Kein Brand ist auch ein Brand




11/18/08             Isabel Blázquez, Marta Keller,    1
                   Susan Clarke...
Isabel Blásquez, Marta Keller,
Susan Clarke, Kateryna Yakovlyeva
Gliederung

I. Unternehmen
       Steckbrief
       Produkte

II. Entwicklungsgeschichte
       Entstehungshintergurnd
...
I. Unternehmen
 Steckbrief

      Name:                           Mujirushi Ryohin


                      Einfache Verpac...
I. Unternehmen
   Produkte

                       Lebensmittel

                       Schreibwaren

                    ...
I. Unternehmen
   Produkte

                                 Saubere
                                  Linien


          ...
II. Entwicklungsgeschichte
   Etnstehungshintergrund

           Japan 1977: Keine Marke versteht
       Konsumetenbedürfn...
II. Entwicklungsgeschichte
    Timeline



              Unabhängigkeit von Seiyu Supermarktkette


                      ...
II. Entwicklungsgeschichte
      Status - Quo Japan


•  172 direkt verwaltende Geschäfte

  Mehr als 7000 Produkte

  I...
II. Entwicklungsgeschichte
            Status – Quo Weltweit




                                                        6...
III. Konzept
     No brand

“From nothing to everything, from everything
  to nothing. This is the collective personal
  e...
III. Konzept
     No brand


  MUJI bekam eine erstklassige Marke als “no brand”

  Ohne Marke, in einer Welt voller Mar...
III. Konzept
     No brand




   Kotler’s classic marketing theory, when a certain
 product reminds the consumer of its f...
III. Konzept
     Unternehmensprinzipien




  Unternehmen - Entwicklungsgeschichte - Konzept - Zukunftaussichten
III. Konzept
     Unternehmensprinzipien

  Einfachheit
    Natürliche Farben, schlichtes Design


  Minimalistische Ve...
III. Konzept
     Unternehmensprinzipien

  Produkte MUJI sind nicht exklusiv und
   elitistisch, sondern Produkte für al...
III.Konzept
    Kommunikation


                                   Web




                                Product


     ...
IV. Zukunftsaussichten
    Erfolgsgründe
Langfristiges Wachstum durch Kundenorientierung und
preiswertige Produkte

Muji p...
IV. Zukunftsaussichten
    Expansion




 Unternehmen - Entwicklungsgeschichte - Konzept - Zukunftaussichten
Isabel Blázquez, Marta Keller,
 Susan Clarke, Kateryna Yakovlyeva




FRAGEN???
Literaturverzeichnis

Bücher:
   Zentes J., Swoboda B. & Morschett D. (Hg.) (2004) Fallstudien zum
 
   Internationalen M...
III. Konzept
       Unternehmensprinzipien

Bespiel: Verpackung




    Unternehmen - Entwicklungsgeschichte - Konzept - Z...
MUJI - kein Brand ist auch ein Brand
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

MUJI - kein Brand ist auch ein Brand

4.132 Aufrufe

Veröffentlicht am

By Isabel Blásquez, Marta Keller, Susan Clarck & Kateryna Yakovlyeva.

The success history of this famous Japanese Brand.

Veröffentlicht in: Design
0 Kommentare
7 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
4.132
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
10
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
7
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

