SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 17
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Studierfähigkeit erhöhen durch ICT und Lernen Unterstützung für Lehrende Höhere Lernqualität durch konstruktivistische Lernansätze Austausch und Kooperation mit anderen Einrichtungen: Bundes- und EU-weit Detailliertes Konzept: http://tinyurl.com/learnwildau-konzept Konzept und strategische Planung für learn@wildau - Metaziele -
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],http://elearning.th-wildau.de Aufbau und Pflege: Moodle Lernplattform
Aufbau einer 1:1 Kopie des Moodle-Servers  für die Weiterentwicklung Entwicklung: Moodle Testsystem
Betreuung der Lehrenden zu Fragen und Problemen mit Moodle im  Ticket-System http://helpdesk.th-wildau.de und elearning@th-wildau.de Helpdesk: Betreuung und Anfragen zu Moodle
ca. 3 Vorgänge pro Ticket Helpdesk: Betreuung und Anfragen zu Moodle
Dokumentation zu  Projektsitzungen Brainstroming Seminarmethode Ist kostenlos durch  OpenSource http://pad.th-wildau.de Online-Kooperation mit Etherpad
Fachlicher und persönlicher Austausch zwischen TH-Angehörigen Evaluation der Community- Software Nutzung des TH-  Accounts zum Einloggen  über LDAP-Anbindung Geplant: Integration in  Moodle https://community.th-wildau.de/ Austausch in der Wildau@Community
Aktuelle Informationen der Moodle-Nutzer  durch Umgestaltung der Moodle-Loginseite Marketing: Loginseite Moodle
COMBLE – Blended Learning EU Projekt „EU-E-Learning Projekt des Monats 07/2010“ Präsentiert im  EACEA*-Workshop (06/2010) * "The Education, Audiovisual and Culture Executive Agency“ der Europäischen Kommission http://comble-project.eu/ Wissenschaftliche Tätigkeiten
Veröffentlichungen und  Vorträge auf Konferenzen GML 2010 in Berlin EDEN 2010 in Valencia Wissenschaftliche Tätigkeiten
Kurze Onlinevideos Für Dozenten Später: Für Studierende http://www.th-wildau.de/elearning/video-tutorials.html Onlinehilfe: Learn@Wildau Videochannel
Prüfungen online mit Questionmark Geplant: Integration in Moodle In Zusammenarbeit mit Prof. Neumann Aufbau eines Assessment-Servers
Flyer Poster Tutorials Online-Videos Blog Marketing-Maßnahmen
Bereitstellen von Vorlesungsvideos und Folien in Moodle Geplante Maßnahmen: Vorlesungsvideos + PPT
Ein von Studierenden durchgeführtes Projekt: Erstsemestern den  Einstieg in BWL ver- einfachen Geplante Maßnahmen: BWL Wiki
Geplante Maßnahmen: E-Learning in Massenveranstaltungen Wie kann E-Learning in und für Massen- veranstaltungen sinnvoll eingesetzt werden?
Umfrage unter Studierenden

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Alles was Sie schon immer über das Lernmanagementsystem Moodle wissen wollten
Alles was Sie schon immer über das Lernmanagementsystem Moodle wissen wolltenAlles was Sie schon immer über das Lernmanagementsystem Moodle wissen wollten
Alles was Sie schon immer über das Lernmanagementsystem Moodle wissen wolltenMathias Magdowski
 
Ausblick Learning technologien (2014)
Ausblick Learning technologien (2014)Ausblick Learning technologien (2014)
Ausblick Learning technologien (2014)Hans Rudolf Tremp
 
New Blended Learning with Moodle and Web 2.0
New Blended Learning with Moodle and Web 2.0New Blended Learning with Moodle and Web 2.0
New Blended Learning with Moodle and Web 2.0Hans Rudolf Tremp
 
Lessons learned mit dem cope14 MOOC
Lessons learned mit dem cope14 MOOCLessons learned mit dem cope14 MOOC
Lessons learned mit dem cope14 MOOCJutta Pauschenwein
 
