SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Presseinformation




E&G zeigt die Chancen und Risiken von Goldinvestitionen auf


Gold – Anlageklasse mit Glanz?

Stuttgart, 30. Januar 2012                 „Sicherer Hafen“,
„Krisenmetall“, „Inflationsschutz“ – kaum eine andere
Anlageklasse steht vor allem in schwierigen Zeiten so hoch
im Ansehen vieler Anleger wie Gold. Doch auch die
Meinung, dass Goldinvestitionen sich nicht lohnen und
Verluste vorprogrammiert seien, verbreitet sich. Welche
Vor- und Nachteile abgewogen werden müssen, zeigen die
Experten von ELLWANGER & GEIGER Privatbankiers.


Vor 30 Jahren konnte man mit zwei Kilogramm Gold ein Auto
der oberen Mittelklasse kaufen – und das gilt auch heute noch.
„Da Gold nicht von den Zentralbanken vermehrt werden kann,
schützt es vor Kaufkraftverlusten“, erläutert Andreas Rapp von
ELLWANGER & GEIGER Privatbankiers ein für viele Anleger
entscheidendes Argument. Darüber hinaus steigt der Goldpreis
in der Regel vor allem dann, wenn Krisen aufkommen oder sich
verschärfen.    Deshalb     kann     das     Edelmetall    die
Vermögensstruktur gerade in solchen Zeiten stabilisieren.
„Rational betrachtet ist der Goldpreis zudem durch die stark
steigenden Explorationskosten für Energie und Arbeit nach
unten abgesichert. So wird der Break-Even-Preis, bei dem es




                                                                 .
                                                                 .
sich für Bergbauunternehmen lohnt, Gold abzubauen, 2013 bei
etwa 1.400 US-Dollar je Unze liegen“, berichtet Rapp.

Doch das ist nur die eine Seite der Medaille: Trotz der positiven
Vorzeichen schwankt der Goldpreises nach wie vor extrem und
so wird es auch künftig bleiben, denn er wird stark von
Spekulanten getrieben. Auch das US-Dollar-Währungsrisiko
sollte man bei einer Investition in Gold nicht außer Acht lassen.
„Abgesehen von diesen Risiken lässt bei höheren Marktzinsen
der direkte Vergleich mit anderen Anlageklassen zinsloses Gold
weniger attraktiv erscheinen. Hinzu kommt, dass An- und
Verkauf sowie die Lagerung von physischem Gold mit
Folgekosten wie etwa Schließfachgebühren verbunden sind“,
so der Experte.

Was bedeutet das für die persönliche Anlagestrategie? Andreas
Rapp: „Wer die Chancen und Risiken kennt, kann entscheiden,
ob ein Goldinvestment zu den persönlichen Zielen passt. Erst
im   zweiten    Schritt   sollte   ein   prozentualer   Anteil   am
Gesamtvermögen für diese Investitionen definiert werden. Die
Umsetzungsmöglichkeiten sind dann unter Kosten-, Steuer-,
Timing-   und     Aufbewahrungsaspekten        abzuwägen.“       Am
bekanntesten ist der Kauf von Barren oder Münzen, hierfür
fallen jedoch Provisionen und Verwahrungskosten an. Dafür
sind Kursgewinne nach Ablauf eines Jahres steuerfrei. Wer




                                   2
vorher verkauft, versteuert den Gewinn mit dem persönlichen
Steuersatz.

Als Alternative kommen aber auch sogenannte Gold-ETCs oder
Goldinhaberverschreibungen in Frage. Durch die physische
Hinterlegung von Gold und einen Auslieferungsanspruch wird
das viel gefürchtete Emittentenrisiko dieser Wertpapiere
minimiert. Allerdings gilt bei dieser Anlageklasse nach aktueller
Auffassung die Realisierung eines Gewinns durch Verkauf oder
Auslieferung als abgeltungssteuerpflichtiger Vorgang.

„Für       dynamische   Anleger       bieten   sich   letztlich   auch
Goldminenaktien an. Deren Kurse sind gegenüber dem
Goldpreis stark zurückgeblieben, so dass sich mit einer
Erholung am Aktienmarkt die Lücke schließen könnte“, erläutert
der Experte von ELLWANGER & GEIGER.




