Brandwatch Tutorial /Teil 1: Queries und Channels
04.02.2014

Jimmy Lüdtke marketing@brandwatch.com | Tel: +49 (0)30 5683 ...
Willkommen zu unserem Tutorial. In dieser Ausgabe werden Sie lernen, wie Sie mit unserem
Tool Daten sammeln können. Dazu b...
• Über app.brandwatch.com gelangen Sie zum Login.

• Brandwatch funktioniert mit allen Browsern, wir empfehlen jedoch Goog...
• Sie befinden sich nun in der Projektübersicht, wählen Sie hier aus vorhandenen Projekten.

• Für ein neues Projekt, klic...
• Nachdem Sie das neue Projekt benannt haben, erscheint dieses Fenster.

• Hier haben Sie die Möglichkeit den Projektzugan...
• Willkommen in Ihrem Projekt!

• Oben rechts unter Help & Support finden Sie eine schnelle Tour durch das Tool und weiter...
• Beginnen wir mit dem Anlegen eines einfachen Channels:

• Wählen Sie dazu aus dem Menü links Data und öffnen dann den Re...
• Wählen Sie nun die Art des Channels aus, den Sie tracken möchten (Facebook oder Twitter).

• Im nächsten Fenster geben S...
• Als Beispiel für unser Tutorial tracken wir die Facebookseite von Lufthansa.

• Wenn die gefundene Seite die richtige is...
• Nun legen wir eine stichwortbasierte Suchanfrage (Query) an.

• Wählen Sie abermals Data, öffnen den Reiter Queries, und...
• In diesem Fenster erstellen Sie individuelle Queries.

• Oben rechts können Sie den Sprachraum auswählen, der mit erfass...
• oben sehen Sie 3 Textfelder:
• Inclusion terms - Begriffe nach denen gesucht werden soll, getrennt durch ein Komma
• Con...
• Klicken Sie auf Test Query um einen ersten Eindruck von den Treffern zu gewinnen.

• Die gezeigte Beispielquery würde je...
• für spezifischere Queries wählen Sie den Reiter Free Text

• geben Sie auch hier Suchbegriffe ein
• Sollten Sie, wie im ...
• Rechts oben unter List of Operators finden Sie alle boolschen Operatoren, die genutzt werden
können, um die Suchbegriffe...
• AND weist das Tool an, nach Mentions zu suchen, die die Begriffe vor und hinter dem
Operator enthalten - im Beispiel als...
• Wollen Sie zum Beispiel alle Erwähnungen der Lufthansa finden, wäre der OR Operator
sinnvoll.
• Die gezeigte Query sucht...
• Alle Operatoren lassen sich beliebig kombinieren, jedoch müssen sie logisch eingesetzt
werden.
• Im Beispiel soll nach M...
• Durch den Einsatz von Klammern wird die Anfrage eindeutig.

• Es ist grundsätzlich egal, ob Sie Groß- oder Kleinschreibu...
• Wir haben gelernt, wie man einen Zugang zu Brandwatch und Queries sowie Channels
einrichtet.
• Nächstes Mal betrachten w...
Sie haben noch keinen Account?
Entdecken Sie die Macht von Social Media Monitoring und
finden Sie heraus, was im Netz über...
Kontakt
Email /kontakt@brandwatch.com
Web /http://www.brandwatch.de
Twitter /@BrandwatchDE
Telefon /
Deutschland: +49 (0)3...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Brandwatch Tutorial #1: Queries & Channels

873 Aufrufe

Veröffentlicht am

Der erste Teil der Tutorialreihe zur Nutzung von Brandwatch Analytics.

