SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
ciberaBlog: Web 2.0 in der Öffentlichkeitsarbeit der Virtuellen Fachbibliothek  cibera   Fortbildung: Blogs, Wikis, Podcasts & Co.:  Wie neue Kommunikationsmittel  den Alltag in Kunst- und  Museumsbibliotheken verändern Markus Trapp Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg
ciberaBlog: Wer … schreibt im Blog? Was … wird im Blog veröffentlicht? Warum … gibt es dieses Blog? Markus Trapp | Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Web 2.0 in der Öffentlichkeitsarbeit der Virtuellen Fachbibliothek  cibera
ViFa  cibera : wird gemeinsam betrieben von: Markus Trapp | Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Web 2.0 in der Öffentlichkeitsarbeit der Virtuellen Fachbibliothek  cibera ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Wer schreibt im Blog: Markus Trapp | Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Web 2.0 in der Öffentlichkeitsarbeit der Virtuellen Fachbibliothek  cibera ,[object Object],[object Object],[object Object]
Was wird im Blog veröffentlicht? Markus Trapp | Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Web 2.0 in der Öffentlichkeitsarbeit der Virtuellen Fachbibliothek  cibera ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Ziele des Blogs: Markus Trapp | Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Web 2.0 in der Öffentlichkeitsarbeit der Virtuellen Fachbibliothek  cibera ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Wenn Sie sich jetzt fragen: Warum wurden  meine  Fragen zu diesem  Thema nicht beantwortet? Dann besteht nun die Möglichkeit dazu! Sollten sich Fragen erst später einstellen,  Sie erreichen mich unter   [email_address]   und natürlich unter  http://blog.cibera.de . ;-) Markus Trapp | Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Web 2.0 in der Öffentlichkeitsarbeit der Virtuellen Fachbibliothek  cibera

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Modulares Konzept für die Tutorenschulung in der universitären Informatikausb...
Modulares Konzept für die Tutorenschulung in der universitären Informatikausb...Modulares Konzept für die Tutorenschulung in der universitären Informatikausb...
Modulares Konzept für die Tutorenschulung in der universitären Informatikausb...Wolfgang Reinhardt
 
Bewerbungstipps Experis Personalberatung
Bewerbungstipps Experis PersonalberatungBewerbungstipps Experis Personalberatung
Bewerbungstipps Experis Personalberatung
Experis Personalberatung Österreich
 
Quien se llevo mi queso sandra
Quien se llevo mi queso sandraQuien se llevo mi queso sandra
Quien se llevo mi queso sandra
Jeison Medina©
 
Filosofia
FilosofiaFilosofia
Filosofia
juan vega
 
4 grandes religiones
4 grandes religiones4 grandes religiones
4 grandes religiones
Julian Galeano
 
REGLAMENTO ESTUDIANTIL-UNIVERSIDAD POPULAR DEL CESAR
REGLAMENTO ESTUDIANTIL-UNIVERSIDAD POPULAR DEL CESARREGLAMENTO ESTUDIANTIL-UNIVERSIDAD POPULAR DEL CESAR
REGLAMENTO ESTUDIANTIL-UNIVERSIDAD POPULAR DEL CESAR
Milangela Choles
 
Línea de la vida mafe
Línea de la vida mafeLínea de la vida mafe
Línea de la vida mafe
Jeison Medina©
 
Trabajo redes
Trabajo redesTrabajo redes
Trabajo redes
COLDPLEY
 
Mein eigener kaffee
Mein eigener kaffeeMein eigener kaffee
Mein eigener kaffee
Mein Eigener Kaffee
 
US Patent 9418924
US Patent 9418924US Patent 9418924
US Patent 9418924
Daniel Buckminster
 
Orden Postguerra.
Orden Postguerra.Orden Postguerra.
Orden Postguerra.
Jesus Quiros Gonzalez
 
Gestión Básica De La Información
Gestión Básica De La Información Gestión Básica De La Información
Gestión Básica De La Información
Laura Jazmin Rodriguez
 
inventario comercial en imágenes
inventario comercial en imágenes inventario comercial en imágenes
inventario comercial en imágenes
Miguel Cardona
 
La culpa es de la vaca sandra
La culpa es de la vaca sandraLa culpa es de la vaca sandra
La culpa es de la vaca sandra
Jeison Medina©
 
Los menores red_miranda
Los menores red_mirandaLos menores red_miranda
Los menores red_miranda
Carlos Nuñez
 