Modulares Konzept für die Tutorenschulung in der universitären Informatikausb...
Modulares Konzept für die Tutorenschulung in der universitären Informatikausb...Modulares Konzept für die Tutorenschulung in der universitären Informatikausb...
Modulares Konzept für die Tutorenschulung in der universitären Informatikausb...Wolfgang Reinhardt
 
LOOP - Ein Autorentool fürs Cloud Learning
LOOP - Ein Autorentool fürs Cloud LearningLOOP - Ein Autorentool fürs Cloud Learning
LOOP - Ein Autorentool fürs Cloud LearningAndreas Wittke
 
MOOC Production Fellowship: Was kann man aus dem ersten deutschen Förderprogr...
MOOC Production Fellowship: Was kann man aus dem ersten deutschen Förderprogr...MOOC Production Fellowship: Was kann man aus dem ersten deutschen Förderprogr...
MOOC Production Fellowship: Was kann man aus dem ersten deutschen Förderprogr...Anja Lorenz
 
SyS-C Systemlösung für Chemnitzer Schulen zentrale Administration der gesamte...
SyS-C Systemlösung für Chemnitzer Schulen zentrale Administration der gesamte...SyS-C Systemlösung für Chemnitzer Schulen zentrale Administration der gesamte...
SyS-C Systemlösung für Chemnitzer Schulen zentrale Administration der gesamte...Univention GmbH
 
Aufgabenprototypen zur Unterstützung Ressourcen-basierten Lernens
Aufgabenprototypen zur Unterstützung Ressourcen-basierten LernensAufgabenprototypen zur Unterstützung Ressourcen-basierten Lernens
Aufgabenprototypen zur Unterstützung Ressourcen-basierten LernensCROKODIl consortium
 
Verteidigung Masterarbeit "MOOCs an deutschsprachigen Hochschulen: Eine Analy...
Verteidigung Masterarbeit "MOOCs an deutschsprachigen Hochschulen: Eine Analy...Verteidigung Masterarbeit "MOOCs an deutschsprachigen Hochschulen: Eine Analy...
Verteidigung Masterarbeit "MOOCs an deutschsprachigen Hochschulen: Eine Analy...Daniela Wolf
 
Von offenen Lernressourcen zu offenen Lernprozessen
Von offenen Lernressourcen zu offenen LernprozessenVon offenen Lernressourcen zu offenen Lernprozessen
Von offenen Lernressourcen zu offenen LernprozessenMarco Kalz
 
Warum sollten Lernplattformen in den Sprachenunterricht integriert werden
Warum sollten Lernplattformen in den Sprachenunterricht integriert werden Warum sollten Lernplattformen in den Sprachenunterricht integriert werden
Warum sollten Lernplattformen in den Sprachenunterricht integriert werden suisusui
 
Was leisten LMS zur Unterstützung von E-Learning an Hochschulen? (Slides Dr. ...
Was leisten LMS zur Unterstützung von E-Learning an Hochschulen? (Slides Dr. ...Was leisten LMS zur Unterstützung von E-Learning an Hochschulen? (Slides Dr. ...
Was leisten LMS zur Unterstützung von E-Learning an Hochschulen? (Slides Dr. ...e-teaching.org
 
Offene Bildungsressourcen (OER) für und mit Kindern und Jugendlichen
Offene Bildungsressourcen (OER) für und mit Kindern und JugendlichenOffene Bildungsressourcen (OER) für und mit Kindern und Jugendlichen
Offene Bildungsressourcen (OER) für und mit Kindern und JugendlichenSandra Schön (aka Schoen)
 

Was ist angesagt? (20)

E-Portfolio Tagung Bern
E-Portfolio Tagung BernE-Portfolio Tagung Bern
E-Portfolio Tagung Bern
 
Alles was Sie schon immer über das Lernmanagementsystem Moodle wissen wollten
Alles was Sie schon immer über das Lernmanagementsystem Moodle wissen wolltenAlles was Sie schon immer über das Lernmanagementsystem Moodle wissen wollten
Alles was Sie schon immer über das Lernmanagementsystem Moodle wissen wollten
 
Ausblick Learning technologien (2014)
Ausblick Learning technologien (2014)Ausblick Learning technologien (2014)
Ausblick Learning technologien (2014)
 
