NAXOS NEUHEITEN
© 2015 Naxos Deutschland Musik & Video Vertriebs­GmbH · Gruber Str. 70 · D­85586 Poing
Tel: 08121­25007­40...
30.03.2015 2
CD
Programm & Künstler:
Baroque Moments ­ Werke von Händel, Vivaldi,
Bach, Franck und Hassler
Amadeus Guitar ...
30.03.2015 3
CD
Programm & Künstler:
Gioachino Rossini: Wilhelm Tell
mit Andrew Foster­Williams, Alessandra Volpe,
Tara St...
30.03.2015 4
CD
Programm & Künstler:
And the Bridge is Love:
Englische Musik für Streicher ­ Werke von E. Elgar,
W. Lloyd ...
30.03.2015 5
CD
Programm & Künstler:
Georges Bizet: Roma, Marche funèbre,
Ouvertüre A­Dur, Patrie und Petite suite
RTÉ Nat...
CD
30.03.2015 6
Art. Nr.:
8.573127
Preiscode:
AD
Setinhalt:
1­CD
Laufzeit:
80 Min.
Verschollene Kostbarkeiten
Francis Poul...
CD
30.03.2015 7
Art. Nr.:
8.559756
Preiscode:
AD
Setinhalt:
1­CD
Laufzeit:
62 Min.
Überraschend überzeugend: Bernsteins Kl...
CD
30.03.2015 8
Art. Nr.:
8.573366
Preiscode:
AD
Setinhalt:
1­CD
Laufzeit:
63 Min.
Pionier der Filmmusik
Sie kennen die Gr...
CD
30.03.2015 9
Art. Nr.:
8.573192
Preiscode:
AD
Setinhalt:
1­CD
Laufzeit:
61 Min.
Musik vom bedeutenden Schriftsteller Ku...
10
Weitere Veröffentlichungen bei NAXOS CD
30.03.2015
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

NAXOS-Neuheiten im April 2015

310 Aufrufe

Veröffentlicht am

Neuheiten des Labels NAXOS zum Montag, 30. März 2015! Mehr Infos auf www.naxos.de und www.naxosdirekt.de!

Veröffentlicht in: Unterhaltung & Humor
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
310
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
49
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

NAXOS-Neuheiten im April 2015

  1. 1. NAXOS NEUHEITEN © 2015 Naxos Deutschland Musik & Video Vertriebs­GmbH · Gruber Str. 70 · D­85586 Poing Tel: 08121­25007­40 · Fax: ­41 · info@naxos.de · Händlerservice: Tel: 08121­25007­20 · Fax: ­21 · service@naxos.de www.naxos.de · www.facebook.com/NaxosDE · blog.naxos.de UUnnsseerree CCDD ddeess MMoonnaattss:: DDaass AAmmaaddeeuuss GGuuiittaarr DDuuoo mmiitt BBaarrooqquuee MMoommeennttss ÄnderungenundIrrtümervorbehalten. Art.Nr.: 8.551324
  2. 2. 30.03.2015 2 CD Programm & Künstler: Baroque Moments ­ Werke von Händel, Vivaldi, Bach, Franck und Hassler Amadeus Guitar Duo  Fach: Gitarre ­ Barock Art. Nr.: Preiscode: 8.551324 AD Setinhalt: Laufzeit: 1­CD 58 Min. Through the Centuries RODRIGO: Spanish Night 8.551323 8.551325 Auf den ersten Blick ist alles klar: Händel, Bach, Vivaldi ­ das ist Barockmusik! Doch Moment mal, wieso haben wir dann hier ein Gitarrenduo als Besetzung für Bachs Violin­ Chaconne? Und was hat César Franck auf dieser CD zu suchen? Ja, auf "Baroque Moments", der neuen CD des renommierten Amadeus Guitar Duo ist manches anders, als man zunächst denkt. Johann Sebastian Bachs "Italienisches Konzert" sowie seine berühmte "Chaconne" erklingen auf diesem Album in den viel diskutierten Klaviertranskriptionen Ferruccio Busonis ­ und das auf zwei Gitarren! Vivaldis Concerto in D­Dur, RV 93 hat seinen Ursprung als Lautentrio und Francks "Prelude, Fugue e Variation", op. 18 ist eine Reverenz an den großen Komponisten­Stammvater Bach. Man sieht: So ergibt alles einen Sinn, auch wenn die CD mit dem Hassler­Stück schließt, das den Titel trägt "Mein Geist ist mir verwirret". Herausragend:  Seit 25 Jahren schon sind Dale Kavanagh und Thomas Kirchhoff als Amadeus Guitar Duo weltweit unterwegs  Die Kanadierin Dale Kavanagh ist Preis­ trägerin zahlreicher Wettbewerbe, wie des Sergovia Wettbewerbs in Spanien (1987) u.a.  Thomas Kirchhoff studierte bei dem britischen Virtuosen David Russel und am Royal College of Music in London  "Ohne Zweifel, eines der besten Duos der Welt" (Musikblatt) NAXOS NEUHEITEN Hier klicken für eine Hörprobe auf Soundcloud