Erika gomez zabala verdadero
Erika gomez zabala  verdaderoErika gomez zabala  verdadero
Erika gomez zabala verdadero
Alejandro Cardenas
 
Cuadernillo 2 5o
Cuadernillo 2 5oCuadernillo 2 5o
Cuadernillo 2 5o
juan vega
 

Andere mochten auch (20)

Modulares Konzept für die Tutorenschulung in der universitären Informatikausb...
Modulares Konzept für die Tutorenschulung in der universitären Informatikausb...Modulares Konzept für die Tutorenschulung in der universitären Informatikausb...
Modulares Konzept für die Tutorenschulung in der universitären Informatikausb...
 
Bern
BernBern
Bern
 
Bewerbungstipps Experis Personalberatung
Bewerbungstipps Experis PersonalberatungBewerbungstipps Experis Personalberatung
Bewerbungstipps Experis Personalberatung
 
Präsentation
PräsentationPräsentation
Präsentation
 
AboutSerchen
AboutSerchenAboutSerchen
AboutSerchen
 
Quien se llevo mi queso sandra
Quien se llevo mi queso sandraQuien se llevo mi queso sandra
Quien se llevo mi queso sandra
 
Filosofia
FilosofiaFilosofia
Filosofia
 
4 grandes religiones
4 grandes religiones4 grandes religiones
4 grandes religiones
 
REGLAMENTO ESTUDIANTIL-UNIVERSIDAD POPULAR DEL CESAR
REGLAMENTO ESTUDIANTIL-UNIVERSIDAD POPULAR DEL CESARREGLAMENTO ESTUDIANTIL-UNIVERSIDAD POPULAR DEL CESAR
REGLAMENTO ESTUDIANTIL-UNIVERSIDAD POPULAR DEL CESAR
 
Línea de la vida mafe
Línea de la vida mafeLínea de la vida mafe
Línea de la vida mafe
 
Trabajo redes
Trabajo redesTrabajo redes
Trabajo redes
 
Mein eigener kaffee
Mein eigener kaffeeMein eigener kaffee
Mein eigener kaffee
 
US Patent 9418924
US Patent 9418924US Patent 9418924
US Patent 9418924
 
Orden Postguerra.
Orden Postguerra.Orden Postguerra.
Orden Postguerra.
 
Gestión Básica De La Información
Gestión Básica De La Información Gestión Básica De La Información
Gestión Básica De La Información
 
inventario comercial en imágenes
inventario comercial en imágenes inventario comercial en imágenes
inventario comercial en imágenes
 
La culpa es de la vaca sandra
La culpa es de la vaca sandraLa culpa es de la vaca sandra
La culpa es de la vaca sandra
 
Los menores red_miranda
Los menores red_mirandaLos menores red_miranda
Los menores red_miranda
 
Erika gomez zabala verdadero
Erika gomez zabala  verdaderoErika gomez zabala  verdadero
Erika gomez zabala verdadero
 
Cuadernillo 2 5o
Cuadernillo 2 5oCuadernillo 2 5o
Cuadernillo 2 5o
 

Ähnlich wie Web 2.0 in der Öffentlichkeitsarbeit der Virtuellen Fachbibliothek cibera

Bibliothek 2.0 Sozial Software in Bibliotheken
Bibliothek 2.0 Sozial Software in BibliothekenBibliothek 2.0 Sozial Software in Bibliotheken
Bibliothek 2.0 Sozial Software in Bibliotheken
Patrick Danowski
 
Web 2.0-Konzept Stadtarchiv Speyer
Web 2.0-Konzept Stadtarchiv Speyer Web 2.0-Konzept Stadtarchiv Speyer
Die Bibliothek 2.0 und Sacherschließung in sozialen Netzwerken
Die Bibliothek 2.0 und Sacherschließung in sozialen NetzwerkenDie Bibliothek 2.0 und Sacherschließung in sozialen Netzwerken
Die Bibliothek 2.0 und Sacherschließung in sozialen Netzwerken
Patrick Danowski
 
Workshop Kiel
Workshop KielWorkshop Kiel
Workshop Kiel
Edlef Stabenau
 
Fortbildung 5, Deutscher Archivtag Magdeburg 2014
Fortbildung 5, Deutscher Archivtag Magdeburg 2014Fortbildung 5, Deutscher Archivtag Magdeburg 2014
Fortbildung 5, Deutscher Archivtag Magdeburg 2014
siwiarchiv
 
