedersachsen
 
NBank_PPP_Arbeitstreffen_14_03_2024_FINAL.pptx
NBank_PPP_Arbeitstreffen_14_03_2024_FINAL.pptxNBank_PPP_Arbeitstreffen_14_03_2024_FINAL.pptx
NBank_PPP_Arbeitstreffen_14_03_2024_FINAL.pptx
Lag-Soziale-Brennpunkte-Niedersachsen
 
Vorstellung AK GWA und BIT_Selbsthilfe.pptx
Vorstellung AK GWA und BIT_Selbsthilfe.pptxVorstellung AK GWA und BIT_Selbsthilfe.pptx
Vorstellung AK GWA und BIT_Selbsthilfe.pptx
Lag-Soziale-Brennpunkte-Niedersachsen
 
Quartier PLUS.pdf
Quartier PLUS.pdfQuartier PLUS.pdf
Mein-Dein-Unser
Mein-Dein-UnserMein-Dein-Unser
LPR SIPA Jahrestagung 12.09.2023
LPR SIPA Jahrestagung 12.09.2023LPR SIPA Jahrestagung 12.09.2023
LPR SIPA Jahrestagung 12.09.2023
Lag-Soziale-Brennpunkte-Niedersachsen
 
Präsentation Intelligente Finanzierung von Gemeinwesenarbeit
Präsentation Intelligente Finanzierung von GemeinwesenarbeitPräsentation Intelligente Finanzierung von Gemeinwesenarbeit
Präsentation Intelligente Finanzierung von Gemeinwesenarbeit
Lag-Soziale-Brennpunkte-Niedersachsen
 
Präsentation Friederike Günther, plattform e.V
Präsentation Friederike Günther, plattform e.VPräsentation Friederike Günther, plattform e.V
Präsentation Friederike Günther, plattform e.V
Lag-Soziale-Brennpunkte-Niedersachsen
 
LAG 1 Arbeitstreffen 2023
LAG 1 Arbeitstreffen 2023LAG 1 Arbeitstreffen 2023
LAG 1 Arbeitstreffen 2023
Lag-Soziale-Brennpunkte-Niedersachsen
 
NBank 1. Arbeitstreffen 2023
NBank 1. Arbeitstreffen 2023NBank 1. Arbeitstreffen 2023
NBank 1. Arbeitstreffen 2023
Lag-Soziale-Brennpunkte-Niedersachsen
 
20230822_Kontaktmaßnahmen GWA 1.pdf
20230822_Kontaktmaßnahmen GWA 1.pdf20230822_Kontaktmaßnahmen GWA 1.pdf
20230822_Kontaktmaßnahmen GWA 1.pdf
Lag-Soziale-Brennpunkte-Niedersachsen
 
20230822_Kontaktmaßnahmen GWA 2.pdf
20230822_Kontaktmaßnahmen GWA 2.pdf20230822_Kontaktmaßnahmen GWA 2.pdf
20230822_Kontaktmaßnahmen GWA 2.pdf
Lag-Soziale-Brennpunkte-Niedersachsen
 
Abbau von Vorurteilen durch Kontaktmaßnahmen in der Gemeinwesenarbeit.pdf
Abbau von Vorurteilen durch Kontaktmaßnahmen in der Gemeinwesenarbeit.pdfAbbau von Vorurteilen durch Kontaktmaßnahmen in der Gemeinwesenarbeit.pdf
Abbau von Vorurteilen durch Kontaktmaßnahmen in der Gemeinwesenarbeit.pdf
Lag-Soziale-Brennpunkte-Niedersachsen
 

Mehr von Lag-Soziale-Brennpunkte-Niedersachsen (20)

2405_Vorstellung_LangeTafel_Erkudungstour.pptx
2405_Vorstellung_LangeTafel_Erkudungstour.pptx2405_Vorstellung_LangeTafel_Erkudungstour.pptx
2405_Vorstellung_LangeTafel_Erkudungstour.pptx
 
2405_Vorstellung_LangeTafel_Erkudungstour.pptx
2405_Vorstellung_LangeTafel_Erkudungstour.pptx2405_Vorstellung_LangeTafel_Erkudungstour.pptx
2405_Vorstellung_LangeTafel_Erkudungstour.pptx
 
