SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 14
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Brand Effects Hochland
Studiendesign
Kontakte mit der Hochland-Kampagne werden mit Hilfe eines Cookies
identifiziert und getrackt.
Ablauf der Onsite-Befragung
Kontakt
Kurz nach Werbemittelkontakt wird jeder n-te User zur Befragung
eingeladen. Das Setzen eines zweiten Cookies erfolgt, um
mehrmaligen Kontakt mit dem Fragebogen zu vermeiden. Die Abfrage der
Print-Kampagne erfolgte innerhalb der Onsite-Befragung.
Einladung
Der User kann entweder an der Umfrage teilnehmen oder weiter
surfen.
Teilnahme
Seite 3 Brand Effects „Hochland“| 2014
Kampagnenbegleitende
Layer-Befragung inkl.
Nullmessung.
Auswahl des n-ten Users,
der Kontakt mit den
Hochland-Kampagnen
(Almette, Grünländer, Patros
und Hochland) hat
Print-Kontakte wurden
innerhalb der Online-
Umfrage abgefragt (Nutzung
jeweiliger Zeitschrift).
Kampagnen: Almette,
Patros
Kontroll- bzw. Testgruppe:
(Testgruppe Print-Online)
Gesamt
n= 1.885 bzw. 2.234
(n=68)
Gesamt:
Kontrollgruppen
02.05.14 - 14.07.14
Testgruppen
TG: 02.05.14- 31.10.14
Studiendesign
Seite 4
Auswahlverfahren
und
Grundgesamtheit
Methode Stichprobe nach
Bereinigung
Erhebungszeitraum
Brand Effects „Hochland“| 2014
Funnelanalyse der Werbewirkungsindikatoren
100
126
Kontrollgruppen Gesamt Testgruppen Gesamt
Gestützte Werbeerinnerung – Gesamt
Brand Effects „Hochland“| 2014Seite 6
„Und von welcher der folgenden Käse-Marken haben Sie in letzter Zeit ganz allgemein Werbung gesehen oder
gehört?“
Nennungen für [Hochland Marke]*, Index gegen die Kontrollgruppe (100)
AKTIVIERUNGMARKENSYMPATHIEMARKENBEKANNTHEITWERBEERINNERUNG
Durch den Kontakt mit den
Online Kampagnen von
Hochland konnte die gestützte
Werbeerinnerung im
Vergleich zur Nullmessung um
26 Prozent gestiegen werden.
Kontrollgruppen Gesamt n=1.886; Testgruppen Gesamt n=2.235; *Durchschnittswert von mehreren Marken
100
117
Kontrollgruppen Gesamt Testgruppen Gesamt
Gestützte Markenbekanntheit – Gesamt
Brand Effects „Hochland“| 2014Seite 7
„Hier sehen Sie einige Käse-Marken. Welche der folgenden Käse-Marken kennen Sie, wenn auch nur dem Namen
nach?“
Nennungen für [Hochland Marke]*, Index gegen die Kontrollgruppe (100)
Die Bekanntheit der Marken
von Hochland wurde auch
positiv durch die Online
Kampagnen beeinflusst.
Indexwert in den Testgruppen
Gesamt ist 117.
Kontrollgruppen Gesamt n=1.884; Testgruppen Gesamt n=2.235; *Durchschnittswert von mehreren Marken
AKTIVIERUNGMARKENSYMPATHIEMARKENBEKANNTHEITWERBEERINNERUNG
100
118
132
Kontrollgruppen Gesamt Testgruppen Online Only Testgruppen (inkl. Print)
Gestützte Markenbekanntheit – Gesamt (inkl. Print)
Brand Effects „Hochland“| 2014Seite 8
„Hier sehen Sie einige Käse-Marken. Welche der folgenden Käse-Marken kennen Sie, wenn auch nur dem Namen
nach?“
Nennungen für [Hochland Marke]*, Index gegen die Kontrollgruppe (100)
Beim Vergleich der Online
Only mit der Online+Print
Kampagne zeigt sich eine
stärkere Steigerung der
Markenbekanntheit bei der
Gruppe mit zusätzlichem Print-