New Blended Learning with Moodle and Web 2.0
New Blended Learning with Moodle and Web 2.0New Blended Learning with Moodle and Web 2.0
New Blended Learning with Moodle and Web 2.0
 
Lessons learned mit dem cope14 MOOC
Lessons learned mit dem cope14 MOOCLessons learned mit dem cope14 MOOC
Lessons learned mit dem cope14 MOOC
 
Modulares Konzept für die Tutorenschulung in der universitären Informatikausb...
Modulares Konzept für die Tutorenschulung in der universitären Informatikausb...Modulares Konzept für die Tutorenschulung in der universitären Informatikausb...
Modulares Konzept für die Tutorenschulung in der universitären Informatikausb...
 
Bb9
Bb9Bb9
Bb9
 
LOOP - Ein Autorentool fürs Cloud Learning
LOOP - Ein Autorentool fürs Cloud LearningLOOP - Ein Autorentool fürs Cloud Learning
LOOP - Ein Autorentool fürs Cloud Learning
 
MOOC Production Fellowship: Was kann man aus dem ersten deutschen Förderprogr...
MOOC Production Fellowship: Was kann man aus dem ersten deutschen Förderprogr...MOOC Production Fellowship: Was kann man aus dem ersten deutschen Förderprogr...
MOOC Production Fellowship: Was kann man aus dem ersten deutschen Förderprogr...
 
SVEA Expertenworkshop 05.05.2010
SVEA Expertenworkshop 05.05.2010SVEA Expertenworkshop 05.05.2010
SVEA Expertenworkshop 05.05.2010
 
SyS-C Systemlösung für Chemnitzer Schulen zentrale Administration der gesamte...
SyS-C Systemlösung für Chemnitzer Schulen zentrale Administration der gesamte...SyS-C Systemlösung für Chemnitzer Schulen zentrale Administration der gesamte...
SyS-C Systemlösung für Chemnitzer Schulen zentrale Administration der gesamte...
 
Blended learning deutsch 2013
Blended learning deutsch 2013Blended learning deutsch 2013
Blended learning deutsch 2013
 
Aufgabenprototypen zur Unterstützung Ressourcen-basierten Lernens
Aufgabenprototypen zur Unterstützung Ressourcen-basierten LernensAufgabenprototypen zur Unterstützung Ressourcen-basierten Lernens
Aufgabenprototypen zur Unterstützung Ressourcen-basierten Lernens
 
Verteidigung Masterarbeit "MOOCs an deutschsprachigen Hochschulen: Eine Analy...
Verteidigung Masterarbeit "MOOCs an deutschsprachigen Hochschulen: Eine Analy...Verteidigung Masterarbeit "MOOCs an deutschsprachigen Hochschulen: Eine Analy...
Verteidigung Masterarbeit "MOOCs an deutschsprachigen Hochschulen: Eine Analy...
 
Didaktisierung von Videos zum Einsatz in (x)MOOCs
Didaktisierung von Videos zum Einsatz in (x)MOOCsDidaktisierung von Videos zum Einsatz in (x)MOOCs
Didaktisierung von Videos zum Einsatz in (x)MOOCs
 
Von offenen Lernressourcen zu offenen Lernprozessen
Von offenen Lernressourcen zu offenen LernprozessenVon offenen Lernressourcen zu offenen Lernprozessen
Von offenen Lernressourcen zu offenen Lernprozessen
 
Warum sollten Lernplattformen in den Sprachenunterricht integriert werden
Warum sollten Lernplattformen in den Sprachenunterricht integriert werden Warum sollten Lernplattformen in den Sprachenunterricht integriert werden
Warum sollten Lernplattformen in den Sprachenunterricht integriert werden
 
Was leisten LMS zur Unterstützung von E-Learning an Hochschulen? (Slides Dr. ...
Was leisten LMS zur Unterstützung von E-Learning an Hochschulen? (Slides Dr. ...Was leisten LMS zur Unterstützung von E-Learning an Hochschulen? (Slides Dr. ...
Was leisten LMS zur Unterstützung von E-Learning an Hochschulen? (Slides Dr. ...
 
