SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
© exantis
Benefit Realisation
Projektmanagement meets Changemanagement
© exantis
Text hier eingeben
© exantis 2013
Unser Motto: Change. Ganz. Einfach.
Organisationsberater seit 2006:
• Change Management & Benefit Realization
• Enterprise2.0 und Collaboration Projekte
• Innovationsprozesse in der IT
• Positionieren der IT und des CIO
Lehrtrainer der Wiener Akademie für Organisationsentwicklung
Zertifizierter Coach und OE-Berater
Zertifizierter Riskmanager
Management Background:
15 Jahre Bereichsleiter IT & Organisation in einem ATX-Konzern
© exantis 3
Projekt -> Umsetzung
© exantis 5
Change: Aus alten Schubladen in neue
Kooperationen und Prozesse
€
Erleichterung
Zeit
Nutzen
Freude
?
© exantis
Text hier eingeben
6
Change:
• Unfreeze
• Change
• Freeze
Das klappt leider nicht immer:
© exantis
Text hier eingeben
7
Mythos Lehmschicht!
© exantis 8
Change. Ganz. Schwierig?
Not invented here!
what’s in for me ?
Logik der Hierarchie vs. Autonomie
(um Komplexität zu bewältigen können)
Unterschiedliche Geschwindigkeiten
Tabus:
hinderliche Bewertungssysteme, KPI’s,
hemmende Planungslogiken, Karrierepfade,
Verschiebung von Kosten, Headcount,
Leistungsdruck, Positionierungen vom
Abteilungen, Risiken
Rituale und Artefakte sind der Kit der
Organisation-> was bleibt eigentlich stabil ?
Sofort!
Nicht
Heute !
© exantis 9
Projektdenken
Kommunikationsplan
Kampagnen-Denken
z.B „Kickoff“,
Grossgruppen
Energie kann man auch
erzeugen (durch Druck,
Überzeugen)
Ziele sind schon
motivierend
Es gibt einen (Zeit-) Plan
Eine Organisation hat das
Recht und die Pflicht zu
steuern
Der Projektleiter ist
verantworltich
© exantis 10
Change Denken
Prozessdenken
(Öffnen->Schliessen-
>Öffnen….)
Konflikte sind nützlich
Motivation wirkt über
Gruppen
Muster der Kommunikation
verändern
Es dauert eben…..
Eine Organisation kann
man nicht steuern wie eine
Maschine
© exantis 11
Benefit Realization Prinzipien
Kommunikation hat einen Plan
Kampagnen-Denken
Energie kann man auch
erzeugen
Zielen sind motivierend
Der (Zeit) Plan ist alles
Eine Organisation hat das
Recht und die Pflicht zu
steuern
Kommunikationmuster
„brechen“
Prozessdenken (Öffnen /
Schliessen)
Energie ist da oder eben nicht
Motivation über Gruppen wirkt
Es dauert eben…..
Eine Organisation kann man
nicht steuern
Kommunikationsmuster
nutzen und variieren
Kommunikation benötigt
Missverständnisse
Energie=Aufmerksamkeit
Klarheit von Zielsystemen.
Motivation ist unmöglich
Timing ist alles („Kairos“)
Eine Organisation steuern:
wie Rallye Fahren.
Stabilität durch driften.
Projektansatz
Change Management
© exantis 12
Benefit Realization
Öffnen:
Umfrage, Interviews , Analyse,
Rückspiegeln
Schliessen:
Zielklarheit
Widerstand und Irritation
ansprechen
Zielsysteme anpassen
Kommunikations-Kanäle
anpassen
Impulse setzen, richtige
Öffentlichkeit erzeugen. Energie
entsteht durch Aufmerksamkeit.
Zeitplanung und Monitoring
© exantis 13
Fragen ?

