SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
MSB im Social Web
28.11.17 Katrin Schuster / Programm & Öffentlichkeitsarbeit / Redaktion
1. Warum: Motivation
2. Was: Strategie
3. Wie: Umsetzung
MSB im SocialWeb
28.11.17 Katrin Schuster / Programm & Öffentlichkeitsarbeit / Redaktion
1. Motivation
28.11.17 Seite 3
Die Münchner Stadtbibliothek im Social Web
- Wandel der Öffentlichkeit
- Feeds, Friends und Filterblasen
- Jeder ist Sender und Empfänger
- Demokratisierung von Wissen und Information
- notwendige Ergänzung der Online-Aktivitäten
- Zugänge zu Wissen und Information gestalten
und sichern – auch im Digitalen
Katrin Schuster / Programm & Öffentlichkeitsarbeit / Redaktion
Social Media – in der Bibliothek?
Chancen im Social Web
28.11.17 Seite 4
- besserer, zeitgemäßer Service
- Hoheitsverlust: Feedback, Monitoring
- besserer Austausch mit NutzerInnen
- Austausch mit Nicht-NutzerInnen
- Austausch mit Influencern
Bildplatzhalter
für Einzelbilder
Breite 7,00 cm
Höhe max 9,60 cm
Die Münchner Stadtbibliothek im Social Web
MSB im Social Web
28.11.17 Katrin Schuster / Programm & Öffentlichkeitsarbeit / Redaktion
2. Strategie
Voraussetzungen
28.11.17 Seite 6
- Vision/Leitbild
- Kenntnis der Netzwerke
- Verständnis von Partizipation
- Social-Media-Guidelines
Katrin Schuster / Programm & Öffentlichkeitsarbeit / Redaktion
Die Münchner Stadtbibliothek im Social Web
Strategische Ziele
28.11.17 Seite 7
1. Bekanntheit der Marke steigern
„Mit unserem starken Auftritt sind wir in allen
Köpfen“: Wir verbessern quantitativ wie qualitativ
die Webpräsenz der Münchner Stadtbibliothek.
Bildplatzhalter
für Einzelbilder
Breite 7,00 cm
Höhe max 9,60 cm
Katrin Schuster / Programm & Öffentlichkeitsarbeit / Redaktion
Die Münchner Stadtbibliothek im Social Web
Strategische Ziele
28.11.17 Seite 8
1. Bekanntheit der Marke steigern
„Mit unserem starken Auftritt sind wir in allen
Köpfen“: Wir verbessern quantitativ wie qualitativ
die Webpräsenz der Münchner Stadtbibliothek.
2. Community aufbauen
„In (…) virtuellen Räumen schaffen wir kulturelle
Beteiligung und soziale Erlebnisse“: Wir steigern
die Interaktion und die Kommunikation mit unseren
digitalen Kundinnen und Kunden.
Bildplatzhalter
für Einzelbilder
Breite 7,00 cm
Höhe max 9,60 cm
Katrin Schuster / Programm & Öffentlichkeitsarbeit / Redaktion
Die Münchner Stadtbibliothek im Social Web
Strategische Ziele
28.11.17 Seite 9
1. Bekanntheit der Marke steigern
„Mit unserem starken Auftritt sind wir in allen
Köpfen“: Wir verbessern quantitativ wie qualitativ
die Webpräsenz der Münchner Stadtbibliothek.
2. Community aufbauen
„In (…) virtuellen Räumen schaffen wir kulturelle
Beteiligung und soziale Erlebnisse“: Wir steigern
die Interaktion und die Kommunikation mit unseren
digitalen Kundinnen und Kunden.
3. Themen setzen
„Wir agieren am Puls der Stadt“: Wir machen
unsere Themen – Inklusion, Solidarität, Bildung,