Kontakt.
Kontrollgruppen Gesamt n=829; Testgruppen Gesamt n=988 bzw. 68; *Durchschnittswerte von mehreren Marken
AKTIVIERUNGMARKENSYMPATHIEMARKENBEKANNTHEITWERBEERINNERUNG
100 101 108
Kontrollgruppen Gesamt Testgruppen Online Only Testgruppen (inkl. Print)
Markensympathie – Gesamt
Brand Effects „Hochland“| 2014Seite 10
„Bitte geben Sie an, wie sympathisch Ihnen [Hochland Marke] ist.“
Top 2*, Index gegen die Kontrollgruppe (100)
Die Sympathie erreicht bei
den Befragten mit zusätzlichem
Print-Kontakt ein deutlich
höheres Level.
Kontrollgruppen Gesamt n=497; Testgruppen Gesamt n=700 bzw. 54; *Durchschnittswerte von mehreren Marken
AKTIVIERUNGMARKENSYMPATHIEMARKENBEKANNTHEITWERBEERINNERUNG
Aktivierung – Gesamt
Brand Effects „Hochland“| 2014
100
100
100
100
147
128
104
108
Besuch der Homepage von [Hochland Marke].
Weitere Informationen über [Hochland Marke]
einholen.
[Hochland Marke] probieren.
[Hochland Marke] kaufen.
Seite 11
„Sie haben angegeben, dass Sie die [Hochland Marke] kennen. Wie wahrscheinlich ist es, dass Sie folgende
Aktionen ausführen?“
Top 2*, Index gegen die Kontrollgruppe (100)
Kontrollgruppen Gesamt n=1.884; Testgruppen Gesamt n=2.235; Filter: Markenkenner; *Durchschnittswerte von mehreren Marken
AKTIVIERUNGMARKENSYMPATHIEMARKENBEKANNTHEITWERBEERINNERUNG
Aktivierung – Gesamt (inkl. Print)
Brand Effects „Hochland“| 2014
100
100
100
100
88
77
102
104
174
120
122
130
Besuch der Homepage von [Hochland Marke].
Weitere Informationen über [Hochland Marke]
einholen.
[Hochland Marke] probieren.
[Hochland Marke] kaufen.
Kontrollgruppen Testgruppen Online Only Testgruppen inkl. Print
Seite 12
„Sie haben angegeben, dass Sie die [Hochland Marke] kennen. Wie wahrscheinlich ist es, dass Sie folgende
Aktionen ausführen?“
Top 2*, Index gegen die Kontrollgruppe (100)
Kontrollgruppen Gesamt n=1.884; Testgruppen Gesamt n=2.235; Filter: Markenkenner; *Durchschnittswerte von mehreren Marken
AKTIVIERUNGMARKENSYMPATHIEMARKENBEKANNTHEITWERBEERINNERUNG
Ihre Ansprechpartner in der Marktforschung
Sonja Knab
Director Research & Marketing
Tel.: 089/92 50-12 69
s.knab@tomorrow-focus.de
ForwardAdGroup
http://tomorrow-focus-media.de
Mareike Pezzei
Senior Research Manager
Tel.: 089/92 50-31 58
m.pezzei@tomorrow-focus.de
ForwardAdGroup
http://tomorrow-focus-media.de
Smaranda Dancu
Research Manager
Tel.: 089/92 50-29 76
s.dancu@tomorrow-focus.de
ForwardAdGroup
http://tomorrow-focus-media.de
Seite 16 Brand Effects „Hochland“| 2014
Geschlecht KG Gesamt TG Gesamt
Männlich 30,0 30,0
Weiblich 70,0 70,0
Soziodemographie – Gesamt
Brand Effects „Hochland“| 2014
Alter
Unter 14 Jahre 3,2 1,4
14 bis 19 Jahre 6,2 2,7
20 bis 29 Jahre 9,5 5,7
30 bis 39 Jahre 12,6 9,8
40 bis 49 Jahre 19,3 17,9
50 bis 59 Jahre 23,6 28,3
60 Jahre und älter 25,6 34,0
HHNE
bis u. 1.000 € 10,7 11,1
1.001 bis 2.000 € 20,1 19,7
2.001 bis. 3.000 € 14,7 15,1
3.001 bis 4000 € 9,2 8,8
Über 4000 € 10,7 9,4
Keine Angabe 34,6 35,9
Seite 17
Gewichtet nach Geschlecht: 30% Männer, 70% Frauen
Vielen Dank!
Verwendetes Bildmaterial: www.thinkstockphotos.de

