SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 57
Downloaden Sie, um offline zu lesen
MURCS
Wir machen jetzt Scrum, aber das Meeting passt leider
nicht und einen PO haben wir irgendwie auch nicht...
Ulf Mewe
@mewflu
Ulf Mewe
@mewflu
Praxisbeispiele
Logistik
Scrum
Daily
Scrum
Sprint
Planning
Product
Backlog
Product
Backlog
Sprint
Backlog
Product
Backlog
Product
Backlog
Product
Backlog
Product
Backlog
Product
Backlog
Product
Backlog Refinement
Product
Review
Retrospective
Scrum
Master
Product
Owner
Entwicklungsteam
Analyse
Rollen Ereignisse Artefakte
DailysSprints
Sprint
Planning
Refinement
Review
SM POScrum
Master
Product
Owner
DEVCross-funktionales
Developmentteam
Product
Backlog
Retrospective
Sprint
Backlog
PSP
DIE REISE GEHT LOS
oder die Praxisbeispiele
TOURISMUS
Tourismus
Neues Buchungssystem
*
Gleicher Funktionsumfang wie altes System
=
Plus einige neue Funktionen
+
Tourismus
Festpreis€
Ungenaue Anforderungen
~
Fester Liefertermin
Preisgetriebene Anbieterauswahl€
Tourismus: Was wurde umgesetzt?
Rollen Ereignisse Artefakte
DailysSprints
SM PO Product
Backlog
Sprint
Planning
Refinement
Review Retrospective
DEV
SM PO
DEVCross-funktionales
Developmentteam
Scrum
Master
Product
Owner
Sprint
Backlog
PSP
Tourismus: Bewertung
LOGISTIK
Logistik
Support für Legacy Systeme läuft aus
Viele Logistikprojekte scheitern
Einführung eines neuen ERP-Systems
*

Logistik
Verteilte Entwicklung
Management erwartet Projektleiter
Anders machen

Logistik
PO nicht alleinig entscheidungsbefugt
Fachabteilung ist unerfahren & unterbesetzt
Fachabteilung als PO
*


