SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Was ist die Eltern-LAN?
Mission

     Die Eltern-Lan ist ein Initiative,
     die sich zum Ziel gesetzt hat,
     Eltern     und      Lehrern     den
     Einstieg       in   das       Hobby
     „Computerspielen“              ihrer
     Kinder     und       Schüler     zu
     erleichtern.
Ziele

    Berührungsängste mit dem
    Medium Computer abbauen
    pädagogische Anleitung
    Gewonnene Eindrücke
    diskutieren
    Phänomen eSport hautnah
    miterleben (Electronic Sports
    League)
Die Veranstalter der Eltern-LAN
Die im Jahr 2000 gegründete Turtle Entertainment
GmbH ist der europäische Marktführer im Bereich
des elektronischen Sports (eSport).

Mit der Electronic sports League (ESL) ist das
Unternehmen weltweit in über 30 Ländern aktiv. Seit
2007 verbreitet Turtle Entertainment die Inhalte der
ESL auch über den IPTV-Sender ESL TV. Das
Unternehmen hat 170 Mitarbeiter und sitzt in Köln.
Zu den wichtigesten Geschäftspartnern der Turtle
Entertainment GmbH zählen Global Player wie
Intel, Dell, Volkswagen und adidas.
                                  .

Weitere Informationen über die Turtle Entertainment
GmbH erhalten Sie unter:

www.turtle-entertainment.de
Spielbar.de ist das interaktive Angebot der
Bundeszentrale für politische Bildung zum
Thema Computerspiele.

Die Redaktion veröffentlicht Artikel und
Beurteilungen aus medienpädagogischer Sicht.
Pädagoginnen und Pädagogen, Eltern und
Gamer sind eingeladen, ihre eigenen Meinungen
und Kommentare zu veröffentlichen. Spielbar.de
fördert den Austausch zwischen Spielenden und
Nicht-Spielenden aller Altersgruppen und hilft
Eltern und pädagogisch Verantwortlichen beim
Einstieg in das Thema.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

www.spielbar.de
Die Initiative Spielraum ist als Institut der
Fachhochschule Köln angegliedert.

Spielraum kommt den Informationsbedürfnissen
von Eltern und Pädagogen zu virtuellen
Spielwelten entgegen und zeigt Möglichkeiten
auf, wie die Faszination für die virtuellen Welten
pädagogisch sinnvoll genutzt oder Konflikte zum
Umgang mit Computer- und Videospielen im
Familienalltag aufgefangen werden können.
ElectronicArts   Deutschland      und     Nintendo
Deutschland unterstützen Spielraum finanziell.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

www.fh-koeln.de/spielraum
Der Computerprojekt Köln e.V. betreibt den vom
Land Nordrhein-Westfalen geförderten Online-
Ratgeber Spieleratgeber NRW. Der Ratgeber ist
eine pädagogische Ergänzung zur gesetzlichen
Alterskennzeichnung der Unterhaltungssoftware
Selbstkontrolle (USK) und thematisiert das
Thema Computer- und Konsolenspiele in erster
Linie unter medien- und bildungspädagogischen
Gesichtspunkten. Erwachsenen wird eine
Informationsplattform geboten auf der sie sich
umfangreich über das Hobby ihrer Kinder
informieren können.

Weiter Informationen erhalten Sie unter:

