SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Vodafone Enterprise
Innovation Tour 2013
Herzlich willkommen
Vodafone Enterprise
Innovation Tour 2013
Michael Thieme
Director Enterprise Regional Sales
Region Ost
Vodafone Enterprise Innovation Tour Leipzig
Am Anfang steht
die Idee und der
Mut zur Vision!

Um Erfolg zu haben, muss man die Erfahrungen der
Vergangenheit in der Gegenwart einsetzen, um die Zukunft
zu gestalten.
Björn Schwarz

Insert Confidentiality Level on title master
Vodafone Enterprise
Innovation Tour 2013
Guiscardo Pin
Director Enterprise Regional Sales
Mehr Power
für Ihr Business
Deutschland und die
Digitale Revolution
Vodafone Enterprise Innovation Tour Leipzig
heute

278.000

heute

heute

204 Mio.

2,4 Mio.
5 Giga Trends
der digitalen
Gesellschaft
£

$

Devices

Apps & Cloud Information Vernetzung

€

Business
Devices
Die Zukunft ist mobil.
Desktops und Notebooks sind Nischenprodukte.
Eine moderne IT muss mobile Geräte sicher verwalten.
PCs und Notebooks
Absatz 2013
Smartphones und Tablets
Absatz 2013

Smart Glasses 2016
Apps & Cloud
Der neue Softwaremarkt.
Unternehmens-Apps aus der Cloud sind der neue Software-Markt,
Der moderne Mitarbeiter will auch mobil auf alle Dienste zugreifen.

Downloads/Jahr
Umsatz $/Jahr

2010

2013
Informationen
Der sichere und
vertrauensvolle
Umgang mit Daten.
In nur 2 Tagen erschaffen wir heute mehr Daten,
als von Beginn der Menschheit bis 2003.
Globale Datenmenge in Petabytes*

Informationen als Umsatztreiber
Productivity
Increase
Retail

North America
Europe

Consulting

Sales
Increase

49%

9,68$ Mrd.

39%

5,08$ Mrd.

China
Middle East

India

Air Transportation

21% 4,38$ Mrd.

Construction

20% 4,28$ Mrd.

Food Products

Japan

20% 3,48$ Mrd.

Latin America

* 1 Petabyte = 1.000 Terabyte = Menge der von Google
in einer Stunde verarbeiteten Daten.
Die digitale Gesellschaft beschleunigt das Wachstum.
17% des weltweiten Webseiten Traffics sind „mobil“
Mobiles Datenwachstum weltweit
Petabytes
25.000
20.000
15.000

Other
Games & Apps
Video
Music
Browsing

10.000
5.000
0
2009

2010

2011

2012

2013

2014

2015

2016

2017
Vernetzung
Wir bauen das Netz
der Zukunft.
Wir investieren in volle Konvergenz und
mehr Power für Ihr Business.
Mobilfunk

Festnetz

Cloud & Hosting
Vodafone Enterprise
Innovation Tour 2013
Andreas Gerhardt
Director Customer Projects
Wir bauen das
Netz der Zukunft
Status Netzmodernisierung
Übersicht

Das
VodafoneNetz

NetzQualität
(Mobil und
Festnetz)

Netzmodernisierung

Regionale
Maßnahmen
Das VodafoneNetz
Flächendeckende Netzversorgung Mobilfunk und -Festnetz
Mobilfunk
GSM

• 
• 
• 
• 

UMTS

Festnetz
LTE

23.100 Basisstationen, davon über 6900 LTE Stationen
99,9% GSM Bevölkerungsabdeckung
91% UMTS Bevölkerungsabdeckung
66% LTE Bevölkerungsabdeckung, alle Städte >100.000 Einwohner

DSL/ISDN

Backbone
(Fibre)

Kabel
Deutschland

•  Zweitgrößter Netzbetreiber mit mehr als
100.000 km Glasfaser-Netz
•  94% ADSL Haushaltsabdeckung
Steigendes Volumen erfordert permanente Netzoptimierung
Entwicklung Sprachminuten
GSM, UMTS

Entwicklung Datenvolumen
GSM, UMTS, LTE
45.000

700	
  

in 10 Jahren

500	
  

300	
  

Forecast

37.500

Faktor 4

TeraByte pro Monat

Call	
  Minutes	
  [million]	
  

900	
  

30.000
22.500
15.000

Faktor 4 bis März 2016
LTE
UMTS
GSM

7.500
0

100	
  

Was das
Netz leistet

32 Mio Kunden

2,2 Mrd Mbyte

300 Mio Calls

750 Mio

in GSM, UMTS und LTE

Datenvolumen pro Woche

pro Woche

Gesprächsminuten
pro Woche
Netz-Qualität

(Mobil und Festnetz)
Wir messen permanent unsere Netzqualität
Durchgängige Überwachung der Netzqualität durch
Drive Tests
(Streckenmessung)

Tools

QualitätsMessungen

Die Netzqualität messen und bewerten wir anhand folgender Parameter (KPI )
Sprache

•  Gesprächsabbrüche („dropped calls“): % abgebrochener Telefonate
•  Verbindungsaufbau („Call setup success ratio“): % erfolgreicher Telefonie-Verbindungen
•  Sprach-Qualität („Speech quality“): Brillianz der Sprache (z.B. Verständnis, Klang) in MOS

Mobilfunk
Daten

Festnetz

•  Session Erfolgsrate („Session Success Rate“): % erfolgreicher Web-Verbindungsaufbau
•  Surf-Geschwindigkeit („DL/UL mean speed“): Durchschnittliche Datenrate
•  Service Verfügbarkeit („Service availability“): % Dienstverfügbarkeit Festnetz
Daten – gute und steigende Performance
Gesprächsabbrüche

Download und Uplink Geschwindigkeit*
(auf Handsets gemessen)*
6.000

+84%

1,5%

5.000

Einspielung
HD Voice
4.000

1,0%

3.000

Software Patch

+24%

0,5%

2.000

1.000

0,0%

Feb 13 Mär 13 Apr 13 Mai 13 Jun 13 Jul 13 Aug 13 Sep 13 Okt 13
0
Okt 12 Nov 12 Dez 12 Jan 13 Feb 13 Mär 13 Apr 13 Mai 13 Jun 13 Jul 13 Aug 13 Sep 13 Okt 13
*UMTS Performance
Netzmodernisierung
Umfassendes Modernisierungsprogramm vor einem Jahr gestartet
Maßnahmen zur Verbesserung der Sprachqualität
(u.a. Einführung von HD Voice)

