SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
OMD nimmt das
Verhalten rund um die
Euro unter die Lupe
EURO
Impact
Report
Methode
Online Befragung
In Kooperation mit Meinungsraum.at
untersuchen wir das Verhalten vor und nach der
Euro 2016 auf mehreren Ebenen.
N=500 Online Interviews | 2 Wellen: Pre-Welle vor
Euro 2016 und Post-Welle nach Euro 2016
Österreichische Online Bevölkerung
zwischen 18 und 59 Jahren
Quotiert nach Geschlecht, Alter,
Bundesland,
Bildung (ohne / mit Matura)
Folgende Themen werden beleuchtet:
• Wie groß ist das Interesse rund um die Euro?
• Wo plant man, die Euro zu verfolgen – sowohl
räumlich als auch punkto Medianutzung?
Welche Mediakanäle werden genutzt?
Welchen Medien attestiert man die beste
Berichterstattung?
• Welche Verhaltensweisen des täglichen Lebens
beeinflusst die EM? Was macht einen Fußball Abend
aus?
Welche Strategien entwickeln Verweigerer?
• Welche Marken sind im Zusammenhang mit der EM
schon vor Beginn der Euro im Kopf der
Konsumenten?
Wie gut werden Testimonals als Markenbotschafter
dem richtigen Absender zugeordnet?
Welche Zugkraft hat eine „Euro-Edition“ oder ein
Gewinnspiel?
Die Euro heizt das Interesse an
Fußball nochmals deutlich an
0%
10%
20%
30%
40%
50%
60%
FB Interesse generell FB Euro Interesse
F: Und wie hoch ist Ihr persönliches Interesse an Fußball generell? |
Wie groß ist Ihr Interesse an der Euro 2016?
42%42%
56%56%
Ja, ganz sicher (auch wenn ich
Sticker kaufen muss)
Ja, aber nur wenn Sticker oder
Karten kostenlos sind
Nein, ich sammle nichts
davon
11%
13%
76%
F: Werden Sie Panini Sticker (Sticker Album) oder andere Sammelkarten für die Euro 2016 sammeln?
Jeden 10. packt die Sammelleidenschaft…
…und auch das Tauschfieber
„Ja, ganz sicher (auch wenn ich Sticker
kaufen muss)“ & „Ja, aber nur wenn
Sticker oder Karten kostenlos sind“
F: Haben Sie vor eine Sticker- oder Sammelkarten-Tauschbörse zu besuchen? | Nutzen Sie digitale
Tauschbörsen/Foren z.B. Stickermanager.com?
Ja …
… ich habe vor eine Sticker- oder
Sammelkarten-Tauschbörse zu
besuchen
… ich habe vor digitale
Tauschbörsen/Foren zu nutzen
26%
13%
Heimspiel auch beim Zuseher:
Fußballspiele werden zuhause
verfolgt
Für knapp zwei Drittel sind die
eigenen vier Wände die
Zuschauertribüne.
Ein Viertel gibt an, keine
Spiele der EM verfolgen zu
werden.
F: Wo planen Sie die Fußballspiele der Euro 2016 zu verfolgen? Sie können mehrere Optionen ankreuzen.
Freunde gehören zu einem
Fußballabend dazu
Bild- und
TontechnikBier Chips
Freunde
F: Was gehört für Sie zu einem richtigen Fußballabend dazu?
Fanartikel
Austauschen Wetten
Trikots, Schals,
etc.
Für 43% gehören
Freunde zu
einem guten
Fußballabend
dazu, gefolgt von
Chips und Bier.
“Der Moment”
der geteilt wird,
wird hier sehr
deutlich.
Die Sicht von Frau und Mann auf
das Verhalten der Frauen stimmt
genau überein
20%
44%
24%
11% 8%
23%
48%
21%
Frauensicht Männersicht
F: Oft hört man, dass Frauen an Sportevents nicht so interessiert sind. Wie reagieren Sie selbst auf die
Euro? | Wie reagieren Ihre Partnerin oder Ihnen nahestehenden Frauen auf die Euro 2016?
Wir sind gespannt, ob diese Übereinstimmung
auch nach der Euro aufrecht ist ;-)
Euro wirkt auf Medien- und
Ernährungsverhalten
19%
„… mehr Knabberzeug
essen“
17%
„… vermehrt
Fußballberichte am
Smartphone lesen“
„… mehr grillen oder
zu Grillfesten gehen“
17% 16%
„… mehr Bier
trinken“
15%
„… im TV nur
Fußballspiele sehen“
14%
„… aufregendsten
Szene auf Youtube
sehen“
F: Im Folgenden sehen Sie einige Antworten von anderen Personen, auf die Frage, wie sich das
Leben während der Fußball Euro 2016 verändern wird. Inwiefern stimmen Sie diesen Aussagen
zu?
Ernährung
Media
Medianutzung
39%
86%
67%
1.
33%
27%
54%2.
31%
17%
46%3.
29%
14%
TV-Thek
13% App
12%
44%
33%
4.
5.
1.
2. 3.
4. 5.
TV ist DAS Medium für Live
Übertragung.
Die Nachberichterstattung erzielt
höhere Medianutzung als die
Vorberichte. Tageszeitung und
digitale News Sites führen hier die
Nutzung an.
TZ
TZ
ORF ist erste Wahl für Live
Spiele
15%
F: Die Rechte Fußballspiele zu übertragen, werden ja manchmal an mehrere Sender vergeben.
Wo werden Sie die Spiele bevorzugt verfolgen?
16%
73%
13%
5%
Punkto Kompetenz liegt der ORF
knapp vor seinen deutschen
Pendants ZDF, ARD
67
64
63
61
56
56
54
53
52
52
47
47
46
46
42
40
38
35
35
34
33
33
0 20 40 60 80
orf TV
ZDF TV
ARD TV
orf.at
ATV TV
Ö3
Skysportaustria.at
Kronen Zeitung…
Laola1.TV
laola.at
ATV.at
Krone.at
Sportmagazin
Sport1.de
Kronehit
Sportnet.at
DerStandard.at
Heute.at
Österreich (Printausgabe)
Österreich.at / Oe24.at
Heute (Printausgabe)
Standard (Printausgabe)
Top 2 in %
F: Wie gut ist die Sportberichterstattung (v.a. Fußball der folgenden Medien in Ihren Augen?
n= nur jene, die das Medium beurteilt haben
TV führt das Kompetenz-Ranking an. Der Krone wird die
höchste Kompetenz unter den Printmedien zugeschrieben.
Wo ist die Aufmerksamkeit?
Top 5 Tätigkeiten neben Matches & die
Rolle von social media
15%
23% What‘s App
19%
40%
29%
27%
37%
40%
28%
27%
Haushaltstätigkeiten
Haushaltstätigkeiten
Diskussionen
Diskussionen
F: Wenn Sie Spiele verfolgen, was machen Sie für gewöhnlich nebenbei?
Welche Marken fallen schon
vor der Euro auf?
41
31
28
17
17
13
10
9
9
8
8
5
5
5
4
4
3
3
2
2
0 10 20 30 40 50
Coca Cola
McDonald’s
Adidas
Kelly's
Heineken
Kika
Hyundai / Kia…
Sony
Zipfer
Media Markt
