SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Elektro Ineichen ist Ihr Elektriker für Luzern und Umgebung, spezialisiert auf die Installation von
Telefon und Netzwerk sowie den Bereichd er Photovoltaik in Luzern.
Kontakt:
Tel : 041 494 04 04
E-mail : info@elektro-ineichen.ch
Adresse : Elektro Ineichen GmbH Lihrenmoos 1, 6122 Menznau
Was ist Photovoltaik?
Unter Photovoltaik versteht man die direkte Umwandlung von Lichtenergie in
elektrische Energie mittels Solarzellen.
Warum soll ich mein Haus mit Solarzellen bedachen? Mit dem politisch
beschlossenen Atomausstieg der Schweiz steht uns ein Energiewandel
unmittelbar bevor.
Mit der Nutzung von Sonnenenergie kann einwichtiger ökologischer Beitrag
geleistet werden. Die lokale Produktion führt einerseits zu Leitungseinsparungen
und andererseits kann dadurch der zunehmenden Erdöl-Abhängigkeit nachhaltig
entgegengewirkt werden.
Aber nicht nur gesellschaftliche und ökologische Faktoren sondern auch die
Wirtschaftlichkeit der Photovoltaik Luzern machen ein solches Projekt zur
attraktiven Energie-Lösung: Mit Förderbeiträgen des Bundes während 25 Jahren
können Einnahmen generiert werden, welche die Investitionsausgaben bei
weitem übersteigen.
Elektro Ineichen ist Ihr Elektriker für Luzern und Umgebung, spezialisiert auf die Installation von
Telefon und Netzwerk sowie den Bereichd er Photovoltaik in Luzern.
Kontakt:
Tel : 041 494 04 04
E-mail : info@elektro-ineichen.ch
Adresse : Elektro Ineichen GmbH Lihrenmoos 1, 6122 Menznau
Welche Beträge kann ich vom Bund erwarten?
Die KEV-Beiträge werden pro kWh produzierter elektrische Energie ausbezahlt.
Je leistungsstärker die Anlage ist, desto weniger Förderbeiträge erhält man
stufenweise, da die Investionskosten im Verhältnis sinken. Die Förderbeiträge
werden bis zu 25 Jahre ab Inbetriebnahme der Anlage getätigt.
Um von den KEV-Beiträge des Bundes zu profitieren, werde ich auf eine
Warteliste gesetzt. Bis ich an der Reihe bin, kann es 3-4 Jahre dauern. Ist das
Richtig? Das stimmt, deshalb sollte man sich so schnell wie möglich bei Swissgrid
für die KEV-Beiträge online (www.swissgrid.ch) anmelden. Es ist wichtig,
möglichst früh in der Warteschlange zu stehen, da immer die ältesten
Anmeldungen berücksichtigt werden. Die Daten der angemeldeten Anlage und
die Daten der gebauten Anlagen können komplett voneinander abweichen, einzig
der Standort ist verbindlich. Welche Leistung kann ich von einer Anlage
erwarten? Die Leistung einer Photovoltaikanlage ist abhängig von den einzelnen
Solar-Panels. Ein Panel mit einem optimalen Preisleistungsverhältnis hat eine
Peak-Leistung (maximale Leistung, welche im Labor ermittelt wurde) von 145-
165W pro m2, dabei wird 15-18% der Lichtenergie der Sonne in elektrische
Energie umgewandelt. Die besten Panels erreichen sogar eine Leistung von über
200W pro m2. In der Praxis erreichen die Panels bei idealen Bedingungen im
Flachland (kalt, klare Luftverhältnisse und senkrechte Sonneneinstrahlung)
ungefähr 80-90% der Peak-Leistung. Bei bewölkter Wetterlage kann noch
ungefähr 15-25% der Peak-Leistung erreicht werden. Alterserscheinungen der
Panels wirken sich auf die Leistung der Panels aus, jedoch garantieren die
meisten Hersteller 80% der Peak-Leistung auch noch nach 25 Jahren.

