SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
WAS KÖNNEN SOCIAL
MEDIA POLICIES HEUTE
NOCH BEWIRKEN ?

© exantis

D.I. Thomas Broessler
Change. Ganz. Einfach.

• Benefit Realization &
Change Management
• Change mit SM-Tools
• Kooperation & Netzwerke
• Collaboration und SMProjekte
• Innovationsprozesse in der IT
2

Vorstand der CMG: Bereich IT-Transformation
Lehrtrainer der Wiener Akademie für Organisationsenwicklung
Zertifizierter Coach und OE-Berater
Zertifizierter Riskmanager (Öst.Controller Institut)
© exantis July 11

D.I. Thomas Broessler
VOEST ALPINE - FOKUS
EMPLOYER BRANDING

© exantis

D.I. Thomas Broessler
VOEST ALPINE -> FOKUS
UNTERSTÜTZEN

© exantis

D.I. Thomas Broessler
© exantis

D.I. Thomas Broessler
© exantis

D.I. Thomas Broessler
7 PRINZIPIEN

© exantis

D.I. Thomas Broessler
DEUTSCHE POST
FOKUS: SEHT HER, WIR SIND DIE
GUTEN!

© exantis

D.I. Thomas Broessler
© exantis

D.I. Thomas Broessler
© exantis

D.I. Thomas Broessler
© exantis

D.I. Thomas Broessler
PFIZER: SEHR KONKRET, WAS
NICHT ERLAUBT IST

© exantis

D.I. Thomas Broessler
US NAVY -> EMPOWERMENT

© exantis

D.I. Thomas Broessler
US-NAVY: SCHUTZ DER
MISSON ALS PRIORITÄT

© exantis

D.I. Thomas Broessler
VERTEX: POLICY FOR THE
PUBLIC

© exantis

D.I. Thomas Broessler
DELL: KAFKAESK

© exantis

D.I. Thomas Broessler
CITY OF SEATTLE:
COMPLY, COMPLY, COMPLY

© exantis

D.I. Thomas Broessler
FOKUS CRM-PROZESS

© exantis

D.I. Thomas Broessler
ANALYSE VON POLICIES
Empowerment
Kooperation

Enterprise 2.0
Netzwerke, NGOs
Innen und Außen verschmilzt
Fokus: Toolkits &
Empowerment

Wertschö
pfung durch Teilen
Jede Funktion und
jeder Person soll teilhaben

Governance, Compliance
Unterbinden und Verbieten
Restriktionen und Regeln
Aktiv sind nur HR & Marketing

Keine oder weiche Ziele
© exantis

D.I. Thomas Broessler

klare und harte Ziele
ANALYSE VON POLICIES
Empowerment
Kooperation

Netzwerke, NGOs
Netzwerk=Garten von
Mö
glichkeiten
Steuerung durch Reflexion
und Beobachtung
Hoher Aufwand bei der
Erstellung von Policies

Enterprise 2.0
Fokus Steuerung von:
Selbstorganisation
Kooperation

Web 2.0
Deckung geht vor Wirkung

Keine oder weiche Ziele
© exantis

D.I. Thomas Broessler

Fokus Steuerung
Vertrieb
Branding
Employerbranding

klare und harte Ziele
TREND 2011

© exantis

D.I. Thomas Broessler
SOCIAL MEDIA SIND
VERBOTEN!

© exantis

Cisco
2010

D.I. Thomas Broessler
HEUTE:
HILFE, WIE GEHT DAS ?

© exantis

D.I. Thomas Broessler
TRENDS 2013
Empowerment
Kooperation
Enterprise 2.0
Netzwerke, NGOs
Sicherung der Identitä t
und Performance

Erlauben, der
Brand soll nicht
beschä digt
werden.