  3. 3. 30.03.2015 3 CD Programm & Künstler: Gioachino Rossini: Wilhelm Tell mit Andrew Foster­Williams, Alessandra Volpe, Tara Stafford, Judith Howarth u.v.a. Camerata Bach Choir Poznań, Virtuosi Brunensis Dirigent: Antonino Fogliani  Fach: Oper ­ Romantik Art. Nr.: Preiscode: 8.660363­66 DK Setinhalt: Laufzeit: 4­CD 253 Min. ROSSINI: Semiramide ROSSINI: Le Siège de Corinthe 8.660340­42 8.660329­30 Die Oper "Wilhelm Tell" oder (in der Originalsprache) "Guillaume Tell" darf man sicherlich mit Fug und Recht als Gioachino Rossinis populärste und wichtigste Oper bezeichnen. Doch nur wenige waren sich darüber bewusst, dass die geläufige Aufführungsversion der Oper eine stark gekürzte Fassung war. Bis das Festival "Rossini in Wildbad" sich 2013 der Aufgabe annahm, eine Rekonstruktion der kompletten "Tell"­Oper auf die Bühne zu bringen. Das stellte sich als Mammutaufgabe heraus, und es ergab ein Werk, so opulent und lang wie eine Wagner­Oper. Die renommierte Opern­ zeitschrift "Der neue Merker" schrieb über die Aufführung in Wildbad: „Ein lange erwogenes und vorbereitetes Projekt krönt die Serie der Entdeckungen in Bad Wildbad. Die Tat wäre eines großen Staatstheaters wert gewesen, gewagt hat sie das kleine Festival im nördlichen Schwarzwald. Zum Jubiläum gibt es 'Guillaume Tell', die … letzte Oper Rossinis. Aber nicht in den sonst üblichen Strichfassungen – das wäre ja keine 'Entdeckung' – sondern in einer wohl bisher nirgends gehörten Länge. Dass sich … kein Durchhänger einstellt, ist … der energischen, konzentrierten, idiomatisch überlegten Wiedergabe der Musik durch den Dirigenten Antonino Fogliani zu verdanken.“ Herausragend:  Weltersteinspielung der aufsehenerregenden rekonstruierten Fassung  Aufnahme vom Festival Rossini in Wildbad  Das Festival wurde 1989 zur Erinnerung an einen Kuraufenthalt von Rossinis in der Schwarzwaldstadt gegründet NAXOS NEUHEITEN Hier klicken für eine Hörprobe auf Soundcloud
  4. 4. 30.03.2015 4 CD Programm & Künstler: And the Bridge is Love: Englische Musik für Streicher ­ Werke von E. Elgar, W. Lloyd Webber, R. Vaughan Williams, H. Goodall, F. Delius, W. Walton und J. Ireland Cello und Dirigent: Julian Lloyd Webber English Chamber Orchestra  Fach: Kammermusik Art. Nr.: Preiscode: 8.573250 AD Setinhalt: Laufzeit: 1­CD 70 Min. A TALE OF TWO CELLOS VIVALDI: Concertos for 2 Cellos 8.573251 8.573374 Kannte man Julian Lloyd Webber bislang vor allem als Weltklassecellisten, zeigt dieses neue Naxos­Album, dass man umdenken muss: Julian Lloyd Webber tritt hier zum ersten Mal als Dirigent in Erscheinung und dirigiert das renommierte English Chamber Orchestra in einem Programm aus britischer Musik für Streichorchester. Darunter sind Highlights wie Edward Elgars "Serenade" Op. 20, aber auch selten Gehörtes von Ralph Vaughan Williams (Auszug aus der "Charterhouse Suite"), Frederick Delius ("2 Aquarelles"), William Walton (Filmmusik zu "Henry V"), John Ireland (Auszug aus "A Downland Suite") und vieles mehr. Herausragend:  Der renommierte Cellist Julian Lloyd Webber erstmals als Dirigent  In Howard Goodalls And the Bridge is Love spielt Lloyd Weber auch die Cellopartie  Das Album enthält Weltersteinspielungen u.a. ein Werk von Lloyd Webbers Vater William NAXOS NEUHEITEN Hier klicken für eine Hörprobe auf Soundcloud