Gillette
NIVEA MEN
Carlsberg
Axe
Turkish Airlines
Spar
Merkur
Continental
anderes
L’Oréal Men Expert
ungestützt
gestützt
Konstante Strategien zahlen sich langfristig aus
Euro Themen in der Kommunikation
schaffen Aufmerksamkeit
KIKA nutzt schon seit längerer Zeit
mit hohem Investment David Alaba
als Testimonial und erreicht dabei
bereits eine Marken-Zuordnung
von 71%.
KIKA kommt mit diesen Werten
der dauerhaften Partnerschaft von
Raiffeisen und Herrmann Maier
sehr nahe.
71%
F: Für welche Marke wirbt welcher Prominenter? Was glauben Sie?
Im Test: Tipp3/Kelly‘s/Hartl Haus/ Media Markt Raiffeisen/Kika/Coca Cola
F: Haben Sie diese „Euro Edition“ von Coca Cola schon mal gesehen? | Wie attraktiv ist die
„Euro Edition“ von Coca Cola im Vergleich zu den herkömmlichen Produkten von Coca Cola?
F: Viele Marken/Produkte werben mit Gewinnspielen rund um die Euro 2016. Haben Sie vor bei einem Gewinns
82%
Attraktivität
32%
beurteilen die Euro
Edition als attraktiver
als herkömmliche
Produkte.
27%
haben vor, an Euro
Gewinnspielen
teilzunehmen
Bis zu 15% sind konkrete Gewinnspiele
aufgefallen z.B. McDonald‘s Code bei Chicken
Nuggets
Mehr als ein Viertel der Befragten hat
vor, an einem Gewinnspiel zur Euro
2016 teilzunehmen
27%
41%
31%
Ja, hab ich vor
Nein, hab ich nicht vor
Weiß ich nicht
F: Viele Marken/Produkte werben mit Gewinnspielen rund um die Euro 2016. Haben Sie vor bei
einem Gewinnspiel mitzumachen? * Euro Interessenten
Mit höherem Interesse an Fußball generell und der Euro im
Speziellen, steigt die Teilnahmebereitschaft auf mehr als 40%.
Kinder Eskorte
Karten
Gewinn
Chicken Nuggets
Code Verlosung
F: Sind Ihnen Gewinnspiele von folgenden Marken aufgefallen?
In der Anfangsphase
(März) werden
Gewinnspiele bisher nur
von einem kleinen Teil der
Befragten wahrgenommen
– knapp drei Viertel
geben an, keine der
abgefragten
Gewinnspiele
wahrgenommen zu haben.
Die McDonalds Chicken
Nuggets Verlosung
erreicht mit 15% den
Spitzenwert
43%*
27%*
30%*
Euro 2020 – Zukünftige
Berichterstattung
Live Votings während der Sendungen
3D Übertragung
Offizielle WhatsApp Gruppen, die
über Spiele kommunizieren
46%
44%
43%
F: Schauen wir gemeinsam in die Zukunft. Wenn Sie jetzt an die Euro 2020 denken. Was glauben Sie
wird die Zukunft bringen? | Top 2 Bewertungen von 5er Skala
Für mehr als 40% gehören in naher Zukunft Live
Votings, 3D Übertragung und offizielle WhatsApp
Gruppen zur Berichterstattung einer EM dazu.
Die Interaktion via Rückkanal über die Fernbedienung ist
für die Befragten noch am weitesten entfernt.
Unsere
Handlungsempfehlungen
Großevents sind Chancen für die
Kommunikationsplanung, wenn
man die richtigen Verknüpfungen
schafft
Langfristige Strategien verhelfen
Marken zu guter Sichtbarkeit. Die
Wahrnehmung dominieren
Sponsoren, die das Euro Thema
nicht nur als Sponsoren, sondern
auch umfassend in der breiten
Kommunikationsstrategie einbinden.
Sport-Testimonials können mit dem
entsprechenden Werbedruck rasch
eine hohe Zuordnung zu Marken
etablieren. Für mehr als ein Viertel
sind Gewinnspiele ein Thema!
Produkte mit besonderer Euro-
Edition werden gut wahrgenommen
und bereits im Vorfeld der Euro sehr
attraktiv beurteilt.
 Wenn sie ein (Euro) Thema
aufgreifen, binden Sie Ihre
gesamte Kommunikationsplanung
ein. Stellen Sie sich immer die
Frage, wie Ihre Aktivitäten Hand in
Hand gehen können.
Großevents wirken auf drei
Verhaltensebenen
1) Mediennutzungsverhalten
Die Medien TV, Tageszeitung und
Online Newssites profitieren am
meisten von sportlichen Großevents.
TV-Sendern wird die beste
Berichterstattung zugeordnet – hier
buhlen alle um die Quoten.
Nachberichterstattung decken
Tageszeitungen und Online
Newsseiten gut ab.
 TV ist Fixstarter, wenn es um
reichweitenstarke Kampagnen
geht, aber auch Tageszeitungen
und digitale Kanäle können Euro
Kampagnen stützen.
Die Nachberichterstattung spielt
eine große Rolle in der Media
Nutzung – stimmen Sie ihre
Timings auch darauf ab.
 Meiden Sie den Zeitraum, wenn
sich ein Großteil Ihrer Zielgruppe
unter den „EM-Verweigerern“
wiederfindet bzw. etablieren Sie
ein bewusste „Verweigerer“-
Media-Strategie.
2) Soziales Verhalten
In der Euro spielt der
Freundeskreis eine wichtige Rolle.
Man(n) kommuniziert (rund 40%
während des Spieles).
 Denken Sie darüber nach, wie
Sie Ihre Marke in dieses
Gespräch einbinden.
Welche relevanten
Anknüpfungspunkte finden Sie,
um Multiplikatoren zu nutzen?
 Nutzen Sie social media
Kanäle, um zu kommunizieren
und zu interagieren.
3) Ernährungsverhalten
Chips & Bier sind wichtige
Bestandteile eines gelungenen
Fußballabends.
Viele FMCG-Produkte kämpfen
hier bereits um Aufmerksamkeit,
die Konsumenten Prägung für
ungesunde Produkte ist groß.
 Entscheiden Sie trotzdem
bewusst, ob Sie diesen Zeitraum
nutzen.
Hohe TV Reichweiten sind auch
mit hohen Kosten verbunden.
Love it or leave it.
Unsere
Handlungsempfehlungen
Mehr Informationen?
Ihr OMD-Team kommt gerne bei Ihnen vorbei, um
Ihnen die Ergebnisse zu präsentieren.
Die Studie ist für OMD-Kunden kostenlos erhältlich.
Für Nicht-Kunden erlauben wir uns, einen
Kostenbeitrag von € 390,- zu verrechnen.
Andrea Reschreiter
Director Business Insights & Solutions
OmnicomMediaGroup Mediaagentur GmbH
Heiligenstädter Str. 31/Stiege 3/401
1190 Wien
Austria
T: +43 1 49119 156
andrea.reschreiter@omnicommediagroup.com

