SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 15
Downloaden Sie, um offline zu lesen
D ü s s e l d o r f
Copyright 2015 IIK Düsseldorf
www.iik-duesseldorf.de
1 21.07.2015
Methodentraining DaF: 23. Juli 2015
Dr. Rüdiger Riechert, IIK Düsseldorf
Institut für Internationale Kommunikation e. V.
Handlungs- und produktionsorientierter Unterricht
mit multimedialen Blogs
D ü s s e l d o r f
www.iik-duesseldorf.de
Handlungs- und produktions-
orientierter Unterricht mit
multimedialen Blogs
1. 1996 – Internet, was ist das?
2. Entwicklungslinien der letzten 10 Jahre
3. 2006 – Internet und DaF
4. Ausblick – was erwartet uns?
Themen
Copyright 2009 IIK Düsseldorf 2 21.07.2015
1. Web-Projekte: didaktisch sinnvoll?
2. Blogs – was tun?
3. Blogs und Podcasts
4. Ressourcen
D ü s s e l d o r f
www.iik-duesseldorf.de
Handlungs- und produktions-
orientierter Unterricht mit
multimedialen Blogs
Copyright 2009 IIK Düsseldorf 3 21.07.2015
1. Web-Projekte: didaktisch sinnvoll?
1.1 Lernen lernen statt Gelehrtes lernen
• Behaviorismus => Instruktion, Sprachlabore
• Kommunikativ-handlungsorientierter Ansatz
(Kognitivistisch) => Interaktion und
Projektorientierung, aber Lernen bleibt instruiert
• Konstruktivistischer, prozessorientierter Ansatz
=> Lernerautonomie, Lernen lernen, Änderung der
Lehrer-Lerner-Rollen
 Web-Projekte sind die didaktisch sinnvollste Methode,
um autonome Lernprozesse zu fördern
D ü s s e l d o r f
www.iik-duesseldorf.de
Handlungs- und produktions-
orientierter Unterricht mit
multimedialen Blogs
Copyright 2015 IIK Düsseldorf 4 21.07.2015
1. Web-Projekte: didaktisch sinnvoll?
1.2 Didaktisches Potential von Web-Projekten
 Produktionsorientiert arbeiten, Dissemination
 Lernen mit authentischen Materialien und
Szenarien
 Selbst gewählte Themen
 Recherchetechniken und Textsorten üben
 Änderung von Lehrer- und Lernerrollen
 Lernstrategien reflektieren
Beispiele:
Web 2.0: Blogs, Podcasts, Soundslides, Online-
Romane, E-Portfolios
D ü s s e l d o r f
www.iik-duesseldorf.de
Handlungs- und produktions-
orientierter Unterricht mit
multimedialen Blogs
Copyright 2009 IIK Düsseldorf 5 21.07.2015
2. Blogs – und was tun?
2.1 Schüler schreiben authentische Texte
Transparente Benotungskriterien
Social Media Guidelines
Möglichkeiten der Blogerstellung (Texte
schreiben/kommentieren, Links erstellen,
Bilder einbinden, Audio und Video einbinden)
6 21.07.2015
Quelle: ZUM-WIKI - http://wikis.zum.de/zum/Bewertungsraster_für_Schülerblogs
D ü s s e l d o r f
www.iik-duesseldorf.de
Handlungs- und produktions-
orientierter Unterricht mit
multimedialen Blogs
Copyright 2009 IIK Düsseldorf 7 21.07.2015
2. Blogs – und was tun?
2.2 Social Media Guidelines
Richtig Bloggen – ein Leitfaden zum Umgang mit
Urheberrecht, Persönlichkeitsrecht und
Wettbewerbsrecht:
https://koepfedeswandels.wordpress.com/2013/0
3/25/richtig-bloggen-ein-leitfaden-zum-umgang-
mit-urheberrecht-personlichkeitsrecht-und-
wettbewerbsrecht-fur-blogger/
Blogs & Urheberrecht:
https://www.telemedicus.info/pages/blogsundurh
eberrecht.html
Creative Commons:
https://de.wikipedia.org/wiki/Creative_Commons
D ü s s e l d o r f
www.iik-duesseldorf.de
Handlungs- und produktions-
orientierter Unterricht mit
multimedialen Blogs
Copyright 2009 IIK Düsseldorf 8 21.07.2015
2. Blogs – und was tun?
2.2 Social Media Guidelines
2000 – Was macht das Internet mit Schülern?
Medienkompetenz gilt als der Königsweg zur
Internet-Verantwortung. Nur wer in der Lage ist,
sicher im Netz zu recherchieren und Informationen
kritisch zu bewerten, kann die Möglichkeiten des
Webs sinnvoll nutzen.
(Projekt „Internet-Verantwortung an Schulen“,
Bertelsmann-Stiftung)
D ü s s e l d o r f
www.iik-duesseldorf.de
Handlungs- und produktions-
orientierter Unterricht mit
multimedialen Blogs
Copyright 2009 IIK Düsseldorf 9 21.07.2015
3. Blogs und Podcasts
Schüler werden zu Autoren
Erstellung von kostenlos verfügbarenen Blogs
mit Audio- und Videoeinbindung
 Erst selbst üben, dann selbst organisieren
D ü s s e l d o r f
www.iik-duesseldorf.de
D ü s s e l d o r f
www.iik-duesseldorf.de
D ü s s e l d o r f
www.iik-duesseldorf.de
D ü s s e l d o r f
www.iik-duesseldorf.de
Handlungs- und produktions-
orientierter Unterricht mit
multimedialen Blogs
Copyright 2009 IIK Düsseldorf 13 21.07.2015
4. Ressourcen
• Sehr schöne Sammlung für den
Englischunterricht mit vielen Tipps:
65 Interesting Ideas and Tips for Class Blog Posts
https://docs.google.com/presentation/d/15XOBsN
D2or08Gp3qBMiyy-
H4lxDb_KkpGpvui8aDp90/edit#slide=id.i121
• http://radiodaf.podspot.de/
Deutschlerner weltweit erstellen Radiobeiträge
• http://de.slideshare.net – PPTs veröffentlichen
• http://www.screencast-o-matic.com/
Eigene Screencasts kostenlos erstellen, z. B.
https://youtu.be/H-L3kIEtaxI
D ü s s e l d o r f
www.iik-duesseldorf.de
Handlungs- und produktions-
orientierter Unterricht mit
multimedialen Blogs
Copyright 2009 IIK Düsseldorf 14 21.07.2015
4. Ressourcen
 Der Fremdsprachenunterricht muss nicht nur
Wissen, sondern auch Lernstrategien vermitteln, um
Kompetenzen im Sinne eines Lebenslangen Lernens
zu fördern und Studenten für die Ansprüche der
Arbeitswelt fit zu machen.
 Das Internet kann Wissen abfragen – sinnvoller ist
die Möglichkeit, Wissen eigenständig zu formen, z. B.
 in Kollaborativen Schreibprozessen
 durch Reflexion eigener Lernwege, E-Portfolios
 interkulturell, durch Kurs-Projekte
D ü s s e l d o r f
www.iik-duesseldorf.de
Handlungs- und produktions-
orientierter Unterricht mit
multimedialen Blogs
Copyright 2009 IIK Düsseldorf 15 21.07.2015
Kontakt
Dr. Rüdiger Riechert
riechert@iik-duesseldorf.de
Institut für Internationale Kommunikation e. V.
(IIK Düsseldorf)
Instituts-Website: Deutschportale:
www.iik-duesseldorf.de www.deutsch-als-fremdsprache.de
www.wirtschaftsdeutsch.de
www.daf-netzwerk.org
www.erasmus-plus-eu.de