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Verandering deur god se gees
Verandering deur god se geesVerandering deur god se gees
Verandering deur god se geesErnest Potgieter
 
¿Qué debe considerar la Televisión Pública en su contenido y formatos dentro ...
¿Qué debe considerar la Televisión Pública en su contenido y formatos dentro ...¿Qué debe considerar la Televisión Pública en su contenido y formatos dentro ...
¿Qué debe considerar la Televisión Pública en su contenido y formatos dentro ...Josue Rodrigo Contreras Granados
 
Tortugart
TortugartTortugart
TortugartNokia
 
8021x windows7250313
8021x windows72503138021x windows7250313
8021x windows7250313Jose Rivera
 
FORAG - Mobile Effects 2013-2 - Immer näher dran: Der Trend zum Second Screen
FORAG - Mobile Effects 2013-2 -  Immer näher dran: Der Trend zum Second ScreenFORAG - Mobile Effects 2013-2 -  Immer näher dran: Der Trend zum Second Screen
FORAG - Mobile Effects 2013-2 - Immer näher dran: Der Trend zum Second ScreenBurdaForward Advertising
 
Planificación territorial
Planificación territorialPlanificación territorial
Planificación territorialudenar
 
Andrea Pinto Medios Digitales
Andrea Pinto Medios DigitalesAndrea Pinto Medios Digitales
Andrea Pinto Medios Digitalespintillo22
 
Akku XPS 15z,5200mAh/7200mAh,DELL 15z Laptop Adapter
Akku XPS 15z,5200mAh/7200mAh,DELL 15z Laptop AdapterAkku XPS 15z,5200mAh/7200mAh,DELL 15z Laptop Adapter
Akku XPS 15z,5200mAh/7200mAh,DELL 15z Laptop Adapterkatastrophalen
 
Exposicion de fundamentos1
Exposicion de fundamentos1Exposicion de fundamentos1
Exposicion de fundamentos1jorge rodriguez
 
Rencontres numériques - club robotique d'Orsay
Rencontres numériques - club robotique d'OrsayRencontres numériques - club robotique d'Orsay
Rencontres numériques - club robotique d'OrsayJulien Devriendt
 
Valorisation des MRF et production d’énergie à partir de saules à croissance ...
Valorisation des MRF et production d’énergie à partir de saules à croissance ...Valorisation des MRF et production d’énergie à partir de saules à croissance ...
Valorisation des MRF et production d’énergie à partir de saules à croissance ...Comité filière biomasse d'Abitibi-Ouest
 

Andere mochten auch (19)

Los 10 mandamientos de la calidad
Los 10 mandamientos de la calidadLos 10 mandamientos de la calidad
Los 10 mandamientos de la calidad
 
Verandering deur god se gees
Verandering deur god se geesVerandering deur god se gees
Verandering deur god se gees
 
¿Qué debe considerar la Televisión Pública en su contenido y formatos dentro ...
¿Qué debe considerar la Televisión Pública en su contenido y formatos dentro ...¿Qué debe considerar la Televisión Pública en su contenido y formatos dentro ...
¿Qué debe considerar la Televisión Pública en su contenido y formatos dentro ...
 
Tortugart
TortugartTortugart
Tortugart
 
Beneficios
BeneficiosBeneficios
Beneficios
 
8021x windows7250313
8021x windows72503138021x windows7250313
8021x windows7250313
 
FORAG - Mobile Effects 2013-2 - Immer näher dran: Der Trend zum Second Screen
FORAG - Mobile Effects 2013-2 -  Immer näher dran: Der Trend zum Second ScreenFORAG - Mobile Effects 2013-2 -  Immer näher dran: Der Trend zum Second Screen
FORAG - Mobile Effects 2013-2 - Immer näher dran: Der Trend zum Second Screen
 
Planificación territorial
Planificación territorialPlanificación territorial
Planificación territorial
 
Xavierramirez
XavierramirezXavierramirez
Xavierramirez
 
Andrea Pinto Medios Digitales
Andrea Pinto Medios DigitalesAndrea Pinto Medios Digitales
Andrea Pinto Medios Digitales
 
Hombresinrostro
HombresinrostroHombresinrostro
Hombresinrostro
 
Akku XPS 15z,5200mAh/7200mAh,DELL 15z Laptop Adapter
Akku XPS 15z,5200mAh/7200mAh,DELL 15z Laptop AdapterAkku XPS 15z,5200mAh/7200mAh,DELL 15z Laptop Adapter
Akku XPS 15z,5200mAh/7200mAh,DELL 15z Laptop Adapter
 
FORAG - Social Trends 2012 - Sport
FORAG - Social Trends 2012 - SportFORAG - Social Trends 2012 - Sport
FORAG - Social Trends 2012 - Sport
 