Offene Bildungsressourcen (OER) für und mit Kindern und Jugendlichen
Offene Bildungsressourcen (OER) für und mit Kindern und JugendlichenOffene Bildungsressourcen (OER) für und mit Kindern und Jugendlichen
Offene Bildungsressourcen (OER) für und mit Kindern und Jugendlichen
 
Eduvidual
EduvidualEduvidual
Eduvidual
 

Andere mochten auch

Der WissensWert – Rohstoff und Ressource Wissen im Geschäft
Der WissensWert  –  Rohstoff und Ressource Wissen im GeschäftDer WissensWert  –  Rohstoff und Ressource Wissen im Geschäft
Der WissensWert – Rohstoff und Ressource Wissen im GeschäftJosef Hofer-Alfeis
 
Pemerintah kabupaten kepulauan selayar
Pemerintah kabupaten kepulauan selayarPemerintah kabupaten kepulauan selayar
Pemerintah kabupaten kepulauan selayarsmpn05makassar
 
Que pasaría si tú o un familiar enfermaran de gravedad?
Que pasaría si tú o un familiar enfermaran de gravedad?Que pasaría si tú o un familiar enfermaran de gravedad?
Que pasaría si tú o un familiar enfermaran de gravedad?Liliana Elena Gonzalez Castro
 
Zentrale zusammenhänge der biologie sichtbar machen – eine learning sciences ...
Zentrale zusammenhänge der biologie sichtbar machen – eine learning sciences ...Zentrale zusammenhänge der biologie sichtbar machen – eine learning sciences ...
Zentrale zusammenhänge der biologie sichtbar machen – eine learning sciences ...Beat A. Schwendimann, Ph.D.
 
Neue produkte
Neue produkte Neue produkte
Neue produkte calp1
 
Live Online Moderieren
Live Online ModerierenLive Online Moderieren
Live Online Moderierenaquarana
 
Jenny Hubertus: Mit Höhrerdaten Kunden gewinnen
Jenny Hubertus: Mit Höhrerdaten Kunden gewinnenJenny Hubertus: Mit Höhrerdaten Kunden gewinnen
Jenny Hubertus: Mit Höhrerdaten Kunden gewinnenLokalrundfunktage
 
Waskoennen bankenfirmenkunden
Waskoennen bankenfirmenkundenWaskoennen bankenfirmenkunden
Waskoennen bankenfirmenkundenBoris Janek
 
Dialogisch oder Hierarchisch zum Projekterfolg?
Dialogisch oder Hierarchisch zum Projekterfolg?Dialogisch oder Hierarchisch zum Projekterfolg?
Dialogisch oder Hierarchisch zum Projekterfolg?Jürgen Rohr
 
OUR RANGE OF CHAINS 2016-RENEWABLE ENERGY
OUR RANGE OF CHAINS 2016-RENEWABLE ENERGYOUR RANGE OF CHAINS 2016-RENEWABLE ENERGY
OUR RANGE OF CHAINS 2016-RENEWABLE ENERGYThierry Mer
 

Andere mochten auch (20)

Buenas practicas
Buenas practicasBuenas practicas
Buenas practicas
 
Urgente
UrgenteUrgente
Urgente
 
Der WissensWert – Rohstoff und Ressource Wissen im Geschäft
Der WissensWert  –  Rohstoff und Ressource Wissen im GeschäftDer WissensWert  –  Rohstoff und Ressource Wissen im Geschäft
Der WissensWert – Rohstoff und Ressource Wissen im Geschäft
 
Pemerintah kabupaten kepulauan selayar
Pemerintah kabupaten kepulauan selayarPemerintah kabupaten kepulauan selayar
Pemerintah kabupaten kepulauan selayar
 
Que pasaría si tú o un familiar enfermaran de gravedad?
Que pasaría si tú o un familiar enfermaran de gravedad?Que pasaría si tú o un familiar enfermaran de gravedad?
Que pasaría si tú o un familiar enfermaran de gravedad?
 
Photoworkshop
PhotoworkshopPhotoworkshop
Photoworkshop
 
Zentrale zusammenhänge der biologie sichtbar machen – eine learning sciences ...
Zentrale zusammenhänge der biologie sichtbar machen – eine learning sciences ...Zentrale zusammenhänge der biologie sichtbar machen – eine learning sciences ...
Zentrale zusammenhänge der biologie sichtbar machen – eine learning sciences ...
 