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Joomla
JoomlaJoomla
Referat von C. Gaggini: "Eine Anti-Auto-Initiative mehr"
Referat von C. Gaggini: "Eine Anti-Auto-Initiative mehr"Referat von C. Gaggini: "Eine Anti-Auto-Initiative mehr"
Referat von C. Gaggini: "Eine Anti-Auto-Initiative mehr"cleverunterwegs
 
10mayo
10mayo10mayo
Personalidad
PersonalidadPersonalidad
Crisis colonial batalla quesera del medio
Crisis colonial batalla quesera del medioCrisis colonial batalla quesera del medio
Crisis colonial batalla quesera del medio
José Avendaño
 
Dibujos
DibujosDibujos
презентация сведения о дх
презентация   сведения о дхпрезентация   сведения о дх
презентация сведения о дхИлья Кирия
 
BLOQUE COMUNISTA
BLOQUE COMUNISTABLOQUE COMUNISTA
BLOQUE COMUNISTA
BACHmpimienta
 
real heena
real heenareal heena
real heena
real heena product
 
Maestros del siglo XXI
Maestros del siglo  XXI Maestros del siglo  XXI
Maestros del siglo XXI
Claudia Hdz Mtz
 
Tema 12 operadores matemáticos
Tema 12   operadores matemáticosTema 12   operadores matemáticos
Tema 12 operadores matemáticos
aldomat07
 
So präsentieren Sie sich optimal in der Fachpresse!
So präsentieren Sie sich optimal in der Fachpresse!So präsentieren Sie sich optimal in der Fachpresse!
So präsentieren Sie sich optimal in der Fachpresse!
☆ Business Texter ☆ Marketingberater ☆
 
Salvando nuestro planeta
Salvando nuestro planetaSalvando nuestro planeta
Salvando nuestro planeta
Alejandra Jimenez Barquero
 
Das DolceVita Prinzip
Das DolceVita PrinzipDas DolceVita Prinzip
Das DolceVita Prinzip
Dolcevita Hotels
 
Tomar las riendas_de_la_vida-051021
Tomar las riendas_de_la_vida-051021Tomar las riendas_de_la_vida-051021
Tomar las riendas_de_la_vida-051021
Centro Universitario Villanueva
 
Oxagile übersicht
Oxagile übersichtOxagile übersicht
Oxagile übersicht
Oxagile
 

Andere mochten auch (18)

Joomla
JoomlaJoomla
Joomla
 
Referat von C. Gaggini: "Eine Anti-Auto-Initiative mehr"
Referat von C. Gaggini: "Eine Anti-Auto-Initiative mehr"Referat von C. Gaggini: "Eine Anti-Auto-Initiative mehr"
Referat von C. Gaggini: "Eine Anti-Auto-Initiative mehr"
 
10mayo
10mayo10mayo
10mayo
 
#feintalk - Nathloses
#feintalk - Nathloses #feintalk - Nathloses
#feintalk - Nathloses
 