Erweiterung Kapazität und Netzabdeckung
Kontinuierlicher LTE Rollout
(dadurch u.a. auch Entlastung des UMTS-Datennetzes)

High-Speed Backhaul

Größte Netz-Investitionen der Unternehmensgeschichte
Wir bauen unsere Position im Festnetz aus
Modernisierung Infrastruktur

Übernahme Kabel Deutschland

13
•  Budget für Festnetz
deutlich erhöht
•  HvT Modernisierung
•  Massive Erweiterung
des Glasfasernetzes
•  Ausbau von
Redundanzen

Bundesländer

Downlink
heute
(Mbit/s)

VDSL 50

Kabel

100

400
Regionale
Maßnahmen
Ost
Ost | Übersicht Netzmodernisierungsmaßnahmen
Netzausbaumaßnahmen 2013/14

Städte-Modernisierung
• 
• 
• 
• 
• 
• 
• 
• 

Dresden
Leipzig
Erfurt
Halle
Chemnitz
Cottbus
Jena
Gera
Ost | geplante Maßnahmen an Autobahnen
•  140 Aktivitäten geplant
im Kalenderjahr 2013:
•  4 in Q2/2013
•  68 in Q3/2013
•  7 in Q4/2013
•  3G Erweiterungen,
•  neue 2G/3G
Standorte
•  Kapazitätserweiterungen

3G Erweiterungen
2G Erweiterungen
Ost | Kapazitäts- und Coverage Erweiterung
Kapazitätserweiterung UMTS
Juli 2013

März 2014

•  Ausbau von 543 zusätzlichen Trägern bis März 2014.
Dadurch Erweiterung der Netzkapazität.
•  Mehr Kapazität führt zu Verbesserung der Sprach- und
Datenqualität

LTE Coverage
Juli 2013

März 2014

•  Bevölkerungsabdeckung aktuell 65,9%
•  Ausbau von weiteren Standorten bis März 2014
Highlights
Ost
Stadtfest Dresden 2013
Ø  Zeitraum: 16.08.2013 bis 18.08.2013
Ø  550.000 Besucher (Einwohnerzahl Dresden: 536.000)
Ø  Motto: Canaletto trifft Wagner -> vielfältige künstlerische und kulturelle
Highlights auf 13 Arealen und 7 Bühnen in der Dresdner Innenstadt
Ø  Höhepunkt aus Sicht der
VF-Netzbelastung:
Samstag Abend zwischen 20:00
und 24:00 Uhr an allen Plätzen
im Kerngebiet
Übersicht Festgebiet – Vodafone Mobilfunk Standorte
Unmittelbares Festgelände

mobile BTS „Theaterplatz“

mobile BTS „Neumarkt“

Gesamter Bereich mit
Hochlastparametrisierung:

1W6

1W7

•  57 UMTS-Sektoren mit je 3 Trägern
•  53 GSM900-Zellen mit insg. 223 TRU
•  22 GSM1800-Zellen mit insg. 48 TRU
•  14 LTE800-Zellen
•  6 LTE2600-Zellen
Überblick Netzperformance GSM im Kerngebiet
Ø  Gute Performance GSM während des gesamten Stadtfestes 2013
Ø  Insgesamt wurden 4182 Erlh Sprachverkehr sowie
29 GByte Datenvolumen (EDGE) im unmittelbaren Festgebiet generiert.
Ø  In der Spitzenzeit am
Samstag 22:00-23:00 Uhr wurden
insgesamt 9100 Gespräche
geführt und dabei 206 Erl
generiert
Überblick Netzperformance UMTS im Kerngebiet
Ø  Insgesamt wurden 470 Gbyte Datenvolumen generiert
Ø  Es wurden 208.000 Gespräche und 2,25 Mio Datenverbindungen erfolgreich aufgebaut.
Wir bauen das
Netz der Zukunft
Status Netzmodernisierung
Business.
Der Arbeitsplatz
der Zukunft.
Ultramobil
Arbeiten
100% Business,
ein Gerät.
Flexibel
Arbeiten
Die Lösung für Büro,
Home Office und
unterwegs.
Vernetztes
Management
Alle Standorte
und Mitarbeiter
sicher vernetzt
M2M
Effiziente
Kommunikation
und Prozesse
Partner
Enterprise
Innovation Tour
Vodafone Enterprise
Innovation Tour 2013

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Agile Usergroup Rhein Main Treffen 17.08.2017 – Einführung in "Objectives und...
Agile Usergroup Rhein Main Treffen 17.08.2017 – Einführung in "Objectives und...Agile Usergroup Rhein Main Treffen 17.08.2017 – Einführung in "Objectives und...
Agile Usergroup Rhein Main Treffen 17.08.2017 – Einführung in "Objectives und...
Namics – A Merkle Company
 
Industrie 4.0 - Digitalisierung beschleunigen
Industrie 4.0 - Digitalisierung beschleunigenIndustrie 4.0 - Digitalisierung beschleunigen
Industrie 4.0 - Digitalisierung beschleunigen
Vodafone Deutschland Business
 
Community applications for Near Field Communication - Florian Resatsch
Community applications for Near Field Communication - Florian ResatschCommunity applications for Near Field Communication - Florian Resatsch
Community applications for Near Field Communication - Florian Resatsch
Florian Resatsch
 
Auswirkungen der Digitalisierung auf die Zukunft des Rechnungs- und Belegwese...
Auswirkungen der Digitalisierung auf die Zukunft des Rechnungs- und Belegwese...Auswirkungen der Digitalisierung auf die Zukunft des Rechnungs- und Belegwese...
Auswirkungen der Digitalisierung auf die Zukunft des Rechnungs- und Belegwese...
Bonpago GmbH
 
Martin Grund, Gerhard Bader (NFON)
Martin Grund, Gerhard Bader (NFON)Martin Grund, Gerhard Bader (NFON)
Martin Grund, Gerhard Bader (NFON)
Praxistage
 
Wir wollen Produktrückrufen ein Ende setzen
Wir wollen Produktrückrufen ein Ende setzenWir wollen Produktrückrufen ein Ende setzen
Wir wollen Produktrückrufen ein Ende setzen
Connected Futures
 
Digitale Ökosysteme: Digitalisierung in Unternehmen
Digitale Ökosysteme: Digitalisierung in UnternehmenDigitale Ökosysteme: Digitalisierung in Unternehmen
Digitale Ökosysteme: Digitalisierung in Unternehmen
Me & Company GmbH
 