Kontakt:

Bankhaus ELLWANGER & GEIGER KG
Andreas Rapp
Börsenplatz 1
70174 Stuttgart
Telefon +49 711-21 48-365
Telefax +49 711-21 48-250
Andreas.Rapp@privatbank.de
www.privatbank.de




                                  3

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Die Marktmeinung aus Stuttgart - Europäische Schuldenkrise belastet Aktienmärkte
Die Marktmeinung aus Stuttgart - Europäische Schuldenkrise belastet AktienmärkteDie Marktmeinung aus Stuttgart - Europäische Schuldenkrise belastet Aktienmärkte
Die Marktmeinung aus Stuttgart - Europäische Schuldenkrise belastet Aktienmärkte
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Pressemitteilung: Strategische Kooperation zwischen IC und Ellwanger & Geiger...
Pressemitteilung: Strategische Kooperation zwischen IC und Ellwanger & Geiger...Pressemitteilung: Strategische Kooperation zwischen IC und Ellwanger & Geiger...
Pressemitteilung: Strategische Kooperation zwischen IC und Ellwanger & Geiger...
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Aptitudes del valle del alto huallaga para desarrollar la piscicultura con f...
Aptitudes del valle del alto huallaga para desarrollar la piscicultura  con f...Aptitudes del valle del alto huallaga para desarrollar la piscicultura  con f...
Aptitudes del valle del alto huallaga para desarrollar la piscicultura con f...
Héctor Hugo Cuicapuza
 
PROYECTO POWER POINT
PROYECTO POWER POINTPROYECTO POWER POINT
PROYECTO POWER POINT
Alex Everardo Veliz Garcia
 
Trabajo gran archivo
Trabajo gran archivoTrabajo gran archivo
Trabajo gran archivo
Nathaly Zavalaga Delgado
 
Tecnologia
TecnologiaTecnologia
Tecnologia
catatafish
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zwischenerleichterung
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: ZwischenerleichterungDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zwischenerleichterung
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zwischenerleichterung
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Kapital & Märkte: Ausgabe Juni 2014
Kapital & Märkte: Ausgabe Juni 2014Kapital & Märkte: Ausgabe Juni 2014
Kapital & Märkte: Ausgabe Juni 2014
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Dossier de presse
Dossier de presseDossier de presse
Dossier de presse
xtofr
 
Aktuelle Informationen aus dem Kapitalmarkt - Januar 2012
Aktuelle Informationen aus dem Kapitalmarkt - Januar 2012Aktuelle Informationen aus dem Kapitalmarkt - Januar 2012
Aktuelle Informationen aus dem Kapitalmarkt - Januar 2012
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Griechenland-Tragödie
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Griechenland-TragödieDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Griechenland-Tragödie
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Griechenland-Tragödie
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Amerikanische und europäische Aktienmärk...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Amerikanische und europäische Aktienmärk...Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Amerikanische und europäische Aktienmärk...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Amerikanische und europäische Aktienmärk...
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zurück auf Los
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zurück auf LosDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zurück auf Los
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zurück auf Los
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Brauerize
BrauerizeBrauerize
Brauerize
clip6
 
Einzelhandelsmarktbericht Stuttgart 2010
Einzelhandelsmarktbericht Stuttgart 2010Einzelhandelsmarktbericht Stuttgart 2010
Einzelhandelsmarktbericht Stuttgart 2010
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Europäische Immobilienaktien stabiler al...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Europäische Immobilienaktien stabiler al...Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Europäische Immobilienaktien stabiler al...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Europäische Immobilienaktien stabiler al...
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Was macht (gute) Spiele aus?
Was macht (gute) Spiele aus?Was macht (gute) Spiele aus?
Was macht (gute) Spiele aus?
Jimmy Lumpidu
 
Der Reit-Investor Ausgabe November 2014
Der Reit-Investor Ausgabe November 2014Der Reit-Investor Ausgabe November 2014
Der Reit-Investor Ausgabe November 2014
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 

Andere mochten auch (20)

Die Marktmeinung aus Stuttgart - Europäische Schuldenkrise belastet Aktienmärkte
Die Marktmeinung aus Stuttgart - Europäische Schuldenkrise belastet AktienmärkteDie Marktmeinung aus Stuttgart - Europäische Schuldenkrise belastet Aktienmärkte
Die Marktmeinung aus Stuttgart - Europäische Schuldenkrise belastet Aktienmärkte
 
Pressemitteilung: Strategische Kooperation zwischen IC und Ellwanger & Geiger...
Pressemitteilung: Strategische Kooperation zwischen IC und Ellwanger & Geiger...Pressemitteilung: Strategische Kooperation zwischen IC und Ellwanger & Geiger...
Pressemitteilung: Strategische Kooperation zwischen IC und Ellwanger & Geiger...
 