www.spieleratgeber-nrw.de
Der Ablauf

•   Kurze Einführung in die Welt der Computerspiele
•   2 Stunden Spielzeit unter pädagogischer Anleitung
•   Fragerunde mit ESL TV Moderatoren und Profi-Spielern
•   Pädagogische Nachbesprechung
•   Führung über den Spieltag der Bundesliga für
•   Computerspiele
Die Termine 2009
Stuttgart, 27.03.      Nürnberg, 29.05.   Köln, 16.10.
Munich Gaming, 01.04. Köln, 13.06.        Essen, 23.10.
Berlin, 03.04.         Dresden, 07.08.    Hamburg, 30.10.
Offenbach, 17.04.      Gamescom, 22.08.   Offenbach, 06.11.
Hamburg, 08.05.        Berlin, 02.10.     München, 13.11.
Der Schirmherr
Die    Schirmherrschaft    der    Eltern-LAN
übernimmt der nordrhein-westfälische Kinder-
und Jugendminister Armin Laschet.
  „Computerspiele sind aus der Freizeit unserer
Kinder kaum noch wegzudenken. Daher ist es
besonders wichtig, dass Eltern und auch Lehrer
genau wissen, welche Gefahren aber auch
Möglichkeiten sich hinter den Computerspielen
der Kinder verbergen“, sagte Minister Armin
Laschet. „Durch die Eltern-LAN haben Eltern
und     Lehrer     die     Möglichkeit,    den
verantwortungsvollen Umgang mit diesem
Medium zu erlernen und im Gespräch mit
geschulten Pädagogen Unsicherheiten im
Bezug auf Computerspiele abzubauen.“
Welche Spiele werden gespielt?
               Counter-Strike
                 Team-Taktik-Shooter
                 30 Runden (15 pro Seite)
                 Hand-Augenkoordination
                 Taktisches Verständnis
                 Spielübersicht
                 Wirtschaftliches Denken
Welche Spiele werden gespielt?
               Trackmania Nations Forever
                 Arcade-Rennspiel
                 Kostenlos herunterzuladen
                 Schnell zu erlernen
                 Ohne Altersbeschränkung
                 Rennen gegen die Zeit
                 Konzentrationsfähigkeit,
                 Selbstdisziplin, Präzision
Intel Friday Night
      Game
 Hier erleben die Teilnehmer
  nach der Eltern-LAN die
eSport Profi
       Profi-Spieler hautnah
Was ist eSport?
Der Begriff eSport (Kurzform elektronischer
Sport) bezeichnet das wettbewerbsmäßige
Spielen von Computer- oder Videospielen
im Mehrspielermodus. eSport versteht sich
entsprechend der klassischen Definition als
eigene Sportdisziplin, welche sowohl
Spielkönnen (Hand-Auge-Koordination,
Reaktionsschnelligkeit) als auch taktisches
Verständnis (Spielverständnis) erfordert.
Noch Fragen?
                  www.eltern-lan.info

Ibrahim Mazari                Arne Busse
Turtle Entertainment GmbH     Bundeszentrale für politische
                              Bildung


Tel +49 221 880449 231        Tel +49 228 99515 284
im@turtle-entertainment.de    arne.busse@bpb.de

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Eltern lan-praese

Präsentation eSport Schulmeisterschaft 2012
Präsentation eSport Schulmeisterschaft 2012 Präsentation eSport Schulmeisterschaft 2012
Präsentation eSport Schulmeisterschaft 2012 Ibrahim Mazari
 
Digitale Spiele fördern Kompetenzen
Digitale Spiele fördern KompetenzenDigitale Spiele fördern Kompetenzen
Digitale Spiele fördern Kompetenzen
Ibrahim Mazari
 
Republica 11 Gaming-Communitys im Internet - Digitale Jugendkulturen prägen ...
Republica 11 Gaming-Communitys im Internet - Digitale Jugendkulturen prägen ...Republica 11 Gaming-Communitys im Internet - Digitale Jugendkulturen prägen ...
Republica 11 Gaming-Communitys im Internet - Digitale Jugendkulturen prägen ...
Ibrahim Mazari
 
Präsentation eSport Schulmeisterschaft
Präsentation eSport SchulmeisterschaftPräsentation eSport Schulmeisterschaft
Präsentation eSport SchulmeisterschaftIbrahim Mazari
 
Präsentation eSport ist Jugendkultur
Präsentation eSport ist JugendkulturPräsentation eSport ist Jugendkultur
Präsentation eSport ist JugendkulturIbrahim Mazari
 
Game based learning in der Praxis
Game based learning in der PraxisGame based learning in der Praxis
Game based learning in der Praxis
wir_sie
 