Juan Oliva
Juan OlivaJuan Oliva
Juan Oliva
 
Exposicion de fundamentos1
Exposicion de fundamentos1Exposicion de fundamentos1
Exposicion de fundamentos1
 
áLbum De FotografíAs
áLbum De FotografíAsáLbum De FotografíAs
áLbum De FotografíAs
 
Rencontres numériques - club robotique d'Orsay
Rencontres numériques - club robotique d'OrsayRencontres numériques - club robotique d'Orsay
Rencontres numériques - club robotique d'Orsay
 
Valorisation des MRF et production d’énergie à partir de saules à croissance ...
Valorisation des MRF et production d’énergie à partir de saules à croissance ...Valorisation des MRF et production d’énergie à partir de saules à croissance ...
Valorisation des MRF et production d’énergie à partir de saules à croissance ...
 
Software Libre
Software LibreSoftware Libre
Software Libre
 

Ähnlich wie FORAG - Brand Effects - Hochland

FORAG - Werbewirkung - Best of Native Advertising
FORAG - Werbewirkung - Best of Native AdvertisingFORAG - Werbewirkung - Best of Native Advertising
FORAG - Werbewirkung - Best of Native AdvertisingBurdaForward Advertising
 
Case Study HP: Online- und Print-Kampagne in DIE WELT
Case Study HP: Online- und Print-Kampagne in DIE WELTCase Study HP: Online- und Print-Kampagne in DIE WELT
Case Study HP: Online- und Print-Kampagne in DIE WELTAxel Springer Marktforschung
 
FORAG - Brand Effects Native 2015 - Ontario Canada
FORAG - Brand Effects Native 2015 - Ontario Canada FORAG - Brand Effects Native 2015 - Ontario Canada
FORAG - Brand Effects Native 2015 - Ontario Canada BurdaForward Advertising
 
Smart Data Planning
Smart Data PlanningSmart Data Planning
Smart Data PlanningTHE MAIN
 
plista Native Ads Studie
plista Native Ads Studieplista Native Ads Studie
plista Native Ads Studieplista GmbH
 
FORAG - AdEffects Digital 2013: Wirkung von Online- und Mobile-Werbeformaten
FORAG - AdEffects Digital 2013: Wirkung von Online- und Mobile-WerbeformatenFORAG - AdEffects Digital 2013: Wirkung von Online- und Mobile-Werbeformaten
FORAG - AdEffects Digital 2013: Wirkung von Online- und Mobile-WerbeformatenBurdaForward Advertising
 
FORAG - Brand Effects Native – „Wer liefert was“
FORAG - Brand Effects Native – „Wer liefert was“FORAG - Brand Effects Native – „Wer liefert was“
FORAG - Brand Effects Native – „Wer liefert was“BurdaForward Advertising
 
FORAG - Brand Effects Native – Deutsche Bahn
FORAG - Brand Effects Native – Deutsche BahnFORAG - Brand Effects Native – Deutsche Bahn
FORAG - Brand Effects Native – Deutsche BahnBurdaForward Advertising
 
Praxisbeispiel: Kampagnentracking mit Brandwatch
Praxisbeispiel: Kampagnentracking mit BrandwatchPraxisbeispiel: Kampagnentracking mit Brandwatch
Praxisbeispiel: Kampagnentracking mit BrandwatchBrandwatch GmbH
 

Ähnlich wie FORAG - Brand Effects - Hochland (20)

FORAG - Werbewirkung - Best of Native Advertising
FORAG - Werbewirkung - Best of Native AdvertisingFORAG - Werbewirkung - Best of Native Advertising
FORAG - Werbewirkung - Best of Native Advertising
 
Best of Brand Effects 2012
Best of Brand Effects 2012Best of Brand Effects 2012
Best of Brand Effects 2012
 
Case Study HP: Online- und Print-Kampagne in DIE WELT
Case Study HP: Online- und Print-Kampagne in DIE WELTCase Study HP: Online- und Print-Kampagne in DIE WELT
Case Study HP: Online- und Print-Kampagne in DIE WELT
 
Digital-Cross-Device CampaignCheck Samsung
Digital-Cross-Device CampaignCheck SamsungDigital-Cross-Device CampaignCheck Samsung
Digital-Cross-Device CampaignCheck Samsung
 
Brand to Perform 2010
Brand to Perform 2010Brand to Perform 2010
Brand to Perform 2010
 
FORAG - Brand Effects Native 2015 - Ontario Canada
FORAG - Brand Effects Native 2015 - Ontario Canada FORAG - Brand Effects Native 2015 - Ontario Canada
FORAG - Brand Effects Native 2015 - Ontario Canada
 