Where IT works: IT & Business, DMS EXPO und CRM-expo
Where IT works: IT & Business, DMS EXPO und CRM-expoWhere IT works: IT & Business, DMS EXPO und CRM-expo
Where IT works: IT & Business, DMS EXPO und CRM-expo
Messe Stuttgart
 
NetTask Lync Roadshow - Microsoft Cloud Strategy - Peter Gröpper
NetTask Lync Roadshow - Microsoft Cloud Strategy - Peter GröpperNetTask Lync Roadshow - Microsoft Cloud Strategy - Peter Gröpper
NetTask Lync Roadshow - Microsoft Cloud Strategy - Peter Gröpper
NetTask GmbH
 
Social Mobile Internet Everything - Herausforderungen und Perspektiven für Di...
Social Mobile Internet Everything - Herausforderungen und Perspektiven für Di...Social Mobile Internet Everything - Herausforderungen und Perspektiven für Di...
Social Mobile Internet Everything - Herausforderungen und Perspektiven für Di...
Patrick Comboeuf
 
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
Namics – A Merkle Company
 
T-Systems Multimedia Solutions - Die ideale Internetagentur.
T-Systems Multimedia Solutions - Die ideale Internetagentur.T-Systems Multimedia Solutions - Die ideale Internetagentur.
T-Systems Multimedia Solutions - Die ideale Internetagentur.
Telekom MMS
 
SBD 15: Die Digitale Transformation eines Schweizer B2B Unternehmens - Einbli...
SBD 15: Die Digitale Transformation eines Schweizer B2B Unternehmens - Einbli...SBD 15: Die Digitale Transformation eines Schweizer B2B Unternehmens - Einbli...
SBD 15: Die Digitale Transformation eines Schweizer B2B Unternehmens - Einbli...
Namics
 
Digitalisierung im Mittelstand - kein Unternehmen schöpft das Potenzial voll aus
Digitalisierung im Mittelstand - kein Unternehmen schöpft das Potenzial voll ausDigitalisierung im Mittelstand - kein Unternehmen schöpft das Potenzial voll aus
Digitalisierung im Mittelstand - kein Unternehmen schöpft das Potenzial voll aus
dyb-mittelstand
 
Social, Mobile & Digital Everything - Keynote Online Marketing Konferenz 2013
Social, Mobile & Digital Everything - Keynote Online Marketing Konferenz 2013Social, Mobile & Digital Everything - Keynote Online Marketing Konferenz 2013
Social, Mobile & Digital Everything - Keynote Online Marketing Konferenz 2013
Patrick Comboeuf
 
Ein Pizzashuttle ist auch Logistik
Ein Pizzashuttle ist auch LogistikEin Pizzashuttle ist auch Logistik
Ein Pizzashuttle ist auch Logistik
Me & Company GmbH
 
2016 - Mobile als zentraler Treiber der «Digitalen Transformation»
2016 - Mobile als zentraler Treiber der «Digitalen Transformation»2016 - Mobile als zentraler Treiber der «Digitalen Transformation»
2016 - Mobile als zentraler Treiber der «Digitalen Transformation»
Johannes Waibel
 
Digitale Transformation: Erfolgreiches Navigieren im digitalen Datenozean
Digitale Transformation: Erfolgreiches Navigieren im digitalen DatenozeanDigitale Transformation: Erfolgreiches Navigieren im digitalen Datenozean
Digitale Transformation: Erfolgreiches Navigieren im digitalen Datenozean
Detlev Sandel
 
arvato Customer Services Vertriebspräsentation
arvato Customer Services Vertriebspräsentationarvato Customer Services Vertriebspräsentation
arvato Customer Services Vertriebspräsentation
arvato AG
 
Informationssicherheit für Übersetzungsprozesse
Informationssicherheit für ÜbersetzungsprozesseInformationssicherheit für Übersetzungsprozesse
Informationssicherheit für Übersetzungsprozesse
Hans Pich
 

Was ist angesagt? (20)

Agile Usergroup Rhein Main Treffen 17.08.2017 – Einführung in "Objectives und...
Agile Usergroup Rhein Main Treffen 17.08.2017 – Einführung in "Objectives und...Agile Usergroup Rhein Main Treffen 17.08.2017 – Einführung in "Objectives und...
Agile Usergroup Rhein Main Treffen 17.08.2017 – Einführung in "Objectives und...
 
Industrie 4.0 - Digitalisierung beschleunigen
Industrie 4.0 - Digitalisierung beschleunigenIndustrie 4.0 - Digitalisierung beschleunigen
Industrie 4.0 - Digitalisierung beschleunigen
 
Community applications for Near Field Communication - Florian Resatsch
Community applications for Near Field Communication - Florian ResatschCommunity applications for Near Field Communication - Florian Resatsch
Community applications for Near Field Communication - Florian Resatsch
 
Auswirkungen der Digitalisierung auf die Zukunft des Rechnungs- und Belegwese...
Auswirkungen der Digitalisierung auf die Zukunft des Rechnungs- und Belegwese...Auswirkungen der Digitalisierung auf die Zukunft des Rechnungs- und Belegwese...
Auswirkungen der Digitalisierung auf die Zukunft des Rechnungs- und Belegwese...
 
Martin Grund, Gerhard Bader (NFON)
Martin Grund, Gerhard Bader (NFON)Martin Grund, Gerhard Bader (NFON)
Martin Grund, Gerhard Bader (NFON)
 
Wir wollen Produktrückrufen ein Ende setzen
Wir wollen Produktrückrufen ein Ende setzenWir wollen Produktrückrufen ein Ende setzen
Wir wollen Produktrückrufen ein Ende setzen
 
Digitale Ökosysteme: Digitalisierung in Unternehmen
Digitale Ökosysteme: Digitalisierung in UnternehmenDigitale Ökosysteme: Digitalisierung in Unternehmen
Digitale Ökosysteme: Digitalisierung in Unternehmen
 
Where IT works: IT & Business, DMS EXPO und CRM-expo
Where IT works: IT & Business, DMS EXPO und CRM-expoWhere IT works: IT & Business, DMS EXPO und CRM-expo
Where IT works: IT & Business, DMS EXPO und CRM-expo
 
NetTask Lync Roadshow - Microsoft Cloud Strategy - Peter Gröpper
NetTask Lync Roadshow - Microsoft Cloud Strategy - Peter GröpperNetTask Lync Roadshow - Microsoft Cloud Strategy - Peter Gröpper
NetTask Lync Roadshow - Microsoft Cloud Strategy - Peter Gröpper
 
Social Mobile Internet Everything - Herausforderungen und Perspektiven für Di...
Social Mobile Internet Everything - Herausforderungen und Perspektiven für Di...Social Mobile Internet Everything - Herausforderungen und Perspektiven für Di...
Social Mobile Internet Everything - Herausforderungen und Perspektiven für Di...
 