Jugendschutz & eSport - Kurzversion
Jugendschutz & eSport - KurzversionJugendschutz & eSport - Kurzversion
Jugendschutz & eSport - Kurzversion
Turtle Entertainment
 
Die wollen nur Spielen – wie Computerspiele neue Formen der Kreativität und d...
Die wollen nur Spielen – wie Computerspiele neue Formen der Kreativität und d...Die wollen nur Spielen – wie Computerspiele neue Formen der Kreativität und d...
Die wollen nur Spielen – wie Computerspiele neue Formen der Kreativität und d...Christoph Deeg
 
White Paper Game On - Der Alltag wird zum Spiel (German)
White Paper Game On - Der Alltag wird zum Spiel (German)White Paper Game On - Der Alltag wird zum Spiel (German)
White Paper Game On - Der Alltag wird zum Spiel (German)TRENDONE GmbH
 
eSport - Jugendkultur des 21. Jahrhunderts
eSport - Jugendkultur des 21. JahrhundertseSport - Jugendkultur des 21. Jahrhunderts
eSport - Jugendkultur des 21. Jahrhunderts
Turtle Entertainment
 
Jugendschutz & eSport
Jugendschutz & eSportJugendschutz & eSport
Jugendschutz & eSport
Turtle Entertainment
 
Gaming und Web 2.0
Gaming und Web 2.0Gaming und Web 2.0
Gaming und Web 2.0
Ibrahim Mazari
 
Gaming in Bibliotheken
Gaming in BibliothekenGaming in Bibliotheken
Gaming in Bibliotheken
Christoph Deeg
 
Bucks for play - Spielend Geld verdienen?
Bucks for play - Spielend Geld verdienen?Bucks for play - Spielend Geld verdienen?
Bucks for play - Spielend Geld verdienen?
Turtle Entertainment
 
Playful & Gameful Design - 3. Sitzung
Playful & Gameful Design - 3. SitzungPlayful & Gameful Design - 3. Sitzung
Playful & Gameful Design - 3. Sitzung
Marcus Haberkorn
 
Medienbrief 2011 Heft 2 - Aufsätze von Mazari
Medienbrief 2011 Heft 2 - Aufsätze von MazariMedienbrief 2011 Heft 2 - Aufsätze von Mazari
Medienbrief 2011 Heft 2 - Aufsätze von Mazari
Ibrahim Mazari
 

Ähnlich wie Eltern lan-praese (20)

Präsentation eSport Schulmeisterschaft 2012
Präsentation eSport Schulmeisterschaft 2012 Präsentation eSport Schulmeisterschaft 2012
Präsentation eSport Schulmeisterschaft 2012
 
Digitale Spiele fördern Kompetenzen
Digitale Spiele fördern KompetenzenDigitale Spiele fördern Kompetenzen
Digitale Spiele fördern Kompetenzen
 
Republica 11 Gaming-Communitys im Internet - Digitale Jugendkulturen prägen ...
Republica 11 Gaming-Communitys im Internet - Digitale Jugendkulturen prägen ...Republica 11 Gaming-Communitys im Internet - Digitale Jugendkulturen prägen ...
Republica 11 Gaming-Communitys im Internet - Digitale Jugendkulturen prägen ...
 
Präsentation eSport Schulmeisterschaft
Präsentation eSport SchulmeisterschaftPräsentation eSport Schulmeisterschaft
Präsentation eSport Schulmeisterschaft
 
Präsentation eSport ist Jugendkultur
Präsentation eSport ist JugendkulturPräsentation eSport ist Jugendkultur
Präsentation eSport ist Jugendkultur
 
Esl eltern
Esl elternEsl eltern
Esl eltern
 
Game based learning in der Praxis
Game based learning in der PraxisGame based learning in der Praxis
Game based learning in der Praxis
 
Jugendschutz & eSport - Kurzversion
Jugendschutz & eSport - KurzversionJugendschutz & eSport - Kurzversion
Jugendschutz & eSport - Kurzversion
 
Die wollen nur Spielen – wie Computerspiele neue Formen der Kreativität und d...
Die wollen nur Spielen – wie Computerspiele neue Formen der Kreativität und d...Die wollen nur Spielen – wie Computerspiele neue Formen der Kreativität und d...
Die wollen nur Spielen – wie Computerspiele neue Formen der Kreativität und d...
 