Best of BrandEffects 2010
Best of BrandEffects 2010Best of BrandEffects 2010
Best of BrandEffects 2010
 
NEUROTION: Native Advertising
NEUROTION: Native AdvertisingNEUROTION: Native Advertising
NEUROTION: Native Advertising
 
Smart Data Planning
Smart Data PlanningSmart Data Planning
Smart Data Planning
 
plista Native Ads Studie
plista Native Ads Studieplista Native Ads Studie
plista Native Ads Studie
 
CampaignCheck Mobile: HP auf WELT.de MOBIL
CampaignCheck Mobile: HP auf WELT.de MOBILCampaignCheck Mobile: HP auf WELT.de MOBIL
CampaignCheck Mobile: HP auf WELT.de MOBIL
 
ASMI Campaign Check
ASMI Campaign CheckASMI Campaign Check
ASMI Campaign Check
 
FORAG - AdEffects Digital 2013: Wirkung von Online- und Mobile-Werbeformaten
FORAG - AdEffects Digital 2013: Wirkung von Online- und Mobile-WerbeformatenFORAG - AdEffects Digital 2013: Wirkung von Online- und Mobile-Werbeformaten
FORAG - AdEffects Digital 2013: Wirkung von Online- und Mobile-Werbeformaten
 
Digital-Cross-Device CampaignCheck Targobank
Digital-Cross-Device CampaignCheck TargobankDigital-Cross-Device CampaignCheck Targobank
Digital-Cross-Device CampaignCheck Targobank
 
AdEffects 2010
AdEffects 2010AdEffects 2010
AdEffects 2010
 
Native Brand Effects: Nespresso
Native Brand Effects: Nespresso Native Brand Effects: Nespresso
Native Brand Effects: Nespresso
 
AdEffects Digital 2013
AdEffects Digital 2013AdEffects Digital 2013
AdEffects Digital 2013
 
FORAG - Brand Effects Native – „Wer liefert was“
FORAG - Brand Effects Native – „Wer liefert was“FORAG - Brand Effects Native – „Wer liefert was“
FORAG - Brand Effects Native – „Wer liefert was“
 
FORAG - Brand Effects Native – Deutsche Bahn
FORAG - Brand Effects Native – Deutsche BahnFORAG - Brand Effects Native – Deutsche Bahn
FORAG - Brand Effects Native – Deutsche Bahn
 
Praxisbeispiel: Kampagnentracking mit Brandwatch
Praxisbeispiel: Kampagnentracking mit BrandwatchPraxisbeispiel: Kampagnentracking mit Brandwatch
Praxisbeispiel: Kampagnentracking mit Brandwatch
 

Mehr von BurdaForward Advertising

FORAG - Digitalmarkt - Native Advertising Studie 2015
FORAG - Digitalmarkt - Native Advertising Studie 2015FORAG - Digitalmarkt - Native Advertising Studie 2015
FORAG - Digitalmarkt - Native Advertising Studie 2015BurdaForward Advertising
 
FORAG - Social Trends - Liebe und Partnerschaft
FORAG - Social Trends - Liebe und PartnerschaftFORAG - Social Trends - Liebe und Partnerschaft
FORAG - Social Trends - Liebe und PartnerschaftBurdaForward Advertising
 
FORAG - Social Trends - Sport & Entspannung
FORAG - Social Trends - Sport & EntspannungFORAG - Social Trends - Sport & Entspannung
FORAG - Social Trends - Sport & EntspannungBurdaForward Advertising
 
FORAG - Social Trends - Do it yourself 2015
FORAG - Social Trends - Do it yourself 2015FORAG - Social Trends - Do it yourself 2015
FORAG - Social Trends - Do it yourself 2015BurdaForward Advertising
 
FORAG - Social Trends - Automobil und Mobilität der Zukunft
FORAG - Social Trends - Automobil und Mobilität der ZukunftFORAG - Social Trends - Automobil und Mobilität der Zukunft
FORAG - Social Trends - Automobil und Mobilität der ZukunftBurdaForward Advertising
 
FORAG - Social Trends 2014 - Digitaltrends 2015
FORAG - Social Trends 2014 - Digitaltrends 2015FORAG - Social Trends 2014 - Digitaltrends 2015
FORAG - Social Trends 2014 - Digitaltrends 2015BurdaForward Advertising
 