Fokus:
Selbstorganisation
Kooperation

Entgrenzen
Neue Kooperationsmö
glichkeiten

Kollaboration
entlang der bestehenden
Wertschö
pfung

Web 2.0
Pass auf Dich auf

Marketing kann
nie schaden

KMU
Brick and Mortar

Keine oder weiche Ziele
© exantis

D.I. Thomas Broessler

Fokus Steuerung
Vertrieb
Marketing
Employer Branding

klare und harte Ziele
2013:
SOCIAL MEDIA POLICIES SIND
Total Retro
…immer zu spä t
…selten ermutigend
...haben zu oft double-bind
Botschaften
…sind letztlich auch das falsche
Medium fü Compliance Fragen
r
...sind das falsche Medium
um das Medium SM zu steuern und zu entwickeln
© exantis

D.I. Thomas Broessler
FALLS DOCH: LITERATURHINWEISE
•

Links: http://delicious.com/broessler/policy

•

exantis: www.exantis.at

•

http://karrierebibel.de/leitfaden-check-diese-12-punkte-gehoren-in-jede-social-mediaguideline/

•

Beispiele: http://socialmediagovernance.com/

•

Rotes Kreuz: http://www.roteskreuz.at/fileadmin/user_upload/PDF/Was_wir_tun/SocialMedia-Policy.pdf

•

Buch Social Media Management (auch als IPAD-Version auf www.cio.de)

© exantis July 11

D.I. Thomas Broessler
Change. Ganz. Einfach.

• Benefit Realization &
Change Management
• Change mit SM-Tools
• Collaboration und SMProjekte
• Innovationsprozesse in der IT
27

© exantis July 11

Vorstand der CMG: Bereich IT-Transformation
Lehrtrainer der Wiener Akademie für Organisationsenwicklung
Zertifizierter Coach und OE-Berater
Zertifizierter Riskmanager (Öst.Controller Institut)
D.I. Thomas Broessler

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Web 2.0 - Chancen und Risiken fuer Unternehmen (Version 2007)
Web 2.0 - Chancen und Risiken fuer Unternehmen (Version 2007)Web 2.0 - Chancen und Risiken fuer Unternehmen (Version 2007)
Web 2.0 - Chancen und Risiken fuer Unternehmen (Version 2007)
Thomas Pleil
 
Erfolgreiche Unternehmensführung verlangt sorgsamen und transparenten Umgang ...
Erfolgreiche Unternehmensführung verlangt sorgsamen und transparenten Umgang ...Erfolgreiche Unternehmensführung verlangt sorgsamen und transparenten Umgang ...
Erfolgreiche Unternehmensführung verlangt sorgsamen und transparenten Umgang ...
Danube University Krems, Centre for E-Governance
 
SMGBE 61: Nachhaltigkeit
SMGBE 61: NachhaltigkeitSMGBE 61: Nachhaltigkeit
SMGBE 61: Nachhaltigkeit
Bernet Relations
 
Community Strategy - Short Version
Community Strategy - Short VersionCommunity Strategy - Short Version
Community Strategy - Short Version
Florian Wieser
 
TKB_Greenpeace_vs_KitKat_&_Schitzler_vs_YouTube
TKB_Greenpeace_vs_KitKat_&_Schitzler_vs_YouTubeTKB_Greenpeace_vs_KitKat_&_Schitzler_vs_YouTube
TKB_Greenpeace_vs_KitKat_&_Schitzler_vs_YouTubeAn Ni
 
Datenschutzbeauftragte werden in Zukunft eine wichtige Rolle im Unternehmen s...
Datenschutzbeauftragte werden in Zukunft eine wichtige Rolle im Unternehmen s...Datenschutzbeauftragte werden in Zukunft eine wichtige Rolle im Unternehmen s...
Datenschutzbeauftragte werden in Zukunft eine wichtige Rolle im Unternehmen s...
Danube University Krems, Centre for E-Governance
 
Experteninterview „Telefonie aus der Cloud" mit Michael Plettner
Experteninterview „Telefonie aus der Cloud" mit Michael PlettnerExperteninterview „Telefonie aus der Cloud" mit Michael Plettner
Experteninterview „Telefonie aus der Cloud" mit Michael Plettner
Thomas Maier
 
CSR Spezialthemen
CSR SpezialthemenCSR Spezialthemen
CSR SpezialthemenVÖGB
 
Smgzh 62 podcasts_im-digitalen-kommunikationsmix
Smgzh 62 podcasts_im-digitalen-kommunikationsmixSmgzh 62 podcasts_im-digitalen-kommunikationsmix
Smgzh 62 podcasts_im-digitalen-kommunikationsmix
Bernet Relations
 
