SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 35
Downloaden Sie, um offline zu lesen
„Social Media als
 Chance für Gründer“
Datum: 17.11.2012 // Speaker: Gabriel Rath


                     1
Agenda


  Was ist Social Media?

  10 Gründe, warum Sie
noch heute starten sollten.

     Fazit und Fragen.


             2
Wer bin ich?


     3
Gabriel Rath
Daddy // Rapper // Blogger

Communication Manager
unitask solutions Gmbh
        Rostock

      gabrielrath.de
 twitter.com/gabrealness

            4
5
Was ist
Social Media?
      6
Definition



Social Media (auch Soziale Medien)
bezeichnen digitale Medien und Technologien,
die es Nutzern ermöglichen, sich untereinander
auszutauschen und mediale Inhalte einzeln
oder in Gemeinschaft zu gestalten.

(Quelle: Wikipedia)



                       7
Vielfalt




   8
Die wichtigsten Netzwerke in Deutschland.




                    9
Social Networks sind angekommen.




               10
Neue Entwicklungen und Technologien
bieten neue Möglichkeiten für Ihr Marketing.




                     11
Are you ready? Die Kunst, sich als
 Gründer selbst zu vermarkten.




                12
Erobern Sie Ihren Markt!
13
10 Gründe,
  warum Sie noch
heute starten sollten.



          14
1. Die Nutzung von Facebook & Co kostet anfangs kein Geld.
        Überlegen Sie sich Ihre Ziele und starten Sie.




                            15
2. Sie steigern Ihren Bekanntheitsgrad kontinuirlich.
 Bei Interessenten, Kunden, Medien und Partnern.
                          16
3. Sie können sich online eine positive Reputation
  aufbauen und so eine eigene Marke etablieren.




                          17
4. Der Wettbewerb schläft nicht. Sichern Sie sich
    Ihren Vorsprung, wenn Sie jetzt starten.




                       18
5. Sie lernen Ihre Zielgruppe durch das Feedback besser
     kennen und können so 19 Angebot optimieren.
                             Ihr
6. Sie treffen Ihre zukünftigen Kunden dort,
wo die sich ohnehin aufhalten. In den Netzwerken.




                       20
7. Sie erhöhen den Traffic auf Ihrer Homepage.




                     21
8. Durch ein Engagement in den Sozialen Netzwerken
      werden Sie besser bei Google gefunden.




                        22
9. Sie sind flexibel. Bleiben Sie über
Ihr Smartphone immer auf dem Laufenden.




                    23
10. Sie sind unabhängig von fremden Dienstleistern und
veröffentlichen Ihren Content wann und wie Sie wollen.




                          24
Schön und gut, aber wie
 geht`s denn jetzt los?




           25
Die Qual der Wahl. Wo hält Ihre
     Zielgruppe sich auf?




               26
Starten Sie mit einer Facebook-Seite.




                  27
28
Content is king.
Infotainment ist das Stichwort.
              29
„The best way to predict the
   future is to invent it.“
      (Alan Kay, 1989)



             30
Die Homepage als Zentrum
Ihres eigenen Social Networks.




             Homepage




               31
Fazit



Um allerdings als Gründer mit seinem Unternehmen erfolgreich zu
 kommunizieren, bedarf es einer Zielsetzung und einer Planung.


                Social Media hat virale Potentiale,
   die man als Gründer auf keinen Fall ungenutzt lassen sollte.


             Herzstück ist und bleibt die Homepage,
    die man so aktuell und attraktiv wie möglich halten sollte.