Kultur, Aufenthaltsqualität, Informationskompetenz,
Innovation – zum Thema.
Katrin Schuster / Programm & Öffentlichkeitsarbeit / Redaktion
Die Münchner Stadtbibliothek im Social Web
MSB im Social Web
28.11.17 Katrin Schuster / Programm & Öffentlichkeitsarbeit / Redaktion
3. Umsetzung
Twitter / Blog / Instagram / Facebook / Guidelines
Twitter: Merkmale
28.11.17 Seite 11
- 320 Mio. Mitglieder
- Rang 9 der meistbesuchten Websites der Welt
- hohe Frequenz
- Tweet (140 Zeichen), Timeline
- Followen, Liken, Retweeten, Erwähnen, Listen
- Hashtags und Trending Topics
- Gleichrangigkeit aller Teilnehmer
- Echtzeit-Medium
- Nachrichten, Neuigkeiten, Unbekanntes
- Diskurs, Tech, Internationales
- Sprache
- barrierefreiestes Social-Media-Tool
Katrin Schuster / Programm & Öffentlichkeitsarbeit / Redaktion
Die Münchner Stadtbibliothek im Social Web
Twitter: Strategie
28.11.17 Seite 12
- Die Münchner Stadtbibliothek ist eine Institution
am Puls der Zeit.
- Die Münchner Stadtbibliothek informiert aktuell.
- Die Münchner Stadtbibliothek setzt Themen und
beteiligt sich an den gesellschaftlichen Diskursen.
- Themen: Inklusion, Digitales, Internationales,
Gegenwart und Zukunft der Bibliotheken
- Monitoring: Reichweite und Interaktion
- interne Partizipation: BibChatDe
- Follower: 1.500 (Nov. 2017)
Katrin Schuster / Programm & Öffentlichkeitsarbeit / Redaktion
Die Münchner Stadtbibliothek im Social Web
Blog
28.11.17 Seite 13
Was ist ein Blog?
Warum braucht es das?
Bildplatzhalter
für Einzelbilder
Breite 7,00 cm
Höhe max 9,60 cm
- Vom Webtagebuch zum Onlinemagazin
- Siegeszug dank Technik: Wordpress
- Jeder kann Produzent werden
- Demokratisierung, Individualisierung und
Beschleunigung des öffentlichen Sprechens
- Unabhängigkeit von kommerz. Plattformen
- Inhalte und Themen setzen
- Personalisierung der Institution
- Aktualität, Vielfalt und Kompetenz beweisen
Katrin Schuster / Programm & Öffentlichkeitsarbeit / Redaktion
Die Münchner Stadtbibliothek im Social Web
Das Blog der MSB: Rubriken
28.11.17 Seite 14
- VOR ORT: Nachrichten und Meldungen aus den
einzelnen Bibliotheken und anderen Abteilungen
- REVIEW: Medientipps (Bücher, Filme, digitale
Angebote etc. pp.) (Redaktionsteam)
- ZUM THEMA: Diskurs über Bibliotheken heute
und morgen (Essays, Interviews)
- #FAQ: BürgerInnen fragen, BibliothekarInnen
antworten (Redaktionsteam)
- AUSLESE: Medienverzeichnisse in digitaler Form
- Kommentarfunktion
Katrin Schuster / Programm & Öffentlichkeitsarbeit / Redaktion
Die Münchner Stadtbibliothek im Social Web
Das Blog der MSB: Fakten
28.11.17 Seite 15
- Seit Mai 2016 online, ca. 25 BeiträgerInnen
- fester AutorInnenstamm von
ca. 15 Personen
- rund 4.000 Klicks im Monat
- Schreibworkshops
- Zugänge zu neuen Ziel-
gruppen und Filterblasen
- stetig im Wandel ...
Katrin Schuster / Programm & Öffentlichkeitsarbeit / Redaktion
Die Münchner Stadtbibliothek im Social Web
Instagram: Merkmale