Das BibCamp
Das BibCampDas BibCamp
Das BibCamp
Fabienne Wassermann
 
Open Access und Publikationsservices
Open Access und PublikationsservicesOpen Access und Publikationsservices
Open Access und Publikationsservices
Universitätsbibliothek Braunschweig
 
Social Media in der ETH-Bibliothek
Social Media in der ETH-BibliothekSocial Media in der ETH-Bibliothek
Social Media in der ETH-Bibliothek
Rudolf Mumenthaler
 
Die Münchner Stadtbibliothek im Social Web
Die Münchner Stadtbibliothek im Social WebDie Münchner Stadtbibliothek im Social Web
Die Münchner Stadtbibliothek im Social Web
Münchner Stadtbibliothek
 
Social Media und Öffentlichkeitsarbeit im Web 2.0 - nichts für kirchliche Arc...
Social Media und Öffentlichkeitsarbeit im Web 2.0 - nichts für kirchliche Arc...Social Media und Öffentlichkeitsarbeit im Web 2.0 - nichts für kirchliche Arc...
Social Media und Öffentlichkeitsarbeit im Web 2.0 - nichts für kirchliche Arc...
Tatjana Klein
 
Twittern, Posten, Bloggen – im Netz von Social Media
Twittern, Posten, Bloggen – im Netz von Social MediaTwittern, Posten, Bloggen – im Netz von Social Media
Twittern, Posten, Bloggen – im Netz von Social Media
uherb
 
Das DFG-Pilotprojekt Virtuelles deutsches Urkundennetzwerk
Das DFG-Pilotprojekt Virtuelles deutsches UrkundennetzwerkDas DFG-Pilotprojekt Virtuelles deutsches Urkundennetzwerk
Das DFG-Pilotprojekt Virtuelles deutsches Urkundennetzwerk
Abteilung Kulturelles Erbe (Stadtarchiv, Museen, Gedenkstätten) Speyer
 
Kunst ist Kommunikation: Museen und Web 2.0
Kunst ist Kommunikation: Museen und Web 2.0Kunst ist Kommunikation: Museen und Web 2.0
Kunst ist Kommunikation: Museen und Web 2.0
Helge_David
 
Kummrow :: podcast wiki facebook twitter & co
Kummrow :: podcast wiki facebook twitter & coKummrow :: podcast wiki facebook twitter & co
Kummrow :: podcast wiki facebook twitter & coEckhard Kummrow
 
Zwei Jahre MKG Sammlung Online. Open Access als Kern der digitalen Strategie
Zwei Jahre MKG Sammlung Online. Open Access als Kern der digitalen StrategieZwei Jahre MKG Sammlung Online. Open Access als Kern der digitalen Strategie
Zwei Jahre MKG Sammlung Online. Open Access als Kern der digitalen Strategie
Antje Schmidt
 
Museen im World Wide Web
Museen im World Wide WebMuseen im World Wide Web
Museen im World Wide Web
Bianca Bocatius
 
Weblogs in der Lehre einsetzen
Weblogs in der Lehre einsetzenWeblogs in der Lehre einsetzen
Weblogs in der Lehre einsetzenbrillux
 
Web-Trends in Wissenschaft und Bibliothek
Web-Trends in Wissenschaft und BibliothekWeb-Trends in Wissenschaft und Bibliothek
Web-Trends in Wissenschaft und Bibliothek
TIB Hannover
 

Ähnlich wie Web 2.0 in der Öffentlichkeitsarbeit der Virtuellen Fachbibliothek cibera (20)

Bibliothek2.0
Bibliothek2.0Bibliothek2.0
Bibliothek2.0
 
Bibliothek 2.0 Sozial Software in Bibliotheken
Bibliothek 2.0 Sozial Software in BibliothekenBibliothek 2.0 Sozial Software in Bibliotheken
Bibliothek 2.0 Sozial Software in Bibliotheken
 
Web 2.0-Konzept Stadtarchiv Speyer
Web 2.0-Konzept Stadtarchiv Speyer Web 2.0-Konzept Stadtarchiv Speyer
Web 2.0-Konzept Stadtarchiv Speyer
 
Die Bibliothek 2.0 und Sacherschließung in sozialen Netzwerken
Die Bibliothek 2.0 und Sacherschließung in sozialen NetzwerkenDie Bibliothek 2.0 und Sacherschließung in sozialen Netzwerken
Die Bibliothek 2.0 und Sacherschließung in sozialen Netzwerken
 