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Maker Education als ein Beitrag für eine neue europäische Entrepreneurship Ed...
Maker Education als ein Beitrag für eine neue europäische Entrepreneurship Ed...Maker Education als ein Beitrag für eine neue europäische Entrepreneurship Ed...
Maker Education als ein Beitrag für eine neue europäische Entrepreneurship Ed...Sandra Schön (aka Schoen)
 
“Inverted Classroom” - ein didaktisches Modell für das digitale Zeitalter?
“Inverted Classroom” - ein didaktisches Modell für das digitale Zeitalter? “Inverted Classroom” - ein didaktisches Modell für das digitale Zeitalter?
“Inverted Classroom” - ein didaktisches Modell für das digitale Zeitalter? Frank Weber
 
Offene Bildungsressourcen (OER) für und mit Kindern und Jugendlichen
Offene Bildungsressourcen (OER) für und mit Kindern und JugendlichenOffene Bildungsressourcen (OER) für und mit Kindern und Jugendlichen
Offene Bildungsressourcen (OER) für und mit Kindern und JugendlichenSandra Schön (aka Schoen)
 
Massive Open Online Course | Vortrag an der UB Tübingen im Juni 2014
Massive Open Online Course | Vortrag an der UB Tübingen im Juni 2014Massive Open Online Course | Vortrag an der UB Tübingen im Juni 2014
Massive Open Online Course | Vortrag an der UB Tübingen im Juni 2014Johannes Moskaliuk
 
Making mit Kindern (MINT Zukunftskonferenz 2017, Berlin, 12.12.2017)
Making mit Kindern (MINT Zukunftskonferenz 2017, Berlin, 12.12.2017)Making mit Kindern (MINT Zukunftskonferenz 2017, Berlin, 12.12.2017)
Making mit Kindern (MINT Zukunftskonferenz 2017, Berlin, 12.12.2017)Sandra Schön (aka Schoen)
 
Einsatzszenarien von Open Badges am Beispiel von BeuthBadges
Einsatzszenarien von Open Badges am Beispiel von BeuthBadgesEinsatzszenarien von Open Badges am Beispiel von BeuthBadges
Einsatzszenarien von Open Badges am Beispiel von BeuthBadgesIlona Buchem
 
Lernraum Makerspace: Chancen und Herausforderungen für Schulen
Lernraum Makerspace: Chancen und Herausforderungen für SchulenLernraum Makerspace: Chancen und Herausforderungen für Schulen
Lernraum Makerspace: Chancen und Herausforderungen für SchulenSandra Schön (aka Schoen)
 