28.11.17 Seite 16
- Rang 17 weltweit
- über 500 Mio. Nutzer_innen
- Bildmedium
- Hashtags und Erwähnungen
- Vorausplanen verboten
- kein Retweeten vorgesehen (geringe Viralität)
- nur mobil bedienbar
- Alltag, Momentaufnahmen, Kommunikation von
unterwegs, hinter den Kulissen
Katrin Schuster / Programm & Öffentlichkeitsarbeit / Redaktion
Die Münchner Stadtbibliothek im Social Web
Instagram: Strategie
28.11.17 Seite 17
- Die Münchner Stadtbibliothek ist eine vielfältige
und kreative Institution
- Die Münchner Stadtbibliothek ist eine mobile,
flexible und transparente Institution
- interne Partizipation: Instagram als Schulungstool
auf Reisen #instatour, #takeover
- November 2017: 1.650 Abonnenten
Katrin Schuster / Programm & Öffentlichkeitsarbeit / Redaktion
Die Münchner Stadtbibliothek im Social Web
Facebook: Merkmale
28.11.17 Seite 18
- Rang 3 der meistbesuchten Websites der Welt
- 2 Mrd. aktive NutzerInnen / Monat
- hohe Verweildauer
- Posts, Newsfeed
- Liken, Teilen, Kommentieren
- Fans und Freunde
- Fanpage: klare Hierarchie
- Multimedialität, Unterhaltung
- Identifikation, Gemeinschaft, lokales Bewusstsein
- Zuhören, Wahrnehmen, Kommunizieren
- Von Nutzen sein
- eigene, originelle und originäre Inhalte
- Problem: Algorithmen
Katrin Schuster / Programm & Öffentlichkeitsarbeit / Redaktion
Die Münchner Stadtbibliothek im Social Web
Facebook: Strategie
28.11.17 Seite 19
- Die Münchner Stadtbibliothek ist als lokales
Netzwerk eine Institution der Kultur, der Bildung
und der Unterhaltung.
- Die Münchner Stadtbibliothek bringt Ordnung in
die multimediale Welt.
- Die Münchner Stadtbibliothek kommuniziert auf
Augenhöhe, hört zu und ist nützlich.
- Themen: die Münchner Stadtbibliothek, München,
Medien und die Themen der Münchner
Stadtbibliothek (v.a. Medienkompetenz)
- Monitoring zielt auf Erhöhung der Reichweite und
der Interaktion (Facebook Insights)
Katrin Schuster / Programm & Öffentlichkeitsarbeit / Redaktion
Die Münchner Stadtbibliothek im Social Web
Facebook: Partizipation
28.11.17 Seite 20
- von Fans: aktive Communitybildung und
Anstiftung zur Kommunikation durch
Mitmachaktionen, Fragen, Bloglinks
- von MitarbeiterInnen: Aktionen wie z.B. „Lesen
verbindet“
- Parent-Child-Struktur: Verantwortungs-
übernahme, eigenständige Öffentlichkeitsarbeit
- Stand November 2017: 7.200 Fans auf der
Hauptseite
Katrin Schuster / Programm & Öffentlichkeitsarbeit / Redaktion
Die Münchner Stadtbibliothek im Social Web
Social-Media-Guidelines
28.11.17 Seite 21
Hinweise zu
- Vertraulichkeit
- Urheberrecht
- Netiquette
- Social Media während der Arbeitszeit
- Publikation: November 2017
Katrin Schuster / Programm & Öffentlichkeitsarbeit / Redaktion
Die Münchner Stadtbibliothek im Social Web
Vorschau
28.11.17 Seite 22
Die Münchner Stadtbibliothek im Social Web
2018: Digitale Strategie 2020
Katrin Schuster / Programm & Öffentlichkeitsarbeit / Redaktion