Logistik: Was wurde umgesetzt?
Rollen Ereignisse Artefakte
DailysSprints
SM PO Product
Backlog
Sprint
Planning
Refinement
Review Retrospective
DEV
SM PO
DEVCross-funktionales
Developmentteam
Scrum
Master
Product
Owner
Sprint
Backlog
PSP
Logistik: Bewertung
WARTUNG
Wartung
Neuer Ansatz zur Begutachtung von technischen Anlagen
Mehrfach verändertes Geschäftsmodell
Innovationsprojekt
Viele technische Unbekannte
*
?
Wartung: Was wurde umgesetzt?
Rollen Ereignisse Artefakte
DailysSprints
SM PO Product
Backlog
Sprint
Planning
Refinement
Review Retrospective
DEV
SM PO
DEVCross-funktionales
Developmentteam
Scrum
Master
Product
Owner
Sprint
Backlog
PSP
Wartung: Bewertung
Zusammenfassung
Tourismus WartungLogistik
7 4
1
7 3
2
9 3
0
DER RICHTIGE KURS?
oder der Nokia Test
Nokia Test
Jeff Sutherland
Nokia Test
Jeff Sutherland
Nokia Test Kategorien
0 101 2 3 4 5 6 7 8 9
1 - Iterationen
Sprints sind zeitlich begrenzt
2Variabel, 4 < Dauer <= 6 Wochen
4Variabel, Dauer <= 4 Wochen
5Konstant für die letzten 3 Sprints,
Dauer = 1 Monat
6Konstant für die letzten 3 Sprints,
Dauer = 4 Wochen
8Konstant für die letzten 3 Sprints,
Dauer = 3 Wochen
10
Konstant für die letzten 3 Sprints,
Dauer <= 2 Wochen
2 - Qualitaetssicherung
Softwarefunktionen sind getestet und funktionieren am Ende der Iteration
2Automatisches Deployment mit allen
autom. Akzeptanztests alle 24 Stunden
1Einige Entwicklertests (Unit Tests)
1Entwicklertests (Unit Tests)
pro Story
2Funktionen werden vor
Review getestet
2Funktionen werden direkt nach
Fertigstellung getestet
2Team automatisiert Akzeptanztest
für jede Story
3 - Sprint Stories
Spezifikation der Backlog Items
1Anforderungen für Sprint Items sind
spezifiziert
1Anforderungen sind unabhängige
und priorisierte User Stories
2User Stories starten mit „Als <Rolle>,
möchte ich <Ziel/Wunsch>, damit <Nutzen>“
2User Stories haben nachprüfbare
Akzeptanztests
2Das Team hat eine Definiton of Ready
2Das Team hat eine Definiton of Done
Nokia Test
1 - Iterationen 10 6 6 - Schätzungen
2 - QS 2 1 7 – Burn-down
3 - Sprint Stories 1 1 8 - Retrospective
4 - Product Owner 0 6 9 - Scrum Master
5 - Product Backlog 3 4 10 - Team
10
10
8
3
4
1 7
2 0
4 0
1 7
9 3
3
3
6
7
6
Nokia Test
1 - Iterationen 10 6 6 - Schätzungen
2 - QS 2 1 7 – Burn-down
3 - Sprint Stories 1 1 8 - Retrospective
4 - Product Owner 0 6 9 - Scrum Master
5 - Product Backlog 3 4 10 - Team
10
10
8
3
4
1 7
2 0
4 0
1 7
9 3
3
3
6
7
6
Ergebnisse des Nokia-Tests
LogistikTourismus
3,53,3
Wartung
6,0
Nokia Test Kategorien
0 101 2 3 4 5 6 7 8 9
6 Monate
Velocity
+200%
Anmerkungen zum Nokia-Test
Vorgaben über den
Scrum Guide hinaus
sehr konkrete Vorgaben
keine Gewichtung
DER RICHTIGE KURS?
oder eine alternative Bewertung
Empirische Prozesssteuerung
Transparenz,
Inspektion &
Adaption
Bewertung
Empirische
Prozesssteuerung
Transparenz
Überprüfung
AnpassungAnpassung
Prinzipien hinter dem Agilen Manifest
1. Unsere höchste Priorität ist es, den Kunden durch frühe und kontinuierliche Auslieferung
wertvoller Software zufrieden zu stellen.
2. Heiße Anforderungsänderungen selbst spät in der Entwicklung willkommen. Agile Prozesse
nutzen Veränderungen zum Wettbewerbsvorteil des Kunden.
3. Liefere funktionierende Software regelmäßig innerhalb weniger Wochen oder Monate und
bevorzuge dabei die kürzere Zeitspanne.
4. Fachexperten und Entwickler müssen während des Projektes täglich zusammenarbeiten.
5. Errichte Projekte rund um motivierte Individuen. Gib ihnen das Umfeld und die
Unterstützung, die sie benötigen und vertraue darauf, dass sie die Aufgabe erledigen.
6. Die effizienteste und effektivste Methode, Informationen an und innerhalb eines
Entwicklungsteams zu übermitteln, ist im Gespräch von Angesicht zu Angesicht.
Prinzipien hinter dem Agilen Manifest
7. Funktionierende Software ist das wichtigste Fortschrittsmaß.
8. Agile Prozesse fördern nachhaltige Entwicklung. Die Auftraggeber, Entwickler und Benutzer