Was sind BarCamps? - Erklärt am Beispiel: EduCamp | Gestaltung eines Lernraumes
Was sind BarCamps? - Erklärt am Beispiel: EduCamp | Gestaltung eines LernraumesWas sind BarCamps? - Erklärt am Beispiel: EduCamp | Gestaltung eines Lernraumes
Was sind BarCamps? - Erklärt am Beispiel: EduCamp | Gestaltung eines LernraumesThomas Bernhardt
 
Wikiwijs: der Ansatz bei OER in der Niederlande
Wikiwijs: der Ansatz bei OER in der NiederlandeWikiwijs: der Ansatz bei OER in der Niederlande
Wikiwijs: der Ansatz bei OER in der NiederlandeRobert Schuwer
 
Erwachsenenbildung aus Perspektive der traditionellen Erwachsenenbildungseinr...
Erwachsenenbildung aus Perspektive der traditionellen Erwachsenenbildungseinr...Erwachsenenbildung aus Perspektive der traditionellen Erwachsenenbildungseinr...
Erwachsenenbildung aus Perspektive der traditionellen Erwachsenenbildungseinr...Sandra Schön (aka Schoen)
 
Digitales Selbermachen - Maker Education in der außerschulischen Kinder- und ...
Digitales Selbermachen - Maker Education in der außerschulischen Kinder- und ...Digitales Selbermachen - Maker Education in der außerschulischen Kinder- und ...
Digitales Selbermachen - Maker Education in der außerschulischen Kinder- und ...Sandra Schön (aka Schoen)
 
Prof. Dr. Ilona Buchem: Digitale Badges - Open Badges
Prof. Dr. Ilona Buchem: Digitale Badges - Open BadgesProf. Dr. Ilona Buchem: Digitale Badges - Open Badges
Prof. Dr. Ilona Buchem: Digitale Badges - Open Badgesstudiumdigitale
 

Was ist angesagt? (15)

Maker Education als ein Beitrag für eine neue europäische Entrepreneurship Ed...
Maker Education als ein Beitrag für eine neue europäische Entrepreneurship Ed...Maker Education als ein Beitrag für eine neue europäische Entrepreneurship Ed...
Maker Education als ein Beitrag für eine neue europäische Entrepreneurship Ed...
 
“Inverted Classroom” - ein didaktisches Modell für das digitale Zeitalter?
“Inverted Classroom” - ein didaktisches Modell für das digitale Zeitalter? “Inverted Classroom” - ein didaktisches Modell für das digitale Zeitalter?
“Inverted Classroom” - ein didaktisches Modell für das digitale Zeitalter?
 
Offene Bildungsressourcen (OER) für und mit Kindern und Jugendlichen
Offene Bildungsressourcen (OER) für und mit Kindern und JugendlichenOffene Bildungsressourcen (OER) für und mit Kindern und Jugendlichen
Offene Bildungsressourcen (OER) für und mit Kindern und Jugendlichen
 
Massive Open Online Course | Vortrag an der UB Tübingen im Juni 2014
Massive Open Online Course | Vortrag an der UB Tübingen im Juni 2014Massive Open Online Course | Vortrag an der UB Tübingen im Juni 2014
Massive Open Online Course | Vortrag an der UB Tübingen im Juni 2014
 
Making mit Kindern (MINT Zukunftskonferenz 2017, Berlin, 12.12.2017)
Making mit Kindern (MINT Zukunftskonferenz 2017, Berlin, 12.12.2017)Making mit Kindern (MINT Zukunftskonferenz 2017, Berlin, 12.12.2017)
Making mit Kindern (MINT Zukunftskonferenz 2017, Berlin, 12.12.2017)
 
Einsatzszenarien von Open Badges am Beispiel von BeuthBadges
Einsatzszenarien von Open Badges am Beispiel von BeuthBadgesEinsatzszenarien von Open Badges am Beispiel von BeuthBadges
Einsatzszenarien von Open Badges am Beispiel von BeuthBadges
 
Making in der Schule
Making in der Schule Making in der Schule
Making in der Schule
 
Lernraum Makerspace: Chancen und Herausforderungen für Schulen
Lernraum Makerspace: Chancen und Herausforderungen für SchulenLernraum Makerspace: Chancen und Herausforderungen für Schulen
Lernraum Makerspace: Chancen und Herausforderungen für Schulen
 
Was sind BarCamps? - Erklärt am Beispiel: EduCamp | Gestaltung eines Lernraumes
Was sind BarCamps? - Erklärt am Beispiel: EduCamp | Gestaltung eines LernraumesWas sind BarCamps? - Erklärt am Beispiel: EduCamp | Gestaltung eines Lernraumes
Was sind BarCamps? - Erklärt am Beispiel: EduCamp | Gestaltung eines Lernraumes
 
The SCoRe Project: ...
The SCoRe Project: ...The SCoRe Project: ...
The SCoRe Project: ...
 