ESL Eltern
ESL ElternESL Eltern
ESL Eltern
 
eSport
eSporteSport
eSport
 
Eltern-LAN Handout
Eltern-LAN HandoutEltern-LAN Handout
Eltern-LAN Handout
 
White Paper Game On - Der Alltag wird zum Spiel (German)
White Paper Game On - Der Alltag wird zum Spiel (German)White Paper Game On - Der Alltag wird zum Spiel (German)
White Paper Game On - Der Alltag wird zum Spiel (German)
 
eSport - Jugendkultur des 21. Jahrhunderts
eSport - Jugendkultur des 21. JahrhundertseSport - Jugendkultur des 21. Jahrhunderts
eSport - Jugendkultur des 21. Jahrhunderts
 
Jugendschutz & eSport
Jugendschutz & eSportJugendschutz & eSport
Jugendschutz & eSport
 
Gaming und Web 2.0
Gaming und Web 2.0Gaming und Web 2.0
Gaming und Web 2.0
 
Gaming in Bibliotheken
Gaming in BibliothekenGaming in Bibliotheken
Gaming in Bibliotheken
 
Bucks for play - Spielend Geld verdienen?
Bucks for play - Spielend Geld verdienen?Bucks for play - Spielend Geld verdienen?
Bucks for play - Spielend Geld verdienen?
 
Playful & Gameful Design - 3. Sitzung
Playful & Gameful Design - 3. SitzungPlayful & Gameful Design - 3. Sitzung
Playful & Gameful Design - 3. Sitzung
 
Medienbrief 2011 Heft 2 - Aufsätze von Mazari
Medienbrief 2011 Heft 2 - Aufsätze von MazariMedienbrief 2011 Heft 2 - Aufsätze von Mazari
Medienbrief 2011 Heft 2 - Aufsätze von Mazari
 

Mehr von Ibrahim Mazari

Gamification und Ethik
Gamification und EthikGamification und Ethik
Gamification und Ethik
Ibrahim Mazari
 
PR im Startup - Wie umgehen mit der Öffentlichkeitsarbeit?
PR im Startup - Wie umgehen mit der Öffentlichkeitsarbeit?PR im Startup - Wie umgehen mit der Öffentlichkeitsarbeit?
PR im Startup - Wie umgehen mit der Öffentlichkeitsarbeit?
Ibrahim Mazari
 
Gamification - Spielen als Erfolgs- und Lebensrezept?
Gamification - Spielen als Erfolgs- und Lebensrezept?Gamification - Spielen als Erfolgs- und Lebensrezept?
Gamification - Spielen als Erfolgs- und Lebensrezept?
Ibrahim Mazari
 
Gamification Quo Vadis - Präsentation zum Gamification Day Köln 2014
Gamification Quo Vadis - Präsentation zum Gamification Day Köln 2014Gamification Quo Vadis - Präsentation zum Gamification Day Köln 2014
Gamification Quo Vadis - Präsentation zum Gamification Day Köln 2014
Ibrahim Mazari
 
Gamification Nur ein weiteres Buzz-Word oder doch ein aussichtsreicher Market...
Gamification Nur ein weiteres Buzz-Word oder doch ein aussichtsreicher Market...Gamification Nur ein weiteres Buzz-Word oder doch ein aussichtsreicher Market...
Gamification Nur ein weiteres Buzz-Word oder doch ein aussichtsreicher Market...
Ibrahim Mazari
 
User-Feedback durch vernetztes Spielen
User-Feedback durch vernetztes SpielenUser-Feedback durch vernetztes Spielen
User-Feedback durch vernetztes Spielen
Ibrahim Mazari
 