305.2024_WarumdasGanzeheute_GWADemokratie.JohannaOhneVideoohneFotos.pptx
305.2024_WarumdasGanzeheute_GWADemokratie.JohannaOhneVideoohneFotos.pptx305.2024_WarumdasGanzeheute_GWADemokratie.JohannaOhneVideoohneFotos.pptx
305.2024_WarumdasGanzeheute_GWADemokratie.JohannaOhneVideoohneFotos.pptx
 
305.2024_WarumdasGanzeheute_GWADemokratie.JohannaOhneVideo.pptx
305.2024_WarumdasGanzeheute_GWADemokratie.JohannaOhneVideo.pptx305.2024_WarumdasGanzeheute_GWADemokratie.JohannaOhneVideo.pptx
305.2024_WarumdasGanzeheute_GWADemokratie.JohannaOhneVideo.pptx
 
Hameln - Gemeinwesenarbeit und Integrationsmanagement.pptx
Hameln - Gemeinwesenarbeit und Integrationsmanagement.pptxHameln - Gemeinwesenarbeit und Integrationsmanagement.pptx
Hameln - Gemeinwesenarbeit und Integrationsmanagement.pptx
 
Götingen JuLeiQua Integration & Gemeinwesenarbeit.pptx
Götingen JuLeiQua Integration & Gemeinwesenarbeit.pptxGötingen JuLeiQua Integration & Gemeinwesenarbeit.pptx
Götingen JuLeiQua Integration & Gemeinwesenarbeit.pptx
 
Hildesheim Präsentation-Ankunftsort LAG Tagung 4-2024.pptx
Hildesheim Präsentation-Ankunftsort LAG Tagung 4-2024.pptxHildesheim Präsentation-Ankunftsort LAG Tagung 4-2024.pptx
Hildesheim Präsentation-Ankunftsort LAG Tagung 4-2024.pptx
 
Migration, Integration und Teilhabe in integrierten Konzepten.pptx
Migration, Integration und Teilhabe in integrierten Konzepten.pptxMigration, Integration und Teilhabe in integrierten Konzepten.pptx
Migration, Integration und Teilhabe in integrierten Konzepten.pptx
 
NBank_PPP_Arbeitstreffen_14_03_2024_FINAL.pptx
NBank_PPP_Arbeitstreffen_14_03_2024_FINAL.pptxNBank_PPP_Arbeitstreffen_14_03_2024_FINAL.pptx
NBank_PPP_Arbeitstreffen_14_03_2024_FINAL.pptx
 
Vorstellung AK GWA und BIT_Selbsthilfe.pptx
Vorstellung AK GWA und BIT_Selbsthilfe.pptxVorstellung AK GWA und BIT_Selbsthilfe.pptx
Vorstellung AK GWA und BIT_Selbsthilfe.pptx
 
Quartier PLUS.pdf
Quartier PLUS.pdfQuartier PLUS.pdf
Quartier PLUS.pdf
 
Mein-Dein-Unser
Mein-Dein-UnserMein-Dein-Unser
Mein-Dein-Unser
 
LPR SIPA Jahrestagung 12.09.2023
LPR SIPA Jahrestagung 12.09.2023LPR SIPA Jahrestagung 12.09.2023
LPR SIPA Jahrestagung 12.09.2023
 
Präsentation Intelligente Finanzierung von Gemeinwesenarbeit
Präsentation Intelligente Finanzierung von GemeinwesenarbeitPräsentation Intelligente Finanzierung von Gemeinwesenarbeit
Präsentation Intelligente Finanzierung von Gemeinwesenarbeit
 
Präsentation Friederike Günther, plattform e.V
Präsentation Friederike Günther, plattform e.VPräsentation Friederike Günther, plattform e.V
Präsentation Friederike Günther, plattform e.V
 
LAG 1 Arbeitstreffen 2023
LAG 1 Arbeitstreffen 2023LAG 1 Arbeitstreffen 2023
LAG 1 Arbeitstreffen 2023
 
NBank 1. Arbeitstreffen 2023
NBank 1. Arbeitstreffen 2023NBank 1. Arbeitstreffen 2023
NBank 1. Arbeitstreffen 2023
 