                                32
Meeting Point: E 50




         33
Vielen Dank.


     34
Gabriel Rath
gabriel.rath@unitask.de
T: 0381 - 40 31 750


facebook.com/gabriel.rath
twitter.com/gabrealness
gabrielrath.de


                  35

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Gabriel Rath: Content is king. Wie Sie mit Social Media und einem Corporate B...
Gabriel Rath: Content is king. Wie Sie mit Social Media und einem Corporate B...Gabriel Rath: Content is king. Wie Sie mit Social Media und einem Corporate B...
Gabriel Rath: Content is king. Wie Sie mit Social Media und einem Corporate B...Gabriel Rath
 
Erste Schritte für Ihre Social Media Strategie
Erste Schritte für Ihre Social Media StrategieErste Schritte für Ihre Social Media Strategie
Erste Schritte für Ihre Social Media Strategieblueintelligence
 
Von Instagram zum Plakat. Die erste Social First Kampagne von Globetrotter.
Von Instagram zum Plakat. Die erste Social First Kampagne von Globetrotter. Von Instagram zum Plakat. Die erste Social First Kampagne von Globetrotter.
Von Instagram zum Plakat. Die erste Social First Kampagne von Globetrotter. AllFacebook.de
 
Marketing von Open-Source-Software
Marketing von Open-Source-SoftwareMarketing von Open-Source-Software
Marketing von Open-Source-SoftwareSandro Groganz
 
Donner & Doria Produkteinführungen
Donner & Doria ProdukteinführungenDonner & Doria Produkteinführungen
Donner & Doria ProdukteinführungenChristian Strunz
 
Mehr als ein "Gefällt mir"
Mehr als ein "Gefällt mir"Mehr als ein "Gefällt mir"
Mehr als ein "Gefällt mir"menze+koch gbr
 

Was ist angesagt? (6)

Gabriel Rath: Content is king. Wie Sie mit Social Media und einem Corporate B...
Gabriel Rath: Content is king. Wie Sie mit Social Media und einem Corporate B...Gabriel Rath: Content is king. Wie Sie mit Social Media und einem Corporate B...
Gabriel Rath: Content is king. Wie Sie mit Social Media und einem Corporate B...
 
Erste Schritte für Ihre Social Media Strategie
Erste Schritte für Ihre Social Media StrategieErste Schritte für Ihre Social Media Strategie
Erste Schritte für Ihre Social Media Strategie
 
Von Instagram zum Plakat. Die erste Social First Kampagne von Globetrotter.
Von Instagram zum Plakat. Die erste Social First Kampagne von Globetrotter. Von Instagram zum Plakat. Die erste Social First Kampagne von Globetrotter.
Von Instagram zum Plakat. Die erste Social First Kampagne von Globetrotter.
 
Marketing von Open-Source-Software
Marketing von Open-Source-SoftwareMarketing von Open-Source-Software
Marketing von Open-Source-Software
 
Donner & Doria Produkteinführungen
Donner & Doria ProdukteinführungenDonner & Doria Produkteinführungen
Donner & Doria Produkteinführungen
 
Mehr als ein "Gefällt mir"
Mehr als ein "Gefällt mir"Mehr als ein "Gefällt mir"
Mehr als ein "Gefällt mir"
 

Andere mochten auch

UVIA Technologies On-Site Training
UVIA Technologies On-Site TrainingUVIA Technologies On-Site Training
UVIA Technologies On-Site TrainingUVIA Technologies
 
Dank Storytelling zum erfolgreichen Produkt. Warum Use Cases im Projekt nicht...
Dank Storytelling zum erfolgreichen Produkt. Warum Use Cases im Projekt nicht...Dank Storytelling zum erfolgreichen Produkt. Warum Use Cases im Projekt nicht...
Dank Storytelling zum erfolgreichen Produkt. Warum Use Cases im Projekt nicht...soultank AG
 
Teoria del caos octubre
Teoria del caos octubreTeoria del caos octubre
Teoria del caos octubrejulcajuliny
 
Soya y menopausia
Soya y menopausiaSoya y menopausia
Soya y menopausiaMaria Jose
 
Desorrollo sostenible
Desorrollo sostenibleDesorrollo sostenible
Desorrollo sosteniblealexnilmar
 