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
 
T-Systems Multimedia Solutions - Die ideale Internetagentur.
T-Systems Multimedia Solutions - Die ideale Internetagentur.T-Systems Multimedia Solutions - Die ideale Internetagentur.
T-Systems Multimedia Solutions - Die ideale Internetagentur.
 
SBD 15: Die Digitale Transformation eines Schweizer B2B Unternehmens - Einbli...
SBD 15: Die Digitale Transformation eines Schweizer B2B Unternehmens - Einbli...SBD 15: Die Digitale Transformation eines Schweizer B2B Unternehmens - Einbli...
SBD 15: Die Digitale Transformation eines Schweizer B2B Unternehmens - Einbli...
 
Digitalisierung im Mittelstand - kein Unternehmen schöpft das Potenzial voll aus
Digitalisierung im Mittelstand - kein Unternehmen schöpft das Potenzial voll ausDigitalisierung im Mittelstand - kein Unternehmen schöpft das Potenzial voll aus
Digitalisierung im Mittelstand - kein Unternehmen schöpft das Potenzial voll aus
 
Social, Mobile & Digital Everything - Keynote Online Marketing Konferenz 2013
Social, Mobile & Digital Everything - Keynote Online Marketing Konferenz 2013Social, Mobile & Digital Everything - Keynote Online Marketing Konferenz 2013
Social, Mobile & Digital Everything - Keynote Online Marketing Konferenz 2013
 
Ein Pizzashuttle ist auch Logistik
Ein Pizzashuttle ist auch LogistikEin Pizzashuttle ist auch Logistik
Ein Pizzashuttle ist auch Logistik
 
2016 - Mobile als zentraler Treiber der «Digitalen Transformation»
2016 - Mobile als zentraler Treiber der «Digitalen Transformation»2016 - Mobile als zentraler Treiber der «Digitalen Transformation»
2016 - Mobile als zentraler Treiber der «Digitalen Transformation»
 
Digitale Transformation: Erfolgreiches Navigieren im digitalen Datenozean
Digitale Transformation: Erfolgreiches Navigieren im digitalen DatenozeanDigitale Transformation: Erfolgreiches Navigieren im digitalen Datenozean
Digitale Transformation: Erfolgreiches Navigieren im digitalen Datenozean
 
arvato Customer Services Vertriebspräsentation
arvato Customer Services Vertriebspräsentationarvato Customer Services Vertriebspräsentation
arvato Customer Services Vertriebspräsentation
 
Informationssicherheit für Übersetzungsprozesse
Informationssicherheit für ÜbersetzungsprozesseInformationssicherheit für Übersetzungsprozesse
Informationssicherheit für Übersetzungsprozesse
 

Andere mochten auch

Business Model Innovation | Netflix
Business Model Innovation | NetflixBusiness Model Innovation | Netflix
Business Model Innovation | Netflix
Felix Zappe
 
Vodafone Virtuell auf Kurs
Vodafone Virtuell auf KursVodafone Virtuell auf Kurs
Vodafone Virtuell auf Kurs
Vodafone Deutschland Business
 
Digital-Atlas - Ranking deutscher Kleinunternehmer
Digital-Atlas - Ranking deutscher Kleinunternehmer Digital-Atlas - Ranking deutscher Kleinunternehmer
Digital-Atlas - Ranking deutscher Kleinunternehmer
Vodafone Deutschland Business
 
Vodafone Digital-Studie 2014
Vodafone Digital-Studie 2014Vodafone Digital-Studie 2014
Vodafone Digital-Studie 2014
Vodafone Deutschland Business
 
Digital-Atlas - digitale Technologien in Kleinunternehmen
Digital-Atlas - digitale Technologien in KleinunternehmenDigital-Atlas - digitale Technologien in Kleinunternehmen
Digital-Atlas - digitale Technologien in Kleinunternehmen
Vodafone Deutschland Business
 
Home Office - Flexibel von überall arbeiten
Home Office - Flexibel von überall arbeitenHome Office - Flexibel von überall arbeiten
Home Office - Flexibel von überall arbeiten
Vodafone Deutschland Business
 
Vodafone Cloud & Hosting Services
Vodafone Cloud & Hosting Services Vodafone Cloud & Hosting Services
Vodafone Cloud & Hosting Services
Vodafone Deutschland Business
 
Vodafone Cloud & Hosting Services
Vodafone Cloud & Hosting ServicesVodafone Cloud & Hosting Services
Vodafone Cloud & Hosting Services
Vodafone Deutschland Business
 
Value Proposition Design - Deutsche Einführung
Value Proposition Design - Deutsche EinführungValue Proposition Design - Deutsche Einführung
Value Proposition Design - Deutsche Einführung
Daniel Bartel
 
Personas als Methode des Usability Engineerings
Personas als Methode des Usability EngineeringsPersonas als Methode des Usability Engineerings
Personas als Methode des Usability Engineerings
itemis AG
 
Banda ancha como tecnologías transformadoras
Banda ancha como tecnologías transformadorasBanda ancha como tecnologías transformadoras
Banda ancha como tecnologías transformadoras
AMETIC
 
20150312_Taller IBV_Carmen Marcos_IVACE
20150312_Taller IBV_Carmen Marcos_IVACE20150312_Taller IBV_Carmen Marcos_IVACE
20150312_Taller IBV_Carmen Marcos_IVACE
Redit
 
eCoreos - Una propuesta de Servicios Digitales
eCoreos - Una propuesta de Servicios DigitaleseCoreos - Una propuesta de Servicios Digitales
eCoreos - Una propuesta de Servicios Digitales
Ramón Abruña
 
Web Conferencing - Meetings effizienter gestalten
Web Conferencing - Meetings effizienter gestaltenWeb Conferencing - Meetings effizienter gestalten
Web Conferencing - Meetings effizienter gestalten
Vodafone Deutschland Business
 