Wikiwijs: der Ansatz bei OER in der Niederlande
Wikiwijs: der Ansatz bei OER in der NiederlandeWikiwijs: der Ansatz bei OER in der Niederlande
Wikiwijs: der Ansatz bei OER in der Niederlande
 
Koblenz 05 12_18
Koblenz 05 12_18Koblenz 05 12_18
Koblenz 05 12_18
 
Erwachsenenbildung aus Perspektive der traditionellen Erwachsenenbildungseinr...
Erwachsenenbildung aus Perspektive der traditionellen Erwachsenenbildungseinr...Erwachsenenbildung aus Perspektive der traditionellen Erwachsenenbildungseinr...
Erwachsenenbildung aus Perspektive der traditionellen Erwachsenenbildungseinr...
 
Digitales Selbermachen - Maker Education in der außerschulischen Kinder- und ...
Digitales Selbermachen - Maker Education in der außerschulischen Kinder- und ...Digitales Selbermachen - Maker Education in der außerschulischen Kinder- und ...
Digitales Selbermachen - Maker Education in der außerschulischen Kinder- und ...
 
Prof. Dr. Ilona Buchem: Digitale Badges - Open Badges
Prof. Dr. Ilona Buchem: Digitale Badges - Open BadgesProf. Dr. Ilona Buchem: Digitale Badges - Open Badges
Prof. Dr. Ilona Buchem: Digitale Badges - Open Badges
 

Andere mochten auch (6)

Fortbildungen für Lehrkräfte Deutsch als Fremdsprache – welche Stipendien bie...
Fortbildungen für Lehrkräfte Deutsch als Fremdsprache – welche Stipendien bie...Fortbildungen für Lehrkräfte Deutsch als Fremdsprache – welche Stipendien bie...
Fortbildungen für Lehrkräfte Deutsch als Fremdsprache – welche Stipendien bie...
 
Fortbildung Moodle und Web 2.0 im Fremdsprachenunterricht
Fortbildung Moodle und Web 2.0 im FremdsprachenunterrichtFortbildung Moodle und Web 2.0 im Fremdsprachenunterricht
Fortbildung Moodle und Web 2.0 im Fremdsprachenunterricht
 
FaDaf 2015 Erasmus+ Neue Chancen für die Weiterbildung
FaDaf 2015 Erasmus+ Neue Chancen für die WeiterbildungFaDaf 2015 Erasmus+ Neue Chancen für die Weiterbildung
FaDaf 2015 Erasmus+ Neue Chancen für die Weiterbildung
 
FaDaF 2014: Erasmus+ - Fortbildungen mit dem neuen EU-Bildungsprogramm finanz...
FaDaF 2014: Erasmus+ - Fortbildungen mit dem neuen EU-Bildungsprogramm finanz...FaDaF 2014: Erasmus+ - Fortbildungen mit dem neuen EU-Bildungsprogramm finanz...
FaDaF 2014: Erasmus+ - Fortbildungen mit dem neuen EU-Bildungsprogramm finanz...
 
Iik-praesentation-dafwebkon-2016-fortbildungen-tablets-moodle
Iik-praesentation-dafwebkon-2016-fortbildungen-tablets-moodleIik-praesentation-dafwebkon-2016-fortbildungen-tablets-moodle
Iik-praesentation-dafwebkon-2016-fortbildungen-tablets-moodle
 
Iik präsentation-fa daf-2016-fortbildungen-tablets
Iik präsentation-fa daf-2016-fortbildungen-tabletsIik präsentation-fa daf-2016-fortbildungen-tablets
Iik präsentation-fa daf-2016-fortbildungen-tablets
 

Ähnlich wie Blogs im Unterricht Deutsch als Fremdsprache

Webtalks 181010 Social Media Einsatz im Unterricht
Webtalks 181010 Social Media Einsatz im UnterrichtWebtalks 181010 Social Media Einsatz im Unterricht
Webtalks 181010 Social Media Einsatz im UnterrichtTanja Jadin
 
Social Media in der Weiterbildung - Fernstudientag 2012
Social Media in der Weiterbildung - Fernstudientag 2012Social Media in der Weiterbildung - Fernstudientag 2012
Social Media in der Weiterbildung - Fernstudientag 2012Katja Bett
 
Contentproduktion - wie entstehen digitale Bildungsmaterialien an Hochschulen...
Contentproduktion - wie entstehen digitale Bildungsmaterialien an Hochschulen...Contentproduktion - wie entstehen digitale Bildungsmaterialien an Hochschulen...
Contentproduktion - wie entstehen digitale Bildungsmaterialien an Hochschulen...e-teaching.org
 
SVEA Startworkshop, Stuttgart (D), 10 May 2011
SVEA Startworkshop, Stuttgart (D), 10 May 2011SVEA Startworkshop, Stuttgart (D), 10 May 2011
SVEA Startworkshop, Stuttgart (D), 10 May 2011MFG Innovationsagentur
 
Fhoö web20 weiterbildung_092010
Fhoö web20 weiterbildung_092010Fhoö web20 weiterbildung_092010
Fhoö web20 weiterbildung_092010Tanja Jadin
 
