SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 21
Attraktive Arbeitgeber
investieren in Employee
Experience
Und was Marketing dazu beitragen kann.
Ines Simonen
Max Lammer
WU Campus
Moderner Campus für Studierende und Unternehmen
Wirtschaftsuniversität Wien (WU)
WU Executive Academy
Dipl.BW &
Universitäts-
lehrgänge
Kurzprogramme
Unternehmens-
programme
MBA/Law
Programme
WU Executive Academy
Die Business School der WU
 Bitte nehmen Sie Ihr Smartphone zur Hand.
 Öffnen Sie im Browser menti.com
 Geben Sie folgenden Code ein: 64 54 27
Was stellen Sie sich unter EX vor?
Was hat das mit
Marketing zu tun?
 Die EMPFEHLUNG – das Ideal, das was sich jeder für sein Produkt, seine
Dienstleistung, etc. wünscht.
 Die EMPFEHLUNG – kaum zu bezahlen. Stichwort Influencer
 Stellen Sie sich nun Ihr Unternehmen vor:
 Ihren Arbeitsplatz – Schreibtisch, Fenster, Beleuchtung, Meetingraum, aber
auch Möglichkeiten der Arbeitsautonomie – also Zeitregelungen, etc.
 Ihren Computer – die Anwendungen, die Sie täglich nutzen
 stellen Sie sich Ihre Abteilung vor, Ihre Teams, Ihre Führungskräfte,
Managerkollegen, das Führungsverhalten, die Alltagssituationen im
Projekt, die Situation wenn etwas gut gelaufen ist, die Situation wenn
etwas schief gegangen ist
 Seien Sie ehrlich mit sich selbst…
Probieren wir es mit einer Empfehlung
 Können Sie drei gute Gründe nennen, warum Sie es tun würden?
Wenn Ja
Phänomen Transparenz
FusszeileSEIT
kununu
FusszeileSEIT
glassdoor
 *lt. Gallup Global Work Force
 In Österreich
 71 % not engaged = Dienst nach Vorschrift
 18 % actively disengaged = Zustand der inneren Kündigung
 GESAMT: 89 % unzufrieden
 11 % engaged – motiviert, machen mehr
 Internationaler Schnitt: 85 % unzufriedene MA
 Die Gründe dafür sind:
 Führungskräfte
 Umfeld im Unternehmen
89 % mögen ihren Job nicht…*
Das sind keine
„optimalen“
Markenbotschafter...
In der Marketingsprache heißt das:
 Um Ihre (guten) Leute zu halten.
 Um attraktiv zu sein/werden für Talents und Professionals.
 Um ein Umfeld zu schaffen, das Kreativität und Innovation fördert.
 Um eine Umgebung zu erzeugen, die Menschen nicht krank macht.
 Weil gute Employee Experience die Basis für noch bessere Customer
Experience ist.
5 gute Gründe für EX-Investment
Einfache Formel
Arbeitsplatz
/ Raum
Technologie
/ Tools
Kultur
Employee
Experience
Kultur = Organisation
Strategie + Struktur + Kultur
Gestaltung von Employee Experience
C-Level
Human
Ressources
Abteilung
Mittleres
Management
Mitarbeiterinnen
und Mitarbeiter
Rolle des Marketing: auf unterschiedlicher Ebene – C-Level, Touchpoint HR, Managementfunktionen
Design Employee Experience
Analyse
Design
Launch
Umsetzung
/ Nutzung
Feedback
Momente, die entscheidend sind und in
Erinnerung bleiben.
Employee Journey
Beginnen Sie mit…
Beispiel Cisco
 Open Mindset – für Zusammenhänge
 Verständnis zu Customer Journey – Umlegen auf Employee Journey
 Marktforschung als Tool im eigenen Haus – was wissen wir über unsere
Mitarbeiter/Kollegen und die Stimmung – als sog. People Analytics
 Bessere Customer Experience durch optimale Employee Experience
Was Marketing beitragen kann…
„Take care of
your employees,
then they will
take care of your
customers.“
Denn:
Richard Branson

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Employee Experience - attraktive Arbeitgeber investieren in EX

Employer Branding in Personal Mentor
Employer Branding in Personal MentorEmployer Branding in Personal Mentor
Employer Branding in Personal MentorStefan Doering
 
Bildung meets Business - Von der Canvas zum Business Plan
Bildung meets Business - Von der Canvas zum Business PlanBildung meets Business - Von der Canvas zum Business Plan
Bildung meets Business - Von der Canvas zum Business PlanEllen Blümm
 
Newsletter 06.10
Newsletter 06.10Newsletter 06.10
Newsletter 06.10joergmann
 
Candidate Experience richtig gemacht - mobile Recruiting mit der One-Klick-Be...
Candidate Experience richtig gemacht - mobile Recruiting mit der One-Klick-Be...Candidate Experience richtig gemacht - mobile Recruiting mit der One-Klick-Be...
Candidate Experience richtig gemacht - mobile Recruiting mit der One-Klick-Be...Sandra Petschar
 
access Webinar: Lebenslauf-Check: Die besten Tipps
access Webinar: Lebenslauf-Check: Die besten Tippsaccess Webinar: Lebenslauf-Check: Die besten Tipps
access Webinar: Lebenslauf-Check: Die besten Tippsaccess KellyOCG GmbH
 