Die Funktion des Todes im Spiel
Die Funktion des Todes im SpielDie Funktion des Todes im Spiel
Die Funktion des Todes im Spiel
Ibrahim Mazari
 
Mazari - Selbstpräsentation
Mazari - SelbstpräsentationMazari - Selbstpräsentation
Mazari - Selbstpräsentation
Ibrahim Mazari
 
Intel Extreme Masters Presentation
Intel Extreme Masters PresentationIntel Extreme Masters Presentation
Intel Extreme Masters Presentation
Ibrahim Mazari
 
PR-Konzept für eine Berliner Wohnungsbau-Gesellschaft
PR-Konzept für eine Berliner Wohnungsbau-GesellschaftPR-Konzept für eine Berliner Wohnungsbau-Gesellschaft
PR-Konzept für eine Berliner Wohnungsbau-Gesellschaft
Ibrahim Mazari
 
Kommunikationskonzept Chelat-Therapie
Kommunikationskonzept Chelat-TherapieKommunikationskonzept Chelat-Therapie
Kommunikationskonzept Chelat-Therapie
Ibrahim Mazari
 
Konzept ESL PCmax moding contest
Konzept ESL PCmax moding contestKonzept ESL PCmax moding contest
Konzept ESL PCmax moding contestIbrahim Mazari
 
Konzept ESL PcMax moding contest
Konzept ESL PcMax moding contest Konzept ESL PcMax moding contest
Konzept ESL PcMax moding contest Ibrahim Mazari
 
Konzept ESL Jam fm Challenge
Konzept ESL Jam fm ChallengeKonzept ESL Jam fm Challenge
Konzept ESL Jam fm ChallengeIbrahim Mazari
 
Kids & Sponsoring/ Games und Marketing
Kids & Sponsoring/ Games und MarketingKids & Sponsoring/ Games und Marketing
Kids & Sponsoring/ Games und MarketingIbrahim Mazari
 

Mehr von Ibrahim Mazari (20)

Gamification und Ethik
Gamification und EthikGamification und Ethik
Gamification und Ethik
 
PR im Startup - Wie umgehen mit der Öffentlichkeitsarbeit?
PR im Startup - Wie umgehen mit der Öffentlichkeitsarbeit?PR im Startup - Wie umgehen mit der Öffentlichkeitsarbeit?
PR im Startup - Wie umgehen mit der Öffentlichkeitsarbeit?
 
Gamification - Spielen als Erfolgs- und Lebensrezept?
Gamification - Spielen als Erfolgs- und Lebensrezept?Gamification - Spielen als Erfolgs- und Lebensrezept?
Gamification - Spielen als Erfolgs- und Lebensrezept?
 
Gamification Quo Vadis - Präsentation zum Gamification Day Köln 2014
Gamification Quo Vadis - Präsentation zum Gamification Day Köln 2014Gamification Quo Vadis - Präsentation zum Gamification Day Köln 2014
Gamification Quo Vadis - Präsentation zum Gamification Day Köln 2014
 
Gamification Nur ein weiteres Buzz-Word oder doch ein aussichtsreicher Market...
Gamification Nur ein weiteres Buzz-Word oder doch ein aussichtsreicher Market...Gamification Nur ein weiteres Buzz-Word oder doch ein aussichtsreicher Market...
Gamification Nur ein weiteres Buzz-Word oder doch ein aussichtsreicher Market...
 