  5. 5. 30.03.2015 5 CD Programm & Künstler: Georges Bizet: Roma, Marche funèbre, Ouvertüre A­Dur, Patrie und Petite suite RTÉ National Symphony Orchestra Dirigent: Jean­Luc Tingaud  Fach: Orchestermusik ­ Romantik Art. Nr.: Preiscode: 8.573344 AD Setinhalt: Laufzeit: 1­CD 79 Min. BIZET: Carmen/L'Arlésienne BIZET: Symphony in C Major etc 8.550061 8.553027 Der Rompreisträger George Bizet plagte sich jahrzehntelang an ihr ab und nannte sie trotzdem stets liebevoll "meine Sinfonie". Die Rede ist von der Komposition "Roma", die ­ nachdem die ebenfalls in C­Dur stehende und sehr effektvolle Jugend­"Sinfonie in C" Bizets populär wurde ­ selbst von ernstzunehmenden Nachschlagewerken ganz unverständlicherweise als "Roma­Suite" umdeklariert wurde. Die moderne Musikkritik bemängelte oft und gern die formelle Unausgegorenheit des Werks, während Bizets Zeitgenossen ­ wie etwa der große Eduard Hanslick ­ "Roma" weitaus wohlwollender gegenüberstanden. Für uns Hörer ist vor allem wichtig zu wissen, dass Bizet in "Roma" einige der schlichtweg schönsten Melodien verarbeitet hat, die er je komponierte. Das beginnt bereits mit dem elegischen "Jagdmotiv" in den Hörnern gleich zu Beginn des ersten Satzes und zieht sich durch das ganze Werk. Herausragend:  Neben seiner Tätigkeit als Dirigent ist Jean­ Luc Tingaud aktiv forschender Musikwissenschaftler  Tingaud ist ein weltweit anerkannter Experte für französische Musik der Romantik  Im letzten Jahr erschien bei Naxos die spektakuläre Urtextfassung von Paul Dukas' Goethe­Vertonung L'apprenti sorcier (8.573296) NAXOS NEUHEITEN Hier klicken für eine Hörprobe auf Soundcloud
  6. 6. CD 30.03.2015 6 Art. Nr.: 8.573127 Preiscode: AD Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 80 Min. Verschollene Kostbarkeiten Francis Poulencs "Stabat Mater" ist eine der bekanntesten und effektvollsten Kompositionen geistlicher Musik des 20. Jahrhunderts. Leider ist es oft so, dass besonders bekannte Werke andere Kompositionen ähnlichen Typs in den Schatten stellen ­ und dies, obwohl aus musikalischer Perspektive dazu kein Grund besteht. So auch hier: Poulencs kraftstrotzende Messe in G­Dur präsentiert sich als ein Meisterwerk der geistlichen französischen Musik der 1930er­ Jahre, erst recht in der makellosen Interpretation der hochdekorierten Elora Festival Singers, die bereits zweimal für den "Grammy" nominiert waren. Art. Nr.: 8.572978 Preiscode: AD Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 55 Min. Kraftvolle Poulenc­Messe Programm & Künstler:  Francis Poulenc: Messe G­Dur, Sept Chansons, Motetten  Elora Festival Singers; Leitung: Noel Edison  Fach: Chormusik ­ Romantik Herausragend:  Die Elora Festival Singers feiern in diesem Jahr ihr 35­jähriges Bestehen  Sie können bereits zwei GRAMMY­Nominierungen vorweisen In seinen Anfangsjahren als Komponist galt Alexandre Tansman als musikalisches Genie, als einer, der von der Presse seiner Zeit als legitimer Nachfolger des großen Strawinsky in Stellung gebracht wurde. Dann brach die