Workshop Kiel
Workshop KielWorkshop Kiel
Workshop Kiel
 
Fortbildung 5, Deutscher Archivtag Magdeburg 2014
Fortbildung 5, Deutscher Archivtag Magdeburg 2014Fortbildung 5, Deutscher Archivtag Magdeburg 2014
Fortbildung 5, Deutscher Archivtag Magdeburg 2014
 
Das BibCamp
Das BibCampDas BibCamp
Das BibCamp
 
Open Access und Publikationsservices
Open Access und PublikationsservicesOpen Access und Publikationsservices
Open Access und Publikationsservices
 
Social Media in der ETH-Bibliothek
Social Media in der ETH-BibliothekSocial Media in der ETH-Bibliothek
Social Media in der ETH-Bibliothek
 
Die Münchner Stadtbibliothek im Social Web
Die Münchner Stadtbibliothek im Social WebDie Münchner Stadtbibliothek im Social Web
Die Münchner Stadtbibliothek im Social Web
 
Social Media und Öffentlichkeitsarbeit im Web 2.0 - nichts für kirchliche Arc...
Social Media und Öffentlichkeitsarbeit im Web 2.0 - nichts für kirchliche Arc...Social Media und Öffentlichkeitsarbeit im Web 2.0 - nichts für kirchliche Arc...
Social Media und Öffentlichkeitsarbeit im Web 2.0 - nichts für kirchliche Arc...
 
Twittern, Posten, Bloggen – im Netz von Social Media
Twittern, Posten, Bloggen – im Netz von Social MediaTwittern, Posten, Bloggen – im Netz von Social Media
Twittern, Posten, Bloggen – im Netz von Social Media
 
Das DFG-Pilotprojekt Virtuelles deutsches Urkundennetzwerk
Das DFG-Pilotprojekt Virtuelles deutsches UrkundennetzwerkDas DFG-Pilotprojekt Virtuelles deutsches Urkundennetzwerk
Das DFG-Pilotprojekt Virtuelles deutsches Urkundennetzwerk
 
Kunst ist Kommunikation: Museen und Web 2.0
Kunst ist Kommunikation: Museen und Web 2.0Kunst ist Kommunikation: Museen und Web 2.0
Kunst ist Kommunikation: Museen und Web 2.0
 
Kummrow :: podcast wiki facebook twitter & co
Kummrow :: podcast wiki facebook twitter & coKummrow :: podcast wiki facebook twitter & co
Kummrow :: podcast wiki facebook twitter & co
 
Zwei Jahre MKG Sammlung Online. Open Access als Kern der digitalen Strategie
Zwei Jahre MKG Sammlung Online. Open Access als Kern der digitalen StrategieZwei Jahre MKG Sammlung Online. Open Access als Kern der digitalen Strategie
Zwei Jahre MKG Sammlung Online. Open Access als Kern der digitalen Strategie
 
Museen im World Wide Web
Museen im World Wide WebMuseen im World Wide Web
Museen im World Wide Web
 
CSL10
CSL10CSL10
CSL10
 
Weblogs in der Lehre einsetzen
Weblogs in der Lehre einsetzenWeblogs in der Lehre einsetzen
Weblogs in der Lehre einsetzen
 
Web-Trends in Wissenschaft und Bibliothek
Web-Trends in Wissenschaft und BibliothekWeb-Trends in Wissenschaft und Bibliothek
Web-Trends in Wissenschaft und Bibliothek
 

Mehr von Markus Trapp

Die digitale Öffentlichkeitsarbeit der Stabi Hamburg
Die digitale Öffentlichkeitsarbeit der Stabi HamburgDie digitale Öffentlichkeitsarbeit der Stabi Hamburg
Die digitale Öffentlichkeitsarbeit der Stabi Hamburg
Markus Trapp
 
Mit Social Media die digitalisierten Bestände bewerben
Mit Social Media die digitalisierten Bestände bewerbenMit Social Media die digitalisierten Bestände bewerben
Mit Social Media die digitalisierten Bestände bewerben
Markus Trapp
 
Digitalisate und ihre Verwendung im wirklichen Leben
Digitalisate und ihre Verwendung im wirklichen LebenDigitalisate und ihre Verwendung im wirklichen Leben
Digitalisate und ihre Verwendung im wirklichen Leben
Markus Trapp
 