sollten ein gleichmäßiges Tempo auf unbegrenzte Zeit halten können.
9. Ständiges Augenmerk auf technische Exzellenz und gutes Design fördert Agilität.
10. Einfachheit -- die Kunst, die Menge nicht getaner Arbeit zu maximieren -- ist essenziell.
11. Die besten Architekturen, Anforderungen und Entwürfe entstehen durch
selbstorganisierte Teams.
12. In regelmäßigen Abständen reflektiert das Team, wie es effektiver werden kann und passt
sein Verhalten entsprechend an.
Bewertung
Empirische
Prozesssteuerung Agile Werte & Prinzipien
Transparenz
Überprüfung
AnpassungAnpassung
Unterschiedliche Perspektiven
Commitment
Kundenzufriedenheit
Direkte Kommunikation
Selbstorganisation
Einfachheit
Regelmäßige Auslieferungen
Tourismus: Bewertung
Empirische
Prozesssteuerung Agile Werte & Prinzipien
Transparenz
Überprüfung
AnpassungAnpassung
Unterschiedliche Perspektiven
Commitment
Kundenzufriedenheit
Direkte Kommunikation
Selbstorganisation
Einfachheit
Regelmäßige Auslieferungen
Logistik: Bewertung
Empirische
Prozesssteuerung Agile Werte & Prinzipien
Transparenz
Überprüfung
AnpassungAnpassung
Unterschiedliche Perspektiven
Commitment
Kundenzufriedenheit
Direkte Kommunikation
Selbstorganisation
Einfachheit
Regelmäßige Auslieferungen
Wartung: Bewertung
Empirische
Prozesssteuerung Agile Werte & Prinzipien
Transparenz
Überprüfung
AnpassungAnpassung
Unterschiedliche Perspektiven
Commitment
Kundenzufriedenheit
Direkte Kommunikation
Selbstorganisation
Einfachheit
Regelmäßige Auslieferungen
Zusammenfassung
Tourismus WartungLogistik
1 7
2
8 1
1
3 4
3
Sprints
Empirische
Prozesssteuerung Agile Werte & Prinzipien
Transparenz
Überprüfung
AnpassungAnpassung
Unterschiedliche Perspektiven
Commitment
Kundenzufriedenheit
Direkte Kommunikation
Selbstorganisation
Einfachheit
Regelmäßige Auslieferungen
Daily
Empirische
Prozesssteuerung Agile Werte & Prinzipien
Transparenz
Überprüfung
AnpassungAnpassung
Unterschiedliche Perspektiven
Commitment
Kundenzufriedenheit
Direkte Kommunikation
Selbstorganisation
Einfachheit
Regelmäßige Auslieferungen
Planning
Empirische
Prozesssteuerung Agile Werte & Prinzipien
Transparenz
Überprüfung
AnpassungAnpassung
Unterschiedliche Perspektiven
Commitment
Kundenzufriedenheit
Direkte Kommunikation
Selbstorganisation
Einfachheit
Regelmäßige Auslieferungen
Refinement
Empirische
Prozesssteuerung Agile Werte & Prinzipien
Transparenz
Überprüfung
AnpassungAnpassung
Unterschiedliche Perspektiven
Commitment
Kundenzufriedenheit
Direkte Kommunikation
Selbstorganisation
Einfachheit
Regelmäßige Auslieferungen
Review
Empirische
Prozesssteuerung Agile Werte & Prinzipien
Transparenz
Überprüfung
AnpassungAnpassung
Unterschiedliche Perspektiven
Commitment
Kundenzufriedenheit
Direkte Kommunikation
Selbstorganisation
Einfachheit
Regelmäßige Auslieferungen
Retrospective
Empirische
Prozesssteuerung Agile Werte & Prinzipien
Transparenz
Überprüfung
AnpassungAnpassung
Unterschiedliche Perspektiven
Commitment
Kundenzufriedenheit
Direkte Kommunikation
Selbstorganisation
Einfachheit
Regelmäßige Auslieferungen
Product Backlog
Empirische
Prozesssteuerung Agile Werte & Prinzipien
Transparenz
Überprüfung
AnpassungAnpassung
Unterschiedliche Perspektiven
Commitment
Kundenzufriedenheit
Direkte Kommunikation
Selbstorganisation
Einfachheit
Regelmäßige Auslieferungen
Wer das will ...
Empirische
Prozesssteuerung Agile Werte & Prinzipien
Transparenz
Überprüfung
AnpassungAnpassung
Unterschiedliche Perspektiven
Commitment
Kundenzufriedenheit
Direkte Kommunikation
Selbstorganisation
Einfachheit
Regelmäßige Auslieferungen
Muss das machen ...
Rollen Ereignisse Artefakte
DailysSprints
SM PO Product
Backlog
Sprint
Planning
Refinement
Review Retrospective
DEV
SM PO
DEVCross-funktionales
Developmentteam
Scrum
Master
Product
Owner
Fazit
Scrum
ist
einfach
MURCS
Wir machen jetzt Scrum, aber das Meeting passt leider
nicht und einen PO haben wir irgendwie auch nicht...
Ulf Mewe
@mewflu