Informe Telecomunicaciones y Audiovisual 2016
Informe Telecomunicaciones y Audiovisual 2016Informe Telecomunicaciones y Audiovisual 2016
Informe Telecomunicaciones y Audiovisual 2016
OptimediaSpain
 
Introduction to Google's Cloud Technologies
Introduction to Google's Cloud TechnologiesIntroduction to Google's Cloud Technologies
Introduction to Google's Cloud Technologies
Chris Schalk
 
Getting Started with the Hybrid Cloud: Enterprise Backup and Recovery
Getting Started with the Hybrid Cloud: Enterprise Backup and RecoveryGetting Started with the Hybrid Cloud: Enterprise Backup and Recovery
Getting Started with the Hybrid Cloud: Enterprise Backup and Recovery
Amazon Web Services
 
Von analog zu smart - leben & arbeiten im Gigabit-Zeitalter
Von analog zu smart - leben & arbeiten im Gigabit-ZeitalterVon analog zu smart - leben & arbeiten im Gigabit-Zeitalter
Von analog zu smart - leben & arbeiten im Gigabit-Zeitalter
Vodafone Deutschland Business
 
Innovation and the S-Curve
Innovation and the S-CurveInnovation and the S-Curve
Innovation and the S-Curve
wright4
 
Understanding cloud with Google Cloud Platform
Understanding cloud with Google Cloud PlatformUnderstanding cloud with Google Cloud Platform
Understanding cloud with Google Cloud Platform
Dr. Ketan Parmar
 

Andere mochten auch (20)

Business Model Innovation | Netflix
Business Model Innovation | NetflixBusiness Model Innovation | Netflix
Business Model Innovation | Netflix
 
Vodafone Virtuell auf Kurs
Vodafone Virtuell auf KursVodafone Virtuell auf Kurs
Vodafone Virtuell auf Kurs
 
Digital-Atlas - Ranking deutscher Kleinunternehmer
Digital-Atlas - Ranking deutscher Kleinunternehmer Digital-Atlas - Ranking deutscher Kleinunternehmer
Digital-Atlas - Ranking deutscher Kleinunternehmer
 
Vodafone Digital-Studie 2014
Vodafone Digital-Studie 2014Vodafone Digital-Studie 2014
Vodafone Digital-Studie 2014
 
Digital-Atlas - digitale Technologien in Kleinunternehmen
Digital-Atlas - digitale Technologien in KleinunternehmenDigital-Atlas - digitale Technologien in Kleinunternehmen
Digital-Atlas - digitale Technologien in Kleinunternehmen
 
Home Office - Flexibel von überall arbeiten
Home Office - Flexibel von überall arbeitenHome Office - Flexibel von überall arbeiten
Home Office - Flexibel von überall arbeiten
 
Vodafone Cloud & Hosting Services
Vodafone Cloud & Hosting Services Vodafone Cloud & Hosting Services
Vodafone Cloud & Hosting Services
 
Vodafone Cloud & Hosting Services
Vodafone Cloud & Hosting ServicesVodafone Cloud & Hosting Services
Vodafone Cloud & Hosting Services
 
Value Proposition Design - Deutsche Einführung
Value Proposition Design - Deutsche EinführungValue Proposition Design - Deutsche Einführung
Value Proposition Design - Deutsche Einführung
 
Personas als Methode des Usability Engineerings
Personas als Methode des Usability EngineeringsPersonas als Methode des Usability Engineerings
Personas als Methode des Usability Engineerings
 
Banda ancha como tecnologías transformadoras
Banda ancha como tecnologías transformadorasBanda ancha como tecnologías transformadoras
Banda ancha como tecnologías transformadoras
 
20150312_Taller IBV_Carmen Marcos_IVACE
20150312_Taller IBV_Carmen Marcos_IVACE20150312_Taller IBV_Carmen Marcos_IVACE
20150312_Taller IBV_Carmen Marcos_IVACE
 
eCoreos - Una propuesta de Servicios Digitales
eCoreos - Una propuesta de Servicios DigitaleseCoreos - Una propuesta de Servicios Digitales
eCoreos - Una propuesta de Servicios Digitales
 
Web Conferencing - Meetings effizienter gestalten
Web Conferencing - Meetings effizienter gestaltenWeb Conferencing - Meetings effizienter gestalten
Web Conferencing - Meetings effizienter gestalten
 
Informe Telecomunicaciones y Audiovisual 2016
Informe Telecomunicaciones y Audiovisual 2016Informe Telecomunicaciones y Audiovisual 2016
Informe Telecomunicaciones y Audiovisual 2016
 
Introduction to Google's Cloud Technologies
Introduction to Google's Cloud TechnologiesIntroduction to Google's Cloud Technologies
Introduction to Google's Cloud Technologies
 
Getting Started with the Hybrid Cloud: Enterprise Backup and Recovery
Getting Started with the Hybrid Cloud: Enterprise Backup and RecoveryGetting Started with the Hybrid Cloud: Enterprise Backup and Recovery
Getting Started with the Hybrid Cloud: Enterprise Backup and Recovery
 
Von analog zu smart - leben & arbeiten im Gigabit-Zeitalter
Von analog zu smart - leben & arbeiten im Gigabit-ZeitalterVon analog zu smart - leben & arbeiten im Gigabit-Zeitalter
Von analog zu smart - leben & arbeiten im Gigabit-Zeitalter
 
Innovation and the S-Curve
Innovation and the S-CurveInnovation and the S-Curve
Innovation and the S-Curve
 
Understanding cloud with Google Cloud Platform
Understanding cloud with Google Cloud PlatformUnderstanding cloud with Google Cloud Platform
Understanding cloud with Google Cloud Platform
 

Ähnlich wie Vodafone Enterprise Innovation Tour Leipzig

Ing. Boris Werner (BMLRT)
Ing. Boris Werner (BMLRT)Ing. Boris Werner (BMLRT)
Ing. Boris Werner (BMLRT)
Agenda Europe 2035
 
m2m Telefonica Deutschland / Keynote: Internet der Dinge (Kai Brasche)
m2m Telefonica Deutschland / Keynote: Internet der Dinge (Kai Brasche)m2m Telefonica Deutschland / Keynote: Internet der Dinge (Kai Brasche)
m2m Telefonica Deutschland / Keynote: Internet der Dinge (Kai Brasche)
IoT & M2M Lösungen von Telefónica Deutschland
 
