Was ist eigentlich SharePoint

3.530 Aufrufe

Veröffentlicht am

Slides meines Vortrags am 04.07.2013 bei der .NET Usergroup Göttingen
http://dotnetgoettingen.de/?p=495

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
2 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
3.530
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
387
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
2
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Was ist eigentlich SharePoint

  1. 1. Was ist eigentlich SharePoint? Oder: Was ist SharePoint eigentlich? .NET User Group Göttingen 04.07.2013 Max Nowack
  2. 2. Wer bin ich?
  3. 3. Agenda • Was ist eigentlich SharePoint? • Kernfunktionen • Architektur • Was ist SharePoint Entwicklung? • App-Modell in SharePoint 2013 • Praxis-Beispiele • Urlaubsplanung • Dokumentenverwaltung
  4. 4. Was ist eigentlich SharePoint?
  5. 5. SharePoint ist kein Programm SharePoint ist eine Plattform!
  6. 6. Kernfunktionen SharePoint Sites Communities Content Search Insights Composites
  7. 7. Kernfunktionen SharePoint Sites Communities Content Search Insights Composites
  8. 8. Kernfunktionen SharePoint Sites Communities Content Search Insights Composites
  9. 9. Kernfunktionen SharePoint Sites Communities Content Search Insights Composites
  10. 10. Kernfunktionen SharePoint Sites Communities Content Search Insights Composites
  11. 11. Kernfunktionen SharePoint Sites Communities Content Search Insights Composites
  12. 12. Kernfunktionen SharePoint Sites Communities Content Search Insights Composites
  13. 13. Die eierlegende Wollmilchsau
  14. 14. Architektur Farm WebApplication Site Collection Root Web Sub Web List Library Sub Web Sub Web List Site Collection Root Web Library WebApplication Site Collection Root Web Sub Web List Sub Web List
  15. 15. Was ist SharePoint Entwicklung?
  16. 16. Was ist Software- Entwicklung?
  17. 17. Entwicklungstool s Ja, es gibt mehrere!
  18. 18. Visual Studio öffnen Was man als SharePoint Entwickler gerne falsch macht Ohne vorher über andere Wege nachzudenken
  19. 19. Out of the Box (OOTB)
  20. 20. Out of the box (OOTB) • Wird direkt in der Web-Oberfläche umgesetzt • Erstellen von Listen, Webpart-Seiten, Webpart-Connections • Sollte immer als erste Lösung in Betracht gezogen werden • Grundlegendes Verständnis von SharePoint ist Voraussetzung Vorteile • Kein Programmcode notwendig • Auch der Chef kann es! • Keine externen Tools notwendig Nachteile • Es reicht meistens nicht aus • Auch der Chef kann es!
  21. 21. SharePoint Designer
  22. 22. SharePoint Designer (SPD) • Kostenloses Entwicklungstool von Microsoft • Es können schnell kleinere Anpassungen umgesetzt werden • Erstellen von Workflows, External Content Types, Custom Views, etc. • Benutzt bestehende Webservices • Web-Basics (HTML, CSS, JS, etc.) + OOTB sind Voraussetzung Vorteile • Mehr Möglichkeiten als bei OOTB • Größeren Einfluss auf Look&Feel • Workflows! Nachteile • Man kann trotzdem nicht alles umsetzen • Unsauberes Entwickeln • Customizing von Standardseiten
  23. 23. Javascript / jQuery
  24. 24. Javascript / jQuery • Läuft im Browser (clientseitig) • Kann Webservices für Aktionen auf dem Server ansprechen • Manchmal der einzige Weg in der Cloud • Web-Basics + OOTB-Wissen sind Voraussetzung Vorteile • Verursacht keine Last auf dem Server • Gute Usability • Kann nahezu Alles! Nachteile • Browserweichen • Debuggen ist schwierig • Jeder kann es • Performance Issues
  25. 25. Powershell
  26. 26. Powershell • Scripting-Umgebung • Konfigurieren der Farm • Deployment von Solutions • Erstellen von SharePoint-Objekten • Super um sich automatisiert eine Test-Umgebung aufzubauen • Powershell- und SharePoint-OM Wissen sind Voraussetzung Vorteile • Perfekt für kleine Vorbereitungen und Deployment von Solutions Nachteile • Nicht zum entwickeln von kompletten Lösungen geeignet • Kann nicht vollständig in der Cloud benutzt werden
  27. 27. Wenn alles nichts hilft… Visual Studio / Napa
  28. 28. Visual Studio / Napa • Farm- und Sandboxed-Solutions (bzw. Apps mit Napa) • Komplettes .NET Framework steht zur Verfügung • Manchmal gibt es keine andere Lösung • ABER: Auch wunderbar um OOTB-Lösungen zu „verpacken“ • Erforderliche Kenntnisse: SharePoint-OM, .NET, ASP, etc. Vorteile • Einzige Weg für sauberes Staging • Sehr viele Möglichkeiten Nachteile • Für „Einmal“-Solution zu viel Overhead • Globales Deployment bei Farmsolutions
  29. 29. Die Entwicklungstools • Out of the Box • SharePoint Designer • Javascript / jQuery • Powershell • Visual Studio / Napa
  30. 30. App-Modell in SharePoint 2013
  31. 31. App-Modell in SharePoint 2013 • SharePoint-Apps werden mit HTML5, CSS3 und Javascript entwickelt • Serverseitige Logik läuft nicht auf dem SharePoint-Server • Spricht mit den SharePoint-Webservices • Cloud und on-premise • Appstores: Public und Private • Entwicklungsumgebung (für Code): Visual-Studio oder Napa
  32. 32. Typen von Apps • Fullscreen App • Läuft als eigene Website und kommuniziert per Webservices mit SharePoint • App Part • Webpart mit Iframe auf App • App die SharePoint Objekte erstellt • Custom Actions • Lists / Libraries • etc.
  33. 33. Hosting-Arten von Apps • SharePoint-hosted • Wird auf einer SharePoint-Site deployed • Sinnvoll für kleinere Anwendungen, die nur Client-Technologien benutzen um mit dem SharePoint zu interagieren • Keine serverseitige Logik • Provider-hosted • Wird auf einem beliebigen Webserver deployed • Serverseitige Logik auf eigenem Server • Autohosted • App wird auf Windows Azure deployed • SQL Azure als Datenbank
  34. 34. Urlaubsplanung mit SharePoint • Mitarbeiter sollen Urlaub beantragen können • Der Urlaub soll vom Abteilungsleiter genehmigt werden • Genehmigter Urlaub soll für alle einsehbar sein
  35. 35. Dokumentenverwaltun g • Dokumente sollen Zentral für alle Benutzer sichtbar sein • Dokumente dürfen nur von bestimmten Benutzern hochgeladen werden und erfordern eine Genehmigung
  36. 36. Fazit Was ist SharePoint eigentlich? • Einfach • Kompliziert • Flexibel • Entwicklungsplattform • Eine Website • Unternehmensportal • Alternative zum Netzlaufwerk • Content Management System • Document Management System • BI Tool
  37. 37. Vielen Dank! Max Nowack max@unsou.de http://max.unsou.de

×