Veränderungsmanagement bei der Implementation einer Social-Media-Strategie
Veränderungsmanagement bei der Implementation einer Social-Media-StrategieVeränderungsmanagement bei der Implementation einer Social-Media-Strategie
Veränderungsmanagement bei der Implementation einer Social-Media-Strategie
Markus Trapp
 
Weltbrand 1914 – App der Stabi Hamburg zum 1. Weltkrieg
Weltbrand 1914 – App der Stabi Hamburg zum 1. WeltkriegWeltbrand 1914 – App der Stabi Hamburg zum 1. Weltkrieg
Weltbrand 1914 – App der Stabi Hamburg zum 1. Weltkrieg
Markus Trapp
 
Virtual Libraries and their Amplification in context of Web 2.0
Virtual Libraries and their Amplification in context of Web 2.0Virtual Libraries and their Amplification in context of Web 2.0
Virtual Libraries and their Amplification in context of Web 2.0
Markus Trapp
 

Mehr von Markus Trapp (6)

Die digitale Öffentlichkeitsarbeit der Stabi Hamburg
Die digitale Öffentlichkeitsarbeit der Stabi HamburgDie digitale Öffentlichkeitsarbeit der Stabi Hamburg
Die digitale Öffentlichkeitsarbeit der Stabi Hamburg
 
Mit Social Media die digitalisierten Bestände bewerben
Mit Social Media die digitalisierten Bestände bewerbenMit Social Media die digitalisierten Bestände bewerben
Mit Social Media die digitalisierten Bestände bewerben
 
Digitalisate und ihre Verwendung im wirklichen Leben
Digitalisate und ihre Verwendung im wirklichen LebenDigitalisate und ihre Verwendung im wirklichen Leben
Digitalisate und ihre Verwendung im wirklichen Leben
 
Veränderungsmanagement bei der Implementation einer Social-Media-Strategie
Veränderungsmanagement bei der Implementation einer Social-Media-StrategieVeränderungsmanagement bei der Implementation einer Social-Media-Strategie
Veränderungsmanagement bei der Implementation einer Social-Media-Strategie
 
Weltbrand 1914 – App der Stabi Hamburg zum 1. Weltkrieg
Weltbrand 1914 – App der Stabi Hamburg zum 1. WeltkriegWeltbrand 1914 – App der Stabi Hamburg zum 1. Weltkrieg
Weltbrand 1914 – App der Stabi Hamburg zum 1. Weltkrieg
 
Virtual Libraries and their Amplification in context of Web 2.0
Virtual Libraries and their Amplification in context of Web 2.0Virtual Libraries and their Amplification in context of Web 2.0
Virtual Libraries and their Amplification in context of Web 2.0
 

Kürzlich hochgeladen

Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptxMathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
FlippedMathe
 
matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
amayaltc18
 
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist esWie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
OlenaKarlsTkachenko
 
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichtenPolizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
OlenaKarlsTkachenko
 
6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
OlenaKarlsTkachenko
 
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
Isa Jahnke
 

Kürzlich hochgeladen (6)

Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptxMathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
 
matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
 
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist esWie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
 
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichtenPolizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
 
6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
 
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
 

Web 2.0 in der Öffentlichkeitsarbeit der Virtuellen Fachbibliothek cibera

  • 1. ciberaBlog: Web 2.0 in der Öffentlichkeitsarbeit der Virtuellen Fachbibliothek cibera Fortbildung: Blogs, Wikis, Podcasts & Co.: Wie neue Kommunikationsmittel den Alltag in Kunst- und Museumsbibliotheken verändern Markus Trapp Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg
  • 2. ciberaBlog: Wer … schreibt im Blog? Was … wird im Blog veröffentlicht? Warum … gibt es dieses Blog? Markus Trapp | Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Web 2.0 in der Öffentlichkeitsarbeit der Virtuellen Fachbibliothek cibera
  • 3.
  • 4.
  • 5.
  • 6.
  • 7. Wenn Sie sich jetzt fragen: Warum wurden meine Fragen zu diesem Thema nicht beantwortet? Dann besteht nun die Möglichkeit dazu! Sollten sich Fragen erst später einstellen, Sie erreichen mich unter [email_address] und natürlich unter http://blog.cibera.de . ;-) Markus Trapp | Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Web 2.0 in der Öffentlichkeitsarbeit der Virtuellen Fachbibliothek cibera