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Photovoltaik die Königin der Erneuerbaren Energien
Photovoltaik die Königin der Erneuerbaren EnergienPhotovoltaik die Königin der Erneuerbaren Energien
Photovoltaik die Königin der Erneuerbaren Energien
Erhard Renz
 
Biomasseforum 2010
Biomasseforum 2010Biomasseforum 2010
Biomasseforum 2010
Städtische Werke AG
 
Pressemitteilung strompreis 25.10.2011
Pressemitteilung strompreis 25.10.2011Pressemitteilung strompreis 25.10.2011
Pressemitteilung strompreis 25.10.2011
B2BSOLARSYSTEME
 
EM Elevite: Intelligente Beleuchtung
EM Elevite: Intelligente BeleuchtungEM Elevite: Intelligente Beleuchtung
EM Elevite: Intelligente Beleuchtung
Elektro-Material AG
 
Die Schweizer Wasserkraft und ihre Rolle in der Energiestrategie
Die Schweizer Wasserkraft und ihre Rolle in der EnergiestrategieDie Schweizer Wasserkraft und ihre Rolle in der Energiestrategie
Die Schweizer Wasserkraft und ihre Rolle in der Energiestrategie
engineeringzhaw
 
Gas smart meter
Gas smart meterGas smart meter
Gas smart meter
Immanuel Hengstenberg
 
Strom
StromStrom
Thermischer Energiespeicher SolarEis - die Zukunft der Energiespeicherung
Thermischer Energiespeicher SolarEis - die Zukunft der EnergiespeicherungThermischer Energiespeicher SolarEis - die Zukunft der Energiespeicherung
Thermischer Energiespeicher SolarEis - die Zukunft der Energiespeicherung
engineeringzhaw
 
Wasser Wärme Und Kraft
Wasser Wärme Und KraftWasser Wärme Und Kraft
Wasser Wärme Und Kraft
berlin berlin
 
Umweltbatterie
UmweltbatterieUmweltbatterie
Umweltbatterie
Jörg Upahl
 
Funktionsweise Energiesparlampe
Funktionsweise EnergiesparlampeFunktionsweise Energiesparlampe
Funktionsweise Energiesparlampe
AkkuShop.de
 
Solarenergie – ein Zukunftsmarkt
Solarenergie – ein ZukunftsmarktSolarenergie – ein Zukunftsmarkt
Solarenergie – ein Zukunftsmarkt
ineltec 2011
 
Energiewende Nordhessen - technische und ökonomische Verknüpfung des regional...
Energiewende Nordhessen - technische und ökonomische Verknüpfung des regional...Energiewende Nordhessen - technische und ökonomische Verknüpfung des regional...
Energiewende Nordhessen - technische und ökonomische Verknüpfung des regional...
Winkels-Herding Sabine
 
So fördert der Kanton Luzern das bessere Bauen und Erneuern
So fördert der Kanton Luzern das bessere Bauen und ErneuernSo fördert der Kanton Luzern das bessere Bauen und Erneuern
So fördert der Kanton Luzern das bessere Bauen und Erneuern
Vorname Nachname
 
Genehmigung von Kälteanlagen aus Sicht Energiebedarf und Umweltbedeutung
Genehmigung von Kälteanlagen aus Sicht Energiebedarf und UmweltbedeutungGenehmigung von Kälteanlagen aus Sicht Energiebedarf und Umweltbedeutung
Genehmigung von Kälteanlagen aus Sicht Energiebedarf und Umweltbedeutung
engineeringzhaw
 
DieSmarteBatterie.de: solarstrom speichern
DieSmarteBatterie.de:   solarstrom speichernDieSmarteBatterie.de:   solarstrom speichern
DieSmarteBatterie.de: solarstrom speichern
webshoptiger
 
Hitzerekorde erhöhen Nachfrage nach Klimaanlagen
Hitzerekorde erhöhen Nachfrage nach KlimaanlagenHitzerekorde erhöhen Nachfrage nach Klimaanlagen
Hitzerekorde erhöhen Nachfrage nach Klimaanlagen
Roland Richert
 

Was ist angesagt? (20)

Photovoltaik die Königin der Erneuerbaren Energien
Photovoltaik die Königin der Erneuerbaren EnergienPhotovoltaik die Königin der Erneuerbaren Energien
Photovoltaik die Königin der Erneuerbaren Energien
 
Biomasseforum 2010
Biomasseforum 2010Biomasseforum 2010
Biomasseforum 2010
 
öKo strom
öKo stromöKo strom
öKo strom
 
Pressemitteilung strompreis 25.10.2011
Pressemitteilung strompreis 25.10.2011Pressemitteilung strompreis 25.10.2011
Pressemitteilung strompreis 25.10.2011
 