MUJI - kein Brand ist auch ein Brand

  1. 1. Kein Brand ist auch ein Brand 11/18/08 Isabel Blázquez, Marta Keller, 1 Susan Clarke, Kateryna Yakovlyeva
  2. 2. Isabel Blásquez, Marta Keller, Susan Clarke, Kateryna Yakovlyeva
  3. 3. Gliederung I. Unternehmen   Steckbrief   Produkte II. Entwicklungsgeschichte   Entstehungshintergurnd   Timeline   Status Quo III. Konzept   No brand   Unternehmensprinzipien   Kommunikation IV. Zukunftsaussichten   Erfolgsgründe & Expansion Unternehmen - Entwicklungsgeschichte - Konzept - Zukunftaussichten
  4. 4. I. Unternehmen Steckbrief Name: Mujirushi Ryohin Einfache Verpackung und Herstellungsprozess, “Mujirushi”: nicht gebrandet. “Ryohin”: Versprechen der hohen Qualität der Produkte Bedeutung & „keine Marke aber dennoch Qualitätsware“ Slogan: Philosophie: Umweltfreundlichkeit und Minimalismus Gründung: 1977 in Japan Unternehmen - Entwicklungsgeschichte - Konzept - Zukunftaussichten
  5. 5. I. Unternehmen Produkte Lebensmittel Schreibwaren Haushaltswaren Kleidung Elektronik Möbel Unternehmen - Entwicklungsgeschichte - Konzept - Zukunftaussichten
  6. 6. I. Unternehmen Produkte Saubere Linien Einfache Funktional Farben MUJI Kostengünstig Produkte Minimalistisch Hohe Rustikal Qualität Simpel Unternehmen - Entwicklungsgeschichte - Konzept - Zukunftaussichten
  7. 7. II. Entwicklungsgeschichte Etnstehungshintergrund Japan 1977: Keine Marke versteht Konsumetenbedürfnisse, billige Produkte mit schlechter Qualität oder zu teuer 1980: Seiyu Supermarkt führt MUJI Produktpalette ein (9 Haushaltprodukte und 31 Lebensmittel) Entsprach dem neu entstandenen Trend: Konsum-, Umweltbewusstsein und Kostengünstigkeit Unternehmen - Entwicklungsgeschichte - Konzept - Zukunftaussichten
  8. 8. II. Entwicklungsgeschichte Timeline Unabhängigkeit von Seiyu Supermarktkette Aktionen an die Tokyo Börse Erster MUJI Shop in Japan 1983 1989 1998 1985 2000 1991 Online-Shop 5 Shops erster Auslandsshop in England Unternehmen - Entwicklungsgeschichte - Konzept - Zukunftaussichten
  9. 9. II. Entwicklungsgeschichte Status - Quo Japan •  172 direkt verwaltende Geschäfte   Mehr als 7000 Produkte   Inbegriff für modernen Lifestyle, minimalistisches Design und guten Geschmack Unternehmen - Entwicklungsgeschichte - Konzept - Zukunftaussichten
  10. 10. II. Entwicklungsgeschichte Status – Quo Weltweit 69 Geschäfte weltweit   45 direkt verwaltelt   24 Lizenzgeschäfte Quelle: Annual report Ryohin Keikau Co.Ltd (Ed.) 2007 Unternehmen - Entwicklungsgeschichte - Konzept - Zukunftaussichten
  11. 11. III. Konzept No brand “From nothing to everything, from everything to nothing. This is the collective personal experience of our generation, who struggled through the consumer boom and rampant brand names. Once we compose ourselves, we then realized that true simplicity, and clean-cut quality are actually very desirable” [Ouyang Yingfei, Designkritiker] Unternehmen - Entwicklungsgeschichte - Konzept - Zukunftaussichten
  12. 12. III. Konzept No brand   MUJI bekam eine erstklassige Marke als “no brand”   Ohne Marke, in einer Welt voller Marken. So kann sich MUJI auf Produkte konzentrieren.   Kostenersparnisse durch weniger Brand Building   In Japan wird ein gutes Design ohne Markenname sofort als MUJI Produkt erkannt. Unternehmen - Entwicklungsgeschichte - Konzept - Zukunftaussichten
  13. 13. III. Konzept No brand Kotler’s classic marketing theory, when a certain product reminds the consumer of its features at first sight, the product has fundamentally succeeded, and its customer loyalty will remain strong for a long period of time. (vgl.Yangjun/Jiaojiao “MUJI von A bis Z” 2007) Unternehmen - Entwicklungsgeschichte - Konzept - Zukunftaussichten
  14. 14. III. Konzept Unternehmensprinzipien Unternehmen - Entwicklungsgeschichte - Konzept - Zukunftaussichten
  15. 15. III. Konzept Unternehmensprinzipien   Einfachheit   Natürliche Farben, schlichtes Design   Minimalistische Verpackung   Keine Deko und Verschnörkelungen - Produkt wie es ist   Materialselektion   Bearbeitbare günstige Rohmaterialien zweckabhängig, dennoch Qualität Umweltfreundlichkeit, niedrige Preise, hohe Qualität Unternehmen - Entwicklungsgeschichte - Konzept - Zukunftaussichten
  16. 16. III. Konzept Unternehmensprinzipien   Produkte MUJI sind nicht exklusiv und elitistisch, sondern Produkte für alle.   MUJIs typischer Konsument denkt “Das passt schon” und nicht “ich will das unbedingt haben” „(...) Lifestyle- Chic ja, aber preiswert ist was die Kunden antstreben.“ Kreimer (2005) Unternehmen - Entwicklungsgeschichte - Konzept - Zukunftaussichten
  17. 17. III.Konzept Kommunikation Web Product Mund- PR propaganda Unternehmen - Entwicklungsgeschichte - Konzept - Zukunftaussichten
  18. 18. IV. Zukunftsaussichten Erfolgsgründe Langfristiges Wachstum durch Kundenorientierung und preiswertige Produkte Muji passt sich an die heutige Kundenbedürfnisse an: Preiswert zu kaufen Trotzdem gute Qualität Umweltbewusstsein Kleveres Konsum Unternehmen - Entwicklungsgeschichte - Konzept - Zukunftaussichten
  19. 19. IV. Zukunftsaussichten Expansion Unternehmen - Entwicklungsgeschichte - Konzept - Zukunftaussichten
  20. 20. Isabel Blázquez, Marta Keller, Susan Clarke, Kateryna Yakovlyeva FRAGEN???
  21. 21. Literaturverzeichnis Bücher: Zentes J., Swoboda B. & Morschett D. (Hg.) (2004) Fallstudien zum   Internationalen Management. 3. Auflage. Wiesbaden: Gabler Verlag Haig M. (2007) Brand Royalty – How The World‘s Top 100 Brands   Thrive & Survive. Greate Britain: MPG Books Ltd, Bodmin, Cornwall Peng Yangjun und Chen Jiaojiao (2007) MUJI von A bis Z. UK: South   Bank Publishing J.Sazepin, B. Mertens und C. Rennhak (2008) Stirbt die Mitte?   Konsumentenverhalten im 21. Jahrhundert. Stuttgart: ibidem Verlag Internetquellen: www.muji.de   www.muji.eu   http://ryohin-keikaku.jp/eng/   http://www.brandchannel.com   11/18/08 Isabel Blázquez, Marta Keller, Susan Clarke, Kateryna Yakovlyeva
  22. 22. III. Konzept Unternehmensprinzipien Bespiel: Verpackung Unternehmen - Entwicklungsgeschichte - Konzept - Zukunftaussichten

×