Poema trabajo de lenguaje
Poema trabajo de lenguajePoema trabajo de lenguaje
Poema trabajo de lenguajejaviera-salazar
 
Do's und Dont's bei Online-Formularen, Usability Coffee, Zug und St.Gallen
Do's und Dont's bei Online-Formularen, Usability Coffee, Zug und St.GallenDo's und Dont's bei Online-Formularen, Usability Coffee, Zug und St.Gallen
Do's und Dont's bei Online-Formularen, Usability Coffee, Zug und St.Gallensoultank AG
 
"Wie kann man in wenig Zeit viel Information aus verschiedenen Quellen erfass...
"Wie kann man in wenig Zeit viel Information aus verschiedenen Quellen erfass..."Wie kann man in wenig Zeit viel Information aus verschiedenen Quellen erfass...
"Wie kann man in wenig Zeit viel Information aus verschiedenen Quellen erfass...89grad
 
Corrección del examen de primer trimestre
Corrección del examen de primer trimestreCorrección del examen de primer trimestre
Corrección del examen de primer trimestreCeciliaGualpa
 
Kunde 2.0: Beitrag 2
Kunde 2.0: Beitrag 2Kunde 2.0: Beitrag 2
Kunde 2.0: Beitrag 2Kunde2-0
 
Las capas del modelo osi de una red
Las capas del modelo osi de una redLas capas del modelo osi de una red
Las capas del modelo osi de una redmalena18
 
Fornace playero 2011
Fornace playero 2011Fornace playero 2011
Fornace playero 2011miguelvalera
 
Pimp your Podcast – Workflow, Kniffe, Tricks
Pimp your Podcast – Workflow, Kniffe, TricksPimp your Podcast – Workflow, Kniffe, Tricks
Pimp your Podcast – Workflow, Kniffe, Tricksniche11
 

Andere mochten auch (20)

Beilage 7 12-itnt
Beilage 7 12-itntBeilage 7 12-itnt
Beilage 7 12-itnt
 
UVIA Technologies On-Site Training
UVIA Technologies On-Site TrainingUVIA Technologies On-Site Training
UVIA Technologies On-Site Training
 
Dank Storytelling zum erfolgreichen Produkt. Warum Use Cases im Projekt nicht...
Dank Storytelling zum erfolgreichen Produkt. Warum Use Cases im Projekt nicht...Dank Storytelling zum erfolgreichen Produkt. Warum Use Cases im Projekt nicht...
Dank Storytelling zum erfolgreichen Produkt. Warum Use Cases im Projekt nicht...
 
Celestina
CelestinaCelestina
Celestina
 
Vectores
VectoresVectores
Vectores
 
Teoria del caos octubre
Teoria del caos octubreTeoria del caos octubre
Teoria del caos octubre
 
Rede ref+gp bpk 13
Rede ref+gp bpk 13Rede ref+gp bpk 13
Rede ref+gp bpk 13
 
Soya y menopausia
Soya y menopausiaSoya y menopausia
Soya y menopausia
 
Desorrollo sostenible
Desorrollo sostenibleDesorrollo sostenible
Desorrollo sostenible
 
Poema trabajo de lenguaje
Poema trabajo de lenguajePoema trabajo de lenguaje
Poema trabajo de lenguaje
 
Do's und Dont's bei Online-Formularen, Usability Coffee, Zug und St.Gallen
Do's und Dont's bei Online-Formularen, Usability Coffee, Zug und St.GallenDo's und Dont's bei Online-Formularen, Usability Coffee, Zug und St.Gallen
Do's und Dont's bei Online-Formularen, Usability Coffee, Zug und St.Gallen
 
"Wie kann man in wenig Zeit viel Information aus verschiedenen Quellen erfass...
"Wie kann man in wenig Zeit viel Information aus verschiedenen Quellen erfass..."Wie kann man in wenig Zeit viel Information aus verschiedenen Quellen erfass...
"Wie kann man in wenig Zeit viel Information aus verschiedenen Quellen erfass...
 