20230822_Kontaktmaßnahmen GWA 1.pdf
20230822_Kontaktmaßnahmen GWA 1.pdf20230822_Kontaktmaßnahmen GWA 1.pdf
20230822_Kontaktmaßnahmen GWA 1.pdf
 
20230822_Kontaktmaßnahmen GWA 2.pdf
20230822_Kontaktmaßnahmen GWA 2.pdf20230822_Kontaktmaßnahmen GWA 2.pdf
20230822_Kontaktmaßnahmen GWA 2.pdf
 
Abbau von Vorurteilen durch Kontaktmaßnahmen in der Gemeinwesenarbeit.pdf
Abbau von Vorurteilen durch Kontaktmaßnahmen in der Gemeinwesenarbeit.pdfAbbau von Vorurteilen durch Kontaktmaßnahmen in der Gemeinwesenarbeit.pdf
Abbau von Vorurteilen durch Kontaktmaßnahmen in der Gemeinwesenarbeit.pdf
 

Die Demokratie ist tot! Es lebe die Demokratie! Veranstaltung 30.05.2024

  • 2. Was machen wir heute? • Dialoge anschauen • Dialoge selber machen • Dialog mit Politik • Ganz viele weitere Dialoge planen – In euren Nachbarschaften – Im Landtag vom 23.9. – 6.10.2024
  • 3. 10:00 Ankommen 10:30 Begrüßung und Einführung in den Tag 11.00 Beispiele von Nachbarschaftsdialogen – Einblicke und Impuls Raum A,B,C Je 30 Minuten 13:00 Mittagspause 14:00 Stand der Planung Nachbarschaftsdialoge im Landtag und vor Ort 14:30 Dialoge ausprobieren 15:00 Im Dialog mit Politik - Grant Hendrik Tonne, Fraktionsvorsitzender der SPD- Landtagsfraktion -Swantje Schendel, sozialpol. Sprecherin der Grünen- Landtagsfraktion - Volker Meyer, sozialpol. Sprecher der CDU-Landtagsfraktion - Bewohnerexpert*innen aus ganz Niedersachsen 15:50 Abschluss 16:00 Ende
  • 4. Arbeitstreffen Ausstellungsideen • Wache halten für Demokratie „Demokratiewächter“ • Zukunftswerkstatt mit Modell • Haustüren im Landtag - mit Aussagen zur Demokratie beim Klingeln • Demokratieprozess in Bild / Video • Fotos von Augen „Wir Für Demokratie“ • Lichtinstallation, Projektionen • Charta für Demokratie • Kunstvereine einbeziehen • Theaterstücke positive & negative Beispiele Demokratie
  • 5. Umfrage: Demokratie in der Nachbarschaft • Hat Ihre/Eure Arbeit etwas mit Demokratie zu tun? Wenn ja, was konkret? • Was behindert demokratisches Zusammenleben und Entscheiden in Ihrer/Eurer Nachbarschaft/Gemeinschaft? • Welche Ideen haben Sie/habt Ihr, um demokratisches Zusammenleben und demokratische Entscheidungen weiterzuentwickeln?
  • 6. Hat Ihre/Eure Arbeit etwas mit Demokratie zu tun? Wenn ja, was konkret? 3. Gemeinwesenarbeit und Engagement „Quartierszentren und Begegnungsstätten bieten eine hervorragende Möglichkeit, zu gesellschaftspolitischen Themen ins Gespräch zu kommen.“ Roß - Mitglied des vdw Selbstverständlich! Wir befähigen Menschen, ihre Situation wahrzunehmen und sich selbst um ihre Bedürfnisse zu kümmern. Wir vermitteln auch Wege politischer Entscheidungen und kümmern uns darum, dass viele Menschen an gesellschaftlichen Aktivitäten beteiligt sind. Wir arbeiten partizipativ und in ganz diversen Teams.“ Pöckler - Gefördertes Projekt "Modellförderung Gute Nachbarschaft" „Als Gemeinwesenarbeiter bin ich einer der ersten Ansprechpartner vor Ort der demokratische Gestaltungsprozesse fördert, sei es in Form von Interaktion von Menschen vor Ort oder anderen Formaten wie oben schon erwähnt. Demokratie ist jeden Menschen im Quartier eine Stimme zu geben und zuzuhören. Bedürfnisse ermitteln (fürchterliches Wort), Potentiale und Empowerment in ihrer Entfaltung fördern und unterstützen als eines der wichtigsten Eckpfeiler der täglichen demokratischen Arbeit, denn die Menschen vor Ort stehen im Mittelpunkt.“ Willmann - Mitglied des LSB 1. Dialog und Austausch 2. Demokratie und Partizipation
