Integrierte Versorgung       Organisationsübergreifender Zugriff       durch Leistungserbringer      Beispiel einer Plattf...
System-Skizze ePDals systemübergreifende Instanz nach IHE                                                                 ...
System-Skizze ePDals systemübergreifende Instanz nach IHE                                                                 ...
Demo KonfigurationIntersystems - HealthShare         Komplette         HealthShare-         Installaltion auf         virt...
IHE im Produkt HealthShare                                                     xxxx                                       ...
Erfahrung aus InterSystems‐Projekten zu nationalen Lösungen in der EUzum vernetzten Gesundheitswesen 
ProduktbausteinePräsentation info society days vom 08.03.2013 / BINT GmbH, Winterthur   7
Wir halten uns strikt an Standards vonehealth suisse und IHE und gestalten sie mit        Gründungsmitglied         IHE C...
InterSystems ist IHE-Mitgründer/MitgestalterPräsentation info society days vom 08.03.2013 / BINT GmbH, Winterthur   9
InterSystems HealthShare, Clinical Viewer (web-basiert)Patient: Übersicht verfügbare InformationenPräsentation info societ...
InterSystems HealthShare, Clinical Viewer (web-basiert)Patient: Vitaldaten kumulativ inkl. Graphischer DarstellungPräsenta...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

SeHF 2013 | Connected Health Care in der Praxis (Karl Baer)

750 Aufrufe

Veröffentlicht am

Swiss eHealth Forum | 8. März 2013 | Referat Karl Baer

  • Als Erste(r) kommentieren

SeHF 2013 | Connected Health Care in der Praxis (Karl Baer)

  1. 1. Integrierte Versorgung Organisationsübergreifender Zugriff durch Leistungserbringer Beispiel einer Plattform auf der Basis von IHE-Profilen Karl Baer, BINT GmbH, Winterthur www.bint.chPräsentation info society days vom 08.03.2013 / BINT GmbH, Winterthur 1
  2. 2. System-Skizze ePDals systemübergreifende Instanz nach IHE  ....  ....  ....Präsentation info society days vom 08.03.2013 / BINT GmbH, Winterthur 2
  3. 3. System-Skizze ePDals systemübergreifende Instanz nach IHE xxxx  ....  ....  .... Umfang der Komponenten für die folgende DemoPräsentation info society days vom 08.03.2013 / BINT GmbH, Winterthur 3
  4. 4. Demo KonfigurationIntersystems - HealthShare Komplette HealthShare- Installaltion auf virtuellem Win7-System Zugriff via WebBrowser vom W7-Host auf Applikation im virtuellen SystemPräsentation info society days vom 08.03.2013 / BINT GmbH, Winterthur 4
  5. 5. IHE im Produkt HealthShare xxxx  ....  ....  ....Präsentation info society days vom 08.03.2013 / BINT GmbH, Winterthur 5
  6. 6. Erfahrung aus InterSystems‐Projekten zu nationalen Lösungen in der EUzum vernetzten Gesundheitswesen 
  7. 7. ProduktbausteinePräsentation info society days vom 08.03.2013 / BINT GmbH, Winterthur 7
  8. 8. Wir halten uns strikt an Standards vonehealth suisse und IHE und gestalten sie mit  Gründungsmitglied IHE CH  Erfolgreich am Connectathon 2012 (sowohl InterSystems als auch BINTmed)  Die Modularisierung BINTmed entspricht den Komponenten der ehealthsuisse-ArchitekturPräsentation info society days vom 08.03.2013 / BINT GmbH, Winterthur
  9. 9. InterSystems ist IHE-Mitgründer/MitgestalterPräsentation info society days vom 08.03.2013 / BINT GmbH, Winterthur 9
  10. 10. InterSystems HealthShare, Clinical Viewer (web-basiert)Patient: Übersicht verfügbare InformationenPräsentation info society days vom 08.03.2013 / BINT GmbH, Winterthur 10
  11. 11. InterSystems HealthShare, Clinical Viewer (web-basiert)Patient: Vitaldaten kumulativ inkl. Graphischer DarstellungPräsentation info society days vom 08.03.2013 / BINT GmbH, Winterthur 11

×