Mediencampus Website Grobkonzept
Mediencampus Website GrobkonzeptMediencampus Website Grobkonzept
Mediencampus Website GrobkonzeptMarisa Wollner
 
Vortrag 10 Jahre e-teaching.org
Vortrag 10 Jahre e-teaching.orgVortrag 10 Jahre e-teaching.org
Vortrag 10 Jahre e-teaching.orgjowe
 
achtQuark Präsentation zum Seminar "Anwendungsbereich Innovatives Wissensmana...
achtQuark Präsentation zum Seminar "Anwendungsbereich Innovatives Wissensmana...achtQuark Präsentation zum Seminar "Anwendungsbereich Innovatives Wissensmana...
achtQuark Präsentation zum Seminar "Anwendungsbereich Innovatives Wissensmana...achtQuark
 
Einladung zum Links-up Webinar am 24.11.11 um 11.00 Uhr
Einladung zum Links-up Webinar am 24.11.11 um  11.00 UhrEinladung zum Links-up Webinar am 24.11.11 um  11.00 Uhr
Einladung zum Links-up Webinar am 24.11.11 um 11.00 UhrSandra Schön (aka Schoen)
 
Web 2.0 und Fachunterricht an Berufsschulen
Web 2.0 und Fachunterricht an BerufsschulenWeb 2.0 und Fachunterricht an Berufsschulen
Web 2.0 und Fachunterricht an BerufsschulenYvonne Vignoli
 
bvob-Herbsttagung 2012 - Impulsvortrag von Dr. Katja Bett
bvob-Herbsttagung 2012 - Impulsvortrag von Dr. Katja Bettbvob-Herbsttagung 2012 - Impulsvortrag von Dr. Katja Bett
bvob-Herbsttagung 2012 - Impulsvortrag von Dr. Katja BettKatja Bett
 
Multimediale und kollaborative Lehr- und Lernumgebungen in der akademischen A...
Multimediale und kollaborative Lehr- und Lernumgebungen in der akademischen A...Multimediale und kollaborative Lehr- und Lernumgebungen in der akademischen A...
Multimediale und kollaborative Lehr- und Lernumgebungen in der akademischen A...Katrin Weller
 
Social learning erfahrungen
Social learning erfahrungenSocial learning erfahrungen
Social learning erfahrungenKnow How! AG
 
Einsatz von Web-2.0-Technologien in Lehrveranstaltungen
Einsatz von Web-2.0-Technologien in LehrveranstaltungenEinsatz von Web-2.0-Technologien in Lehrveranstaltungen
Einsatz von Web-2.0-Technologien in LehrveranstaltungenMartin Ebner
 
e-learning im Unterricht Pinkafeld
e-learning im Unterricht Pinkafelde-learning im Unterricht Pinkafeld
e-learning im Unterricht PinkafeldMartin Sankofi
 

Ähnlich wie Blogs im Unterricht Deutsch als Fremdsprache (20)

Webtalks 181010 Social Media Einsatz im Unterricht
Webtalks 181010 Social Media Einsatz im UnterrichtWebtalks 181010 Social Media Einsatz im Unterricht
Webtalks 181010 Social Media Einsatz im Unterricht
 
Social Media in der Weiterbildung - Fernstudientag 2012
Social Media in der Weiterbildung - Fernstudientag 2012Social Media in der Weiterbildung - Fernstudientag 2012
Social Media in der Weiterbildung - Fernstudientag 2012
 
SVEA Expertenworkshop 05.05.2010
SVEA Expertenworkshop 05.05.2010SVEA Expertenworkshop 05.05.2010
SVEA Expertenworkshop 05.05.2010
 
Landeskunde
LandeskundeLandeskunde
Landeskunde
 
Contentproduktion - wie entstehen digitale Bildungsmaterialien an Hochschulen...
Contentproduktion - wie entstehen digitale Bildungsmaterialien an Hochschulen...Contentproduktion - wie entstehen digitale Bildungsmaterialien an Hochschulen...
Contentproduktion - wie entstehen digitale Bildungsmaterialien an Hochschulen...
 
Web20 Workshop
Web20 WorkshopWeb20 Workshop
Web20 Workshop
 
SVEA Startworkshop, Stuttgart (D), 10 May 2011
SVEA Startworkshop, Stuttgart (D), 10 May 2011SVEA Startworkshop, Stuttgart (D), 10 May 2011
SVEA Startworkshop, Stuttgart (D), 10 May 2011
 
Fhoö web20 weiterbildung_092010
Fhoö web20 weiterbildung_092010Fhoö web20 weiterbildung_092010
Fhoö web20 weiterbildung_092010
 
Mediencampus Website Grobkonzept
Mediencampus Website GrobkonzeptMediencampus Website Grobkonzept
Mediencampus Website Grobkonzept
 
E-Learning und E-Teaching: Formen und (gute) Beispiele
E-Learning und E-Teaching: Formen und (gute) BeispieleE-Learning und E-Teaching: Formen und (gute) Beispiele
E-Learning und E-Teaching: Formen und (gute) Beispiele
 
Vortrag 10 Jahre e-teaching.org
Vortrag 10 Jahre e-teaching.orgVortrag 10 Jahre e-teaching.org
Vortrag 10 Jahre e-teaching.org
 
achtQuark Präsentation zum Seminar "Anwendungsbereich Innovatives Wissensmana...
achtQuark Präsentation zum Seminar "Anwendungsbereich Innovatives Wissensmana...achtQuark Präsentation zum Seminar "Anwendungsbereich Innovatives Wissensmana...
achtQuark Präsentation zum Seminar "Anwendungsbereich Innovatives Wissensmana...
 