Corrección del examen de primer trimestre
Corrección del examen de primer trimestreCorrección del examen de primer trimestre
Corrección del examen de primer trimestre
 
Kunde 2.0: Beitrag 2
Kunde 2.0: Beitrag 2Kunde 2.0: Beitrag 2
Kunde 2.0: Beitrag 2
 
Redes informáticas
Redes informáticasRedes informáticas
Redes informáticas
 
Las capas del modelo osi de una red
Las capas del modelo osi de una redLas capas del modelo osi de una red
Las capas del modelo osi de una red
 
Trabajo 13
Trabajo 13Trabajo 13
Trabajo 13
 
Estatutos centro cientifico
Estatutos centro cientificoEstatutos centro cientifico
Estatutos centro cientifico
 
Fornace playero 2011
Fornace playero 2011Fornace playero 2011
Fornace playero 2011
 
Pimp your Podcast – Workflow, Kniffe, Tricks
Pimp your Podcast – Workflow, Kniffe, TricksPimp your Podcast – Workflow, Kniffe, Tricks
Pimp your Podcast – Workflow, Kniffe, Tricks
 

Ähnlich wie Gabriel Rath: Social Media als Chance für Gründer.

What about social media marketing
What about social media marketingWhat about social media marketing
What about social media marketingSophia Müller
 
FleishmanHillard Germany: Sechs digitale Kommunikationstrends 2022
FleishmanHillard Germany: Sechs digitale Kommunikationstrends 2022FleishmanHillard Germany: Sechs digitale Kommunikationstrends 2022
FleishmanHillard Germany: Sechs digitale Kommunikationstrends 2022FleishmanHillardGerm
 
Werbeplanung.at SUMMIT 15 - Von Social Media zu Social Business - Strategy an...
Werbeplanung.at SUMMIT 15 - Von Social Media zu Social Business - Strategy an...Werbeplanung.at SUMMIT 15 - Von Social Media zu Social Business - Strategy an...
Werbeplanung.at SUMMIT 15 - Von Social Media zu Social Business - Strategy an...Werbeplanung.at Summit
 
Mindbox Agenturpräsentation für Social Media, Online-Shops, Mobile Apps
Mindbox Agenturpräsentation für Social Media, Online-Shops, Mobile AppsMindbox Agenturpräsentation für Social Media, Online-Shops, Mobile Apps
Mindbox Agenturpräsentation für Social Media, Online-Shops, Mobile AppsAndré Richter
 
Social Media - Sinnleeres Geplapper oder sinnvolle Dialoge?
Social Media - Sinnleeres Geplapper oder sinnvolle Dialoge?Social Media - Sinnleeres Geplapper oder sinnvolle Dialoge?
Social Media - Sinnleeres Geplapper oder sinnvolle Dialoge?Alphabeet GmbH
 
Fast Forward - Innovationsberatung mit denkwerk (2013)
Fast Forward - Innovationsberatung mit denkwerk (2013)Fast Forward - Innovationsberatung mit denkwerk (2013)
Fast Forward - Innovationsberatung mit denkwerk (2013)denkwerk GmbH
 
Vom virtuellen Schaufenster zum nachhaltigen Kundendialog - Social Media in d...
Vom virtuellen Schaufenster zum nachhaltigen Kundendialog - Social Media in d...Vom virtuellen Schaufenster zum nachhaltigen Kundendialog - Social Media in d...
Vom virtuellen Schaufenster zum nachhaltigen Kundendialog - Social Media in d...Johannes Korten
 
Horizont digital days dell 032012 michael buck
Horizont digital days dell 032012 michael buckHorizont digital days dell 032012 michael buck
Horizont digital days dell 032012 michael buckMichael Buck
 
Mehr Inhalt, weniger Werbung
Mehr Inhalt, weniger WerbungMehr Inhalt, weniger Werbung
Mehr Inhalt, weniger Werbungmenze+koch gbr
 