FORAG - Smart TV Effects 2014-II - Studie zur Smart-TV Nutzung in Deutschland...
FORAG - Smart TV Effects 2014-II - Studie zur Smart-TV Nutzung in Deutschland...FORAG - Smart TV Effects 2014-II - Studie zur Smart-TV Nutzung in Deutschland...
FORAG - Smart TV Effects 2014-II - Studie zur Smart-TV Nutzung in Deutschland...BurdaForward Advertising
 
FORAG - Social Trends 2014 - Luxus und Lifestyle
FORAG - Social Trends 2014 - Luxus und LifestyleFORAG - Social Trends 2014 - Luxus und Lifestyle
FORAG - Social Trends 2014 - Luxus und LifestyleBurdaForward Advertising
 

Mehr von BurdaForward Advertising (20)

Native Brand Effects: Sixtus
Native Brand Effects: SixtusNative Brand Effects: Sixtus
Native Brand Effects: Sixtus
 
Native Advertising Studie 2016
Native Advertising Studie 2016Native Advertising Studie 2016
Native Advertising Studie 2016
 
FORAG - Brand Effects - Bitdefender
FORAG - Brand Effects - BitdefenderFORAG - Brand Effects - Bitdefender
FORAG - Brand Effects - Bitdefender
 
FORAG - Digitalmarkt - Native Advertising Studie 2015
FORAG - Digitalmarkt - Native Advertising Studie 2015FORAG - Digitalmarkt - Native Advertising Studie 2015
FORAG - Digitalmarkt - Native Advertising Studie 2015
 
FORAG - Social Trends - Genuss
FORAG - Social Trends - GenussFORAG - Social Trends - Genuss
FORAG - Social Trends - Genuss
 
FORAG - Werbewirkung - HIMYU
FORAG - Werbewirkung - HIMYUFORAG - Werbewirkung - HIMYU
FORAG - Werbewirkung - HIMYU
 
FORAG - Social Trends - Karriere
FORAG - Social Trends - KarriereFORAG - Social Trends - Karriere
FORAG - Social Trends - Karriere
 
FORAG - Social Trends - Liebe und Partnerschaft
FORAG - Social Trends - Liebe und PartnerschaftFORAG - Social Trends - Liebe und Partnerschaft
FORAG - Social Trends - Liebe und Partnerschaft
 
Video Effects Studie 2015
Video Effects Studie 2015Video Effects Studie 2015
Video Effects Studie 2015
 
FORAG - Social Trends - Sport & Entspannung
FORAG - Social Trends - Sport & EntspannungFORAG - Social Trends - Sport & Entspannung
FORAG - Social Trends - Sport & Entspannung
 
FORAG - Neurotion Video Advertising 2015
FORAG - Neurotion Video Advertising 2015FORAG - Neurotion Video Advertising 2015
FORAG - Neurotion Video Advertising 2015
 
FORAG - Studie Mobile Effects 2015
FORAG - Studie Mobile Effects 2015FORAG - Studie Mobile Effects 2015
FORAG - Studie Mobile Effects 2015
 
FORAG - Social Trends - Social Media 2015
FORAG - Social Trends - Social Media 2015FORAG - Social Trends - Social Media 2015
FORAG - Social Trends - Social Media 2015
 
FORAG - Social Trends - Do it yourself 2015
FORAG - Social Trends - Do it yourself 2015FORAG - Social Trends - Do it yourself 2015
FORAG - Social Trends - Do it yourself 2015
 
FORAG - Social Trends - Automobil und Mobilität der Zukunft
FORAG - Social Trends - Automobil und Mobilität der ZukunftFORAG - Social Trends - Automobil und Mobilität der Zukunft
FORAG - Social Trends - Automobil und Mobilität der Zukunft
 
FORAG - Social Trends - Familie & Kinder
FORAG - Social Trends - Familie & KinderFORAG - Social Trends - Familie & Kinder
FORAG - Social Trends - Familie & Kinder
 
FORAG - Social Trends 2014 - Digitaltrends 2015
FORAG - Social Trends 2014 - Digitaltrends 2015FORAG - Social Trends 2014 - Digitaltrends 2015
FORAG - Social Trends 2014 - Digitaltrends 2015
 
FORAG - Smart TV Effects 2014-II - Studie zur Smart-TV Nutzung in Deutschland...
FORAG - Smart TV Effects 2014-II - Studie zur Smart-TV Nutzung in Deutschland...FORAG - Smart TV Effects 2014-II - Studie zur Smart-TV Nutzung in Deutschland...
FORAG - Smart TV Effects 2014-II - Studie zur Smart-TV Nutzung in Deutschland...
 