#WIR am Department: Prof. Dr. Nikolaus Forgó
#WIR am Department: Prof. Dr. Nikolaus Forgó#WIR am Department: Prof. Dr. Nikolaus Forgó
#WIR am Department: Prof. Dr. Nikolaus Forgó
Danube University Krems, Centre for E-Governance
 
Gegenseitiges Verständnis und integrierte Arbeitsweise sind erfolgskritisch....
Gegenseitiges Verständnis  und integrierte Arbeitsweise sind erfolgskritisch....Gegenseitiges Verständnis  und integrierte Arbeitsweise sind erfolgskritisch....
Gegenseitiges Verständnis und integrierte Arbeitsweise sind erfolgskritisch....
Danube University Krems, Centre for E-Governance
 
Facebook Graph Search und News Feed
Facebook Graph Search und News FeedFacebook Graph Search und News Feed
Facebook Graph Search und News Feed
Hutter Consult AG
 
SMGZH 59: Kleine Teams, grosse Wirkung
SMGZH 59: Kleine Teams, grosse WirkungSMGZH 59: Kleine Teams, grosse Wirkung
SMGZH 59: Kleine Teams, grosse Wirkung
Bernet Relations
 
#WIR am Department mit Dr. Wolfgang Ritzberger
#WIR am Department mit Dr. Wolfgang Ritzberger#WIR am Department mit Dr. Wolfgang Ritzberger
#WIR am Department mit Dr. Wolfgang Ritzberger
Danube University Krems, Centre for E-Governance
 
Smgbe 49: Mobilisieren via Social Media
Smgbe 49: Mobilisieren via Social MediaSmgbe 49: Mobilisieren via Social Media
Smgbe 49: Mobilisieren via Social Media
Bernet Relations
 
Kommunikation in Netzen
Kommunikation in NetzenKommunikation in Netzen
Kommunikation in Netzen
Thomas Pleil
 

Was ist angesagt? (16)

Web 2.0 - Chancen und Risiken fuer Unternehmen (Version 2007)
Web 2.0 - Chancen und Risiken fuer Unternehmen (Version 2007)Web 2.0 - Chancen und Risiken fuer Unternehmen (Version 2007)
Web 2.0 - Chancen und Risiken fuer Unternehmen (Version 2007)
 
Erfolgreiche Unternehmensführung verlangt sorgsamen und transparenten Umgang ...
Erfolgreiche Unternehmensführung verlangt sorgsamen und transparenten Umgang ...Erfolgreiche Unternehmensführung verlangt sorgsamen und transparenten Umgang ...
Erfolgreiche Unternehmensführung verlangt sorgsamen und transparenten Umgang ...
 
SMGBE 61: Nachhaltigkeit
SMGBE 61: NachhaltigkeitSMGBE 61: Nachhaltigkeit
SMGBE 61: Nachhaltigkeit
 
Community Strategy - Short Version
Community Strategy - Short VersionCommunity Strategy - Short Version
Community Strategy - Short Version
 
TKB_Greenpeace_vs_KitKat_&_Schitzler_vs_YouTube
TKB_Greenpeace_vs_KitKat_&_Schitzler_vs_YouTubeTKB_Greenpeace_vs_KitKat_&_Schitzler_vs_YouTube
TKB_Greenpeace_vs_KitKat_&_Schitzler_vs_YouTube
 
Datenschutzbeauftragte werden in Zukunft eine wichtige Rolle im Unternehmen s...
Datenschutzbeauftragte werden in Zukunft eine wichtige Rolle im Unternehmen s...Datenschutzbeauftragte werden in Zukunft eine wichtige Rolle im Unternehmen s...
Datenschutzbeauftragte werden in Zukunft eine wichtige Rolle im Unternehmen s...
 