CIO Briefing - Technologie-Update für IT-Manager
CIO Briefing - Technologie-Update für IT-ManagerCIO Briefing - Technologie-Update für IT-Manager
CIO Briefing - Technologie-Update für IT-Manager
Vogel Business Media GmbH und Co. KG
 
Smart Meter Connect | Telefónica m2m E-world Keynote
Smart Meter Connect | Telefónica m2m E-world KeynoteSmart Meter Connect | Telefónica m2m E-world Keynote
Smart Meter Connect | Telefónica m2m E-world Keynote
IoT & M2M Lösungen von Telefónica Deutschland
 
Die Zukunft beginnt jetzt!
Die Zukunft beginnt jetzt!Die Zukunft beginnt jetzt!
Die Zukunft beginnt jetzt!
Tero Pesonen
 
Jan Freese, Thomas Zergoi (FFG), Christoph Ferch (Preiser Records)
Jan Freese, Thomas Zergoi (FFG), Christoph Ferch (Preiser Records)Jan Freese, Thomas Zergoi (FFG), Christoph Ferch (Preiser Records)
Jan Freese, Thomas Zergoi (FFG), Christoph Ferch (Preiser Records)
Praxistage
 
DMA Überblick - Martin Kaltenböck
DMA Überblick - Martin KaltenböckDMA Überblick - Martin Kaltenböck
DMA Überblick - Martin Kaltenböck
Data Market Austria
 
Christian Grasser, asut, Präsentation Ineltec 13.09.2017
Christian Grasser, asut, Präsentation Ineltec 13.09.2017Christian Grasser, asut, Präsentation Ineltec 13.09.2017
Christian Grasser, asut, Präsentation Ineltec 13.09.2017
Effizienz in Serverräumen und Rechenzentren
 
1&1 Pressekonferenz CeBIT 2010
1&1 Pressekonferenz CeBIT 20101&1 Pressekonferenz CeBIT 2010
1&1 Pressekonferenz CeBIT 2010
1&1
 
Dipl.-Ing. (FH) Bernd Stockinger (Citycom Telekommunikation GmbH)
Dipl.-Ing. (FH) Bernd Stockinger (Citycom Telekommunikation GmbH)Dipl.-Ing. (FH) Bernd Stockinger (Citycom Telekommunikation GmbH)
Dipl.-Ing. (FH) Bernd Stockinger (Citycom Telekommunikation GmbH)
Praxistage
 
Smart Meter Triple Play : du concret (de la théorie à la mise en oeuvre)
Smart Meter Triple Play : du concret (de la théorie à la mise en oeuvre)Smart Meter Triple Play : du concret (de la théorie à la mise en oeuvre)
Smart Meter Triple Play : du concret (de la théorie à la mise en oeuvre)
Thearkvalais
 
VNL 2018 LineMetrics - Narrow-Band Technologien
VNL 2018 LineMetrics - Narrow-Band TechnologienVNL 2018 LineMetrics - Narrow-Band Technologien
VNL 2018 LineMetrics - Narrow-Band Technologien
Reinhard Nowak
 
Presseinformation: numeo investiert in Xirrus-Technologie
Presseinformation: numeo investiert in Xirrus-TechnologiePresseinformation: numeo investiert in Xirrus-Technologie
Presseinformation: numeo investiert in Xirrus-Technologie
Marcus Schlueter
 
NetTask DE Reseller Models Introduction Cloud Services
NetTask DE Reseller Models Introduction Cloud ServicesNetTask DE Reseller Models Introduction Cloud Services
NetTask DE Reseller Models Introduction Cloud Services
NetTask GmbH
 
PM Wie wird Virtuelle Realität künftig für Geodaten eingesetzt?
PM Wie wird Virtuelle Realität künftig für Geodaten eingesetzt?PM Wie wird Virtuelle Realität künftig für Geodaten eingesetzt?
PM Wie wird Virtuelle Realität künftig für Geodaten eingesetzt?
Virtual Dimension Center (VDC) Fellbach
 
Ing. Boris Werner, Ing. Reiner Reinbrech, MSc (BMVIT)
Ing. Boris Werner, Ing. Reiner Reinbrech, MSc (BMVIT)Ing. Boris Werner, Ing. Reiner Reinbrech, MSc (BMVIT)
Ing. Boris Werner, Ing. Reiner Reinbrech, MSc (BMVIT)
Agenda Europe 2035
 
Ing. Boris Werner, Ing. Reiner Reinbrech, MSc (BMVIT)
Ing. Boris Werner, Ing. Reiner Reinbrech, MSc (BMVIT)Ing. Boris Werner, Ing. Reiner Reinbrech, MSc (BMVIT)
Ing. Boris Werner, Ing. Reiner Reinbrech, MSc (BMVIT)
Praxistage
 

Ähnlich wie Vodafone Enterprise Innovation Tour Leipzig (20)

Ing. Boris Werner (BMLRT)
Ing. Boris Werner (BMLRT)Ing. Boris Werner (BMLRT)
Ing. Boris Werner (BMLRT)
 
m2m Telefonica Deutschland / Keynote: Internet der Dinge (Kai Brasche)
m2m Telefonica Deutschland / Keynote: Internet der Dinge (Kai Brasche)m2m Telefonica Deutschland / Keynote: Internet der Dinge (Kai Brasche)
m2m Telefonica Deutschland / Keynote: Internet der Dinge (Kai Brasche)
 
CIO Briefing - Technologie-Update für IT-Manager
CIO Briefing - Technologie-Update für IT-ManagerCIO Briefing - Technologie-Update für IT-Manager
CIO Briefing - Technologie-Update für IT-Manager
 
Smart Meter Connect | Telefónica m2m E-world Keynote
Smart Meter Connect | Telefónica m2m E-world KeynoteSmart Meter Connect | Telefónica m2m E-world Keynote
Smart Meter Connect | Telefónica m2m E-world Keynote
 
Die Zukunft beginnt jetzt!
Die Zukunft beginnt jetzt!Die Zukunft beginnt jetzt!
Die Zukunft beginnt jetzt!
 