Lutz Knappmann
Lutz KnappmannLutz Knappmann
Lutz Knappmann
 
Neue produkte
Neue produkte Neue produkte
Neue produkte
 
[18] Nu P 13 1
[18] Nu P 13 1[18] Nu P 13 1
[18] Nu P 13 1
 
Live Online Moderieren
Live Online ModerierenLive Online Moderieren
Live Online Moderieren
 
[14] Nu P 09 2
[14] Nu P 09 2[14] Nu P 09 2
[14] Nu P 09 2
 
Detlef Pagel
Detlef PagelDetlef Pagel
Detlef Pagel
 
Jenny Hubertus: Mit Höhrerdaten Kunden gewinnen
Jenny Hubertus: Mit Höhrerdaten Kunden gewinnenJenny Hubertus: Mit Höhrerdaten Kunden gewinnen
Jenny Hubertus: Mit Höhrerdaten Kunden gewinnen
 
Waskoennen bankenfirmenkunden
Waskoennen bankenfirmenkundenWaskoennen bankenfirmenkunden
Waskoennen bankenfirmenkunden
 
Dialogisch oder Hierarchisch zum Projekterfolg?
Dialogisch oder Hierarchisch zum Projekterfolg?Dialogisch oder Hierarchisch zum Projekterfolg?
Dialogisch oder Hierarchisch zum Projekterfolg?
 
Permission Marketing Mit B!
Permission Marketing Mit B!Permission Marketing Mit B!
Permission Marketing Mit B!
 
OUR RANGE OF CHAINS 2016-RENEWABLE ENERGY
OUR RANGE OF CHAINS 2016-RENEWABLE ENERGYOUR RANGE OF CHAINS 2016-RENEWABLE ENERGY
OUR RANGE OF CHAINS 2016-RENEWABLE ENERGY
 
Sebastian Ballweg
Sebastian BallwegSebastian Ballweg
Sebastian Ballweg
 
Oais
OaisOais
Oais
 

Ähnlich wie Presentation learn wildau

1001006 svea trends im digitalen lernen
1001006 svea trends im digitalen lernen1001006 svea trends im digitalen lernen
1001006 svea trends im digitalen lernenMFG Innovationsagentur
 
Axel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein Überblick
Axel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein ÜberblickAxel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein Überblick
Axel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein Überblicklernet
 
Dr. Lutz Goertz: Computergestütztes Lernen. Was geht heute? Ein Überblick
Dr. Lutz Goertz: Computergestütztes Lernen. Was geht heute? Ein ÜberblickDr. Lutz Goertz: Computergestütztes Lernen. Was geht heute? Ein Überblick
Dr. Lutz Goertz: Computergestütztes Lernen. Was geht heute? Ein Überblicklernet
 
Axel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein Überblick
Axel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein ÜberblickAxel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein Überblick
Axel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein Überblicklernet
 
Axel Wolpert: Computergestuetztes Lernen - Was geht heute? Ein Ueberblick
Axel Wolpert: Computergestuetztes Lernen - Was geht heute? Ein UeberblickAxel Wolpert: Computergestuetztes Lernen - Was geht heute? Ein Ueberblick
Axel Wolpert: Computergestuetztes Lernen - Was geht heute? Ein Ueberblicklernet
 
Axel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein Überblick
Axel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein ÜberblickAxel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein Überblick
Axel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein Überblicklernet
 
Axel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein Ueberblick
Axel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein UeberblickAxel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein Ueberblick
Axel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein Ueberblicklernet
 
Social Media-Strategie und -Praxis der Freien Universität Berlin
Social Media-Strategie und -Praxis der Freien Universität Berlin Social Media-Strategie und -Praxis der Freien Universität Berlin
Social Media-Strategie und -Praxis der Freien Universität Berlin SchauBar
 
Social Media Strategie und -Praxis der Freien Universität Berlin
Social Media Strategie und -Praxis der Freien Universität BerlinSocial Media Strategie und -Praxis der Freien Universität Berlin
Social Media Strategie und -Praxis der Freien Universität BerlinCeDiS / Freie Universität Berlin
 