EM Elevite: Intelligente Beleuchtung
EM Elevite: Intelligente BeleuchtungEM Elevite: Intelligente Beleuchtung
EM Elevite: Intelligente Beleuchtung
 
Die Schweizer Wasserkraft und ihre Rolle in der Energiestrategie
Die Schweizer Wasserkraft und ihre Rolle in der EnergiestrategieDie Schweizer Wasserkraft und ihre Rolle in der Energiestrategie
Die Schweizer Wasserkraft und ihre Rolle in der Energiestrategie
 
öKo strom
öKo stromöKo strom
öKo strom
 
Gas smart meter
Gas smart meterGas smart meter
Gas smart meter
 
Erlebnistour erneuerbare energien
Erlebnistour erneuerbare energienErlebnistour erneuerbare energien
Erlebnistour erneuerbare energien
 
Strom
StromStrom
Strom
 
Thermischer Energiespeicher SolarEis - die Zukunft der Energiespeicherung
Thermischer Energiespeicher SolarEis - die Zukunft der EnergiespeicherungThermischer Energiespeicher SolarEis - die Zukunft der Energiespeicherung
Thermischer Energiespeicher SolarEis - die Zukunft der Energiespeicherung
 
Wasser Wärme Und Kraft
Wasser Wärme Und KraftWasser Wärme Und Kraft
Wasser Wärme Und Kraft
 
Umweltbatterie
UmweltbatterieUmweltbatterie
Umweltbatterie
 
Funktionsweise Energiesparlampe
Funktionsweise EnergiesparlampeFunktionsweise Energiesparlampe
Funktionsweise Energiesparlampe
 
Solarenergie – ein Zukunftsmarkt
Solarenergie – ein ZukunftsmarktSolarenergie – ein Zukunftsmarkt
Solarenergie – ein Zukunftsmarkt
 
Energiewende Nordhessen - technische und ökonomische Verknüpfung des regional...
Energiewende Nordhessen - technische und ökonomische Verknüpfung des regional...Energiewende Nordhessen - technische und ökonomische Verknüpfung des regional...
Energiewende Nordhessen - technische und ökonomische Verknüpfung des regional...
 
So fördert der Kanton Luzern das bessere Bauen und Erneuern
So fördert der Kanton Luzern das bessere Bauen und ErneuernSo fördert der Kanton Luzern das bessere Bauen und Erneuern
So fördert der Kanton Luzern das bessere Bauen und Erneuern
 
Genehmigung von Kälteanlagen aus Sicht Energiebedarf und Umweltbedeutung
Genehmigung von Kälteanlagen aus Sicht Energiebedarf und UmweltbedeutungGenehmigung von Kälteanlagen aus Sicht Energiebedarf und Umweltbedeutung
Genehmigung von Kälteanlagen aus Sicht Energiebedarf und Umweltbedeutung
 
DieSmarteBatterie.de: solarstrom speichern
DieSmarteBatterie.de:   solarstrom speichernDieSmarteBatterie.de:   solarstrom speichern
DieSmarteBatterie.de: solarstrom speichern
 
Hitzerekorde erhöhen Nachfrage nach Klimaanlagen
Hitzerekorde erhöhen Nachfrage nach KlimaanlagenHitzerekorde erhöhen Nachfrage nach Klimaanlagen
Hitzerekorde erhöhen Nachfrage nach Klimaanlagen
 

Ähnlich wie Elektroinstallationen luzern

Schoenergie_Folder_Gewerbe_final (003)
Schoenergie_Folder_Gewerbe_final (003)Schoenergie_Folder_Gewerbe_final (003)
Schoenergie_Folder_Gewerbe_final (003)
Wolfram Braun
 
Photovoltaik energie in bürgerhand
Photovoltaik energie in bürgerhandPhotovoltaik energie in bürgerhand
Photovoltaik energie in bürgerhand
erhard renz
 
Select Green Photovoltaik Anlagenbau 26012011
Select Green Photovoltaik Anlagenbau 26012011Select Green Photovoltaik Anlagenbau 26012011
Select Green Photovoltaik Anlagenbau 26012011
selectgreen
 
Photovoltaik Flyer
Photovoltaik FlyerPhotovoltaik Flyer
Photovoltaik Flyer
SF_Elektro
 