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Scrum Workshop
Scrum WorkshopScrum Workshop
Scrum Workshop
mrdoubleb
 
Kanban, Lean, and Scrum
Kanban, Lean, and ScrumKanban, Lean, and Scrum
Kanban, Lean, and Scrum
Thomas Moedl
 
Kanban @ PARSHIP
Kanban @ PARSHIP Kanban @ PARSHIP
Kanban @ PARSHIP
Parship
 
Scrum checklist 2013
Scrum checklist 2013Scrum checklist 2013
Scrum checklist 2013
Hanser Update
 

Was ist angesagt? (20)

Anleitung zum Ruinieren eines Scrum Teams
Anleitung zum Ruinieren eines Scrum TeamsAnleitung zum Ruinieren eines Scrum Teams
Anleitung zum Ruinieren eines Scrum Teams
 
Scrum - Von traditionellen Ansaetzen zu agilen Methoden wie Scrum
Scrum - Von traditionellen Ansaetzen zu agilen Methoden wie ScrumScrum - Von traditionellen Ansaetzen zu agilen Methoden wie Scrum
Scrum - Von traditionellen Ansaetzen zu agilen Methoden wie Scrum
 
Scrum Überblick Teil 2
Scrum Überblick Teil 2Scrum Überblick Teil 2
Scrum Überblick Teil 2
 
Eine Einführung in Scrum
Eine Einführung in ScrumEine Einführung in Scrum
Eine Einführung in Scrum
 
Agile UX, Ideation and Scrum Workshop, ditact Nov 2013 (German)
Agile UX, Ideation and Scrum Workshop, ditact Nov 2013 (German)Agile UX, Ideation and Scrum Workshop, ditact Nov 2013 (German)
Agile UX, Ideation and Scrum Workshop, ditact Nov 2013 (German)
 
Scrum im Content-Marketing: Agiles Projektmanagement für Ihre Content-Strategie
Scrum im Content-Marketing: Agiles Projektmanagement für Ihre Content-StrategieScrum im Content-Marketing: Agiles Projektmanagement für Ihre Content-Strategie
Scrum im Content-Marketing: Agiles Projektmanagement für Ihre Content-Strategie
 
Scrum
ScrumScrum
Scrum
 
Scrum zum Anfassen
Scrum zum AnfassenScrum zum Anfassen
Scrum zum Anfassen
 
Scrum Workshop
Scrum WorkshopScrum Workshop
Scrum Workshop
 
Scrum in der Praxis - Ein Blick hinter die Kulissen von Scrum
Scrum in der Praxis - Ein Blick hinter die Kulissen von ScrumScrum in der Praxis - Ein Blick hinter die Kulissen von Scrum
Scrum in der Praxis - Ein Blick hinter die Kulissen von Scrum
 
Shades of Scrum (Urs Reupke, Stefan Roock), SEACON 2015 in Hamburg
Shades of Scrum (Urs Reupke, Stefan Roock), SEACON 2015 in HamburgShades of Scrum (Urs Reupke, Stefan Roock), SEACON 2015 in Hamburg
Shades of Scrum (Urs Reupke, Stefan Roock), SEACON 2015 in Hamburg
 
Agile Teamarbeit - wie Startups Projekte managen und die Zusammenarbeit fördern
Agile Teamarbeit - wie Startups Projekte managen und die Zusammenarbeit fördernAgile Teamarbeit - wie Startups Projekte managen und die Zusammenarbeit fördern
Agile Teamarbeit - wie Startups Projekte managen und die Zusammenarbeit fördern
 
Kanban, Lean, and Scrum
Kanban, Lean, and ScrumKanban, Lean, and Scrum
Kanban, Lean, and Scrum
 
Agile Softwareentwicklung mit Lotus Notes
Agile Softwareentwicklung mit Lotus NotesAgile Softwareentwicklung mit Lotus Notes
Agile Softwareentwicklung mit Lotus Notes
 
Scrum - Wissen kompakt
Scrum - Wissen kompaktScrum - Wissen kompakt
Scrum - Wissen kompakt
 
Kanban @ PARSHIP
Kanban @ PARSHIP Kanban @ PARSHIP
Kanban @ PARSHIP
 
Scrum und Agile Software Entwicklung
Scrum und Agile Software EntwicklungScrum und Agile Software Entwicklung
Scrum und Agile Software Entwicklung
 