FU Social Media-Strategie und -Praxis
FU Social Media-Strategie und -PraxisFU Social Media-Strategie und -Praxis
FU Social Media-Strategie und -PraxisNicole Bauch
 
Social Media-Strategie und -Praxis der Freien Universität Berlin
Social Media-Strategie und -Praxis der Freien Universität BerlinSocial Media-Strategie und -Praxis der Freien Universität Berlin
Social Media-Strategie und -Praxis der Freien Universität Berline-teaching.org
 
ODS presentation by BMUKK (Monika Moises) at the Austrian national informatio...
ODS presentation by BMUKK (Monika Moises) at the Austrian national informatio...ODS presentation by BMUKK (Monika Moises) at the Austrian national informatio...
ODS presentation by BMUKK (Monika Moises) at the Austrian national informatio...opendiscoveryspace
 
ODS Praxisbericht Infotag ffg
ODS Praxisbericht Infotag ffgODS Praxisbericht Infotag ffg
ODS Praxisbericht Infotag ffgMomonika
 
Axel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein Überblick
Axel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein ÜberblickAxel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein Überblick
Axel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein Überblicklernet
 
Comble and Methopedia GML 2010
Comble and Methopedia GML 2010Comble and Methopedia GML 2010
Comble and Methopedia GML 2010cniemczik
 
E-Learning: Ziele, Verfahren, Strategien, Trends
E-Learning: Ziele, Verfahren, Strategien, TrendsE-Learning: Ziele, Verfahren, Strategien, Trends
E-Learning: Ziele, Verfahren, Strategien, TrendsRoland Klemke
 
Dr. Lutz P. Michel: Vernetzung und Aktivierung als Strategie – Lessons Learnt...
Dr. Lutz P. Michel: Vernetzung und Aktivierung als Strategie – Lessons Learnt...Dr. Lutz P. Michel: Vernetzung und Aktivierung als Strategie – Lessons Learnt...
Dr. Lutz P. Michel: Vernetzung und Aktivierung als Strategie – Lessons Learnt...lernet
 
Probestunden-Präsentation Photoshop Professional
Probestunden-Präsentation Photoshop ProfessionalProbestunden-Präsentation Photoshop Professional
Probestunden-Präsentation Photoshop ProfessionalEduvision Ausbildungen
 

Ähnlich wie Presentation learn wildau (20)

1001006 svea trends im digitalen lernen
1001006 svea trends im digitalen lernen1001006 svea trends im digitalen lernen
1001006 svea trends im digitalen lernen
 
Axel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein Überblick
Axel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein ÜberblickAxel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein Überblick
Axel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein Überblick
 
Dr. Lutz Goertz: Computergestütztes Lernen. Was geht heute? Ein Überblick
Dr. Lutz Goertz: Computergestütztes Lernen. Was geht heute? Ein ÜberblickDr. Lutz Goertz: Computergestütztes Lernen. Was geht heute? Ein Überblick
Dr. Lutz Goertz: Computergestütztes Lernen. Was geht heute? Ein Überblick
 
Axel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein Überblick
Axel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein ÜberblickAxel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein Überblick
Axel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein Überblick
 
Axel Wolpert: Computergestuetztes Lernen - Was geht heute? Ein Ueberblick
Axel Wolpert: Computergestuetztes Lernen - Was geht heute? Ein UeberblickAxel Wolpert: Computergestuetztes Lernen - Was geht heute? Ein Ueberblick
Axel Wolpert: Computergestuetztes Lernen - Was geht heute? Ein Ueberblick
 
Axel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein Überblick
Axel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein ÜberblickAxel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein Überblick
Axel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein Überblick
 
Axel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein Ueberblick
Axel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein UeberblickAxel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein Ueberblick
Axel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein Ueberblick
 
Social Media-Strategie und -Praxis der Freien Universität Berlin
Social Media-Strategie und -Praxis der Freien Universität Berlin Social Media-Strategie und -Praxis der Freien Universität Berlin
Social Media-Strategie und -Praxis der Freien Universität Berlin
 