Social Media für Gründer und KMU
Social Media für Gründer und KMUSocial Media für Gründer und KMU
Social Media für Gründer und KMUcrowdmedia GmbH
 
Social Media für Gründer und KMU
Social Media für Gründer und KMUSocial Media für Gründer und KMU
Social Media für Gründer und KMUSven-Olaf Peeck
 
Dr. Claudia Hilker: Wie Sie Ihre digitale Sichtbarkeit erhöhen
Dr. Claudia Hilker: Wie Sie Ihre digitale Sichtbarkeit erhöhenDr. Claudia Hilker: Wie Sie Ihre digitale Sichtbarkeit erhöhen
Dr. Claudia Hilker: Wie Sie Ihre digitale Sichtbarkeit erhöhenClaudia Hilker, Ph.D.
 
Social Media: Von der Kür zur Pflicht
Social Media: Von der Kür zur PflichtSocial Media: Von der Kür zur Pflicht
Social Media: Von der Kür zur Pflichtprfriends
 
Social Media - vorübergehender Hype oder Chance für den Mittelstand?
Social Media - vorübergehender Hype oder Chance für den Mittelstand?Social Media - vorübergehender Hype oder Chance für den Mittelstand?
Social Media - vorübergehender Hype oder Chance für den Mittelstand?crowdmedia GmbH
 
Social media potentiale nutzen vortrag von value advice am 26.11.2012 in sc...
Social media potentiale nutzen   vortrag von value advice am 26.11.2012 in sc...Social media potentiale nutzen   vortrag von value advice am 26.11.2012 in sc...
Social media potentiale nutzen vortrag von value advice am 26.11.2012 in sc...Value Advice
 
Authentischer und ehrlicher Dialog über soziale Netzwerke
Authentischer und ehrlicher Dialog über soziale NetzwerkeAuthentischer und ehrlicher Dialog über soziale Netzwerke
Authentischer und ehrlicher Dialog über soziale NetzwerkeMySign AG
 
SMRC Hamburg - Planung eines Social Media Auftritts für Employer Branding & R...
SMRC Hamburg - Planung eines Social Media Auftritts für Employer Branding & R...SMRC Hamburg - Planung eines Social Media Auftritts für Employer Branding & R...
SMRC Hamburg - Planung eines Social Media Auftritts für Employer Branding & R...Henner Knabenreich
 

Ähnlich wie Gabriel Rath: Social Media als Chance für Gründer. (20)

What about social media marketing
What about social media marketingWhat about social media marketing
What about social media marketing
 
FleishmanHillard Germany: Sechs digitale Kommunikationstrends 2022
FleishmanHillard Germany: Sechs digitale Kommunikationstrends 2022FleishmanHillard Germany: Sechs digitale Kommunikationstrends 2022
FleishmanHillard Germany: Sechs digitale Kommunikationstrends 2022
 
Werbeplanung.at SUMMIT 15 - Von Social Media zu Social Business - Strategy an...
Werbeplanung.at SUMMIT 15 - Von Social Media zu Social Business - Strategy an...Werbeplanung.at SUMMIT 15 - Von Social Media zu Social Business - Strategy an...
Werbeplanung.at SUMMIT 15 - Von Social Media zu Social Business - Strategy an...
 
Social Media im Maklervertrieb
Social Media im MaklervertriebSocial Media im Maklervertrieb
Social Media im Maklervertrieb
 
Mindbox Agenturpräsentation für Social Media, Online-Shops, Mobile Apps
Mindbox Agenturpräsentation für Social Media, Online-Shops, Mobile AppsMindbox Agenturpräsentation für Social Media, Online-Shops, Mobile Apps
Mindbox Agenturpräsentation für Social Media, Online-Shops, Mobile Apps
 
Social Media - Sinnleeres Geplapper oder sinnvolle Dialoge?
Social Media - Sinnleeres Geplapper oder sinnvolle Dialoge?Social Media - Sinnleeres Geplapper oder sinnvolle Dialoge?
Social Media - Sinnleeres Geplapper oder sinnvolle Dialoge?
 