Scrum im Marketing
Scrum im MarketingScrum im Marketing
Scrum im Marketing
 
Scrum checklist 2013
Scrum checklist 2013Scrum checklist 2013
Scrum checklist 2013
 
Scrum und Lean-Startup
Scrum und Lean-StartupScrum und Lean-Startup
Scrum und Lean-Startup
 

Ähnlich wie MURCS - Wir machen jetzt Scrum (OOP 2017)

Lean development 04
Lean development 04Lean development 04
Lean development 04
SuperB2
 
Hilfe! Agile und die Digitale Transformation haben meinen Job gefressen ...
Hilfe! Agile und die Digitale Transformation haben meinen Job gefressen ...Hilfe! Agile und die Digitale Transformation haben meinen Job gefressen ...
Hilfe! Agile und die Digitale Transformation haben meinen Job gefressen ...
inovex GmbH
 
Agile UX - Wege zur agilen nutzerzentrierten Produktentwicklung
Agile UX - Wege zur agilen nutzerzentrierten ProduktentwicklungAgile UX - Wege zur agilen nutzerzentrierten Produktentwicklung
Agile UX - Wege zur agilen nutzerzentrierten Produktentwicklung
Rainer Gibbert
 

Ähnlich wie MURCS - Wir machen jetzt Scrum (OOP 2017) (20)

Scrum als agiles Vorgehensmodell für Programmierer
Scrum als agiles Vorgehensmodell für ProgrammiererScrum als agiles Vorgehensmodell für Programmierer
Scrum als agiles Vorgehensmodell für Programmierer
 
OOP2015 agile im konzern gloger ewe
OOP2015 agile im konzern gloger eweOOP2015 agile im konzern gloger ewe
OOP2015 agile im konzern gloger ewe
 
Agilität im Systems Engineering – geht das?
Agilität im Systems Engineering – geht das?Agilität im Systems Engineering – geht das?
Agilität im Systems Engineering – geht das?
 
VerbesserungsKATA – Umsetzung in einem Kommunalunternehmen – ein Praxisbericht!
VerbesserungsKATA – Umsetzung in einem Kommunalunternehmen – ein Praxisbericht!VerbesserungsKATA – Umsetzung in einem Kommunalunternehmen – ein Praxisbericht!
VerbesserungsKATA – Umsetzung in einem Kommunalunternehmen – ein Praxisbericht!
 
Continuous Documentation statt Endless Specification - Fokus auf die nachhalt...
Continuous Documentation statt Endless Specification - Fokus auf die nachhalt...Continuous Documentation statt Endless Specification - Fokus auf die nachhalt...
Continuous Documentation statt Endless Specification - Fokus auf die nachhalt...
 
UX in Agile Session, UX Meetup FFM
UX in Agile Session, UX Meetup FFMUX in Agile Session, UX Meetup FFM
UX in Agile Session, UX Meetup FFM
 
Scrum in Zahlen
Scrum in ZahlenScrum in Zahlen
Scrum in Zahlen
 
Responsive Multichannel-E-Commerce: Vorgehen und Learnings aus der Praxis
Responsive Multichannel-E-Commerce: Vorgehen und Learnings aus der PraxisResponsive Multichannel-E-Commerce: Vorgehen und Learnings aus der Praxis
Responsive Multichannel-E-Commerce: Vorgehen und Learnings aus der Praxis
 
Lean development 04
Lean development 04Lean development 04
Lean development 04
 
Hilfe! Agile und die Digitale Transformation haben meinen Job gefressen ...
Hilfe! Agile und die Digitale Transformation haben meinen Job gefressen ...Hilfe! Agile und die Digitale Transformation haben meinen Job gefressen ...
Hilfe! Agile und die Digitale Transformation haben meinen Job gefressen ...
 