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Estados hipertensivos del embarazo
Estados hipertensivos del embarazoEstados hipertensivos del embarazo
Estados hipertensivos del embarazo
EveLyn Vargas
 
Plone
PlonePlone
Etiquetas html
Etiquetas htmlEtiquetas html
Etiquetas html
oscarg1285
 
Que es relatividad
Que es relatividadQue es relatividad
Que es relatividad
robertsolo
 
Paysages naturels grecs
Paysages naturels grecsPaysages naturels grecs
Paysages naturels grecs
Pezou
 
Geschaeftsmann20 sgo 20101123_v4
Geschaeftsmann20 sgo 20101123_v4Geschaeftsmann20 sgo 20101123_v4
Geschaeftsmann20 sgo 20101123_v4
Palo Stacho
 
Where will the ladybird land
Where will the ladybird landWhere will the ladybird land
Where will the ladybird land
Eva Alos Melchor
 
Tyseo : introduction à la E-reputation
Tyseo : introduction à la E-reputationTyseo : introduction à la E-reputation
Tyseo : introduction à la E-reputation
Christophe BENOIT
 
Assurez votre carrière mettez les réseaux sociaux à votre service
Assurez votre carrière mettez les réseaux sociaux à votre service Assurez votre carrière mettez les réseaux sociaux à votre service
Assurez votre carrière mettez les réseaux sociaux à votre service
Kelly Services
 
Soporte técnico
Soporte técnicoSoporte técnico
Soporte técnico
Grupo Trevenque
 
WIKIMASTERL
WIKIMASTERLWIKIMASTERL
WIKIMASTERL
guest75bb01
 
Vollversammlung TVB Bad Kleinkirchheim 2009
Vollversammlung TVB Bad Kleinkirchheim 2009Vollversammlung TVB Bad Kleinkirchheim 2009
Vollversammlung TVB Bad Kleinkirchheim 2009
Stefan Heinisch
 
Analfabetismo
AnalfabetismoAnalfabetismo
Analfabetismo
luisangel15
 
TI como canal y pilar de la adopción de Lean
TI como canal y pilar de la adopción de LeanTI como canal y pilar de la adopción de Lean
TI como canal y pilar de la adopción de Lean
Juan José Vázquez Rubio
 
La exposición 6 to a
La exposición  6 to aLa exposición  6 to a
La exposición 6 to a
IE 1198 LA RIBERA
 
Periodismo postindustrial
Periodismo postindustrialPeriodismo postindustrial
Periodismo postindustrial
Marisol Murillo Velásquez
 
Examen i unidad
Examen i unidadExamen i unidad
Examen i unidad
eminfo
 

Andere mochten auch (20)

Erge
ErgeErge
Erge
 
Estados hipertensivos del embarazo
Estados hipertensivos del embarazoEstados hipertensivos del embarazo
Estados hipertensivos del embarazo
 
Plone
PlonePlone
Plone
 
Etiquetas html
Etiquetas htmlEtiquetas html
Etiquetas html
 
Que es relatividad
Que es relatividadQue es relatividad
Que es relatividad
 
Paysages naturels grecs
Paysages naturels grecsPaysages naturels grecs
Paysages naturels grecs
 
Geschaeftsmann20 sgo 20101123_v4
Geschaeftsmann20 sgo 20101123_v4Geschaeftsmann20 sgo 20101123_v4
Geschaeftsmann20 sgo 20101123_v4
 
MENSAGENS ENGRAÇADAS
MENSAGENS ENGRAÇADASMENSAGENS ENGRAÇADAS
MENSAGENS ENGRAÇADAS
 
Where will the ladybird land
Where will the ladybird landWhere will the ladybird land
Where will the ladybird land
 
Tyseo : introduction à la E-reputation
Tyseo : introduction à la E-reputationTyseo : introduction à la E-reputation
Tyseo : introduction à la E-reputation
 
Infomobil 03/2012
Infomobil 03/2012Infomobil 03/2012
Infomobil 03/2012
 
Assurez votre carrière mettez les réseaux sociaux à votre service
Assurez votre carrière mettez les réseaux sociaux à votre service Assurez votre carrière mettez les réseaux sociaux à votre service
Assurez votre carrière mettez les réseaux sociaux à votre service
 
Soporte técnico
Soporte técnicoSoporte técnico
Soporte técnico
 
WIKIMASTERL
WIKIMASTERLWIKIMASTERL
WIKIMASTERL
 
Vollversammlung TVB Bad Kleinkirchheim 2009
Vollversammlung TVB Bad Kleinkirchheim 2009Vollversammlung TVB Bad Kleinkirchheim 2009
Vollversammlung TVB Bad Kleinkirchheim 2009
 
Analfabetismo
AnalfabetismoAnalfabetismo
Analfabetismo
 
TI como canal y pilar de la adopción de Lean
TI como canal y pilar de la adopción de LeanTI como canal y pilar de la adopción de Lean
TI como canal y pilar de la adopción de Lean
 