  • 7. Was behindert demokratisches Zusammenleben und Entscheiden in Ihrer/Eurer Nachbarschaft/Gemeinschaft?
  • 8. Welche Ideen haben Sie/habt Ihr, um demokratisches Zusammenleben und demokratische Entscheidungen weiterzuentwickeln?
  • 9. Gemeinwesenarbeit = Dialog • Dialoge sind nicht zusätzlich • Dialoge in eurer Arbeit sichtbar machen • Dialoge sammeln • Dialoge landesweit sichtbar machen
  • 11. GUTEN APPETIT ! Um 14 Uhr geht es hier weiter…
  • 12. Was machen wir heute? • Dialoge anschauen • Dialoge selber machen • Dialog mit Politik • Ganz viele weitere Dialoge planen – In euren Nachbarschaften – Im Landtag vom 23.9. – 6.10.2024
  • 16. Entwurf 1 24.09. – 06.10. Dialoge im Landtag
  • 18. Liste • Dienstleistung an demokratische Parteien • 2023:„Reisebüro“ Bewohner*innen im Landtag • 2024: Gegenbesuche: Politiker*innen ins Quartier
  • 19. Online Plattform • Unterstützung – Veranstaltung – Terminbuchung für Dialoge • Sammlung der Ergebnisse – Vor Ort – Landesweit – Landtag • Seit einer Woche in Entwicklung • Gemeinsam mit Projekten vor Ort
  • 20. www.dialog-nds.de • Organisator*in – Gruppe erstellen (wer gehört zur Nachbarschaft?) – Veranstaltung – Dialoge • Dialoge – Termine/Timeslot Buchungsmöglichkeit – Fotos von Dialog und Ergebnisse hochladen
  • 22. Nachbarschaftsdialoge Hier und Jetzt • Wer? • Teilnehmer*innen der Veranstaltung: Bewohner*innen, Projekte, GWAler*innen, Politiker*innen,... • Worüber? • EURE Themen: Ein/eine Dialogpartner*in trägt sein/ihr Namen und Thema ein. Der/die andere Dialogpartner*in ordnet sich einem Thema und Partner*in zu. Versucht möglichst mit Menschen in den Dialog zu kommen, die ihr noch nicht kennt! • Wo? • Macht mit eurem/eurer Dialogpartner*in einen Spaziergang! • Wie? • Sprecht miteinander für insgesamt 20 Minuten. • Eine Person beginnt und spricht 5 Minuten zu dem Thema. Die andere Person hört aktiv zu. Dann wechselt ihr mit Sprechen und aktiv Zuhören. Danach bleiben 10 Minuten für Rückfragen und Diskussion! • Zeigt euren Nachbarschaftsdialog mit eurem Foto und Ergebnis: • Macht ein Foto und beantwortet die Frage „Was ist das Ergebnis eures Nachbarschaftsdialoges?“. Beides ladet ihr online über den QR-Code hoch.
  • 23. Ladet hier eure Ergebnis hoch
  • 24. Ausprobieren + Entwickeln: Was fällt euch zu Matrix mit den W-Frage ein? Meine Idee zur Umsetzung vor Ort:
  • 25. Termine Förderung GWA - QM 23.09.24 Ausstellungseröffnung Livestream 16-18Uhr 24.09. – 06.10. Dialoge im Landtag 02.10.24 Fachtag Demokratie 06.11.24 Arbeitstreffen der geförderten Projekte - Förderung GWA und QM
  • 26. Termine BIT – AK GWA 06.06.24 Bewohner*innen Initiativen Treffen (BIT) Fachtag Quartiersentwicklung und Gemeinwesenarbeit Hameln 18.06.24 Arbeitskreis (AK) GWA
  • 27. Sprechstunde Nachbarschaftsdialoge • Jeden Montag um 15 Uhr • Zoom - Termin https://us06web.zoom.us/j/82994601518?pwd=cHqcMih2IEJIr7I2Q2mhp 7sXYE4099.1