User-Feedback durch vernetztes Spielen
User-Feedback durch vernetztes SpielenUser-Feedback durch vernetztes Spielen
User-Feedback durch vernetztes Spielen
 
Die Funktion des Todes im Spiel
Die Funktion des Todes im SpielDie Funktion des Todes im Spiel
Die Funktion des Todes im Spiel
 
Gamification
GamificationGamification
Gamification
 
Mazari - Selbstpräsentation
Mazari - SelbstpräsentationMazari - Selbstpräsentation
Mazari - Selbstpräsentation
 
Intel Extreme Masters Presentation
Intel Extreme Masters PresentationIntel Extreme Masters Presentation
Intel Extreme Masters Presentation
 
PR-Konzept für eine Berliner Wohnungsbau-Gesellschaft
PR-Konzept für eine Berliner Wohnungsbau-GesellschaftPR-Konzept für eine Berliner Wohnungsbau-Gesellschaft
PR-Konzept für eine Berliner Wohnungsbau-Gesellschaft
 
Kommunikationskonzept Chelat-Therapie
Kommunikationskonzept Chelat-TherapieKommunikationskonzept Chelat-Therapie
Kommunikationskonzept Chelat-Therapie
 
Konzept ESL PCmax moding contest
Konzept ESL PCmax moding contestKonzept ESL PCmax moding contest
Konzept ESL PCmax moding contest
 
Konzept ESL PcMax moding contest
Konzept ESL PcMax moding contest Konzept ESL PcMax moding contest
Konzept ESL PcMax moding contest
 
Konzept ESL Jam fm Challenge
Konzept ESL Jam fm ChallengeKonzept ESL Jam fm Challenge
Konzept ESL Jam fm Challenge
 
Kids & Sponsoring/ Games und Marketing
Kids & Sponsoring/ Games und MarketingKids & Sponsoring/ Games und Marketing
Kids & Sponsoring/ Games und Marketing
 
Nazi-Außenpolitik
Nazi-AußenpolitikNazi-Außenpolitik
Nazi-Außenpolitik
 
Europa
EuropaEuropa
Europa
 
Chaostheorie
ChaostheorieChaostheorie
Chaostheorie
 
Wir sind die sprache
Wir sind die spracheWir sind die sprache
Wir sind die sprache
 

