Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Versteht hier einer das Web?

479 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vortrag bei der DFN Tagung über Adobe Connect, Moodle und die Organisation von Online Fernstudiengängen

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Versteht hier einer das Web?

  1. 1. Versteht hier einer das Web? <ul><li>Andreas Wittke </li></ul><ul><li>[email_address] </li></ul><ul><li>E-Learning Specialist </li></ul><ul><li>Lübeck 2011 </li></ul>
  2. 2. Wer ich bin
  3. 3. Wer wir sind, Was wir machen
  4. 4. Verbünde / Projekte <ul><li>1998: Virtuelle Fachhochschule </li></ul><ul><ul><li>9 Fachhochschulen in Deutschland / </li></ul></ul><ul><ul><li>1 Fernfachhochschule in der Schweiz </li></ul></ul><ul><ul><li>www.vfh.de </li></ul></ul><ul><ul><li>www.oncampus.de </li></ul></ul>
  5. 5. Studium und Weiterbildung <ul><li>Studiengänge </li></ul><ul><li>Medieninformatik (Bachelor/Master) </li></ul><ul><li>Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor/Master) </li></ul><ul><li>Betriebswirtschaftslehre (Bachelor) </li></ul><ul><li>Wirtschaftsinformatik (Bachelor) </li></ul><ul><li>Weiterbildungsangebot </li></ul><ul><li>Management Pflege und Soziales </li></ul><ul><li>Soft Skills </li></ul><ul><li>Wirtschaft, z.B. BWL, Marketing </li></ul><ul><li>Hygiene </li></ul><ul><li>Healthy to go </li></ul>
  6. 6. oncampus-Konzept <ul><ul><li>ca. 80% Online </li></ul></ul><ul><ul><li>Selbstorganisiertes Lernen </li></ul></ul><ul><ul><li>Online Gruppenarbeit </li></ul></ul><ul><ul><li>E-Mail, Chat, Foren, Webkonferenz </li></ul></ul><ul><li>ca. 20% Präsenzphase </li></ul><ul><ul><li>Einführungsveranstaltung, </li></ul></ul><ul><ul><li>Labore, Seminare </li></ul></ul><ul><ul><li>Prüfungen </li></ul></ul>
  7. 7. Steckbrief oncampus <ul><li>Wir entwickeln Online Fernstudiengänge. </li></ul><ul><li>Besondere Merkmale: </li></ul><ul><li>kein Papier </li></ul><ul><li>flächendeckend Webkonferenz </li></ul><ul><li>Zielgruppe Berufstätige </li></ul><ul><li>Facebook, Twitter, Google, iTunes, Apps </li></ul>
  8. 8. Studium heute <ul><li>„ Wir sind eine Präsenz Hochschule, und wir wollen weiterhin in Präsenz studieren“ </li></ul><ul><li>Student TU Wien 2010 </li></ul>
  9. 9. Kino als Hörsaal <ul><li>Kino als Hörsaal </li></ul><ul><li>Beispiele in Wien, Graz aber auch in Deutschland </li></ul><ul><li>Ansatz: </li></ul><ul><li>Vorlesung wird ins Kino gestreamt </li></ul>
  10. 10. Die FH kommt zu Dir <ul><li>Die Vorlesung kommt zu Dir nach Hause </li></ul><ul><li>Keine Streams sondern Aufzeichnungen oder Webkonferenzen </li></ul><ul><li>Videoportale (YouTube, Vimeo, iTunes U) </li></ul>
  11. 11. Es hat sich was geändert Tafel vs iPad,
  12. 12. Old Style Alter Ansatz: Alle lernen am selben Ort, zur gleichen Zeit Mit der gleichen Geschwindigkeit.
  13. 13. Anteil Online-Studierende
  14. 14. Smartphones an der VFH 2 von 3 Studierende haben bzw. wollen ein Smartphone (Stand April 2011)
  15. 15. Nutzung <ul><li>60% lernen am Rechner </li></ul><ul><li>nur ein Drittel druckt Inhalte aus </li></ul><ul><li>4% lernen schon mobil </li></ul><ul><li>Formatprobleme sind sekundär </li></ul>
  16. 16. Adobe Connect
  17. 17. <ul><li>Flash-System mit Moodle Integration </li></ul><ul><li>3 Jahre Produktiveinsatz </li></ul><ul><li>online distance education (80% online, 20% face2face) </li></ul><ul><li>60 minuten Synchrone Kommunikation pro Woche in jedem Kurs sind empfohlen </li></ul>Adobe Connect bei oncampus
  18. 18. Features <ul><li>Chat </li></ul><ul><li>Audio- und Video </li></ul><ul><li>Desktop- und Application-Sharing </li></ul><ul><li>Abstimmungen </li></ul><ul><li>Fragen </li></ul><ul><li>Whiteboard </li></ul><ul><li>Rechteverwaltung </li></ul><ul><li>Kalender </li></ul>