Personalidad
PersonalidadPersonalidad
Personalidad
 
CV_GaryPoul
CV_GaryPoulCV_GaryPoul
CV_GaryPoul
 
Crisis colonial batalla quesera del medio
Crisis colonial batalla quesera del medioCrisis colonial batalla quesera del medio
Crisis colonial batalla quesera del medio
 
Dibujos
DibujosDibujos
Dibujos
 
презентация сведения о дх
презентация   сведения о дхпрезентация   сведения о дх
презентация сведения о дх
 
BLOQUE COMUNISTA
BLOQUE COMUNISTABLOQUE COMUNISTA
BLOQUE COMUNISTA
 
real heena
real heenareal heena
real heena
 
Maestros del siglo XXI
Maestros del siglo  XXI Maestros del siglo  XXI
Maestros del siglo XXI
 
Tema 12 operadores matemáticos
Tema 12   operadores matemáticosTema 12   operadores matemáticos
Tema 12 operadores matemáticos
 
So präsentieren Sie sich optimal in der Fachpresse!
So präsentieren Sie sich optimal in der Fachpresse!So präsentieren Sie sich optimal in der Fachpresse!
So präsentieren Sie sich optimal in der Fachpresse!
 
Salvando nuestro planeta
Salvando nuestro planetaSalvando nuestro planeta
Salvando nuestro planeta
 
Das DolceVita Prinzip
Das DolceVita PrinzipDas DolceVita Prinzip
Das DolceVita Prinzip
 
Tomar las riendas_de_la_vida-051021
Tomar las riendas_de_la_vida-051021Tomar las riendas_de_la_vida-051021
Tomar las riendas_de_la_vida-051021
 
Oxagile übersicht
Oxagile übersichtOxagile übersicht
Oxagile übersicht
 

Ähnlich wie Euro2016 Pre-Welle Zusammenfassung

ASMI ist Sport!
ASMI ist Sport!ASMI ist Sport!
Mobile USP-Studie SPORT BILD
Mobile USP-Studie SPORT BILDMobile USP-Studie SPORT BILD
Mobile USP-Studie SPORT BILD
Axel Springer Marktforschung
 
FORAG - Social Trends 2012 - Sport
FORAG - Social Trends 2012 - SportFORAG - Social Trends 2012 - Sport
FORAG - Social Trends 2012 - Sport
BurdaForward Advertising
 
Social Media Monitoring
Social Media MonitoringSocial Media Monitoring
Social Media Monitoring
HENDRIKLENNARZ.COM
 
FORAG - Social Trends WM 2014
FORAG - Social Trends WM 2014FORAG - Social Trends WM 2014
FORAG - Social Trends WM 2014
BurdaForward Advertising
 
Social Media Atlas 2013
Social Media Atlas 2013Social Media Atlas 2013
Social Media Atlas 2013
Faktenkontor
 
Zahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloud
Zahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloudZahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloud
Zahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloud
Digicomp Academy AG
 
MMD16 - Dr. Sascha Hölig - Katzen und Katastrophen
MMD16 - Dr. Sascha Hölig - Katzen und KatastrophenMMD16 - Dr. Sascha Hölig - Katzen und Katastrophen
MMD16 - Dr. Sascha Hölig - Katzen und Katastrophen
Lokalrundfunktage
 
CampaignCheck Case-Study TV-Gerät UHD
CampaignCheck Case-Study TV-Gerät UHDCampaignCheck Case-Study TV-Gerät UHD
CampaignCheck Case-Study TV-Gerät UHD
Axel Springer Marktforschung
 
2010 - zelect - Präsentation - WM-Alarm
2010 - zelect - Präsentation - WM-Alarm2010 - zelect - Präsentation - WM-Alarm
2010 - zelect - Präsentation - WM-AlarmAndre Hellmann
 
Goldmedia Trendmonitor 2016
Goldmedia Trendmonitor 2016Goldmedia Trendmonitor 2016
Goldmedia Trendmonitor 2016
Goldmedia Group
 
Social-Media-Studie 2019
Social-Media-Studie 2019Social-Media-Studie 2019
Social-Media-Studie 2019
xeit AG
 

Ähnlich wie Euro2016 Pre-Welle Zusammenfassung (12)

ASMI ist Sport!
ASMI ist Sport!ASMI ist Sport!
ASMI ist Sport!
 
Mobile USP-Studie SPORT BILD
Mobile USP-Studie SPORT BILDMobile USP-Studie SPORT BILD
Mobile USP-Studie SPORT BILD
 
FORAG - Social Trends 2012 - Sport
FORAG - Social Trends 2012 - SportFORAG - Social Trends 2012 - Sport
FORAG - Social Trends 2012 - Sport
 
Social Media Monitoring
Social Media MonitoringSocial Media Monitoring
Social Media Monitoring
 
FORAG - Social Trends WM 2014
FORAG - Social Trends WM 2014FORAG - Social Trends WM 2014
FORAG - Social Trends WM 2014
 
Social Media Atlas 2013
Social Media Atlas 2013Social Media Atlas 2013
Social Media Atlas 2013
 
Zahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloud
Zahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloudZahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloud
Zahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloud
 
MMD16 - Dr. Sascha Hölig - Katzen und Katastrophen
MMD16 - Dr. Sascha Hölig - Katzen und KatastrophenMMD16 - Dr. Sascha Hölig - Katzen und Katastrophen
MMD16 - Dr. Sascha Hölig - Katzen und Katastrophen
 
CampaignCheck Case-Study TV-Gerät UHD
CampaignCheck Case-Study TV-Gerät UHDCampaignCheck Case-Study TV-Gerät UHD
CampaignCheck Case-Study TV-Gerät UHD
 
2010 - zelect - Präsentation - WM-Alarm
2010 - zelect - Präsentation - WM-Alarm2010 - zelect - Präsentation - WM-Alarm
2010 - zelect - Präsentation - WM-Alarm
 