Employer Branding und Personalauswahl in Zeiten des Web 2.0
Employer Branding und Personalauswahl in Zeiten des Web 2.0Employer Branding und Personalauswahl in Zeiten des Web 2.0
Employer Branding und Personalauswahl in Zeiten des Web 2.0Joachim Diercks
 
AWS Von der Idee zum Businessplan
AWS Von der Idee zum BusinessplanAWS Von der Idee zum Businessplan
AWS Von der Idee zum Businessplanugpkaernten
 
Lean Startup auf der Nacht des Wissens, Hamburg
Lean Startup auf der Nacht des Wissens, HamburgLean Startup auf der Nacht des Wissens, Hamburg
Lean Startup auf der Nacht des Wissens, HamburgGregor Gross
 
Kapitel 8 Raising Venture Capital Michael Altendorf FH Salzburg SS2010
Kapitel 8 Raising Venture Capital Michael Altendorf FH Salzburg SS2010Kapitel 8 Raising Venture Capital Michael Altendorf FH Salzburg SS2010
Kapitel 8 Raising Venture Capital Michael Altendorf FH Salzburg SS2010Michael Altendorf
 
Leitfaden_So steigern Sie den Wert Ihrer Talentmarke
Leitfaden_So steigern Sie den Wert Ihrer TalentmarkeLeitfaden_So steigern Sie den Wert Ihrer Talentmarke
Leitfaden_So steigern Sie den Wert Ihrer TalentmarkeMarius Foerster
 
Effectuation beim Corporate Learning Camp 2016
Effectuation beim Corporate Learning Camp 2016Effectuation beim Corporate Learning Camp 2016
Effectuation beim Corporate Learning Camp 2016Heiko Bartlog
 
Online Marketing Trends 2017
Online Marketing Trends 2017Online Marketing Trends 2017
Online Marketing Trends 2017Klaus Oberholzer
 
Das Geschäftsmodell von Plotagon
Das Geschäftsmodell von PlotagonDas Geschäftsmodell von Plotagon
Das Geschäftsmodell von PlotagonMichael Groeschel
 

Ähnlich wie Employee Experience - attraktive Arbeitgeber investieren in EX (20)

Workshop Active Sourcing - Employer Branding im Internet
Workshop Active Sourcing - Employer Branding im InternetWorkshop Active Sourcing - Employer Branding im Internet
Workshop Active Sourcing - Employer Branding im Internet
 
Personalmarketing für KMUs
Personalmarketing für KMUsPersonalmarketing für KMUs
Personalmarketing für KMUs
 
Candidate Experience
Candidate ExperienceCandidate Experience
Candidate Experience
 
Employer Branding in Personal Mentor
Employer Branding in Personal MentorEmployer Branding in Personal Mentor
Employer Branding in Personal Mentor
 
HR EXPERIENCE
HR EXPERIENCEHR EXPERIENCE
HR EXPERIENCE
 
Bildung meets Business - Von der Canvas zum Business Plan
Bildung meets Business - Von der Canvas zum Business PlanBildung meets Business - Von der Canvas zum Business Plan
Bildung meets Business - Von der Canvas zum Business Plan
 
Newsletter 06.10
Newsletter 06.10Newsletter 06.10
Newsletter 06.10
 
Candidate Experience richtig gemacht - mobile Recruiting mit der One-Klick-Be...
Candidate Experience richtig gemacht - mobile Recruiting mit der One-Klick-Be...Candidate Experience richtig gemacht - mobile Recruiting mit der One-Klick-Be...
Candidate Experience richtig gemacht - mobile Recruiting mit der One-Klick-Be...
 
access Webinar: Lebenslauf-Check: Die besten Tipps
access Webinar: Lebenslauf-Check: Die besten Tippsaccess Webinar: Lebenslauf-Check: Die besten Tipps
access Webinar: Lebenslauf-Check: Die besten Tipps
 
Employer Branding und Personalauswahl in Zeiten des Web 2.0
Employer Branding und Personalauswahl in Zeiten des Web 2.0Employer Branding und Personalauswahl in Zeiten des Web 2.0
Employer Branding und Personalauswahl in Zeiten des Web 2.0
 
AWS Von der Idee zum Businessplan
AWS Von der Idee zum BusinessplanAWS Von der Idee zum Businessplan
AWS Von der Idee zum Businessplan
 
Übersicht der IFOM-Impulsvorträge
Übersicht der IFOM-ImpulsvorträgeÜbersicht der IFOM-Impulsvorträge
Übersicht der IFOM-Impulsvorträge
 
Lean Startup auf der Nacht des Wissens, Hamburg
Lean Startup auf der Nacht des Wissens, HamburgLean Startup auf der Nacht des Wissens, Hamburg
Lean Startup auf der Nacht des Wissens, Hamburg
 