La exposición 6 to a
La exposición  6 to aLa exposición  6 to a
La exposición 6 to a
 
Periodismo postindustrial
Periodismo postindustrialPeriodismo postindustrial
Periodismo postindustrial
 
Examen i unidad
Examen i unidadExamen i unidad
Examen i unidad
 

Ähnlich wie Benefit Realization: Change Management needs Projectsuccess needs Changemanagent

ITIL® COBIT® Convergence – Fachreferat
ITIL® COBIT® Convergence – FachreferatITIL® COBIT® Convergence – Fachreferat
ITIL® COBIT® Convergence – Fachreferat
Digicomp Academy AG
 
Agile Breakfast March 2017: Agile Transformation @SBB
Agile Breakfast March 2017: Agile Transformation @SBBAgile Breakfast March 2017: Agile Transformation @SBB
Agile Breakfast March 2017: Agile Transformation @SBB
pragmatic solutions gmbh
 
Agile Transformation @SBB am Agile Breakfast St. Gallen
Agile Transformation @SBB am Agile Breakfast St. GallenAgile Transformation @SBB am Agile Breakfast St. Gallen
Agile Transformation @SBB am Agile Breakfast St. Gallen
pragmatic solutions gmbh
 
Agile Breakfast Luzern: Agile Transformation@SBB
Agile Breakfast Luzern: Agile Transformation@SBBAgile Breakfast Luzern: Agile Transformation@SBB
Agile Breakfast Luzern: Agile Transformation@SBB
pragmatic solutions gmbh
 
Service Design in Organisationen: Risiken und Nebenwirkungen
Service Design in Organisationen: Risiken und NebenwirkungenService Design in Organisationen: Risiken und Nebenwirkungen
Service Design in Organisationen: Risiken und Nebenwirkungen
Thomas Broessler
 
Agiles Zielmanagement und modernes Leadership mit Objectives und Key Results ...
Agiles Zielmanagement und modernes Leadership mit Objectives und Key Results ...Agiles Zielmanagement und modernes Leadership mit Objectives und Key Results ...
Agiles Zielmanagement und modernes Leadership mit Objectives und Key Results ...
die.agilen GmbH
 
Agiles Zielmanagement und modernes Leadership mit Objectives und Key Results ...
Agiles Zielmanagement und modernes Leadership mit Objectives und Key Results ...Agiles Zielmanagement und modernes Leadership mit Objectives und Key Results ...
Agiles Zielmanagement und modernes Leadership mit Objectives und Key Results ...
die.agilen GmbH
 
LeanCertification
LeanCertificationLeanCertification
LeanCertification
Learning Factory
 
SEACON 2021 - Business Agility begreifbar machen - ein Modell von Architektur...
SEACON 2021 - Business Agility begreifbar machen - ein Modell von Architektur...SEACON 2021 - Business Agility begreifbar machen - ein Modell von Architektur...
SEACON 2021 - Business Agility begreifbar machen - ein Modell von Architektur...
Alex Birke
 
Erfolgsfaktoren guter CIO Arbeit
Erfolgsfaktoren guter CIO ArbeitErfolgsfaktoren guter CIO Arbeit
Erfolgsfaktoren guter CIO Arbeit
Ayelt Komus
 
Agile Coffeebreak Team agil –und nun?
Agile Coffeebreak  Team agil –und nun?Agile Coffeebreak  Team agil –und nun?
Agile Coffeebreak Team agil –und nun?
Ayelt Komus
 
ScrumDays2022_JuliaPongratz_final.pdf
ScrumDays2022_JuliaPongratz_final.pdfScrumDays2022_JuliaPongratz_final.pdf
ScrumDays2022_JuliaPongratz_final.pdf
JuliaPongratz
 
Agile Transformation Migros
Agile Transformation Migros Agile Transformation Migros
Agile Transformation Migros
Joël Krapf
 
Experiencing a large scale agile transition (Deutsch)
Experiencing a large scale agile transition (Deutsch)Experiencing a large scale agile transition (Deutsch)
Experiencing a large scale agile transition (Deutsch)
Hendrik Esser
 
DeScaling Komplexität reduzieren statt managen
DeScaling Komplexität reduzieren statt managenDeScaling Komplexität reduzieren statt managen
DeScaling Komplexität reduzieren statt managen
Ayelt Komus
 