Fast Forward - Innovationsberatung mit denkwerk (2013)
Fast Forward - Innovationsberatung mit denkwerk (2013)Fast Forward - Innovationsberatung mit denkwerk (2013)
Fast Forward - Innovationsberatung mit denkwerk (2013)
 
Vom virtuellen Schaufenster zum nachhaltigen Kundendialog - Social Media in d...
Vom virtuellen Schaufenster zum nachhaltigen Kundendialog - Social Media in d...Vom virtuellen Schaufenster zum nachhaltigen Kundendialog - Social Media in d...
Vom virtuellen Schaufenster zum nachhaltigen Kundendialog - Social Media in d...
 
Horizont digital days dell 032012 michael buck
Horizont digital days dell 032012 michael buckHorizont digital days dell 032012 michael buck
Horizont digital days dell 032012 michael buck
 
Mehr Inhalt, weniger Werbung
Mehr Inhalt, weniger WerbungMehr Inhalt, weniger Werbung
Mehr Inhalt, weniger Werbung
 
Social Media für Gründer und KMU
Social Media für Gründer und KMUSocial Media für Gründer und KMU
Social Media für Gründer und KMU
 
Social Media für Gründer und KMU
Social Media für Gründer und KMUSocial Media für Gründer und KMU
Social Media für Gründer und KMU
 
Vortrag Social Media JRE
Vortrag Social Media JREVortrag Social Media JRE
Vortrag Social Media JRE
 
Dr. Claudia Hilker: Wie Sie Ihre digitale Sichtbarkeit erhöhen
Dr. Claudia Hilker: Wie Sie Ihre digitale Sichtbarkeit erhöhenDr. Claudia Hilker: Wie Sie Ihre digitale Sichtbarkeit erhöhen
Dr. Claudia Hilker: Wie Sie Ihre digitale Sichtbarkeit erhöhen
 
Social Media: Von der Kür zur Pflicht
Social Media: Von der Kür zur PflichtSocial Media: Von der Kür zur Pflicht
Social Media: Von der Kür zur Pflicht
 
Social Media - vorübergehender Hype oder Chance für den Mittelstand?
Social Media - vorübergehender Hype oder Chance für den Mittelstand?Social Media - vorübergehender Hype oder Chance für den Mittelstand?
Social Media - vorübergehender Hype oder Chance für den Mittelstand?
 
Social media potentiale nutzen vortrag von value advice am 26.11.2012 in sc...
Social media potentiale nutzen   vortrag von value advice am 26.11.2012 in sc...Social media potentiale nutzen   vortrag von value advice am 26.11.2012 in sc...
Social media potentiale nutzen vortrag von value advice am 26.11.2012 in sc...
 
Authentischer und ehrlicher Dialog über soziale Netzwerke
Authentischer und ehrlicher Dialog über soziale NetzwerkeAuthentischer und ehrlicher Dialog über soziale Netzwerke
Authentischer und ehrlicher Dialog über soziale Netzwerke
 
Social Media Policies
Social Media PoliciesSocial Media Policies
Social Media Policies
 
SMRC Hamburg - Planung eines Social Media Auftritts für Employer Branding & R...
SMRC Hamburg - Planung eines Social Media Auftritts für Employer Branding & R...SMRC Hamburg - Planung eines Social Media Auftritts für Employer Branding & R...
SMRC Hamburg - Planung eines Social Media Auftritts für Employer Branding & R...
 