Social Media Strategie und -Praxis der Freien Universität Berlin
Social Media Strategie und -Praxis der Freien Universität BerlinSocial Media Strategie und -Praxis der Freien Universität Berlin
Social Media Strategie und -Praxis der Freien Universität Berlin
 
FU Social Media-Strategie und -Praxis
FU Social Media-Strategie und -PraxisFU Social Media-Strategie und -Praxis
FU Social Media-Strategie und -Praxis
 
Social Media-Strategie und -Praxis der Freien Universität Berlin
Social Media-Strategie und -Praxis der Freien Universität BerlinSocial Media-Strategie und -Praxis der Freien Universität Berlin
Social Media-Strategie und -Praxis der Freien Universität Berlin
 
ODS presentation by BMUKK (Monika Moises) at the Austrian national informatio...
ODS presentation by BMUKK (Monika Moises) at the Austrian national informatio...ODS presentation by BMUKK (Monika Moises) at the Austrian national informatio...
ODS presentation by BMUKK (Monika Moises) at the Austrian national informatio...
 
ODS Praxisbericht Infotag ffg
ODS Praxisbericht Infotag ffgODS Praxisbericht Infotag ffg
ODS Praxisbericht Infotag ffg
 
Axel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein Überblick
Axel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein ÜberblickAxel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein Überblick
Axel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein Überblick
 
Comble and Methopedia GML 2010
Comble and Methopedia GML 2010Comble and Methopedia GML 2010
Comble and Methopedia GML 2010
 
Neue Medien an der KUG
Neue Medien an der KUGNeue Medien an der KUG
Neue Medien an der KUG
 
E-Learning: Ziele, Verfahren, Strategien, Trends
E-Learning: Ziele, Verfahren, Strategien, TrendsE-Learning: Ziele, Verfahren, Strategien, Trends
E-Learning: Ziele, Verfahren, Strategien, Trends
 
Dr. Lutz P. Michel: Vernetzung und Aktivierung als Strategie – Lessons Learnt...
Dr. Lutz P. Michel: Vernetzung und Aktivierung als Strategie – Lessons Learnt...Dr. Lutz P. Michel: Vernetzung und Aktivierung als Strategie – Lessons Learnt...
Dr. Lutz P. Michel: Vernetzung und Aktivierung als Strategie – Lessons Learnt...
 
Moodle, Mashups und Web 2.0 - Fortbildungsdesigns für die didaktisch-methodis...
Moodle, Mashups und Web 2.0 - Fortbildungsdesigns für die didaktisch-methodis...Moodle, Mashups und Web 2.0 - Fortbildungsdesigns für die didaktisch-methodis...
Moodle, Mashups und Web 2.0 - Fortbildungsdesigns für die didaktisch-methodis...
 
Probestunden-Präsentation Photoshop Professional
Probestunden-Präsentation Photoshop ProfessionalProbestunden-Präsentation Photoshop Professional
Probestunden-Präsentation Photoshop Professional
 

Mehr von cniemczik

Eurovariety niemczik
Eurovariety niemczikEurovariety niemczik
Eurovariety niemczikcniemczik
 
From Distribution to Collaboration
From Distribution to CollaborationFrom Distribution to Collaboration
From Distribution to Collaborationcniemczik
 
Comble short presentation
Comble short presentationComble short presentation
Comble short presentationcniemczik
 
Methopedia Ecel
Methopedia EcelMethopedia Ecel
Methopedia Ecelcniemczik
 
Communities und E-Learning
Communities und E-LearningCommunities und E-Learning
Communities und E-Learningcniemczik
 
Methopedia Impressions
Methopedia ImpressionsMethopedia Impressions
Methopedia Impressionscniemczik
 
Methopedia ICL
Methopedia ICLMethopedia ICL
Methopedia ICLcniemczik
 
Methopedia Social Community For Learning Activities Presentation
Methopedia Social Community For Learning Activities PresentationMethopedia Social Community For Learning Activities Presentation
Methopedia Social Community For Learning Activities Presentationcniemczik
 
Pitfalls Of Blended Learning
Pitfalls Of Blended LearningPitfalls Of Blended Learning
Pitfalls Of Blended Learningcniemczik
 

Mehr von cniemczik (10)