Goldmedia Trendmonitor 2016
Goldmedia Trendmonitor 2016Goldmedia Trendmonitor 2016
Goldmedia Trendmonitor 2016
 
Social-Media-Studie 2019
Social-Media-Studie 2019Social-Media-Studie 2019
Social-Media-Studie 2019
 

Mehr von meinungsraum.at

Wohnen in Wien | Radio Wien, 13.06.2018
Wohnen in Wien | Radio Wien, 13.06.2018Wohnen in Wien | Radio Wien, 13.06.2018
Wohnen in Wien | Radio Wien, 13.06.2018
meinungsraum.at
 
Selbstoptimierung | Radio Wien, 06.06.2018
Selbstoptimierung | Radio Wien, 06.06.2018Selbstoptimierung | Radio Wien, 06.06.2018
Selbstoptimierung | Radio Wien, 06.06.2018
meinungsraum.at
 
K 5379 radio wien_kw21_ essen
K 5379 radio wien_kw21_ essenK 5379 radio wien_kw21_ essen
K 5379 radio wien_kw21_ essen
meinungsraum.at
 
Internationaler Frauentag | Radio Wien, 07.03.2018
Internationaler Frauentag | Radio Wien, 07.03.2018Internationaler Frauentag | Radio Wien, 07.03.2018
Internationaler Frauentag | Radio Wien, 07.03.2018
meinungsraum.at
 
K 7477 radio wien_kw9_rache
K 7477 radio wien_kw9_racheK 7477 radio wien_kw9_rache
K 7477 radio wien_kw9_rache
meinungsraum.at
 
K_7474_Radio Wien_Disziplin
K_7474_Radio Wien_DisziplinK_7474_Radio Wien_Disziplin
K_7474_Radio Wien_Disziplin
meinungsraum.at
 
K 7471 radio wien_kw7_liebe_2
K 7471 radio wien_kw7_liebe_2K 7471 radio wien_kw7_liebe_2
K 7471 radio wien_kw7_liebe_2
meinungsraum.at
 
K 0711 radio wien kw6_komplimente
K 0711 radio wien kw6_komplimenteK 0711 radio wien kw6_komplimente
K 0711 radio wien kw6_komplimente
meinungsraum.at
 
K 5363 radio wien kw4_kunst des nichtstuns
K 5363 radio wien kw4_kunst des nichtstunsK 5363 radio wien kw4_kunst des nichtstuns
K 5363 radio wien kw4_kunst des nichtstuns
meinungsraum.at
 
K 5361 radio wien_kaufen wir zu viel
K 5361 radio wien_kaufen wir zu vielK 5361 radio wien_kaufen wir zu viel
K 5361 radio wien_kaufen wir zu viel
meinungsraum.at
 
Radio Wien. Aggressiv
Radio Wien. AggressivRadio Wien. Aggressiv
Radio Wien. Aggressiv
meinungsraum.at
 
K_4950_Gereizt_RadioWien
K_4950_Gereizt_RadioWienK_4950_Gereizt_RadioWien
K_4950_Gereizt_RadioWien
meinungsraum.at
 
Gläserner Mensch | Radio Wien, Jänner 2017
Gläserner Mensch | Radio Wien, Jänner 2017Gläserner Mensch | Radio Wien, Jänner 2017
Gläserner Mensch | Radio Wien, Jänner 2017
meinungsraum.at
 
K_4946_Eigenstudie_Rauchen in Lokalen
K_4946_Eigenstudie_Rauchen in LokalenK_4946_Eigenstudie_Rauchen in Lokalen
K_4946_Eigenstudie_Rauchen in Lokalen
meinungsraum.at
 
K_5355_Radio Wien_Kaufrausch
K_5355_Radio Wien_KaufrauschK_5355_Radio Wien_Kaufrausch
K_5355_Radio Wien_Kaufrausch
meinungsraum.at
 
K_7450_Radio Wien_Rollen
K_7450_Radio Wien_RollenK_7450_Radio Wien_Rollen
K_7450_Radio Wien_Rollen
meinungsraum.at
 
Meinungsraum.at digitalisierung hr_personal_austria
Meinungsraum.at digitalisierung hr_personal_austriaMeinungsraum.at digitalisierung hr_personal_austria
Meinungsraum.at digitalisierung hr_personal_austria
meinungsraum.at
 
Auf den Hund gekommen | Radio Wien, Oktober 2017
Auf den Hund gekommen | Radio Wien, Oktober 2017Auf den Hund gekommen | Radio Wien, Oktober 2017
Auf den Hund gekommen | Radio Wien, Oktober 2017
meinungsraum.at
 
M 7434 radio wien_kw 40_künstliche intelligenz
M 7434 radio wien_kw 40_künstliche intelligenzM 7434 radio wien_kw 40_künstliche intelligenz
M 7434 radio wien_kw 40_künstliche intelligenz
meinungsraum.at
 
K 7424 eigenstudie_auto mit namen
K 7424 eigenstudie_auto mit namenK 7424 eigenstudie_auto mit namen
K 7424 eigenstudie_auto mit namen
meinungsraum.at
 

Mehr von meinungsraum.at (20)

Wohnen in Wien | Radio Wien, 13.06.2018
Wohnen in Wien | Radio Wien, 13.06.2018Wohnen in Wien | Radio Wien, 13.06.2018
Wohnen in Wien | Radio Wien, 13.06.2018
 
Selbstoptimierung | Radio Wien, 06.06.2018
Selbstoptimierung | Radio Wien, 06.06.2018Selbstoptimierung | Radio Wien, 06.06.2018
Selbstoptimierung | Radio Wien, 06.06.2018
 
K 5379 radio wien_kw21_ essen
K 5379 radio wien_kw21_ essenK 5379 radio wien_kw21_ essen
K 5379 radio wien_kw21_ essen
 