Business Consulting: Die große Diskrepanz zwischen Aufwand und Ergebnis - am ...
Business Consulting: Die große Diskrepanz zwischen Aufwand und Ergebnis - am ...Business Consulting: Die große Diskrepanz zwischen Aufwand und Ergebnis - am ...
Business Consulting: Die große Diskrepanz zwischen Aufwand und Ergebnis - am ...
IBsolution GmbH
 
AMBIDEXTRIE - INNOVATION & EFFIZIENZ TEASER
AMBIDEXTRIE - INNOVATION & EFFIZIENZ TEASERAMBIDEXTRIE - INNOVATION & EFFIZIENZ TEASER
AMBIDEXTRIE - INNOVATION & EFFIZIENZ TEASER
Marc Wagner
 
Projektmanagement agil, hybrid, evidenzbasiert, lean und fehlerbejahend - neu...
Projektmanagement agil, hybrid, evidenzbasiert, lean und fehlerbejahend - neu...Projektmanagement agil, hybrid, evidenzbasiert, lean und fehlerbejahend - neu...
Projektmanagement agil, hybrid, evidenzbasiert, lean und fehlerbejahend - neu...
Ayelt Komus
 
Hybrid Cloud - Warum IT Perspektiven braucht
Hybrid Cloud - Warum IT Perspektiven brauchtHybrid Cloud - Warum IT Perspektiven braucht
Hybrid Cloud - Warum IT Perspektiven braucht
Inspirit Beraten+Prüfen GmbH
 

Ähnlich wie Benefit Realization: Change Management needs Projectsuccess needs Changemanagent (20)

ITIL® COBIT® Convergence – Fachreferat
ITIL® COBIT® Convergence – FachreferatITIL® COBIT® Convergence – Fachreferat
ITIL® COBIT® Convergence – Fachreferat
 
Agile Breakfast March 2017: Agile Transformation @SBB
Agile Breakfast March 2017: Agile Transformation @SBBAgile Breakfast March 2017: Agile Transformation @SBB
Agile Breakfast March 2017: Agile Transformation @SBB
 
Agile Transformation @SBB am Agile Breakfast St. Gallen
Agile Transformation @SBB am Agile Breakfast St. GallenAgile Transformation @SBB am Agile Breakfast St. Gallen
Agile Transformation @SBB am Agile Breakfast St. Gallen
 
Agile Breakfast Luzern: Agile Transformation@SBB
Agile Breakfast Luzern: Agile Transformation@SBBAgile Breakfast Luzern: Agile Transformation@SBB
Agile Breakfast Luzern: Agile Transformation@SBB
 
Service Design in Organisationen: Risiken und Nebenwirkungen
Service Design in Organisationen: Risiken und NebenwirkungenService Design in Organisationen: Risiken und Nebenwirkungen
Service Design in Organisationen: Risiken und Nebenwirkungen
 
Agiles Zielmanagement und modernes Leadership mit Objectives und Key Results ...
Agiles Zielmanagement und modernes Leadership mit Objectives und Key Results ...Agiles Zielmanagement und modernes Leadership mit Objectives und Key Results ...
Agiles Zielmanagement und modernes Leadership mit Objectives und Key Results ...
 
Agiles Zielmanagement und modernes Leadership mit Objectives und Key Results ...
Agiles Zielmanagement und modernes Leadership mit Objectives und Key Results ...Agiles Zielmanagement und modernes Leadership mit Objectives und Key Results ...
Agiles Zielmanagement und modernes Leadership mit Objectives und Key Results ...
 
LeanCertification
LeanCertificationLeanCertification
LeanCertification
 
SEACON 2021 - Business Agility begreifbar machen - ein Modell von Architektur...
SEACON 2021 - Business Agility begreifbar machen - ein Modell von Architektur...SEACON 2021 - Business Agility begreifbar machen - ein Modell von Architektur...
SEACON 2021 - Business Agility begreifbar machen - ein Modell von Architektur...
 
Erfolgsfaktoren guter CIO Arbeit
Erfolgsfaktoren guter CIO ArbeitErfolgsfaktoren guter CIO Arbeit
Erfolgsfaktoren guter CIO Arbeit
 
Agile Coffeebreak Team agil –und nun?
Agile Coffeebreak  Team agil –und nun?Agile Coffeebreak  Team agil –und nun?
Agile Coffeebreak Team agil –und nun?
 