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Die Münchner Stadtbibliothek im Social Web

Kultur & Beteiligung - Publikumsentwicklung
Kultur & Beteiligung - PublikumsentwicklungKultur & Beteiligung - Publikumsentwicklung
Kultur & Beteiligung - Publikumsentwicklung
davidroethler
 
Web 2.0 im Kulturmarketing - Karin Janner Vortrag Musikland Niedersachsen
Web 2.0 im Kulturmarketing - Karin Janner Vortrag Musikland NiedersachsenWeb 2.0 im Kulturmarketing - Karin Janner Vortrag Musikland Niedersachsen
Web 2.0 im Kulturmarketing - Karin Janner Vortrag Musikland Niedersachsen
Karin Janner
 
Schmidt ringvorlesung 2010_print
Schmidt ringvorlesung 2010_printSchmidt ringvorlesung 2010_print
Schmidt ringvorlesung 2010_print
Jan Schmidt
 
Medientage multimedial panel
Medientage multimedial panelMedientage multimedial panel
Medientage multimedial panel
Ulrike Langer
 
Praesentation aufbruch.museen.web2.0
Praesentation aufbruch.museen.web2.0Praesentation aufbruch.museen.web2.0
Praesentation aufbruch.museen.web2.0
u.s.k., Dialogische Kulturvermittlung durch PR
 
Digitale kulturvermittlung und Community-Aufbau im Museum: Geschichtenerzähle...
Digitale kulturvermittlung und Community-Aufbau im Museum: Geschichtenerzähle...Digitale kulturvermittlung und Community-Aufbau im Museum: Geschichtenerzähle...
Digitale kulturvermittlung und Community-Aufbau im Museum: Geschichtenerzähle...
Tanja Praske
 
Neue Öffentlichkeiten auf Social-Media-Plattformen: Zur Nutzung von ‚Big Data...
Neue Öffentlichkeiten auf Social-Media-Plattformen: Zur Nutzung von ‚Big Data...Neue Öffentlichkeiten auf Social-Media-Plattformen: Zur Nutzung von ‚Big Data...
Neue Öffentlichkeiten auf Social-Media-Plattformen: Zur Nutzung von ‚Big Data...
Axel Bruns
 
Orientierung in Öffentlichkeiten des Social Web
Orientierung in Öffentlichkeiten des Social WebOrientierung in Öffentlichkeiten des Social Web
Orientierung in Öffentlichkeiten des Social Web
Jan Schmidt
 
Empfehlungen im Web. Konzepte und Realisierungen
Empfehlungen im Web. Konzepte und RealisierungenEmpfehlungen im Web. Konzepte und Realisierungen
Empfehlungen im Web. Konzepte und Realisierungen
Salzburg NewMediaLab
 
SuN12 - Stadt Coburg- Karin Engelhardt - Open Government
SuN12 - Stadt Coburg- Karin Engelhardt - Open GovernmentSuN12 - Stadt Coburg- Karin Engelhardt - Open Government
SuN12 - Stadt Coburg- Karin Engelhardt - Open Government
City & Bits GmbH
 
Social Media in der Medienarbeit - Inhalt und Einstieg
Social Media in der Medienarbeit - Inhalt und EinstiegSocial Media in der Medienarbeit - Inhalt und Einstieg
Social Media in der Medienarbeit - Inhalt und Einstieg
Bernet Relations
 
Fortbildung 5, Deutscher Archivtag Magdeburg 2014
Fortbildung 5, Deutscher Archivtag Magdeburg 2014Fortbildung 5, Deutscher Archivtag Magdeburg 2014
Fortbildung 5, Deutscher Archivtag Magdeburg 2014
siwiarchiv
 
Nachbarschaft - Wir in Neuhausen-Nymphenburg - Ein Stadtteil World Café #gerne9
 Nachbarschaft - Wir in Neuhausen-Nymphenburg - Ein Stadtteil World Café #gerne9 Nachbarschaft - Wir in Neuhausen-Nymphenburg - Ein Stadtteil World Café #gerne9
Nachbarschaft - Wir in Neuhausen-Nymphenburg - Ein Stadtteil World Café #gerne9
World Café Europe
 
Vortrag düsseldorf 2011_print
Vortrag düsseldorf 2011_printVortrag düsseldorf 2011_print
Vortrag düsseldorf 2011_print
Jan Schmidt
 
Crowdsourcing_PS_WS2011_12_Uni_Salzburg
Crowdsourcing_PS_WS2011_12_Uni_SalzburgCrowdsourcing_PS_WS2011_12_Uni_Salzburg
Crowdsourcing_PS_WS2011_12_Uni_Salzburgdavidroethler
 
Persönliche Öffentlichkeiten Halle 2009
Persönliche Öffentlichkeiten Halle 2009Persönliche Öffentlichkeiten Halle 2009
Persönliche Öffentlichkeiten Halle 2009
Jan Schmidt
 
Medien 3.0 – ein ausblick für bibliothekare zum lesen 2 2015
Medien 3.0 – ein ausblick für bibliothekare zum lesen 2 2015Medien 3.0 – ein ausblick für bibliothekare zum lesen 2 2015
Medien 3.0 – ein ausblick für bibliothekare zum lesen 2 2015
Stefan Kontschieder
 