Internationaler Frauentag | Radio Wien, 07.03.2018
Internationaler Frauentag | Radio Wien, 07.03.2018Internationaler Frauentag | Radio Wien, 07.03.2018
Internationaler Frauentag | Radio Wien, 07.03.2018
 
K 7477 radio wien_kw9_rache
K 7477 radio wien_kw9_racheK 7477 radio wien_kw9_rache
K 7477 radio wien_kw9_rache
 
K_7474_Radio Wien_Disziplin
K_7474_Radio Wien_DisziplinK_7474_Radio Wien_Disziplin
K_7474_Radio Wien_Disziplin
 
K 7471 radio wien_kw7_liebe_2
K 7471 radio wien_kw7_liebe_2K 7471 radio wien_kw7_liebe_2
K 7471 radio wien_kw7_liebe_2
 
K 0711 radio wien kw6_komplimente
K 0711 radio wien kw6_komplimenteK 0711 radio wien kw6_komplimente
K 0711 radio wien kw6_komplimente
 
K 5363 radio wien kw4_kunst des nichtstuns
K 5363 radio wien kw4_kunst des nichtstunsK 5363 radio wien kw4_kunst des nichtstuns
K 5363 radio wien kw4_kunst des nichtstuns
 
K 5361 radio wien_kaufen wir zu viel
K 5361 radio wien_kaufen wir zu vielK 5361 radio wien_kaufen wir zu viel
K 5361 radio wien_kaufen wir zu viel
 
Radio Wien. Aggressiv
Radio Wien. AggressivRadio Wien. Aggressiv
Radio Wien. Aggressiv
 
K_4950_Gereizt_RadioWien
K_4950_Gereizt_RadioWienK_4950_Gereizt_RadioWien
K_4950_Gereizt_RadioWien
 
Gläserner Mensch | Radio Wien, Jänner 2017
Gläserner Mensch | Radio Wien, Jänner 2017Gläserner Mensch | Radio Wien, Jänner 2017
Gläserner Mensch | Radio Wien, Jänner 2017
 
K_4946_Eigenstudie_Rauchen in Lokalen
K_4946_Eigenstudie_Rauchen in LokalenK_4946_Eigenstudie_Rauchen in Lokalen
K_4946_Eigenstudie_Rauchen in Lokalen
 
K_5355_Radio Wien_Kaufrausch
K_5355_Radio Wien_KaufrauschK_5355_Radio Wien_Kaufrausch
K_5355_Radio Wien_Kaufrausch
 
K_7450_Radio Wien_Rollen
K_7450_Radio Wien_RollenK_7450_Radio Wien_Rollen
K_7450_Radio Wien_Rollen
 
Meinungsraum.at digitalisierung hr_personal_austria
Meinungsraum.at digitalisierung hr_personal_austriaMeinungsraum.at digitalisierung hr_personal_austria
Meinungsraum.at digitalisierung hr_personal_austria
 
Auf den Hund gekommen | Radio Wien, Oktober 2017
Auf den Hund gekommen | Radio Wien, Oktober 2017Auf den Hund gekommen | Radio Wien, Oktober 2017
Auf den Hund gekommen | Radio Wien, Oktober 2017
 
M 7434 radio wien_kw 40_künstliche intelligenz
M 7434 radio wien_kw 40_künstliche intelligenzM 7434 radio wien_kw 40_künstliche intelligenz
M 7434 radio wien_kw 40_künstliche intelligenz
 
K 7424 eigenstudie_auto mit namen
K 7424 eigenstudie_auto mit namenK 7424 eigenstudie_auto mit namen
K 7424 eigenstudie_auto mit namen
 