Aptitudes del valle del alto huallaga para desarrollar la piscicultura con f...
Aptitudes del valle del alto huallaga para desarrollar la piscicultura  con f...Aptitudes del valle del alto huallaga para desarrollar la piscicultura  con f...
Aptitudes del valle del alto huallaga para desarrollar la piscicultura con f...
 
OFERTAS
OFERTAS OFERTAS
OFERTAS
 
PROYECTO POWER POINT
PROYECTO POWER POINTPROYECTO POWER POINT
PROYECTO POWER POINT
 
Trabajo gran archivo
Trabajo gran archivoTrabajo gran archivo
Trabajo gran archivo
 
Tecnologia
TecnologiaTecnologia
Tecnologia
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zwischenerleichterung
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: ZwischenerleichterungDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zwischenerleichterung
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zwischenerleichterung
 
Kapital & Märkte: Ausgabe Juni 2014
Kapital & Märkte: Ausgabe Juni 2014Kapital & Märkte: Ausgabe Juni 2014
Kapital & Märkte: Ausgabe Juni 2014
 
Dossier de presse
Dossier de presseDossier de presse
Dossier de presse
 
Aktuelle Informationen aus dem Kapitalmarkt - Januar 2012
Aktuelle Informationen aus dem Kapitalmarkt - Januar 2012Aktuelle Informationen aus dem Kapitalmarkt - Januar 2012
Aktuelle Informationen aus dem Kapitalmarkt - Januar 2012
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Griechenland-Tragödie
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Griechenland-TragödieDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Griechenland-Tragödie
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Griechenland-Tragödie
 
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Amerikanische und europäische Aktienmärk...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Amerikanische und europäische Aktienmärk...Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Amerikanische und europäische Aktienmärk...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Amerikanische und europäische Aktienmärk...
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zurück auf Los
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zurück auf LosDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zurück auf Los
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zurück auf Los
 
Brauerize
BrauerizeBrauerize
Brauerize
 
Einzelhandelsmarktbericht Stuttgart 2010
Einzelhandelsmarktbericht Stuttgart 2010Einzelhandelsmarktbericht Stuttgart 2010
Einzelhandelsmarktbericht Stuttgart 2010
 
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Europäische Immobilienaktien stabiler al...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Europäische Immobilienaktien stabiler al...Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Europäische Immobilienaktien stabiler al...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Europäische Immobilienaktien stabiler al...
 
Was macht (gute) Spiele aus?
Was macht (gute) Spiele aus?Was macht (gute) Spiele aus?
Was macht (gute) Spiele aus?
 
Der Reit-Investor Ausgabe November 2014
Der Reit-Investor Ausgabe November 2014Der Reit-Investor Ausgabe November 2014
Der Reit-Investor Ausgabe November 2014
 
Haustiere hk
Haustiere hkHaustiere hk
Haustiere hk
 

Ähnlich wie Gold – Anlageklasse mit Glanz?

Webinar: Gold als Anlage – Xetra-Gold als Produkt
Webinar: Gold als Anlage – Xetra-Gold als ProduktWebinar: Gold als Anlage – Xetra-Gold als Produkt
Webinar: Gold als Anlage – Xetra-Gold als Produkt
Deutsche Börse AG
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Löcher im Goldenen Vlies
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Löcher im Goldenen VliesDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Löcher im Goldenen Vlies
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Löcher im Goldenen Vlies
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Au79 Kundenmagazin von philoro Edelmetalle - Nr. 7: Goldene Zeit
Au79 Kundenmagazin von philoro Edelmetalle - Nr. 7: Goldene ZeitAu79 Kundenmagazin von philoro Edelmetalle - Nr. 7: Goldene Zeit
Au79 Kundenmagazin von philoro Edelmetalle - Nr. 7: Goldene Zeit
philoro EDELMETALLE GmbH
 
Investieren Sie in Gold durch NMF OHG
Investieren Sie in Gold durch NMF OHGInvestieren Sie in Gold durch NMF OHG
Investieren Sie in Gold durch NMF OHG
NMF OHG
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Werterhalt bleibt in Gefahr
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Werterhalt bleibt in GefahrDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Werterhalt bleibt in Gefahr
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Werterhalt bleibt in Gefahr
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 