Social Software & Politik
Social Software & PolitikSocial Software & Politik
Social Software & Politikdavidroethler
 

Ähnlich wie Die Münchner Stadtbibliothek im Social Web (20)

Kultur & Beteiligung - Publikumsentwicklung
Kultur & Beteiligung - PublikumsentwicklungKultur & Beteiligung - Publikumsentwicklung
Kultur & Beteiligung - Publikumsentwicklung
 
Web 2.0 im Kulturmarketing - Karin Janner Vortrag Musikland Niedersachsen
Web 2.0 im Kulturmarketing - Karin Janner Vortrag Musikland NiedersachsenWeb 2.0 im Kulturmarketing - Karin Janner Vortrag Musikland Niedersachsen
Web 2.0 im Kulturmarketing - Karin Janner Vortrag Musikland Niedersachsen
 
Schmidt ringvorlesung 2010_print
Schmidt ringvorlesung 2010_printSchmidt ringvorlesung 2010_print
Schmidt ringvorlesung 2010_print
 
Medientage multimedial panel
Medientage multimedial panelMedientage multimedial panel
Medientage multimedial panel
 
Praesentation aufbruch.museen.web2.0
Praesentation aufbruch.museen.web2.0Praesentation aufbruch.museen.web2.0
Praesentation aufbruch.museen.web2.0
 
Digitale kulturvermittlung und Community-Aufbau im Museum: Geschichtenerzähle...
Digitale kulturvermittlung und Community-Aufbau im Museum: Geschichtenerzähle...Digitale kulturvermittlung und Community-Aufbau im Museum: Geschichtenerzähle...
Digitale kulturvermittlung und Community-Aufbau im Museum: Geschichtenerzähle...
 
Neue Öffentlichkeiten auf Social-Media-Plattformen: Zur Nutzung von ‚Big Data...
Neue Öffentlichkeiten auf Social-Media-Plattformen: Zur Nutzung von ‚Big Data...Neue Öffentlichkeiten auf Social-Media-Plattformen: Zur Nutzung von ‚Big Data...
Neue Öffentlichkeiten auf Social-Media-Plattformen: Zur Nutzung von ‚Big Data...
 
Orientierung in Öffentlichkeiten des Social Web
Orientierung in Öffentlichkeiten des Social WebOrientierung in Öffentlichkeiten des Social Web
Orientierung in Öffentlichkeiten des Social Web
 
Empfehlungen im Web. Konzepte und Realisierungen
Empfehlungen im Web. Konzepte und RealisierungenEmpfehlungen im Web. Konzepte und Realisierungen
Empfehlungen im Web. Konzepte und Realisierungen
 
Bibliothek2.0
Bibliothek2.0Bibliothek2.0
Bibliothek2.0
 
SuN12 - Stadt Coburg- Karin Engelhardt - Open Government
SuN12 - Stadt Coburg- Karin Engelhardt - Open GovernmentSuN12 - Stadt Coburg- Karin Engelhardt - Open Government
SuN12 - Stadt Coburg- Karin Engelhardt - Open Government
 
Social Media in der Medienarbeit - Inhalt und Einstieg
Social Media in der Medienarbeit - Inhalt und EinstiegSocial Media in der Medienarbeit - Inhalt und Einstieg
Social Media in der Medienarbeit - Inhalt und Einstieg
 
Folien Webinar Onine Journalismus Session 1
Folien Webinar Onine Journalismus Session 1Folien Webinar Onine Journalismus Session 1
Folien Webinar Onine Journalismus Session 1
 
Fortbildung 5, Deutscher Archivtag Magdeburg 2014
Fortbildung 5, Deutscher Archivtag Magdeburg 2014Fortbildung 5, Deutscher Archivtag Magdeburg 2014
Fortbildung 5, Deutscher Archivtag Magdeburg 2014
 
Nachbarschaft - Wir in Neuhausen-Nymphenburg - Ein Stadtteil World Café #gerne9
 Nachbarschaft - Wir in Neuhausen-Nymphenburg - Ein Stadtteil World Café #gerne9 Nachbarschaft - Wir in Neuhausen-Nymphenburg - Ein Stadtteil World Café #gerne9
Nachbarschaft - Wir in Neuhausen-Nymphenburg - Ein Stadtteil World Café #gerne9
 