ScrumDays2022_JuliaPongratz_final.pdf
ScrumDays2022_JuliaPongratz_final.pdfScrumDays2022_JuliaPongratz_final.pdf
ScrumDays2022_JuliaPongratz_final.pdf
 
Agile Transformation Migros
Agile Transformation Migros Agile Transformation Migros
Agile Transformation Migros
 
Experiencing a large scale agile transition (Deutsch)
Experiencing a large scale agile transition (Deutsch)Experiencing a large scale agile transition (Deutsch)
Experiencing a large scale agile transition (Deutsch)
 
DeScaling Komplexität reduzieren statt managen
DeScaling Komplexität reduzieren statt managenDeScaling Komplexität reduzieren statt managen
DeScaling Komplexität reduzieren statt managen
 
Business Consulting: Die große Diskrepanz zwischen Aufwand und Ergebnis - am ...
Business Consulting: Die große Diskrepanz zwischen Aufwand und Ergebnis - am ...Business Consulting: Die große Diskrepanz zwischen Aufwand und Ergebnis - am ...
Business Consulting: Die große Diskrepanz zwischen Aufwand und Ergebnis - am ...
 
Ifmo flyer
Ifmo flyerIfmo flyer
Ifmo flyer
 
AMBIDEXTRIE - INNOVATION & EFFIZIENZ TEASER
AMBIDEXTRIE - INNOVATION & EFFIZIENZ TEASERAMBIDEXTRIE - INNOVATION & EFFIZIENZ TEASER
AMBIDEXTRIE - INNOVATION & EFFIZIENZ TEASER
 
Projektmanagement agil, hybrid, evidenzbasiert, lean und fehlerbejahend - neu...
Projektmanagement agil, hybrid, evidenzbasiert, lean und fehlerbejahend - neu...Projektmanagement agil, hybrid, evidenzbasiert, lean und fehlerbejahend - neu...
Projektmanagement agil, hybrid, evidenzbasiert, lean und fehlerbejahend - neu...
 
Hybrid Cloud - Warum IT Perspektiven braucht
Hybrid Cloud - Warum IT Perspektiven brauchtHybrid Cloud - Warum IT Perspektiven braucht
Hybrid Cloud - Warum IT Perspektiven braucht
 

Mehr von Thomas Broessler

Exantis unternehmensentwicklung
Exantis unternehmensentwicklungExantis unternehmensentwicklung
Exantis unternehmensentwicklung
Thomas Broessler
 
Cmg angste essen Ebit auf
Cmg angste essen Ebit aufCmg angste essen Ebit auf
Cmg angste essen Ebit auf
Thomas Broessler
 
IoT evolution oder Hype ???
IoT evolution oder Hype ???IoT evolution oder Hype ???
IoT evolution oder Hype ???
Thomas Broessler
 
Social Collaboration: Erwartung und Widerstand von Organisationen.
Social Collaboration: Erwartung und Widerstand von Organisationen.Social Collaboration: Erwartung und Widerstand von Organisationen.
Social Collaboration: Erwartung und Widerstand von Organisationen.
Thomas Broessler
 
Innovation & IT - It's not technology. Never!
Innovation & IT - It's not technology. Never!Innovation & IT - It's not technology. Never!
Innovation & IT - It's not technology. Never!
Thomas Broessler
 
Social Media Policies are out
Social Media Policies are outSocial Media Policies are out
Social Media Policies are out
Thomas Broessler
 
Organisation 2.0 - Change Process Design
Organisation 2.0 - Change Process DesignOrganisation 2.0 - Change Process Design
Organisation 2.0 - Change Process Design
Thomas Broessler
 

Mehr von Thomas Broessler (7)

Exantis unternehmensentwicklung
Exantis unternehmensentwicklungExantis unternehmensentwicklung
Exantis unternehmensentwicklung
 
Cmg angste essen Ebit auf
Cmg angste essen Ebit aufCmg angste essen Ebit auf
Cmg angste essen Ebit auf
 
IoT evolution oder Hype ???
IoT evolution oder Hype ???IoT evolution oder Hype ???
IoT evolution oder Hype ???
 