Ähnlich wie Gold – Anlageklasse mit Glanz? (6)

Webinar: Gold als Anlage – Xetra-Gold als Produkt
Webinar: Gold als Anlage – Xetra-Gold als ProduktWebinar: Gold als Anlage – Xetra-Gold als Produkt
Webinar: Gold als Anlage – Xetra-Gold als Produkt
 
2008 06 payoff magazine
2008 06 payoff magazine2008 06 payoff magazine
2008 06 payoff magazine
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Löcher im Goldenen Vlies
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Löcher im Goldenen VliesDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Löcher im Goldenen Vlies
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Löcher im Goldenen Vlies
 
Au79 Kundenmagazin von philoro Edelmetalle - Nr. 7: Goldene Zeit
Au79 Kundenmagazin von philoro Edelmetalle - Nr. 7: Goldene ZeitAu79 Kundenmagazin von philoro Edelmetalle - Nr. 7: Goldene Zeit
Au79 Kundenmagazin von philoro Edelmetalle - Nr. 7: Goldene Zeit
 
Investieren Sie in Gold durch NMF OHG
Investieren Sie in Gold durch NMF OHGInvestieren Sie in Gold durch NMF OHG
Investieren Sie in Gold durch NMF OHG
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Werterhalt bleibt in Gefahr
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Werterhalt bleibt in GefahrDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Werterhalt bleibt in Gefahr
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Werterhalt bleibt in Gefahr
 

Mehr von Ellwanger & Geiger Privatbankiers

DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unsichere Zeiten
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unsichere ZeitenDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unsichere Zeiten
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unsichere Zeiten
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DER MARKTBERICHT MÜNCHEN, 1. - 3. Quartal 2015
DER MARKTBERICHT MÜNCHEN, 1. - 3. Quartal 2015DER MARKTBERICHT MÜNCHEN, 1. - 3. Quartal 2015
DER MARKTBERICHT MÜNCHEN, 1. - 3. Quartal 2015
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Herbst-Tief
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Herbst-TiefDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Herbst-Tief
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Herbst-Tief
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Immobilie im Dax
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Immobilie im DaxDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Immobilie im Dax
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Immobilie im Dax
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zittrige Hände
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zittrige HändeDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zittrige Hände
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zittrige Hände
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: China-Tage
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: China-TageDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: China-Tage
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: China-Tage
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
GPP INVESTMENT/BÜROVERMIETUNG GEWERBE-IMMOBILIENMARKT DEUTSCHLAND 2015/Q1-2
GPP INVESTMENT/BÜROVERMIETUNG GEWERBE-IMMOBILIENMARKT DEUTSCHLAND 2015/Q1-2GPP INVESTMENT/BÜROVERMIETUNG GEWERBE-IMMOBILIENMARKT DEUTSCHLAND 2015/Q1-2
GPP INVESTMENT/BÜROVERMIETUNG GEWERBE-IMMOBILIENMARKT DEUTSCHLAND 2015/Q1-2
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Konjunkturdämpfer
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Konjunkturdämpfer DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Konjunkturdämpfer
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Konjunkturdämpfer
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unbehagen
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unbehagen DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unbehagen
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unbehagen
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Schrecksekunde
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: SchrecksekundeDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Schrecksekunde
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Schrecksekunde
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Kapital & Märkte: Ausgabe Juli 2015
Kapital & Märkte: Ausgabe Juli 2015Kapital & Märkte: Ausgabe Juli 2015
Kapital & Märkte: Ausgabe Juli 2015
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Kapital & Märkte, Ausgabe Juni 2015
Kapital & Märkte, Ausgabe Juni 2015Kapital & Märkte, Ausgabe Juni 2015
Kapital & Märkte, Ausgabe Juni 2015
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Erleichterungsrally
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: ErleichterungsrallyDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Erleichterungsrally
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Erleichterungsrally
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Normalisierung statt Crash
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Normalisierung statt CrashDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Normalisierung statt Crash
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Normalisierung statt Crash
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Verschnaufpause
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: VerschnaufpauseDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Verschnaufpause
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Verschnaufpause
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Alle sieben Jahre
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Alle sieben JahreDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Alle sieben Jahre
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Alle sieben Jahre
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Investmentmarktbericht Stuttgart 2014/2015
Investmentmarktbericht Stuttgart 2014/2015Investmentmarktbericht Stuttgart 2014/2015
Investmentmarktbericht Stuttgart 2014/2015
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Investmentmarktbericht 2014 GPP
Investmentmarktbericht 2014 GPPInvestmentmarktbericht 2014 GPP
Investmentmarktbericht 2014 GPP
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Kapital & Märkte, Ausgabe Februar 2015
Kapital & Märkte, Ausgabe Februar 2015Kapital & Märkte, Ausgabe Februar 2015
Kapital & Märkte, Ausgabe Februar 2015
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Abwertungshausse in Europa
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Abwertungshausse in EuropaDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Abwertungshausse in Europa
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Abwertungshausse in Europa
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 