Eltern lan-praese

  • 1.
  • 2. Was ist die Eltern-LAN?
  • 3. Mission Die Eltern-Lan ist ein Initiative, die sich zum Ziel gesetzt hat, Eltern und Lehrern den Einstieg in das Hobby „Computerspielen“ ihrer Kinder und Schüler zu erleichtern.
  • 4. Ziele Berührungsängste mit dem Medium Computer abbauen pädagogische Anleitung Gewonnene Eindrücke diskutieren Phänomen eSport hautnah miterleben (Electronic Sports League)
  • 5. Die Veranstalter der Eltern-LAN
  • 6. Die im Jahr 2000 gegründete Turtle Entertainment GmbH ist der europäische Marktführer im Bereich des elektronischen Sports (eSport). Mit der Electronic sports League (ESL) ist das Unternehmen weltweit in über 30 Ländern aktiv. Seit 2007 verbreitet Turtle Entertainment die Inhalte der ESL auch über den IPTV-Sender ESL TV. Das Unternehmen hat 170 Mitarbeiter und sitzt in Köln. Zu den wichtigesten Geschäftspartnern der Turtle Entertainment GmbH zählen Global Player wie Intel, Dell, Volkswagen und adidas. . Weitere Informationen über die Turtle Entertainment GmbH erhalten Sie unter: www.turtle-entertainment.de
  • 7. Spielbar.de ist das interaktive Angebot der Bundeszentrale für politische Bildung zum Thema Computerspiele. Die Redaktion veröffentlicht Artikel und Beurteilungen aus medienpädagogischer Sicht. Pädagoginnen und Pädagogen, Eltern und Gamer sind eingeladen, ihre eigenen Meinungen und Kommentare zu veröffentlichen. Spielbar.de fördert den Austausch zwischen Spielenden und Nicht-Spielenden aller Altersgruppen und hilft Eltern und pädagogisch Verantwortlichen beim Einstieg in das Thema. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.spielbar.de
  • 8. Die Initiative Spielraum ist als Institut der Fachhochschule Köln angegliedert. Spielraum kommt den Informationsbedürfnissen von Eltern und Pädagogen zu virtuellen Spielwelten entgegen und zeigt Möglichkeiten auf, wie die Faszination für die virtuellen Welten pädagogisch sinnvoll genutzt oder Konflikte zum Umgang mit Computer- und Videospielen im Familienalltag aufgefangen werden können. ElectronicArts Deutschland und Nintendo Deutschland unterstützen Spielraum finanziell. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.fh-koeln.de/spielraum
  • 9. Der Computerprojekt Köln e.V. betreibt den vom Land Nordrhein-Westfalen geförderten Online- Ratgeber Spieleratgeber NRW. Der Ratgeber ist eine pädagogische Ergänzung zur gesetzlichen Alterskennzeichnung der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) und thematisiert das Thema Computer- und Konsolenspiele in erster Linie unter medien- und bildungspädagogischen Gesichtspunkten. Erwachsenen wird eine Informationsplattform geboten auf der sie sich umfangreich über das Hobby ihrer Kinder informieren können. Weiter Informationen erhalten Sie unter: www.spieleratgeber-nrw.de
  • 10. Der Ablauf • Kurze Einführung in die Welt der Computerspiele • 2 Stunden Spielzeit unter pädagogischer Anleitung • Fragerunde mit ESL TV Moderatoren und Profi-Spielern • Pädagogische Nachbesprechung • Führung über den Spieltag der Bundesliga für • Computerspiele
  • 11. Die Termine 2009 Stuttgart, 27.03. Nürnberg, 29.05. Köln, 16.10. Munich Gaming, 01.04. Köln, 13.06. Essen, 23.10. Berlin, 03.04. Dresden, 07.08. Hamburg, 30.10. Offenbach, 17.04. Gamescom, 22.08. Offenbach, 06.11. Hamburg, 08.05. Berlin, 02.10. München, 13.11.
  • 12. Der Schirmherr Die Schirmherrschaft der Eltern-LAN übernimmt der nordrhein-westfälische Kinder- und Jugendminister Armin Laschet. „Computerspiele sind aus der Freizeit unserer Kinder kaum noch wegzudenken. Daher ist es besonders wichtig, dass Eltern und auch Lehrer genau wissen, welche Gefahren aber auch Möglichkeiten sich hinter den Computerspielen der Kinder verbergen“, sagte Minister Armin Laschet. „Durch die Eltern-LAN haben Eltern und Lehrer die Möglichkeit, den verantwortungsvollen Umgang mit diesem Medium zu erlernen und im Gespräch mit geschulten Pädagogen Unsicherheiten im Bezug auf Computerspiele abzubauen.“
  • 13. Welche Spiele werden gespielt? Counter-Strike Team-Taktik-Shooter 30 Runden (15 pro Seite) Hand-Augenkoordination Taktisches Verständnis Spielübersicht Wirtschaftliches Denken
  • 14. Welche Spiele werden gespielt? Trackmania Nations Forever Arcade-Rennspiel Kostenlos herunterzuladen Schnell zu erlernen Ohne Altersbeschränkung Rennen gegen die Zeit Konzentrationsfähigkeit, Selbstdisziplin, Präzision
  • 15. Intel Friday Night Game Hier erleben die Teilnehmer nach der Eltern-LAN die eSport Profi Profi-Spieler hautnah
  • 16. Was ist eSport? Der Begriff eSport (Kurzform elektronischer Sport) bezeichnet das wettbewerbsmäßige Spielen von Computer- oder Videospielen im Mehrspielermodus. eSport versteht sich entsprechend der klassischen Definition als eigene Sportdisziplin, welche sowohl Spielkönnen (Hand-Auge-Koordination, Reaktionsschnelligkeit) als auch taktisches Verständnis (Spielverständnis) erfordert.
  • 17. Noch Fragen? www.eltern-lan.info Ibrahim Mazari Arne Busse Turtle Entertainment GmbH Bundeszentrale für politische Bildung Tel +49 221 880449 231 Tel +49 228 99515 284 im@turtle-entertainment.de arne.busse@bpb.de