Stadtwerke Wolfhagen Wolfhager Energieweg
Stadtwerke Wolfhagen Wolfhager EnergiewegStadtwerke Wolfhagen Wolfhager Energieweg
Stadtwerke Wolfhagen Wolfhager Energieweg
Stadtwerke Wolfhagen
 
Echo AG Biomethan Anlagen
Echo AG Biomethan AnlagenEcho AG Biomethan Anlagen
Echo AG Biomethan Anlagen
Echo AG
 
Solartechnik: Thermische contra photovoltaische Nutzung der Sonne
Solartechnik: Thermische contra photovoltaische Nutzung der SonneSolartechnik: Thermische contra photovoltaische Nutzung der Sonne
Solartechnik: Thermische contra photovoltaische Nutzung der Sonne
engineeringzhaw
 
500 Photovoltaik Dächer Programm
500 Photovoltaik Dächer Programm500 Photovoltaik Dächer Programm
500 Photovoltaik Dächer Programm
Erhard Renz
 
Energie-Effizienz und EMV in der Straßenbeleuchtung
Energie-Effizienz und EMV in der StraßenbeleuchtungEnergie-Effizienz und EMV in der Straßenbeleuchtung
Energie-Effizienz und EMV in der Straßenbeleuchtung
DKI Deutsches Kupferinstitut
 
Broschuere swisssolar deutsch
Broschuere swisssolar deutschBroschuere swisssolar deutsch
Broschuere swisssolar deutsch
TobiasKammerhofer
 
Kantonale Schwerpunkte der Energiepolitik
Kantonale Schwerpunkte der EnergiepolitikKantonale Schwerpunkte der Energiepolitik
Kantonale Schwerpunkte der Energiepolitik
Vorname Nachname
 
2009. Nikolaus Seiwald. Aussichtsreiche Zukunft für erneuerbare Energiequelle...
2009. Nikolaus Seiwald. Aussichtsreiche Zukunft für erneuerbare Energiequelle...2009. Nikolaus Seiwald. Aussichtsreiche Zukunft für erneuerbare Energiequelle...
2009. Nikolaus Seiwald. Aussichtsreiche Zukunft für erneuerbare Energiequelle...
Forum Velden
 
So fördert der Kanton Luzern die Gebäudemodernisierung
So fördert der Kanton Luzern die GebäudemodernisierungSo fördert der Kanton Luzern die Gebäudemodernisierung
So fördert der Kanton Luzern die Gebäudemodernisierung
Vorname Nachname
 
"Planspiel Energie" in Krefeld: Präsentation der Ergebnisse
"Planspiel Energie" in Krefeld: Präsentation der Ergebnisse"Planspiel Energie" in Krefeld: Präsentation der Ergebnisse
"Planspiel Energie" in Krefeld: Präsentation der Ergebnisse
Wissenschaftsjahr2010
 
Imagebroschüre 2012 neu
Imagebroschüre 2012 neuImagebroschüre 2012 neu
Imagebroschüre 2012 neu
B2BSOLARSYSTEME
 
Integration_of_renewable_energy_Kapitel_1_Vie.pdf
Integration_of_renewable_energy_Kapitel_1_Vie.pdfIntegration_of_renewable_energy_Kapitel_1_Vie.pdf
Integration_of_renewable_energy_Kapitel_1_Vie.pdf
CarloViggiano3
 
Eigenverbrauchs-Energielösungen - ein Business Case für Investoren & die Umwelt
Eigenverbrauchs-Energielösungen - ein Business Case für Investoren & die UmweltEigenverbrauchs-Energielösungen - ein Business Case für Investoren & die Umwelt
Eigenverbrauchs-Energielösungen - ein Business Case für Investoren & die Umwelt
engineeringzhaw
 
WEG VOM ATOMSTROM!
WEG VOM ATOMSTROM!WEG VOM ATOMSTROM!
WEG VOM ATOMSTROM!
Energie Freiheit
 
So fördert der Kanton Luzern das bessere Bauen und Erneuern
So fördert der Kanton Luzern das bessere Bauen und ErneuernSo fördert der Kanton Luzern das bessere Bauen und Erneuern
So fördert der Kanton Luzern das bessere Bauen und Erneuern
Vorname Nachname
 
Energie-Agenda 2015
Energie-Agenda 2015Energie-Agenda 2015
Energie-Agenda 2015
WirtschaftsministeriumHessen
 