Mehr von Ellwanger & Geiger Privatbankiers (20)

DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unsichere Zeiten
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unsichere ZeitenDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unsichere Zeiten
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unsichere Zeiten
 
DER MARKTBERICHT MÜNCHEN, 1. - 3. Quartal 2015
DER MARKTBERICHT MÜNCHEN, 1. - 3. Quartal 2015DER MARKTBERICHT MÜNCHEN, 1. - 3. Quartal 2015
DER MARKTBERICHT MÜNCHEN, 1. - 3. Quartal 2015
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Herbst-Tief
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Herbst-TiefDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Herbst-Tief
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Herbst-Tief
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Immobilie im Dax
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Immobilie im DaxDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Immobilie im Dax
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Immobilie im Dax
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zittrige Hände
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zittrige HändeDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zittrige Hände
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zittrige Hände
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: China-Tage
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: China-TageDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: China-Tage
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: China-Tage
 
GPP INVESTMENT/BÜROVERMIETUNG GEWERBE-IMMOBILIENMARKT DEUTSCHLAND 2015/Q1-2
GPP INVESTMENT/BÜROVERMIETUNG GEWERBE-IMMOBILIENMARKT DEUTSCHLAND 2015/Q1-2GPP INVESTMENT/BÜROVERMIETUNG GEWERBE-IMMOBILIENMARKT DEUTSCHLAND 2015/Q1-2
GPP INVESTMENT/BÜROVERMIETUNG GEWERBE-IMMOBILIENMARKT DEUTSCHLAND 2015/Q1-2
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Konjunkturdämpfer
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Konjunkturdämpfer DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Konjunkturdämpfer
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Konjunkturdämpfer
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unbehagen
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unbehagen DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unbehagen
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unbehagen
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Schrecksekunde
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: SchrecksekundeDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Schrecksekunde
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Schrecksekunde
 
Kapital & Märkte: Ausgabe Juli 2015
Kapital & Märkte: Ausgabe Juli 2015Kapital & Märkte: Ausgabe Juli 2015
Kapital & Märkte: Ausgabe Juli 2015
 
Kapital & Märkte, Ausgabe Juni 2015
Kapital & Märkte, Ausgabe Juni 2015Kapital & Märkte, Ausgabe Juni 2015
Kapital & Märkte, Ausgabe Juni 2015
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Erleichterungsrally
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: ErleichterungsrallyDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Erleichterungsrally
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Erleichterungsrally
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Normalisierung statt Crash
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Normalisierung statt CrashDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Normalisierung statt Crash
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Normalisierung statt Crash
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Verschnaufpause
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: VerschnaufpauseDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Verschnaufpause
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Verschnaufpause
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Alle sieben Jahre
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Alle sieben JahreDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Alle sieben Jahre
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Alle sieben Jahre
 
Investmentmarktbericht Stuttgart 2014/2015
Investmentmarktbericht Stuttgart 2014/2015Investmentmarktbericht Stuttgart 2014/2015
Investmentmarktbericht Stuttgart 2014/2015
 
Investmentmarktbericht 2014 GPP
Investmentmarktbericht 2014 GPPInvestmentmarktbericht 2014 GPP
Investmentmarktbericht 2014 GPP
 
Kapital & Märkte, Ausgabe Februar 2015
Kapital & Märkte, Ausgabe Februar 2015Kapital & Märkte, Ausgabe Februar 2015
Kapital & Märkte, Ausgabe Februar 2015
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Abwertungshausse in Europa
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Abwertungshausse in EuropaDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Abwertungshausse in Europa
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Abwertungshausse in Europa
 

Gold – Anlageklasse mit Glanz?