Euro2016 Pre-Welle Zusammenfassung

  • 1. OMD nimmt das Verhalten rund um die Euro unter die Lupe EURO Impact Report
  • 2. Methode Online Befragung In Kooperation mit Meinungsraum.at untersuchen wir das Verhalten vor und nach der Euro 2016 auf mehreren Ebenen. N=500 Online Interviews | 2 Wellen: Pre-Welle vor Euro 2016 und Post-Welle nach Euro 2016 Österreichische Online Bevölkerung zwischen 18 und 59 Jahren Quotiert nach Geschlecht, Alter, Bundesland, Bildung (ohne / mit Matura) Folgende Themen werden beleuchtet: • Wie groß ist das Interesse rund um die Euro? • Wo plant man, die Euro zu verfolgen – sowohl räumlich als auch punkto Medianutzung? Welche Mediakanäle werden genutzt? Welchen Medien attestiert man die beste Berichterstattung? • Welche Verhaltensweisen des täglichen Lebens beeinflusst die EM? Was macht einen Fußball Abend aus? Welche Strategien entwickeln Verweigerer? • Welche Marken sind im Zusammenhang mit der EM schon vor Beginn der Euro im Kopf der Konsumenten? Wie gut werden Testimonals als Markenbotschafter dem richtigen Absender zugeordnet? Welche Zugkraft hat eine „Euro-Edition“ oder ein Gewinnspiel?
  • 3. Die Euro heizt das Interesse an Fußball nochmals deutlich an 0% 10% 20% 30% 40% 50% 60% FB Interesse generell FB Euro Interesse F: Und wie hoch ist Ihr persönliches Interesse an Fußball generell? | Wie groß ist Ihr Interesse an der Euro 2016? 42%42% 56%56% Ja, ganz sicher (auch wenn ich Sticker kaufen muss) Ja, aber nur wenn Sticker oder Karten kostenlos sind Nein, ich sammle nichts davon 11% 13% 76% F: Werden Sie Panini Sticker (Sticker Album) oder andere Sammelkarten für die Euro 2016 sammeln? Jeden 10. packt die Sammelleidenschaft… …und auch das Tauschfieber „Ja, ganz sicher (auch wenn ich Sticker kaufen muss)“ & „Ja, aber nur wenn Sticker oder Karten kostenlos sind“ F: Haben Sie vor eine Sticker- oder Sammelkarten-Tauschbörse zu besuchen? | Nutzen Sie digitale Tauschbörsen/Foren z.B. Stickermanager.com? Ja … … ich habe vor eine Sticker- oder Sammelkarten-Tauschbörse zu besuchen … ich habe vor digitale Tauschbörsen/Foren zu nutzen 26% 13%
  • 4. Heimspiel auch beim Zuseher: Fußballspiele werden zuhause verfolgt Für knapp zwei Drittel sind die eigenen vier Wände die Zuschauertribüne. Ein Viertel gibt an, keine Spiele der EM verfolgen zu werden. F: Wo planen Sie die Fußballspiele der Euro 2016 zu verfolgen? Sie können mehrere Optionen ankreuzen.
  • 5. Freunde gehören zu einem Fußballabend dazu Bild- und TontechnikBier Chips Freunde F: Was gehört für Sie zu einem richtigen Fußballabend dazu? Fanartikel Austauschen Wetten Trikots, Schals, etc. Für 43% gehören Freunde zu einem guten Fußballabend dazu, gefolgt von Chips und Bier. “Der Moment” der geteilt wird, wird hier sehr deutlich.
  • 6. Die Sicht von Frau und Mann auf das Verhalten der Frauen stimmt genau überein 20% 44% 24% 11% 8% 23% 48% 21% Frauensicht Männersicht F: Oft hört man, dass Frauen an Sportevents nicht so interessiert sind. Wie reagieren Sie selbst auf die Euro? | Wie reagieren Ihre Partnerin oder Ihnen nahestehenden Frauen auf die Euro 2016? Wir sind gespannt, ob diese Übereinstimmung auch nach der Euro aufrecht ist ;-)
  • 7. Euro wirkt auf Medien- und Ernährungsverhalten 19% „… mehr Knabberzeug essen“ 17% „… vermehrt Fußballberichte am Smartphone lesen“ „… mehr grillen oder zu Grillfesten gehen“ 17% 16% „… mehr Bier trinken“ 15% „… im TV nur Fußballspiele sehen“ 14% „… aufregendsten Szene auf Youtube sehen“ F: Im Folgenden sehen Sie einige Antworten von anderen Personen, auf die Frage, wie sich das Leben während der Fußball Euro 2016 verändern wird. Inwiefern stimmen Sie diesen Aussagen zu? Ernährung Media
  • 8. Medianutzung 39% 86% 67% 1. 33% 27% 54%2. 31% 17% 46%3. 29% 14% TV-Thek 13% App 12% 44% 33% 4. 5. 1. 2. 3. 4. 5. TV ist DAS Medium für Live Übertragung. Die Nachberichterstattung erzielt höhere Medianutzung als die Vorberichte. Tageszeitung und digitale News Sites führen hier die Nutzung an. TZ TZ
  • 9. ORF ist erste Wahl für Live Spiele 15% F: Die Rechte Fußballspiele zu übertragen, werden ja manchmal an mehrere Sender vergeben. Wo werden Sie die Spiele bevorzugt verfolgen? 16% 73% 13% 5%
  • 10. Punkto Kompetenz liegt der ORF knapp vor seinen deutschen Pendants ZDF, ARD 67 64 63 61 56 56 54 53 52 52 47 47 46 46 42 40 38 35 35 34 33 33 0 20 40 60 80 orf TV ZDF TV ARD TV orf.at ATV TV Ö3 Skysportaustria.at Kronen Zeitung… Laola1.TV laola.at ATV.at Krone.at Sportmagazin Sport1.de Kronehit Sportnet.at DerStandard.at Heute.at Österreich (Printausgabe) Österreich.at / Oe24.at Heute (Printausgabe) Standard (Printausgabe) Top 2 in % F: Wie gut ist die Sportberichterstattung (v.a. Fußball der folgenden Medien in Ihren Augen? n= nur jene, die das Medium beurteilt haben TV führt das Kompetenz-Ranking an. Der Krone wird die höchste Kompetenz unter den Printmedien zugeschrieben.
  • 11. Wo ist die Aufmerksamkeit? Top 5 Tätigkeiten neben Matches & die Rolle von social media 15% 23% What‘s App 19% 40% 29% 27% 37% 40% 28% 27% Haushaltstätigkeiten Haushaltstätigkeiten Diskussionen Diskussionen F: Wenn Sie Spiele verfolgen, was machen Sie für gewöhnlich nebenbei?
  • 12. Welche Marken fallen schon vor der Euro auf? 41 31 28 17 17 13 10 9 9 8 8 5 5 5 4 4 3 3 2 2 0 10 20 30 40 50 Coca Cola McDonald’s Adidas Kelly's Heineken Kika Hyundai / Kia… Sony Zipfer Media Markt Gillette NIVEA MEN Carlsberg Axe Turkish Airlines Spar Merkur Continental anderes L’Oréal Men Expert ungestützt gestützt Konstante Strategien zahlen sich langfristig aus
