Successfully reported this slideshow.

Innovativ am Markt

375 Aufrufe

Veröffentlicht am

Wie kann man innovativer sein, was können wir tun um die

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Innovativ am Markt

  1. 1. Innovativ am Markt swiss publishing day 20. Mai 2014 in Winterthur
  2. 2. Worüber ich heute reden werde - Technische Neuerungen im Bereich InkJet-Druck - Neue Produkte, die auf InkJet Maschinen gedruckt werden - Innovative Geschäftsideen für InkJet Maschinen
  3. 3. Worüber ich heute reden werde - Wie können wir innovativer werden - Was für Werkzeuge helfen uns dabei - Ein Beispiel, wie aus Spass etwas Grosses wurde - Was können wir für uns mitnehmen
  4. 4. Was ist Innovation
  5. 5. Was ist Innovation
  6. 6. Was ist Innovation
  7. 7. Beispiel
  8. 8. Woher die Ideen kommen Steven Johnson: Where good Ideas come from
  9. 9. 7 Werkzeuge
  10. 10. 1. Neugierig sein Alles und jedes hinterfragen. - Wieso? - Was wäre wenn? - Wieso nicht? - Wie funktioniert das? - Was brauch ich dafür – hat es Einschränkungen?
  11. 11. 2. Zuhören Den Kunden, Partnern und Mitarbeitern zuhören. - Wieso kommen sie zu uns? - Wieso kommen sie nicht zu uns? - Wie fühlen sie sich? - Was wollen sie den im Normalfall? - Welches Feedback geben sie uns?
  12. 12. 3. Dranbleiben Frust und Misserfolge sind Chancen. - Haben andere die gleichen Probleme? - Kann es anders gemacht werden? - Kann es verhindert werden? - Wie würde ich es lösen?
  13. 13. 4. Abgucken – Kopieren Es gibt nichts Neues unter der Sonne. - Wie macht es die Konkurrenz? - Hat eine andere Branche das gleiche Problem? - Was machen die Besten anders als wir?
  14. 14. 5. Netzwerken – Austauschen Jede Möglichkeit zur Diskussion nutzen. - Diskutieren mit Personen mit anderen Fähigkeiten als wir - Disktutieren mit Kollegen aus anderen Abteilungen - Kurse in neuen Themenbereichen besuchen - Nicht nur im gewohnten Umfeld agieren
  15. 15. 6. Probleme lösen Sich um die Hindernisse und Probleme kümmern. - Fragetechnik 5x warum? - Umgekehrte Problemlösung suchen - Nicht beim ersten Hinderniss aufgeben - Sich austauschen. Hilfe suchen und auch akzeptieren - Energie des Lästern für die Problemlösung einsetzen
  16. 16. 7. Notieren, notieren, notieren Alles – jederzeit – egal wo. - Aufschreiben, Aufnehmen, Fotografieren - Skizzen machen, Abläufe zeichnen - Die Ideen mit anderen teilen - Die alten Ideen immer wieder hervornehmen
  17. 17. Was machen wir nun konkret
  18. 18. Umgebung schaffen Eine angenehme Umgebung schaffen für Diskussionen - Bequeme Kaffee-Ecke - Begegnungszonen - Tischfussball, Billiardtisch?
  19. 19. Diskutieren Ideen nicht im stillen Kämmerlein erarbeiten Ideenskizzen und –ansätze gemeinsam diskutieren
  20. 20. Vertrauen haben Jeder kann zu einer Innovation beitragen.
  21. 21. Themen Nicht nur Produkte und Technik können Innovationen hervorbringen. Die Dienstleistung rund um die Produkte ist genau so ein Thema.
  22. 22. Feierabendbier Oft entstehen gute Ideen im entspannten Umfeld, wenn über die gemeinsame Arbeit diskutiert wird.
  23. 23. „The part of what made Macintosh great, was that people working on it were musicians, and artists, and zoologists, and historians who also happened to be the best computer scientists in the world.“ Steve Jobs
  24. 24. “I have not failed. I've just found 10,000 ways that won't work.” Thomas Edison
  25. 25. “To develop working ideas efficiently – I try to fail as quickly as I can.” Richard Feynman

×