Katastrophe des Zweiten Weltkriegs über Europa herein. Der Jude Tansman musste in die USA emigrieren. Dort gehörte er zu Strawinskys engerem Freundeskreis. Heute sind Tansmans Kompositionen leider fast vergessen. Doch dieses Album stellt die Weltersteinspielung seiner Violinromanze sowie seiner Violin­ sonatinen und ­sonaten vor. Programm & Künstler:  Alexandre Tansman: Musik für Violine und Klavier  Violine: Klaidi Sahatçi; Klavier: Giorgio Koukl  Fach: Kammermusik ­ Moderne Herausragend:  Diese Aufnahme mit etlichen Weltersteinspielungen knüpft an die bisher erschienenen Werke Tansmans bei NAXOS an (z.B. 8.573021 & 8.572266) NAXOS NEUHEITEN
  7. 7. CD 30.03.2015 7 Art. Nr.: 8.559756 Preiscode: AD Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 62 Min. Überraschend überzeugend: Bernsteins Klaviermusik Ja, es ist tatsächlich Czerny! Wer auch immer die Musik des wohl bedeutendsten Beethoven­ Schülers bisher lediglich mit pianistischer Fingerakrobatik und Sehnenscheiden­ entzündung in Zusammenhang gebracht hat, muss definitiv umdenken: Mit schwungvollen Arrangements von Musik aus den Opern "Norma" und "Il Pirata" (beide Bellini) sowie "Frau Diavolo" (Auber) und "Gli Arabin nelle Gallie" (Pacini) erweist sich Czerny auf diesem Album als echte Stimmungskanone. Am Pult dirigiert der legendäre Opernfachmann Richard Bonynge. Art. Nr.: 8.573254 Preiscode: AD Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 70 Min. Unterhaltsam und einfach schön. Und das soll Czerny sein? Leonard Bernstein war als Komponist ein Musiker, der stets am Klavier komponierte. Das Klavier war seine Inspiration für Meisterwerke, seien es die großen Bernstein­Sinfonien oder die weltbekannten Musicals. Eigentlich ist es da ein Wunder, warum die eigentliche Klaviermusik Bernsteins nur wenig bekannt ist. Vor allem die "Anniversaries", kurze Charakterstücke, in denen Bernstein nach dem Vorbild Edward Elgars die Persönlichkeiten seiner Freunde musikalisch darstellte, sind äußerst reizvolle Klaviermusik, die viel öfter gespielt werden müsste. NAXOS NEUHEITEN Programm & Künstler:  Carl Czerny: Bel Canto Concertante ­ Virtuose Variationen für Klavier und Orchester  Klavier: Rosemary Tuck; English Chamber Orchestra; Dirigent: Richard Bonynge  Fach: Klavier ­ Romantik Herausragend:  Werke von Czerny die zu Unrecht lange Zeit in Vergessenheit geraten waren  Weltersteinspielungen mit NAXOS­Star Rosemary Tuck Programm & Künstler:  Leonard Bernstein: Anniversaries, Klaviersonaten, Music for the Dance No. II, Non Troppo Presto  Klavier: Alexandre Dossin  Fach: Klavier ­ Moderne Herausragend:  Bernsteins Anniversaries sind kurze Stücke, die er für seine Freunde schrieb  U.a. für Aaron Copland und Stephen Sondheim
  8. 8. CD 30.03.2015 8 Art. Nr.: 8.573366 Preiscode: AD Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 63 Min. Pionier der Filmmusik Sie kennen die Gruppe "Les Six" aus Frankreich, sie kennen "das mächtige Häuflein" aus Russland, aber kennen Sie auch die "Boston Six"? Auch bezeichnet als "Second New England School" gehörten zu dieser Komponistengruppierung John Knowles Paine, Arthur Foote, George Chadwick, Horatio Parker, Amy Beach und Edward McDowell. Ohne ihren Einfluss hätte es wohl nie so eine fruchtbare Folgegeneration mit Persönlichkeiten wie George Gershwin oder Aaron Copland gegeben. Dieses Album stellt vor