Einladung zum Links-up Webinar am 24.11.11 um 11.00 Uhr
Einladung zum Links-up Webinar am 24.11.11 um  11.00 UhrEinladung zum Links-up Webinar am 24.11.11 um  11.00 Uhr
Einladung zum Links-up Webinar am 24.11.11 um 11.00 Uhr
 
Web 2.0 und Fachunterricht an Berufsschulen
Web 2.0 und Fachunterricht an BerufsschulenWeb 2.0 und Fachunterricht an Berufsschulen
Web 2.0 und Fachunterricht an Berufsschulen
 
bvob-Herbsttagung 2012 - Impulsvortrag von Dr. Katja Bett
bvob-Herbsttagung 2012 - Impulsvortrag von Dr. Katja Bettbvob-Herbsttagung 2012 - Impulsvortrag von Dr. Katja Bett
bvob-Herbsttagung 2012 - Impulsvortrag von Dr. Katja Bett
 
Multimediale und kollaborative Lehr- und Lernumgebungen in der akademischen A...
Multimediale und kollaborative Lehr- und Lernumgebungen in der akademischen A...Multimediale und kollaborative Lehr- und Lernumgebungen in der akademischen A...
Multimediale und kollaborative Lehr- und Lernumgebungen in der akademischen A...
 
Social learning erfahrungen
Social learning erfahrungenSocial learning erfahrungen
Social learning erfahrungen
 
Einsatz von Web-2.0-Technologien in Lehrveranstaltungen
Einsatz von Web-2.0-Technologien in LehrveranstaltungenEinsatz von Web-2.0-Technologien in Lehrveranstaltungen
Einsatz von Web-2.0-Technologien in Lehrveranstaltungen
 
Wiki-Vortrag 2012-06-13
Wiki-Vortrag 2012-06-13Wiki-Vortrag 2012-06-13
Wiki-Vortrag 2012-06-13
 
e-learning im Unterricht Pinkafeld
e-learning im Unterricht Pinkafelde-learning im Unterricht Pinkafeld
e-learning im Unterricht Pinkafeld
 

Mehr von Institut für Internationale Kommunikation e. V.

Mehr von Institut für Internationale Kommunikation e. V. (11)

DaFWEBKON 2020 - Fremdsprachenunterricht in Zeiten der Digitalisierung
DaFWEBKON 2020 - Fremdsprachenunterricht in Zeiten der DigitalisierungDaFWEBKON 2020 - Fremdsprachenunterricht in Zeiten der Digitalisierung
DaFWEBKON 2020 - Fremdsprachenunterricht in Zeiten der Digitalisierung
 
20 Jahre Kooperation UFA und IIK Düsseldorf und Berlin
20 Jahre  Kooperation UFA und IIK Düsseldorf und Berlin 20 Jahre  Kooperation UFA und IIK Düsseldorf und Berlin
20 Jahre Kooperation UFA und IIK Düsseldorf und Berlin
 
Kooperation Hochschule UGAES in Ufa und IIK in Düsseldorf und Berlin
Kooperation Hochschule UGAES in Ufa und IIK in Düsseldorf und BerlinKooperation Hochschule UGAES in Ufa und IIK in Düsseldorf und Berlin
Kooperation Hochschule UGAES in Ufa und IIK in Düsseldorf und Berlin
 
Integration digitaler (Lerner-)Welten in den berufsbezogenen DaF-Unterricht
Integration digitaler (Lerner-)Welten in den berufsbezogenen DaF-UnterrichtIntegration digitaler (Lerner-)Welten in den berufsbezogenen DaF-Unterricht
Integration digitaler (Lerner-)Welten in den berufsbezogenen DaF-Unterricht
 
Rüdiger Riechert DaF-Tag 2019 Helsinki.Tablets, Apps und Web 2.0 im DaF-Unter...
Rüdiger Riechert DaF-Tag 2019 Helsinki.Tablets, Apps und Web 2.0 im DaF-Unter...Rüdiger Riechert DaF-Tag 2019 Helsinki.Tablets, Apps und Web 2.0 im DaF-Unter...
Rüdiger Riechert DaF-Tag 2019 Helsinki.Tablets, Apps und Web 2.0 im DaF-Unter...
 