Experteninterview „Telefonie aus der Cloud" mit Michael Plettner
Experteninterview „Telefonie aus der Cloud" mit Michael PlettnerExperteninterview „Telefonie aus der Cloud" mit Michael Plettner
Experteninterview „Telefonie aus der Cloud" mit Michael Plettner
 
CSR Spezialthemen
CSR SpezialthemenCSR Spezialthemen
CSR Spezialthemen
 
Smgzh 62 podcasts_im-digitalen-kommunikationsmix
Smgzh 62 podcasts_im-digitalen-kommunikationsmixSmgzh 62 podcasts_im-digitalen-kommunikationsmix
Smgzh 62 podcasts_im-digitalen-kommunikationsmix
 
#WIR am Department: Prof. Dr. Nikolaus Forgó
#WIR am Department: Prof. Dr. Nikolaus Forgó#WIR am Department: Prof. Dr. Nikolaus Forgó
#WIR am Department: Prof. Dr. Nikolaus Forgó
 
Gegenseitiges Verständnis und integrierte Arbeitsweise sind erfolgskritisch....
Gegenseitiges Verständnis  und integrierte Arbeitsweise sind erfolgskritisch....Gegenseitiges Verständnis  und integrierte Arbeitsweise sind erfolgskritisch....
Gegenseitiges Verständnis und integrierte Arbeitsweise sind erfolgskritisch....
 
Facebook Graph Search und News Feed
Facebook Graph Search und News FeedFacebook Graph Search und News Feed
Facebook Graph Search und News Feed
 
SMGZH 59: Kleine Teams, grosse Wirkung
SMGZH 59: Kleine Teams, grosse WirkungSMGZH 59: Kleine Teams, grosse Wirkung
SMGZH 59: Kleine Teams, grosse Wirkung
 
#WIR am Department mit Dr. Wolfgang Ritzberger
#WIR am Department mit Dr. Wolfgang Ritzberger#WIR am Department mit Dr. Wolfgang Ritzberger
#WIR am Department mit Dr. Wolfgang Ritzberger
 
Smgbe 49: Mobilisieren via Social Media
Smgbe 49: Mobilisieren via Social MediaSmgbe 49: Mobilisieren via Social Media
Smgbe 49: Mobilisieren via Social Media
 
Kommunikation in Netzen
Kommunikation in NetzenKommunikation in Netzen
Kommunikation in Netzen
 

Ähnlich wie Social Media Policies are out

Weblogs, Wikis, Podcasts - opportunities for companies
Weblogs, Wikis, Podcasts - opportunities for companiesWeblogs, Wikis, Podcasts - opportunities for companies
Weblogs, Wikis, Podcasts - opportunities for companies
Prof. Dr. Manfred Leisenberg
 
Employee Advocacy: Wie Microsoft seine Mitarbeiter zu Markenbotschaftern mac...
 Employee Advocacy: Wie Microsoft seine Mitarbeiter zu Markenbotschaftern mac... Employee Advocacy: Wie Microsoft seine Mitarbeiter zu Markenbotschaftern mac...
Employee Advocacy: Wie Microsoft seine Mitarbeiter zu Markenbotschaftern mac...
AllFacebook.de
 
Mitarbeitermotivation - Akzeptanz für Social Software
Mitarbeitermotivation - Akzeptanz für Social SoftwareMitarbeitermotivation - Akzeptanz für Social Software
Mitarbeitermotivation - Akzeptanz für Social Software
netmedianer GmbH
 
Dokumentation PR 2.0 FORUM (10.02.2011, Muenchen)
Dokumentation PR 2.0 FORUM (10.02.2011, Muenchen)Dokumentation PR 2.0 FORUM (10.02.2011, Muenchen)
Dokumentation PR 2.0 FORUM (10.02.2011, Muenchen)
Kongress Media
 
Social Collaboration: Erwartung und Widerstand von Organisationen.
Social Collaboration: Erwartung und Widerstand von Organisationen.Social Collaboration: Erwartung und Widerstand von Organisationen.
Social Collaboration: Erwartung und Widerstand von Organisationen.
Thomas Broessler
 
Kundendialog 2.0 – was wirklich dahinter steckt (@AllFacebook Marketing Konfe...
Kundendialog 2.0 – was wirklich dahinter steckt (@AllFacebook Marketing Konfe...Kundendialog 2.0 – was wirklich dahinter steckt (@AllFacebook Marketing Konfe...
Kundendialog 2.0 – was wirklich dahinter steckt (@AllFacebook Marketing Konfe...
AllFacebook.de
 
Praxistage Interne Kommunikation 2.0 am 6. und 7. März 2013
Praxistage Interne Kommunikation 2.0 am 6. und 7. März 2013Praxistage Interne Kommunikation 2.0 am 6. und 7. März 2013
Praxistage Interne Kommunikation 2.0 am 6. und 7. März 2013
SCM – School for Communication and Management
 