Eurovariety niemczik
Eurovariety niemczikEurovariety niemczik
Eurovariety niemczik
 
From Distribution to Collaboration
From Distribution to CollaborationFrom Distribution to Collaboration
From Distribution to Collaboration
 
Comble short presentation
Comble short presentationComble short presentation
Comble short presentation
 
Methopedia Ecel
Methopedia EcelMethopedia Ecel
Methopedia Ecel
 
Communities und E-Learning
Communities und E-LearningCommunities und E-Learning
Communities und E-Learning
 
Methopedia Impressions
Methopedia ImpressionsMethopedia Impressions
Methopedia Impressions
 
Methopedia ICL
Methopedia ICLMethopedia ICL
Methopedia ICL
 
Methopedia Social Community For Learning Activities Presentation
Methopedia Social Community For Learning Activities PresentationMethopedia Social Community For Learning Activities Presentation
Methopedia Social Community For Learning Activities Presentation
 
Pitfalls Of Blended Learning
Pitfalls Of Blended LearningPitfalls Of Blended Learning
Pitfalls Of Blended Learning
 
Methopedia
MethopediaMethopedia
Methopedia
 

Presentation learn wildau

  • 1. Studierfähigkeit erhöhen durch ICT und Lernen Unterstützung für Lehrende Höhere Lernqualität durch konstruktivistische Lernansätze Austausch und Kooperation mit anderen Einrichtungen: Bundes- und EU-weit Detailliertes Konzept: http://tinyurl.com/learnwildau-konzept Konzept und strategische Planung für learn@wildau - Metaziele -
  • 2.
  • 3. Aufbau einer 1:1 Kopie des Moodle-Servers für die Weiterentwicklung Entwicklung: Moodle Testsystem
  • 4. Betreuung der Lehrenden zu Fragen und Problemen mit Moodle im Ticket-System http://helpdesk.th-wildau.de und elearning@th-wildau.de Helpdesk: Betreuung und Anfragen zu Moodle
  • 5. ca. 3 Vorgänge pro Ticket Helpdesk: Betreuung und Anfragen zu Moodle
  • 6. Dokumentation zu Projektsitzungen Brainstroming Seminarmethode Ist kostenlos durch OpenSource http://pad.th-wildau.de Online-Kooperation mit Etherpad
  • 7. Fachlicher und persönlicher Austausch zwischen TH-Angehörigen Evaluation der Community- Software Nutzung des TH- Accounts zum Einloggen über LDAP-Anbindung Geplant: Integration in Moodle https://community.th-wildau.de/ Austausch in der Wildau@Community
  • 8. Aktuelle Informationen der Moodle-Nutzer durch Umgestaltung der Moodle-Loginseite Marketing: Loginseite Moodle
  • 9. COMBLE – Blended Learning EU Projekt „EU-E-Learning Projekt des Monats 07/2010“ Präsentiert im EACEA*-Workshop (06/2010) * "The Education, Audiovisual and Culture Executive Agency“ der Europäischen Kommission http://comble-project.eu/ Wissenschaftliche Tätigkeiten
  • 10. Veröffentlichungen und Vorträge auf Konferenzen GML 2010 in Berlin EDEN 2010 in Valencia Wissenschaftliche Tätigkeiten
  • 11. Kurze Onlinevideos Für Dozenten Später: Für Studierende http://www.th-wildau.de/elearning/video-tutorials.html Onlinehilfe: Learn@Wildau Videochannel
  • 12. Prüfungen online mit Questionmark Geplant: Integration in Moodle In Zusammenarbeit mit Prof. Neumann Aufbau eines Assessment-Servers
  • 13. Flyer Poster Tutorials Online-Videos Blog Marketing-Maßnahmen
  • 14. Bereitstellen von Vorlesungsvideos und Folien in Moodle Geplante Maßnahmen: Vorlesungsvideos + PPT
  • 15. Ein von Studierenden durchgeführtes Projekt: Erstsemestern den Einstieg in BWL ver- einfachen Geplante Maßnahmen: BWL Wiki
  • 16. Geplante Maßnahmen: E-Learning in Massenveranstaltungen Wie kann E-Learning in und für Massen- veranstaltungen sinnvoll eingesetzt werden?