Mobiles Lernen im Fremdsprachenunterricht
Mobiles Lernen im FremdsprachenunterrichtMobiles Lernen im Fremdsprachenunterricht
Mobiles Lernen im Fremdsprachenunterricht
 
Digitale Medienkompetenz im Fremdsprachenunterricht
Digitale Medienkompetenz im FremdsprachenunterrichtDigitale Medienkompetenz im Fremdsprachenunterricht
Digitale Medienkompetenz im Fremdsprachenunterricht
 
Hybrides Lernen mit Tablets, Smartphones, Apps und Webanwendungen
Hybrides Lernen mit Tablets, Smartphones, Apps und WebanwendungenHybrides Lernen mit Tablets, Smartphones, Apps und Webanwendungen
Hybrides Lernen mit Tablets, Smartphones, Apps und Webanwendungen
 
Deutschkurse berlinerID
Deutschkurse berlinerIDDeutschkurse berlinerID
Deutschkurse berlinerID
 
ICT Weiterbildungen für Lehrkräfte Deutsch als Fremdsprache
ICT Weiterbildungen für Lehrkräfte Deutsch als FremdspracheICT Weiterbildungen für Lehrkräfte Deutsch als Fremdsprache
ICT Weiterbildungen für Lehrkräfte Deutsch als Fremdsprache
 
IIK Düsseldorf Presentation
IIK Düsseldorf PresentationIIK Düsseldorf Presentation
IIK Düsseldorf Presentation
 

Kürzlich hochgeladen

Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdfKurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdfHenning Urs
 
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit Power
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit PowerKonjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit Power
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit PowerMaria Vaz König
 
Wohin . Akkusativ. Bewegung. Olena Karls. Rhaudefehn 2024
Wohin . Akkusativ. Bewegung. Olena Karls. Rhaudefehn 2024Wohin . Akkusativ. Bewegung. Olena Karls. Rhaudefehn 2024
Wohin . Akkusativ. Bewegung. Olena Karls. Rhaudefehn 2024OlenaKarlsTkachenko
 
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt PopasnaStadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt PopasnaOlenaKarlsTkachenko
 
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein TelefongesprächEin Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein TelefongesprächOlenaKarlsTkachenko
 
Presentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von RotterdamPresentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von RotterdamEus van Hove
 

Kürzlich hochgeladen (6)

Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdfKurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
 
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit Power
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit PowerKonjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit Power
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit Power
 
Wohin . Akkusativ. Bewegung. Olena Karls. Rhaudefehn 2024
Wohin . Akkusativ. Bewegung. Olena Karls. Rhaudefehn 2024Wohin . Akkusativ. Bewegung. Olena Karls. Rhaudefehn 2024
Wohin . Akkusativ. Bewegung. Olena Karls. Rhaudefehn 2024
 
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt PopasnaStadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
 
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein TelefongesprächEin Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
 
Presentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von RotterdamPresentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
 