FORAG - Social Trends 2014 - Luxus und Lifestyle
FORAG - Social Trends 2014 - Luxus und LifestyleFORAG - Social Trends 2014 - Luxus und Lifestyle
FORAG - Social Trends 2014 - Luxus und Lifestyle
 
FORAG - Social Trends 2014 - Sport
FORAG - Social Trends 2014 - SportFORAG - Social Trends 2014 - Sport
FORAG - Social Trends 2014 - Sport
 

FORAG - Brand Effects - Hochland

  • 3. Kontakte mit der Hochland-Kampagne werden mit Hilfe eines Cookies identifiziert und getrackt. Ablauf der Onsite-Befragung Kontakt Kurz nach Werbemittelkontakt wird jeder n-te User zur Befragung eingeladen. Das Setzen eines zweiten Cookies erfolgt, um mehrmaligen Kontakt mit dem Fragebogen zu vermeiden. Die Abfrage der Print-Kampagne erfolgte innerhalb der Onsite-Befragung. Einladung Der User kann entweder an der Umfrage teilnehmen oder weiter surfen. Teilnahme Seite 3 Brand Effects „Hochland“| 2014
  • 4. Kampagnenbegleitende Layer-Befragung inkl. Nullmessung. Auswahl des n-ten Users, der Kontakt mit den Hochland-Kampagnen (Almette, Grünländer, Patros und Hochland) hat Print-Kontakte wurden innerhalb der Online- Umfrage abgefragt (Nutzung jeweiliger Zeitschrift). Kampagnen: Almette, Patros Kontroll- bzw. Testgruppe: (Testgruppe Print-Online) Gesamt n= 1.885 bzw. 2.234 (n=68) Gesamt: Kontrollgruppen 02.05.14 - 14.07.14 Testgruppen TG: 02.05.14- 31.10.14 Studiendesign Seite 4 Auswahlverfahren und Grundgesamtheit Methode Stichprobe nach Bereinigung Erhebungszeitraum Brand Effects „Hochland“| 2014
  • 6. 100 126 Kontrollgruppen Gesamt Testgruppen Gesamt Gestützte Werbeerinnerung – Gesamt Brand Effects „Hochland“| 2014Seite 6 „Und von welcher der folgenden Käse-Marken haben Sie in letzter Zeit ganz allgemein Werbung gesehen oder gehört?“ Nennungen für [Hochland Marke]*, Index gegen die Kontrollgruppe (100) AKTIVIERUNGMARKENSYMPATHIEMARKENBEKANNTHEITWERBEERINNERUNG Durch den Kontakt mit den Online Kampagnen von Hochland konnte die gestützte Werbeerinnerung im Vergleich zur Nullmessung um 26 Prozent gestiegen werden. Kontrollgruppen Gesamt n=1.886; Testgruppen Gesamt n=2.235; *Durchschnittswert von mehreren Marken
  • 7. 100 117 Kontrollgruppen Gesamt Testgruppen Gesamt Gestützte Markenbekanntheit – Gesamt Brand Effects „Hochland“| 2014Seite 7 „Hier sehen Sie einige Käse-Marken. Welche der folgenden Käse-Marken kennen Sie, wenn auch nur dem Namen nach?“ Nennungen für [Hochland Marke]*, Index gegen die Kontrollgruppe (100) Die Bekanntheit der Marken von Hochland wurde auch positiv durch die Online Kampagnen beeinflusst. Indexwert in den Testgruppen Gesamt ist 117. Kontrollgruppen Gesamt n=1.884; Testgruppen Gesamt n=2.235; *Durchschnittswert von mehreren Marken AKTIVIERUNGMARKENSYMPATHIEMARKENBEKANNTHEITWERBEERINNERUNG
  • 8. 100 118 132 Kontrollgruppen Gesamt Testgruppen Online Only Testgruppen (inkl. Print) Gestützte Markenbekanntheit – Gesamt (inkl. Print) Brand Effects „Hochland“| 2014Seite 8 „Hier sehen Sie einige Käse-Marken. Welche der folgenden Käse-Marken kennen Sie, wenn auch nur dem Namen nach?“ Nennungen für [Hochland Marke]*, Index gegen die Kontrollgruppe (100) Beim Vergleich der Online Only mit der Online+Print Kampagne zeigt sich eine stärkere Steigerung der Markenbekanntheit bei der Gruppe mit zusätzlichem Print- Kontakt. Kontrollgruppen Gesamt n=829; Testgruppen Gesamt n=988 bzw. 68; *Durchschnittswerte von mehreren Marken AKTIVIERUNGMARKENSYMPATHIEMARKENBEKANNTHEITWERBEERINNERUNG