Veröffentlicht in: Soziale Medien, Technologie, Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
873
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
41
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
6
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Brandwatch Tutorial #1: Queries & Channels

  1. 1. Brandwatch Tutorial /Teil 1: Queries und Channels 04.02.2014 Jimmy Lüdtke marketing@brandwatch.com | Tel: +49 (0)30 5683 700 40
  2. 2. Willkommen zu unserem Tutorial. In dieser Ausgabe werden Sie lernen, wie Sie mit unserem Tool Daten sammeln können. Dazu betrachten wir folgende Themen: • Zugang zum Tool und Projekte einrichten • Queries und Channels anlegen © 2013 Brandwatch | www.brandwatch.de 2
  3. 3. • Über app.brandwatch.com gelangen Sie zum Login. • Brandwatch funktioniert mit allen Browsern, wir empfehlen jedoch Google Chrome. • Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein. • Sollten Sie das Passwort vergessen haben, klicken Sie auf Forgot Password. © 2013 Brandwatch | www.brandwatch.de 3
  4. 4. • Sie befinden sich nun in der Projektübersicht, wählen Sie hier aus vorhandenen Projekten. • Für ein neues Projekt, klicken Sie unten links auf +New und geben diesem einen Namen und eine Beschreibung. • Wir haben das Beispielprojekt Training angelegt um fortzufahren. © 2013 Brandwatch | www.brandwatch.de 4
  5. 5. • Nachdem Sie das neue Projekt benannt haben, erscheint dieses Fenster. • Hier haben Sie die Möglichkeit den Projektzugang mit allen Kollegen zu teilen, die am Projekt mitarbeiten. • Weiterhin können Sie die Rechte für andere Projektteilnehmer festlegen (schreiben/lesen oder nur lesen). © 2013 Brandwatch | www.brandwatch.de 5
  6. 6. • Willkommen in Ihrem Projekt! • Oben rechts unter Help & Support finden Sie eine schnelle Tour durch das Tool und weitere Supportangebote. © 2013 Brandwatch | www.brandwatch.de 6
  7. 7. • Beginnen wir mit dem Anlegen eines einfachen Channels: • Wählen Sie dazu aus dem Menü links Data und öffnen dann den Reiter Channels. • klicken Sie auf +New © 2013 Brandwatch | www.brandwatch.de 7
  8. 8. • Wählen Sie nun die Art des Channels aus, den Sie tracken möchten (Facebook oder Twitter). • Im nächsten Fenster geben Sie einfach die URL oder den Namen des Channels ein, das Tool sucht dann nach diesem. © 2013 Brandwatch | www.brandwatch.de 8
  9. 9. • Als Beispiel für unser Tutorial tracken wir die Facebookseite von Lufthansa. • Wenn die gefundene Seite die richtige ist, geben Sie dem angelegten Channel einen Namen und klicken auf Create Channel. • Wie Sie die erfassten Daten bearbeiten können, behandeln wir im nächsten Tutorial. © 2013 Brandwatch | www.brandwatch.de 9
  10. 10. • Nun legen wir eine stichwortbasierte Suchanfrage (Query) an. • Wählen Sie abermals Data, öffnen den Reiter Queries, und klicken Sie auf +New © 2013 Brandwatch | www.brandwatch.de 10
  11. 11. • In diesem Fenster erstellen Sie individuelle Queries. • Oben rechts können Sie den Sprachraum auswählen, der mit erfasst werden soll. • Die Suchanfragen können sowohl vorgegeben strukturiert, als auch als freier Text formuliert werden – beginnen wir strukturiert unter dem Reiter Structured. © 2013 Brandwatch | www.brandwatch.de 11
  12. 12. • oben sehen Sie 3 Textfelder: • Inclusion terms - Begriffe nach denen gesucht werden soll, getrennt durch ein Komma • Context terms - Begriffe, die im Zusammenhang mit den Suchbegriffen auftauchen sollen • Exclusion terms - Begriffe, die NICHT im Zusammenhang mit den Suchbegriffen auftauchen sollen © 2013 Brandwatch | www.brandwatch.de 12