Blogs im Unterricht Deutsch als Fremdsprache

  • 1. D ü s s e l d o r f Copyright 2015 IIK Düsseldorf www.iik-duesseldorf.de 1 21.07.2015 Methodentraining DaF: 23. Juli 2015 Dr. Rüdiger Riechert, IIK Düsseldorf Institut für Internationale Kommunikation e. V. Handlungs- und produktionsorientierter Unterricht mit multimedialen Blogs
  • 2. D ü s s e l d o r f www.iik-duesseldorf.de Handlungs- und produktions- orientierter Unterricht mit multimedialen Blogs 1. 1996 – Internet, was ist das? 2. Entwicklungslinien der letzten 10 Jahre 3. 2006 – Internet und DaF 4. Ausblick – was erwartet uns? Themen Copyright 2009 IIK Düsseldorf 2 21.07.2015 1. Web-Projekte: didaktisch sinnvoll? 2. Blogs – was tun? 3. Blogs und Podcasts 4. Ressourcen
  • 3. D ü s s e l d o r f www.iik-duesseldorf.de Handlungs- und produktions- orientierter Unterricht mit multimedialen Blogs Copyright 2009 IIK Düsseldorf 3 21.07.2015 1. Web-Projekte: didaktisch sinnvoll? 1.1 Lernen lernen statt Gelehrtes lernen • Behaviorismus => Instruktion, Sprachlabore • Kommunikativ-handlungsorientierter Ansatz (Kognitivistisch) => Interaktion und Projektorientierung, aber Lernen bleibt instruiert • Konstruktivistischer, prozessorientierter Ansatz => Lernerautonomie, Lernen lernen, Änderung der Lehrer-Lerner-Rollen  Web-Projekte sind die didaktisch sinnvollste Methode, um autonome Lernprozesse zu fördern
  • 4. D ü s s e l d o r f www.iik-duesseldorf.de Handlungs- und produktions- orientierter Unterricht mit multimedialen Blogs Copyright 2015 IIK Düsseldorf 4 21.07.2015 1. Web-Projekte: didaktisch sinnvoll? 1.2 Didaktisches Potential von Web-Projekten  Produktionsorientiert arbeiten, Dissemination  Lernen mit authentischen Materialien und Szenarien  Selbst gewählte Themen  Recherchetechniken und Textsorten üben  Änderung von Lehrer- und Lernerrollen  Lernstrategien reflektieren Beispiele: Web 2.0: Blogs, Podcasts, Soundslides, Online- Romane, E-Portfolios
  • 5. D ü s s e l d o r f www.iik-duesseldorf.de Handlungs- und produktions- orientierter Unterricht mit multimedialen Blogs Copyright 2009 IIK Düsseldorf 5 21.07.2015 2. Blogs – und was tun? 2.1 Schüler schreiben authentische Texte Transparente Benotungskriterien Social Media Guidelines Möglichkeiten der Blogerstellung (Texte schreiben/kommentieren, Links erstellen, Bilder einbinden, Audio und Video einbinden)
  • 6. 6 21.07.2015 Quelle: ZUM-WIKI - http://wikis.zum.de/zum/Bewertungsraster_für_Schülerblogs
  • 7. D ü s s e l d o r f www.iik-duesseldorf.de Handlungs- und produktions- orientierter Unterricht mit multimedialen Blogs Copyright 2009 IIK Düsseldorf 7 21.07.2015 2. Blogs – und was tun? 2.2 Social Media Guidelines Richtig Bloggen – ein Leitfaden zum Umgang mit Urheberrecht, Persönlichkeitsrecht und Wettbewerbsrecht: https://koepfedeswandels.wordpress.com/2013/0 3/25/richtig-bloggen-ein-leitfaden-zum-umgang- mit-urheberrecht-personlichkeitsrecht-und- wettbewerbsrecht-fur-blogger/ Blogs & Urheberrecht: https://www.telemedicus.info/pages/blogsundurh eberrecht.html Creative Commons: https://de.wikipedia.org/wiki/Creative_Commons
  • 8. D ü s s e l d o r f www.iik-duesseldorf.de Handlungs- und produktions- orientierter Unterricht mit multimedialen Blogs Copyright 2009 IIK Düsseldorf 8 21.07.2015 2. Blogs – und was tun? 2.2 Social Media Guidelines 2000 – Was macht das Internet mit Schülern? Medienkompetenz gilt als der Königsweg zur Internet-Verantwortung. Nur wer in der Lage ist, sicher im Netz zu recherchieren und Informationen kritisch zu bewerten, kann die Möglichkeiten des Webs sinnvoll nutzen. (Projekt „Internet-Verantwortung an Schulen“, Bertelsmann-Stiftung)
  • 9. D ü s s e l d o r f www.iik-duesseldorf.de Handlungs- und produktions- orientierter Unterricht mit multimedialen Blogs Copyright 2009 IIK Düsseldorf 9 21.07.2015 3. Blogs und Podcasts Schüler werden zu Autoren Erstellung von kostenlos verfügbarenen Blogs mit Audio- und Videoeinbindung  Erst selbst üben, dann selbst organisieren
  • 10. D ü s s e l d o r f www.iik-duesseldorf.de
  • 11. D ü s s e l d o r f www.iik-duesseldorf.de
  • 12. D ü s s e l d o r f www.iik-duesseldorf.de
  • 13. D ü s s e l d o r f www.iik-duesseldorf.de Handlungs- und produktions- orientierter Unterricht mit multimedialen Blogs Copyright 2009 IIK Düsseldorf 13 21.07.2015 4. Ressourcen • Sehr schöne Sammlung für den Englischunterricht mit vielen Tipps: 65 Interesting Ideas and Tips for Class Blog Posts https://docs.google.com/presentation/d/15XOBsN D2or08Gp3qBMiyy- H4lxDb_KkpGpvui8aDp90/edit#slide=id.i121 • http://radiodaf.podspot.de/ Deutschlerner weltweit erstellen Radiobeiträge • http://de.slideshare.net – PPTs veröffentlichen • http://www.screencast-o-matic.com/ Eigene Screencasts kostenlos erstellen, z. B. https://youtu.be/H-L3kIEtaxI
  • 14. D ü s s e l d o r f www.iik-duesseldorf.de Handlungs- und produktions- orientierter Unterricht mit multimedialen Blogs Copyright 2009 IIK Düsseldorf 14 21.07.2015 4. Ressourcen  Der Fremdsprachenunterricht muss nicht nur Wissen, sondern auch Lernstrategien vermitteln, um Kompetenzen im Sinne eines Lebenslangen Lernens zu fördern und Studenten für die Ansprüche der Arbeitswelt fit zu machen.  Das Internet kann Wissen abfragen – sinnvoller ist die Möglichkeit, Wissen eigenständig zu formen, z. B.  in Kollaborativen Schreibprozessen  durch Reflexion eigener Lernwege, E-Portfolios  interkulturell, durch Kurs-Projekte
  • 15. D ü s s e l d o r f www.iik-duesseldorf.de Handlungs- und produktions- orientierter Unterricht mit multimedialen Blogs Copyright 2009 IIK Düsseldorf 15 21.07.2015 Kontakt Dr. Rüdiger Riechert riechert@iik-duesseldorf.de Institut für Internationale Kommunikation e. V. (IIK Düsseldorf) Instituts-Website: Deutschportale: www.iik-duesseldorf.de www.deutsch-als-fremdsprache.de www.wirtschaftsdeutsch.de www.daf-netzwerk.org www.erasmus-plus-eu.de