Vortrag düsseldorf 2011_print
Vortrag düsseldorf 2011_printVortrag düsseldorf 2011_print
Vortrag düsseldorf 2011_print
 
Crowdsourcing_PS_WS2011_12_Uni_Salzburg
Crowdsourcing_PS_WS2011_12_Uni_SalzburgCrowdsourcing_PS_WS2011_12_Uni_Salzburg
Crowdsourcing_PS_WS2011_12_Uni_Salzburg
 
Persönliche Öffentlichkeiten Halle 2009
Persönliche Öffentlichkeiten Halle 2009Persönliche Öffentlichkeiten Halle 2009
Persönliche Öffentlichkeiten Halle 2009
 
Medien 3.0 – ein ausblick für bibliothekare zum lesen 2 2015
Medien 3.0 – ein ausblick für bibliothekare zum lesen 2 2015Medien 3.0 – ein ausblick für bibliothekare zum lesen 2 2015
Medien 3.0 – ein ausblick für bibliothekare zum lesen 2 2015
 
Social Software & Politik
Social Software & PolitikSocial Software & Politik
Social Software & Politik
 

Die Münchner Stadtbibliothek im Social Web

  • 1. MSB im Social Web 28.11.17 Katrin Schuster / Programm & Öffentlichkeitsarbeit / Redaktion 1. Warum: Motivation 2. Was: Strategie 3. Wie: Umsetzung
  • 2. MSB im SocialWeb 28.11.17 Katrin Schuster / Programm & Öffentlichkeitsarbeit / Redaktion 1. Motivation
  • 3. 28.11.17 Seite 3 Die Münchner Stadtbibliothek im Social Web - Wandel der Öffentlichkeit - Feeds, Friends und Filterblasen - Jeder ist Sender und Empfänger - Demokratisierung von Wissen und Information - notwendige Ergänzung der Online-Aktivitäten - Zugänge zu Wissen und Information gestalten und sichern – auch im Digitalen Katrin Schuster / Programm & Öffentlichkeitsarbeit / Redaktion Social Media – in der Bibliothek?
  • 4. Chancen im Social Web 28.11.17 Seite 4 - besserer, zeitgemäßer Service - Hoheitsverlust: Feedback, Monitoring - besserer Austausch mit NutzerInnen - Austausch mit Nicht-NutzerInnen - Austausch mit Influencern Bildplatzhalter für Einzelbilder Breite 7,00 cm Höhe max 9,60 cm Die Münchner Stadtbibliothek im Social Web
  • 5. MSB im Social Web 28.11.17 Katrin Schuster / Programm & Öffentlichkeitsarbeit / Redaktion 2. Strategie
  • 6. Voraussetzungen 28.11.17 Seite 6 - Vision/Leitbild - Kenntnis der Netzwerke - Verständnis von Partizipation - Social-Media-Guidelines Katrin Schuster / Programm & Öffentlichkeitsarbeit / Redaktion Die Münchner Stadtbibliothek im Social Web
  • 7. Strategische Ziele 28.11.17 Seite 7 1. Bekanntheit der Marke steigern „Mit unserem starken Auftritt sind wir in allen Köpfen“: Wir verbessern quantitativ wie qualitativ die Webpräsenz der Münchner Stadtbibliothek. Bildplatzhalter für Einzelbilder Breite 7,00 cm Höhe max 9,60 cm Katrin Schuster / Programm & Öffentlichkeitsarbeit / Redaktion Die Münchner Stadtbibliothek im Social Web
  • 8. Strategische Ziele 28.11.17 Seite 8 1. Bekanntheit der Marke steigern „Mit unserem starken Auftritt sind wir in allen Köpfen“: Wir verbessern quantitativ wie qualitativ die Webpräsenz der Münchner Stadtbibliothek. 2. Community aufbauen „In (…) virtuellen Räumen schaffen wir kulturelle Beteiligung und soziale Erlebnisse“: Wir steigern die Interaktion und die Kommunikation mit unseren digitalen Kundinnen und Kunden. Bildplatzhalter für Einzelbilder Breite 7,00 cm Höhe max 9,60 cm Katrin Schuster / Programm & Öffentlichkeitsarbeit / Redaktion Die Münchner Stadtbibliothek im Social Web