Datamatics Award 2012 Griesheim 'Social Media: Hype - Realität - Nutzen'
Datamatics Award 2012 Griesheim 'Social Media: Hype - Realität - Nutzen'Datamatics Award 2012 Griesheim 'Social Media: Hype - Realität - Nutzen'
Datamatics Award 2012 Griesheim 'Social Media: Hype - Realität - Nutzen'
Datamatics Global Services GmbH
 
SocialCEO Kommunikation - Vertrauen gewinnen mit dem richtigen Auftritt
SocialCEO Kommunikation - Vertrauen gewinnen mit dem richtigen Auftritt SocialCEO Kommunikation - Vertrauen gewinnen mit dem richtigen Auftritt
SocialCEO Kommunikation - Vertrauen gewinnen mit dem richtigen Auftritt
Volker Davids
 
Sm conf
Sm confSm conf
Sm conf
socialmarkets
 
Zitate
ZitateZitate
Social Media für Unternehmen der Möbelbranche - Vorteile und Risiken
Social Media für Unternehmen der Möbelbranche - Vorteile und RisikenSocial Media für Unternehmen der Möbelbranche - Vorteile und Risiken
Social Media für Unternehmen der Möbelbranche - Vorteile und Risiken
Prof. Dr. Manfred Leisenberg
 
73 #SMGBE: Arbeiten im Corporate Newsroom
73 #SMGBE: Arbeiten im Corporate Newsroom73 #SMGBE: Arbeiten im Corporate Newsroom
73 #SMGBE: Arbeiten im Corporate Newsroom
Bernet Relations
 
Unternehmenskommunikation 2.0
Unternehmenskommunikation 2.0Unternehmenskommunikation 2.0
Unternehmenskommunikation 2.0
Changezweinull
 
Corporate Influencer und Thought Leadership - 30-10-2023.pdf
Corporate Influencer und Thought Leadership - 30-10-2023.pdfCorporate Influencer und Thought Leadership - 30-10-2023.pdf
Corporate Influencer und Thought Leadership - 30-10-2023.pdf
Social DNA
 
Barcamp Braunschweig: Kommunikation im B2B
Barcamp Braunschweig: Kommunikation im B2BBarcamp Braunschweig: Kommunikation im B2B
Barcamp Braunschweig: Kommunikation im B2B
netmedianer GmbH
 
Die 7 Erfolgs-Chancen im B2B Marketing 2.0
Die 7 Erfolgs-Chancen im B2B Marketing 2.0Die 7 Erfolgs-Chancen im B2B Marketing 2.0
Die 7 Erfolgs-Chancen im B2B Marketing 2.0
fluunt Interim - Digital Business & Organizational Change
 
JP│KOM: Führungskräftekommunikation - Die Skepsis der Leitwölfe überwinden
JP│KOM: Führungskräftekommunikation - Die Skepsis der Leitwölfe überwindenJP│KOM: Führungskräftekommunikation - Die Skepsis der Leitwölfe überwinden
JP│KOM: Führungskräftekommunikation - Die Skepsis der Leitwölfe überwindenJP KOM GmbH
 
perspektive
perspektiveperspektive

Ähnlich wie Social Media Policies are out (20)

Weblogs, Wikis, Podcasts - opportunities for companies
Weblogs, Wikis, Podcasts - opportunities for companiesWeblogs, Wikis, Podcasts - opportunities for companies
Weblogs, Wikis, Podcasts - opportunities for companies
 
Employee Advocacy: Wie Microsoft seine Mitarbeiter zu Markenbotschaftern mac...
 Employee Advocacy: Wie Microsoft seine Mitarbeiter zu Markenbotschaftern mac... Employee Advocacy: Wie Microsoft seine Mitarbeiter zu Markenbotschaftern mac...
Employee Advocacy: Wie Microsoft seine Mitarbeiter zu Markenbotschaftern mac...
 