  19. 19. Moodle-Connect
  20. 20. Moodle Connect Block <ul><li>Einbettung in Moodle </li></ul><ul><li>Moodle Block </li></ul><ul><li>gleiches Layout </li></ul><ul><li>Single Sign On </li></ul><ul><li>Hürden abbauen </li></ul>
  21. 21. Webkonferenzraum <ul><li>klassische Rollenverteilung </li></ul><ul><li>kein Video für Teilnehmer </li></ul><ul><li>Audio nur per Freigabe </li></ul><ul><li>gleiche Rollen wie in Moodle </li></ul>
  22. 22. Discussion Rooms <ul><li>Studis sind Moderatoren </li></ul><ul><li>Audio-Video möglich </li></ul><ul><li>freie Diskussionen </li></ul><ul><li>wird genutzt </li></ul>
  23. 23. Support Wiki
  24. 24. Diagnose Tool
  25. 25. 12 Kurzanleitungvideos
  26. 26. Aufzeichnungen Dynamische Übersicht per Knopfdruck
  27. 27. <ul><li>Early Adaptors (5-8%) </li></ul><ul><li>Dozenten nutzen das System wenig und haben starke Akzeptanz Probleme </li></ul><ul><li>Studierende empfehlen/verlangen/fordern Nutzung </li></ul><ul><li>Studierende haben wenig Nutzungsprobleme </li></ul>Einführungszenario 1
  28. 28. <ul><li>Semesterstart kostenlose Ausgabe von Headsets </li></ul><ul><li>2 Einführungsveranstaltungen pro Studiengang mit Dozent und Techniker </li></ul><ul><li>jeder Student wird persönlich angesprochen und Hardware wird getestet </li></ul><ul><li>unlösbare Probleme < 2 Prozent </li></ul>Einführungszenario 2
  29. 29. Grassroot Strategie Studis erzeugen die Nachfrage – machen Druck
  30. 30. Auslastung Connect Auslastung pro Monat ø1400 Stunden
  31. 31. Tendenzen Verdopplung nach 2 Jahren
  32. 32. Statistik über API Auswertung Dezember 2010 <ul><li>Eigenentwicklung </li></ul><ul><li>Abfrage über API </li></ul><ul><li>Wochenrhythmus </li></ul><ul><li>Dienstag ist Webkonferenztag </li></ul><ul><li>Freitag ist frei </li></ul><ul><li>Feiertage </li></ul>
  33. 33. Filter <ul><li>Filter </li></ul><ul><li>Zeiträume </li></ul><ul><li>Schlagwörter </li></ul><ul><li>keine Personalisierung </li></ul><ul><li>Summen in Fußzeile </li></ul>
  34. 34. <ul><li>System ist effizient und komplex </li></ul><ul><li>Abgaben, Vorträge möglich </li></ul><ul><li>Studierende (Medieninformatiker, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieur, BWL) haben kaum Bedienerprobleme </li></ul><ul><li>ca. 5% haben technische Probleme (OS, Headset, Bandbreite) </li></ul><ul><li>lieber Standbild als Video </li></ul><ul><li>Audio beliebt, aber meist nur der Dozent </li></ul><ul><li>Umfragen lockern auf </li></ul><ul><li>Interaktivität einbauen </li></ul><ul><li>es gibt persönliche Einblicke </li></ul>Erfahrung
  35. 35. Formeln Formeln dank Whiteboard und Tablets problemlos möglich
  36. 36. <ul><li>Technisch keine großen Probleme vorhanden </li></ul><ul><li>Vorträge, Umfragen, Konferenzen, Präsentationen möglich </li></ul><ul><li>Qualität bestimmt der Dozent und nicht die Technik </li></ul><ul><li>Aufzeichungen möglich </li></ul><ul><li>Arbeitsergebnisse min. gleichwertig (im Fernstudium) </li></ul>Qualität der Lehre
  37. 37. <ul><li>mit Support, Einführung und Schulung </li></ul><ul><li>Im Fernstudium/Fernunterricht </li></ul><ul><li>Kleingruppen (Behinderte, Projekte, Ausland, Krankheit, Telearbeit) </li></ul><ul><li>Massenvorlesungen </li></ul><ul><li>Experten einladen </li></ul>Klassenzimmerersatz?
  38. 38. <ul><li>http://wiki.oncampus.de/connect </li></ul><ul><li>Connect DACH Gruppe (Treffen einmal im Jahr) </li></ul><ul><li>Open Source Schnittstelle Moodle bald erhältlich </li></ul>Connect Infos
  39. 39. Status Quo: Das Netzwerkvisual. www.oncampus.de/facebook http://www.youtube.com/oncampusFHL www. .de

×