Social Collaboration: Erwartung und Widerstand von Organisationen.
Social Collaboration: Erwartung und Widerstand von Organisationen.Social Collaboration: Erwartung und Widerstand von Organisationen.
Social Collaboration: Erwartung und Widerstand von Organisationen.
 
Innovation & IT - It's not technology. Never!
Innovation & IT - It's not technology. Never!Innovation & IT - It's not technology. Never!
Innovation & IT - It's not technology. Never!
 
Social Media Policies are out
Social Media Policies are outSocial Media Policies are out
Social Media Policies are out
 
Organisation 2.0 - Change Process Design
Organisation 2.0 - Change Process DesignOrganisation 2.0 - Change Process Design
Organisation 2.0 - Change Process Design
 

Benefit Realization: Change Management needs Projectsuccess needs Changemanagent

  • 2. © exantis Text hier eingeben © exantis 2013 Unser Motto: Change. Ganz. Einfach. Organisationsberater seit 2006: • Change Management & Benefit Realization • Enterprise2.0 und Collaboration Projekte • Innovationsprozesse in der IT • Positionieren der IT und des CIO Lehrtrainer der Wiener Akademie für Organisationsentwicklung Zertifizierter Coach und OE-Berater Zertifizierter Riskmanager Management Background: 15 Jahre Bereichsleiter IT & Organisation in einem ATX-Konzern
  • 3. © exantis 3 Projekt -> Umsetzung
  • 4. © exantis 5 Change: Aus alten Schubladen in neue Kooperationen und Prozesse € Erleichterung Zeit Nutzen Freude ?
  • 5. © exantis Text hier eingeben 6 Change: • Unfreeze • Change • Freeze Das klappt leider nicht immer:
  • 6. © exantis Text hier eingeben 7 Mythos Lehmschicht!
  • 7. © exantis 8 Change. Ganz. Schwierig? Not invented here! what’s in for me ? Logik der Hierarchie vs. Autonomie (um Komplexität zu bewältigen können) Unterschiedliche Geschwindigkeiten Tabus: hinderliche Bewertungssysteme, KPI’s, hemmende Planungslogiken, Karrierepfade, Verschiebung von Kosten, Headcount, Leistungsdruck, Positionierungen vom Abteilungen, Risiken Rituale und Artefakte sind der Kit der Organisation-> was bleibt eigentlich stabil ? Sofort! Nicht Heute !
  • 8. © exantis 9 Projektdenken Kommunikationsplan Kampagnen-Denken z.B „Kickoff“, Grossgruppen Energie kann man auch erzeugen (durch Druck, Überzeugen) Ziele sind schon motivierend Es gibt einen (Zeit-) Plan Eine Organisation hat das Recht und die Pflicht zu steuern Der Projektleiter ist verantworltich
  • 9. © exantis 10 Change Denken Prozessdenken (Öffnen->Schliessen- >Öffnen….) Konflikte sind nützlich Motivation wirkt über Gruppen Muster der Kommunikation verändern Es dauert eben….. Eine Organisation kann man nicht steuern wie eine Maschine
  • 10. © exantis 11 Benefit Realization Prinzipien Kommunikation hat einen Plan Kampagnen-Denken Energie kann man auch erzeugen Zielen sind motivierend Der (Zeit) Plan ist alles Eine Organisation hat das Recht und die Pflicht zu steuern Kommunikationmuster „brechen“ Prozessdenken (Öffnen / Schliessen) Energie ist da oder eben nicht Motivation über Gruppen wirkt Es dauert eben….. Eine Organisation kann man nicht steuern Kommunikationsmuster nutzen und variieren Kommunikation benötigt Missverständnisse Energie=Aufmerksamkeit Klarheit von Zielsystemen. Motivation ist unmöglich Timing ist alles („Kairos“) Eine Organisation steuern: wie Rallye Fahren. Stabilität durch driften. Projektansatz Change Management
  • 11. © exantis 12 Benefit Realization Öffnen: Umfrage, Interviews , Analyse, Rückspiegeln Schliessen: Zielklarheit Widerstand und Irritation ansprechen Zielsysteme anpassen Kommunikations-Kanäle anpassen Impulse setzen, richtige Öffentlichkeit erzeugen. Energie entsteht durch Aufmerksamkeit. Zeitplanung und Monitoring

Hinweis der Redaktion

  1. ThB
  2. ThB