Mehr von Gabriel Rath

Meetings zwischen Fluch und Segen (1).pdf
Meetings zwischen Fluch und Segen (1).pdfMeetings zwischen Fluch und Segen (1).pdf
Meetings zwischen Fluch und Segen (1).pdfGabriel Rath
 
Ist das New Work oder kann das weg? Chancen und Herausforderungen von Hybrid ...
Ist das New Work oder kann das weg? Chancen und Herausforderungen von Hybrid ...Ist das New Work oder kann das weg? Chancen und Herausforderungen von Hybrid ...
Ist das New Work oder kann das weg? Chancen und Herausforderungen von Hybrid ...Gabriel Rath
 
Die Bank ist tot. Lang lebe die Bank. Wie man eine Sparkasse in Zeiten der Di...
Die Bank ist tot. Lang lebe die Bank. Wie man eine Sparkasse in Zeiten der Di...Die Bank ist tot. Lang lebe die Bank. Wie man eine Sparkasse in Zeiten der Di...
Die Bank ist tot. Lang lebe die Bank. Wie man eine Sparkasse in Zeiten der Di...Gabriel Rath
 
Shaping digital change. The Difficult Change from One-Way Communication to Re...
Shaping digital change. The Difficult Change from One-Way Communication to Re...Shaping digital change. The Difficult Change from One-Way Communication to Re...
Shaping digital change. The Difficult Change from One-Way Communication to Re...Gabriel Rath
 
Gabriel Rath: Den digitalen Wandel gestalten. Wie die OstseeSparkasse Rostock...
Gabriel Rath: Den digitalen Wandel gestalten. Wie die OstseeSparkasse Rostock...Gabriel Rath: Den digitalen Wandel gestalten. Wie die OstseeSparkasse Rostock...
Gabriel Rath: Den digitalen Wandel gestalten. Wie die OstseeSparkasse Rostock...Gabriel Rath
 
Blogging 1x1. In 10 Schritten zum erfolgreichen, eigenen Blog.
Blogging 1x1. In 10 Schritten zum erfolgreichen, eigenen Blog.Blogging 1x1. In 10 Schritten zum erfolgreichen, eigenen Blog.
Blogging 1x1. In 10 Schritten zum erfolgreichen, eigenen Blog.Gabriel Rath
 
Gabriel Rath - The Startup of You
Gabriel Rath - The Startup of YouGabriel Rath - The Startup of You
Gabriel Rath - The Startup of YouGabriel Rath
 
Gabriel Rath - Lohnt sich eine Facebook-Fanpage heute noch?
Gabriel Rath - Lohnt sich eine Facebook-Fanpage heute noch? Gabriel Rath - Lohnt sich eine Facebook-Fanpage heute noch?
Gabriel Rath - Lohnt sich eine Facebook-Fanpage heute noch? Gabriel Rath
 
Gabriel Rath: Warum Ihr Unternehmen nicht mehr auf ein Corporate Blog verzich...
Gabriel Rath: Warum Ihr Unternehmen nicht mehr auf ein Corporate Blog verzich...Gabriel Rath: Warum Ihr Unternehmen nicht mehr auf ein Corporate Blog verzich...
Gabriel Rath: Warum Ihr Unternehmen nicht mehr auf ein Corporate Blog verzich...Gabriel Rath
 
Gabriel Rath: Warum IT Unternehmen ein gutes Marketing bitter nötig haben.
Gabriel Rath: Warum IT Unternehmen ein gutes Marketing bitter nötig haben.Gabriel Rath: Warum IT Unternehmen ein gutes Marketing bitter nötig haben.
Gabriel Rath: Warum IT Unternehmen ein gutes Marketing bitter nötig haben.Gabriel Rath
 
Gabriel Rath: Warum Social Media viele Unternehmen überfordert.
Gabriel Rath: Warum Social Media viele Unternehmen überfordert.Gabriel Rath: Warum Social Media viele Unternehmen überfordert.
Gabriel Rath: Warum Social Media viele Unternehmen überfordert.Gabriel Rath
 

Mehr von Gabriel Rath (13)