  • 13. Euro Themen in der Kommunikation schaffen Aufmerksamkeit KIKA nutzt schon seit längerer Zeit mit hohem Investment David Alaba als Testimonial und erreicht dabei bereits eine Marken-Zuordnung von 71%. KIKA kommt mit diesen Werten der dauerhaften Partnerschaft von Raiffeisen und Herrmann Maier sehr nahe. 71% F: Für welche Marke wirbt welcher Prominenter? Was glauben Sie? Im Test: Tipp3/Kelly‘s/Hartl Haus/ Media Markt Raiffeisen/Kika/Coca Cola F: Haben Sie diese „Euro Edition“ von Coca Cola schon mal gesehen? | Wie attraktiv ist die „Euro Edition“ von Coca Cola im Vergleich zu den herkömmlichen Produkten von Coca Cola? F: Viele Marken/Produkte werben mit Gewinnspielen rund um die Euro 2016. Haben Sie vor bei einem Gewinns 82% Attraktivität 32% beurteilen die Euro Edition als attraktiver als herkömmliche Produkte. 27% haben vor, an Euro Gewinnspielen teilzunehmen Bis zu 15% sind konkrete Gewinnspiele aufgefallen z.B. McDonald‘s Code bei Chicken Nuggets
  • 14. Mehr als ein Viertel der Befragten hat vor, an einem Gewinnspiel zur Euro 2016 teilzunehmen 27% 41% 31% Ja, hab ich vor Nein, hab ich nicht vor Weiß ich nicht F: Viele Marken/Produkte werben mit Gewinnspielen rund um die Euro 2016. Haben Sie vor bei einem Gewinnspiel mitzumachen? * Euro Interessenten Mit höherem Interesse an Fußball generell und der Euro im Speziellen, steigt die Teilnahmebereitschaft auf mehr als 40%. Kinder Eskorte Karten Gewinn Chicken Nuggets Code Verlosung F: Sind Ihnen Gewinnspiele von folgenden Marken aufgefallen? In der Anfangsphase (März) werden Gewinnspiele bisher nur von einem kleinen Teil der Befragten wahrgenommen – knapp drei Viertel geben an, keine der abgefragten Gewinnspiele wahrgenommen zu haben. Die McDonalds Chicken Nuggets Verlosung erreicht mit 15% den Spitzenwert 43%* 27%* 30%*
  • 15. Euro 2020 – Zukünftige Berichterstattung Live Votings während der Sendungen 3D Übertragung Offizielle WhatsApp Gruppen, die über Spiele kommunizieren 46% 44% 43% F: Schauen wir gemeinsam in die Zukunft. Wenn Sie jetzt an die Euro 2020 denken. Was glauben Sie wird die Zukunft bringen? | Top 2 Bewertungen von 5er Skala Für mehr als 40% gehören in naher Zukunft Live Votings, 3D Übertragung und offizielle WhatsApp Gruppen zur Berichterstattung einer EM dazu. Die Interaktion via Rückkanal über die Fernbedienung ist für die Befragten noch am weitesten entfernt.
  • 16. Unsere Handlungsempfehlungen Großevents sind Chancen für die Kommunikationsplanung, wenn man die richtigen Verknüpfungen schafft Langfristige Strategien verhelfen Marken zu guter Sichtbarkeit. Die Wahrnehmung dominieren Sponsoren, die das Euro Thema nicht nur als Sponsoren, sondern auch umfassend in der breiten Kommunikationsstrategie einbinden. Sport-Testimonials können mit dem entsprechenden Werbedruck rasch eine hohe Zuordnung zu Marken etablieren. Für mehr als ein Viertel sind Gewinnspiele ein Thema! Produkte mit besonderer Euro- Edition werden gut wahrgenommen und bereits im Vorfeld der Euro sehr attraktiv beurteilt.  Wenn sie ein (Euro) Thema aufgreifen, binden Sie Ihre gesamte Kommunikationsplanung ein. Stellen Sie sich immer die Frage, wie Ihre Aktivitäten Hand in Hand gehen können. Großevents wirken auf drei Verhaltensebenen 1) Mediennutzungsverhalten Die Medien TV, Tageszeitung und Online Newssites profitieren am meisten von sportlichen Großevents. TV-Sendern wird die beste Berichterstattung zugeordnet – hier buhlen alle um die Quoten. Nachberichterstattung decken Tageszeitungen und Online Newsseiten gut ab.  TV ist Fixstarter, wenn es um reichweitenstarke Kampagnen geht, aber auch Tageszeitungen und digitale Kanäle können Euro Kampagnen stützen. Die Nachberichterstattung spielt eine große Rolle in der Media Nutzung – stimmen Sie ihre Timings auch darauf ab.  Meiden Sie den Zeitraum, wenn sich ein Großteil Ihrer Zielgruppe unter den „EM-Verweigerern“ wiederfindet bzw. etablieren Sie ein bewusste „Verweigerer“- Media-Strategie.
  • 17. 2) Soziales Verhalten In der Euro spielt der Freundeskreis eine wichtige Rolle. Man(n) kommuniziert (rund 40% während des Spieles).  Denken Sie darüber nach, wie Sie Ihre Marke in dieses Gespräch einbinden. Welche relevanten Anknüpfungspunkte finden Sie, um Multiplikatoren zu nutzen?  Nutzen Sie social media Kanäle, um zu kommunizieren und zu interagieren. 3) Ernährungsverhalten Chips & Bier sind wichtige Bestandteile eines gelungenen Fußballabends. Viele FMCG-Produkte kämpfen hier bereits um Aufmerksamkeit, die Konsumenten Prägung für ungesunde Produkte ist groß.  Entscheiden Sie trotzdem bewusst, ob Sie diesen Zeitraum nutzen. Hohe TV Reichweiten sind auch mit hohen Kosten verbunden. Love it or leave it. Unsere Handlungsempfehlungen
  • 18. Mehr Informationen? Ihr OMD-Team kommt gerne bei Ihnen vorbei, um Ihnen die Ergebnisse zu präsentieren. Die Studie ist für OMD-Kunden kostenlos erhältlich. Für Nicht-Kunden erlauben wir uns, einen Kostenbeitrag von € 390,- zu verrechnen. Andrea Reschreiter Director Business Insights & Solutions OmnicomMediaGroup Mediaagentur GmbH Heiligenstädter Str. 31/Stiege 3/401 1190 Wien Austria T: +43 1 49119 156 andrea.reschreiter@omnicommediagroup.com