  • 9. Strategische Ziele 28.11.17 Seite 9 1. Bekanntheit der Marke steigern „Mit unserem starken Auftritt sind wir in allen Köpfen“: Wir verbessern quantitativ wie qualitativ die Webpräsenz der Münchner Stadtbibliothek. 2. Community aufbauen „In (…) virtuellen Räumen schaffen wir kulturelle Beteiligung und soziale Erlebnisse“: Wir steigern die Interaktion und die Kommunikation mit unseren digitalen Kundinnen und Kunden. 3. Themen setzen „Wir agieren am Puls der Stadt“: Wir machen unsere Themen – Inklusion, Solidarität, Bildung, Kultur, Aufenthaltsqualität, Informationskompetenz, Innovation – zum Thema. Katrin Schuster / Programm & Öffentlichkeitsarbeit / Redaktion Die Münchner Stadtbibliothek im Social Web
  • 10. MSB im Social Web 28.11.17 Katrin Schuster / Programm & Öffentlichkeitsarbeit / Redaktion 3. Umsetzung Twitter / Blog / Instagram / Facebook / Guidelines
  • 11. Twitter: Merkmale 28.11.17 Seite 11 - 320 Mio. Mitglieder - Rang 9 der meistbesuchten Websites der Welt - hohe Frequenz - Tweet (140 Zeichen), Timeline - Followen, Liken, Retweeten, Erwähnen, Listen - Hashtags und Trending Topics - Gleichrangigkeit aller Teilnehmer - Echtzeit-Medium - Nachrichten, Neuigkeiten, Unbekanntes - Diskurs, Tech, Internationales - Sprache - barrierefreiestes Social-Media-Tool Katrin Schuster / Programm & Öffentlichkeitsarbeit / Redaktion Die Münchner Stadtbibliothek im Social Web
  • 12. Twitter: Strategie 28.11.17 Seite 12 - Die Münchner Stadtbibliothek ist eine Institution am Puls der Zeit. - Die Münchner Stadtbibliothek informiert aktuell. - Die Münchner Stadtbibliothek setzt Themen und beteiligt sich an den gesellschaftlichen Diskursen. - Themen: Inklusion, Digitales, Internationales, Gegenwart und Zukunft der Bibliotheken - Monitoring: Reichweite und Interaktion - interne Partizipation: BibChatDe - Follower: 1.500 (Nov. 2017) Katrin Schuster / Programm & Öffentlichkeitsarbeit / Redaktion Die Münchner Stadtbibliothek im Social Web
  • 13. Blog 28.11.17 Seite 13 Was ist ein Blog? Warum braucht es das? Bildplatzhalter für Einzelbilder Breite 7,00 cm Höhe max 9,60 cm - Vom Webtagebuch zum Onlinemagazin - Siegeszug dank Technik: Wordpress - Jeder kann Produzent werden - Demokratisierung, Individualisierung und Beschleunigung des öffentlichen Sprechens - Unabhängigkeit von kommerz. Plattformen - Inhalte und Themen setzen - Personalisierung der Institution - Aktualität, Vielfalt und Kompetenz beweisen Katrin Schuster / Programm & Öffentlichkeitsarbeit / Redaktion Die Münchner Stadtbibliothek im Social Web
  • 14. Das Blog der MSB: Rubriken 28.11.17 Seite 14 - VOR ORT: Nachrichten und Meldungen aus den einzelnen Bibliotheken und anderen Abteilungen - REVIEW: Medientipps (Bücher, Filme, digitale Angebote etc. pp.) (Redaktionsteam) - ZUM THEMA: Diskurs über Bibliotheken heute und morgen (Essays, Interviews) - #FAQ: BürgerInnen fragen, BibliothekarInnen antworten (Redaktionsteam) - AUSLESE: Medienverzeichnisse in digitaler Form - Kommentarfunktion Katrin Schuster / Programm & Öffentlichkeitsarbeit / Redaktion Die Münchner Stadtbibliothek im Social Web