Agile UX - Wege zur agilen nutzerzentrierten Produktentwicklung
Agile UX - Wege zur agilen nutzerzentrierten ProduktentwicklungAgile UX - Wege zur agilen nutzerzentrierten Produktentwicklung
Agile UX - Wege zur agilen nutzerzentrierten Produktentwicklung
 
Projekte mittels Scrum und agiler Software Entwicklung meistern
Projekte mittels Scrum und agiler Software Entwicklung meisternProjekte mittels Scrum und agiler Software Entwicklung meistern
Projekte mittels Scrum und agiler Software Entwicklung meistern
 
Scrum-Einführung - ein Erfolgsrezept
Scrum-Einführung - ein ErfolgsrezeptScrum-Einführung - ein Erfolgsrezept
Scrum-Einführung - ein Erfolgsrezept
 
Wir erledigen alles sofort - Warum Qualität, Risikomanagement, Usability und...
Wir erledigen alles sofort - Warum Qualität, Risikomanagement, Usability und...Wir erledigen alles sofort - Warum Qualität, Risikomanagement, Usability und...
Wir erledigen alles sofort - Warum Qualität, Risikomanagement, Usability und...
 
Roadshow 2018 - Camunda in der Praxis: So geht's
Roadshow 2018 - Camunda in der Praxis: So geht'sRoadshow 2018 - Camunda in der Praxis: So geht's
Roadshow 2018 - Camunda in der Praxis: So geht's
 
Agilität mit Scrum - Überblick
Agilität mit Scrum - ÜberblickAgilität mit Scrum - Überblick
Agilität mit Scrum - Überblick
 
Agile softwareentwicklung am Beispiel von Scrum
Agile softwareentwicklung am Beispiel von ScrumAgile softwareentwicklung am Beispiel von Scrum
Agile softwareentwicklung am Beispiel von Scrum
 
Agile Methoden in Projekten
Agile Methoden in ProjektenAgile Methoden in Projekten
Agile Methoden in Projekten
 
Scrum, Lean, Kanban, XP: Was ist gut für mein Projekt?
Scrum, Lean, Kanban, XP: Was ist gut für mein Projekt?Scrum, Lean, Kanban, XP: Was ist gut für mein Projekt?
Scrum, Lean, Kanban, XP: Was ist gut für mein Projekt?
 
Die agile Organisation: Inhalt, Wege und Hürden aus Sicht eines CEO – der Fal...
Die agile Organisation: Inhalt, Wege und Hürden aus Sicht eines CEO – der Fal...Die agile Organisation: Inhalt, Wege und Hürden aus Sicht eines CEO – der Fal...
Die agile Organisation: Inhalt, Wege und Hürden aus Sicht eines CEO – der Fal...
 

Mehr von Ulf Mewe

Mehr von Ulf Mewe (7)

Ich habe Persona! Und jetzt?
Ich habe Persona! Und jetzt?Ich habe Persona! Und jetzt?
Ich habe Persona! Und jetzt?
 
DoPI - Endlich Projekte vernünftig starten mit der Definition of Project Init...
DoPI - Endlich Projekte vernünftig starten mit der Definition of Project Init...DoPI - Endlich Projekte vernünftig starten mit der Definition of Project Init...
DoPI - Endlich Projekte vernünftig starten mit der Definition of Project Init...
 
Paul ist PO (Modern RE 2018) - Schwerpunkt Planung
Paul ist PO (Modern RE 2018) - Schwerpunkt PlanungPaul ist PO (Modern RE 2018) - Schwerpunkt Planung
Paul ist PO (Modern RE 2018) - Schwerpunkt Planung
 
Schätzen heißt Lügen
Schätzen heißt LügenSchätzen heißt Lügen
Schätzen heißt Lügen
 
Auf der Suche nach dem perfekten Mitarbeiter (DWX 2016)
Auf der Suche nach dem perfekten Mitarbeiter (DWX 2016)Auf der Suche nach dem perfekten Mitarbeiter (DWX 2016)
Auf der Suche nach dem perfekten Mitarbeiter (DWX 2016)
 
Paul ist Product Owner (DWX 2017)
Paul ist Product Owner (DWX 2017)Paul ist Product Owner (DWX 2017)
Paul ist Product Owner (DWX 2017)
 
Paul ist PO! Und Nun? (Magdeburger DevDays 2017)
Paul ist PO! Und Nun? (Magdeburger DevDays 2017)Paul ist PO! Und Nun? (Magdeburger DevDays 2017)
Paul ist PO! Und Nun? (Magdeburger DevDays 2017)
 

MURCS - Wir machen jetzt Scrum (OOP 2017)