Mobile National Days 2012
Mobile National Days 2012Mobile National Days 2012
Mobile National Days 2012
 
Mobile National Days 2012_2
Mobile National Days 2012_2Mobile National Days 2012_2
Mobile National Days 2012_2
 
Jan Freese, Thomas Zergoi (FFG), Christoph Ferch (Preiser Records)
Jan Freese, Thomas Zergoi (FFG), Christoph Ferch (Preiser Records)Jan Freese, Thomas Zergoi (FFG), Christoph Ferch (Preiser Records)
Jan Freese, Thomas Zergoi (FFG), Christoph Ferch (Preiser Records)
 
DMA Überblick - Martin Kaltenböck
DMA Überblick - Martin KaltenböckDMA Überblick - Martin Kaltenböck
DMA Überblick - Martin Kaltenböck
 
Christian Grasser, asut, Präsentation Ineltec 13.09.2017
Christian Grasser, asut, Präsentation Ineltec 13.09.2017Christian Grasser, asut, Präsentation Ineltec 13.09.2017
Christian Grasser, asut, Präsentation Ineltec 13.09.2017
 
1&1 Pressekonferenz CeBIT 2010
1&1 Pressekonferenz CeBIT 20101&1 Pressekonferenz CeBIT 2010
1&1 Pressekonferenz CeBIT 2010
 
Dipl.-Ing. (FH) Bernd Stockinger (Citycom Telekommunikation GmbH)
Dipl.-Ing. (FH) Bernd Stockinger (Citycom Telekommunikation GmbH)Dipl.-Ing. (FH) Bernd Stockinger (Citycom Telekommunikation GmbH)
Dipl.-Ing. (FH) Bernd Stockinger (Citycom Telekommunikation GmbH)
 
Smart Meter Triple Play : du concret (de la théorie à la mise en oeuvre)
Smart Meter Triple Play : du concret (de la théorie à la mise en oeuvre)Smart Meter Triple Play : du concret (de la théorie à la mise en oeuvre)
Smart Meter Triple Play : du concret (de la théorie à la mise en oeuvre)
 
VNL 2018 LineMetrics - Narrow-Band Technologien
VNL 2018 LineMetrics - Narrow-Band TechnologienVNL 2018 LineMetrics - Narrow-Band Technologien
VNL 2018 LineMetrics - Narrow-Band Technologien
 
Presseinformation: numeo investiert in Xirrus-Technologie
Presseinformation: numeo investiert in Xirrus-TechnologiePresseinformation: numeo investiert in Xirrus-Technologie
Presseinformation: numeo investiert in Xirrus-Technologie
 
NetTask DE Reseller Models Introduction Cloud Services
NetTask DE Reseller Models Introduction Cloud ServicesNetTask DE Reseller Models Introduction Cloud Services
NetTask DE Reseller Models Introduction Cloud Services
 
PM Wie wird Virtuelle Realität künftig für Geodaten eingesetzt?
PM Wie wird Virtuelle Realität künftig für Geodaten eingesetzt?PM Wie wird Virtuelle Realität künftig für Geodaten eingesetzt?
PM Wie wird Virtuelle Realität künftig für Geodaten eingesetzt?
 
Ing. Boris Werner, Ing. Reiner Reinbrech, MSc (BMVIT)
Ing. Boris Werner, Ing. Reiner Reinbrech, MSc (BMVIT)Ing. Boris Werner, Ing. Reiner Reinbrech, MSc (BMVIT)
Ing. Boris Werner, Ing. Reiner Reinbrech, MSc (BMVIT)
 
GFM Nachrichten - Mediadaten 2013
GFM Nachrichten - Mediadaten 2013GFM Nachrichten - Mediadaten 2013
GFM Nachrichten - Mediadaten 2013
 
Ing. Boris Werner, Ing. Reiner Reinbrech, MSc (BMVIT)
Ing. Boris Werner, Ing. Reiner Reinbrech, MSc (BMVIT)Ing. Boris Werner, Ing. Reiner Reinbrech, MSc (BMVIT)
Ing. Boris Werner, Ing. Reiner Reinbrech, MSc (BMVIT)
 