  • 15. Das Blog der MSB: Fakten 28.11.17 Seite 15 - Seit Mai 2016 online, ca. 25 BeiträgerInnen - fester AutorInnenstamm von ca. 15 Personen - rund 4.000 Klicks im Monat - Schreibworkshops - Zugänge zu neuen Ziel- gruppen und Filterblasen - stetig im Wandel ... Katrin Schuster / Programm & Öffentlichkeitsarbeit / Redaktion Die Münchner Stadtbibliothek im Social Web
  • 16. Instagram: Merkmale 28.11.17 Seite 16 - Rang 17 weltweit - über 500 Mio. Nutzer_innen - Bildmedium - Hashtags und Erwähnungen - Vorausplanen verboten - kein Retweeten vorgesehen (geringe Viralität) - nur mobil bedienbar - Alltag, Momentaufnahmen, Kommunikation von unterwegs, hinter den Kulissen Katrin Schuster / Programm & Öffentlichkeitsarbeit / Redaktion Die Münchner Stadtbibliothek im Social Web
  • 17. Instagram: Strategie 28.11.17 Seite 17 - Die Münchner Stadtbibliothek ist eine vielfältige und kreative Institution - Die Münchner Stadtbibliothek ist eine mobile, flexible und transparente Institution - interne Partizipation: Instagram als Schulungstool auf Reisen #instatour, #takeover - November 2017: 1.650 Abonnenten Katrin Schuster / Programm & Öffentlichkeitsarbeit / Redaktion Die Münchner Stadtbibliothek im Social Web
  • 18. Facebook: Merkmale 28.11.17 Seite 18 - Rang 3 der meistbesuchten Websites der Welt - 2 Mrd. aktive NutzerInnen / Monat - hohe Verweildauer - Posts, Newsfeed - Liken, Teilen, Kommentieren - Fans und Freunde - Fanpage: klare Hierarchie - Multimedialität, Unterhaltung - Identifikation, Gemeinschaft, lokales Bewusstsein - Zuhören, Wahrnehmen, Kommunizieren - Von Nutzen sein - eigene, originelle und originäre Inhalte - Problem: Algorithmen Katrin Schuster / Programm & Öffentlichkeitsarbeit / Redaktion Die Münchner Stadtbibliothek im Social Web
  • 19. Facebook: Strategie 28.11.17 Seite 19 - Die Münchner Stadtbibliothek ist als lokales Netzwerk eine Institution der Kultur, der Bildung und der Unterhaltung. - Die Münchner Stadtbibliothek bringt Ordnung in die multimediale Welt. - Die Münchner Stadtbibliothek kommuniziert auf Augenhöhe, hört zu und ist nützlich. - Themen: die Münchner Stadtbibliothek, München, Medien und die Themen der Münchner Stadtbibliothek (v.a. Medienkompetenz) - Monitoring zielt auf Erhöhung der Reichweite und der Interaktion (Facebook Insights) Katrin Schuster / Programm & Öffentlichkeitsarbeit / Redaktion Die Münchner Stadtbibliothek im Social Web
  • 20. Facebook: Partizipation 28.11.17 Seite 20 - von Fans: aktive Communitybildung und Anstiftung zur Kommunikation durch Mitmachaktionen, Fragen, Bloglinks - von MitarbeiterInnen: Aktionen wie z.B. „Lesen verbindet“ - Parent-Child-Struktur: Verantwortungs- übernahme, eigenständige Öffentlichkeitsarbeit - Stand November 2017: 7.200 Fans auf der Hauptseite Katrin Schuster / Programm & Öffentlichkeitsarbeit / Redaktion Die Münchner Stadtbibliothek im Social Web
  • 21. Social-Media-Guidelines 28.11.17 Seite 21 Hinweise zu - Vertraulichkeit - Urheberrecht - Netiquette - Social Media während der Arbeitszeit - Publikation: November 2017 Katrin Schuster / Programm & Öffentlichkeitsarbeit / Redaktion Die Münchner Stadtbibliothek im Social Web
  • 22. Vorschau 28.11.17 Seite 22 Die Münchner Stadtbibliothek im Social Web 2018: Digitale Strategie 2020 Katrin Schuster / Programm & Öffentlichkeitsarbeit / Redaktion