  • 9. 100 101 108 Kontrollgruppen Gesamt Testgruppen Online Only Testgruppen (inkl. Print) Markensympathie – Gesamt Brand Effects „Hochland“| 2014Seite 10 „Bitte geben Sie an, wie sympathisch Ihnen [Hochland Marke] ist.“ Top 2*, Index gegen die Kontrollgruppe (100) Die Sympathie erreicht bei den Befragten mit zusätzlichem Print-Kontakt ein deutlich höheres Level. Kontrollgruppen Gesamt n=497; Testgruppen Gesamt n=700 bzw. 54; *Durchschnittswerte von mehreren Marken AKTIVIERUNGMARKENSYMPATHIEMARKENBEKANNTHEITWERBEERINNERUNG
  • 10. Aktivierung – Gesamt Brand Effects „Hochland“| 2014 100 100 100 100 147 128 104 108 Besuch der Homepage von [Hochland Marke]. Weitere Informationen über [Hochland Marke] einholen. [Hochland Marke] probieren. [Hochland Marke] kaufen. Seite 11 „Sie haben angegeben, dass Sie die [Hochland Marke] kennen. Wie wahrscheinlich ist es, dass Sie folgende Aktionen ausführen?“ Top 2*, Index gegen die Kontrollgruppe (100) Kontrollgruppen Gesamt n=1.884; Testgruppen Gesamt n=2.235; Filter: Markenkenner; *Durchschnittswerte von mehreren Marken AKTIVIERUNGMARKENSYMPATHIEMARKENBEKANNTHEITWERBEERINNERUNG
  • 11. Aktivierung – Gesamt (inkl. Print) Brand Effects „Hochland“| 2014 100 100 100 100 88 77 102 104 174 120 122 130 Besuch der Homepage von [Hochland Marke]. Weitere Informationen über [Hochland Marke] einholen. [Hochland Marke] probieren. [Hochland Marke] kaufen. Kontrollgruppen Testgruppen Online Only Testgruppen inkl. Print Seite 12 „Sie haben angegeben, dass Sie die [Hochland Marke] kennen. Wie wahrscheinlich ist es, dass Sie folgende Aktionen ausführen?“ Top 2*, Index gegen die Kontrollgruppe (100) Kontrollgruppen Gesamt n=1.884; Testgruppen Gesamt n=2.235; Filter: Markenkenner; *Durchschnittswerte von mehreren Marken AKTIVIERUNGMARKENSYMPATHIEMARKENBEKANNTHEITWERBEERINNERUNG
  • 12. Ihre Ansprechpartner in der Marktforschung Sonja Knab Director Research & Marketing Tel.: 089/92 50-12 69 s.knab@tomorrow-focus.de ForwardAdGroup http://tomorrow-focus-media.de Mareike Pezzei Senior Research Manager Tel.: 089/92 50-31 58 m.pezzei@tomorrow-focus.de ForwardAdGroup http://tomorrow-focus-media.de Smaranda Dancu Research Manager Tel.: 089/92 50-29 76 s.dancu@tomorrow-focus.de ForwardAdGroup http://tomorrow-focus-media.de Seite 16 Brand Effects „Hochland“| 2014
  • 13. Geschlecht KG Gesamt TG Gesamt Männlich 30,0 30,0 Weiblich 70,0 70,0 Soziodemographie – Gesamt Brand Effects „Hochland“| 2014 Alter Unter 14 Jahre 3,2 1,4 14 bis 19 Jahre 6,2 2,7 20 bis 29 Jahre 9,5 5,7 30 bis 39 Jahre 12,6 9,8 40 bis 49 Jahre 19,3 17,9 50 bis 59 Jahre 23,6 28,3 60 Jahre und älter 25,6 34,0 HHNE bis u. 1.000 € 10,7 11,1 1.001 bis 2.000 € 20,1 19,7 2.001 bis. 3.000 € 14,7 15,1 3.001 bis 4000 € 9,2 8,8 Über 4000 € 10,7 9,4 Keine Angabe 34,6 35,9 Seite 17 Gewichtet nach Geschlecht: 30% Männer, 70% Frauen
  • 14. Vielen Dank! Verwendetes Bildmaterial: www.thinkstockphotos.de