Fehlerkultur
Fehlerkultur Fehlerkultur
Fehlerkultur
 
Fehlerkultur
Fehlerkultur Fehlerkultur
Fehlerkultur
 
Meetings zwischen Fluch und Segen (1).pdf
Meetings zwischen Fluch und Segen (1).pdfMeetings zwischen Fluch und Segen (1).pdf
Meetings zwischen Fluch und Segen (1).pdf
 
Ist das New Work oder kann das weg? Chancen und Herausforderungen von Hybrid ...
Ist das New Work oder kann das weg? Chancen und Herausforderungen von Hybrid ...Ist das New Work oder kann das weg? Chancen und Herausforderungen von Hybrid ...
Ist das New Work oder kann das weg? Chancen und Herausforderungen von Hybrid ...
 
Die Bank ist tot. Lang lebe die Bank. Wie man eine Sparkasse in Zeiten der Di...
Die Bank ist tot. Lang lebe die Bank. Wie man eine Sparkasse in Zeiten der Di...Die Bank ist tot. Lang lebe die Bank. Wie man eine Sparkasse in Zeiten der Di...
Die Bank ist tot. Lang lebe die Bank. Wie man eine Sparkasse in Zeiten der Di...
 
Shaping digital change. The Difficult Change from One-Way Communication to Re...
Shaping digital change. The Difficult Change from One-Way Communication to Re...Shaping digital change. The Difficult Change from One-Way Communication to Re...
Shaping digital change. The Difficult Change from One-Way Communication to Re...
 
Gabriel Rath: Den digitalen Wandel gestalten. Wie die OstseeSparkasse Rostock...
Gabriel Rath: Den digitalen Wandel gestalten. Wie die OstseeSparkasse Rostock...Gabriel Rath: Den digitalen Wandel gestalten. Wie die OstseeSparkasse Rostock...
Gabriel Rath: Den digitalen Wandel gestalten. Wie die OstseeSparkasse Rostock...
 
Blogging 1x1. In 10 Schritten zum erfolgreichen, eigenen Blog.
Blogging 1x1. In 10 Schritten zum erfolgreichen, eigenen Blog.Blogging 1x1. In 10 Schritten zum erfolgreichen, eigenen Blog.
Blogging 1x1. In 10 Schritten zum erfolgreichen, eigenen Blog.
 
Gabriel Rath - The Startup of You
Gabriel Rath - The Startup of YouGabriel Rath - The Startup of You
Gabriel Rath - The Startup of You
 
Gabriel Rath - Lohnt sich eine Facebook-Fanpage heute noch?
Gabriel Rath - Lohnt sich eine Facebook-Fanpage heute noch? Gabriel Rath - Lohnt sich eine Facebook-Fanpage heute noch?
Gabriel Rath - Lohnt sich eine Facebook-Fanpage heute noch?
 
Gabriel Rath: Warum Ihr Unternehmen nicht mehr auf ein Corporate Blog verzich...
Gabriel Rath: Warum Ihr Unternehmen nicht mehr auf ein Corporate Blog verzich...Gabriel Rath: Warum Ihr Unternehmen nicht mehr auf ein Corporate Blog verzich...
Gabriel Rath: Warum Ihr Unternehmen nicht mehr auf ein Corporate Blog verzich...
 
Gabriel Rath: Warum IT Unternehmen ein gutes Marketing bitter nötig haben.
Gabriel Rath: Warum IT Unternehmen ein gutes Marketing bitter nötig haben.Gabriel Rath: Warum IT Unternehmen ein gutes Marketing bitter nötig haben.
Gabriel Rath: Warum IT Unternehmen ein gutes Marketing bitter nötig haben.
 
Gabriel Rath: Warum Social Media viele Unternehmen überfordert.
Gabriel Rath: Warum Social Media viele Unternehmen überfordert.Gabriel Rath: Warum Social Media viele Unternehmen überfordert.
Gabriel Rath: Warum Social Media viele Unternehmen überfordert.
 

Gabriel Rath: Social Media als Chance für Gründer.