allem die hierzulande fast unbekannten Werke John Knowles Paines ins Zentrum der Aufmerksamkeit. Art. Nr.: 8.559748 Preiscode: AD Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 69 Min. Kennen Sie schon die "Boston Six"? Der Dirigent und Komponist Sir Malcolm Arnold war einer der Pioniere der britischen Filmmusik. Unvergessen ist bis heute Errol Flynn als Haudegen Forsythe in der John Huston­ Verfilmung von "Die Wurzeln des Himmels" aus dem Jahr 1958. Und Generationen von Filmfans lieben die dazugehörige Musik Malcolm Arnolds. Gleiches gilt für die Charles Dickens­ Literaturverfilmung von "David Copperfield". Programm & Künstler:  Sir Malcolm Arnold: The Roots of Heaven und David Copperfield  Moscow Symphony Orchestra; Dirgent: William Stromberg  Fach: Filmmusik Herausragend:  Sir Malcolm Arnold schrieb 132 Filmmusiken  Für Die Brücke am Kwai wurde er mit einem OSCAR ausgezeichnet NAXOS NEUHEITEN Programm & Künstler:  John K. Paine: Orchesterwerke Vol. 2 ­ Sinfonie Nr. 2, Oedipus Tyrannus, Poseidon and Amphitrite  Ulster Orchestra, Dirigent: JoAnn Falletta  Fach: Orchestermusik ­ Romantik Herausragend:  Diese zweite Folge vervollständigt die Aufnahmen aller Orchesterwerke Paines  "Ein unverzichtbare Veröffentlichung" (Fanfare über Vol.1: 8.559747)
  9. 9. CD 30.03.2015 9 Art. Nr.: 8.573192 Preiscode: AD Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 61 Min. Musik vom bedeutenden Schriftsteller Kuzmin Idil Biret, bekanntermaßen eine der wegweisenden Interpretinnen der Musik Frédèric Chopins, ist vor allem in den letzten fünf Jahren auch eine der spannendsten Schumann­ Exegetinnen gewesen. Kein Wunder: Haben Schumann und Chopin sich doch stets gegenseitig beeinflusst. Idil Birets Schumann­Aufnahmen sind wirklich aufsehenerregend, denn sie stellt gängige Interpretationsmuster immer wieder infrage. Fazit: Definitiv eine der wagemutigsten Schumann­Editionen am Markt, von einer Interpretin, die der Welt eigentlich wahrlich nichts mehr beweisen muss. Hut ab! Art. Nr.: 8.508016 Preiscode: DC Setinhalt: 8­CD Laufzeit: 555 Min. Idil Birets große Schumann­Edition Michail Alexejewitsch Kuzmin war einer der bedeutenden russischen Dichter und Schriftsteller, dessen Bücher und Novellen wie etwa "Die grüne Nachtigall" und "Das wundersame Leben des Grafen Cagliostro" in alle großen Weltsprachen übersetzt wurden und bei namhaften Verlagen erschienen. Dass Kuzmin aber auch bei Rimsky­Korsakow Musik studierte und ein produktiver Komponist war, das ist hierzulande kaum bekannt. Dieses Album bietet eine willkommene Gelegenheit, um diese vernachlässigte Seite des Universalgenies Kuzmin endlich gebührend zu würdigen. NAXOS NEUHEITEN Programm & Künstler:  Robert Schumann: Musik für Klavier solo, Klavierkonzerte und Klavierquinette  Klavier: Idil Biret; Borusan Quartet; Polish National RSO; Bilkent SO; Dirigent: Antoni Wit  Fach: Klavier ­ Romantik Herausragend:  Idil Biret gilt als "Die Grande Dame des Klaviers"  Birets umfangreiche Schumann­Aufnahmen in einer Box ­ 8 zum Preis von 3 !! Programm & Künstler:  Michail Alexejewitsch Kuzmin: Geistliche Lieder  Mila Shkirtil; Karelia State Philharmonic SO; Dirigent: Yuri Serov  Fach: Chormusik ­ Spätromantik Herausragend:  Kuzmin studierte am St. Petersburger Konservatorium bei Rimsky­Korsakow
  10. 10. 10 Weitere Veröffentlichungen bei NAXOS CD 30.03.2015

×