Ähnlich wie Elektroinstallationen luzern (20)

Schoenergie_Folder_Gewerbe_final (003)
Schoenergie_Folder_Gewerbe_final (003)Schoenergie_Folder_Gewerbe_final (003)
Schoenergie_Folder_Gewerbe_final (003)
 
Photovoltaik energie in bürgerhand
Photovoltaik energie in bürgerhandPhotovoltaik energie in bürgerhand
Photovoltaik energie in bürgerhand
 
Select Green Photovoltaik Anlagenbau 26012011
Select Green Photovoltaik Anlagenbau 26012011Select Green Photovoltaik Anlagenbau 26012011
Select Green Photovoltaik Anlagenbau 26012011
 
Photovoltaik Flyer
Photovoltaik FlyerPhotovoltaik Flyer
Photovoltaik Flyer
 
Stadtwerke Wolfhagen Wolfhager Energieweg
Stadtwerke Wolfhagen Wolfhager EnergiewegStadtwerke Wolfhagen Wolfhager Energieweg
Stadtwerke Wolfhagen Wolfhager Energieweg
 
Echo AG Biomethan Anlagen
Echo AG Biomethan AnlagenEcho AG Biomethan Anlagen
Echo AG Biomethan Anlagen
 
Solartechnik: Thermische contra photovoltaische Nutzung der Sonne
Solartechnik: Thermische contra photovoltaische Nutzung der SonneSolartechnik: Thermische contra photovoltaische Nutzung der Sonne
Solartechnik: Thermische contra photovoltaische Nutzung der Sonne
 
500 Photovoltaik Dächer Programm
500 Photovoltaik Dächer Programm500 Photovoltaik Dächer Programm
500 Photovoltaik Dächer Programm
 
Energie-Effizienz und EMV in der Straßenbeleuchtung
Energie-Effizienz und EMV in der StraßenbeleuchtungEnergie-Effizienz und EMV in der Straßenbeleuchtung
Energie-Effizienz und EMV in der Straßenbeleuchtung
 
Broschuere swisssolar deutsch
Broschuere swisssolar deutschBroschuere swisssolar deutsch
Broschuere swisssolar deutsch
 
Kantonale Schwerpunkte der Energiepolitik
Kantonale Schwerpunkte der EnergiepolitikKantonale Schwerpunkte der Energiepolitik
Kantonale Schwerpunkte der Energiepolitik
 
2009. Nikolaus Seiwald. Aussichtsreiche Zukunft für erneuerbare Energiequelle...
2009. Nikolaus Seiwald. Aussichtsreiche Zukunft für erneuerbare Energiequelle...2009. Nikolaus Seiwald. Aussichtsreiche Zukunft für erneuerbare Energiequelle...
2009. Nikolaus Seiwald. Aussichtsreiche Zukunft für erneuerbare Energiequelle...
 
So fördert der Kanton Luzern die Gebäudemodernisierung
So fördert der Kanton Luzern die GebäudemodernisierungSo fördert der Kanton Luzern die Gebäudemodernisierung
So fördert der Kanton Luzern die Gebäudemodernisierung
 
"Planspiel Energie" in Krefeld: Präsentation der Ergebnisse
"Planspiel Energie" in Krefeld: Präsentation der Ergebnisse"Planspiel Energie" in Krefeld: Präsentation der Ergebnisse
"Planspiel Energie" in Krefeld: Präsentation der Ergebnisse
 
Imagebroschüre 2012 neu
Imagebroschüre 2012 neuImagebroschüre 2012 neu
Imagebroschüre 2012 neu
 
Integration_of_renewable_energy_Kapitel_1_Vie.pdf
Integration_of_renewable_energy_Kapitel_1_Vie.pdfIntegration_of_renewable_energy_Kapitel_1_Vie.pdf
Integration_of_renewable_energy_Kapitel_1_Vie.pdf
 
Eigenverbrauchs-Energielösungen - ein Business Case für Investoren & die Umwelt
Eigenverbrauchs-Energielösungen - ein Business Case für Investoren & die UmweltEigenverbrauchs-Energielösungen - ein Business Case für Investoren & die Umwelt
Eigenverbrauchs-Energielösungen - ein Business Case für Investoren & die Umwelt
 
WEG VOM ATOMSTROM!
WEG VOM ATOMSTROM!WEG VOM ATOMSTROM!
WEG VOM ATOMSTROM!
 