Vodafone Enterprise Innovation Tour Leipzig

  • 1. Vodafone Enterprise Innovation Tour 2013 Herzlich willkommen
  • 3. Michael Thieme Director Enterprise Regional Sales Region Ost
  • 5. Am Anfang steht die Idee und der Mut zur Vision! Um Erfolg zu haben, muss man die Erfahrungen der Vergangenheit in der Gegenwart einsetzen, um die Zukunft zu gestalten. Björn Schwarz Insert Confidentiality Level on title master
  • 12. 5 Giga Trends der digitalen Gesellschaft £ $ Devices Apps & Cloud Information Vernetzung € Business
  • 14. Desktops und Notebooks sind Nischenprodukte. Eine moderne IT muss mobile Geräte sicher verwalten. PCs und Notebooks Absatz 2013 Smartphones und Tablets Absatz 2013 Smart Glasses 2016
  • 15. Apps & Cloud Der neue Softwaremarkt.
  • 16. Unternehmens-Apps aus der Cloud sind der neue Software-Markt, Der moderne Mitarbeiter will auch mobil auf alle Dienste zugreifen. Downloads/Jahr Umsatz $/Jahr 2010 2013
  • 18. In nur 2 Tagen erschaffen wir heute mehr Daten, als von Beginn der Menschheit bis 2003. Globale Datenmenge in Petabytes* Informationen als Umsatztreiber Productivity Increase Retail North America Europe Consulting Sales Increase 49% 9,68$ Mrd. 39% 5,08$ Mrd. China Middle East India Air Transportation 21% 4,38$ Mrd. Construction 20% 4,28$ Mrd. Food Products Japan 20% 3,48$ Mrd. Latin America * 1 Petabyte = 1.000 Terabyte = Menge der von Google in einer Stunde verarbeiteten Daten.
  • 19. Die digitale Gesellschaft beschleunigt das Wachstum. 17% des weltweiten Webseiten Traffics sind „mobil“ Mobiles Datenwachstum weltweit Petabytes 25.000 20.000 15.000 Other Games & Apps Video Music Browsing 10.000 5.000 0 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017
  • 20. Vernetzung Wir bauen das Netz der Zukunft.
  • 21. Wir investieren in volle Konvergenz und mehr Power für Ihr Business. Mobilfunk Festnetz Cloud & Hosting
  • 24. Wir bauen das Netz der Zukunft Status Netzmodernisierung
  • 27. Flächendeckende Netzversorgung Mobilfunk und -Festnetz Mobilfunk GSM •  •  •  •  UMTS Festnetz LTE 23.100 Basisstationen, davon über 6900 LTE Stationen 99,9% GSM Bevölkerungsabdeckung 91% UMTS Bevölkerungsabdeckung 66% LTE Bevölkerungsabdeckung, alle Städte >100.000 Einwohner DSL/ISDN Backbone (Fibre) Kabel Deutschland •  Zweitgrößter Netzbetreiber mit mehr als 100.000 km Glasfaser-Netz •  94% ADSL Haushaltsabdeckung
  • 28. Steigendes Volumen erfordert permanente Netzoptimierung Entwicklung Sprachminuten GSM, UMTS Entwicklung Datenvolumen GSM, UMTS, LTE 45.000 700   in 10 Jahren 500   300   Forecast 37.500 Faktor 4 TeraByte pro Monat Call  Minutes  [million]   900   30.000 22.500 15.000 Faktor 4 bis März 2016 LTE UMTS GSM 7.500 0 100   Was das Netz leistet 32 Mio Kunden 2,2 Mrd Mbyte 300 Mio Calls 750 Mio in GSM, UMTS und LTE Datenvolumen pro Woche pro Woche Gesprächsminuten pro Woche
  • 30. Wir messen permanent unsere Netzqualität Durchgängige Überwachung der Netzqualität durch Drive Tests (Streckenmessung) Tools QualitätsMessungen Die Netzqualität messen und bewerten wir anhand folgender Parameter (KPI ) Sprache •  Gesprächsabbrüche („dropped calls“): % abgebrochener Telefonate •  Verbindungsaufbau („Call setup success ratio“): % erfolgreicher Telefonie-Verbindungen •  Sprach-Qualität („Speech quality“): Brillianz der Sprache (z.B. Verständnis, Klang) in MOS Mobilfunk Daten Festnetz •  Session Erfolgsrate („Session Success Rate“): % erfolgreicher Web-Verbindungsaufbau •  Surf-Geschwindigkeit („DL/UL mean speed“): Durchschnittliche Datenrate •  Service Verfügbarkeit („Service availability“): % Dienstverfügbarkeit Festnetz
  • 31. Daten – gute und steigende Performance Gesprächsabbrüche Download und Uplink Geschwindigkeit* (auf Handsets gemessen)* 6.000 +84% 1,5% 5.000 Einspielung HD Voice 4.000 1,0% 3.000 Software Patch +24% 0,5% 2.000 1.000 0,0% Feb 13 Mär 13 Apr 13 Mai 13 Jun 13 Jul 13 Aug 13 Sep 13 Okt 13 0 Okt 12 Nov 12 Dez 12 Jan 13 Feb 13 Mär 13 Apr 13 Mai 13 Jun 13 Jul 13 Aug 13 Sep 13 Okt 13 *UMTS Performance
  • 33. Umfassendes Modernisierungsprogramm vor einem Jahr gestartet Maßnahmen zur Verbesserung der Sprachqualität (u.a. Einführung von HD Voice) Erweiterung Kapazität und Netzabdeckung Kontinuierlicher LTE Rollout (dadurch u.a. auch Entlastung des UMTS-Datennetzes) High-Speed Backhaul Größte Netz-Investitionen der Unternehmensgeschichte
  • 34. Wir bauen unsere Position im Festnetz aus Modernisierung Infrastruktur Übernahme Kabel Deutschland 13 •  Budget für Festnetz deutlich erhöht •  HvT Modernisierung •  Massive Erweiterung des Glasfasernetzes •  Ausbau von Redundanzen Bundesländer Downlink heute (Mbit/s) VDSL 50 Kabel 100 400
  • 36. Ost | Übersicht Netzmodernisierungsmaßnahmen Netzausbaumaßnahmen 2013/14 Städte-Modernisierung •  •  •  •  •  •  •  •  Dresden Leipzig Erfurt Halle Chemnitz Cottbus Jena Gera
  • 37. Ost | geplante Maßnahmen an Autobahnen •  140 Aktivitäten geplant im Kalenderjahr 2013: •  4 in Q2/2013 •  68 in Q3/2013 •  7 in Q4/2013 •  3G Erweiterungen, •  neue 2G/3G Standorte •  Kapazitätserweiterungen 3G Erweiterungen 2G Erweiterungen
  • 38. Ost | Kapazitäts- und Coverage Erweiterung Kapazitätserweiterung UMTS Juli 2013 März 2014 •  Ausbau von 543 zusätzlichen Trägern bis März 2014. Dadurch Erweiterung der Netzkapazität. •  Mehr Kapazität führt zu Verbesserung der Sprach- und Datenqualität LTE Coverage Juli 2013 März 2014 •  Bevölkerungsabdeckung aktuell 65,9% •  Ausbau von weiteren Standorten bis März 2014
  • 40. Stadtfest Dresden 2013 Ø  Zeitraum: 16.08.2013 bis 18.08.2013 Ø  550.000 Besucher (Einwohnerzahl Dresden: 536.000) Ø  Motto: Canaletto trifft Wagner -> vielfältige künstlerische und kulturelle Highlights auf 13 Arealen und 7 Bühnen in der Dresdner Innenstadt Ø  Höhepunkt aus Sicht der VF-Netzbelastung: Samstag Abend zwischen 20:00 und 24:00 Uhr an allen Plätzen im Kerngebiet
  • 41. Übersicht Festgebiet – Vodafone Mobilfunk Standorte Unmittelbares Festgelände mobile BTS „Theaterplatz“ mobile BTS „Neumarkt“ Gesamter Bereich mit Hochlastparametrisierung: 1W6 1W7 •  57 UMTS-Sektoren mit je 3 Trägern •  53 GSM900-Zellen mit insg. 223 TRU •  22 GSM1800-Zellen mit insg. 48 TRU •  14 LTE800-Zellen •  6 LTE2600-Zellen
  • 42. Überblick Netzperformance GSM im Kerngebiet Ø  Gute Performance GSM während des gesamten Stadtfestes 2013 Ø  Insgesamt wurden 4182 Erlh Sprachverkehr sowie 29 GByte Datenvolumen (EDGE) im unmittelbaren Festgebiet generiert. Ø  In der Spitzenzeit am Samstag 22:00-23:00 Uhr wurden insgesamt 9100 Gespräche geführt und dabei 206 Erl generiert
  • 43. Überblick Netzperformance UMTS im Kerngebiet Ø  Insgesamt wurden 470 Gbyte Datenvolumen generiert Ø  Es wurden 208.000 Gespräche und 2,25 Mio Datenverbindungen erfolgreich aufgebaut.
  • 44. Wir bauen das Netz der Zukunft Status Netzmodernisierung
  • 47. Flexibel Arbeiten Die Lösung für Büro, Home Office und unterwegs.