  13. 13. • Klicken Sie auf Test Query um einen ersten Eindruck von den Treffern zu gewinnen. • Die gezeigte Beispielquery würde jetzt nach Erwähnungen der Lufthansa im Zusammenhang mit Flügen und Preisen suchen. • Erwähnungen bezüglich Vielfliegerprogramm und Meilen sammeln werden ausgeschlossen © 2013 Brandwatch | www.brandwatch.de 13
  14. 14. • für spezifischere Queries wählen Sie den Reiter Free Text • geben Sie auch hier Suchbegriffe ein • Sollten Sie, wie im Beispiel nach einer Kombination aus Wörtern suchen wollen, müssen diese eingeklammert werden, da sie sonst einzeln erfasst werden. © 2013 Brandwatch | www.brandwatch.de 14
  15. 15. • Rechts oben unter List of Operators finden Sie alle boolschen Operatoren, die genutzt werden können, um die Suchbegriffe in Beziehung zueinander zu setzen. • einfache Operatoren sind: AND, OR, und NOT • Unter kontakt@brandwatch.com können Sie einen detaillierten Spickzettel zu Operatoren und Querywriting anfordern. © 2013 Brandwatch | www.brandwatch.de 15
  16. 16. • AND weist das Tool an, nach Mentions zu suchen, die die Begriffe vor und hinter dem Operator enthalten - im Beispiel also Lufthansa und Preis. © 2013 Brandwatch | www.brandwatch.de 16
  17. 17. • Wollen Sie zum Beispiel alle Erwähnungen der Lufthansa finden, wäre der OR Operator sinnvoll. • Die gezeigte Query sucht sowohl nach Erwähnungen von Lufthansa, als auch der Abkürzung LH - die Begriffe müssen dazu nicht auf der gleichen Seite auftauchen. © 2013 Brandwatch | www.brandwatch.de 17
  18. 18. • Alle Operatoren lassen sich beliebig kombinieren, jedoch müssen sie logisch eingesetzt werden. • Im Beispiel soll nach Mentions mit dem Begriff Lufthansa in Kombination mit Preis oder Ticket gesucht werden. • Da die Anfrage aber mehrdeutig ist, erhalten Sie eine Fehlermeldung. © 2013 Brandwatch | www.brandwatch.de 18
  19. 19. • Durch den Einsatz von Klammern wird die Anfrage eindeutig. • Es ist grundsätzlich egal, ob Sie Groß- oder Kleinschreibung verwenden. • Sollte die exakte Schreibweise relevant sein, können Sie den raw: Operator verwenden. • mehr zu den Operatoren und komplexeren Queries in einem weiteren Tutorial © 2013 Brandwatch | www.brandwatch.de 19
  20. 20. • Wir haben gelernt, wie man einen Zugang zu Brandwatch und Queries sowie Channels einrichtet. • Nächstes Mal betrachten wir, wie sich gewonnene Daten visualisieren und analysieren lassen. • Wir hoffen, unser erstes Tutorial hat Ihnen weitergeholfen – bis zum nächsten Mal. © 2013 Brandwatch | www.brandwatch.de 20
  21. 21. Sie haben noch keinen Account? Entdecken Sie die Macht von Social Media Monitoring und finden Sie heraus, was im Netz über Sie gesprochen wird. Wir zeigen Ihnen, wie das mit Brandwatch ganz einfach geht: Fordern Sie noch heute Ihren Testzugang an! www.brandwatch.de/demo © 2013 Brandwatch | www.brandwatch.de 21
  22. 22. Kontakt Email /kontakt@brandwatch.com Web /http://www.brandwatch.de Twitter /@BrandwatchDE Telefon / Deutschland: +49 (0)30 5683 700 40 UK: +44 (0)1273 234 290 US: +1 212 229 2240 Fax / Deutschland: +49 (0)711 912 44 213 Document Limitation The information given in this document has been checked for accuracy and completeness however Brandwatch shall not be liable for any errors or omissions. Brandwatch is a trading name of Runtime Collective Limited. Registered in England & Wales: 3898053 4th Floor, International House, Queens Road, Brighton, BN1 3XE, United Kingdom © 2013 Brandwatch | www.brandwatch.de 22

×