Mitarbeitermotivation - Akzeptanz für Social Software
Mitarbeitermotivation - Akzeptanz für Social SoftwareMitarbeitermotivation - Akzeptanz für Social Software
Mitarbeitermotivation - Akzeptanz für Social Software
 
Dokumentation PR 2.0 FORUM (10.02.2011, Muenchen)
Dokumentation PR 2.0 FORUM (10.02.2011, Muenchen)Dokumentation PR 2.0 FORUM (10.02.2011, Muenchen)
Dokumentation PR 2.0 FORUM (10.02.2011, Muenchen)
 
Social Collaboration: Erwartung und Widerstand von Organisationen.
Social Collaboration: Erwartung und Widerstand von Organisationen.Social Collaboration: Erwartung und Widerstand von Organisationen.
Social Collaboration: Erwartung und Widerstand von Organisationen.
 
Kundendialog 2.0 – was wirklich dahinter steckt (@AllFacebook Marketing Konfe...
Kundendialog 2.0 – was wirklich dahinter steckt (@AllFacebook Marketing Konfe...Kundendialog 2.0 – was wirklich dahinter steckt (@AllFacebook Marketing Konfe...
Kundendialog 2.0 – was wirklich dahinter steckt (@AllFacebook Marketing Konfe...
 
Praxistage Interne Kommunikation 2.0 am 6. und 7. März 2013
Praxistage Interne Kommunikation 2.0 am 6. und 7. März 2013Praxistage Interne Kommunikation 2.0 am 6. und 7. März 2013
Praxistage Interne Kommunikation 2.0 am 6. und 7. März 2013
 
Datamatics Award 2012 Griesheim 'Social Media: Hype - Realität - Nutzen'
Datamatics Award 2012 Griesheim 'Social Media: Hype - Realität - Nutzen'Datamatics Award 2012 Griesheim 'Social Media: Hype - Realität - Nutzen'
Datamatics Award 2012 Griesheim 'Social Media: Hype - Realität - Nutzen'
 
SocialCEO Kommunikation - Vertrauen gewinnen mit dem richtigen Auftritt
SocialCEO Kommunikation - Vertrauen gewinnen mit dem richtigen Auftritt SocialCEO Kommunikation - Vertrauen gewinnen mit dem richtigen Auftritt
SocialCEO Kommunikation - Vertrauen gewinnen mit dem richtigen Auftritt
 
Praesi
PraesiPraesi
Praesi
 
Sm conf
Sm confSm conf
Sm conf
 
Zitate
ZitateZitate
Zitate
 
Social Media für Unternehmen der Möbelbranche - Vorteile und Risiken
Social Media für Unternehmen der Möbelbranche - Vorteile und RisikenSocial Media für Unternehmen der Möbelbranche - Vorteile und Risiken
Social Media für Unternehmen der Möbelbranche - Vorteile und Risiken
 
73 #SMGBE: Arbeiten im Corporate Newsroom
73 #SMGBE: Arbeiten im Corporate Newsroom73 #SMGBE: Arbeiten im Corporate Newsroom
73 #SMGBE: Arbeiten im Corporate Newsroom
 
Unternehmenskommunikation 2.0
Unternehmenskommunikation 2.0Unternehmenskommunikation 2.0
Unternehmenskommunikation 2.0
 
Corporate Influencer und Thought Leadership - 30-10-2023.pdf
Corporate Influencer und Thought Leadership - 30-10-2023.pdfCorporate Influencer und Thought Leadership - 30-10-2023.pdf
Corporate Influencer und Thought Leadership - 30-10-2023.pdf
 
Barcamp Braunschweig: Kommunikation im B2B
Barcamp Braunschweig: Kommunikation im B2BBarcamp Braunschweig: Kommunikation im B2B
Barcamp Braunschweig: Kommunikation im B2B
 
Die 7 Erfolgs-Chancen im B2B Marketing 2.0
Die 7 Erfolgs-Chancen im B2B Marketing 2.0Die 7 Erfolgs-Chancen im B2B Marketing 2.0
Die 7 Erfolgs-Chancen im B2B Marketing 2.0
 