Kapitel 8 Raising Venture Capital Michael Altendorf FH Salzburg SS2010
Kapitel 8 Raising Venture Capital Michael Altendorf FH Salzburg SS2010Kapitel 8 Raising Venture Capital Michael Altendorf FH Salzburg SS2010
Kapitel 8 Raising Venture Capital Michael Altendorf FH Salzburg SS2010
 
Leitfaden_So steigern Sie den Wert Ihrer Talentmarke
Leitfaden_So steigern Sie den Wert Ihrer TalentmarkeLeitfaden_So steigern Sie den Wert Ihrer Talentmarke
Leitfaden_So steigern Sie den Wert Ihrer Talentmarke
 
Effectuation beim Corporate Learning Camp 2016
Effectuation beim Corporate Learning Camp 2016Effectuation beim Corporate Learning Camp 2016
Effectuation beim Corporate Learning Camp 2016
 
Online Marketing Trends 2017
Online Marketing Trends 2017Online Marketing Trends 2017
Online Marketing Trends 2017
 
Infront Instant-Lab
Infront Instant-LabInfront Instant-Lab
Infront Instant-Lab
 
Infront Instant Lab
Infront Instant Lab Infront Instant Lab
Infront Instant Lab
 
Das Geschäftsmodell von Plotagon
Das Geschäftsmodell von PlotagonDas Geschäftsmodell von Plotagon
Das Geschäftsmodell von Plotagon
 

Employee Experience - attraktive Arbeitgeber investieren in EX

  • 1. Attraktive Arbeitgeber investieren in Employee Experience Und was Marketing dazu beitragen kann. Ines Simonen Max Lammer
  • 2. WU Campus Moderner Campus für Studierende und Unternehmen Wirtschaftsuniversität Wien (WU)
  • 3. WU Executive Academy Dipl.BW & Universitäts- lehrgänge Kurzprogramme Unternehmens- programme MBA/Law Programme WU Executive Academy Die Business School der WU
  • 4.  Bitte nehmen Sie Ihr Smartphone zur Hand.  Öffnen Sie im Browser menti.com  Geben Sie folgenden Code ein: 64 54 27 Was stellen Sie sich unter EX vor?
  • 5. Was hat das mit Marketing zu tun?
  • 6.  Die EMPFEHLUNG – das Ideal, das was sich jeder für sein Produkt, seine Dienstleistung, etc. wünscht.  Die EMPFEHLUNG – kaum zu bezahlen. Stichwort Influencer  Stellen Sie sich nun Ihr Unternehmen vor:  Ihren Arbeitsplatz – Schreibtisch, Fenster, Beleuchtung, Meetingraum, aber auch Möglichkeiten der Arbeitsautonomie – also Zeitregelungen, etc.  Ihren Computer – die Anwendungen, die Sie täglich nutzen  stellen Sie sich Ihre Abteilung vor, Ihre Teams, Ihre Führungskräfte, Managerkollegen, das Führungsverhalten, die Alltagssituationen im Projekt, die Situation wenn etwas gut gelaufen ist, die Situation wenn etwas schief gegangen ist  Seien Sie ehrlich mit sich selbst… Probieren wir es mit einer Empfehlung
  • 7.  Können Sie drei gute Gründe nennen, warum Sie es tun würden? Wenn Ja
  • 11.  *lt. Gallup Global Work Force  In Österreich  71 % not engaged = Dienst nach Vorschrift  18 % actively disengaged = Zustand der inneren Kündigung  GESAMT: 89 % unzufrieden  11 % engaged – motiviert, machen mehr  Internationaler Schnitt: 85 % unzufriedene MA  Die Gründe dafür sind:  Führungskräfte  Umfeld im Unternehmen 89 % mögen ihren Job nicht…*
  • 12. Das sind keine „optimalen“ Markenbotschafter... In der Marketingsprache heißt das:
  • 13.  Um Ihre (guten) Leute zu halten.  Um attraktiv zu sein/werden für Talents und Professionals.  Um ein Umfeld zu schaffen, das Kreativität und Innovation fördert.  Um eine Umgebung zu erzeugen, die Menschen nicht krank macht.  Weil gute Employee Experience die Basis für noch bessere Customer Experience ist. 5 gute Gründe für EX-Investment
  • 14. Einfache Formel Arbeitsplatz / Raum Technologie / Tools Kultur Employee Experience
  • 15. Kultur = Organisation Strategie + Struktur + Kultur
  • 16. Gestaltung von Employee Experience C-Level Human Ressources Abteilung Mittleres Management Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Rolle des Marketing: auf unterschiedlicher Ebene – C-Level, Touchpoint HR, Managementfunktionen
  • 18. Momente, die entscheidend sind und in Erinnerung bleiben. Employee Journey Beginnen Sie mit…
  • 20.  Open Mindset – für Zusammenhänge  Verständnis zu Customer Journey – Umlegen auf Employee Journey  Marktforschung als Tool im eigenen Haus – was wissen wir über unsere Mitarbeiter/Kollegen und die Stimmung – als sog. People Analytics  Bessere Customer Experience durch optimale Employee Experience Was Marketing beitragen kann…
  • 21. „Take care of your employees, then they will take care of your customers.“ Denn: Richard Branson