So fördert der Kanton Luzern das bessere Bauen und Erneuern
So fördert der Kanton Luzern das bessere Bauen und ErneuernSo fördert der Kanton Luzern das bessere Bauen und Erneuern
So fördert der Kanton Luzern das bessere Bauen und Erneuern
 
Energie-Agenda 2015
Energie-Agenda 2015Energie-Agenda 2015
Energie-Agenda 2015
 

Elektroinstallationen luzern

  • 1. Elektro Ineichen ist Ihr Elektriker für Luzern und Umgebung, spezialisiert auf die Installation von Telefon und Netzwerk sowie den Bereichd er Photovoltaik in Luzern. Kontakt: Tel : 041 494 04 04 E-mail : info@elektro-ineichen.ch Adresse : Elektro Ineichen GmbH Lihrenmoos 1, 6122 Menznau Was ist Photovoltaik? Unter Photovoltaik versteht man die direkte Umwandlung von Lichtenergie in elektrische Energie mittels Solarzellen. Warum soll ich mein Haus mit Solarzellen bedachen? Mit dem politisch beschlossenen Atomausstieg der Schweiz steht uns ein Energiewandel unmittelbar bevor. Mit der Nutzung von Sonnenenergie kann einwichtiger ökologischer Beitrag geleistet werden. Die lokale Produktion führt einerseits zu Leitungseinsparungen und andererseits kann dadurch der zunehmenden Erdöl-Abhängigkeit nachhaltig entgegengewirkt werden. Aber nicht nur gesellschaftliche und ökologische Faktoren sondern auch die Wirtschaftlichkeit der Photovoltaik Luzern machen ein solches Projekt zur attraktiven Energie-Lösung: Mit Förderbeiträgen des Bundes während 25 Jahren können Einnahmen generiert werden, welche die Investitionsausgaben bei weitem übersteigen.
  • 2. Elektro Ineichen ist Ihr Elektriker für Luzern und Umgebung, spezialisiert auf die Installation von Telefon und Netzwerk sowie den Bereichd er Photovoltaik in Luzern. Kontakt: Tel : 041 494 04 04 E-mail : info@elektro-ineichen.ch Adresse : Elektro Ineichen GmbH Lihrenmoos 1, 6122 Menznau Welche Beträge kann ich vom Bund erwarten? Die KEV-Beiträge werden pro kWh produzierter elektrische Energie ausbezahlt. Je leistungsstärker die Anlage ist, desto weniger Förderbeiträge erhält man stufenweise, da die Investionskosten im Verhältnis sinken. Die Förderbeiträge werden bis zu 25 Jahre ab Inbetriebnahme der Anlage getätigt. Um von den KEV-Beiträge des Bundes zu profitieren, werde ich auf eine Warteliste gesetzt. Bis ich an der Reihe bin, kann es 3-4 Jahre dauern. Ist das Richtig? Das stimmt, deshalb sollte man sich so schnell wie möglich bei Swissgrid für die KEV-Beiträge online (www.swissgrid.ch) anmelden. Es ist wichtig, möglichst früh in der Warteschlange zu stehen, da immer die ältesten Anmeldungen berücksichtigt werden. Die Daten der angemeldeten Anlage und die Daten der gebauten Anlagen können komplett voneinander abweichen, einzig der Standort ist verbindlich. Welche Leistung kann ich von einer Anlage erwarten? Die Leistung einer Photovoltaikanlage ist abhängig von den einzelnen Solar-Panels. Ein Panel mit einem optimalen Preisleistungsverhältnis hat eine Peak-Leistung (maximale Leistung, welche im Labor ermittelt wurde) von 145- 165W pro m2, dabei wird 15-18% der Lichtenergie der Sonne in elektrische Energie umgewandelt. Die besten Panels erreichen sogar eine Leistung von über 200W pro m2. In der Praxis erreichen die Panels bei idealen Bedingungen im Flachland (kalt, klare Luftverhältnisse und senkrechte Sonneneinstrahlung) ungefähr 80-90% der Peak-Leistung. Bei bewölkter Wetterlage kann noch ungefähr 15-25% der Peak-Leistung erreicht werden. Alterserscheinungen der Panels wirken sich auf die Leistung der Panels aus, jedoch garantieren die meisten Hersteller 80% der Peak-Leistung auch noch nach 25 Jahren.