JP│KOM: Führungskräftekommunikation - Die Skepsis der Leitwölfe überwinden
JP│KOM: Führungskräftekommunikation - Die Skepsis der Leitwölfe überwindenJP│KOM: Führungskräftekommunikation - Die Skepsis der Leitwölfe überwinden
JP│KOM: Führungskräftekommunikation - Die Skepsis der Leitwölfe überwinden
 
perspektive
perspektiveperspektive
perspektive
 

Mehr von Thomas Broessler

Exantis unternehmensentwicklung
Exantis unternehmensentwicklungExantis unternehmensentwicklung
Exantis unternehmensentwicklung
Thomas Broessler
 
Service Design in Organisationen: Risiken und Nebenwirkungen
Service Design in Organisationen: Risiken und NebenwirkungenService Design in Organisationen: Risiken und Nebenwirkungen
Service Design in Organisationen: Risiken und Nebenwirkungen
Thomas Broessler
 
Cmg angste essen Ebit auf
Cmg angste essen Ebit aufCmg angste essen Ebit auf
Cmg angste essen Ebit auf
Thomas Broessler
 
IoT evolution oder Hype ???
IoT evolution oder Hype ???IoT evolution oder Hype ???
IoT evolution oder Hype ???
Thomas Broessler
 
Benefit Realization: Change Management needs Projectsuccess needs Changemanag...
Benefit Realization: Change Management needs Projectsuccess needs Changemanag...Benefit Realization: Change Management needs Projectsuccess needs Changemanag...
Benefit Realization: Change Management needs Projectsuccess needs Changemanag...
Thomas Broessler
 
Innovation & IT - It's not technology. Never!
Innovation & IT - It's not technology. Never!Innovation & IT - It's not technology. Never!
Innovation & IT - It's not technology. Never!
Thomas Broessler
 
Organisation 2.0 - Change Process Design
Organisation 2.0 - Change Process DesignOrganisation 2.0 - Change Process Design
Organisation 2.0 - Change Process Design
Thomas Broessler
 

Mehr von Thomas Broessler (7)

Exantis unternehmensentwicklung
Exantis unternehmensentwicklungExantis unternehmensentwicklung
Exantis unternehmensentwicklung
 
Service Design in Organisationen: Risiken und Nebenwirkungen
Service Design in Organisationen: Risiken und NebenwirkungenService Design in Organisationen: Risiken und Nebenwirkungen
Service Design in Organisationen: Risiken und Nebenwirkungen
 
Cmg angste essen Ebit auf
Cmg angste essen Ebit aufCmg angste essen Ebit auf
Cmg angste essen Ebit auf
 
IoT evolution oder Hype ???
IoT evolution oder Hype ???IoT evolution oder Hype ???
IoT evolution oder Hype ???
 
Benefit Realization: Change Management needs Projectsuccess needs Changemanag...
Benefit Realization: Change Management needs Projectsuccess needs Changemanag...Benefit Realization: Change Management needs Projectsuccess needs Changemanag...
Benefit Realization: Change Management needs Projectsuccess needs Changemanag...
 
Innovation & IT - It's not technology. Never!
Innovation & IT - It's not technology. Never!Innovation & IT - It's not technology. Never!
Innovation & IT - It's not technology. Never!
 
Organisation 2.0 - Change Process Design
Organisation 2.0 - Change Process DesignOrganisation 2.0 - Change Process Design
Organisation 2.0 - Change Process Design
 