  • 1. Presseinformation E&G zeigt die Chancen und Risiken von Goldinvestitionen auf Gold – Anlageklasse mit Glanz? Stuttgart, 30. Januar 2012 „Sicherer Hafen“, „Krisenmetall“, „Inflationsschutz“ – kaum eine andere Anlageklasse steht vor allem in schwierigen Zeiten so hoch im Ansehen vieler Anleger wie Gold. Doch auch die Meinung, dass Goldinvestitionen sich nicht lohnen und Verluste vorprogrammiert seien, verbreitet sich. Welche Vor- und Nachteile abgewogen werden müssen, zeigen die Experten von ELLWANGER & GEIGER Privatbankiers. Vor 30 Jahren konnte man mit zwei Kilogramm Gold ein Auto der oberen Mittelklasse kaufen – und das gilt auch heute noch. „Da Gold nicht von den Zentralbanken vermehrt werden kann, schützt es vor Kaufkraftverlusten“, erläutert Andreas Rapp von ELLWANGER & GEIGER Privatbankiers ein für viele Anleger entscheidendes Argument. Darüber hinaus steigt der Goldpreis in der Regel vor allem dann, wenn Krisen aufkommen oder sich verschärfen. Deshalb kann das Edelmetall die Vermögensstruktur gerade in solchen Zeiten stabilisieren. „Rational betrachtet ist der Goldpreis zudem durch die stark steigenden Explorationskosten für Energie und Arbeit nach unten abgesichert. So wird der Break-Even-Preis, bei dem es . .
  • 2. sich für Bergbauunternehmen lohnt, Gold abzubauen, 2013 bei etwa 1.400 US-Dollar je Unze liegen“, berichtet Rapp. Doch das ist nur die eine Seite der Medaille: Trotz der positiven Vorzeichen schwankt der Goldpreises nach wie vor extrem und so wird es auch künftig bleiben, denn er wird stark von Spekulanten getrieben. Auch das US-Dollar-Währungsrisiko sollte man bei einer Investition in Gold nicht außer Acht lassen. „Abgesehen von diesen Risiken lässt bei höheren Marktzinsen der direkte Vergleich mit anderen Anlageklassen zinsloses Gold weniger attraktiv erscheinen. Hinzu kommt, dass An- und Verkauf sowie die Lagerung von physischem Gold mit Folgekosten wie etwa Schließfachgebühren verbunden sind“, so der Experte. Was bedeutet das für die persönliche Anlagestrategie? Andreas Rapp: „Wer die Chancen und Risiken kennt, kann entscheiden, ob ein Goldinvestment zu den persönlichen Zielen passt. Erst im zweiten Schritt sollte ein prozentualer Anteil am Gesamtvermögen für diese Investitionen definiert werden. Die Umsetzungsmöglichkeiten sind dann unter Kosten-, Steuer-, Timing- und Aufbewahrungsaspekten abzuwägen.“ Am bekanntesten ist der Kauf von Barren oder Münzen, hierfür fallen jedoch Provisionen und Verwahrungskosten an. Dafür sind Kursgewinne nach Ablauf eines Jahres steuerfrei. Wer 2
  • 3. vorher verkauft, versteuert den Gewinn mit dem persönlichen Steuersatz. Als Alternative kommen aber auch sogenannte Gold-ETCs oder Goldinhaberverschreibungen in Frage. Durch die physische Hinterlegung von Gold und einen Auslieferungsanspruch wird das viel gefürchtete Emittentenrisiko dieser Wertpapiere minimiert. Allerdings gilt bei dieser Anlageklasse nach aktueller Auffassung die Realisierung eines Gewinns durch Verkauf oder Auslieferung als abgeltungssteuerpflichtiger Vorgang. „Für dynamische Anleger bieten sich letztlich auch Goldminenaktien an. Deren Kurse sind gegenüber dem Goldpreis stark zurückgeblieben, so dass sich mit einer Erholung am Aktienmarkt die Lücke schließen könnte“, erläutert der Experte von ELLWANGER & GEIGER. Kontakt: Bankhaus ELLWANGER & GEIGER KG Andreas Rapp Börsenplatz 1 70174 Stuttgart Telefon +49 711-21 48-365 Telefax +49 711-21 48-250 Andreas.Rapp@privatbank.de www.privatbank.de 3