Social Media Policies are out

  • 1. WAS KÖNNEN SOCIAL MEDIA POLICIES HEUTE NOCH BEWIRKEN ? © exantis D.I. Thomas Broessler
  • 2. Change. Ganz. Einfach. • Benefit Realization & Change Management • Change mit SM-Tools • Kooperation & Netzwerke • Collaboration und SMProjekte • Innovationsprozesse in der IT 2 Vorstand der CMG: Bereich IT-Transformation Lehrtrainer der Wiener Akademie für Organisationsenwicklung Zertifizierter Coach und OE-Berater Zertifizierter Riskmanager (Öst.Controller Institut) © exantis July 11 D.I. Thomas Broessler
  • 3. VOEST ALPINE - FOKUS EMPLOYER BRANDING © exantis D.I. Thomas Broessler
  • 4. VOEST ALPINE -> FOKUS UNTERSTÜTZEN © exantis D.I. Thomas Broessler
  • 7. 7 PRINZIPIEN © exantis D.I. Thomas Broessler
  • 8. DEUTSCHE POST FOKUS: SEHT HER, WIR SIND DIE GUTEN! © exantis D.I. Thomas Broessler
  • 12. PFIZER: SEHR KONKRET, WAS NICHT ERLAUBT IST © exantis D.I. Thomas Broessler
  • 13. US NAVY -> EMPOWERMENT © exantis D.I. Thomas Broessler
  • 14. US-NAVY: SCHUTZ DER MISSON ALS PRIORITÄT © exantis D.I. Thomas Broessler
  • 15. VERTEX: POLICY FOR THE PUBLIC © exantis D.I. Thomas Broessler
  • 16. DELL: KAFKAESK © exantis D.I. Thomas Broessler
  • 17. CITY OF SEATTLE: COMPLY, COMPLY, COMPLY © exantis D.I. Thomas Broessler
  • 19. ANALYSE VON POLICIES Empowerment Kooperation Enterprise 2.0 Netzwerke, NGOs Innen und Außen verschmilzt Fokus: Toolkits & Empowerment Wertschö pfung durch Teilen Jede Funktion und jeder Person soll teilhaben Governance, Compliance Unterbinden und Verbieten Restriktionen und Regeln Aktiv sind nur HR & Marketing Keine oder weiche Ziele © exantis D.I. Thomas Broessler klare und harte Ziele
  • 20. ANALYSE VON POLICIES Empowerment Kooperation Netzwerke, NGOs Netzwerk=Garten von Mö glichkeiten Steuerung durch Reflexion und Beobachtung Hoher Aufwand bei der Erstellung von Policies Enterprise 2.0 Fokus Steuerung von: Selbstorganisation Kooperation Web 2.0 Deckung geht vor Wirkung Keine oder weiche Ziele © exantis D.I. Thomas Broessler Fokus Steuerung Vertrieb Branding Employerbranding klare und harte Ziele
  • 21. TREND 2011 © exantis D.I. Thomas Broessler
  • 22. SOCIAL MEDIA SIND VERBOTEN! © exantis Cisco 2010 D.I. Thomas Broessler
  • 23. HEUTE: HILFE, WIE GEHT DAS ? © exantis D.I. Thomas Broessler
  • 24. TRENDS 2013 Empowerment Kooperation Enterprise 2.0 Netzwerke, NGOs Sicherung der Identitä t und Performance Erlauben, der Brand soll nicht beschä digt werden. Fokus: Selbstorganisation Kooperation Entgrenzen Neue Kooperationsmö glichkeiten Kollaboration entlang der bestehenden Wertschö pfung Web 2.0 Pass auf Dich auf Marketing kann nie schaden KMU Brick and Mortar Keine oder weiche Ziele © exantis D.I. Thomas Broessler Fokus Steuerung Vertrieb Marketing Employer Branding klare und harte Ziele
  • 25. 2013: SOCIAL MEDIA POLICIES SIND Total Retro …immer zu spä t …selten ermutigend ...haben zu oft double-bind Botschaften …sind letztlich auch das falsche Medium fü Compliance Fragen r ...sind das falsche Medium um das Medium SM zu steuern und zu entwickeln © exantis D.I. Thomas Broessler
  • 26. FALLS DOCH: LITERATURHINWEISE • Links: http://delicious.com/broessler/policy • exantis: www.exantis.at • http://karrierebibel.de/leitfaden-check-diese-12-punkte-gehoren-in-jede-social-mediaguideline/ • Beispiele: http://socialmediagovernance.com/ • Rotes Kreuz: http://www.roteskreuz.at/fileadmin/user_upload/PDF/Was_wir_tun/SocialMedia-Policy.pdf • Buch Social Media Management (auch als IPAD-Version auf www.cio.de) © exantis July 11 D.I. Thomas Broessler
  • 27. Change. Ganz. Einfach. • Benefit Realization & Change Management • Change mit SM-Tools • Collaboration und SMProjekte • Innovationsprozesse in der IT 27 © exantis July 11 Vorstand der CMG: Bereich IT-Transformation Lehrtrainer der Wiener Akademie für Organisationsenwicklung Zertifizierter Coach und OE-Berater Zertifizierter Riskmanager (Öst.Controller Institut) D.I. Thomas Broessler

Hinweis der Redaktion

  1. ThB
  2. ThB